Journal - Arbeiterkammer Steiermark

 
Journal - Arbeiterkammer Steiermark
ACard
journal

                                                                                           019
                                                                                        e 4/Juli 2
                                                                                    Ausgab

                                                                                  4,5
Foto: ©Gennadiy Poznyakov

                                  Baden & Grillen mit der AK Steiermark:
                             50 % Ermäßigung im Schlossbad Bärnbach, Seebad
                            Riegersburg, Freibäder Frauental, Weiz und Tieschen

                                                Seitenweise günstige Angebote
                                                 exklusiv für unsere Mitglieder !
Journal - Arbeiterkammer Steiermark
2                                      SPORT                                         ACard journal                                       ACard journal                                                                                     SPORT
                                                                                                                                                                                                                                                                3
                                                                         AK und ÖGB laden auch heuer wieder                             Erlebe ein völlig neues Fahrgefühl auf
    Radl-Spaß für Groß                                                   am 8. September zum Familienradwan-                            zwei Rädern. Beim Segwayfahren ist der                             Segwaytouren
    und Klein in Weiz                                                    dertag nach Weiz.                                              Spaß vorprogrammiert.                                              im Schilcherland
    8. September                                                         Start ist um 9 Uhr beim Volkshaus Weiz, wo                     Geräuschlos und ohne zu strampeln er-                              15. Juli bis 30. November
                                                                         auch ab 12 Uhr ein Radlerfest mit Verlosung                    kunden Sie das Schilcherland. Nach einer
                                                                         und Musik stattfindet. Weiters vor Ort: der AK-                Einschulung sind Sie mit dem trendigen
                                                                         Gesundheitsstand. Im Nenngeld (Einzelfah-                      Spaßmobil vertraut und kurven hinter Ihrem
                                                                         rerIn € 8,–; Kinder bis 12 J. € 5,– und Familien               ortskundigen Guide her. Von der Familien-
                                                                         € 18,–) sind die Verpflegung bei 3 Labestati-                  über die Kulinarik- bis hin zur sportlichen
                                                                         onen sowie ein Mittagessen beim Radlerfest                     Weinstrassentour ist alles dabei. Genießen
Foto: Alexander Rochau

                                                                         enthalten.                                                     Sie das Schilcherland!

                                                                                                                                                                                                                                                          Foto: cdm
                                                                           Wann/wo: 8. September, Start um 9 Uhr                         Was: Segwaytouren
                                                                           beim Volkshaus Weiz                                           Wo: 8510 Stainz, Rathausplatz 2
                                                                           Infos/Anmeldungen: AK Weiz & ÖGB                              Info: www.cdm.co.at/segway-touren;
                                                                           Bezirkssekretariat Weiz, Birkfelderstraße                     Tel. 0664/420 22 70

                 Vex Starlrtforeisu   ng                                   22, Tel. 03172/2259, weiz@oegb.at                             ACard-Bonus: 10 % Ermäßigung
                         •5      plätze
                                        ilie (4 Personen
                                                        )                  ACard-Bonus: Verlosung von 5 Start-
                         für je eine Fam
                         acard@akstm
                                            k.at                           freiplätze für die Familie (4 Personen)

                         Das Familienerlebnis                                City Adventure Center –                                    Mit der ganzen Familie die himmli-
                                                                                                                                        schen Plätze in Hohentauern erwan-                                               Familienwandern
                         am Hilmteich                                        Die Kletterhalle für alle!                                 dern.                                                                            im Murtal
                                                                                                                                        Erleben Sie das abwechslungsreiche Wander-                                       17.6./8.7/22.7./5.8./19.8./2.9./16.9.
                                                                                                                                        angebot, wenn Sie auf weitläufigen Almen,

                                                                                                                            Foto: CAC

                                                                                                                                                                                       Foto: alpine-freizeitgestaltung
                                                                                                                                        durch dichtgrüne Wälder, vorbei an kristall-
                                                                                                                                        klarem Wasser mit grandioser Aussicht die
                                                                                                                                        Bergwelt von Hohentauern erkunden. Weiters
                                                                                                                                        geführte Bootsfahrten auf der Mur, Bergsee-
                                                             Foto: WAP

                                                                                                                                        Angeln & Outdoorküche, Goldwaschen &
                                                                                                                                        Barbecue, Naturkochschule.

                         Was: –10% auf die Eintrittsgebühr                   Wo/wann: –20% auf alle Tageskarten/August                   Was: Familienwanderungen im Murtal
                         Wo/wann: WIKI Adventure Park, Hilmteich-            Info: Tel. 0316/22 54 99 oder                               Wo: Start 9 Uhr/Tourismusverband
                         straße 110, 8010 Graz/Juli                          office@c-a-c.at, www.c-a-c.at                               Hohentauern
                         Info: 0676/57 77 101 oder kletterpark@              ACard-Bonus: –20% auf alle Tageskarten im                   Info/Anmeldung: Tel. 0664/28 12 568
                         w-a-p.at, www.w-a-p.at                              August                                                      info@alpine-freizeitgestaltung.at
                         ACard-Bonus: –10% auf die Eintrittsgebühr                                                                       ACard-Bonus: 10 % Ermäßigung
                         bei Besuch im WAP
Journal - Arbeiterkammer Steiermark
4                                                   AK-BÄDERTAGE                                           ACard journal                ACard journal                                         AK-BÄDERTAGE
                                                                                                                                                                                                                                            5
                                               Grillen & Chillen
                                               mit der Arbeiterkammer

                                                                                                                                                                                                                Foto: Gemeinde Bärnbach
                                                                                                                                        Seebad Riegersburg
                                                                                                                                                                                            21
                                               Ermäßigter Badespaß: AK-Mitglieder bekommen diesen Sommer                                Infos: www.riegersburg.com
                                               in fünf ausgewählten Bädern das Eintrittsticket zum Halbpreis.
                                                                                                                                          ACard-Bonus: 50 % Ermäßigung auf den               Juli
Fotos: VGF, Olaf Wandruschka, AK

                                               Gegen Vorlage der ACard gibt es in den einzelnen Bädern 50 % Ermäßigung                    Eintritt für ACard-Inhaber & Gutschein für eine
                                               auf den Eintritt. ACard-Inhaber bekommen nicht nur die Tageskarte zum                      Bratwurst und ein Getränk
                                               ermäßigten Preis, sondern auch noch einen Gutschein für ein Grillwürstl
                                               und ein Getränk. Dieser ist im Zeitraum zwischen 11 und 14 Uhr am
                                               AK-Grillstand einzulösen. Jedes AK-Mitglied kann sich weiters

                                                                                                                                                                                                                      Foto: BGemeinde Tieschen
                                               sein persönliches Sommergoodie bei uns abholen.                                          Freibad Tieschen
                                               Die AK-Badetage finden nur bei Schönwetter statt!                                        Infos: www.tieschen.gv.at                           27
                                                                                                                                                                                             Juli
                                                                                                                                          ACard-Bonus: 50 % Ermäßigung auf den Eintritt
                                                                                                                                          für ACard-Inhaber & Gutschein für eine
                                                                                                                                          Bratwurst und ein Getränk

                                                                                                                                                                                                                        Foto: Marktgem. Frauental a.d.L.
                                                                                                          :
                                                                                                                                        Freibad Frauental
                                                                                           vergessen
                                                                               Und nicht                   ibt es nur
                                                                                                                                                                                            28
                                                                                                       n g                              Infos: www.gde-frauental.at
                                                                                        ä ß ig u n g e
                                                                               Die E rm                  ACard!
                                                                                           rlage der
                                                                               gegen Vo                                                   ACard-Bonus: 50 % Ermäßigung auf den Eintritt      Juli
                                                                                                                                          für ACard-Inhaber & Gutschein für eine
                                                                                                                                          Bratwurst und ein Getränk

                                                                                                                                                                                                             Foto: Gemeinde Bärnbach
                     Foto: Bernhard Bergmann

                                                                                  Freibad Weiz                                          Schlossbad Bärnbach
                                                                      20          Infos: www.weiz.at                                    Infos: www.schlossbad-baernbach.at
                                                                                                                                                                                             4
                                                                       Juli
                                                                                                                                                                                            August
                                                                                      ACard-Bonus: 50 % Ermäßigung auf den                ACard-Bonus: 50 % Ermäßigung auf den
                                                                                      Eintritt für ACard-Inhaber & Gutschein für eine     Eintritt für ACard-Inhaber & Gutschein für eine
                                                                                      Bratwurst und ein Getränk                           Bratwurst und ein Getränk
Journal - Arbeiterkammer Steiermark
6              SPORT                                                                   ACard journal      ACard journal                                                                               SPORT
                                                                                                                                                                                                                  7
                                                       Das Radsport-Erlebnis für die ganze Fa-          Riesenroller-Downhillfahren am Salz-
    Erzberg-Radwandertag                               milie am 27. Juli am Erzberg. Nenngeld-          stiegl: ein Ausflug für die ganze Familie                             Spaß, Spannung &
    für jedermann                                      ermäßigung für ACard-Inhaber.                    - von 8 bis 88 Jahren.                                                Action am Berg
    27. Juli                                           Entdecke eines der TOP-Ausflugsziele Ös-         Nach dem Wandern die Alm 2 km lang hinun-                             bis 3. November

                                                                     Foto: P. Purgar
                                                        Foto: THEO
                                                       terreichs mit dem eigenen Rad. Geführte          terrollern? Dieser Ausflug ist sicherlich eine
                                                       Rundtour durch ein steirisches Naturjuwel        coole Abwechslung. Du fährst mit deinem

                                                                                                                                                         Foto: Moasterhaus
                                                       mit spektakulären Foto-Points, mitten durch      Roller in einem Taxi vom Moasterhaus – mit
                                                       Europas modernsten Tagbergbau und sogar          Helm und Knieschützern ausgestattet – zum
                                                       rund 1.000 m unterirdisch durch den Berg. Mit    Start der Rollerbahn auf 1.554 m und von
                                                       einmaligem Panorama, Live-Musik & Jausen-        dort geht es auf einer abwechslungsreichen
                            Foto: TIQA, Mario Kuhnke   station am Gipfel der steirischen Pyramide!      Strecke talwärts.

                                                         Wo: Erzberg, Eisenerz                           Was: Riesenrollerfahren
                                                         Info: www.erzbergsport.at,                      Wo: Trialpark Salzstiegl, ***Erlebnis-
                                                         Tel. 03842/2424410                              gasthof Moasterhaus, Tel. 03141/2160
                                                         ACard-Bonus: 15 % Nenngeldermäßi-               Infos: www.trialpark.at
                                                         gung bei Anmeldung mit ACard-Nr. an             ACard-Bonus: € 7,– statt € 9,–
                                                         office@erzbergsport.at bis 14.7. oder
                                                         gegen Vorlage der ACard vor Ort

                                                       Das besondere Bergsport-Abenteuer!               Lernen Sie die Trendsportart Stand-up-
    Erzberg Run &                                      Mit neuer atemberaubender Strecken-              Paddeln im neuen Wassersportcenter im                                           Trendsport
    Nordic Walk                                        führung und noch mehr Erlebnis!                  Freizeitpark Auwiesen kennen.                                                   Stand-up-Paddeln
    27. Juli                                                                                            Stand-up-Paddeln ist eine faszinierende                                         Juni bis Ende September
                                                       Exklusiv und nur 1 x im Jahr gibt Mitteleuro-
                                                       pas größter aktiver Bergbau sein spektakulä-     Kombination aus Bewegung, Naturlerlebnis,
                       Foto: TIQA

                                                                                                                                                                   Foto: SUPXperience
                                                       res Gelände für 1.500 Sportler frei. 2019 wird   Koordination- und Balancetraining, dazu noch
                                                       eine neue Strecke eröffnet – erstmals wird       ein wahrer Fatburner und macht Riesen-Spaß.
                                                       mitten durch den Berg und Europas moderns-       Die wunderschönen Murauen im Stausee
                                                       tes Tunnelforschungszentrum gelaufen! Ein        Liebenau bieten ein besonderes Paddeler-
                                                       weiteres Highlight: Der sensationelle Ausblick   lebnis und viele weitere Angebote für Groß
                                                       vom sonst unzugänglichen Gipfel!                 und Klein.

                                                            Wo: Erzberg, Eisenerz                        Was: SUP-Verleih, -kurse, geführte Touren
                                                            Info: www.erzbergsport.at,                   Wo: Freizeitpark Auwiesen Graz,
                                                            Tel. 03842/2424410                           Eichbachgasse 900
                                                            ACard-Bonus: 15 % Nenngeldermäßi-            Info: www.supxperience.at
                                                            gung bei Anmeldung mit ACard-Nr. an          ACard-Bonus: 15 % Ermäßigung
                                                            office@erzbergsport.at bis 14.7. oder
                                                            gegen Vorlage der ACard vor Ort
Journal - Arbeiterkammer Steiermark
8          AUSFLUG                                                                                            ACard journal                                ACard journal                                                                   REISE
                                                                                                                                                                                                                                                    9
                                                                               Abenteuertag mit Goldwaschen, Gril-                                        Wandern, Ausspannen, Natur genießen!
    Goldrausch in den                                                          len, Lagerfeuer und Übernachtung in                                        – im JUFA Hotel Nockberge-Almerleb-                            Familien- & Wander-
    heimischen Bergen                                                          der Scheune.                                                               nis***.                                                        urlaub in Kärnten
    2019                                                                       Wie die alten Goldgräber versuchen Sie Ihr                                 Erwandern Sie die schönsten Wege der                           1. Juli bis 9. September

                                                                                            Foto: P. Purgar
                                                                               Foto: THEO
                                                                               Glück am idyllischen Bergbach auf der Suche                                Hochrindl, plaudern Sie am Panoramakamin,

                                                                                                                                                                                                            Foto: JUFA
                                                                               nach Gold und Granaten. Abends machen Sie                                  faulenzen Sie auf der Sonnenterrasse, schlafen
                                                                               es sich am Lagerfeuer gemütlich bei köstli-                                Sie sich im Zirbenbett aus und genießen Sie
                                                                               chem T-Bone-Steak, Kräuterbutter und Ofen-                                 den spektakulären Nachthimmel. Weitere
                                                                               kartoffeln. Auf Wunsch mit Übernachtung im                                 Highlights: Der Nockholz-Spielplatz, das
                                                                               duftenden Heubett in der urigen Scheune                                    Murmelebau-Spielzimmer, der Biosphären-
                                            Foto: .alpine-freizeitgestaltung
                                                                               mit Frühstück am Bach.                                                     park Nockberge und die Nockalmstraße!

                                                                                Was: Abenteuertag                                                           Wo: JUFA Hotel Nockberge-
                                                                                Wo: Treffpunkt Outdoorcamp Pusterwald                                       Almerlebnis***
                                                                                Wann: Termine auf der Webseite oder                                         Infos: www.jufa.eu/hotel/nockberge
                                                                                per Telefon                                                                 ACard-Bonus: Bei Buchung unter boo-
                                                                                Infos: www.alpine-freizeitgestaltung.at,                                    kingcenter@jufa.eu mit dem Hinweis auf
                                                                                Tel 0664/2812 568                                                           „AK-Steiermark“ erhalten Sie 10 % Rabatt
                                                                                ACard-Bonus: 10 % Ermäßigung                                                auf den tagesaktuellen Preis.

    Familienspaß im                                                                             Feuerlauf – mentale                                       Aktivität & Entspannung an den schöns-
                                                                                                                                                          ten Buchten der Adria – gönnen Sie sich                  Paddeln & Biken
    oekopark Erlebnisreich                                                                      Grenzen überwinden                                        Ihre Auszeit am Meer.                                    in Istrien
                                                                                                                                                          Geführte Stand-up-Paddel- und Kajaktou-                  Buchung bis 10. August

                                                                                                                                        Foto: Jan Čejka
                                                                                                                                                          ren zu den schönsten Buchten und Inseln;

                                                                                                                                                                                                                                                    Foto: BLAZEJLYJAK.COM
                                                                                                                                                          per Bike einsame Strände, Buchten und die
                                                                                                                                                          atemberaubende Natur erkunden und beim
                                                                                                                                                          Wandern den Meerblick genießen; einen
                                             Foto: MAM-Arts

                                                                                                                                                          Tauchgang buchen, am Pool relaxen; den Tag
                                                                                                                                                          mit Yoga beginnen; HP mit gesunder Küche
                                                                                                                                                          in komfortabler Ferienvilla mit Pool & Jacuzzi.

    Was: Science-Center-Ausstellungen und                                                       Was: Feuerlauf, Mental & Hypnose Coaching                  Was: Erlebnis & Erholung am Meer
    Kino für die ganze Familie                                                                  Wo: Gartenparadies Painer, Eggersdorf                      (September 2019)
    Wo: oekopark Hartberg                                                                       Wann: bis Ende 2019                                        Wo: Südistrien, Medulin/Prementura
    Wann: ganzjährig                                                                            Info: www.supxperience.at, office@                         Infos: www.supxperience.at, office@
    Info: www.oekopark.at, Tel. 03332/62250-151                                                 supxperience.at; Tel. 0699/130 40 934                      supxperience.at; Tel. 0699/130 40 934
    ACard-Bonus:                                                                                ACard-Bonus:                                               ACard-Bonus: 15 % Frühbucherbonus
    10 % Ermäßigung                                                                             15 % Ermäßigung                                            bei Buchung bis 10. August
Journal - Arbeiterkammer Steiermark
10                 REISE, SERVICE                                                                      ACard journal      ACard journal                                                                          SERVICE
                                                                                                                                                                                                                            11
                                                                       3 Tage inmitten einer wunderschönen               Jetzt exklusiven 10 % ACard-Bonus für
 Mehr essen,                                                           Landschaft das Geheimnis um „Mehr                 Ausbildung zum/zur IWS/Schweißwerk-                                        International
 weniger wiegen!                                                       essen, weniger wiegen“ entdecken.                 meisterIn nutzen!                                                          Welding Specialist
 bis Dezember                                                          Dieses Paket beinhaltet u. A. 2 Nächtigungen      Als einziger bfi-Standort österreichweit bietet                            Voranmeldung bis 15. August

                                                                                     Foto: P. Purgar
                                                                        Foto: THEO
                                                                       mit Frühstück, Willkommenscocktail, Körper-       Leoben den IWS-Lehrgang an, um den Bedarf

                                                                                                                                                                           Foto: bfi
                                                                       fett- und Muskelmessung, Spielberger-Erleb-       an hochqualifiziertem Schweißaufsichts- und

                                    Foto: Grand Prix Hotel Spielberg
                                                                       nisgutscheine (z. B. 50 % Ermäßigung für die      Fachpersonal abzudecken. Damit erhalten die
                                                                       Aqualuxtherme), Rezepte zum Schlank-essen,        TeilnehmerInnen das nötige Know-how sowie
                                                                       Wanderkarte, Leihfahrräder und ein Wellness-      die (inter-)national erforderlichen Kompeten-
                                                                       paket „Wellness@home“. Weitere Infos unter        zen, um die Aufgaben der Schweißaufsicht u. a.
                                                                       www.grand-prix-hotel.at.                          gemäß EN 1090 übernehmen zu können.

                                                                         Was: 3 Tage/2 Nächte „Mehr essen,                 Was: IWS-Lehrgang, berufsbegleitend
                                                                         weniger wiegen“                                   Wo/Infos: bfi-Technikkompetenzzent-
                                                                         Wo: Im Grand Prix Hotel Spielberg                 rum Leoben/www.bfi-stmk.at
                                                                         Infos: Tel. 03512/73784 oder                      ACard-Bonus: Bei Voranmeldung bis
                                                                         info@grand-prix-hotel.at                          15.8. in Leoben erhalten Sie 10 % (inkl.
                                                                         ACard-Bonus: Preis pro Person im DZ               5 % ACard-Rabatt) auf den Seminarpreis
                                                                         € 129,– statt € 189,– (über 30 % Ersparnis)

                                                                       Checken Sie die Fitness Ihres Autos:              Ein spannender Abend mit einer Viel-
             ARBÖ: Aktion Klima-                                       ermäßigtes ARBÖ-Wartungspaket für                 zahl an Hochgenüssen zum Mitgrillen                                        Weber®
             anlagenwartung                                            ACard-Inhaber.                                    und Genießen.                                                              Grillseminar
             bis 31. August                                            Schlecht gewartete Klimaanlagen sind meist        Es erwartet dich beim Weber® Grillseminar                                  ganzjährig
                                                                       wahre Bakterienschleudern und wenn das            Live ein spannender Abend mit den unter-

                                                                                                                                                                           Foto: Leonardo Patrizi
                                                                                                                         schiedlichsten Rezepten und einer Vielzahl
Foto: ARBÖ

                                                                       Kältemittel verbraucht ist, lässt auch die
                                                                       Kühlwirkung nach. Mit diesem Wartungspaket        an Hochgenüssen zum Mitgrillen und Genie-
                                                                       gehen Sie auf Nummer sicher. Die Klima-           ßen. Erlebe Tipps und Tricks aus erster Hand
                                                                       anlage wird entleert, getrocknet, auf Dichtheit   von unseren Weber® Grillmeistern und mach
                                                                       geprüft und gefüllt, auch die Filter werden       deinen Weber® Grill zu deiner persönlichen
                                                                       gereinigt oder auf Wunsch erneuert.               Spezialitätenküche.

                                                                              Wo: in allen 16 steirischen ARBÖ-           Was: Grillseminar
                                                                              Prüfzentren                                 Wo: Weber® Grillcenter Graz
                                                                              Infos: Tel. 050/123 2606,                   Michael-Kienreich-Str. 1/Ecke Kärntner-
                                                                              www.arboe-steiermark.at                     straße, 8053 Graz
                                                                              ACard-Bonus: 10 % Ermäßigung auf            Infos: Tel. 0316/26 14 60,
                                                                              Klimaanlagenwartungen                       www.grillcenter-graz.at
                                                                                                                          ACard-Bonus: € 89,– statt € 99,–
Journal - Arbeiterkammer Steiermark
12       SERVICE, AUSFLUG                                                                           ACard journal                                             ACard journal                                                                                          KIDS
                                                                                                                                                                                                                                                                            13
                                                                                         Ein Geschenk für die Familie: ein ent-                             Du wolltest schon immer bei einem
 Familienfotos &                                                                         spanntes Fotoshooting in der freien                                Filmdreh dabei sein, hinter der Kamera den                 Filmworkshop für
 -portraits                                                                              Natur.                                                             Ton angeben oder ein Filmset aufbauen?                     Jugendliche
 bis Ende August                                                                         Endlich ist er da, der Sommer! Das ist eine                        Dann bist du beim Kurs „filmTEENS“ genau                   2. bis 6. September (14 bis 18 Uhr)
                                                                                         wunderbare Zeit, um Porträts und Familienfo-                       richtig! In den Sommerferien kannst du dich

                                     Foto: REDPIXEL
                                                                                         tos draußen in der Natur zu machen. Im Paket                       fünf Tage lang filmisch austoben! Gestalte

                                                                                                                                                                                                                 Foto: Illustration Valerie Bruckbög"
                                                                                         enthalten: Vorgespräch & Wahl der Location;                        deinen eigenen Film und entdecke dabei
                                                                                         entspanntes Fotoshooting im Freien; 9 be-                          ungeahnte Talente beim Schauspielen, Filmen
                                                                                         arbeitete Fotos; 3 Fotos Ihrer Wahl im Print                       oder Regieführen. Deinen fertigen Film
                                                                                         für Ihr Zuhause. Weitere Infos unter www.                          kannst du bei der Premiere in der „fum Film
                                                                                         judithfuchsphotography.com                                         und Medien Initiative“ präsentieren.

                                                                                                                                                                                                                                                                            Foto: Fotolia, serhiibobyk
                                                                                          Was: Fotoshooting, 1,5 Stunden                                      Was: Filmworkshop für Jugendliche
                                                                                          Wo/wann: nach Vereinbarung                                          (13 bis 17 Jahre)
                                                                                          Infos: www.judithfuchsphotography.com;                              Wo: fum Film und Medien Initiative,
                                                                                          Tel. 0681/84433411                                                  Schlossergasse 4, 1. Stock, 8010 Graz
                                                                                          ACard-Bonus: € 139,– statt € 199,–                                  Infos: www.filmundmedien.at
                                                                                                                                                              ACard-Bonus: 15 % Ermäßigung

 Gartenberatung                                                                               „Eiszeit Safari“ in der                                       Sommertheaterwerkstatt: spielt, probt
                                                                                                                                                            und erarbeitet euer eigenes Stück „Alice                                            Theaterwerkstatt:
 bei Ihnen zu Hause                                                                           Kunsthalle Leoben                                             – Willkommen im Wunderland“.                                                        im TaO!
                                                                                                                                                                                                                                                26. bis 30. August
                                             Foto: kunstpilotenFoto: DI Dr. Agnes Fedl
                                          Garten- und Landschaftsplanung GmbHplanung

                                                                                                                                                            Eine abenteuerliche Reise in die Welt des
                                                                                                                                                            Theaters erwartet dich! Spielerisch begibst du

                                                                                                                                                                                                             Foto: C. Nestroy
                                                                                                                                                            dich auf die Spuren von Alice, tauchst in die
                                                                                                                                                            absurde Welt des Wunderlands und schlüpfst
                                                                                                                                                            in die Rollen von Hutmacher, Grinsekatze,
                                                                                                                                    Foto: styria-concerts

                                                                                                                                                            Herzkönigin und Co. Eine Woche lang erar-
                                                                                                                                                            beitet ihr in Kleingruppen eine Abschlussper-
                                                                                                                                                            formance, bei der du im Rampenlicht stehst!

 Was: Gartenberatung (keine Planung!),                                                        Was: Ausstellung                                               Was: Theater von 8 bis 14 Jahren
 ca. 1 bis 1,5 Stunden                                                                        Wo: Kunsthalle Leoben                                          Wo: TaO! – Theater am Ortweinplatz,
 Wann: Saison 2019                                                                            Wann: ab sofort bis 3. November                                Ortweinplatz 1, 8010 Graz
 Infos: www.fedl.eu, Tel. 0664/9737442                                                        Karten: direkt an der Museumskasse unter                       Anmeldung: www.tao-graz.at,
 ACard-Bonus: € 150,– statt € 180,– inkl.                                                     Vorweis der ACard                                              Tel. 0316/846094
 Anfahrt (im Umkreis von 40 km von Fernitz-                                                   ACard-Bonus: € 7,– statt € 10,–                                ACard-Bonus: € 185,– statt € 205,–
 Mellach) und inkl. MwSt.
Journal - Arbeiterkammer Steiermark
14      KONZERT, THEATER                                                        ACard journal                                                ACard journal                                                                                     FESTIVAL, THEATER
                                                                                                                                                                                                                                                                   15
                                                                     Besuchen Sie Roland Neuwirth &                                        Genießen Sie bei Sonnenuntergang
 Roland Neuwirth                                                     radio.string.quartet im forumKLOSTER                                  das besondere Ambiente der                                                Wildoner
 in Gleisdorf                                                        Gleisdorf.                                                            wunderschönen Naturbühne Wildon.                                          Schloßbergspiele
 13. September                                                       Die Kombination aus Streichquartett und neu-                          Die Wildoner Schloßbergbühne wagt                                         21. Juni bis 7. Juli
                                                                     en Arrangements hebt die Lieder von Roland                            sich heuer an das bedeutsamste Werk der

                                                                                                                                                                                                                  Foto: bfi
                           Foto: forumKLOSTER
                                                                     Neuwirth auf eine ganz andere, besondere                              deutschsprachigen Literatur: „Faust“ – die
                                                                     Ebene. Im ersten Moment zuweilen irritierend,                         Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe.
                                                                     als betrachte man sie in einem Vexierspie-                            neu interpretiert als „Steirischer Faust“ – ein
                                                                     gel, dann aber, wie unter einem Brennglas,                            Lustspiel des berühmten, steirischen Regis-
                                                                     schärfer und konturenreicher. Das macht das                           seurs, Kabarettisten und Autors Gerd Linke.
                                                                     Zu- bzw. Neuhören ungemein spannend.                                  Frisch, saftig, steirisch!

                                                                                                                                                                                                                                                                   Foto: Fotolia, serhiibobyk
                                                                       Was: Konzert                                                          Was: Lustspiel
                                                                       Wo: Im forumKLOSTER Gleisdorf                                         Wo: Naturbühne Wildon

                                                                                                                                                                                                                    Foto: Naturbühne Wildon
                                                                       Infos: www.gleisdorf.at                                               Infos: www.wildoner-
                                                                       ACard-Bonus: 10 % Ermäßigung                                          schlossbergbuehne.at
                                                                                                                                             Karten: Tel. 0664/2131114
                                                                                                                                             ACard-Bonus: € 1,50 Ermäßigung

 Theater Frohnleiten:                                                Krimispannung auf der Sommerbühne
                                                                     am Frohnleitner Hauptplatz: „Die Mau-
                                                                                                                                           Ein Diener                                                                                    Rollin Dudes Festival –
 „Die Mausefalle“                                                    sefalle“ von Agatha Christie.                                         zweier Herren!                                                                                Cars, Bikes & Music
 4. bis 26. Juli                                                     Nach und nach treffen die Gäste in einer

                                                                                                                                                                                   Foto: Theater im Sensenwerk

                                                                                                                                                                                                                   Foto: Photobilly B. Tacol
                                                                     Pension ein, seltsame Gäste. Ein Mord ist
                                                                     geschehen, die Spur des Mörders führt direkt
                                                                     hierher. Das Haus wird zur „Mausefalle“, denn

                                                                                                                     Foto: Nejron Photo
                                                                     mittlerweile ist es durch einen Schneesturm
                                                                     von der Umwelt abgeschnitten. Wer ist das
                                                                     nächste Opfer, und vor allem, wer ist der
                                                                     Mörder?

                                                                      Was: „Die Mausefalle“ von Agatha Christie                           Was: Komödie von Goldoni                                               Was: US Cars & Bikes, Live-bands, DJs * Barber-
                                                                      Wo: Sommerbühne, Hauptplatz                                         Wann: 5. bis 28. Juli (jeweils Donnerstag bis                          & PinUp-Saloon, Shoppingmeile, Pin-Up- Con-
                                                                      Frohnleiten                                                         Sonntag; Do und So: 18 h, Fr und Sa: 20 h)                             test, Tanzworkshop, Camping, Lagerfeuer uvm.
                                                Foto: Rene Vidalli

                                                                      Infos/Karten: Karten über Ö-Ticket,                                 Wo: Theater im Sensenwerk,                                             Wann/wo: 12. & 13. Juli, Route69, Leutschach
                                                                      Tourismusverband Frohnleiten: Tel. 03126/                           Deutschfeistritz                                                       Info: www.rollindudes.com
                                                                      2374, www.theater-frohnleiten.at                                    Infos: www.sensenwerk.at                                               ACard-Bonus: € 1,– Ermäßigung auf das Festi-
                                                                      ACard-Bonus: 10 % Ermäßigung                                        ACard-Bonus: € 1,50 Ermäßigung                                         val- oder Tagesticket an der Abendkasse
Journal - Arbeiterkammer Steiermark
16                      KONZERT                                                                                 ACard journal                                     ACard journal                                                                         KONZERT
                                                                                                                                                                                                                                                                           17
                                                                                Vergünstigte Tickets für das Konzert                                            Das Christian Muthspiel Quartett spielt
   Markus Schirmer                                                              von Markus Schirmer & Friends auf der                                           „A Tribute to John Dowland“ – eine jaz-                               styriarte 2019:
   & Friends                                                                    Schloßbergbühne Kasematten.                                                     zige Hommage.                                                         „Seaven Teares“
   10. August, 20 Uhr                                                           Scurdia ist nicht einfach „nur“ Musik vom                                       Aus den „Tränen“ – den „Lachrimae“ – des                              12. Juli

                                                                                              Foto: P. Purgar
                                                                                 Foto: THEO
                                                                                Feinsten, sondern heißt für das Publikum                                        genialen Lautenisten John Dowland aus der
                                                                                in erster Linie: staunen, lachen, applaudie-                                    Renaissancezeit machen Christian Muthspiel
                                                                                ren, jubeln, tanzen! Markus Schirmer, sein                                      und seine Mitstreiter Musik, die mit der Me-
                                                                                künstlerisches Alter Ego, der orientalische                                     lancholie von damals nichts mehr zu tun hat:
 Foto: Scurdia

                                                                                Oud-Meister Risgar Koshnaw, und deren                                           Posaune und Trompete, Vibraphon und E-Bass
                                                                                Freundesschar haben am 10. August auf der                                       verwandeln gediegene Renaissance in jazzige
                                                                                Kasemattenbühne einiges vor …                                                   Riffs von heute.

                                                                                Was: Konzert                                                                      Was: styriarte-Konzert „Seaven Teares“
                                                                                Wo: Schloßbergbühne Kasematten, Graz                                              Wo: Helmut-List-Halle

                                                                                                                                                                                                                                                                             Foto: Gerhard Richter
                                                                                Info: www.spielstaetten.at oder                                                   Info: www.styriarte.com
                                                                                Tel. 0316/8008-9000                                                               Karten: styriarte Kartenbüro,
                                                                                ACard-Bonus: 10 % Ermäßigung                                                      Tel. 0316/825 000
                                                                                                                                                                  ACard-Bonus: 10 % Ermäßigung

                 Grad & Schraeg 019 –                                                             Grad & Schraeg 019 –                                          Grad & Schraeg 019 –                                                   Grad & Schraeg 019 –
                 Unterbiberger Hofmusik                                                           Großmütterchen Hatz                                           Gesangskapelle Hermann                                                 Aniada a noar
                                                      Foto: Lena Semmelroggen

                                                                                                                                                                                                                                                                             Foto: David Kranzelbinder
                                                                                                                                                                                                           Foto: Nikolaus Ostermann
                                                        Foto: kunstpiloten

                                                                                                                                         Foto: Stephan Mussil

                 Was: 1. Viertel der Veranstaltungsreihe:                                         Was: 2. Viertel der Veranstaltungsreihe:                      Was: 3. Viertel der Veranstaltungsreihe:                               Was: 4. Viertel der Veranstaltungsreihe:
                 Unterbiberger Hofmusik „Dahoam und retour“                                       Großmütterchen Hatz & Klok                                    Gesangskapelle Hermann „Elegant“                                       Aniada a noar & Brina
                 Wo/wann: 29.8., 19.45 Uhr,                                                       Wo/wann: 30.8., 19.45 Uhr,                                    Wo/wann: 31.8., 19.45 Uhr,                                             Wo/wann: 1.9., 19.45 Uhr,
                 KulturHausKeller Straden                                                         KulturHausKeller Straden                                      KulturHausKeller Straden                                               KulturHausKeller Straden
                 Info: www.straden-aktiv.com                                                      Info: www.straden-aktiv.com                                   Info: www.straden-aktiv.com                                            Info: www.straden-aktiv.com
                 ACard-Bonus: € 16,– statt € 20,– (4-Tages-                                       ACard-Bonus: € 16,– statt € 20,– (4-Tages-                    ACard-Bonus: € 16,– statt € 20,– (4-Tages-                             ACard-Bonus: € 16,– statt € 20,– (4-Tages-
                 ticket: € 36,– statt € 40,–)                                                     ticket: € 36,– statt € 40,–)                                  ticket: € 36,– statt € 40,–)                                           ticket: € 36,– statt € 40,–)
Journal - Arbeiterkammer Steiermark
18       AUSSTELLUNG, KONZERT                                                                                   ACard journal                                    ACard journal                                                                    THEATER, KONZERT
                                                                                                                                                                                                                                                                                          19
                                                                                Gleich zwei Ausstellungen zeigt das                                            Eine Zauberposse von Johann Nepo-
 Ausstellungen                                                                  Künstlerhaus diesen Sommer: Ákos Ezer                                          muk Nestroy im historischen Arkaden-                           Lumpazivagabundus auf
 im Künstlerhaus Graz                                                           und Peles Empire.                                                              hof auf Schloss Piber in Köflach.                              Schloss Piber
 29. Juni bis 5. September                                                      Als historische Bildvorlage für die Werke                                      Zum 10-jährigen Jubiläum wird mit „Lum-                        10. Juli bis 10. August

                                                                                              Foto: P. Purgar
                                                                                 Foto: THEO
                                                                                zwischen Ursprung und Wiederholung des                                         pazivagabundus“ ein Werk des österreichi-
                                                                                Künstlerkollektivs Peles Empire dient das                                      schen Großmeisters Nestroy präsentiert. Mit
                                                                                                                                                               dem verzweifelt verliebten Tischler, dem

                                                                                                                                                                                                                            Foto: Pailer Anna
                                                                                Schloss Peles in der rumänischen Stadt Sinaia.
                                                                                Die abstrakt-figurativen, farbenfrohen Kom-                                    vergnügungssüchtigen Schneider und dem
                                                                                positionen des ungarischen Malers Ákos Ezer                                    melancholischen Schuster stellt Nestroy mit
                                                                                erzählen vom Scheitern, der Fehlbarkeit und                                    verstörend satirischer Kraft Archetypen der
                                      Foto: Ákos Ezer, Smoking, 2019 (Detail)   dem Ungeschick.                                                                österreichischen Seele bloß.

                                                                                     Was: Kunstausstellungen                                                     Was: Theater
                                                                                     Wo: Im Künstlerhaus, Halle für Kunst &                                      Wo: Arkadeninnenhof, Schloss Piber
                                                                                     Medien, Burgring 2, 8010 Graz                                               Info: www.schlossfestspiele-piber.at

                                                                                                                                                                                                                                                Verlosn füur n g
                                                                                     Info: www.km-k.at                                                           Karten: Tel. 03123/20 220
                                                                                     ACard-Bonus: € 1,– Ermäßigung                                               ACard-Bonus: 10 % Ermäßigung
                                                                                                                                                                                                                                                             10. August
                                                                                                                                                                                                                                                • 5 x 2 Karte
                                                                                                                                                                                                                                                                   at/gewinnen
                                                                                                                                                                                                                                                www.akstmk.

 Nils Landgren &                                                                                  Tori Trio                                                    Cello-Solowerk                                                    Rumänische
 Lungauer Big Band                                                                                im kunstGarten                                               von Katharina Gross                                               Impressionen
                                      Foto: Steven Haberland

                                                                                                                                           Foto: kunstGarten

                                                                                                                                                                                                                                                                                               Foto: kunstGarten
                                                                                                                                                                                                        Foto: kunstGarten
                                                                                                                                                               Was: Konzert                                                      Was: Carmen Elisabeth Puchianu und
 Was: Jazzkonzert                                                                                 Was: Musikalischer Vortrag
                                                                                                                                                               Wo/wann: kunstGarten, Payer-Weyprecht-                            Henrik Sande (Klavier)
 Wo/wann: Kunsthaus Weiz, 22. September,                                                          Wo/wann: kunstGarten, Payer-Weyprecht-Str.
                                                                                                                                                               Straße 27, Graz/28. Juli, 17 Uhr                                  Wo/wann: kunstGarten, Payer-Weyprecht-
 17 Uhr                                                                                           27, Graz/14. Juli, 16.30 Uhr
                                                                                                                                                               Karten/Info: (Anmeldung erforderlich),                            Straße 27, Graz/1. September, 17 Uhr
 Info: Kulturbüro Tel. 03172/2319 620                                                             Karten/Info: (Anmeldung erforderlich),
                                                                                                                                                               Tel. 0316/26 27 87; www.kunstGarten.at                            Karten/Info: (Anmeldung erforderlich),
 ACard-Bonus: statt € 24,– nur € 20,– bei                                                         Tel. 0316/26 27 87; www.kunstGarten.at
                                                                                                                                                               ACard-Bonus: 28 % Ermäßigung                                      Tel. 0316/26 27 87; www.kunstGarten.at
 allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen                                                                ACard-Bonus: 28 % Ermäßigung
                                                                                                                                                                                                                                 ACard-Bonus: 28 % Ermäßigung

                                                                                                                                                                             Verlosfüur n g                                                                     Verlosu  ng
                                                                                                                                                                                        28. Juli                                                                                    ber
                                                                                                                                                                             • 1 x 2 Karten                                                                           für 1. Septem
                                                                                                                                                                                                                                                                • 1 x 2 Karten
                                                                                                                                                                                              at/gewinnen                                                                        at/gewinnen
                                                                                                                                                                              www.akstmk.                                                                       www.akstmk.
20       KABARETT, THEATER, KONZERT                                                                  ACard journal                                      ACard journal                                               THEATER, FEST,, KONZERT
                                                                                                                                                                                                                                                        21
                                                                 Theater Oberzeiring bringt mit „Glaube,                                              Vergnügliches Freilufttheater für einen
Glaube, Liebe, Hoffnung                                          Liebe, Hoffnung“ ein Stück von Horváth                                               perfekten Sommerabend – Unterhal-                                Freilufttheater
Von Ödön von Horváth                                             auf die Bühne.                                                                       tung pur in der Grazer Innenstadt.                               in Graz
24. Juli bis 25. September                                       Mitten in der Wirtschaftskrise und Massenar-                                         An neuem Spielort bringt das „Grazer Stra-                       9. bis 27. Juli

                                                                               Foto: P. Purgar
                                                                  Foto: THEO
                                                                 beitslosigkeit der 30er Jahre kämpft die junge                                       ßentheater“ eine heitere Farce: Bürgermeister

                                                                                                                                                                                                                                                                       Foto: Grazer Strassentheater
                                                                 Elisabeth um ihre Existenz. Doch die sozialen                                        Albert Finley wollte doch nur ein Wochenen-
                                                                 Umstände schnüren sie enger ein als jedes                                            de mit seiner Freundin verbringen. Müssen
                                                                 Korsett: Missgunst und eine Gesellschaft                                             ausgerechnet dann die Parteispitze, seine
                                                                 im gnadenlosen Existenzkampf verstricken                                             Frau und der Landstreicher Ken Fisher auf-
                                                                 sie in ein prekäres Netz aus Notlügen und                                            tauchen und ihm eine politische und private
                                                                 Heuchelei.                                                                           Apokalypse bescheren?

                                                                   Was: Theater                                                                         Was: Freilufttheater
                                                                   Wo: Theater Oberzeiring                                                              Wo: Hof des Landesarchivs Steiermark,
                                                                   Info: www.theo.at, Tel. 03571/20043                                                  8010 Graz, Karmeliterplatz 3
                                                                   ACard-Bonus: 10 % Ermäßigung                                                         Info: www.grazerstrassentheater.com
                                               Foto: N. Galani

                                                                   (ausgenommen Premieren)                                                              ACard-Bonus: € 13,50 statt € 15,–

Verwandlungskünstler                                                                             Wiener                                               Nik P. & Band in der                                             Zillerthaler Oktoberfest
Gernot Haas                                                                                      Sängerknaben                                         Obersteiermark                                                   in Kindberg
                                            styria-concerts

                                                                                                                                                                                             Foto: Moritz Künster
                                          kunstpiloten

                                                                                                                                    Foto: media-con

                                                                                                                                                                                                                                                            Foto: media-con
                                      Foto:
                                    Foto:

Was: Kabarett                                                                                    Was: Österreichs bekanntester Chor                   Was: Konzert                                                    Was: Oktoberfest mit: Die Mayrhofner,
Wo/wann: Kapfenberg, Haus der Begegnung,                                                         Wo/wann: Volkshaus Kindberg,                         Wo/wann: Sporthalle Kindberg, 17. April                         Hannah, Zellberg Buam u.v.m.
12.10.; Strassengel, Festsaal, 18.10.                                                            20. September                                        Karten: office@media-con.at oder                                Wo/wann: Sporthalle Kindberg, 12. Oktober
Karten: office@media-con.at oder                                                                 Karten: office@media-con.at oder                     www.media-con.at (Stichwort: ACard)                             Karten: office@media-con.at oder
www.media-con.at (Stichwort: ACard)                                                              www.media-con.at (Stichwort: ACard)                  ACard-Bonus: € 5,– Ermäßigung auf den                           www.media-con.at (Stichwort: ACard)
ACard-Bonus: € 5,– Ermäßigung auf den                                                            ACard-Bonus: € 5,– Ermäßigung auf den                Vorverkaufspreis                                                ACard-Bonus: € 5,– Ermäßigung auf den
Vorverkaufspreis                                                                                 Vorverkaufspreis                                                                                                     Vorverkaufspreis
22         KABARETT, THEATER                                                                               ACard journal                                          ACard journal                                                    KONZERT, AUSSTELLUNG
                                                                                                                                                                                                                                                                         23
                                                                           Der varreckte Hof – eine Produktion                                                  Das Steirische Feuerwehrmuseum zeigt
Der varreckte Hof – eine                                                   der KI Kürbis Wies in der Schlosstenne                                               bis 1. September eine Ausstellung über                               Im Einklang
Stubenoper                                                                 Burgstall, Wies.                                                                     die Bergvölker rund um den Himalaya.                                 mit den Göttern
26. Juni bis 14. Juli                                                      Eine Bäuerin lebt einsam auf ihrem Hof                                               Die Buntheit der Kulturen im Schatten der                            8. Juni bis 1. September

                                                                                         Foto: P. Purgar
                                                                            Foto: THEO
                                                                           und sieht Dinge, die es nicht gibt. Wird sie                                         höchsten Berge der Welt zeigt sich in ritu-
                                                                           dement oder tut sie nur so? Ihre Kinder                                              ellen Kultgegenständen und Textilien und
                                                                           haben keine Zeit, sich um sie zu kümmern.                                            Schmuck für den Alltags- und Festgebrauch.
                                                                           So kommt Swetlana, eine Pflegerin aus Mol-                                           Sammlungen von Ferdinand Aichhorn und

                                                                                                                                                                                                                                                                             Foto: Marija Kanizaj
                                                                           dawien, auf den Hof. Aber anstatt alles ins                                          der Schell Collection Graz setzen Ausschnitte
                                                                           Lot zu bringen, mischt sie die Verhältnisse                                          der Kulturen ins Bild und machen den Lebens-
                                                                           noch mehr auf.                                                                       raum Himalaya begreif- und erlebbar.

                                                                             Was: Theater                                                                         Was: Ausstellung
                                                                             Wo: Schlosstenne Burgstall, 8551 Wies,                                               Wo: Steirisches Feuerwehrmuseum
                                                    Foto: August Loibner

                                                                             Am Schlossberg 16                                                                    Kunst & Kultur; Marktstraße 1, 8522 Groß
                                                                             Info: www.kuerbis.at                                                                 St. Florian
                                                                             ACard-Bonus: € 2,– Ermäßigung                                                        Wann: 16. März bis 3. November

                                                                                                                                                                                                                                                                                           Foto: FM
                                                                                                                                                                  Info: www.feuerwehrmuseum.at
                                                                                                                                                                  ACard-Bonus: ermäßigt € 5,50

 Kabarettabend                                                                               Luis aus Südtirol:                                                Edmund & Band:                                                        Seggauer
 mit Thomas Stipsits                                                                         „Oschpele“                                                        „Freindschoftstour“                                                   Schlossmatineen
                                       Foto: styria-concerts

                                                                                                                                       Foto: styria-concerts

                                                                                                                                                                                                           Foto: styria-concerts

                                                                                                                                                                                                                                                                             Foto: Mirjam Koch
  Wo/wann: Bärnbach-Sporthalle,                                                            Was: Kabarett                                                       Wo/wann: Bärnbach-Sporthalle,                                         Was: Konzert
  31. Oktober                                                                              Wo/wann: Mürzzuschlag Stadtsaal,                                    9. November; Liezen-Kulturhaus,                                       Wo/wann: Weinkeller Schloss Seggau, 8.
  Karten: office@styria-concerts.at,                                                       3. Oktober                                                          14. November                                                          September, 11 Uhr
  Tel. 0676/5580 600                                                                       Karten: office@styria-concerts.at,                                  Karten: office@styria-concerts.at,                                    Info: Tel. 03452/76506, www.leibnitz-kult.at
  ACard-Bonus: € 25,– statt € 33,–                                                         Tel. 0676/5580 600                                                  Tel. 0676/5580 600                                                    ACard-Bonus: € 2,– Ermäßigung
                                                                                           ACard-Bonus: € 26,– statt € 34,–                                    ACard-Bonus: € 25,– statt € 33,–

        Verlortesn füur n g                                                                                Verlortesn füur n  g                                (Stehplatz)
                                                                                                                                                                                      V  e 2
                                                                                                                                                                                            rKalortesn ung
                                                                                                                                                                                      •1 x            ngsort
                        31.10.                                                                                             3.10.                                                        je Veranstaltu at/gewinnen
        • 1 x 2 Ka                                                                                         • 1 x 2 Ka
                     at/gewinne   n                                                                                     at/gewinne n                                                   www.akstmk.
         www.akstmk.                                                                                        www.akstmk.
24                 SPORT
                    KONZERTE                     ACard
                       Alles ist erlaubt – 1000 Jahre EAV:                                       Vorankündigung:
                       Abschieds-Open-Air 2019                                                   jetzt Tickets sichern!
                       3. August, Messe Freiluftarena B
                                                                                                   • Amigos: 24.11.2019, Graz,
                                                                                                   Messehalle A
                                                                                                   • Sinatra & Friends: 7.3.2020,
                                                                                                   Graz, Helmut-List-Halle
                                                                                                   • ABBA Gold: 27.3.2020, Graz,
                                                                                                   Helmut-List-Halle
                                                                                                   • BEAT IT! 9.4.2020, Graz,
                                                                                                   Stadthalle
                                                                                                   • That´s Life – Das Sinatra Musi-
                                                                                                   cal: 10.4.2020, Graz, Stadthalle
                                                                                                   Karten: in allen Ö-Ticket VVK-
                                                                                                   Stellen nach Vorlage der ACard
                                                                                                   Info: www.showfactory.at
   Foto: Urlaubsbox
Foto: Sandra Vitting

                                                                                                   ACard-Bonus: 20 % Ermäßigung
                                                                                                   auf den Eintritt (Grundpreis zzgl.
                                                                                                   Vorverkaufsgebühren, nach
                                                                                                   Verfügbarkeit)

                       2019 nimmt die Verun-          kurzweiliges Programm mit
                       sicherung nun Abschied         allem, was die Satiriker zu                 Karten: in allen Ö-Ticket
                       von ihrem Bühnenleben.         bieten haben. Unterhaltsa-                  VVK-Stellen nach Vorlage
                                                      me und emotionale Rück-                     der ACard
                       Was gut begann, soll würdig    blicke in alte Tage sowie                   Info: www.showfactory.at
                       enden – dazu gehört auch,      erfrischend neue Lieder wer-                ACard-Bonus: 20 % Er-
                       mehr als nur die schönsten                                                 mäßigung auf den Eintritt
                                                      den Liebhaber von Kabarett,
                       Hits und Klassiker der Ver-
                                                                                                  (Grundpreis zzgl. Vor-
                                                      Rock, Pop und Sämtlichem,
                                                                                                  verkaufsgebühren, nach
                       unsicherung zu präsentieren.   was dazwischen liegt, be-
                                                                                                  Verfügbarkeit)
                       Die Zuschauer erwartet ein     geistern.

                                                      ZAK mpressum
                                                       Medieninhaber: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Steiermark,
                                                         Medieninhaber: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Steiermark,
                                                       8020 Graz, Hans-Resel-Gasse 8–14,
                                                         8020 Graz, Hans-Resel-Gasse 8–14,
                                                       Tel.Tel.
                                                            05057799 • www.akstmk.at
                                                                  7799  • www.akstmk.at
                                                       Redaktion:
                                                         Redaktion:  Claudia Dicker,
                                                                       Claudia       Marcel
                                                                               Dicker,      Pollauf,
                                                                                       Marcel Pollauf
                                                         Produktion:
                                                       Produktion:       Claudia
                                                                      Claudia    Dicker
                                                                              Dicker    • Druck:
                                                                                     • Druck:    Walstead
                                                                                              Leykam,     Leykam
                                                                                                       Let’s        Druck GmbH &
                                                                                                             Print, Graz
                                                       Auflage:    Auflage:
                                                         CO KG •347.600      385.013 Stück
                                                                           Stück
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren