VERANSTALTUNGEN SCHULUNGEN SEMINARE FORTBILDUNGEN - Sanitätshaus ...

 
VERANSTALTUNGEN SCHULUNGEN SEMINARE FORTBILDUNGEN - Sanitätshaus ...
2019
VERANSTALTUNGEN
     SCHULUNGEN
       SEMINARE
  FORTBILDUNGEN
VERANSTALTUNGEN SCHULUNGEN SEMINARE FORTBILDUNGEN - Sanitätshaus ...
Editorial                                     Inhalt

                                                Editorial                           2
Das Sanitätshaus Koczyba in Eschweiler          Inhalt                              3
steht seit über 35 Jahren für individuelle      KBA - Koczyba Bildungs Akademie     4
Lösungen, mehr Lebensqualität und               Terminübersicht 2019              6-7
Mobilität im Alltag des Patienten und Kun-
den.
                                              1. Expertenstandards                 8    3. Patientenversorgung             20
Die intensive Zusammenarbeit mit Kran-          Dekubitusprophylaxe                       Diabetes mellitus                21
                                                in der Pflege +
kenhäusern, Pflegediensten im nachstati-                                                  Ambulante Versorgung
                                                Wechseldrucksysteme                9
onären Bereich, Pflege- und Krankenkas-                                                   von Palliativpatienten           22
sen, Alten- und Pflegeheimen, Ärzten und        Schmerzmanagement
                                                in der Pflege                     10      Überleitmanagement               23
Therapeuten ermöglicht uns eine optimale
                                                Förderung der Harnkontinenz               Grundlagen Elastisches Tapen
und individuelle Versorgung sicherzustel-                                                 mit Leukotape K                  24
                                                in der Pflege                     11
len. Die schnelle und effiziente Abwicklung
ist für uns selbstverständlich.                 Pflege von Menschen
                                                mit chronischen Wunden            12    4. Wundmanagement                  26
Unser Motto - Von Mensch zu Mensch -,           Ernährungsmanagement +                    „Wundexperte ICW “  ®
                                                                                                                           27
ist unser Ansporn und Auftrag zugleich.         Theorie und Praxis der
                                                enteralen Ernährung               13      Rezertifizierung für
                                                                                          „Wundexperte ICW®“               28
                                                Sturzprophylaxe
Ihr Sanitätshaus Koczyba                        in der Pflege                     14      Rezertifizierung für
                                                                                          „Wundexperte ICW®“               29
                                                Beziehungsgestaltung
                                                in der Pflege                             Grundlagen der
                                                von Menschen mit Demenz           15      modernen Wundversorgung          30
                                                                                          Grundlagen der
                                                                                          Wunddokumentation                31
                                              2. Homecare                         16
                                                                                          Inhouse-Schulungen               32
                                                Stoma / Enterostoma               17
                                                                                          Anmeldeformular                  33
                                                Tracheostoma                      19
                                                                                          Allgemeine
                                                                                          Geschäftsbedingungen           34-35

2                                                                                                                                3
VERANSTALTUNGEN SCHULUNGEN SEMINARE FORTBILDUNGEN - Sanitätshaus ...
KBA -                                                                                          V E R A N S TA LT U N G E N
Koczyba Bildungs Akademie
                                                                                               S C H U L U N G E N
                                                                                               S E M I N A R E
                                                                                               FORTBILDUNGEN
Die KBA - Koczyba Bildungs Akademie -          Die Sanitätshaus Koczyba GmbH ist Mitglied im   Wir bieten intensive Seminare in den unterschied-
ermöglicht Ihnen, Ihr Wissen mit unserem                                                       lichen Tätigkeitsfeldern. Diese richten sich sowohl
zu teilen, zu erneuern und zu aktualisieren.                                                   an Klinikpersonal, als auch an Pflegepersonal im
Die ganzheitliche Betreuung unserer Kun-                                                       nachstationären Bereich. Ausgewählte Fortbildun-
den erfordert von uns fundierte medizini-                                                      gen können auch von medizinischen Fachange-
sche Kenntnisse, Produktwissen und Ein-                                                        stellten, beziehungsweise von Personen, die im
fühlungsvermögen.                                                                              Gesundheitswesen tätig sind, besucht werden. Die
                                                                                               Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch ist selbstver-
                                                                                               ständlich gegeben. Ebenso bieten wir fachüber-
                                                                                               greifende Fortbildungen sowie hochwertige Schu-
                                                                                               lungsmaterialien an.

                                                                                               HINWEIS:
                                   "Mehr Wissen ist die Voraussetzung                          Im Rahmen der freiwilligen Registrierung für beruf-
                                                                                               lich Pflegende können Fortbildungspunkte ange-
                          für mehr persönlichen und beruflichen Erfolg.                        rechnet werden. Die jeweilige Anzahl entnehmen
                            Ich freue mich auf einen regen Austausch."                         Sie bitte den einzelnen Schulungen.

Ute Zehren
Leiterin Koczyba Bildungs Akademie
                                                          KBA
                                                                                               KONTINUIERLICHE QUALITÄTSVERBESSERUNG

               Kontaktieren Sie mich!
                                                                  02403 / 797-128              Unsere Schulungen und Fortbildungen können
                                                                                               auch aufeinander aufbauend oder verknüpfend an-
                                                                  02403 / 797-141              geboten werden. Angebotene Seminare haben das
                                                                                               Ziel, eine kontinuierliche Qualitätsverbesserung zu
                                                                  kba@koczyba.de               bewirken.

                                                                                               Nur mit Zielen kommt man zum Erfolg!

4                                                                                                                                                    5
VERANSTALTUNGEN SCHULUNGEN SEMINARE FORTBILDUNGEN - Sanitätshaus ...
Terminübersicht 2019

    Datum                Thema                                                         Seminar-Nr.    Seite   Datum        Thema                                                         Seminar-Nr.    Seite

    17.01.2019           Ambulante Versorgung von Palliativpatienten                    3.02.1-2019    22     09.07.2019   Stoma / Enterostoma                                            2.01.1-2019    17

    24.01.2019           Stoma / Enterostoma                                            2.01.1-2019    17     11.07.2019   Expertenstandard Dekubitusprophylaxe +                         1.01.2-2019     9
                                                                                                                           Wechseldrucksysteme
    29.01.2019           Expertenstandard Dekubitusprophylaxe +                         1.01.1-2019     9
                                                                                                              29.08.2019   Expertenstandard Förderung der Harnkontinenz in der Pflege     1.03.2-2019    11
                         Wechseldrucksysteme
    12.02.2019           Expertenstandard Schmerzmanagemant in der Pflege               1.02.1-2019    10     05.09.2019   Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden    1.04.2-2019    12

    21.02.2019           Expertenstandard Ernährungsmanagement +                        1.05.1-2019    13     10.09.2019   Diabetes Mellitus                                              3.01.1-2019    21
                         Theorie und Praxis der enteralen Ernährung
                                                                                                              19.09.2019   Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege                 1.06.2-2019    14
    26.02.2019           Expertenstandard Förderung der Harnkontinenz in der Pflege     1.03.1-2019    11
                                                                                                              08.10.2019   Expertenstandard Ernährungsmanagement +                        1.05.2-2019    13
    12.03.2019           Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden    1.04.1-2019    12
                                                                                                                           Theorie und Praxis der enteralen Ernährung
    14.03.2019           Rezertifizierung für „Wundexperte ICW®“                        4.02.1-2019    28     10.10.2019   Expertenstandard Schmerzmanagemant in der Pflege               1.02.2-2019    10

    19.03.2019           Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege                 1.06.1-2019    14     16.10.2019   Grundlagen Elastisches Tapen mit Leukotape K                   3.04.2-2019    24

    26.03.2019           Überleitmanagement                                             3.03.1-2019    23     29.10.2019   Rezertifizierung für „Wundexperte ICW®“                        4.02.2-2019    29

    04.04.2019           Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege            1.07.1-2019    15     07.11.2019   Grundlagen der modernen Wundversorgung                         4.03.2-2019    30
                         von Menschen mit Demenz
                                                                                                              07.11.2019   Grundlagen der Wunddokumentation                               4.04.2-2019    31
    09.04.2019           Grundlagen der modernen Wundversorgung                         4.03.1-2019    30
                                                                                                              14.11.2019   Ambulante Versorgung von Palliativpatienten                    3.02.2-2019    22
    09.04.2019           Grundlagen der Wunddokumentation                               4.04.1-2019    31
                                                                                                              19.11.2019   Überleitmanagement                                             3.03.2-2019    23
    15.05.2019           Grundlagen Elastisches Tapen mit Leukotape K                   3.04.1-2019    24
                                                                                                              28.11.2019   Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege            1.07.2-2019    15
    23.05.2019           Tracheostoma                                                   2.02.1-2019    19
                                                                                                                           von Menschen mit Demenz
    24. bis 28.06.2019   „Wundexperte ICW®“                                             4.01.1-2019    27
    03. und 04.07.2019
    Prüfung:
    11.07.2019

6                                                                                                                                                                                                               7
VERANSTALTUNGEN SCHULUNGEN SEMINARE FORTBILDUNGEN - Sanitätshaus ...
1. EXPERTENSTANDARDS                                                                             EXPERTENSTANDARDS
                                     Dekubitusprophylaxe
                                     in der Pflege +                                                                 1.01.1-2019
                                     Wechseldrucksysteme                                          Seminar-Nr.:       1.01.2-2019
       Immer mehr Experten-          Im pflegerischen Alltag stellt die Entstehung eines Deku-   Zielgruppe: Mitarbeiter/innen
       standards werden in           bitus ein großes Problem dar. Werden die Expertenstan-                  aus der Pflege
                                     dards fachgerecht umgesetzt, kann die Entstehung häufig
       Deutschland entwickelt        verhindert oder das Risiko der Entstehung minimiert         Termin:        29.01.2019 1.01.1-2019
                                                                                                                11.07.2019 1.01.2-2019
       und verbindlich eingeführt.   werden.

                                     In der Fortbildung werden die unterschiedlichen Wechsel-    Uhrzeit:       13.30 bis 17.00 Uhr
                                     drucksysteme, wie auch eine praxisorientierte Einführung
       In den nachfolgenden          in die Produktvielfalt vermittelt.                          Ort:           Seminarraum
       Fortbildungen werden                                                                                     Sanitätshaus Koczyba GmbH
                                     Die Seminarteilnehmer lernen außerdem Tipps und Tricks
       sowohl theoretische           bei der Anwendung.                                          Gebühr:        48,00 €
       Inhalte als auch                                                                          Dozent/in:     Peter Zimmermann
                                                                                                                (Lehrer für Pflegeberufe)
                                                                                                                Fachkrankenpfleger
       Anregungen zur                                                                                           für Anästhesie &
       praktischen Umsetzung         Seminarinhalt                                                              Intensivmedizin

       von ausgewählten              •   Qualitätsziele und -kriterien
       Expertenstandards             •   Risikofaktoren erkennen
                                     •   Beratung von Patienten und Angehörigen
       vorgestellt.                  •   Aufbau von Wechseldrucksystemen
                                     •   Einsatzmöglichkeiten
                                     •   Verordnungsfähigkeit
                                     •   Praktische Beispiele
                                     •   Möglichkeiten der Prophylaxe

                                                                                                                       4 Fortbildungspunkte
                                                                                                              (bei freiwilliger Registrierung
                                                                                                                     für beruflich Pflegende)

                                                                                                                                      9
VERANSTALTUNGEN SCHULUNGEN SEMINARE FORTBILDUNGEN - Sanitätshaus ...
EXPERTENSTANDARDS                                                                                                                                                EXPERTENSTANDARDS
                                                                                                      Förderung der
                    1.02.1-2019          Schmerzmanagement                                            Harnkontinenz                                                                   1.03.1-2019
Seminar-Nr.:        1.02.2-2019          in der Pflege                                                in der Pflege                                               Seminar-Nr.:        1.03.2-2019
Zielgruppe: Mitarbeiter/innen            Die Lebensqualität eines Menschen kann durch Schmer-         Harninkontinenz kann mit zunehmendem Alter zum             Zielgruppe: Mitarbeiter/innen
            aus der Pflege               zen stark beeinträchtig werden. Schmerzen nehmen             Problem werden. Es gilt, dieses Thema anzusprechen und                 aus der Pflege
                                         Einfluss auf das Wohlbefinden, sowohl im physischen wie im   in den Alltag zu integrieren. Wichtig ist es, betroffene
Termin:      12.02.2019 1.02.1-2019      psychischen Bereich. Hier gilt es, dem Betroffenen           Personen sensibel und fachgerecht zu unterstützen.         Termin:        26.02.2019 1.03.1-2019
             10.10.2019 1.02.2-2019      möglichst viel an Lebensqualität zurückzugeben                                                                                         29.08.2019 1.03.2-2019
                                         beziehungsweise zu erhalten.
Uhrzeit:     13.30 bis 17.00 Uhr                                                                                                                                 Uhrzeit:       13.30 bis 17.00 Uhr

Ort:         Seminarraum                                                                                                                                         Ort:           Seminarraum
             Sanitätshaus Koczyba GmbH                                                                                                                                          Sanitätshaus Koczyba GmbH

Gebühr:      48,00 €                                                                                                                                             Gebühr:        48,00 €

Dozent/in: Peter Zimmermann                                                                                                                                      Dozent/in:     Ute Zehren
           (Lehrer für Pflegeberufe)                                                                                                                                            (Pflegeexpertin,
           Fachkrankenpfleger                                                                                                                                                   Stoma, Kontinenz, Wunde)
           für Anästhesie &
           Intensivmedizin               Seminarinhalt                                                Seminarinhalt

                                         •   Inhalt Expertenstandard                                  •   Inhalt Expertenstandard
                                         •   akute und chronische Schmerzen                           •   Formen der Inkontinenz
                                         •   Umsetzung und Anpassung des Standards                    •   Risikofaktoren - Risikoerkennung
                                         •   Schmerzerfassung                                         •   Kontinenzfördernde Maßnahmen
                                         •   Pflegerische Maßnahmen                                   •   Hilfen bei Inkontinenz, Prävention, Intervention
                                         •   Schulung und Beratung von Patienten und Angehörigen      •   Beratung von Patienten und Angehörigen
                                         •   u. a.                                                    •   u. a.

4 Fortbildungspunkte                                                                                                                                                                   4 Fortbildungspunkte
(bei freiwilliger Registrierung                                                                                                                                               (bei freiwilliger Registrierung
 für beruflich Pflegende)                                                                                                                                                            für beruflich Pflegende)

       10                                                                                                                                                                                             11
VERANSTALTUNGEN SCHULUNGEN SEMINARE FORTBILDUNGEN - Sanitätshaus ...
EXPERTENSTANDARDS                                                                                                                                               EXPERTENSTANDARDS
                                                                                                   Ernährungsmanagement +
                    1.04.1-2019          Pflege von Menschen                                       Theorie und Praxis der                                                            1.05.1-2019
Seminar-Nr.:        1.04.2-2019          mit chronischen Wunden                                    enteralen Ernährung                                           Seminar-Nr.:        1.05.2-2019
Zielgruppe: Mitarbeiter/innen            Chronische Wunden stellen ein ernst zu nehmendes          Die Bedeutung der Grundsatzstellungnahme des MDK zur         Zielgruppe: Mitarbeiter/innen
            aus der Pflege               Problem, sowohl in stationären Einrichtungen als auch     Ernährung und Flüssigkeitsversorgung für Pflegeeinrich-                  aus der Pflege,
                                         im häuslichen Umfeld dar. Hier gilt es die Versorgung     tungen wird erläutert und Inhalte des Expertenstandards                  med. Fachangestellte
Termin:      12.03.2019 1.04.1-2019      dieser chronischen Wunden nach neusten Erkenntnissen zu   werden vermittelt.
             05.09.2019 1.04.2-2019      optimieren.                                                                                                            Termin:        21.02.2019 1.05.1-2019
                                                                                                   In der Fortbildung wird sowohl die Pflege der unterschied-                  08.10.2019 1.05.2-2019
Uhrzeit:     13.30 bis 17.00 Uhr                                                                   lichen Sondenarten behandelt, als auch die Frage nach
                                                                                                   dem richtigen Zubehör beantwortet.                           Uhrzeit:       13.30 bis 17.00 Uhr
Ort:         Seminarraum
             Sanitätshaus Koczyba GmbH                                                                                                                          Ort:           Seminarraum
                                                                                                                                                                               Sanitätshaus Koczyba GmbH
Gebühr:      48,00 €
                                                                                                                                                                Gebühr:        48,00 €
Dozent/in: Ute Zehren
           (Pflegeexpertin,                                                                                                                                     Dozent/in:     Peter Zimmermann
           Stoma, Kontinenz, Wunde)                                                                                                                                            (Lehrer für Pflegeberufe)
                                                                                                                                                                               Fachkrankenpfleger
                                         Seminarinhalt                                             Seminarinhalt                                                               für Anästhesie &
                                                                                                                                                                               Intensivmedizin)
                                         •   Inhalt Expertenstandard                               •   Optimale Versorgung der betroffenen Personen
                                         •   Wundarten                                             •   Folgen der Mangelernährung
                                         •   Dekubitus                                             •   Indikationen zur enteralen Ernährung
                                         •   Ulcus cruris - venosum/arteriosum/mixtum              •   Verschiedene Arten der enteralen Ernährung
                                         •   Diabetisches Fußsyndrom                               •   Ernährungstherapie bei Diabetes, Niereninsuffizienz,
                                         •   Risikofaktoren                                            Demenz und in der Onkologie
                                         •   Beurteilung / Dokumentation / Beschreibung
                                         •   u. a.

4 Fortbildungspunkte                                                                                                                                                                  4 Fortbildungspunkte
(bei freiwilliger Registrierung                                                                                                                                              (bei freiwilliger Registrierung
 für beruflich Pflegende)                                                                                                                                                           für beruflich Pflegende)

       12                                                                                                                                                                                            13
VERANSTALTUNGEN SCHULUNGEN SEMINARE FORTBILDUNGEN - Sanitätshaus ...
EXPERTENSTANDARDS                                                                                                                                                    EXPERTENSTANDARDS
                                                                                                        Beziehungsgestaltung
                    1.06.1-2019          Sturzprophylaxe                                                in der Pflege                                                                     1.07.1-2019
Seminar-Nr.:        1.06.2-2019          in der Pflege                                                  von Menschen mit Demenz                                       Seminar-Nr.:        1.07.2-2019
Zielgruppe: Mitarbeiter/innen            Jeder Mensch hat ein Risiko zu stürzen, sei es durch Unacht-   Eine Demenzerkrankung gehört zu den großen pflege-           Zielgruppe: Mitarbeiter/innen
            aus der Pflege,              samkeit oder bei einer sportlichen Betätigung. Über dieses     rischen Herausforderungen des höheren und hohen                          aus der Pflege,
            med. Fachangestellte         alltägliche Risiko hinaus gibt es Stürze, deren Ursache im     Lebensalters jenseits der 80 Jahre                                       med. Fachangestellte
                                         Verlust der Fähigkeit zur Vermeidung eines Sturzes liegt.
Termin:      19.03.2019 1.06.1-2019      Den betroffenen, überwiegend älteren Menschen oder             Beziehungen zählen zu den wesentlichen Faktoren, die aus     Termin:        04.04.2019 1.07.1-2019
             19.09.2019 1.06.2-2019      Menschen mit reduziertem Allgemeinzustand, gelingt             Sicht von Menschen mit Demenz Lebensqualität konstitu-                      28.11.2019 1.07.2-2019
                                         es nicht mehr den Körper in Balance zu halten oder ihn         ieren und beeinflussen. Durch person-zentrierte Interakti-
Uhrzeit:     13.30 bis 17.00 Uhr         wieder in Balance zu bringen und somit Sturzfolgen durch       ons,-und Kommunikationsangebote kann die Beziehung           Uhrzeit:       13.30 bis 17.00 Uhr
                                         intakte Schutzreaktionen zu minimieren.                        zwischen Menschen mit Demenz und Pflegenden sowie
Ort:         Seminarraum                                                                                anderen Menschen in Ihrem sozialen Umfeld erhalten und       Ort:           Seminarraum
             Sanitätshaus Koczyba GmbH   Der Expertenstandard Sturzprophylaxe richtet sich an alle      gefördert werden.                                                           Sanitätshaus Koczyba GmbH
                                         Pflegefachkräfte, die Patienten/Bewohner entweder in der
Gebühr:      48,00 €                     eigenen häuslichen Umgebung oder in einer Einrichtung                                                                       Gebühr:        48,00€
                                         der stationären Gesundheitsversorgung oder einer statio-
Dozent/in: Peter Zimmermann              nären Pflegeeinrichtung betreuen                                                                                            Dozent/in:     Peter Zimmermann
           (Lehrer für Pflegeberufe)                                                                                                                                                (Lehrer für Pflegeberufe)
           Fachkrankenpfleger                                                                                                                                                       Fachkrankenpfleger
           für Anästhesie &              Seminarinhalt                                                  Seminarinhalt                                                               für Anästhesie &
           Intensivmedizin                                                                                                                                                          Intensivmedizin)
                                         •   Identifikation Sturzgefährdeter Personen                   • Geschlechterspezifische Beziehungsgestaltung
                                         •   Stürzen vorbeugen, Sturzfolgen minimieren                  • Welche Angebote gibt es?
                                         •   Möglichkeiten und Grenzen der Sturzprophylaxe
                                         •   Produkte die unterstützen können

4 Fortbildungspunkte                                                                                                                                                                       4 Fortbildungspunkte
(bei freiwilliger Registrierung                                                                                                                                                   (bei freiwilliger Registrierung
 für beruflich Pflegende)                                                                                                                                                                für beruflich Pflegende)

       14                                                                                                                                                                                                 15
VERANSTALTUNGEN SCHULUNGEN SEMINARE FORTBILDUNGEN - Sanitätshaus ...
2. HOMECARE                                                                                EXPERTENSTANDARDS

                                                                                                              2.01.1-2019
                              Stoma / Enterostoma                                          Seminar-Nr.:       2.01.2-2019
       Bereichsübergreifend   Die Seminarteilnehmer lernen, die unterschiedlichen          Zielgruppe: Mitarbeiter/innen
       werden Menschen        Stomaanlagen zu beurteilen und zu versorgen. Grundla-                    aus der Pflege,
                                                                                                       med. Fachangestellte
                              genwissen wird vermittelt. Sie vertiefen Ihr theoretisches
       sowohl im häuslichen   und praktisches Wissen und lernen Stomakomplikationen
                                                                                           Termin:        24.01.2019 2.01.1-2019
       als auch stationären   zu erkennen.
                                                                                                          09.07.2019 2.01.2-2019
       Bereich außerhalb      Eine frühzeitige Entlassung des Patienten erfordert eine
                              umfassende Information und Beratung des Patienten,           Uhrzeit:       13.30 bis 17.00 Uhr
       des Krankenhauses      seiner Angehörigen und der Pflegefachkräfte, die in die
       versorgt.              Versorgung integriert werden.                                Ort:           Seminarraum
                                                                                                          Sanitätshaus Koczyba
                                                                                           GmbH

                                                                                           Gebühr:        48,00 €

                                                                                           Dozent/in:     Ute Zehren
                                                                                                          (Pflegeexpertin,
                              Seminarinhalt                                                               Stoma, Kontinenz, Wunde)

                              •   Enterostoma Arten und OP-Techniken
                              •   Post-OP Versorgung
                              •   Pflegerische Aspekte
                              •   Psycho-soziale Aspekte
                              •   Produktvielfalt
                              •   Irrigation
                              •   Komplikationen

                                                                                                               4 Fortbildungspunkte
                                                                                                      (bei freiwilliger Registrierung
                                                                                                             für beruflich Pflegende)

                                                                                                                             17
VERANSTALTUNGEN SCHULUNGEN SEMINARE FORTBILDUNGEN - Sanitätshaus ...
HOMECARE

797              info@koczyba.de            www.koczyba.de
                                                                   Tracheostoma                                              Seminar-Nr.:        2.02.1-2019
                                                                   Sowohl die Pflege des Tracheostomas, als auch die        Zielgruppe: Mitarbeiter/innen
                                                                   Frage nach dem richtigen Zubehör und der idealen                     aus der Pflege
                                                                   Trachealkanüle, werden in der Fortbildung behandelt.
                                                                                                                            Termin:        23.05.2019 2.02.1-2019
                                                                   Die Seminarteilnehmer lernen außerdem Tipps und Tricks
                                                                   bei der Anwendung                                        Uhrzeit:       13.30 bis 16.00 Uhr
se 47                                                                                                                       Ort:           Seminarraum
                                                                                                                                           Sanitätshaus Koczyba GmbH
weiler
                                                                                                                            Gebühr:        36,00 €

                                                                                                                            Dozent/in:     Peter Zimmermann
0                                                                                                                                          (Lehrer für Pflegeberufe)
                                            kostenlose Hotline                                                                             Fachkrankenpfleger
999 n M e n s c h z u M e n s c h           0800 / 797 0 797                                                                               für Anästhesie &
  vo                                                                                                                                       Intensivmedizin)
                                                                   Seminarinhalt
                                            info@koczyba.de
ba.de                                                              •   Anatomie
                                                                   •   Tracheostomaarten
ba.de                                       www.koczyba.de         •   Indikationen

    Besuchen Sie                                                   •
                                                                   •
                                                                       Atmen, Sprechen, Schlucken
                                                                       Arten der Trachealkanülen
                             Marienstraße 54 | 52249 Eschweiler
    einen unserer
                                                                   •   Tracheostomapflege
                                                                   •   Komplikationen
                                                                   •   Absaugen von Sekret
    CentroVital Shop‘s:      In der Krause 47 | 52249 Eschweiler
                                                                                                                                                  3 Fortbildungspunkte
                             Humboldtstr. 23 | 52152 Simmerath                                                                           (bei freiwilliger Registrierung
                                                                                                                                                für beruflich Pflegende)
        centro               Merzenicher Str. 37 | 52351 Düren
    Ihr Gesundheitspartner

    K18O C Z Y B A           Jülicher Str. 50-54 | 52070 Aachen                                                                                                  19
3. PATIENTENVERSORGUNG                                                                                     PATIENTENVERSORGUNG

       Kompetente und fachgerechte
       Versorgung des Patienten ist das   Diabetes mellitus                                                  Seminar-Nr.:        3.01.1-2019
       oberste Ziel unseres Handelns.
                                          Diabetes mellitus ist eine weit verbreitete chronische            Zielgruppe: Mitarbeiter/innen
                                          Erkrankung, die gehäuft mit zunehmenden Lebensalter                           aus der Pflege,
                                          auftritt.                                                                     med. Fachangestellte

                                          Neben der Gabe von Medikamenten und einer                         Termin:        10.09.2019 3.01.1-2019
                                          „Diabetesdiät“, gehören eine umfassende Beratung,
                                          Betreuung und Pflege zur Versorgung des Erkrankten.               Uhrzeit:       13.30 bis 16.30 Uhr

                                                                                                            Ort:           Seminarraum
                                                                                                                           Sanitätshaus Koczyba GmbH

                                                                                                            Gebühr:        36,00 €

                                                                                                            Dozent/in:     Peter Zimmermann
                                                                                                                           (Lehrer für Pflegeberufe)
                                                                                                                           Fachkrankenpfleger
                                                                                                                           für Anästhesie &
                                          Seminarinhalt                                                                    Intensivmedizin

                                          •   Entstehung und Formen des Diabetes mellitus
                                          •   Kontrolluntersuchungen der Blutzucker- und Harnzuckerwerte
                                          •   Hyper- und Hypoglukämie (einschl. Erste Hilfe-Maßnahmen)
                                          •   Insulinarten, Umgang mit Insulinen und Insulininjektion
                                          •   Folgeerkrankungen von Blutzuckerschwankungen
                                          •   u. a.

                                                                                                                                  3 Fortbildungspunkte
                                                                                                                         (bei freiwilliger Registrierung
                                                                                                                                für beruflich Pflegende)

                                                                                                                                                 21
PATIENTENVERSORGUNG
 PATIENTENVERSORGUNG                                                                                                                                                        PATIENTENVERSORGUNG

                     3.02.1-2019           Ambulante Versorgung                                                                                                                                 3.03.1-2019
 Seminar-Nr.:        3.02.2-2019           von Palliativpatienten                                            Überleitmanagement                                               Seminar-Nr.:      3.03.2-2019
 Zielgruppe: Mitarbeiter/innen             Die Seminarteilnehmer werden in dieser Fortbildung an             Die durchschnittliche Verweildauer in Kliniken sinkt zuneh-     Zielgruppe: Mitarbeiter/innen
             aus der Pflege,               die Vielseitigkeit der ambulanten Versorgung und voll-            mend. Um einen reibungslosen Ablauf bei der Entlassung                      aus der Pflege,
             med. Fachangestellte          stationären Pflegeheimversorgung palliativer Patienten            in die Häuslichkeit zu gewährleisten ist ein gutes Überleit-                med. Fachangestellte,
                                           herangeführt.                                                     management unabdingbar.                                                     Physiotherapeuten,
 Termin:       17.01.2019 3.02.1-2019                                                                                                                                                    sonstige Personen die im
               14.11.2019 3.02.2-2019                                                                        Behandlungen können fortgeführt werden, benötigte                           Gesundheitswesen tätig sind.
                                                                                                             Hilfsmittel rechtzeitig vor Ort organisiert werden.
 Uhrzeit:      13.30 bis 16.00 Uhr                                                                                                                                           Termin:     26.03.2019 3.03.1-2019
                                                                                                                                                                                         19.11.2019 3.03.2-2019
 Ort:         Seminarraum
              Sanitätshaus Koczyba GmbH                                                                                                                                      Uhrzeit:    13.30 bis 16.00 Uhr

 Gebühr:       36,00 €                                                                                                                                                       Ort:        Seminarraum
                                                                                                                                                                                         Sanitätshaus Koczyba GmbH
 Dozent/in:    Peter Zimmermann
               (Lehrer für Pflegeberufe)                                                                                                                                     Gebühr:     36,00 €
               Fachkrankenpfleger
               für Anästhesie &            Seminarinhalt                                                     Seminarinhalt                                                   Dozent/in: Peter Zimmermann
               Intensivmedizin                                                                                                                                                          (Lehrer für Pflegeberufe)
                                                                                                                                                                                        Fachkrankenpfleger
                                           •   Selbstbestimmung und Fürsorge bis ans Lebensende              • Was ist Überleitmanagement?
                                                                                                                                                                                        für Anästhesie &
                                           •   Palliativmedizin - zu Hause, im Hospiz, im Krankenhaus        • Wie kann gewährleistet werden,
                                                                                                                                                                                        Intensivmedizin
                                           •   allg. und spez. ambulante Palliativversorgung (AAPV + SAPV)     dass ein reibungsloser Ablauf stattfindet?
                                           •   Krankheitsbilder
                                           •   Richtlinien des Gem. Bundesausschusses zur Verordnung SAPV
                                           •   u. a.

 3 Fortbildungspunkte                                                                                                                                                                            3 Fortbildungspunkte
 (bei freiwilliger Registrierung                                                                                                                                                        (bei freiwilliger Registrierung
  für beruflich Pflegende)                                                                                                                                                                     für beruflich Pflegende)

        22                                                                                                                                                                                                     23
PATIENTENVERSORGUNG
 EXPERTENSTANDARDS
 PATIENTENVERSORGUNG                                                                                                           In der Krause 47
                                                                                                                       A4 von Aachen kommend:
                                                                                                                                                             MAP
                                                                                                                                                              02403 / 797-0                       info@koczyba.de

                                                                                                                                52249
                                                                                                                        • Abfahrt          Eschweiler
                                                                                                                                   Eschweiler-Ost             02403 / 797-999                     www.koczyba.de

                     3.04.1-2019          Grundlagen Elastisches                                                        • Ausfahrt Ampel links
                                                                                                                          (Aldenhovener Str.)
                                                                                                                                                                              Dürw
                                                                                                                                                                                  i ß er Straße

 Seminar-Nr.:        3.04.2-2019          Tapen mit Leukotape K                                                         • 1. Ampel rechts (Dürwißer Str.)
                                                                                                                        • bis zum Kreisverkehr,
                                                                                                                          1. Ausfahrt raus
                                                                                                                                                                                       Aachen
                                                                                                                                                                                                  4     Köln

                                                                                                                                                                                                                                             In d
                                                                                                                        • Industriegebiet "In der Krause"

                                                                                                                                                                                                                                              er
 Zielgruppe: Ärzte, Masseure,             Das elastische Tapen hat einen zentralen Platz im Sport-                              kostenlose Hotline
                                                                                                                        • 1. Straße rechts                                                                                                            ra

                                                                                                                                                                                                                                                 K
                                                                                                                                                                                                                                                           us
             Heilpraktiker, Physio-,                                                                                           0800 / 797 0 797               info@koczyba.de                     www.koczyba.de                                                e
                                          und Therapiebereich eingenommen, in denen es vielseitig
             Ergo- und Sport-             eingesetzt werden kann. In diesem praxisorientierten Se-                     A4 von Köln kommend:
                                                                                                                                                                                                                                                                    2
             therapeuten,                 minar erhalten Sie einen ersten Einblick im Umgang mit                        • Abfahrt Eschweiler-Ost                                                                                                                         1
                                                                                                                        • Ausfahrt Ampel geradeaus                                                                                                              3
             Gymnastiklehrer,             elastischem Tape. Sie werden verschiedene Tape-Anlagen                          (Dürwißer Str.)
                                                                                                                                                                                                          vo n M e n s c h z u M e n s c h

             Lizenz Trainer               selbst umsetzen und sich auf diese Weise mit dem elasti-                      • bis zum Kreisverkehr,
                                          schen Tapen vertraut machen.                                                    1. Ausfahrt raus
 Termin:       15.05.2019 3.04.1-2019                                                                                           In der "In
                                                                                                                        • Industriegebiet  Krause
                                                                                                                                             der Krause"47
                                                                                                                        • 1. Straße rechts
               16.10.2019 3.04.2-2019     Sie erlernen vielfältige Einsatzmöglichkeiten, die anschlie-                                                                                                                                         P
                                                                                                                               52249 Eschweiler
                                                                                                                                                                                                                            2
                                                                                                                                                                                                                                                    2.1

                                          ßend für Sie im alltäglichen Einsatz in der Praxis wichtig
 Uhrzeit:      09.00 bis 17.00 Uhr        sind.
                                                                                                                               02403 / 797-0
                                                                                                                                                                                                  kostenlose Hotline                         1                      P
                                                                                                                                                                                                               P
                                                                                                                                                                                                                                                                        1.1

 Ort:         Seminarraum                 Indikationen sind u. a. HWS/LWS- Syndrome, Arthrose,                                 02403 / 797-999                                                    0800 / 797 0 797                 3.1

              Sanitätshaus Koczyba GmbH   Schulterluxation, Postoperative Nachsorge (z. B. Meniskus,
                                          Kreuzband), Gelenkdistorsionen, Lymphödeme u.v.m.                                                                                                       info@koczyba.de
                                                                                                                               info@koczyba.de
                                                                                                                                                                                                                  3                          P3.2

 Gebühr:       79,00 €
               (Inklusive Zertifikat                                                                                           www.koczyba.de                                                     www.koczyba.de
               Tape Set und Schere)       Seminarinhalt
 Dozent/in:    Marius Engelke
               (Physiotherapeut
                                          •   Materialkunde                                                                                              1                                    2                                                                          3
                                          •   Wirkungen und Besonderheiten
               BSN Medical
                                          •   Indikationen/ Kontraindikationen
               Accountmanager Projects)
                                          •   Anlagetechniken
                                          •   Praktische Umsetzung (ca. 4-5 elastische Tape Anlagen)

                                                                                                                      Verwaltung                             Reha & Schulungscenter                    Logistik-Center
                                          Wichtige Information:                                                       Auf dem Pesch 6                        In der Krause 47                          Auf dem Pesch 2
                                          Da hauptsächlich praktische Inhalte vermittelt werden, möchten wir Sie      52249 Eschweiler                       52249 Eschweiler                          52249 Eschweiler

 8 Fortbildungspunkte
 (bei freiwilliger Registrierung
                                          darum bitten, eine kurze Hose, sowie ein T-Shirt zur Veranstaltung mitzu-
                                          bringen.
                                                                                                                      P 1.1
                                                                                                                              Einfahrt links
                                                                                                                              neben dem Gebäude              P 2.1
                                                                                                                                                                     Haupteingang
                                                                                                                                                                     vor dem Gebäude                    P 3.1
                                                                                                                                                                                                                     Kundenparkplatz
                                                                                                                                                                                                                     vor Tor 1

  für beruflich Pflegende)                                                                                                                                                                              P 3.2
                                                                                                                                                                                                                     Mitarbeiterparkplatz
                                                                                                                                                                                                                     hinter Kundenparkplatz

        24                                                                                                                                                                                                                                                                    25
4. WUNDMANAGEMENT                                                                                               WUNDMANAGEMENT

      Mittlerweile leiden sehr          „Wundexperte ICW®“                                                     Seminar-Nr.:          4.01.1-2019
      viele Menschen an einer           Der Titel „Wundexperte ICW®“ wird seit 2008 für fünf                  Zielgruppe: Mitarbeiter/innen
      chronischen Wunde.                Jahre vergeben. Nach den Richtlinien und Vorgaben                                 aus der Pflege,
                                        der ICW Initiative Chronische Wunde e. V. und der TÜV                             Podologe/innen,
      Diese kann über Monate            Rheinland Akademie bieten wir in enger Zusammen-                                  med. Fachangestellte*
      bestehen und die Lebens-          arbeit mit dem Institut für Bildung  die Qualifizierung
                                        „Wundexpertin und Wundexperte ICW®“ an.                               Termin:      4.01.1-2019
      qualität teils erheblich                                                                                             24. bis 28.06.2019
                                                                                                                           03. und 04.07.2019
      beeinträchtigen.                                                                                        Prüfung:     11.07.2019

      Durch die Arbeit qualifizierter                                                                         Uhrzeit:     9.00 bis 17.00 Uhr
      Fachkräfte, die bei der Pflege                                                                          Ort:         Seminarraum
      und Versorgung dieser                                                                                                Sanitätshaus Koczyba GmbH

      Menschen nicht nur die                                                                                  Gebühr:      1099,00 €
      Wunde sehen, sondern              Seminarinhalt                                                                      (inkl. Prüfungsgebühr u. Zertifikat)

      noch viele weitere Faktoren       •   Wundendstehung
                                                                                                              Dozent/in: Andreas von Kolke
      der Wundheilung beachten,         •   Prophylaktische Maßnahmen
                                                                                                                         (Lehrer für Pflegeberufe
                                                                                                                         IfB - Institut für Bildung)
                                        •   Assessmentinstrumente
      wird dem Betroffenen              •   Wundheilung
                                                                                                                                    Nach Richtlinien der
      adäquate Hilfe garantiert.        •   u.a
                                                                                                                     Initiative Chronische Wunden e. V.

                                        *Für die Weiterbildung „Wundexperte ICW®” ist es notwendig,
                                        dass mit der Anmeldung ein Qualifikationsnachweis eingereicht wird.

                                                                                                                                  20 Fortbildungspunkte
                                                                                                                          (bei freiwilliger Registrierung
                                                                                                                                 für beruflich Pflegende)
                                                                                                                                                          27
WUNDMANAGEMENT                                                                                                                                                                                      WUNDMANAGEMENT

                                          Rezertifizierung für                                                          Rezertifizierung für
Seminar-Nr.:        4.02.1-2019           „Wundexperte ICW®“                                                            „Wundexperte ICW®“                                                          Seminar-Nr.:        4.02.2-2019
Zielgruppe: Mitarbeiter/innen             Seit 2008 müssen für den Erhalt der Gültigkeit der ICW                        Seit 2008 müssen für den Erhalt der Gültigkeit der ICW                      Zielgruppe: Mitarbeiter/innen
            die Wundexperte ICW sind      Qualifizierungen pro Jahr 8 Fortbildungspunkte erworben                       Qualifizierungen pro Jahr 8 Fortbildungspunkte erworben                                 die Wundexperte ICW sind
                                          werden. Diese 8 Punkte können Sie nur in einer von der                        werden. Diese 8 Punkte können Sie nur in einer von der
Termin:      14.03.2019 4.02.1-2019       ICW anerkannten Fortbildung bei einem von der ICW zu-                         ICW anerkannten Fortbildung bei einem von der ICW zu-                       Termin:      29.10.2019 4.02.2-2019
                                          gelassenen Anbieter erwerben.                                                 gelassenen Anbieter erwerben.
Uhrzeit:     09.00 bis 16.30 Uhr                                                                                                                                                                    Uhrzeit:     09.00 bis 16.30Uhr

Ort:         Seminarraum                                                                                                                                                                            Ort:         Seminarraum
             Sanitätshaus Koczyba GmbH                                                                                                                                                                           Sanitätshaus Koczyba GmbH

Gebühr:      189,00 €                                                                                                                                                                               Gebühr:      189,00 €

Dozent/in: Esther Striegnitz                                                                                                                                                                        Dozent/in: Michaele Wiese
           (IfB - Institut für Bildung)                                                                                                                                                                        (IfB - Institut für Bildung)

                                          Seminarinhalt                                                                 Seminarinhalt

                                          Thema: „Wundauflagen und Fallbeispiele“                                       Thema: „Leben mit einer chronischen Wunde“
                                          Man sieht bald vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Das beweist auch        Hatten Sie schon mal eine chronische Wunde? Hoffentlich nicht. Wenn, dann
                                          die Neuauflage des Nachschlagewerks „Wundauflagen für die Kitteltasche“       wüssten Sie einiges zu berichten. Wie die Lebensqualität leidet, welche
8 ICW/Punkte                              mit mittlerweile 1727 Seiten. Damit Sie sich nicht in dem Wundauflagen-       wund- und therapiebedingten Einschränkungen mit einer Wunde verbun-         8 ICW/Punkte
                                          wald verlaufen, zeigen wir Ihnen Orientierungspunkte und geben Hilfen,        den sind. Um hier von Seiten der Pflege helfend eingreifen können, gehört
                                          mögliche und richtige Wege zu finden und falsche Wege zu meiden. Pro-         das Handwerkszeug der Edukation, die Erfassung von Selbstpflegekompe-
                                          duktgruppen ist ein Stichwort, Wissen um Indikation und Kontraindikation      tenzen und Assessmentinstrumente wie das WAS-VOB und FasPräDiFuß in
                                          sowie die richtige Anwendung bewahrt einen auch vor Fehlern. Zum Schluss      unseren „Bauchladen“ der Versorgung. Was für Stadien durchläuft ein Pat.
                                          gehen wir ein paar Teststrecken anhand von Fallbeispielen. Dabei sollen Sie   mit einer chronischen Wunde/Erkrankung (Trajekt-Verlaufsmodell nach
8 Fortbildungspunkte                      gerne Fragen zu stellen sowie sich untereinander austauschen. Nutzen Sie      Corbin&Strauss) und was bedeutet dies für die Behandler/Pflegende? Sicher   8 Fortbildungspunkte
(bei freiwilliger Registrierung           die Gelegenheit.                                                              können Sie Erfahrungen im Umgang mit den Betroffenen einbringen. Etwas      (bei freiwilliger Registrierung
 für beruflich Pflegende)                                                                                               Selbsterfahrung (wie fühlt es sich an, den ganzen Tag einen Verband zu       für beruflich Pflegende)
                                                                                                                        tragen? Welcher Verband ist komfortabler? Kann auch nicht schaden.

       28                                                                                                                                                                                                                             29
WUNDMANAGEMENT                                                                                                                                                       WUNDMANAGEMENT

                     4.03.1-2019               Grundlagen der                                                Grundlagen der                                                               4.04.1-2019
 Seminar-Nr.:        4.03.2-2019               modernen Wundversorgung                                       Wunddokumentation                                        Seminar-Nr.:        4.04.2-2019
Zielgruppe: Mitarbeiter/innen                  Qualifizierte Fachkräfte, die bei der Pflege und Versorgung   Dieses Seminar stellt eine sinvolle Ergänzung zum Kurs   Zielgruppe: Mitarbeiter/innen
            aus der Pflege,                    dieser Menschen nicht nur die Wunde sehen, sondern            Grundlagen der „modernen Wundversorgung” dar.                        aus der Pflege,
            Podologe/innen,                    noch viele weitere Faktoren der Wundheilung einschätzen       Es kann aber auch unabhängig vom vorangegangenen                     med. Fachangestellte
            med. Fachangestellte               können und beachten, können bei auftretenden Proble-          Seminar besucht werden.
                                               men weiterhelfen. Dieser und der nachfolgende Kurs zielen                                                              Termin:      09.04.2019 4.04.1-2019
Termin:        09.04.2019 4.03.1-2019          darauf ab, Mitarbeiter für dieses Thema zu sensibilisieren.                                                                         07.11.2019 4.04.2-2019
               07.11.2019 4.03.2-2019
                                                                                                                                                                      Uhrzeit:     14.00 bis 16.00 Uhr
Uhrzeit:       9.00 bis 12.30 Uhr
                                                                                                                                                                      Ort:         Seminarraum
Ort:           Seminarraum                                                                                                                                                         Sanitätshaus Koczyba GmbH
               Sanitätshaus Koczyba GmbH
                                                                                                                                                                      Gebühr:      24,00 €
Gebühr:        48,00 €
                                                                                                                                                                      Dozent/in: Ute Zehren
Dozent/in:     Ute Zehren                                                                                                                                                        (Pflegeexpertin,
               (Pflegeexpertin,                                                                                                                                                  Stoma, Kontinenz, Wunde)
               Stoma, Kontinenz, Wunde)        Seminarinhalt                                                 Seminarinhalt

                                               •   Anatomie / Physiologie der Haut                           •   Wundbeschreibung
                                               •   Hautschutz                                                •   Dokumentation in der Praxis
                                               •   Wundarten                                                 •   Beschreibungsbeispiele
                                               •   Entstehung von chronischen Wunden                         •   Fotodokumentation
                                               •   Krankheitsbilder
                                               •   Phasengerechte Wundtherapie
                                               •   Wunddokumentation - rechtliche Aspekte

                      4 Fortbildungspunkte                                                                                                                            2 Fortbildungspunkte
             (bei freiwilliger Registrierung                                                                                                                          (bei freiwilliger Registrierung
                    für beruflich Pflegende)                                                                                                                           für beruflich Pflegende)

       30                                                                                                                                                                                               31
Inhouse-Schulungen                                                                           Anmeldeformular
                                                                                              Bitte senden Sie die Anmeldung per Fax oder per Post an:

                                                                                               Sanitätshaus Koczyba GmbH
     WIR SIND FLEXIBEL                                                                         KBA - Koczyba Bildungs Akademie
                                                                                               Auf dem Pesch 6
                                                                                               52249 Eschweiler
 Gerne bringen wir unser Wissen auch zu          Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen
 Ihnen und führen die aufgeführten Fortbil-      Ihr individuelles Schulungsprogramm zu-
 dungen auch als Inhouse-Veranstaltungen         sammen. Die Gebühren hierfür richten sich
 durch.                                          nach dem Aufwand.
                                                                                               ABSENDER DER INSTITUTION
                                                                                               Name der Institution:
 Die Termine können flexibel gestaltet wer-      Sprechen Sie uns an. Hierzu können Sie        Straße/Nr.:
 den und finden in ihrer eigenen Einrich-        gerne per Fax oder Email oder auch telefo-
                                                                                               PLZ/Ort:
 tung oder Praxis statt. Somit können sie ihre   nisch Kontakt mit uns aufnehmen.
 ganz persönlichen Problemstellungen der                                                       Telefon:
 alltäglichen Arbeit im Rahmen der Fortbil-
                                                                                               Fax:
 dung ansprechen und individuelle Lösun-
 gen erarbeiten.                                            KBA                                E-Mail:

                                                                   02403 / 797-128             VERANSTALTUNG
 Neben den vorgestellten Fortbildungen                                                         Seminar-Nr.:
 bieten wir Ihnen gerne vor Ort oder auch                          02403 / 797-141
 in unseren Seminarräumen weitere indivi-                                                      Termin/Ort:
 duelle Weiterbildungen an. Hierzu stehen                          kba@koczyba.de
 Ihnen Themenkomplexe aus unseren Fach-                                                        TEILNEHMER
 bereichen zur Verfügung.                                                                      Name/Vorname:

                                                                                               Name/Vorname:
 •   Sanitätsfachhandel
 •   Rehabilitationstechnik / -hilfsmittel                                                     Name/Vorname:
 •   Orthopädietechnik                                                                         Name/Vorname:
 •   Homecare
 •   Homecare Intensiv
 •   Weitere Themenbereiche auf Anfrage
                                                                                              Ich/Wir erkenne/n die Allgemeinen Teilnahmebedingungen des Veranstalters an.

                                                                                              Ort / Datum                                 rechtsverbindliche Unterschrift

32                                                                                                                                                                           33
Allgemeine Geschäftsbedingungen

 Anmeldung                                                            Verständnis dafür, dass wir keine telefonische Stornierung ent-   Besondere Hinweise                                               Teilnahmebescheinigungen
 Ihre Anmeldung senden Sie bitte per Brief, Telefax oder E-Mail       gegen nehmen. Ein Fax oder E-Mail genügt.                         Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von      Über jede Veranstaltung der Koczyba Bildungs Akademie stel-
 an die                                                                                                                                 beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig        len wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung aus.
                                                                      Sollten Sie Ihre Anmeldung später als 10 Tage vor Seminar-        erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
 Koczyba Bildungs Akademie                                            beginn stornieren, so beträgt die Aufwandsentschädigung 50                                                                         Haftung
 ein Geschäftsbereich der Sanitätshaus Koczyba GmbH                   % der Seminargebühr. Mit Beginn des Veranstaltungstages ist       Ende der Widerrufsbelehrung.                                     Unsere Haftung für Schäden, insbesondere für solche aus
 Auf dem Pesch 6                                                      eine Stornierung nicht mehr möglich. Erscheint ein angemel-                                                                        Unfall, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrach-
 52249 Eschweiler                                                     deter Teilnehmer nicht, ist die Seminargebühr in voller Höhe      Programmänderung und Absage von Seminaren durch                  ter Garderobe, (Wert-) Gegenstände und Fahrzeuge oder für
 Telefax: 02403 / 797 141                                             zu zahlen. Bis zum Beginn der Veranstaltung kann ein Ersatz-      die Koczyba Bildungs Akademie                                    Zertifikats- bzw. Titelmissbrauch, ist ausgeschlossen; es sei
 Internet: www.koczyba.de                                             teilnehmer benannt werden. Die Nichtinanspruchnahme               Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage von Semi-     denn, dass der Schaden auf unserem vorsätzlichem oder grob
 E-Mail: kba@koczyba.de                                               einzelner Veranstaltungsteile berechtigt nicht zur Ermäßigung     naren bei zu geringer Teilnehmerzahl (spätestens 2 Wochen        fahrlässigen Verhalten beruht. Für Schäden an Leben, Körper
                                                                      des Rechnungsbetrages.                                            vor Beginn) oder bei Ausfall eines Dozenten, höherer Gewalt      und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen
 Ein Anmeldeformular wird Ihnen in unserer Seminarbroschüre                                                                             vorbehalten müssen. In jedem Fall sind wir bemüht, Ihnen         Pflichtverletzung beruhen, haften wir uneingeschränkt.
 auf Seite 33 oder auf unserer Internetseite (www.koczyba.de)         Widerrufsrecht                                                    Absagen oder notwendige Änderungen, insbesondere einen
 zur Verfügung gestellt.                                              Die nachfolgende Widerrufsbelehrung gilt nur für Verbraucher      Dozentenwechsel so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen.          Nebenabreden
 Die Anmeldung wird nach Erhalt unter Berücksichtigung freier         und für den Fall des Vorliegen seines Fernabsatzvertrages         Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten,             Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
 Seminarplätze kurzfristig gebucht. Nach der Anmeldung er-                                                                              soweit der Gesamtcharakter der Veranstaltung dadurch ge-         Mündliche Nebenabreden sind nicht gültig. Dies gilt auch für
 halten Sie von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder           Widerrufsrecht                                                    wahrt wird. Referentenwechsel, unwesentliche Änderungen          die Änderung der hier vorgesehenen Form.
 per Post. Erst hierdurch kommt der Vertrag zustande. An Ihrer        Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen          im Veranstaltungsablauf oder eine zumutbare Verlegung des
 Anmeldung sind Sie für 14 Kalendertage gebunden. Erhalten            ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail, Fax)    Veranstaltungsortes berechtigen nicht zur Preisminderung         Gerichtsstand, anwendbares Recht
 Sie innerhalb dieser Zeit eine Anmeldebestätigung nicht, so          widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in     oder zum Rücktritt vom Vertrag. Müssen wir ein Seminar ab-       Ist der Vertragspartner Kaufmann, juristische Person des öf-
 gilt der Vertrag als nicht zustande gekommen.                        Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor     sagen, erstatten wir umgehend die bezahlte Teilnehmerge-         fentlichen Rechts oder des öffentlich-rechtlichen Sonderver-
                                                                      Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Artikel 246 § 2 i.   bühr. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, außer         mögens, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitig-
 Seminargebühren und Fälligkeit                                       V. m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBG sowie unserer Pflichten gem. § 3 I2   in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens von    keiten aus Verträgen, die die Teilnahme an Seminaren oder
 Die Seminargebühr wird innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt            g Abs. I Satz I BGB i. V. m. Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung   Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen der Koczyba       Lehrgängen betreffen, Eschweiler. Dasselbe gilt, wenn der
 der Anmeldebestätigung fällig, spätestens aber 14 Tage vor           der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Wi-      Bildungs Akademie.                                               Teilnehmer als Verbraucher keinen allgemeinen Gerichtsstand
 Seminarbeginn. Bei kurzfristigen Seminaranmeldungen, d. h.           derrufs. Der Widerruf ist zu richten an:                                                                                           in Deutschland hat oder wenn sein Wohnsitz oder sein ge-
 bei Anmeldungen, die kürzer als 14 Tage vor Seminarbeginn                                                                              Begleitende Arbeitsunterlagen                                    wöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht
 erfolgen, ist die Seminargebühr am Veranstaltungstag fällig.         Koczyba Bildungs Akademie                                         Zu nahezu allen Seminaren geben wir - zu Beginn des Se-          bekannt ist. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
 Fälligkeit tritt davon, unabhängig, erst mit Erhalt einer Rech-      ein Geschäftsbereich der Sanitätshaus Koczyba GmbH                minares - begleitende Arbeitsunterlagen heraus, die neben
 nung ein. Vor Erhalt einer Rechnung sind keine Zahlungen             Auf dem Pesch 6                                                   systematischen Darstellungen vor allem Hinweise auf aktuelle     Salvatorische Klausel
 erforderlich. Soweit Prüfungsgebühren anfallen werden diese          52249 Eschweiler                                                  Entwicklungen enthalten.                                         Sollten einzelne Klausel dieser „allgemeinen Teilnahmebedin-
 ggf. gesondert in Rechnung gestellt. Fälligkeit tritt gleichzeitig   E-Mail: kba@koczyba.de                                            Die Koczyba Bildungs Akademie haftet nicht für die Inhalte       gungen“ ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleibt die
 mit der Fälligkeit der Seminargebühr ein. Kommen Sie mit der         Telefax: 02403 / 797 141                                          der Seminarvorträge oder der begleitenden Arbeitsunterla-        Gültigkeit der übrigen Klauseln unberührt an die Stelle der
 Zahlung der Gebühren -auch eines Teils der Gebühren- in Ver-                                                                           gen sofern kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschul-   unwirksamen Klausel tritt eine solche, die dem gewollten in
 zug, so kann die Koczyba Bildungs Akademie ein Geschäfts-            Widerrufsfolgen                                                   den der Kozcyba Bildungs Akademie oder eines Erfüllungsge-       ihren wirtschaftlichen Auswirkungen am ehesten entspricht.
 bereich der Sanitätshaus Koczyba GmbH ohne Einhaltung ei-            Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits emp-      hilfen der Koczyba Bildungs Akademie vorliegt.
 ner Frist von dem Vertrag zurücktreten. Ferner behält sich die       fangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene                                                                           Allgemeine Hinweise
 Koczyba Bildungs Akademie ein Geschäftsbereich der Sani-             Nutzungen (zum Beispiel Zinsen) herauszugeben. Können Sie         Urheberrecht                                                     Eine Unterrichtsstunde umfasst 45 Minuten. Alle Kurse haben
 tätshaus Koczyba GmbH vor, Teilnahmebescheinigungen und              die empfangene Leistung sowie Nutzungen (zum Beispiel             Die ausgegebenen Arbeitsunterlagen sind urheberrechtliche        begrenzte Teilnehmerzahlen. Alle Preise verstehen sich inklu-
 Zertifikate erst nach Begleichung aller offenen Forderungen          Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in         geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise - ohne      sive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
 aus der diesbezüglichen Weiterbildungs- und Fortbildungs-            verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausge-            Einwilligung des Urhebers vervielfältigt, bearbeitet oder ver-   Für Interessenten, die sich zum Kurs „Wundexperte ICW“ an-
 maßnahmen auszuhändigen.                                             ben, müssen Sie insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu       breitet werden. Dies gilt unabhängig von der Art (gedruckt       melden, gelten besondere Anmeldebedingungen.
                                                                      führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen        oder digital) der Arbeitsunterlagen.
 Stornierung                                                          für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müs-                                                                         Stand Januar 2016
 Frist                                                                sen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen          Datenschutz
 Jederzeit, spätestens aber 10 Tage vor Seminarbeginn, können         innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für      Uns übermittelte Daten werden in der EDV-Anlage gespei-
 Sie Ihre Anmeldung kostenfrei stornieren.                            Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit       chert. Darüber hinaus wird Ihre Anschrift über die Teilnehmer-
                                                                      deren Empfang.                                                    liste den anderen Seminarteilnehmern zugänglich gemacht.
 Form                                                                                                                                   Sollten Sie uns Ihre E-Mailadresse zur Verfügung gestellt ha-
 Die Stornoerklärung bedarf der Textform. Wir bitten Sie um                                                                             ben, so können Sie einer Verwendung für Werbezwecke jeder-
                                                                                                                                        zeit unter (kba@koczyba.de) widersprechen.

34                                                                                                                                                                                                                                                                      35
Shops

        centro
 Ihr Gesundheitspartner

KOCZYBA
Sanitätshaus Koczyba GmbH
Centro VITAL Weisweiler
In der Krause 47
52249 Eschweiler
E-Mail: shop.weisweiler@koczyba.de

Sanitätshaus Koczyba GmbH
Centro VITAL Eschweiler
Marienstraße 54
52249 Eschweiler
E-Mail: shop.eschweiler@koczyba.de

Sanitätshaus Koczyba GmbH
Centro VITAL Simmerath
Humboldtstraße 23
52152 Simmerath
E-Mail: shop.simmerath@koczyba.de

Sanitätshaus Koczyba GmbH
Centro VITAL Düren
Merzenicher Straße 37
52351 Düren
E-Mail: shop.dueren@koczyba.de

Sanitätshaus Koczyba GmbH
Centro VITAL Aachen
Jülicher Straße 50-54                        Besuchen Sie uns auch im Internet.
52070 Aachen
E-Mail: shop.aachen@koczyba.de                                     www.koczyba.de

Homecarecenter / Rehacenter
In der Krause 47
52249 Eschweiler

Logistikcenter
Auf dem Pesch 2
52249 Eschweiler                     A   A      A             A                A             A

Hauptverwaltung
Auf dem Pesch 6                      B   B      B             B                B             B
52249 Eschweiler

Tel.: 02403 / 797-0
Fax: 02403 / 797-999                 C   C      C             C                C             C
E-Mail: info@koczyba.de
                                                                                                           2016-32-03

                                     A   A      A                          A             A
www.koczyba.de
                                     B   B      B                          B             B

                                               ©Sanitätshaus Koczyba GmbH 2018 Bildquelle - ©fotolia.com
                                     A   A      A                          A             A
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren