18 19HERBST WINTER - Kolping-Bildungswerk Bamberg

 
18 19HERBST WINTER - Kolping-Bildungswerk Bamberg
18     HERBST

     19
            WINTER

PROGRAMM
      AKADEMIE
18 19HERBST WINTER - Kolping-Bildungswerk Bamberg
2                                                            VORWORT

    Sehr geehrte Weiterbildungsinteressierte!
    E-learning – Individuelle berufliche                     d.h. Sie willligen jeweils vorher ein, ob Sie mit der
    Weiterbildungsmöglichkeiten                              Datenangabe einverstanden sind. Und – wie bisher
    Wir haben uns auf den Weg gemacht und bieten            – geben wir Ihre Daten an niemanden weiter! Sie
    nun mit E-learning eine individuelle berufliche          haben künftig weiterhin das Recht auf Daten-Aus-
    Weiterbildung an. Jeder kann nun aus einer Reihe         kunft innerhalb weniger Tage; dann müssen wir
    von Modulen die für den nächsten Karriereschritt         Ihnen mitteilen, welche Daten gespeichert sind und
    passenden Module aussuchen. Der Lernfortschritt          was wir damit tun. Das bleibt so.
    wird individuell gemessen – am Ende einer Lern-
    einheit stehen Prüfungen, bei denen Sie zeigen          Neue Veranstaltungen
    dass Sie das Gelernte umsetzen können. Der              Das Thema Smartphone und Tablet hat nun einen
    Lernfortschritt ist somit immer sichtbar – Tutoren      festen Bestandteil in unserem Programm. Die
    helfen Ihnen bei individuellen Fragen. Sie kön-         Weiterbildungen bauen aufeinander auf – von
    nen aus 18 Modulen, über EDV, Lager, Elektronik,        der Kaufberatung von mobilen Endgeräten über
    CNC und SPS die passende Weiterbildung für Sie          den sicheren Umgang im Netz – bis zur Bildbear-
    wählen Das Unterstützungs- und Weiterbildungs-          beitung. Selbstverständlich können Sie hier auch
    programm der Agentur für Arbeit WeGeBau läuft           nur einzelne Bausteine besuchen. Im Bereich der
    auch in 2018/2019 weiter – selbstverständlich auch      beruflichen Weiterbildung setzen wir auch auf
    bei uns! Ihre Qualifzierungen können Sie gezielt für    einen konsequenten Ausbau der Angebote: Die
    den Wiedereinstieg in den Beruf nach der Familien-      Fachkraft für Kindertagesstätten – ein Angebot für
    pause oder Pflegezeit förden lassen oder bei der        KinderpflegerInnen; der Fachwirt Erziehungswesen
    beruflichen Weiterentwicklung generell besuchen.        für angehende Führungspersönlichkeiten in Kinder-
    Wir beraten Sie gerne, wenn es um inhaltliche oder      tagesstätten bis hin zum Vorbereitungskurs auf die
    finanzielle Fragen (Bildungsgutschein / Mittel aus      Externen Prüfung für ErzieherInnen.
    dem Programm WeGeBau) geht. Wählen Sie dazu
    unsere Beratungshotline zu IBW, Ihrer individuellen     Sprachkursangebot ausgeweitet
    beruflichen Weiterbildung, die Sie unter                Erste Teilnehmer und Teilnehmerinnen verlassen
    0800-05657464 erreichen.                                unsere Sprachkurse mit der Blickrichtung „Aus-
                                                            bildung“. Wir freuen uns mit den Absolventen,
     Die neue EU-Datenschutz-Grundver-                      das sich ihre Anstrengungen lohnen und sie eine
     ordnung                                                Ausbildung beginnen können oder als Fachkräfte
     Seit dem 26.05.2018 gilt die DSGVO, kurz: Die          einen Arbeitsplatz gefunden haben. Dadurch zeigt
     EU-Datenschutz-Grundverordnung. Diese verbes-          sich, dass in den Unterrichtsstunden erfolgreich
     sert den Datenschutz für Verbraucher, also Sie als     Deutsch vermittelt wird. Wir werden daher weiter
     unsere Interessenten und Teilnehmenden; der Da-        alle Anstrengungen unternehmen und neben den
     tenschutz wird grundsätzlich nun EU-weit gleich-       klassischen Sprachkursen Möglichkeiten und Un-
     lautend. Es werden künftig die Personen geschützt      terstützungsangebote finden, damit die Berufslauf-
    – nicht die Daten. Es kommt also zu einer Umkehr        bahn eingeschlagen werden kann. Das Team der
                                                                                                                     Foto Titelseite: Robert Kneschke © Adobe Stock

     der bisherigen Praxis. Was bedeutet das nun für        Kolping-Akademie berät Sie gerne – wir freuen uns
     Sie? Wie bisher erheben wir Daten zur Rechnungs-       auf Ihren Anruf!
     legung, zur Seminaranmeldung und zur Urkunden-
     erstellung. Wie bisher fragen wir Sie im Vorfeld, ob   (0951-519470) oder auf Ihre E-Mail
     wir Ihnen ein neues Programm zusenden dürfen;          akademie@kolpingbildung.de

        Natürlich können Sie uns auch direkt in unserer Einrichtung oder im Internet besuchen:
        Kolping-Akademie Bamberg
        Wilhelmsplatz 3 · 96047 Bamberg       www.kolpingbildung.de
18 19HERBST WINTER - Kolping-Bildungswerk Bamberg
INHALTSVERZEICHNIS                                3

            6   E-LEARNING-MODULE
            7   Digitale Lernangebote - individuell genutzt: Intelligentes Lernen ist möglich
            7   Lernangebote - individuell genutzt—wie gehen wir vor?
            9      Individuelle berufliche Weiterbildung 4.0 mit individuellem Eintritt – Modul 1a bis Modul 18

           10   BERUFLICHE WIEDEREINGLIEDERUNG
           10   Förderung beruflicher Weiterbildung / Bildungsgutschein
           11      Fit für den Beruf – Qualitätsmanagement                                                        14.06
           11      Rehabilitationspädagogische Zusatzausbildung für Ausbilder / innen in Modulen                  14.03
           11      Betreuungskraft für Demenz­e rkrankungen § 43b SGB XI (ehem. § 87 SGB XI)                      14.01
           12      Betreute betriebliche Umschulung                                                               14.05
           12      Kaufmann/-frau im Einzelhandel (Teilqualifizierungsbausteine 1 – 5)                            14.08
           12      Grundlagen MS-Word                                                                             14.09
           12      Grundlagen MS-Excel                                                                            14.10

           13   BERUFSBEGLEITENDE LEHR- UND STUDIENGÄNGE
           13   Lehr- und Studiengänge Wirtschaft und Verwaltung
           13      Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)                                                        10.02
           14      Fernlehrgang: Praktische/r Betriebswirt/in (KA)                                                10.01
           14      Ausbildung der Ausbilder gem. AEVO (AdA)                                                       10.04
           14      Intensivkurs Ausbildung der Ausbilder gem. AEVO (AdA) für gepr. Fachwirte (IHK)                10.05
           15      Gepr. Office-Manager/in (KA) Kompakt                                                           10.06
           15      Gepr. Personalsachbearbeiter/in (KA)                                                           10.07
           16   Lehr- und Studiengänge aus dem Sozial- und Gesundheitswesen
           16      Heimleiterqualifikation – Modulare Qualifizierung
           		      Aufbaulehrgang für Gepr. Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)                       11.01
           17      Leiter/innen intensiv                                                                          11.10
           17      Fachkraft in Kindertages­e inrichtungen                                                        11.07
           17      Fachwirt/in Erziehungswesen (KA)                                                               11.04
           18      Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung „staatl. anerkannte/r Erzieher/in“                   11.11

           19   QUALITÄTSMANAGEMENT-SEMINARE MIT ANERKANNTEM PERSONENZERTIFIKAT
           19      Qualitätsmanagement-Fachkraft (QMF)                                                            12.01
           20      Qualitätsmanagement-Beauftragte/r (QMB) – Aufbauseminar                                        12.02
           20      Interner Qualitätsauditor (IQA)                                                                12.03
           20      Qualitätsmanager (QM)                                                                          12.04

           21   PRÜFUNGSVORBEREITUNG
           21      Lernen lernen – Das Seminar für den garantierten Lernerfolg                                    15.01
           21      Gut gewappnet in Prüfungs­s ituationen                                                         15.02

           22   IT-AKADEMIE
           23      Erste Schritte am Computer                                                                     02.01
           23      Textverarbeitung mit MS-Word                                                                   02.03
           23      MS-Word für Fortgeschrittene                                                                   02.07
           23      Tabellenkalkulation mit MS-Excel                                                               02.04
           23      MS-Excel für Fortgeschrittene                                                                  02.08
AKADEMIE

           23      Intensivkurs Textverarbeitung und Tabellenkalkulation                                          02.11

                                                                     P R O G R A M M | Herbst_Winter_2018 / 19
18 19HERBST WINTER - Kolping-Bildungswerk Bamberg
4                                                              INHALTSVERZEICHNIS

    24     Präsentationen mit MS-PowerPoint                                                                   02.06
    24     Sicherheit im Internet und anderen sozialen Medien                                                 02.13
    24     Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung                                                           02.14
    24     Aufbauseminar der digitalen Bildbearbeitung                                                        02.15
    24     Smartphone-Grundlagen                                                                              02.16

    25   KOMMUNIKATION
    25     Die 10 besten Rhetorikformeln – Training in Rhetorik und Präsentation                              03.01
    25     Richtig telefonieren – effektive Gesprächsführung am Telefon                                       03.02
    26     Erfolgreich präsentieren mit MS-PowerPoint                                                         03.11
    26     Neue Wege gehen – fit für die nächste Bewerbung!                                                   03.08
    26     Interkulturelle Kommunikation                                                                      03.10

    27   FÜHRUNGSWISSEN
    27     Betriebswirtschaftliches Wissen für Führungskräfte – Bedeutung und Auswirkung
    		     wirtschaftlicher Kennzahlen auf unternehmerisches Handeln                                          04.12
    27     Zeit- und Selbstmanagement                                                                         04.01
    28     Moderne Mitarbeiterführung und -motivation                                                         04.02
    28     Teamcoaching                                                                                       04.03
    28     Kompakt: Vom Mitarbeiter zur Führungskraft                                                         04.16

    29   MARKETING
    29     Webdesign Grundkurs                                                                                05.11
    29     Webdesign Aufbaukurs                                                                               05.12
    30     Verhandlungen im Einkauf professionell führen                                                      05.05
    30     Aus Reklamationen Chancen machen – Reklamationsmanagement                                          05.07

    31   ARBEITSWELT
    31     Lohn und Gehalt für Einsteiger + Lexware                                                           06.02
    31     Rechnungswesen verstehen in 2 Tagen                                                                06.10
    31     DATEV                                                                                              06.06
    32     So leicht geht das! Mit zehn Fingern tippen                                                        06.04
    32     Einfach besser Texten                                                                              06.14
    32     Erfolgreiches Projektmanagement                                                                    06.11
    32     Interkulturelles Training Fortbildung für Verantwortliche in Betrieben, Ausbilder und Lehrkräfte   06.12

    33   PERSÖNLICHKEIT
    33     Körpersprache lesen und erfolgreich einsetzen                                                      07.07
    33     Sag Nein ohne Skrupel – Soziales Kompetenztraining                                                 07.12
    34     Erfolg durch die Kraft der persönlichen Ausstrahlung                                               07.02
    34     Work-Life-Balance                                                                                  07.06
    34     5 Wege zu einem besseren Gedächtnis                                                                07.01
    34     Selbstbewusstsein, Selbstwert, Selbstsicherheit – gewinnen!                                        07.03
    35     Clever kontern – souverän reagieren: Schlagfertigkeit für jede Situation                           07.05
    35     Innere Stärke fördern und entwickeln                                                               07.14
    35     Auftrittscoaching – so wird Ihr nächster Auftritt ein Erfolg                                       07.13
18 19HERBST WINTER - Kolping-Bildungswerk Bamberg
INHALTSVERZEICHNIS                               5

           36   DEUTSCH-KURSE
           36   Unser Sprachangebot „Deutsch“
           37      Deutsch-Integrationskurs                                                                      16.02
           37      Orientierungskurse                                                                            16.03
           37      Alphabetisierungskurse                                                                        16.04
           37      Frauen- und Elternintegrationskurs                                                            16.05
           38      Berufsbezogene Deutschsprachförderung Basismodul B2                                           16.07
           38      Berufsbezogene Deutschsprachförderung Spezialmodul B1                                         16.08
           38      Berufsbezogene Deutschsprachförderung / Spezialmodule                                         16.09

           39   SPRACHEN
           39      Allgemeines Englisch für Anfänger (Stufe A1 Starter)                                          08.01
           39      Allgemeines Englisch für Fortgeschrittene (Stufe A2 Normal)                                   08.03
           39      English Office                                                                                08.09
           39      Allgemeines Französisch für Anfänger (Stufe A1 Anfänger)                                      08.11
           39      Italienisch für Anfänger                                                                      08.13
           39      Spanisch für Anfänger                                                                         08.15

           40   AKADEMIE ZWEITE LEBENSHÄLFTE
           40   Bildungsangebote für Menschen 50 Plus
           41      Leuchtturmprojekt
           41      EDV für Menschen 50 Plus – Einführung in die Arbeit am PC                                     09.02
           41      EDV für Menschen 50 Plus – Weiterführung Teil 1 (MS-Word, E-Mails)                            09.03
           42      EDV für Menschen 50 Plus – Weiterführung Teil 2 (MS-Excel)                                    09.13
           42      EDV-Workshop: Internet – die neue Welt                                                        09.04
           42      EDV-Workshop: Richtig einkaufen im Internet                                                   09.05
           43      EDV-Workshop: Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung                                        09.06
           43      Aufbauseminar der digitalen Bildbearbeitung                                                   09.07
           43      Kolping-Stammtisch für die Generation 50 Plus                                                 09.15
           43      Smartphone / Tablet ja! – aber welches?                                                       09.21
           44      Wie funktioniert mein Smartphone / Tablet?                                                    09.14
           44      Smartphone / Tablet 50 Plus – E-Mails, Internet und WhatsApp                                  09.19
           44      Smartphone / Tablet 50 Plus – Hilfreiche Apps für den Alltag                                  09.18
           45      Smartphone / Tablet 50 Plus – Cloud und Datensicherheit                                       09.23
           45      Smartphone / Tablet 50 Plus – Einkaufen und bezahlen im Internet                              09.20
           45      Smartphone / Tablet 50 Plus – Das Handy als Wegbegleiter bei Reisen                           09.17
           46      Smartphone / Tablet 50 Plus – Kamera und Bilder                                               09.16
           46      Smartphone / Tablet 50 Plus – Unterwegs fernsehen und lesen                                   09.24
           46      Englisch für Menschen 50 Plus                                                                 09.08
           46      Englisch für Fortgeschrittene 50 Plus                                                         09.11
           47      Italienisch für Menschen 50 Plus                                                              09.09
           47      Spanisch für Menschen 50 Plus                                                                 09.12
           47      Französisch für Menschen 50 Plus                                                              09.22

           48   KALENDER

           49   ANMELDUNG
AKADEMIE

                                                                     P R O G R A M M | Herbst_Winter_2018 / 19
18 19HERBST WINTER - Kolping-Bildungswerk Bamberg
6                                                    E-LEARNING-MODULE

    E-LEARNING-MODULE
    Förderung über Bildungsgutschein und WeGeBau möglich!

                                                                                                     Foto: nd3000 © Fotolia

                                                     Mehr als 10.000 lern- und ausbildungswillige
    Über uns                                         Jugendliche und Erwachsene besuchen jähr-
                                                     lich die Kurse, Seminare, Aus- und Weiter-
    Das Kolping-Bildungswerk Bamberg ist eine        bildungsveranstaltungen an vielen Ver-
    der bedeutendsten nichtstaatlichen Bildungs-     anstaltungsorten in Mittel- und Oberfranken.
    einrichtungen in Franken. Es wurde im Jahre      Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO
    1970 als gemeinnütziger Träger beruflicher       9001:2015 und AZAV.
    Bildung gegründet und zeichnet sich durch        Wir haben ein breitgefächertes Programm an
    sein offenes, christlich orientiertes Konzept,   zertifizierten Maßnahmen nach § 45 und §
    sein breitgefächertes Programm und seine         81 SGB III, das wir Ihnen in dieser Broschüre
    engagierten Mitarbeiter aus. Heute beschäftigt   gerne vorstellen möchten. Gerne berück-
    das Kolping-Bildungswerk im Erzbistum Bam-       sichtigen wir Ihre Anregungen und Wünsche
    berg e.V. über 200 hauptberufliche Mitarbeite-   bei der Durchführung aber auch bei der
    rinnen und Mitarbeiter.                          Neuzertifizierung von Maßnahmen.
18 19HERBST WINTER - Kolping-Bildungswerk Bamberg
E-LEARNING-MODULE                                       7

           Digitale Lernangebote –                                Lernangebote – individuell
           individuell genutzt:                                   genutzt:
           Intelligentes Lernen ist                               Wie gehen wir vor?
           möglich                                                Nehmen wir an, Sie interessieren sich für diese
                                                                  Weiterbildung. Dann haben Sie mehrere Möglich-
           Hinter unserem neuen Lernangebot steht das Ziel,       keiten, sich einen Teilnehmerplatz zu sichern.
           Lernende während der Ausbildung individuell zu         Die folgenden Schritte erläutern die Vorgehens-
           unterstützen – es findet kein Lernen auf Vorrat        weise:
           statt.
           Die Inhalte der Weiterbildung sind passgenau von       Einzelinteressenten:
           Experten der Berufsausbildung zusammengestellt.        1. V
                                                                      ereinbaren Sie bitte zuerst einen Beratungs-
           Die Inhalte entsprechen genau den betrieblichen           termin im Bildungszentrum. Zu diesem Termin
           Alltagssituationen, in denen sich der Lernende            bringen Sie bitte ihren bisherigen Werdegang mit
           wiederfindet – egal ob für die Ausbildung oder den        (Einfacher Lebenslauf genügt).
           gezielten Wiedereinstieg in das Berufsleben.           2. Wir stellen Ihnen die Kurse ausführlich vor
                                                                      (genaue Inhalte / Dauer / Einstieg / Begleitung) –
           Interaktive Simulationen verstärken zusätzlich             handlungsleitend sind hier die Module, die Ihren
           zielgerichtet den Praxisbezug.                             beruflichen Wünschen am ehesten entsprechen.
                                                                  3. G
                                                                      emeinsam mit uns legen Sie einen ideal-
           •D  er individuelle Lernweg wird gefördert,              typischen „Maßnahmeverlauf“ fest, d.h. Sie
             Wissenslücken werden gezielt geschlossen                wählen die Module, die sie besuchen wollen aus.
           • Ausbilder wissen genau, welchen Schritt             4. Mit
                                                                      diesem Ablauf gehen Sie
              der/die Lernende unternimmt.                            • zur Arbeitsagentur (für Empfänger von ALG I)
           • Lernen wird prinzipiell überall möglich –               • zum Arbeitgeber (im Falle des Wiedereinstieg
              erfahrene Tutoren begleiten fachlich beim                  in den Beruf)
              Lernen – Lernen wird flexibel                           • zum Arbeitgeber (im Falle einer WeGeBau-
           • Die Methodik und Didaktik wurde aus-                       Berechtigung)
              gezeichnet bewertet.                                	und beantragen einen Bildungsgutschein zur
                                                                     Weiterbildung. Dieser ist der Zahlschein für die
           Durch das digitale Lernangebot kann jeder                 Weiterbildungskosten.
           Lernende genau die Themen bearbeiten, die              5. D
                                                                      en Bildungsgutschein reichen Sie bitte im
           zu seinem oder ihrem individuellen Bedarf und              Original im Bildungszentrum ein – die Weiter-
           Wissensstand passen.                                       bildung kann somit starten.
           Fachkunde, fachlichen Grundlagen und mathe-
           matisches Basiswissen wird intelligent verknüpft.      Interessierte Firmen:
           Lücken können bequem geschlossen werden –              Rufen Sie uns an, gerne kommen wir zu einem
           keiner bleibt zurück!                                  Beratungstermin in Ihre Firma. Wir stellen Ihnen
                                                                  die Weiterbildungsmodule vor und besprechen
                                                                  gemeinsam mit Ihnen mögliche Umsetzungs-
                                                                  szenarien. Die Schulung kann komplett oder teil-
                                                                  weise während der Arbeitszeit der Mitarbeiter
                                                                  stattfinden.
AKADEMIE

                                                                P R O G R A M M | Herbst_Winter_2018 / 19
18 19HERBST WINTER - Kolping-Bildungswerk Bamberg
8                                                          E-LEARNING-MODULE

    Zum Ablauf der Weiterbildung:                          Der abschließende Test zur Überprüfung des Lern-
    In einer kostenfreien und guten Eingangsberatung       erfolgs für das jeweilige Modul schafft Trans-
    vor Maßnahmenbeginn legen Sie ihre individuelle        parenz für den Teilnehmenden und den Lern-
    Zielsetzung, die individuelle Auswahl der Module       begleiter bezüglich des aktuellen Lernstands des
    und die Dauer der Maßnahme fest. Der jeweilige         Teilnehmenden. Die Aufbereitung der Themen
    Ansprechpartner der Agentur für Arbeit bestätigt       folgt einem einheitlichen und bewährten Kon-
    dies durch die Freigabe eines Bildungsgutscheines      zept, das die Lerninhalte systematisch und metho-
    oder es wurden bereits von der Agentur für Arbeit      disch aufeinander bezieht. Handlungsorientiertes
    passende Module ausgewählt. Die Maßnahme               und exploratives Lernen werden gezielt gefördert,
    startet in der Regel mit dem Basismodul und wird       denn die Schnittstellen zum späteren Zielberuf
    mit den individuell ausgewählten Modulen fort-         stehen konsequent im Fokus. Durch fachbezogene
    gesetzt. Jedes Modul (ausgenommen dem Basis-           Grundlagen haben Sie die Möglichkeit, Grund-
    modul) kann durch Praktikum, Arbeitserprobung          wissen aufzufrischen, individuelle Schwachstellen
    oder Vorstellungsgespräch unterbrochen werden.         zu erkennen und gezielt an ihnen zu arbeiten.
    Das Praktikumsmodul kann auf mehrere Betriebe
    verteilt werden. Im Basismodul unterstützt Sie         Der Lernfortschritt/-erfolg wird durch Lernzielkon-
    unser Außendienstmitarbeiter bei der Integration in    trollen gesteuert und ausgewertet. Die Lernziel-
    den neuen Betrieb.                                     kontrollen werden in einem Sammel-Ordner abge-
                                                           legt. Sie führen ein Lerntagebuch zur Steuerung/
    Die individuelle Dauer der Maßnahme beträgt            Dokumentation ihres individuellen Lernprozesses.
    zwischen 4 Wochen und 6 Monaten in Vollzeit
    (ohne optionales Praktikumsmodul) – in Teilzeit         Für Ihren Lernerfolg ist Ihr Lernbegleiter von ent-
    verdoppelt sich die individuelle Maßnahmendauer.        scheidender Bedeutung; er motiviert und begleitet
    Jedes Lernmodul umfasst ca.160 UE. Als                  Sie auch auf Durststrecken und bereitet Sie auf
    zielführende Lernform wird das Blended-Learning         einen beruflichen Wiedereinstieg vor. Er ist Koor-
    gewählt. Für kaufmännische Fragen steht Ihnen           dinator zwischen ihrem Coach, den Fachdozenten
    neben dem Lernbegleiter eine zusätzliche Fach-          und der Agentur für Arbeit/JobCenter. Der Lern-
    kraft zur Verfügung. Für technische Fragen können       begleiter führt im Basismodul den Bereich
    zusätzliche Termine mit anderen Fachdozenten           „Bewerbungstraining“ in Frontalunterricht durch.
    vereinbart werden.                                      Die Weiterbildung findet in zwei Klassenräumen
                                                            statt. Im Raum 1 werden neue TN im Basismodul
    Der didaktische Aufbau der E-Learning-Module            in Frontalunterricht unterrichtet und auf eine eigen-
    besteht aus den drei Komponenten: Wissens-              verantwortliche Lernweise vorbereitet. Im Raum
    aufbau, Anwendungssimulation und ab-                    2 lernen die TN individuell ihre gewählten Berufs-
    schließender Lernstandskontrolle. Durch multi-          fachmodule. Es treten durchschnittlich jeden
    mediale Präsentationen werden die fachbezogenen         Monat neue TN in die Maßnahme ein. Aus diesem
    Themen anschaulich dargestellt und erläutert.           Grund ist mehr als eine Personalstelle als Lern-
                                                            begleiter notwendig (= Lernbegleiter und Fach-
    Zwischendurch haben Sie durch kurze Wissens-            kraft kaufmännisch). Dieses Konzept wurde
    abfragen die Möglichkeit zu prüfen, ob die Inhalte      bereits seit 2,5 Jahren sehr erfolgreich in der Vor-
    tatsächlich verstanden wurden. Der Anwendungs-          gängermaßnahme umgesetzt. Optional können
    bereich bietet interaktive Simulationen, die praxis-    bis zu zwei Praktikumsmodule gebucht werden.
    bezogenes Wissen anwenden und in berufs-                Die Praktikumsmodule umfassen ebenfalls einen
    bezogenen Aufgaben abfragen. Der Teilnehmer            Zeitraum von jeweils 4 Wochen. Dabei sind die
    konstruiert im Anwendungsbereich beispielsweise         Praktika optional, d. h. sollte sich kein geeigneter
    Stromkreise, nimmt Motoren in Betrieb und liest         Praktikumsbetrieb finden, besteht die Möglich-
    Messwerte aus und setzt, auf diese Weise, die           keit berufliche Inhalte zu vertiefen oder Akquise
    zuvor gelernten Inhalte konsequent um.                  zu verstärken. Aus der Erfahrung der letzten Maß-
18 19HERBST WINTER - Kolping-Bildungswerk Bamberg
E-LEARNING-MODULE                                9

           nahme kommen ca. 50% der gewählten Praktika           Modul 9 Industriemechaniker/in:
           zustande. In der Kostenberechnung wurde des-          • Technische Grundlagen und praxisori-
           halb für das Praktikumsmodul ein Durchschnitts-          entierte Anwendung nach Ausbildungs-
           wert angesetzt. Sollte keine Integration zustande        rahmenplan Industrie-, Zerspanungs- und
           kommen, können die Teilnehmer auf Wunsch auf            Werkzeugmechaniker
           eine 3-monatige Nachbetreuung beim Träger be-         Modul 10 Metallbau:
           antragen.                                             • Technische Grundlagen und praxisori-
                                                                    entierte Anwendung nach Ausbildungsrah-
                                                                    menplan Metallbauer
           Individuelle berufliche Weiter-                       Modul 11 Mechatronik:
           bildung (IBW) 4.0 mit individuellem                   • Technische Grundlagen und praxisori-
           Eintritt                                                 entierte Anwendung nach Ausbildungsrah-
                                                                    menplan Mechatroniker
           Modul 1a Basismodul:                                  Modul 12 Kfz-Mechaniker/in:
           • Grundlagen kaufmännisches Rechnen,                 • Technische Grundlagen und praxisori-
              Bewerbungstraining                                    entierte Anwendung nach Ausbildungsrah-
           Modul 1b Basismodul:                                     menplan Kfz-Mechatroniker
           • Grundlagen Rechnen für technische-/                Modul 13 CNC-Steuerung PAL2012:
              mechatronische-/elektro- Berufe,                   • CNC-Simulation Top Turn und Top Mill V
              Bewerbungstraining                                    8.0 mit 3D-Simulation Drehen PAL2012
           Modul 2 EDV-Start:                                       (2Achsen X,Z) und Fräsen PAL2012
           • EDV-Grundlagen und/oder Betriebssystem                (3 Achsen X, Y, Z) sowie e-Learning-Modul
              und/oder MS-Word                                     Top Train
           Modul 3 EDV-Advanced:                                 • Prüfungsvorbereitungsprogramm NC-Test
           • MS-Excel und/oder MS-Powerpoint                     Modul 14 SAP-Grundlagen:
           Modul 4 Industriekauffrau/-mann:                      • SAP leicht gemacht mehr als 40 Lernvideos
           • Kaufmännische Grundlagen und praxisori-               mit interaktiven Übungen. Blended-Learning
              entierte Anwendung nach Ausbildungsrah-              Ansatz mit E-Book und Lernbuch für SAP
              menplan Industriekauffrau/mann                        Finanzwesen, Controlling, Vertriebsprozesse,
           Modul 5 Industriekauffrau/-mann:                         Einkaufsprozesse, MM
           • Kaufmännische Grundlagen und praxisori-            Modul 15 SPS-Steuerung:
              entierte Anwendung nach Ausbildungsrah-            • Speicherprogrammierbare Steuerung,
              menplan Fachkraft für Lagerlogistik                   Projektorganisation, Programmiersprache
           Modul 6 Business-Englisch Start:                         nach IEC 61131, Verknüpfungsorientierte
           • Wortschatz-Erweiterung vornehmlich im                 Programmiersprache, Ablaufsprache,
              kaufmännischen Bereich (Grundwortschatz)              Strukturierter Text, Projekt: Ablauf-
           Modul 7 Business-Englisch Advanced:                      programmierung
           • Wortschatz-Erweiterung vornehmlich im              Modul 16 Praktikum I:
              kaufmännischen Bereich (gehobener Wort-            • Vertiefung kaufmännischer oder technischer
              schatz)                                               Grundlagen im Betrieb, nur in Verbindung
           Modul 8 Elektronik:                                      mit einem FbW-Modul
           • Technische Grundlagen und praxisori-               Modul 17 Praktikum II:
              entierte Anwendung nach Ausbildungsrah-            • Einarbeitungszeit im Betrieb, nur in Ver-
              menplan Elektroniker, Automatisierungs-,              bindung mit einem FbW-Modul
              Betriebs- und Systemtechnik                        Modul 18 Pädagogik/Kinderbetreuung:
                                                                 • Vorbereitung auf eine Ausbildung zum
                                                                    Kinderpfleger
AKADEMIE

                                                               P R O G R A M M | Herbst_Winter_2018 / 19
18 19HERBST WINTER - Kolping-Bildungswerk Bamberg
10              BERUFLICHE WIEDEREINGLIEDERUNG

     BERUFLICHE
     WIEDEREINGLIEDERUNG

                                                                 Foto: contrastwerkstatt © Adobe Stock
                Förderung beruflicher
                Weiterbildung / Bildungs-
                gutschein
                Unsere Angebote richten sich an Menschen,
                die Anspruch auf einen Bildungsgutschein
                oder auf eine Förderung der Agentur für Arbeit
                haben. Ein Beratungsgespräch in der Kolping-
                Akademie zeigt Ihnen die Karrieremöglich-
                keiten auf, ein Gespräch in der Agentur für
                Arbeit klärt die individuellen Voraussetzungen
                für die Teilnahme ab. Die Kurse finden an den
                Standorten des Bildungswerks Bamberg statt,
                der Unterricht wird in Voll- und/oder Teilzeit
                angeboten.
                Vereinbaren Sie dazu ein Beratungsgespräch
                in der Kolping-Akademie Bamberg, Telefon
                0951-51947-0.
BERUFLICHE WIEDEREINGLIEDERUNG                            11

           Fit für den Beruf – Qualitäts-                            Betreuungskraft für Demenz­
           management                                                erkrankungen § 43b SGB XI
           14.06                                                     (ehem. § 87 SGB XI)
           Hier werden Sie auf die Aufgaben einer Qualitäts-         14.01
           management-Fachkraft vorbereitet. Ein anerkann-           Der Lehrgang bereitet auf Pflege- und Betreuungs-
           tes Zertifikat bescheinigt Ihnen die umfangreichen        tätigkeiten in der Altenpflege vor. Die Absolventen
           Kenntnisse. Geeignet ist dieser Kurs für Mitarbeiter      erlernen die Grundpflege demenzkranker und
           mit Interesse am Qualitätsmanagement und für              älterer Menschen. Der Kurs schließt mit einer an-
           Mitarbeiter in der Qualitätssicherung und Fertigung.      erkannten Prüfung ab. Arbeitsfelder sind Tätigkei-
           Inhalte: • Begriffsbestimmungen • Normen und              ten in Demenzzentren, Wohnheimen in der Alten-
           Normung • Managementsysteme • Prozessori-                 pflege und Initiativen oder eine Selbstständigkeit.
           entierung und Prozessbeschreibung • Methoden              Teilnehmen können Menschen, die in der Betreu-
           und Werkzeuge • Prüfmethodentechnik •                     ung von dementiell Erkrankten tätig sind oder sein
           Statistical Process Control (SPC) • Prüfmittelüber-       wollen oder Angehörige, die ihr Wissen um Erkran-
           wachung • DIN EN ISO-Normen                               kungen erweitern und den sicheren Umgang damit
                                                                     erlernen wollen.Inhalte:
           Datum:                                  Auf Anfrage
                                                                     Modul I: • Grundlagen der Betreuungsarbeit
           Ort:              Bamberg, Nürnberg, Bayreuth, Coburg
                                                                     in Pflege­heimen • Grundlagen der Pflege und
           Unterrichtseinheiten:                          47 UE
                                                                     Pflegedokumentation • Hygiene und Unterstüt-
                                                                     zung bei den Aktivitäten des täglichen Lebens
                                                                     • Schlaganfall und Notfallmanagement • Erste-
           Rehabilitationspädagogische                               Hilfe-Kurs mit ZertifikatModul II: • Gesundheits-
           Zusatzausbildung                                          und Krankheitslehre
           für Ausbilder / innen in Modulen                          • Krankheitsbilder • Pflegeversicherung, Rechts-
           14.03                                                     fragen • Gerontologie • Körperpflege
            Der berufsbegleitende Lehrgang ist für Mitarbeiter       • Ernährung / Hauswirtschaft
            konzipiert, die mit der Ausbildung und Betreuung
                                                                     Datum:                                     Auf Anfrage
            von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkun-
                                                                     Ort:                 Bamberg, Nürnberg, Bayreuth, Coburg
            gen beauftragt sind. Die Maßgaben des § 6 Abs. 2
                                                                     Unterrichtseinheiten:                            420 UE
            der Rahmenregelung für Ausbildungsregelungen
            für behinderte Menschen gemäß § 66 BBiG / § 42
            HwO durch den Hauptausschuss des Bundesinsti-
            tuts für Berufsbildung (BiBB) werden erfüllt.
            Inhalte: • Reflexion der Ausbildungspraxis
            • Pädagogik und Didaktische Aspekte • Medizi-
            nische und diagnostische Aspekte • Psycho-
            logische Aspekte • System der beruflichen
            Rehabilitation • Recht • Arbeitswissenschaft und
           -pädagogik • Projektarbeit und Praxistransfer

           Datum:                                  Auf Anfrage
           Ort:              Bamberg, Nürnberg, Bayreuth, Coburg
           Unterrichtseinheiten:                         320 UE
AKADEMIE

                                                                   P R O G R A M M | Herbst_Winter_2018 / 19
12                                                           BERUFLICHE WIEDEREINGLIEDERUNG

     Betreute betriebliche Umschulung                        Grundlagen MS-Word
     14.05                                                   14.09
     Sie erwerben mit diesem Kurs einen anerkannten          In diesem Qualifizierungsangebot werden Ihnen
     Berufsabschluss. Eine Eingangsberatung und eine         die Grundlagen des Programmes „MS-Word“ ver-
     Berufsneigungs- und Berufseignungsfeststellung          mittelt. Ziel dieses Angebotes ist es, das anschlie-
     sind notwendig. Teilnehmen können Wiedereinstei-        ßend eine selbstständige Arbeitsweise möglich ist.
     ger oder Wiederungelernte.                              Inhalte:
     Umschulungsbetrieb: Der Coach berät und                 • Umgang mit Hilfefunktion • Texteingabe und
     unterstützt den Umschüler und den Betrieb.              Formatierung • Zeichenformate • Absatzformate
     Alle Formalitäten erledigen wir und arbeiten            • Formatvorlagen • Text trennen • Autotext
     gemeinsam mit Ihnen den betrieblichen Rahmen-           • Text und Tabulatoren • Text mit Tabellen
     plan aus. Der Betrieb vermittelt die praktischen        • Abschnittsformate • Text mischen • Dateien
     Inhalte und zahlt eine Vergütung. Weiterhin             suchen und Dateieigenschaften • Übersichts-
     erhalten Sie Stütz- und Förderunterricht für Ihre       tabellen • Bewerbungstraining
     Berufsgruppe.
                                                             Datum:                                  Auf Anfrage
     Datum:                                  Auf Anfrage     Ort:     Bamberg, Nürnberg, Bayreuth, Coburg, Ansbach
     Ort:              Bamberg, Nürnberg, Bayreuth, Coburg   Unterrichtseinheiten:                          56 UE
     Unterrichtseinheiten:                       1.386 UE

                                                             Grundlagen MS-Excel
     Kaufmann/-frau im Einzelhandel                          14.10
     (Teilqualifizierungsbausteine 1 – 5)                    In diesem Qualifizierungsangebot werden Ihnen
     14.08                                                   die Grundlagen des Programmes „MS-Excel“ ver-
     Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen Kenntnisse aus         mittelt. Ziel dieses Angebotes ist es, das anschlie-
     dem Ausbildungsberuf „Kaufmann/-frau im Einzel-         ßend eine selbstständige Arbeitsweise möglich ist.
     handel“. Durch den Besuch aller Teilmodule (1–5)        Inhalte:
     wird Ihnen die Möglichkeit geschaffen, an der Ab-       • Umgang mit Hilfefunktion • Arbeitsmappe
     schlussprüfung „Kaufmann/-frau im Einzelhandel“         • Bereiche • Funktionen • Tabellengestaltung
     teilzunehmen und so einen anerkannten Ausbil-           • Prämienberechnung • Diagrammbearbeitung
     dungsabschluss zu erhalten.                             • Ausdruck • 3-D Arbeitsblätter • Daten füllen
     Inhalte:                                                • Datenbanken • Bewerbungstraining
     • Teilqualifizierungsbaustein 1:
                                                             Datum:                                  Auf Anfrage
     Verkauf und Servicebereich
                                                             Ort:     Bamberg, Nürnberg, Bayreuth, Coburg, Ansbach
     • Teilqualifizierungsbaustein 2:
                                                             Unterrichtseinheiten:                          36 UE
     Marketing und Kundenbetreuung
     • Teilqualifizierungsbaustein 3:
     Warenbeschaffung und –lagerung
     • Teilqualifizierungsbaustein 4:
     Geschäftsprozesse, Personal
     • Teilqualifizierungsbaustein 5:
     Marketing, Geschäftsprozesse und besondere
     Verkaufssituationen

     Datum:                                  Auf Anfrage
     Ort:     Bamberg, Nürnberg, Bayreuth, Coburg, Ansbach
     Unterrichtseinheiten:                      Pro Modul:
                   320 UE Theorie und 80 Stunden Praktikum
BERUFSBEGLEITENDE LEHR- UND STUDIENGÄNGE                      13

                                                 BERUFSBEGLEITENDE
                                                 LEHR- UND STUDIENGÄNGE
           Foto: Picture-Factory © Adobe Stock

                                                                                                         leisten eine bestmögliche Prüfungsvorbereitung
                                                 Lehr- und Studiengänge                                  – Sie fühlen sich optimal für beide Prüfungen vor-

                                                 Wirtschaft und Verwaltung                               bereitet. Sind Sie mit an Bord? Mit dem Abschluss
                                                                                                         als gepr. Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) erfüllen Sie
                                                                                                         die formalen Voraussetzungen für eine Teilnahme
                                                 Geprüfte/r                                              am Studium Betriebswirtschaft (B.A.). Informieren
                                                 Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)                            Sie sich dazu bei uns – Telefon: 0951-519470
                                                 Förderung über Meisterbafög möglich!                    Inhalte: • Volks-/Betriebswirtschaft • Rechnungs-
                                                 10.02                                                   wesen • Recht & Steuern • Unternehmensführung
                                                 Das im Lehrgang vermittelte Wissen ist grund-           • Betr. Management • Investition, Finan­zierung,
                                                 legend – es öffnet Ihnen die Tür zur Übernahme          Controlling • Betriebliches Rechnungswesen •
                                                 von Führungspositionen. Das erworbene bran-             Logistik • Marketing & Vertrieb
                                                 chenunabhängige Wissen ist in allen Fachberei-          • Führung
                                                 chen einsetzbar. Sie entwickeln Ihre Kompetenzen
                                                                                                         Datum:                                    09.2018 – 04.2020
                                                 in den Bereichen Führung, Organisation und Ma-
                                                                                                         Ort:                            Ansbach, Bamberg, Kronach
                                                 nagement und erwerben eine berufliche Qualifi-
                                                                                                         Unterrichtseinheiten:                             ca. 560 UE
                                                 kation, die Sie befähigt, praxisnahe Probleme und
                                                                                                         Kosten:               150,00 € monatlich inkl. Lehrmaterial
                                                 Sachverhalte zu erfassen, zu beurteilen und zu
                                                                                                                                            zzgl. IHK-Prüfungsgebühr
                                                 entscheiden. Das besondere Durchführungskon-
                                                                                                                                         2.700,00 € Lehrgangskosten
                                                 zept mit Lernzielkontrollen und Übungsklausuren
AKADEMIE

                                                 sowie der rein praxisorientierte Unterricht gewähr-

                                                                                                       P R O G R A M M | Herbst_Winter_2018 / 19
14                                                              BERUFSBEGLEITENDE LEHR- UND STUDIENGÄNGE

     Fernlehrgang: Praktische/r                                 Ausbildung der Ausbilder
     Betriebswirt/in (KA)                                       gem. AEVO (AdA)
     zugelassen von der staatlichen Zentral-                    10.04
     stelle für Fernunterricht, Nr. 513882                      Der Lehrgang bereitet Sie gezielt auf die von der
     10.01                                                      IHK durchgeführte Ausbildereignungsprüfung vor.
     Der bundesweit einheitliche Studiengang wird als           Es werden Ihnen die grundlegenden Kenntnisse in
     Fernlehrgang in den Kolping-Akademien durch-               der Anwendung klassischer und handlungsorien-
     geführt. Das Konzept aus Selbststudium, Präsenz-           tierter Ausbildungsmethodik vermittelt. Sie lernen
     unterricht und Praxis hat sich seit Jahren bewährt.        alle Bereiche der betrieblichen Ausbildung in Form
     Die Eckpfeiler dieses Lehrgangs sind: Lernen bei           von theoretischen Grundlagen und praxisnahen
     freier Zeiteinteilung, monatlicher Unterricht bei          Übungen kennen.
     erfahrenen Dozenten, Praxisworkshops und Lern-             Inhalte: • Planung der Ausbildung • Mitwirkung
     zielkontrollen. Der Lehrgang wendet sich an alle           bei der Einstellung • Förderung des Lernprozesses
     Personen mit einer abgeschlossenen Berufsausbil-           • Ausbildung in der Gruppe
     dung, die sich vertiefende Kenntnisse auf dem Ge-
                                                                Datum:                     10.11.2018 – 08.12.2018
     biet der Unternehmensführung aneignen möchten.
                                                                Ort:              Ansbach, Bamberg, Kronach, Bayreuth
     Sichern Sie sich Ihre Zukunft – die Studienergeb-
                                                                Wochentag:                   samstags 9.00–16.15 Uhr
     nisse können Sie fallweise bei einer Anschlussqua-
                                                                Unterrichtseinheiten:                         ca. 40 UE
     lifizierung anerkennen lassen. Es sind unterschied-
                                                                Kosten:                      400,00 € inkl. Lehrmaterial
     liche Module vorgesehen – jedes Modul beginnt
                                                                                              zzgl. IHK-Prüfungsgebühr
     mit einem Praxis-Workshop und schließt mit einer
     Prüfung ab. Die Prüfungen sind so über den ge-
     samten Lehrgang verteilt – der „Lernaufwand“ ist
     somit gut planbar.                                         Intensivkurs Ausbildung der Aus-
     Module: • betriebliches Rechnungswesen                     bilder gem. AEVO (AdA) für gepr.
     • Personalwesen • Unternehmensführung                      Fachwirte (IHK)
     • Wirtschaftsrecht • Betriebliche Steuern                  10.05
     • VWL und BWL                                              Mit dem erfolgreichen Abschluss gepr. Fachwirt/in
                                                                (IHK) wird Ihnen die schriftliche Prüfung der berufs-
     Datum:                            03.2019 – 09.2020
                                                                und arbeitspädagogischen Qualifikation erlassen.
     Ort:                                           Bamberg
                                                                Wir bereiten Sie in diesem Intensivkurs auf die
     Unterrichtseinheiten:                           642 UE
                                                                mündliche Prüfung, die praktische Unterweisung
                  davon 120 UE Präsenzunterricht, 18 Monate
                                                                und das 15-minütige Fachgespräch vor.
     Kosten:            120,00 € monatlich inkl. Lehrmaterial
                                                                Inhalte: • Vertiefung der theoretischen Fachwirt-
                              zzgl. 360,00 € Prüfungsgebühr
                                                                Ausbildung • Entwurfsplanung • Simulations-
                                2.160,00 € Lehrgangskosten
                                                                prüfung

                                                                Datum:                  09.02.2019 und 16.02.2019
                                                                Ort:                       Ansbach, Bamberg, Kronach
                                                                Wochentag:                    samstags 9.00–16.15 Uhr
                                                                Unterrichtseinheiten:                         ca. 16 UE
                                                                Kosten:                      150,00 € inkl. Lehrmaterial
                                                                                              zzgl. IHK-Prüfungsgebühr

               Kosten einschließlich
                Seminarunterlagen
BERUFSBEGLEITENDE LEHR- UND STUDIENGÄNGE                      15

           Gepr. Office-Manager/in (KA)                               Gepr. Personalsachbearbeiter/in
           Kompakt                                                    (KA)
           10.06                                                      10.07
           Als Office-Manager/in unterstützen Sie das Ma-             Die Zusatzqualifikation zum/zur Personalsachbear-
           nagement in allen administrativen und organisatori-        beiter/in befähigt zur Bewältigung anspruchsvol-
           schen Belangen und sorgen für den reibungslosen            lerer Aufgaben im Bereich des Personalwesens.
           Ablauf im Büro. Sie stehen den Teamkollegen und            Gerade bei Quereinsteigern wird eine fundierte
           Vorgesetzten im Tagesgeschäft zur Seite und erle-          Ausbildung schon bei der Einstellung erwartet.
           digen Projektaufgaben selbstständig. Teamfähig-            Das verbesserte Durchführungskonzept bringt
           keit, Aufgeschlossenheit, selbstbewusstes Auftre-          Ihnen noch mehr praxisnahe Beispiele – Sie kön-
           ten und Kontaktfreude sind wichtige Merkmale in            nen danach Ihr Wissen annähernd eins zu eins
           dieser Position. Das neue Durchführungskonzept             umsetzen. Der Lehrgang wurde von den Kolping-
           bereitet auch auf die Office-Programme vor und             Akademien für Teilnehmer entwickelt, die in den
           übermittelt Ihnen einen Überblick rund um den PC.          Bereich der Personalarbeit einsteigen oder sich
           Durch viele neue Praxisbeispiele können Sie das            dort beruflich weiterentwickeln wollen.
           Gelernte anwenden und direkt umsetzen.                     Inhalte: • Arbeitsrechtliche Grundlagen • Orga-
           Inhalte: • Organisation und Management • Mar-              nisation des betrieblichen Personalwesens • Per-
           keting • Kommunikation • Präsentationstechniken            sonalplanung, -beschaffung und steuerung
           • EDV – Einführung in die MS-Programme                     • Lohn- & Gehaltsabrechnung • Personalentwick-
                                                                      lung, -förderung & -führung
           Datum:                            10.2018 – 01.2019
           Wochentag:    montags und mittwochs 18.00–21.15 Uhr       Datum:                                    10.2018 – 01.2019
           Datum:                            03.2019 – 07.2019        Wochentag: dienstags und donnerstags 18.00–21.15 Uhr
           Wochentag:                    freitags 18.00–21.15 Uhr     Datum:                                    03.2019 – 07.2019
                                           samstags 9–16.15 Uhr       Wochentag:                          freitags 18.00–21.15 Uhr
           Ort:                               Bamberg, Nürnberg                                             samstags 9–16.15 Uhr
           Unterrichtseinheiten:                          100 UE      Ort:                                       Bamberg, Nürnberg
           Kosten:                                      840,00 €      Unterrichtseinheiten:                                100 UE
                             Förderung mit Bildungsprämie möglich     Kosten:                                             840,00 €
                                                                                            Förderung mit Bildungsprämie möglich

                                   www.kolpingbildung.de

                     Betriebsinterne Durchführungen auf Anfrage möglich.
AKADEMIE

                                                                    P R O G R A M M | Herbst_Winter_2018 / 19
16                                                        BERUFSBEGLEITENDE LEHR- UND STUDIENGÄNGE

     Lehr- und Studiengänge                               Modul 1: Führungsethik (Baustein A1)

     aus dem Sozial- und                                  Modul 2:	angewandte Pflegewissenschaft
                                                                    (Baustein D1)
     Gesundheitswesen                                     Modul 3:	Einbeziehung von Angehörigen &
                                                                    Ehrenamtlichen (Baustein C3)
                                                          Modul 4 Gerontologie (Baustein D7)
     Heimleiterqualifikation –
                                                          Datum Modul 1:              25.10 – 27.10.2018
     Modulare Qualifizierung
                                                          Ort:                                   Bamberg
     Aufbaulehrgang für Gepr. Fachwirte im
                                                          Unterrichtseinheiten:                      24 UE
     Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
                                                          Kosten:                                288,00 €
     11.01
                                                          Datum Modul 2:              22.11. – 24.11.2018
     Als angehende Heimleitung müssen Sie Ihre Quali-
                                                          Ort:                                   Bamberg
     fikationen nachweisen. Sie sind gepr. Fachwirt/in
                                                          Unterrichtseinheiten:                      24 UE
     im Gesundheits- und Sozialwesen, ausgebildete
                                                          Kosten:                                242,00 €
     Pflegefachkraft oder haben eine andere Ausbil-
                                                          Datum Modul 3:              14.12 + 15.12.2018
     dung im Sozial- und Gesundheitswesen? Die Kol-
                                                          Ort:                                   Bamberg
     ping-Akademien Bamberg/Nürnberg und München
                                                          Unterrichtseinheiten:                      16 UE
     haben ihr Angebot speziell auf Ihren Bedarf aus-
                                                          Kosten:                                192,00 €
     gerichtet. Sie können die Möglichkeit der Anerken-
                                                          Datum Modul 4:		            23.01. – 26.01.2019
     nung bereits erbrachter Leistungen nutzen (die
                                                          Ort:                                   Bamberg
     Kolping-Akademie Bamberg ist bei der Regierung
                                                          Unterrichtseinheiten:                      32 UE
     von Oberfranken als Weiterbildungseinrichtung
                                                          Kosten:                                323 ,00 €
     nach PflewoqG anerkannt).
BERUFSBEGLEITENDE LEHR- UND STUDIENGÄNGE                                      17

           Leiter/innen intensiv                                         Mindest-Voraussetzung für die Teilnahme:
           11.10                                                         Abschluss als Kinderpfleger/in (mit/ohne Mittlere
           Professionelle Führung erfordert vielfältige                  Reife), Mindestalter: 25 Jahre, mindestens Teilzeit-
           Kompetenzen: Einerseits wird ein hohes Maß an                 beschäftigung mit mind. 3 Jahren Berufspraxis
           Fingerspitzengefühl den Mitarbeiter/innen gegen-              Modul 1: Werte und Werthaltungen
           über gefordert, andererseits darf man sich selbst             Modul 2: Bildung und Bildungsprozesse
           und seine Aufgaben nicht aus den Augen verlieren.             Modul 3: Methodisches Handeln
           Darüber hinaus fordert die Führung einer Kinder-              Modul 4: Beobachten und Dokumentieren
           tagesstätte souveränen Umgang mit Eltern und                  Modul 5: Kommunikation und Interaktion
           Vertretern von Gemeinden, Schulen, Behörden                   Modul 5: Recht und Organisation
           etc. In diesem Seminar trainieren Sie Führungs-
                                                                         Datum:                                                11.2018 – 02.2020
           instrumente und -methoden, die Ihnen Sicherheit
                                                                         Ort:                                                    Bamberg, Bayreuth
           und Klarheit in der Führungsrolle geben, um auch
                                                                         Unterrichtseinheiten:                                               312 UE
           schwierige Situationen souverän bewältigen zu
                                                                         Kosten:             2.460,00 € Lehrgangskosten inkl. Lehrmaterial
           können.
           Inhalte: • Aufgaben der Leiterin an der Schnitt-
           stelle • Führung in unterschiedlichen Dimensionen
           • Chancen und Risiken von Führung • Konflikte                 Fachwirt/in Erziehungswesen (KA)
           und Konfliktlösungsmöglichkeiten • Beratungs-                 11.04
           modelle in Theorie und Praxis                                 Dieser Studiengang qualifiziert Erzieher/innen für
                                                                         Leitungsaufgaben in Kindertagesstätten. Die Lei-
           Datum:                            Auftaktwochenende:
                                                                         tungsaufgaben in sozialen Einrichtungen werden
                                   1. Reihe – 26.10. / 27.10.2018
                                                                         zunehmend komplexer, daher müssen Leitungs-
                                   2. Reihe – 14.12. / 15.12.2018
                                                                         kräfte zunehmend über Wissen im Bereich Be-
                               (Nach den Auftaktwochenenden
                                                                         triebswirtschaft und Management verfügen.
                               folgen 4 Einzelveranstaltungen)
                                                                         Hauptanliegen des Lehrgangs ist es, für die Über-
           Ort:                       Bad Staffelstein, Diözesanhaus
                                                                         nahme von Management- und Leitungsaufgaben
                                      Vierzehnheiligen (Tagungshaus)
                                                                         zu qualifizieren um damit Einrichtungen und auch
           Unterrichtseinheiten:                              45 UE
                                                                         Mitarbeiter erfolgreich zu führen. Der Lehrgang ist
           Dozent/in:   Ulrich Drescher, Kolping-Akademie Bamberg
                                                                         in 4 Modulen aufgebaut wird bundesweit einheit-
           Kosten:                                         992,00 €
                                                                         lich durchgeführt. Er schließt mit einer anerkannten
                                                                         Gesamtprüfung ab. Zielgruppe sind Fachkräfte
                                                                         in Kindertagesstätten, Erzieher/innen mit abge-
           Fachkraft in Kindertages­                                     schlossener Ausbildung.
           einrichtungen                                                 Inhalte / Module: • Kommunikation und Per-
           11.07                                                         sönlichkeit • Führen und Leiten • Projekte und
           Als Fachkraft in Kindertageseinrichtungen können              Prozesse • Betriebswirtschaftliches Management
           Sie vergleichbare Aufgaben einer Erzieherin oder
                                                                         Datum:                                                10.2018 – 10.2019
           eines Erziehers wahrnehmen. Dieser Lehrgang ver-
                                                                         Ort:                                          Bamberg, Nürnberg, Ansbach
           mittelt Ihnen die notwendigen Kompetenzen und
                                                                         Unterrichtseinheiten:                               ca. 260 UE, 12 Monate
           bereitet Sie auf die Prüfung vor. Gehen Sie den
                                                                         Kosten:                                182,00 € monatlich inkl. Lehrmaterial
           nächsten beruflichen Schritt!
                                                                                                                      zzgl. 160,00 € Prüfungsgebühr
           Inhalte: Unterricht, Praxisphase sowie Workshops                                              h
                                                                                                    nac G
           (9 Monate Theorie, 6 Monate Praxis). Leiter des                                   n g en y K i B i           2.184,00 € Lehrgangskosten
                                                                                        er u        Ba
                                                                                     ord . 3 –
           Prüfungsausschusses ist Prof. Dr. phil. Frithjof                     A n f , A b s f ü ll t .

                                                                            §
                                                                                                  r
                                                                                  §16 den e
           Grell von der Universität Bamberg.                                         we
                                                                                         r
AKADEMIE

                                                                       P R O G R A M M | Herbst_Winter_2018 / 19
18                                                               BERUFSBEGLEITENDE LEHR- UND STUDIENGÄNGE

     Vorbereitungskurs auf die
     Externenprüfung „staatl.
     anerkannte/r Erzieher/in“
     11.11
     Der Unterricht richtet sich nach dem allgemein
     gültigen Lehrplan der Fachakademien für Sozial-
     pädagogik, der für die Abschlussprüfung grund-
     legend ist. Erfahrene Fachdozent/-innen vermitteln
     Ihnen theoretische und praktische Inhalte und
     geben Ihnen Richtlinien und Anweisungen zum
     Selbststudium und zur Prüfungsvorbereitung. In
     diesen Modulen werden Sie in den theoretischen
     und werkpraktischen Fächern auf die Prüfung vor-
     bereitet. Es werden regelmäßig Noten erhoben, die
     mit den Noten aus einer internen Zwischenprüfung
     (Ende Modul 2) in ein Zertifikat einfließen.Im Lehr-
     gang werden Leistungsnachweise (Klausuren,
     Hausarbeiten, Referate, Lehrproben) erhoben, die
     zur Überprüfung der Lernziele und des Leistungs-
     stands dienen.
                                              Intensivkurs
     Datum:                                     Herbst 2018
     Ort:                                            Ansbach
     Unterrichtseinheiten:              ca. 800 UE – 2 Jahre
     Kosten:                                      auf Anfrage
                        Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit)

                                                                                                            Foto: Robert Kneschke © Fotolia

                             www.kolpingbildung.de
QUALITÄTSMANAGEMENT-SEMINARE                                   19

                                                   QUALITÄTSMANAGEMENT-
                                                   SEMINARE Mit anerkanntem
                                                            Personenzertifikat
           Foto: contrastwerkstatt © Adobe Stock

                                                   Die Kolping-Akademie ist nach DIN EN ISO                Qualitätsmanagement-Fachkraft
                                                   9001:2015 zertifiziert, ausbildungsberechtigt           (QMF)
                                                   und zugelassener Bildungsträger für die Aus-            12.01
                                                   bildung von QM-Fachpersonal. Wir kooperieren            Das Seminar richtet sich an Teilnehmer ohne
                                                   mit den akkreditierten Zertifizierungsstellen Cert­     oder mit geringen Vorkenntnissen im Qualitäts-
                                                   EuropA und der ZertSozial, nach der DIN EN ISO/         management und solchen, die ihre Kenntnisse ver-
                                                   IEC 17024 für die Erteilung der Peronenzertifi-         tiefen und mit einem offiziellen Zertifikat belegen
                                                   zierung. Die Inhalte erfüllen den Leitfaden zur         möchten. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie
                                                   Zertifizierung von QM-Fachpersonal. Mit dem             ein Zertifikat der Kolping-Akademie. Es berechtigt
                                                   Seminarbesuch und bestandener Prüfung weisen            zur Teilnahme am Aufbauseminar zum Qualitäts-
                                                   Sie Ihre Kompetenz im Qualitätsmanagement nach          management-Beauftragten. Auf Wunsch können
                                                   und erhöhen so Ihre beruflichen Chancen erheb-          Sie eine Prüfung vor einer akkreditierten Stelle für
                                                   lich. Direkt im Anschluss an das jeweilige Semi-        Personenzertifizierung ablegen. In diesem Fall wer-
                                                   nar haben Sie die Möglichkeit der Prüfung durch         den eine Prüfungsgebühr von derzeit 120,00 € und
                                                   eine zertifizierte DAkkSakkreditierte Stelle.           eventuell anfallende Fahrtkosten anteilig erhoben.
                                                   Wir beraten Sie gerne zu den Eingangsvorausset-         Inhalte: • Qualitätsmanagement: Bedeutung und
                                                   zungen zur Zertifikatserteilung und die Details         Begriffe DIN EN ISO 9000 ff – Überblick, Inhalte
                                                   zur Prüfung.                                            und Bedeutung • Prozess und Prozessorientierung
                                                                                                           • QM-Methoden: Überblick und praktische
                                                                                                           Anwendung • Prüfmethoden und -mittel

                                                                                                           Datum:				                       08.10.2018 – 12.10.2018
                                                                                                           Wochentag: 09.00 – 16.45 Uhr (Freitag bis ca. 15.30 Uhr)
                                                                                                           Ort:                          Bamberg, Nürnberg, Bayreuth
                                                                                                           Unterrichtseinheiten:                                 40 UE
AKADEMIE

                                                                                                           Kosten:                           980,00 € inkl. Lehrmaterial

                                                                                                         P R O G R A M M | Herbst_Winter_2018 / 19
20                                                                QUALITÄTSMANAGEMENT-SEMINARE

     Qualitätsmanagement-Beauf-                                   Qualitätsmanager (QM)
     tragte/r (QMB) – Aufbauseminar                               12.04
     12.02                                                        Wenn Sie bereits erfolgreich einen Lehrgang zum
     Das Seminar richtet sich an Teilnehmer, die bereits          Qualitätsmanagement-Beauftragten absolviert
     erfolgreich an einem Seminar zur Qualitätsmana-              haben und Ihre Karriere im Qualitätsmanagement
     gement-Fachkraft oder einer gleichwertigen Wei-              weiter ausbauen wollen, ist dieses Seminar genau
     terbildung im Qualitätsmanagement teilgenommen               richtig für Sie. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten
     haben. Im QMB-Seminar können Sie Ihre Kennt-                 Sie ein akkreditiertes Personenzertifikat.
     nisse vertiefen und mit einem akkreditierten Per-            Inhalte: • Normen des Qualitäts-Managements:
     sonenzertifikat belegen, das Sie nach erfolgreicher          DIN EN ISO 9001 und 9004 • Aufbau eines Quali-
     Prüfung erhalten.                                            tätsmanagementsystems • Kennzahlen als Steue-
     Inhalte: • Grundlagen des Prozess- und Pro-                  rungsinstrument • Techniken der Qualitätsverbes-
     jektmanagements • Kennzahlen und Kennzahlen-                 serung • Statistical Process Control
     systeme • DIN EN ISO-Normen 9000 ff: Grund-                  • Motivation und Techniken zur Förderung des
     lagen und Inhalte • Motivation und Techniken zur             QM-Systems
     Förderung des QM-System • Auditierung und
                                                                  Datum:                       26.11.2018 – 05.12.2018
     Zertifizierung: Bedeutung und Ablauf
                                                                  Wochentag: 09.00 – 16.45 Uhr (Freitag bis ca. 15.30 Uhr)
     Datum:                       05.11.2018 – 09.11.2018         Ort:                        Bamberg, Nürnberg, Bayreuth
     Wochentag: 09.00 – 16.45 Uhr (Freitag bis ca. 15.30 Uhr)    Unterrichtseinheiten:                              60 UE
     Ort:                        Bamberg, Nürnberg, Bayreuth      Kosten:                      1.480,00 € inkl. Lehrmaterial
     Unterrichtseinheiten:                              40 UE                         zzgl. derzeit 210,00 € Prüfungsgebühr
     Kosten:                        980,00 € inkl. Lehrmaterial
                         zzgl. derzeit 210,00 € Prüfungsgebühr

     Interner Qualitätsauditor (IQA)
     12.03
     Sie sind bereits Qualitätsmanagement-Beauftrag-
     te/r und möchten kompetent und sicher interne

                                                                                      www.
     Audits durchführen? Dann liefern wir Ihnen mit
     diesem Seminar das richtige Know-how. Nach
     erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein akkreditiertes

                                                                          kolpingbildung
     Personenzertifikat.
     Inhalte: • Grundlagen der gültigen DIN EN ISO-
     Normen als Basis der Auditierung • Auditierung

                                                                                         .de
     und Zertifizierung: Bedeutung, Ablauf und Audit-
     phasen • Planen, Durchführen und Nachbereiten
     von Audits

     Datum:                       21.11.2018 – 23.11.2018
     Wochentag: 09.00 – 16.45 Uhr (Freitag bis ca. 15.30 Uhr)
     Ort:                        Bamberg, Nürnberg, Bayreuth
     Unterrichtseinheiten:                              20 UE
     Kosten:                        640,00 € inkl. Lehrmaterial
                         zzgl. derzeit 210,00 € Prüfungsgebühr
PRÜFUNGSVORBEREITUNG                                        21

                                                 PRÜFUNGSVORBEREITUNG
           Foto: vectorfusionart © Adobe Stock

                                                 Lernen lernen – Das Seminar für                           Gut gewappnet in Prüfungs­
                                                 den garantierten Lernerfolg                               situationen
                                                 15.01                                                     15.02
                                                 In diesem Seminar lernen Sie, die richtigen Prio-         Sie haben sich optimal mit dem Lernstoff aus-
                                                 ritäten für den (Lern)-Alltag zu setzen. Sie lernen,      einandergesetzt und stellen nun fest, dass Sie den
                                                 wie Wissensverarbeitung funktioniert und wie Sie          Stoff nicht mehr behalten können, wenn Sie an
                                                 erfolgreich lernen können. Die richtigen Methoden         die Prüfung denken. In diesem Seminar setzen Sie
                                                 helfen Ihnen beim Lernen.                                 sich mit Ihren Prüfungsblockaden und -ängsten
                                                 Inhalte: • Arbeitsplanung • Lern-Management               auseinander und lernen, wie Sie diesen effektiv be-
                                                 • aktivierende Lernmethoden • Memotechnik                 gegnen. Sie lernen, in Prüfungssituationen sicher
                                                 • Mind Mapping • SQ3R-Methode • Ermitteln                 aufzutreten und die geforderten Aufgabenstellun-
                                                 des eigenen Lerntyps • Wissensverarbeitung im             gen gut zu beantworten.
                                                 Gehirn                                                    Inhalte: • persönlicher Umgang mit Prüfungs-
                                                                                                           ängsten • aktive Lernmethoden • Tipps für
                                                 Datum:                                   29.09.2018
                                                                                                           mündliche und schriftliche Prüfungen
                                                 Wochentag:                 Samstag, 9.00 – 16.15 Uhr
                                                                                                           • aktivierende individuelle Übungen
                                                 Ort:                      Bamberg, Nürnberg, Bayreuth
                                                 Unterrichtseinheiten:                           8 UE      Datum:                                        06.10.2018
                                                 Kosten:                                      118,00 €     Wochentag:                      Samstag, 9.00 – 16.15 Uhr
                                                                                                           Ort:                          Bamberg, Nürnberg, Bayreuth
                                                                                                           Unterrichtseinheiten:                                8 UE
AKADEMIE

                                                                                                           Kosten:                                          118,00 €

                                                                                                         P R O G R A M M | Herbst_Winter_2018 / 19
22

                                          IT-AKADEMIE
                                                        IT-AKADEMIE

Foto: Marianne Campolongo © Adobe Stock
IT-AKADEMIE                                                  23

           Erste Schritte am Computer                                   Tabellenkalkulation mit MS-Excel
           02.01                                                        02.04
           Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse zum              Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse zum
           Umgang mit dem Betriebssystem Windows, Auf-                  Umgang mit MS-Excel. Zu den Inhalten gehören
           bau und Struktur von Verzeichnissen und eine Ein-            u.a. das Erstellen und Gestalten von Tabellen, Ein-
           führung in die Textverarbeitung.                             gabe von Text, Zahlen, Formeln, Funktionen und
                                                                        Diagrammgrafiken.
           Datum:                        21.09. und 22.09.2018
           Wochentag:                  freitags, 18.00 – 21.15 Uhr     Datum:                            13.10. und 27.10.2018
                                       samstags, 9.00 – 16.15 Uhr       Wochentag:                     samstags, 9.00 – 16.15 Uhr
           Ort:            Bamberg, Bayreuth, Ansbach, Nürnberg         Ort:                Bamberg, Bayreuth, Ansbach, Nürnberg
           Unterrichtseinheiten:                             12 UE      Unterrichtseinheiten:                                16 UE
           Kosten:                  79,00 € inkl. Seminarunterlagen     Kosten:                    109,00 € inkl. Seminarunterlagen

           Textverarbeitung mit MS-Word                                 MS-Excel für Fortgeschrittene
           02.03                                                        02.08
           Der Kurs gibt eine Einführung in MS-Word und ver-            Aufbaukurs für alle, die bereits grundlegende
           mittelt grundlegende Kenntnisse zu dem Pro-                  Kenntnisse in MS-Excel besitzen. Kursinhalte sind
           gramm. Behandelt werden u.a. das Verfassen von               u.a. fortgeschrittenes Formatieren, der Datenaus-
           Texten, die Textgestaltung, die Zeichenformate und           tausch zwischen Word und Excel, der Szenario-
           das Einfügen von Grafiken.                                   Manager, die Pivot-Tabelle und die Break- Even-
                                                                        Analyse.
           Datum:                        29.09. und 06.10.2018
           Wochentag:                 samstags, 9.00 – 16.15 Uhr       Datum:                            24.11. und 01.12.2018
           Ort:            Bamberg, Bayreuth, Ansbach, Nürnberg         Wochentag:                     samstags, 9.00 – 16.15 Uhr
           Unterrichtseinheiten:                             16 UE      Ort:                Bamberg, Bayreuth, Ansbach, Nürnberg
           Kosten:                 109,00 € inkl. Seminarunterlagen     Unterrichtseinheiten:                                16 UE
                                                                        Kosten:                    109,00 € inkl. Seminarunterlagen

           MS-Word für Fortgeschrittene
           02.07                                                        Intensivkurs Textverarbeitung und
           Aufbaukurs für alle, die bereits grundlegende                Tabellenkalkulation
           Kenntnisse in MS-Word besitzen. Behandelt wer-               02.11
           den u.a. das Arbeiten mit Format- und Dokumen-               Dieser Kurs befasst sich mit Textverarbeitung in
           tenvorlagen, der Datenimport und -export sowie               MS-Word und Tabellenkalkulation mit MS-Excel.
           das Erstellen von Serienbriefen.                             Behandelt werden u.a. die Grundlagen der Textver-
                                                                        arbeitung und -gestaltung, die Eingabe von Daten
           Datum:                        10.11. und 17.11.2018
                                                                        und das Arbeiten mit Formeln und einfachen Funk-
           Wochentag:                 samstags, 9.00 – 16.15 Uhr
                                                                        tionen.
           Ort:            Bamberg, Bayreuth, Ansbach, Nürnberg
           Unterrichtseinheiten:                             16 UE      Datum:                            26.01. und 27.01.2019
           Kosten:                 109,00 € inkl. Seminarunterlagen     Wochentag:        Samstag und Sonntag, 9.00 – 16.15 Uhr
                                                                        Ort:                          Bamberg, Bayreuth, Nürnberg
                                                                        Unterrichtseinheiten:                                16 UE
                                                                        Kosten:                    109,00 € inkl. Seminarunterlagen
AKADEMIE

                                                                      P R O G R A M M | Herbst_Winter_2018 / 19
24                                                              IT-AKADEMIE

     Präsentationen mit MS-PowerPoint                           Aufbauseminar der digitalen
     02.06                                                      Bildbearbeitung
     Inhalte des Kurses sind u.a. das Erstellen von             02.15
     Präsentationen, das Einfügen von 3D- und Multi-            Der Kurs baut auf grundlegende Kenntnisse in der
     media-Effekten, das Erstellen und Gestalten von            digitalen Bildbearbeitung (Gimp 2.8) auf und be-
     Diagrammen sowie verschiedene Tipps und Tricks             inhaltet das Integrieren von Text und die Erstellung
     zum Umgang mit MS-Powerpoint.                              von Fotomontagen bzw. Bildmanipulationen aus
                                                                retuschierten Bildern.
     Datum:                        08.12. und 15.12.2018
     Wochentag:                 samstags, 9.00 – 16.15 Uhr     Datum:                                    10.11.2018
     Ort:            Bamberg, Bayreuth, Ansbach, Nürnberg       Wochentag:                  Samstag, 9.00 – 16.15 Uhr
     Unterrichtseinheiten:                             16 UE    Ort:                      Bamberg, Bayreuth, Nürnberg
     Kosten:                 109,00 € inkl. Seminarunterlagen   Unterrichtseinheiten:                            8 UE
                                                                Kosten:                                        95,00 €

     Sicherheit im Internet und anderen
     sozialen Medien                                            Smartphone-Grundlagen
     02.13                                                      02.16
     Das Seminar vermittelt Kenntnisse zum Umgang               Sie haben sich ein Handy zugelegt. Doch wie funk-
     mit sozialen Netzwerken und gibt einen Überblick           tioniert das? In diesem Seminar zeigen wir Ihnen,
     über mögliche Gefahren für Kinder, die mit der             welche Möglichkeiten Sie mit Ihrem Handy haben
     Nutzung des Internets verbunden sind, sowie über           und was Sie beachten müssen. Sie lernen unter
     die technisch möglichen Schutzmaßnahmen.                   anderem, wie Sie Ihr Smartphone richtig bedienen,
                                                                wie Sie es pflegen müssen oder wie Sie Ihre Termi-
     Datum:                        24.09. und 26.09.2018
                                                                ne im Kalender mit Erinnerung einspeichern kön-
     Wochentag:    Montag und Mittwoch, 18.00 – 21.15 Uhr
                                                                nen. Bringen Sie für dieses Seminar alles mit, was
     Ort:                      Bamberg, Bayreuth, Nürnberg
                                                                Sie beim Kauf Ihres Endgerätes erhalten haben.
     Unterrichtseinheiten:                              8 UE
                                                                Inhalte: • Die richtige Bedienung • Pflege
     Kosten:                                         79,00 €
                                                                • Kontakte & Kalender einstellen • Zusatzfunktio-
                                                                nen • Apps • Einstellungen • Telefonieren

                                                                Datum:                        15.10. und 17.10.2018
     Grundlagen der digitalen
                                                                Wochentag: Dienstag und Donnerstag, 18.00 – 21.15 Uhr
     Bildbearbeitung
                                                                Ort:                      Bamberg, Bayreuth, Nürnberg
     02.14
                                                                Unterrichtseinheiten:                            8 UE
     Der Kurs beinhaltet die Vorstellung eines kosten-
                                                                Kosten:                                        65,00 €
     losen Bildbearbeitungsprogramms (Gimp 2.8),
     das Hochladen und Drucken von digitalen Bildern,
     einfache Bildbearbeitung und Möglichkeiten der
     Retusche.

     Datum:                                     29.09.2018
     Wochentag:                  Samstag, 9.00 – 16.15 Uhr
     Ort:                      Bamberg, Bayreuth, Nürnberg
     Unterrichtseinheiten:                              8 UE
     Kosten:                                         95,00 €
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren