P RO GRA MM - HESSEN TRADE & INVEST GMBH

 
P RO GRA MM - HESSEN TRADE & INVEST GMBH
Hessisches Ministerium für Wirtschaft,
Energie, Verkehr und Landesentwicklung

                                                 MEsse
                                                  p r O
                                                 g r A mm
                                                 2 0 1 9

                                         INTER
                                         NATI
                                         ONAL
P RO GRA MM - HESSEN TRADE & INVEST GMBH
Inhaltsverzeichnis
    Vorwort.............................................................................................5

    Gemeinsam für Hessen..................................................................9

    Hessische Gemeinschaftsstände weltweit................................ 11

    Gruppen- und Einzelförderung.................................................. 13

    Wirtschaftsdelegationen............................................................. 15

    Innovativ, europäisch, global...................................................... 17

    Messebeteiligungen
    auf internationalen Messen weltweit........................................ 18
       IMTEX.........................................................................................19
       24.01. bis 30.01.2019 | Bangalore, Indien

         Mobile World Congress..........................................................20
         25.02. bis 28.02.2019 | Barcelona, Spanien

         JEC World 2019........................................................................21
         12.03. bis 14.03.2019 | Paris, Frankreich

         CMEF.........................................................................................22
         14.05. bis 17.05.2019 | Shanghai, China

         SPS IPC Drives Italia.................................................................23
         28.05. bis 30.05.2019 | Parma, Italien

         THE BIG 5 SHOW.....................................................................24
         25.11. bis 28.11.2019 | Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

         CHTF – China Hi-Tech Fair.......................................................25
         November 2019 | Shenzhen, China

2
P RO GRA MM - HESSEN TRADE & INVEST GMBH
Beteiligungen an Veranstaltungen weltweit............................ 26
   South by Southwest 2019 (SXSW)..........................................27
   10.03 bis 13.03.2019 | Austin, USA

    Future Healthcare 2019...........................................................28
    18.03 bis 19.03.2019 | London, Großbritannien

    SLUSH 2019..............................................................................29
    November 2019 | Helsinki, Finnland

Messebeteiligungen
auf internationalen Messen in Deutschland............................. 30
   HANNOVER MESSE 2019.......................................................31
   01.04. bis 05.04.2019 | Hannover

    Formnext 2019..........................................................................33
    19.11. bis 22.11.2019 | Frankfurt am Main

Tourismusmessen in Deutschland.............................................. 36
   CMT – Die Urlaubsmesse.........................................................37
    12.01. bis 20.01.2019 | Stuttgart

    Internationale Tourismusbörse (ITB) Berlin...........................38
    06.03. bis 10.03.2019 | Berlin

    RDA Group Travel Expo Friedrichshafen...............................39
    02.04. bis 03.04.2019 | Friedrichshafen

    GTM Germany Travel Mart™ ..................................................40
    12.05. bis 14.05.2019 | Wiesbaden

    RDA Group Travel Expo Köln..................................................41
    09.07. bis 10.07.2019 | Köln
Impressum..................................................................................... 42

                                                                                                    3
P RO GRA MM - HESSEN TRADE & INVEST GMBH
4
P RO GRA MM - HESSEN TRADE & INVEST GMBH
Vorwort

Hessens Wirtschaft ist international erfolgreich. Mehr als 50 Prozent ihrer
Umsätze erzielen hessische Unternehmen im Ausland – ein klarer Beleg ihrer
Wettbewerbsfähigkeit.

Drei Faktoren machen hessische Unternehmen für Kunden jenseits unserer
Grenzen so attraktiv:
tt die hohe Innovationskraft, mit der sie Produkte und Dienstleistungen für
   die Märkte der Zukunft entwickeln,
tt Hessens leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur und seine zentrale Lage in
   Europa, die alle Wirtschaftsräume der Erde leicht erreichbar machen,
tt Und - damit einhergehend - die ausgeprägte Internationalität der
   hessischen Wirtschaft.

Unser Bundesland profitiert also erheblich von offenen Märkten und offenen
Grenzen. Wir treten deshalb ein für Freizügigkeit, für freien Waren- und für
freien Dienstleistungsverkehr. Diese Prinzipien sichern Arbeitsplätze und
schaffen wirtschaftliche Chancen.

Daher unterstützt die Landesregierung hessische Unternehmen, wenn
sie auf Auslandsmessen neue Kunden und Absatzmärkte suchen oder
bestehende Geschäftsbeziehungen festigen wollen. Im Jahr 2019 sind wir
mit Gemeinschaftsständen und Landesbeteiligungen auf Messen in China,
Finnland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Spanien, in den USA und
in den Vereinigten Arabischen Emiraten vertreten.

Wir freuen uns, wenn wir auf diese Weise zum Erfolg hessischer Unternehmen
beitragen können. Ich lade Sie daher herzlich ein, unsere Angebote zu nutzen.
Auch im Zeitalter von Internet und Virtual Reality sind persönliche Begegnung,
unmittelbarer Austausch und direkter Kontakt nicht zu ersetzen.

Tarek Al-Wazir,
Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
                                                                                 5
P RO GRA MM - HESSEN TRADE & INVEST GMBH
Dr. Rainer Waldschmidt
    Geschäftsführer
    HA Hessen Agentur GmbH
    Hessen Trade & Invest GmbH

    Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) bietet Ihnen zahlreiche
    Vorteile: wettbewerbsneutrale Beratung, gezielte Unterstützung
    und vor allem optimale Vernetzung von lokal bis international.
    Darüber hinaus halten wir Sie über die aktuellen technologi-
    schen Trends auf dem Laufenden und informieren über Förder-
    programme aus Hessen, Deutschland und der EU. Mit unserer
    Beratung und Betreuung nutzen Sie das Wissen von Experten
    verschiedener Disziplinen, die gemeinsam individuelle Lösun-
    gen für Sie erarbeiten − kreativ und mit exzellentem Know-how.

    www.htai.de

6
P RO GRA MM - HESSEN TRADE & INVEST GMBH
Folke Mühlhölzer
Vorstizender Geschäftsführer
HA Hessen Agentur GmbH

Die HA Hessen Agentur GmbH (HA) ist die Dienstleistungs-
gesellschaft des Landes und bündelt die Aktivitäten der Wirt-
schaftsförderung. Sie setzt Projekte, Kampagnen und Förderak-
tivitäten um und fungiert zudem als Berater und „Thinktank“. Ihr
Kernziel ist die bestmögliche Unterstützung des Landes Hessen
und anderer öffentlicher Institutionen bei der Erreichung ihrer
Ziele im Rahmen der hessischen Wirtschaftsförderung.

www.hessen-agentur.de

                                                                   7
P RO GRA MM - HESSEN TRADE & INVEST GMBH
8
P RO GRA MM - HESSEN TRADE & INVEST GMBH
GEMEINSAM FÜR HESSEN

Die Messen werden finanziell durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft,
Energie, Verkehr und Landesentwicklung gefördert und professionell durch
Hessen Trade & Invest in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der
hessischen Industrie- und Handelskammern und der Arbeitsgemeinschaft der
Hessischen Handwerkskammern organisiert.

Der Hessische Industrie- und Handelskammertag
Gemeinsam für Hessens Wirtschaft: Der hessische Industrie- und Handels-
kammertag (HIHK) e. V. koordiniert die landespolitischen Aktivitäten der zehn
hessischen IHKs. Als Sprachrohr der gewerblichen Wirtschaft in Hessen vertritt
er die Interessen von rund 400.000 Mitgliedsunternehmen gegenüber Politik,
Verwaltung und Öffentlichkeit. Mit engen Kontakten zur Landesregierung, dem
Landtag, den Medien und allen wichtigen Akteuren auf Landesebene sorgt
er dafür, dass die Standpunkte der hessischen Wirtschaft Gehör finden. Dabei
baut der HIHK auf die starke regionale Verankerung der zehn hessischen Indus-
trie- und Handelskammern sowie die fachlichen Kompetenzen ihrer Gremien
und Mitarbeiter, so auch im Bereich International.

www.hihk.de

Die Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern
ist die Dachorganisation der Handwerkskammern Kassel, Frankfurt-Rhein-Main
und Wiesbaden mit Sitz in der Landeshauptstadt Wiesbaden. Ihre Aufgabe
ist vor allem die Interessenvertretung des Handwerks gegenüber Politik und
Öffentlichkeit. Hierzu werden Stellungnahmen abgegeben, Veranstaltungen,
Maßnahmen und Aktivitäten auf Landesebene durchgeführt und koordiniert,
verschiedene Publikationen herausgegeben und Öffentlichkeitsarbeit betrie-
ben.

www.handwerk-hessen.de

                                                                                 9
P RO GRA MM - HESSEN TRADE & INVEST GMBH
Unser Service für
     Ihren Exporterfolg

10
HESSISCHE
       GEMEINSCHAFTSSTÄNDE
             WELTWEIT

Es gibt immer Interessenten für ein hochwertiges Produkt oder Angebot – man
muss sie nur finden. Und wo sind die Aussichten besser als auf der passenden
Fachmesse im entsprechenden Land? Auf Firmengemeinschaftsständen des
Landes Hessen präsentieren Unternehmen ihre Dienstleistungen und Produkte
zu günstigen Konditionen direkt in den Zielmärkten. Hessische Gemeinschafts-
stände sind gut platziert und wirken durch ihre großzügige, moderne und
offene Bauweise anziehend auf Besucher.

Wir gestalten für Sie einen herausragenden Messeauftritt und entlasten Sie
von allen organisatorischen Dingen. Sie können sich in vollem Umfang auf Ihre
Kunden und Partner konzentrieren.

Das hessische Gemeinschaftsstand-Paket umfasst

tt die optimale Platzierung in attraktiver Lage auf dem Messegelände
   (inkl. Betreuung vor Ort)
tt die kostenlose Nutzung der Hessen-Lounge
   (inkl. Internet, Dolmetscherleistungen etc.)
tt ein Länderbriefing zu wirtschaftlichen und
   politischen Entwicklungen im Zielland
tt die Teilnahme an Vorbereitungsveranstaltungen
tt die Vermittlung von B2B-Kontakten (auf Wunsch)
tt die Unternehmensdarstellung in der Hessen-Ausstellerbroschüre
tt die Teilnahme an Hessen-Empfängen

   Ansprechpartner:
   Hessen Trade & Invest GmbH
   Herr Jürgen Schneider
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8213
   juergen.schneider@htai.de
                                                                                11
12
GRUPPEN- UND
              EINZELFÖRDERUNG

Sollten Sie die Chance zur Teilnahme an einem Gemeinschaftsstand nicht nut-
zen können, bietet sich Ihnen die Möglichkeit einer finanziellen Förderung im
Rahmen eines selbst organisierten Gruppen- oder Einzelstandes.

Unterstützt wird die Beteiligung von hessischen mittelständischen Unterneh-
men sowie Angehörigen freier Berufe überwiegend auf schwierigen oder weit
entfernten Märkten im Ausland. Die Förderungen dienen der Starthilfe zur
Erschließung sowie der Wahrung und Festigung neuer Märkte, der Steigerung
der Absatzchancen sowie der Wirtschaftswerbung für Hessen. Gefördert wer-
den können Einzelunternehmen.

Die Unterstützung bei Beteiligungen an Messen und Ausstellungen im Inland
sowie im Bereich von Europäischer Union (EU) und European Free Trade Asso-
ciation (EFTA) kommt in erster Linie dem Handwerk bzw. Kleinbetrieben mit bis
zu zehn Beschäftigten zugute.

Weitere Informationen: www.hessen-international.de

   Ansprechpartner
   Hessen Trade & Invest GmbH                 Hessen Trade & Invest GmbH
   Frau Julia Hecker                          Herr Heiko Körner
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8242               Tel.: +49 (0) 611 95017-8950
   julia.hecker@htai.de                       heiko.koerner@htai.de
                                                                                13
Internationales
       Networking

14
WIRTSCHAFTS-
                   DELEGATIONEN

Die Grenzen der einzelnen Nationalstaaten stehen im Zeitalter der Globalisie-
rung den wirtschaftlichen Aktivitäten schon lange nicht mehr entgegen. Die
Wege zu neuen Märkten sind allerdings oft langwierig und meistens nur schwer
zu durchschauen. Andere Gesetze, bürokratische Hürden sowie kulturelle
Unterschiede machen einen Start nicht immer einfach. Entscheidend für den
Geschäftserfolg in ausländischen Zielmärkten sind daher zwei Faktoren:
Informationen und Kontakte.

Das Team Außenwirtschaft der HTAI organisiert außerdem zahlreiche Delega-
tionen unter der Leitung von Mitgliedern der Hessischen Landesregierung in
ausgewählte Zielmärkte. Schwerpunkte liegen auf wachstumsstarken Schwel-
lenländern und potenzialreichen Märkten.

Auch auf diesem Weg können Sie neue Märkte im Ausland erkunden, erste
Kontakte knüpfen oder bereits bestehende Verbindungen vertiefen. In Zu-
sammenarbeit mit qualifizierten Partnern wie Auslandshandelskammern und
Botschaften organisieren wir ein anspruchsvolles Programm für Ihren Geschäfts-
erfolg. Sie erhalten Informationen über die aktuelle wirtschaftspolitische Lage,
Marktchancen und Finanzierungsmöglichkeiten. Besuche bei deutschen und
lokalen Unternehmen sowie Gespräche bei Ministerien und Verbänden runden
das Programm ab.

Sie tragen lediglich die Reisekosten (Flug, Hotel, Visum) und eine Organisati-
onspauschale, die lokale Transfers, Dolmetscher und gemeinsame Mahlzeiten
beinhaltet. Die Organisation des Programms und die Reiselogistik liegen in den
Händen unserer HTAI-Spezialisten.

   Ansprechpartner:
   Hessen Trade & Invest GmbH
   Herr Jürgen Schneider
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8213
   juergen.schneider@htai.de
                                                                                   15
16
Innovativ
                       europäisch
                          global

Technologie-Start-ups machen es im Zeitalter der Digitalisierung vor. Mit ihren
skalierbaren Geschäftsmodellen starten sie in Hessen, um rasch international zu
wachsen. Etablierten Unternehmen steht dieser Weg ebenfalls offen. Innovative
Angebote mit hohem Kundennutzen haben beste Chancen, neue Märkte zu
erschließen – europäisch und global. Was immer kleine und mittlere Unterneh-
men dazu brauchen: Kapital, Partner oder Know-how – wir helfen dabei.
Als offizielle Beratungsstelle der Europäischen Kommission sind wir – das Enter-
prise Europe Network Hessen – Lotsen für EU-Förderprogramme zu Forschung
und Innovation. Wir helfen Ihnen, die passende Förderung zu finden, und
begleiten Sie bei allen Schritten der Antragstellung und der Projektumsetzung.
Damit Sie Ihre Projekte schneller und besser in den Markt bringen, stärken wir
Ihre Kompetenzen im Innovationsmanagement.
Nicht zuletzt suchen wir für Sie international nach
geeigneten Partnern für die Forschung sowie die
Entwicklung, Umsetzung und Verwertung von neuen
Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen.

In Kooperation mit öffentlichen Stellen und privaten
Anbietern unterstützen wir ambitionierte Unterneh-
men beim Zugang zu Kapital für Innovationsprojekte
und bei der nötigen Vernetzung. Aus dem regionalen
Ökosystem hinaus in die Welt – wir beschleunigen Ihr
internationales Wachstum.                               www.een-hessen.de

   Ansprechpartner:
   Hessen Trade & Invest GmbH
   Enterprise Europe Network
   Herr Dr. Khaled Snouber
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8257
   khaled.snouber@htai.de
                                                                                   17
MESSEBETEILIGUNGEN
     auf internationalen Messen

     WELTWEIT
18
24.01.

                                                                        #I
                                   –

                                                                        M
                                                                         TE
                                30.01.

                                                                             X
                                                                             20
                                 2019

                                                                                 19
                                  IMTEX
                    Indian Machine Tool Exhibition

                      Bangalore, Indien | www.imtex.in

Der indische Markt bietet hessischen Unternehmen nach wie vor viel Potenzial.
Langfristig werden die indischen Unternehmen ihre Produktion modernisieren
und sind dabei auf ausländische Technik angewiesen.

Mit über 1.000 Unternehmen aus 23 Ländern und etwa 75.000 Fachbesuchern
aus 50 Ländern ist die Imtex die größte Ausstellung für spanende Metallbear-
beitung in Südostasien. Sie präsentiert das komplette Spektrum an Produkten
und Technologien aus dem Bereich der spanabhebenden Fertigung. Die Imtex
spricht sowohl nationale wie auch internationale Fachleute an und findet
parallel zur Fachmesse Tooltech statt, die sich dem Bereich industrielle Werk-
zeuge widmet.

Hessische Unternehmen haben die Möglichkeit, sich auf dem hessischen
Gemeinschaftsstand zu Sonderkonditionen zu präsentieren.

   Ansprechpartner:
   Hessen Trade & Invest GmbH              IHK Kassel-Marburg
   Frau Nadja Meyer-Schuchardt             Herr Norbert Claus
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8635            Tel.: +49 (0) 561 7891-279
   nadja.meyer-schuchardt@htai.de          claus@kassel.ihk.de
                                                                                  19
25.02.
                                          –
         9
       C1                              28.02.
     W
#M

                                        2019

                       Mobile World Congress
             The World's Largest Mobile Trade Show & Congress

                 Barcelona, Spanien | www.mobileworldcongress.com

     Spanien ist die fünftgrößte Volkswirtschaft der EU. Wirtschaftsaufschwung und
     Digitalisierungsdruck ließen den spanischen IKT-Sektor 2016 im dritten Jahr in
     Folge wachsen, laut dem nationalen Observatorium Ontsi um 7 Prozent auf
     88 Milliarden Euro.

     Der Mobile World Congress mit 2.400 Ausstellern und 107.000 Besuchern ist
     die weltweit wichtigste und größte Messe für mobile Innovationen und zeigt
     aktuelle Lösungen sowie die Trends von morgen.

     Hessische Unternehmen haben nach dem Erfolg im letzten Jahr nun zum
     zweiten Mal die Möglichkeit, sich auf dem hessischen Gemeinschaftsstand zu
     Sonderkonditionen zu präsentieren.

        Ansprechpartner:
        Hessen Trade & Invest GmbH            IHK Frankfurt am Main
        Frau Nicole Wawer                     Frau Monika Goldbach
        Tel.: +49 (0) 611 95017-8692          Tel.: +49 (0) 69 2197-1294
        nicole.wawer@htai.de                  m.goldbach@frankfurt-main.ihk.de
20
12.03.

                                                                     #J
                                    –

                                                                       EC
                                 14.03.

                                                                          W
                                                                           o
                                  2019

                                                                            rl
                                                                                 d
                          JEC World 2019
            The Leading International Composites Show

                 Paris, Frankreich | www.jeccomposites.com

Neue Materialien wie Kohlefaser-Verbundstoffe schaffen Spielräume in der
Konstruktion, vor allem beim Leichtbau. Dieser wird immer wichtiger für Bran-
chen wie die Automobilindustrie oder die Luftfahrt. Beide Sparten haben in
Frankreich große Bedeutung und sind bereits heute die wichtigsten Abnehmer
für Verbundmaterialien – neben der Bauwirtschaft und der Elektro- und Elektro-
nikbranche.
Die JEC World zählt zu den größten und wichtigsten Fachmessen der Verbund-
werkstoffindustrie. Die Ausstellung bietet einen umfassenden Überblick über
die komplette Verbundwerkstoff-Wertschöpfungskette – von der Rohmaterial­
herstellung und Verbundwerkstoffproduktion bis hin zum Endprodukt und
nachgelagerten Dienstleistungen. Im Jahr 2017 präsentierten sich den über
40.000 Besuchern etwa 1.300 Unternehmen.
Hessische Unternehmen haben zum ersten Mal die Möglichkeit, sich auf dem
hessischen Gemeinschaftsstand zu Sonderkonditionen zu präsentieren.

   Ansprechpartner:
   Hessen Trade & Invest GmbH              IHK Lahn-Dill
   Frau Heike Müller-Sedlaczek             Herr Amin Moawad
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8995            Tel.: 06441 9448-1610
   heike.mueller-sedlaczek@htai.de         moawad@lahndill.ihk.de
                                                                                 21
14.05.
                                          –
       EF                              17.05.
      M
 #C

                                        2019

                                        CMEF
                 China International Medical Equipment Fair

                          Shanghai, China | www.cmef.com.cn

     Die Langzeittrends wie eine kontinuierlich wachsende Nachfrage nach Gesund-
     heitsleistungen sowie die Überalterung der Bevölkerung bleiben treibende
     Faktoren für den Absatz von Medizintechnikprodukten in China.

     Die CMEF – China International Medicial Equipment Fair ist eine der größten
     Messen für Medizinbedarf, Medizinprodukte und Dienstleistungen in Asien.
     Aussteller zeigen auf ihr die neusten und innovativsten Produkte und Dienst-
     leistungen für den Medizinsektor. Im letzten Jahr präsentierten 4.200 Messe-
     aussteller aus 28 Ländern ihre Neuheiten und Trends auf der internationalen
     Fachmesse, welche mehr als 120.000 Fachbesucher zählte.

     Hessische Unternehmen haben zum ersten Mal die Möglichkeit, sich auf dem
     hessischen Gemeinschaftsstand zu Sonderkonditionen zu präsentieren.

        Ansprechpartner:
        Hessen Trade & Invest GmbH          IHK Frankfurt am Main
        Herr Heiko Körner                   Frau Sonja Müller
        Tel.: +49 (0) 611 95017-8950        Tel.: +49 (0) 69 2197-1433
        heiko.koerner@htai.de               sonja.mueller@frankfurt-main.ihk.de
22
28.05.
                                     –

                                                                        #SPS
                                  30.05.

                                                                               Italia
                                   2019

                       SPS IPC Drives Italia
 International Exhibition for Industrial Automation Technology

                        Parma, Italien | www.spsitalia.it

Auf dem Weg zur Industrie 4.0 kommt der Automatisierungsindustrie eine
Schlüsselrolle zu. Sie liefert Systeme für smarte Fabriken, die Maschinen und
Anlagen mit der Informations- und Kommunikationstechnologie vom Lieferan-
ten bis zum Kunden in aller Welt vernetzen.

Die SPS IPC Drives Italia hat sich zur Leitmesse für italienische Hersteller von
Automatisierungstechnik entwickelt. Die Veranstalter begrüßten 2017 rund 700
Unternehmen aus 16 Ländern und 33.000 Besucher aus 12 Ländern.

Hessische Unternehmen haben zum dritten Mal die Möglichkeit, sich auf dem
hessischen Gemeinschaftsstand zu Sonderkonditionen zu präsentieren.

   Ansprechpartner:
   Hessen Trade & Invest GmbH                IHK Offenbach am Main
   Frau Heidi Wörner                         Frau Milena Keuerleber
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8900              Tel.: +49 (0) 69 8207-254
   heidi.woerner@htai.de                     keuerleber@offenbach.ihk.de
                                                                                        23
ibition
                                         25.11.
                                            –
       h
                                         28.11.
      x
     5E

                                          2019
 ig
#B

                                 THE BIG 5 SHOW
                    International Building & Construction Show

                    Dubai, Vereinigte Arabische Emirate | www.thebig5.ae

      Der derzeitige Bauboom in den Vereinigten Arabischen Emiraten und den
      Golfstaaten lässt in den nächsten Jahren zusätzliche Investitionen erwarten.
      Innerhalb von 35 Jahren hat sich die Big 5 in Dubai zur größten Baufachmesse
      im Nahen Osten entwickelt. Die Messe ist Treffpunkt für internationale sowie
      lokale Hoch- und Tiefbau-Fachleute.

      2.600 Unternehmen aus 137 Ländern präsentierten 2017 die neuesten Pro-
      dukte und Technologien aus den verschiedenen Bereichen der Bauwirtschaft.
      Die 67.000 Fachbesucher kamen aus fast 140 Ländern, vorwiegend aus den
      Golfstaaten, vom indischen Subkontinent, aus Afrika und nicht zuletzt aus den
      umliegenden Emiraten selbst.

      Hessische Unternehmen haben die Möglichkeit, sich auf dem hessischen Ge-
      meinschaftsstand zu Sonderkonditionen zu präsentieren.

          Ansprechpartner:
          Hessen Trade & Invest GmbH          IHK Frankfurt am Main
          Herr Jürgen Schneider               Herr Michael Fuhrmann
          Tel.: +49 (0) 611 95017-8213        Tel.: +49 (0) 69 2197-1435
          juergen.schneider@htai.de           m.fuhrmann@frankfurt-main.ihk.de
 24
#c
                             November

                                                                       h
                                                                       tf
                                                                           #c
                                  2019

                                                                            h
                                                                            ina
                  CHTF − China Hi-Tech Fair
                    China’s No.1 Technology Show

                      Shenzhen, China | www.chtf.com

Seit der Einrichtung der ersten Sonderwirtschaftszone Chinas 1980 in Shen­zhen
hat sich die südchinesische Metropole rasant entwickelt. Im vergangenen Jahr
erwirtschafteten die über 12 Millionen Einwohner rund 270 Milliarden USD, real
8,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht,
dass ca. 500 deutsche Unternehmen in der Provinz ansässig sind.
Die China Hi-Tech Fair ist mit über 3.500 ausstellenden Unternehmen und
nahezu 600.000 Besuchern eine der größten und einflussreichsten Technolo-
giemessen in der VR China. Das Produktspektrum reicht von ICT, Elektronik, In-
novationen, New Energy und Energieeinsparung bis hin zu Smart Cities. Politik,
Industrie, Wissenschaft, Forschung und Finanzwelt sind allesamt auf der Messe
vertreten. Daher bietet sie eine hervorragende Plattform für Neueinsteiger im
China-Geschäft.
Hessische Unternehmen haben zum ersten Mal die Möglichkeit, sich auf dem
hessischen Gemeinschaftsstand zu Sonderkonditionen zu präsentieren.

   Ansprechpartner:
   Hessen Trade & Invest GmbH              IHK Offenbach am Main
   Frau Julia Hecker                       Frau Mirjam Schwan
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8242            Tel.: +49 (0) 69 8207-251
   julia.hecker@htai.de                    schwan@offenbach.ihk.de
                                                                                 25
BETEILIGUNGEN
     an Veranstaltungen

     WELTWEIT
26
10.03.

                                                                       #S
                                     –

                                                                         X
                                                                          SW
                                  13.03.

                                                                             _2
                                   2019

                                                                                 01
                                                                                  9
            South by Southwest 2019 (SXSW)
                         Conference & Festivals

                         Austin, USA | www.sxsw.com

Die SXSW ist die führende Digital-, Film- und Musikkonferenz und findet seit
1987 im texanischen Austin statt. Sie vereint Festivals, Konferenzen und Fach-
ausstellungen in den Bereichen Musik, Film und Interactive.

Hessische Unternehmen haben die Möglichkeit an einer Delegationsreise zur
SXSW teilzunehmen und sich zusätzlich an der hessischen Präsentation im
Rahmen des Bundesgemeinschaftsstandes zu beteiligen.

   Ansprechpartner:
   Hessen Trade & Invest GmbH
   Herr Jürgen Schneider
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8213
   juergen.schneider@htai.de

                                                                                  27
18.03.
                                        –
         19
      po
                                     19.03.
     x
     h

                                      2019
#f

                       Future Healthcare 2019
                             Exhibition & Conference

                London, United Kingdom | www.futurehealthcareuk.com

     Mit der Future Healthcare wurde 2018 ein neues Branchentreffen für Anbieter
     medizinischer Produkte und Dienstleistungen ins Leben gerufen. Die Veranstal-
     tung mit Konferenz- und Ausstellungsbereich verzeichnete bei ihrer Premiere
     150 Aussteller und Besucher aus 55 Ländern.

     Hessen präsentiert sich im Rahmen der Ausstellung und informiert über die
     hessische Medizintechnik, ihre Unternehmen, Kompetenzen und Innovationen.

         Ansprechpartner:
         Hessen Trade & Invest GmbH
         Life Sciences & biobased Economy
         Frau Dr. Janin Sameith
         Tel.: +49 (0) 611 95017-8262
         janin.sameith@htai.de
28
#s
                             November

                                                                     lu
                                                                        sh
                               2019

                                                                           _2
                                                                             01
                                                                                9
                             SLUSH 2019
                  The world's leading startup event

                     Helsinki, Finnland | www.slush.org

Die SLUSH ist mit über 20.000 Teilnehmern aus 130 Ländern eines der größten
europäischen Startup Events. Innovative Unternehmensgründer können ihre
Ideen präsentieren und Kontakte zu Investoren knüpfen.

Hessen unterstützt die Teilnahme von Start-ups an dieser Veranstaltung.
Die genaue Beteiligungsform wird im Laufe des Frühjahrs 2019 festgelegt.

   Ansprechpartner:
   Hessen Trade & Invest GmbH
   Herr Jürgen Schneider
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8213
   juergen.schneider@htai.de

                                                                                29
MESSEBETEILIGUNGEN
     auf internationalen Messen

     IN DEUTSCHLAND
30
01.04.
                                     –

                                                                           #h
                                  05.04.

                                                                             m
                                                                                19
                                   2019

                     HANNOVER MESSE 2019
                  Wichtigste Industriemesse der Welt

               Hannover, Deutschland | www.hannovermesse.de

Die HANNOVER MESSE ist seit Jahrzehnten die Leitmesse der Industrie und
heute weltweit der Treffpunkt für alle, die sich über Industrie-4.0-Technologien,
ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Produktion und die Veränderungen in
der Wertschöpfungskette informieren sowie ihr Netzwerk pflegen und erwei-
tern möchten. Hessen präsentiert sich auf der HANNOVER MESSE als starker
Technologie- und Industriestandort in zentraler Lage in Deutschland und
Europa.

Kleine und mittlere hessische Unternehmen, die Produkte, Technologien und
Dienstleistungen im Bereich Industrie 4.0 anbieten, können sich als Mitausstel-
ler auf dem hessischen Firmengemeinschaftsstand bewerben.

   Ansprechpartner:
   Hessen Trade & Invest GmbH
   Technologieland Hessen / Geschäftsstelle Digitales Hessen
   Frau Dr. Svantje Hüwel
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8231
   svantje.huewel@htai.de
                                                                                     31
01.04.
                                          –
       19                              05.04.
      m
 #h

                                        2019

                         HANNOVER MESSE 2019
                      Wichtigste Industriemesse der Welt

                   Hannover, Deutschland | www.hannovermesse.de

     Die HANNOVER MESSE ist die bedeutendste internationale Industriemesse und
     steht im Zeichen der Industrie 4.0. Rund 5.800 Aussteller aus über 70 Ländern
     präsentieren hier die maßgebenden Themen Industrieautomation, Energietech-
     nologien, Antriebs- und Fluidtechnik, Mobilität, Zulieferung und Zukunftstech-
     nologien.

     Teilnahme am Gemeinschaftsstand der hessischen Hochschulen:
     Der Ausstellungsbereich „Research & Technology“ ist das Zukunftslabor der
     Hannover Messe. Hier treffen sich Produkt- und Unternehmensentwickler aus
     allen Branchen sowie Hochschulen, Forschungseinrichtungen oder Start-ups,
     um ihre visionären Konzepte, Forschungsergebnisse und Prototypen zu präsen-
     tieren.

        Ansprechpartner:
        Hessen Trade & Invest GmbH
        Herr Heiko Körner
        Tel.: +49 (0) 611 95017-8950
        heiko.koerner@htai.de

32
#fo
                                  19.11.
                                     –

                                                                           rmnext
                                  22.11.
                                   2019

                                                                                     20
                                                                                      19
                           Formnext 2019
 Weltleitmesse für Additive Manufacturing und intelligente industrielle Produktion

              Frankfurt am Main, Deutschland | www.formnext.de

Die Additive Manufacturing-Branche ist auf Wachstumskurs. Die formnext
erweitert sich in diesem Jahr deutlich und präsentiert sich neu in den Hallen 11,
12 sowie im Portalhaus des Frankfurter Messegeländes. Begleitet durch eine
Konferenz zum Thema Additive Fertigung und der gesamten vor- und nach-
gelagerten Prozesse, ist sie die führende Fachmesse. Treffen Sie hier Experten
aus u.a. Automotive, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Medizintechnik und
Elektrotechnik, um den industriellen 3D-Druck und innovative Produktionstech-
nologien für sich zu entdecken..

Start-Ups, kleine und mittlere hessische Unternehmen, die Filamente oder Pul-
ver, 3D-Drucker oder Engineering-Dienstleistungen rund um das Thema Addi-
tive Manufacturing anbieten, können sich als Mitaussteller auf dem hessischen
Firmengemeinschaftsstand bewerben.

   Ansprechpartner:
   Hessen Trade & Invest GmbH
   Technologieland Hessen
   Herr Jerry Sigmund
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8625
   jerry.sigmund@htai.de
                                                                                     33
34
35
Tourismusmessen
     in Deutschland

     Hessen stellt sich vor
36
12.01.
                                   –
                                20.01.
                                 2019

                   CMT – Die UrlaubsMesse
   Internationale Ausstellung für Caravaning, Motor, Touristik

            Stuttgart, Deutschland | www.messe-stuttgart.de/cmt

Die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit bildet für die
Reisebranche den Auftakt in die neue Saison und ist zugleich Trendbarometer.
Neun Tage dreht sich auf der CMT alles nur um eins – Urlaub. 2018 war ein Re­
kord­jahr für die Messe: 265.00 Besucher und 2.192 Aussteller aus 100 Ländern
auf dem komplett ausgebuchten Gelände. Damit hat die CMT eindrucksvoll
ihre Position als touristische Leitmesse für Endverbraucher bewiesen. Diese
honorierten das umfangreiche Rahmenprogramm und vielfältige Angebot mit
einer guten Bewertung. Auch auf einem guten Weg ist die Ansprache der Fach-
besucher u. a. mit dem „fvw Destination Germany Day” und dem Travel Market.

Unternehmen der Touristikbranche haben die Möglichkeit, sich an dem hessi-
schen Gemeinschaftsstand zu präsentieren.

   Ansprechpartner:
   HA Hessen Agentur GmbH
   Tourismus- und Kongressmarketing
   Frau Ulla Rössig
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8616
   ursula.roessig@hessen-agentur.de
                                                                                37
06.03.
                                         –
                                      10.03.
                                       2019

       Internationale Tourismusbörse (ITB) Berlin
                    Leitmesse der weltweiten Reisebranche

                         Berlin, Deutschland | www.itb-berlin.de

     Als Leitmesse der weltweiten Reiseindustrie ist die ITB Berlin die führende
     Business-Plattform für das globale touristische Angebot. Auf der ITB Berlin
     2018 präsentierten sich über 10.000 Aussteller aus über 180 Ländern. Mehr als
     160.000 Messeteilnehmer, davon 110.000 Fachbesucher, informierten sich über
     die Reiseziele in aller Welt.

     Parallel zur Messe läuft der weltweit größte Fachkongress der Branche, der ITB
     Berlin Kongress.

     Hessische Unternehmen der Touristikbranche können die Möglichkeit nutzen,
     sich auf dem Gemeinschaftsstand „Hessen – FrankfurtRheinMain – Wiesbaden“
     zu präsentieren.

        Ansprechpartner:
        HA Hessen Agentur GmbH
        Tourismus- und Kongressmarketing
        Frau Sandra Schuberth
        Tel.: +49 (0) 611 95017-8311
        sandra.schuberth@hessen-agentur.de
38
02.04.
                                   –
                                03.04.
                                 2019

    RDA Group Travel Expo Friedrichshafen
         Fach- und Ordermesse für die Gruppentouristik

              Friedrichshafen, Deutschland | www.rda-expo.de

Als zweite große Fachmesse für Gruppenreisen ist die RDA Group Travel Expo
Friedrichshafen Innovationstreiber sowie Einkaufs- und Kommunikationsplatt-
form für Unternehmen aus allen Tourismussparten. Ergänzt durch inspirierende
Fachvorträge, erschließt die Messe schwerpunktmäßig Süddeutschland, Öster-
reich und die Schweiz als Quellmärkte.

Das Tourismus- und Kongressmarketing der HA Hessen Agentur bietet Unter-
nehmen der Touristikbranche attraktive Angebote. So können sie ihre Produkte
Einkäufern und Journalisten präsentieren sowie Kontakte zu Vertriebspartnern
knüpfen.

   Ansprechpartner:
   HA Hessen Agentur GmbH
   Tourismus- und Kongressmarketing
   Herr Martin Pöllmann
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8120
   martin.poellmann@hessen-agentur.de
                                                                               39
12.05.
                                          –
                                       14.05.
                                        2019

                     GTM Germany Travel Mart™
      Der größte Incoming-Workshop für das Reiseland Deutschland

                Wiesbaden, Deutschland | www.germany-travel-mart.de

     Klasse trifft Qualität: Der GTM ist das hochkarätig besetzte Forum, auf dem
     deutsche Anbieter mit den entscheidenden Einkäufern der internationalen
     Reisebranche zusammentreffen. Das erfolgreiche Closed-Workshop-Konzept
     lässt ausschließlich angemeldete Anbieter und im Vorfeld ausgewählte Hos-
     ted Buyer aufeinandertreffen. So können Sie Ihre Produkte in kürzester Zeit mit
     hoher Effizienz Key-Accounts aus 45 Ländern vorstellen.

     Unternehmen der Touristikbranche können eine eigene Beteiligung bei der
     DZT buchen oder die Kompetenz des Tourismus- und Kongressmarketing der
     HA Hessen Agentur nutzen, um ihre touristischen Produkte internationalen Ein-
     käufern und Journalisten zu präsentieren sowie Kontakte zu Vertriebspartnern
     zu knüpfen.

        Ansprechpartner:
        HA Hessen Agentur GmbH
        Tourismus- und Kongressmarketing
        Herr Martin Pöllmann
        Tel.: +49 (0) 611 95017-8120
        martin.poellmann@hessen-agentur.de
40
09.07.
                                    –
                                 10.07.
                                  2019

               RDA Group Travel Expo Köln
                   Die Leitmesse für Gruppenreisen

                    Köln, Deutschland | www.rda-expo.de

Die RDA Group Travel Expo Köln ist weltweit die Leitmesse für Bus- & Gruppen­
touristik. Leistungsträger können hier in so kurzer Zeit so viele Einkäufer mit
konkreter Buchungsbereitschaft persönlich erreichen wie bei keiner anderen
Veranstaltung. Dienstleister aus allen Tourismussparten präsentieren in Köln
ihre Ideen und Produkte für das Geschäft von morgen. Zum festen Bestandteil
hat sich das Trend-Forum als Dialog-Plattform und Ideenbörse etabliert.

Für Unternehmen der Touristikbranche bietet der hessische Gemeinschafts-
stand eine kostengünstige Möglichkeit zur erfolgreichen Neukundenakquise
und Bestandskundenpflege im Bereich Gruppenreisen.

   Ansprechpartner:
   HA Hessen Agentur GmbH
   Tourismus- und Kongressmarketing
   Herr Martin Pöllmann
   Tel.: +49 (0) 611 95017-8120
   martin.poellmann@hessen-agentur.de
                                                                                  41
Impressum

     Herausgeber                        Im Auftrag des
     Hessen Trade & Invest GmbH         Hessischen Ministeriums für
                                        Wirtschaft, Energie, Verkehr
     Ansprechpartner                    und Landesentwicklung
     Jürgen Schneider
     Konradinerallee 9                  Ansprechpartner
     65189 Wiesbaden                    Bernd Kistner
     Tel.: +49 (0) 611 95017-8213       Kaiser-Friedrich-Ring 75
     juergen.schneider@htai.de          65185 Wiesbaden
     www.htai.de                        Tel.: +49 (0) 611 815-2366
                                        bernd.kistner@wirtschaft.hessen.de
                                        www.wirtschaft.hessen.de

     In Zusammenarbeit mit              Arbeitsgemeinschaft der
     dem Hessischen Industrie-          Hessischen Handwerkskammern
     und Handelskammertag               Außenwirtschaftsberatung Hessen
                                        bei der Handwerkskammer
     c/o IHK Frankfurt am Main          Frankfurt-Rhein-Main
     Ansprechpartner
     Michael Fuhrmann                   Ansprechpartner
     Börsenplatz 4                      Heike Krüger
     60313 Frankfurt am Main            Hindenburgstraße 1
     Tel.: +49 (0) 69 2197-1435         64295 Darmstadt
     m.fuhrmann@frankfurt-main.ihk.de   Tel.: +49 (0) 69 97172-266
     www.ihk-hessen.de                  kruegerh@hwk-rhein-main.de
                                        www.handwerk-hessen.de

42
Layout und Produktion
ansicht Kommunikationsagentur, Wiesbaden
Haike Boller (verantwortlich), Lisa Kunz, www.ansicht.com

Druck
A&M Service GmbH, Elz

Fotos/Grafik
AdobeStock (S. 1 adimas; S. 18, 30 Poprotskiy Alexey; S. 20 verticalarray;
S. 21 valentsova; S. 22 Alex_Traksel; S. 23, 29 Zapp2Photo; S. 24 Bernd
Kröger; S. 25 alunablue; S. 26 Africa Studio; S. 27 tinyakov; S. 28 gonin;
S. 31, 32 Photo­creo Bednarek); shutterstock (S. 1 Zapp2Photo, asharkyu;
S. 8 OPOLJA, 4 PM production; S. 10, 12 r.classen; S. 14 Monkey Business
Images; S. 19 Dmitry Kalinovsky; S. 44 24Novembers, MarinaGrigorivna);
HMWEVL (S. 4); Christof Mattes Fotodesign (S. 6, 7); digitalstock/
PantherMedia (S. 16); Erdmann & Erdmann Medien (S. 16); Hessen
Agentur (S. 33 Christine Buhl; S. 37, 38 Paavo Blåfield); www.htai.de (S. 35);
Samuel Buscape (S. 36); Wiesbaden Marketing GmbH (S. 39);
GrimmHeimat NordHessen (S. 40, 41)

Redaktionsstand
Februar 2019

Diese Druckschrift wird im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Hessischen Landesregierung
herausgegeben. Sie darf weder von Parteien noch von Wahlbewerbern oder Wahlhelfern
während eines Wahlkampfes zum Zwecke der Wahlwerbung verwendet werden. Missbräuchlich
ist insbesondere die Verteilung auf Wahlkampfveranstaltungen, an Informationsständen der Parteien
sowie das Einlegen, Aufdrucken oder Aufkleben parteipolitischer Informationen oder Werbemittel.
Untersagt ist gleichfalls die Weitergabe an Dritte zum Zwecke der Wahlwerbung.
Auch ohne zeitlichen Bezug zu einer bevorstehenden Wahl darf die Druckschrift nicht in einer Weise
verwendet werden, die als Parteinahme der Landesregierung zugunsten einzelner politischer Gruppen
verstanden werden könnte. Die genannten Beschränkungen gelten unabhängig davon, wann, auf
welchem Weg und in welcher Anzahl diese Druckschrift dem Empfänger zugegangen ist. Den Parteien
ist es jedoch gestattet, die Druckschrift zur Unterrichtung ihrer eigenen Mitglieder zu verwenden.
                                                                                                     43
Wirtschaftsförderer für Hessen

MEsse
 pr O
g r A mm
2 0 1 9

www.hessen-international.de |   #hessen-international
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren