LEBEN UND ARBEITEN IN DEN VEREINIGTEN ARABISCHEN EMIRATEN

 
LEBEN UND ARBEITEN IN DEN VEREINIGTEN ARABISCHEN EMIRATEN
LEBEN UND ARBEITEN
IN DEN VEREINIGTEN
ARABISCHEN
EMIRATEN
Übersicht
1.     Übersicht ................................................................................................................................................... 1
2.     Einreise- und Visabestimmungen ....................................................................................................... 2
3.     Einfuhr und Zoll ....................................................................................................................................... 4
4.     Impfungen und Gesundheit ................................................................................................................. 6
5.     Anmeldung und Aufenthalt.................................................................................................................. 7
6.     Arbeiten ..................................................................................................................................................... 8
7.     Vorsorge und Versicherung ............................................................................................................... 10
8.     Steuern..................................................................................................................................................... 13
9.     Familienzusammenführung, Ehen, Partnerschaften .................................................................... 14
10. Schule und Bildung............................................................................................................................... 15
11. Löhne und Lebenshaltungskosten.................................................................................................... 16
12. Wohnen und Verkehrswesen ............................................................................................................. 18
13. Kultur und Kommunikation................................................................................................................. 20
14. Sicherheit ................................................................................................................................................. 21
15. Schweizerinnen und Schweizer ......................................................................................................... 22
Nützliche Links und Literatur ..................................................................................................................... 24
Kontakt ............................................................................................................................................................. 24
Über dieses Dossier
Zweck
Dieses Dossier richtet sich an Personen, die die    individuelle Beratung. Unsere Publikationen und
Schweiz verlassen, sich im Ausland dauerhaft        Webseiten enthalten sog. «externe Links»
niederlassen    und      einer   Erwerbstätigkeit   (Verknüpfungen zu Webseiten Dritter), auf
nachgehen. Der Inhalt und die Aussagen              deren Inhalt das EDA keinen Einfluss hat und für
basieren auf den behördlichen und gesetzlichen      den wir aus diesem Grund keine Gewähr
Vorschriften, die für Schweizerinnen und            übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit
Schweizer Gültigkeit haben.                         dieser    Informationen    ist   der    jeweilige
                                                    Informationsanbieter der verlinkten Webseite
Hinweis
                                                    verantwortlich.    Die    Dienstleistung     von
Die Publikation und der Inhalt der EDA
                                                    Auswanderung Schweiz basiert auf Art. 51 des
Webseiten dienen der Information. Das EDA hat
                                                    Auslandschweizergesetz ASG (SR195.1) vom 26.
die Aussagen und Quellenangaben sorgsam
                                                    September 2014.
erarbeitet, übernimmt aber keine Gewähr für
ihre      Richtigkeit,    Zuverlässigkeit     und   Glossar
Vollständigkeit. Eine Haftung für den Inhalt und    Für die Erklärung von Begriffen, Abkürzungen
die aufgeführten Leistungen ist ausgeschlossen.     sowie für die vollständigen Adressangaben von
Die      schriftlichen    und      elektronischen   erwähnten Stellen konsultieren Sie bitte die
Publikationen enthalten weder ein Angebot           separate Publikation «Glossar Auswanderung
noch eine Verpflichtung und ersetzen keine          Schweiz».

Herausgeber
Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten
Konsularische Direktion
Auswanderung Schweiz (Swissemigration)
Effingerstrasse 27, CH-3003 Bern

Die Broschüre erscheint in Deutsch, Französisch und Italienisch und ist nur als PDF-Datei unter
www.swissemigration.ch erhältlich.

Bern, 30.11.2015

Dokument: AS_VAE_de_V3.docx
Vorlagen-Version: 3_ASG
1. Übersicht
Flagge                           Einwohnerzahl                      Geografie
                                 9‘346‘000 (est. 2015)              Die Westküste und das Hinter-
                                 Fläche                             land sind vorwiegend flach.
                                 83‘600 km2                         Norden und Osten sind von
                                                                    Gebirgsketten durchzogen.
                                 BIP pro Einwohner
                                                                    Klima
                                 USD 43‘179 (2014)
Offizielle Landesbezeichnung                                        Zwischen Mai und September
                                 Importe aus der Schweiz
Vereinigte Arabische Emirate                                        ist es heiss (bis 50°C) mit einer
                                 CHF 646 Mio. (2013)
(VAE)                                                               Luftfeuchtigkeit von 70 bis
                                 Exporte in die Schweiz             100%. Der Winter hingegen ist
Landessprache
                                 CHF 4116 Mio. (2014)               trocken und windig mit Tempe-
Arabisch
                                 Anzahl Auslandschweizer/           raturen zwischen 20 und 35°C.
Hauptstadt
                                 innen per 03.07.2015               Wetter (Abu Dhabi)
Abu Dhabi
                                 2797                               Die      Durchschnittstemperatur
Staatsform
                                 Bilaterale Abkommen                liegt bei 35°C, heisseste und
Föderation von Emiraten,
                                  Datenbank Staatsverträge         feuchteste Monate sind Juli und
konstitutionelle Monarchie       Verwaltung und Recht               August.
Staatsoberhaupt                  Die VAE haben eine duale            Wetter und Klima in den
H. H. Sheikh Khalifa bin Zayed   Rechtsordnung aus weltlichem            Vereinigten Arabischen Emi-
AL NAHYAN                        und islamischem Recht. Parallel         raten
Regierungschef                   zu den föderativen Institutionen   Zeitverschiebung
Sheikh Mohammed bin Rashid       besitzt jedes Emirat eine lokale   UTC+4
AL MAKTOUM                       Regierung.                          Zeitzonenkarte

1
2. Einreise- und Visabestimmungen
Einreise- und Visabestimmungen können sich              Unter der Voraussetzung, dass bereits ein Ar-
laufend ändern. Verbindliche Auskünfte in               beitgeber (Sponsor) gefunden wurde und dieser
Zusammenhang mit aktuell gültigen Einreise-             die Formalitäten erledigt hat, erfolgt die Einreise
und Visabestimmungen erteilt die zuständige             mit der entsprechenden Zusicherung. Man kann
diplomatische oder konsularische Vertretung             aber auch als Tourist einreisen (90 Tage Aufent-
(Botschaft oder Konsulat) Ihres Ziellandes.             halt) um sich vor Ort einen Arbeitsplatz zu su-
                                                        chen. Der Arbeitgeber muss sich dann um die
                     WWW                                Formalitäten kümmern.
     VAE Vertretungen in der Schweiz                   Eine Aufenthaltsbewilligung für Ehefrau und
                                                        Kinder wird nur gegen Vorweisung einer Hei-
                                                        rats- bzw. Geburtsurkunde erteilt. Dies erfolgt
                                                        aber erst, wenn der Arbeitnehmer seine Aufent-
EDA-Reisehinweise / Itineris
                                                        halts-und Arbeitsbewilligung hat, weil er dann
Bitte konsultieren Sie vor Ihrem Abflug auch die
                                                        als Sponsor für seine Familie auftritt. Für unver-
stets aktualisierten Reisehinweise des EDA und
                                                        heiratete Paare ist die Beantragung einer sol-
registrieren Sie Ihre Auslandreisen online auf
                                                        chen unmöglich. Siehe dazu auch «Familien-
Itineris. Das EDA kann Sie so in einer
                                                        zusammenführung».
Krisensituation     besser     lokalisieren und
kontaktieren.                                           Entsendung und Dienstleistung
                                                        Es gibt keine Sonderregelung für Schweizer. Es
                                                        wird daher dringend empfohlen, die verschiede-
                     WWW
                                                        ne Webseiten der zuständigen lokalen Behörden
       EDA Reisehinweise VAE
       EDA Iitineris                                   zu konsultieren. Diese Seiten informieren aus-
       EDA Tipps vor der Reise                         führlich über Schritte und Wege, um eine Auf-
       EDA Tipps während der Reise                     enthalts-und Arbeitsbewilligungen zu erhalten.
                                                        Viele Formalitäten können nur „online“ erledigt
                                                        werden. Sobald man einen Arbeitgeber findet,
2.1 Erwerbstätigkeit                                    hilft dieser beim Prozedere oder führt dieses
                                                        selber durch.
Übersicht                                               Um anerkannt zu werden, sollten Diplome, Fä-
Das Residenz Visum, resp. das Arbeitsvisum wird         higkeitszeugnisse und usw. in der Schweiz ins
durch den Arbeitgeber beschafft und vom Im-             Arabische übersetzt und dann von der Botschaft
migration Department des zuständigen Emirats            der VAE beglaubigt werden.
ausgestellt. Auch die weiteren Formalitäten zur
Aufnahme einer Arbeit (Aufenthaltserlaubnis,            Selbständige Erwerbstätigkeit
Health Card, Labour Card, Anmeldung etc.)               In Dubai (seit 1996) und Abu Dhabi (seit 2000)
müssen vom Arbeitgeber besorgt werden. Die              besteht ein Swiss Business Council. Dies ist eine
Abläufe sind ganz genau auf den Webseiten der           Nicht-Regierungsorganisation, die die Interessen
General Directorate of Residency and Foreigner          und Aktivitäten von Firmen und Einzelpersonen
Affairs, detailliert aufgelistet vor allem diejenigen   mit Verbindungen zu den VAE und der Schweiz
von Abu Dhabi und Dubai. Die Dauer des Resi-            fördert. Switzerland Global Enterprise bietet
denz Visums ist unterschiedlich. In der Regel           Informationen und Beratung zu Geschäftsaktivi-
werden sie für 1 bis 3 Jahre erteilt.                   täten in den VAE.

                                                                            WWW
                                                            Business Activities in the UAE
                                                            Swiss Business Council

2
Stagiaires                                         Einreise für Touristen, Besucher, Geschäfts-
Es besteht kein Stagiaire-Abkommen zwischen        leute
der Schweiz und den VAE.                           Schweizer Staatsangehörige mit einem noch
                                                   mindestens 6 Monate gültigen Pass können
                     WWW                           ihren Einreisestempel an jedem Flughafen in den
     Stagiairesprogramme (SEM)                    VAE kostenlos beziehen. Die Aufenthaltserlaub-
                                                   nis gilt für 90 Tage und kann nicht verlängert
                                                   werden. Bei der Einreise wird manchmal ein
2.2 Nichterwerbstätigkeit                          Rückflugbillett verlangt.
Im Prinzip kann man sich als Rentner/in oder
Nichterwerbstätige/r nicht in den VAE niederlas-   Eine Vereinbarung zur Befreiung der Visum-
sen. Es gibt aber verschiedene Möglichkeiten,      pflicht für Staatsangehörige der VAE wurde zwi-
trotzdem ein Residence Permit zu erhalten (z.B.    schen der EU und die VAE am 6. Mai 2015 in
mit einem Investor Visum). Es gibt auch Mög-       Brüssel unterzeichnet. Somit können Staatsan-
lichkeiten, eine Firma zu gründen und registrie-   gehörige der VAE ohne Visum in die Schengen-
ren zu lassen.                                     Länder einreisen (Aufenthalt: 90 Tage innerhalb
                                                   von 6 Monaten). Dies gilt für Tourismus, Besuch
Sprachaufenthalt und Studium                       und geschäftliche Zwecke. Für Staatsangehörige
Das ISEP Exchange Program bietet Studierenden      von EU/Schengen-Staaten (d.h. auch Schwei-
Aufenthalte an der American University of Shar-    zer/innen) gilt in den VAE die Gegenseitigkeit.
jah an. Die United Arab Emirates University in
Al-Ain ist Partneruniversität der Uni Genf.
Die Universität muss als Sponsor für die Aufent-                     WWW
haltsbewilligung auftreten. Dies erfolgt nur,            Permanent Mission of the UAE in
wenn die Schule respektive die Universität vom            Geneva
Ministry of Higher Education anerkannt wird.             Visum, Einreise
Siehe Kapitel 10.4 Universitäten.                        General Directorate of Residence
                                                          and Foreigners Affairs Abu Dhabi
                     WWW                                 General Directorate of Residency
     Studieren im Ausland (Swissuniversities)            and Foreigners Affairs Dubai
                                                         UAE Government
                                                         UAE Interact
Ruhestand
Siehe Kapitel 2.2 Nichterwerbstätigkeit

                    WWW
     Ratgeber «Ruhestand im Ausland»

3
3. Einfuhr und Zoll
3.1     Einfuhrbestimmungen
Die Einfuhr- und Zollbestimmungen können sich
jederzeit ändern. Kontaktieren Sie die zuständi-                         WWW
ge Vertretung oder die Zollbehörde in den VAE               Ministry of Environment and Water
für verbindliche Auskünfte.                                  Abu Dhabi Main Office:
                                                             adarchieve@moew.gov.ae
Es wird nach Wert verzollt. Der Ansatz beträgt               Dubai Main Office:
für die meisten Gebrauchsgüter 5%.                           archieves@moew.gov.ae
Eine Einfuhrbewilligung ist erforderlich für alko-          Bundesamt für Lebensmittelsicher-
holische Getränke, Waffen und Munition,                      heit und Veterinärwesen
Sprengstoff, Narkotika, Zuchtperlen und Pestizi-             info@blv.admin.ch
de. Ein explizites Einfuhrverbot besteht für
Rauschgift, Falschgeld, obszöne Publikationen,
Waren aus Israel und für Produkte von Firmen,        3.4     Motorfahrzeuge
die von der Arabischen Liga boykottiert werden.      Die persönliche Überführung von Personen-
Bei der Einfuhr von gewissen Medikamenten            wagen ist möglich, sie dürfen aber höchstens 5
sollte das ärztliche Rezept mitgeführt werden.       Jahre alt sein. In einem solchen Fall ist ein Carnet
                                                     de passage unentbehrlich, ebenso ein internati-
                                                     onaler Versicherungsausweis und ein inter-
                    WWW                              nationaler Fahrausweis.
       UAE Federal Customs Authority
       Importbestimmungen Dubai                                         WWW
       Importbestimmungen Abu Dhabi                     Fahrzeug- und Zolldokumente VAE
       List of controlled Medicines                      (Touring Club Schweiz)

3.2     Umzugsgut                                    3.5     Waffen
Es gibt keine Einfuhrbeschränkungen für Haus-        Zur Einfuhr von Waffen und Munition ist eine
haltsmaschinen, elektronische Geräte, Nah-           Bewilligung beim Innenministerium einzuholen.
rungsmittel, Pflanzen, Antiquitäten oder Kunst-
gegenstände.                                                             WWW
3.3     Haustiere                                        Ausfuhr von Waffen aus der Schweiz
Die Einfuhr von Hunden und Katzen ist möglich,            infozsw@fedpol.admin.ch
                                                         Goods whose import is restricted
jedoch bewilligungspflichtig. Die Tiere müssen
mindestens 5 Monate alt sein. Für die Einfuhr-
bewilligung müssen im Voraus beim Ministry of        3.6     Devisen
Environment and Water ein Gesundheitszertifi-        Die Ein- und Ausfuhr von Devisen ist frei. Seit
kat, ein Impfausweis sowie eine Passkopie der        2011 müssen Aus- oder Einreisende, die mehr
Person, die das Tier begleitet, eingereicht wer-     als 100‘000 AED in bar mit sich führen, diese am
den (per Online-Formular möglich). Die Doku-         Zoll deklarieren. Es bestehen keine Einschrän-
mente sollten in Arabisch oder mindestens ins        kungen für Geldüberweisungen auf ein Bank-
Englische übersetzt sein.                            konto.
Allgemein ist jedoch zu sagen, dass Muslime
Hunde als unrein empfinden. Zudem leiden die
Tiere unter der grossen Hitze.

4
3.7    Auslandschweizer und                       Zukünftige Entwicklungen
                                                  Dieser Bereich befindet sich im Wandel. Die
       Schweizer Banken
                                                  konsularische     Direktion       und    die
Aktuelle Problematik                              Auslandschweizer-Organisation verfolgen die
Aufgrund des verschärften regulatorischen         Entwicklungen aufmerksam und informieren
Umfelds        und    der      internationalen,   darüber in der «Schweizer Revue», der
steuerrechtlichen    Anforderungen        lösen   Zeitschrift für Auslandschweizerinnen und
Schweizer Banken die Geschäftsbeziehungen zu      Auslandschweizer. Die Problematik wird auch
im Ausland wohnhaften Kunden zunehmend auf        auf der Website der Auslandschweizer-
oder sie verschärfen die Bedingungen und          Organisation      sowie        im     Forum
Gebührenreglemente für die Kontoführung.          Swisscommunity.org diskutiert.
Besprechen Sie Ihren Fall!
Bankkunden stehen in einer privatrechtlichen
Beziehung zur Bank. Den Betroffenen wird
                                                                    WWW
                                                      Artikel in der Schweizer Revue
geraten, bei den Vorbereitungen für den
                                                      Banken-Ombudsman
Auslandaufenthalt den Dialog mit ihrer Bank zu
                                                      www.swisscommunity.org
suchen, um eine Lösung zu finden, die im
Rahmen      der      Bankreglemente        den
Kundenbedürfnissen gerecht wird.

5
4. Impfungen und Gesundheit
4.1 Impfungen
Wenn die Einreise nicht über ein Infektionsgebiet    Diesbezügliche Medikamente sollten sicher-
erfolgt, sind keine Impfungen vorgeschrieben.        heitshalber aus der Schweiz mitgenommen wer-
Das Vorweisen einer Reisekrankenversicherung         den
kann verlangt werden.
                                                     Leitungswasser ist trinkbar, aber leicht gechlort.
4.2 Gesundheit                                       Die meisten Europäer/innen bevorzugen Mine-
Das Gesundheitswesen ist gut ausgebaut. Spitä-       ralwasser. Aufgrund der hohen Temperaturen
ler, Ärzte und Spezialisten gibt es in allen grös-   sind öffentliche und private Gebäude (teils stark)
seren Städten. Öffentliche Spitäler erheben nur      klimatisiert. Die entsprechend grossen Unter-
geringe Gebühren. Private Kliniken, Privatärzte      schiede zwischen Innen-und Aussentemperatur
und Zahnärzte sind in der Regel günstiger als in     sind bei vielen Europäern die Ursache von Erkäl-
der Schweiz. Viele Spitäler verlangen eine finan-    tungen, Allergien und Entzündungen. Eine man-
zielle Garantie für Behandlungen, die nicht als      gelnde Flüssigkeitszufuhr bei grosser Hitze kann
Notfall gelten (Nachweis einer Krankenversiche-      gesundheitliche Auswirkungen haben (Verlust an
rung, Kreditkarte oder Vorschusszahlung). Es         Mineralien- und Spurenelementen).
kann schnell teuer werden und somit ist es wich-     Mit der raschen Entwicklung des Landes steigen
tig, falls es sich nicht um einen Notfall handelt,   auch die Umweltbelastungen, so z.B. die Luftver-
die Kostenfrage respektive die Kostenübernah-        schmutzung. Ozon-, Schwefeldioxid- und Fein-
me abklären zu lassen. Wer ein Gesundheitsze-        staubwerte werden an verschiedenen Orten
ntrum besucht, sollte die von der Regierung          immer wieder überschritten.
ausgestellte Identifikationskarte und die Health
Card auf sich tragen. In Abu Dhabi muss der          Betäubungsmittel und Psychopharmaka
Arbeitgeber seine Angestellten obligatorisch         In vielen Ländern gelten besondere Vorschriften
versichern lassen. Für Dubai gilt das Obligatori-    für die Mitnahme von betäubungsmittelhaltigen
um ab Mitte 2016.                                    Medikamenten (z.B. Methadon) und Substanzen,
                                                     mit denen psychische Erkrankungen behandelt
Die Schweizer Botschaft in Abu Dhabi verfügt         werden. Erkundigen Sie sich gegebenenfalls vor
über einen Vertrauensarzt. Auf Anfrage teilt die     der Abreise direkt bei der zuständigen
Botschaft gerne seine Koordinaten mit.               ausländischen Vertretung (Botschaft oder
                                                     Konsulat) und konsultieren Sie die EDA-
Medikamente sind frei erhältlich und oft günsti-     Reisehinweise, wo Sie Informationen zu diesem
ger als in der Schweiz. Für Antibiotika und Corti-   Thema sowie zur Reisemedizin finden.
sonpräparate besteht keine Rezeptpflicht,
Schlafmittel werden nur auf ärztliche Verschrei-
bung abgegeben. Grössere Quantitäten werden                              WWW
nur nach vorheriger Abklärung durch einen Psy-              Safetravel
chiater verschrieben. Biologische und homöopa-              EDA Vertretungen und Reisehinweise
thische Mittel sind kaum erhältlich.                        WHO Länderbericht
                                                            Ministry of Health UAE
                                                            Medical and Healthcare Services UAE

6
5. Anmeldung und Aufenthalt
5.1 Lokale Behörde                                Ihre Rechte
Die Anmeldung bei den lokalen Behörden er-        Die Anmeldung ist gratis, ermöglicht die
folgt durch den Sponsor (Arbeitgeber oder – bei   Kontaktnahme in Notfällen und erleichtert die
Familiennachzug – das Familienoberhaupt). Dies    Formalitäten (z.B. bei der Erstellung von
muss innerhalb von 30 Tagen nach Ankunft ge-      Ausweisschriften, bei Zivilstandsangelegenheiten)
schehen. Bei diesem Prozess hat auch der/die      und sichert den Bezug zur Schweiz. Wer als
Ausländer/in persönlich bei der Immigrations-     Auslandschweizerin oder Auslandschweizer bei
behörde vorzusprechen und u.a. einen medizi-      einer Schweizer Vertretung angemeldet ist,
nischen Test (AIDS, TBC) zu bestehen, sowie die   erhält gratis die «Schweizer Revue», die
Fingerabdrücke erfassen zu lassen. Das Resi-      Zeitschrift für Auslandschweizer, und kann sich
dent-Visum wird als Kleber im Pass angebracht.    (auf Verlangen) an Abstimmungen und Wahlen
Schliesslich muss bei der Emirates Identity Au-   in der Schweiz beteiligen.
thority (EDIA) noch eine „Resident ID-Card“ be-
antragt werden. Die Aufenthaltsbewilligung kann
ohne Angabe von Gründen verweigert werden.                           WWW
                                                        Verzeichnisse des EDA
Informieren Sie sich!                                   Schweizer Revue
Beachten Sie zwingend die Anmeldevorschriften           Auslandschweizer-Organisation ASO
Ihres Wohnlandes, da Sie bei verpasster                 Swisscommunity.org
Anmeldung mit Konsequenzen der Behörden                 Online-Schalter EDA
vor Ort rechnen müssen!

                                                  Weitere Informationen
                   WWW                            Informationen zu den Meldepflichten und zur
     Getting an Emirates ID Card                 Militärdienstpflicht in der Schweiz finden Sie im
     Botschaft in Abu Dhabi                      Ratgeber Auswanderung.
     General Konsulat in Dubai

                                                                     WWW
5.2 Anmeldung bei der Schweize-                      Ratgeber Auswanderung

    rischen Vertretung im Ausland
Ihre Pflichten
Schweizerinnen und Schweizer, die ins Ausland
ziehen, müssen sich bei der Schweizerischen
Vertretung (Botschaft oder Konsulat) im Ausland
anmelden. Die Anmeldung hat innerhalb 90
Tagen nach Abmeldung bei der letzten,
schweizerischen Wohngemeinde zu erfolgen.
Für die Registrierung als Auslandschweizer/in
werden der Pass (oder die ID), die
Abmeldebescheinigung und falls vorhanden der
Heimatschein benötigt.

7
6. Arbeiten
6.1 Arbeitsmarktlage                                 Der Freitag ist der offizielle Ruhetag. Es gibt eine
In den letzten Jahren haben die VAE ein starkes      Reihe von gesetzlichen Feiertagen, die sich je-
Wirtschaftswachstum verzeichnet. Insbesondere        des Jahr um 10 Tage nach vorne verschieben.
Dubai ist zu einer regionalen und internationa-      Der 25. Und 26. Dezember sind keine Feiertage,
len Handelsdrehscheibe aufgestiegen. Nebst           werden christlichen Arbeitnehmer/innen in der
dem Ölsektor liegt die wirtschaftliche Kraft neu     Regel aber gewährt.
auch in industriellen Clustern, Flughäfen und
Tourismus. Die VAE waren – gemessen am ge-
                                                                         WWW
samten Handelsvolumen – im Jahr 2013 der
                                                          Abu Dhabi Arbeiterrechte und -
wichtigste Handelspartner der Schweiz in der               pflichten
MENA (Middle East & North Africa)-Region.                 VAE Arbeitsrecht
Für Expats ist es nach wie vor nicht einfach, eine        VAE Arbeitsrecht Neuerungen von
Arbeitsstelle zu finden. Die Privatwirtschaft wird         2010 und 2011
unmissverständlich aufgefordert, wenn immer
möglich Einheimische einzustellen.
                                                     Arbeitsverträge
Arbeitsmöglichkeiten für Schweizer/innen beste-      Es ist unbedingt darauf zu achten, dass im Ar-
hen insbesondere bei Aufträgen, die von den          beitsvertrag eine Abgangsentschädigung (end
VAE an Schweizer Firmen vergeben werden.             of service benefit) festgehalten wird. Diese rich-
Von Zeit zu Zeit werden Stellen mit beratender       tet sich nach dem Grundgehalt. Die Praxis zeigt,
oder leitender Funktion an ausländische Techni-      dass in vielen Fällen das Grundsalär niedrig ge-
ker, Kaufleute und andere Spezialisten vergeben.     halten wird und alle möglichen Extras dazuge-
Schweizer Bürger kommen auch als Investoren          rechnet werden, damit die Entschädigung nicht
oder Einzelunternehmer ins Land und bleiben          zu hoch ausfällt. In der Regel wird ein bestimm-
aus geschäftlichen Gründen meist 2 bis 3 Jahre.      ter Betrag pro Dienstjahr festgelegt. Da der Ver-
                                                     trag normalerweise in Arabisch abgefasst wird,
                                                     ist es unerlässlich, eine englische Übersetzung
                    WWW                              zu verlangen. Bei allfälligen Unstimmigkeiten ist
     SECO Länderinformationen
                                                     es ratsam, sich an das Arbeitsministerium zu
     VAE Arbeitsministerium
                                                     wenden, das einen speziellen Dienst für solche
                                                     Fälle unterhält. Der Arbeitgeber ist auch ver-
                                                     pflichtet, nach Erfüllung des Vertrages für die
6.2 Arbeitsbedingungen                               Rückreise aufzukommen. Ausländischen Ange-
Arbeitsrecht                                         stellten wird mindestens alle zwei Jahre ein Hei-
Das Arbeitsrecht in den VAE wird grundsätzlich       maturlaub bezahlt (Lohn und Flugkosten).
im Federal Law Nr. 8 von 1980 und seinen Zu-         Arbeitsbewilligung
sätzen geregelt. In Free Zones wie der von Jebel     Seit 2010 gibt es vier verschiedene Arten von
Ali gelten spezielle Regelungen.                     «work permits». Der «worker transfer permit»
Die maximal vorgeschriebene Wochenarbeitszeit        erlaubt es, bereits in den VAE tätigen Bürgern
beträgt grundsätzlich 48 Stunden pro Woche.          den Arbeitgeber zu wechseln. Mit dem «part-
Überstunden werden mit mindestens 25% des            time work permit» kann man auch Teilzeit arbei-
Stundenlohns vergütet.                               ten. Von Familienmitgliedern gesponserte Ar-
Die Probezeit dauert normalerweise 6 Monate.         beitnehmer erhalten einen «work permit for
In dieser Phase kann fristlos gekündigt werden,      dependants» und Personen zwischen 15 und 18
danach beträgt die Frist 30 Tage.                    Jahren können unter gewissen Bedingungen mit
                                                     dem «juvenile work permit» eine Anstellung
                                                     annehmen.

8
WWW                                                 WWW
     Abu Dhabi Arbeitsverträge                            Online Newspapers
                                                           Employment Agencies in Dubai
                                                           Stellenportal Abu Dhabi
Handelskammern                                             Stellenportal Dubai
Handelskammern stellen ihren Mitgliedern ihre          
Kontaktnetzwerke zur Verfügung.
                                                    Bewerbung
                                                    Die Gestaltung der Bewerbung nach angelsäch-
                   WWW
                                                    sischem Modell empfiehlt sich. Das Anschreiben
     Business Activities UAE Government
     Swiss Business Council
                                                    sollte fehlerfrei und wenn möglich auf Arabisch
                                                    verfasst sein, Englisch reicht oft aus.

Selbständige Berufsausübung
                                                                       WWW
                                                       Job Application Tips Abu Dhabi Gov-
Wer in den VAE selbständig tätig sein will, muss
                                                        ernment
einen Sponsor finden. Das kann eine Firma oder
eine Privatperson sein. Zur Festsetzung der Ge-
winnbeteiligung wird der Beizug eines Anwalts       Firmenliste
empfohlen.                                          Rund 200 Schweizer Unternehmen sind in den
                                                    VAE vertreten (Schätzung), eine Mehrheit davon
                   WWW                              in der Free Zone von Dubai.
     Liste der Free Zones in den VAE               6.4 Diplomanerkennung
     Investors Guide to the UAE
                                                    Netzwerk von Informationsstellen
                                                    Informationen       zur      Anerkennung von
                                                    akademischen und beruflichen Qualifikationen
6.3 Stellensuche und Bewerbung                      finden Sie auf der Webseite des Netzwerks
Es gibt Stellenanzeigen in Zeitungen und im         ENIC-NARIC. Auf dieser Webseite sind auch die
Internet. Es ist jedoch besser, den direkten Kon-   Adressen der nationalen Informationszentren
takt zu potenziellen Arbeitgebern zu suchen,        (z.B. Swiss ENIC) zu finden.
etwa auf internationalen Messen und Konferen-
zen, wie sie im Dubai World Trade Center statt-     SBFI / EDA
finden.                                             Fragen zu diesem Thema können an das
                                                    Staatssekretariat für Bildung, Forschung und
Öffentliche Angebote                                Innovation SBFI gerichtet werden. Das EDA führt
Staatlich organisierte Arbeitsvermittlung wie in    eine Liste über Links und Kontakte zu dieser
den westlichen Ländern gibt es in den VAE nicht.    Thematik.
Private Stellenvermittlung
Es gibt Stellenvermittlungsagenturen, die sich                         WWW
auf die Rekrutierung von internationalem Perso-          www.enic-naric.net
nal und bestimmte Berufsgruppen spezialisiert            Nationale Informationsstellen VAE
haben. Sie erheben bei einer erfolgreichen Kan-          Swiss ENIC (swissuniversities)
didatenplatzierung eine Gebühr vom Arbeitge-             EDA Diplome, Abschlüsse, Zeugnis-
ber.                                                      se
                                                         Anerkennung ausländischer Diplo-
                                                          me (SBFI)
                                                         International Bureau of Education
                                                            (UN)

9
7. Vorsorge und Versicherung
7.1 Sozialversicherungssystem                        Dies gilt nicht für Arbeitgeber mit weniger als 5
                                                     Angestellten und für Angestellte, deren Ver-
Nationales Sozialversicherungssystem                 tragsverhältnis kürzer als 6 Monate dauert. Eine
Die folgenden Informationen zur ausländischen        Versicherungspflicht besteht jedoch nicht. Bei
Sozialversicherung bieten einen allgemeinen          einem Arbeitsunfall mit Todesfolge muss der
Überblick. Sie ersetzen keine Beratung durch         Arbeitgeber für die Bestattungskosten aufkom-
den ausländischen Versicherungsträger, der           men; bei einer Invalidität muss eine Abfindung
alleine für kompetente Auskünfte zum                 von max. AED 75‘000 bezahlt werden.
nationalen Versicherungssystem zuständig ist.
                                                     Arbeitslosenversicherung
Nationales System                                    Es gibt keine gesetzliche Arbeitslosen-
Ausländer/innen haben in den VAE keine Mög-          versicherung. Eine Aufenthaltsbewilligung er-
lichkeit, dem staatlichen Sozialversicherungssys-    lischt bei Verlust der Arbeitsstelle.
tem beizutreten. Aus diesem Grunde besteht
auch kein Sozialversicherungsabkommen zwi-           7.4 Schweizerische AHV/IV
schen der Schweiz und den VAE. Ein Beitritt zur
freiwilligen AHV ist daher zu empfehlen (siehe       Auszahlung ordentlicher Renten
Kapitel 7.4).                                        Ordentliche AHV- und IV-Renten (mit
                                                     Ausnahme       der     IV-Viertelsrente)   für
7.2 Altersvorsorge                                   schweizerische Staatsangehörige können an
Anstatt einer Altersrente zahlen viele Firmen        jeden beliebigen Wohnort überwiesen werden.
ihren Angestellten eine Abgangsentschädigung:        Die Auszahlung erfolgt direkt durch die
                                                     schweizerische Ausgleichskasse in der Regel in
        20 Tageslöhne pro Anstellungsjahr bei
                                                     der Währung des Wohnsitzstaates. Die
         einer Anstellungsdauer von 1-4 Jahren
                                                     anspruchsberechtigte Person kann ihre Rente
        30 Tageslöhne pro Anstellungsjahr bei
                                                     auch auf ein persönliches Postcheck- oder
         einer Anstellungsdauer ab 5 Jahren
                                                     Bankkonto in der Schweiz auszahlen lassen.
                                                     Beachten Sie, dass Hilflosenentschädigungen
                    WWW                              und Ergänzungsleistungen nur bei Wohnsitz in
      Abu Dhabi Retirement Pensions &               der Schweiz ausbezahlt werden.
       Benefits Fund
                                                     Freiwillige AHV/IV
                                                     Der freiwilligen AHV/IV können schweizerische
7.3 Kranken- und Unfallversiche-                     Staatsangehörige beitreten, die nicht in einem
    rung                                             Mitgliedstaat der EU/EFTA leben, falls sie
                                                     unmittelbar vor ihrem Wegzug während
Nationale Versicherungen
                                                     mindestens fünf aufeinanderfolgenden Jahren
In Abu Dhabi ist der Arbeitgeber verpflichtet, die
                                                     obligatorisch       versichert      waren.      Die
Arbeitnehmer gegen Unfall und Krankheit zu
                                                     Mitgliedschaft in der freiwilligen AHV/IV
versichern. In Dubai wird Mitte 2016 eine solche
                                                     entbindet die Betroffenen nicht von einer
Verpflichtung eingeführt. In den anderen Emira-
                                                     allfälligen Versicherungspflicht im Wohn- bzw.
ten ist dies nicht vorgesehen. Gegebenenfalls ist
                                                     Erwerbsland. Der Beitragssatz für Erwerbstätige
der Abschluss einer privaten Kranken-/Unfall-
                                                     beläuft sich auf 9,8% des massgebenden
Versicherung sehr zu empfehlen.
                                                     Einkommens. Der jährliche Mindestbeitrag liegt
Berufsunfall und Invalidität                         bei 914 CHF. Die freiwillige AHV/IV bietet
Arbeitgeber sind gemäss Gesetz verpflichtet,         insbesondere nichterwerbstätigen Personen, die
ausländische Arbeitnehmer (nicht aber deren          in ausländischen Sozialversicherungssystemen
Familienangehörige) bei berufsbedingten Ver-         oft keine Versicherungsmöglichkeit haben, einen
letzungen und Krankheiten zu entschädigen.           Schutz für die Risiken Alter, Invalidität und Tod.

10
Besondere Bestimmungen                                zurückgefordert werden kann (siehe Kapitel
Arbeitnehmer eines Schweizer Unternehmens             «Steuern»).
Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die
im Ausland wohnen, dort für einen Arbeitgeber         7.5 Sozialhilfe und Fürsorge
mit Sitz in der Schweiz tätig sind und von ihm
                                                      Sozialhilfe für Auslandschweizerinnen und
entlöhnt werden, sowie ihre nichterwerbstätigen
                                                      Auslandschweizer (SAS)
Ehegattinnen und Ehegatten, die sie ins Ausland
                                                      Das      EDA     gewährt      unter       gewissen
begleiten, gelten besondere Bestimmungen.
                                                      Voraussetzungen         Hilfeleistungen         an
Studentinnen und Studenten                            Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer.
Geben Studierende ihren Wohnsitz in der               Gerät jemand in eine Notlage, so sind zunächst
Schweiz auf, um im Ausland einer Ausbildung           die eigenen Kräfte und Mittel auszuschöpfen,
nachzugehen, können Sie die Versicherung              um die Situation zu überwinden. Stellt sich damit
unter       bestimmten     Voraussetzungen            keine Verbesserung der Notlage ein, ist zu
weiterführen.                                         klären, inwiefern die Verwandtschaft oder
Weitere Informationen                                 Bekannte helfen können. Es ist auch abzuklären,
Weitere Auskünfte zur freiwilligen AHV/IV erteilt     welche Leistungen und Unterstützung von
die Schweizerische Ausgleichskasse in Genf:           Seiten des Aufenthaltsstaates möglich sind.
                                                      Zuletzt können die Unterstützungsmöglichkeiten
                                                      bei     der    Bundesstelle      Sozialhilfe    für
                     WWW                              Auslandschweizer/innen (SAS) abgeklärt werden.
      Schweizerische Ausgleichskasse SAK in
                                                      Die          nachstehend             aufgeführten
       Genf
                                                      Hilfsmöglichkeiten richten sich nach dem
                                                      Auslandschweizergesetz ASG (SR195.1) vom 26.
AHV-Rentner (1. Säule) und Pensionskas-               September 2014.
senbezüger (2. Säule)
                                                      Wer gilt als Auslandschweizer?
Stellen Sie sicher, dass die Überweisung von
                                                      Auslandschweizer ist, wer in der Schweiz keinen
Renten        aus       der       Alters-      und
                                                      Wohnsitz hat und im Auslandschweizerregister
Hinterlassenenversicherung         (AHV),      der
                                                      eingetragen ist. Diese Begriffsdefinition und die
Pensionskasse oder sonstigen Versicherungen
                                                      nachstehend aufgeführten Hilfsmöglichkeiten
funktioniert. Domizilwechsel müssen unbedingt
                                                      richten sich nach dem Auslandschweizergesetz
der AHV-Ausgleichskasse, der zuständigen
                                                      ASG.
Pensionskasse und dem Versicherungsträger
mitgeteilt     werden.      Die     Schweizerische    Grundsatz
Ausgleichskasse        SAK       sendet       allen   Im Grundsatz unterstützt die SAS Personen, die
Leistungsbezügern jährlich eine Lebens- und           kurzfristig in eine Notlage geraten sind und
Zivilstandsbescheinigung. Damit die Rente ohne        finanzielle Hilfe brauchen, um sie zu
Unterbruch bezahlt wird, muss das Formular            überbrücken. Sie stellt grundsätzlich keine
ausgefüllt und durch eine Amtsbehörde                 dauernde Unterstützung dar. Sie ist darauf
attestiert    innerhalb      von      90    Tagen     ausgerichtet, dass die im Aufenthaltsstaat
zurückgeschickt werden.                               integrierten      Personen     mit     grosser
                                                      Wahrscheinlichkeit und in absehbarer Zeit
Besteuerung der Pensionskassenrenten
                                                      wieder wirtschaftlich selbständig sind. Beim
Auf Pensionskassenrenten erhebt die Schweiz in
                                                      Abwägen der gesamten Umstände werden die
der Regel eine Quellensteuer, wenn der
                                                      familiären Bande und die Beziehungen im
Rentenbezüger      im      Ausland      wohnt.
                                                      Aufenthaltsstaat sowie Sinn und Möglichkeit
Doppelbesteuerungsabkommen             können
                                                      einer Rückkehr beachtet. Erfüllen Sie oben
vorsehen, dass die Quellensteuer entfällt oder
                                                      genannte Voraussetzungen (s. auch Formular
vom     Rentenbezüger     im     Wohnsitzland
                                                      «Rechte und Pflichten«) und können Ihren
                                                      Lebensunterhalt nicht aus eigenen Mitteln,

11
Beiträgen von privater Seite oder Hilfeleistungen     Doppelbürgerinnen und Doppelbürger
des Aufenthaltsstaates bestreiten? Dann haben         Besitzen Sie ein weiteres Bürgerrecht, gelten
Sie die Möglichkeit, über Ihre schweizerische         besondere Regeln. Sie können ein Gesuch
Vertretung     ein    Gesuch um         finanzielle   einreichen, werden in der Regel jedoch nicht
Unterstützung      an    die    Sozialhilfe     für   unterstützt, wenn bei Ihnen das ausländische
Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer            Bürgerrecht vorherrscht. Beurteilungskriterien
(SAS) einzureichen.                                   sind die Beziehungen zur Schweiz und die
                                                      Umstände, die zum Erwerb des ausländischen
Verfahren
                                                      Bürgerrechts geführt haben.
Die Sektion SAS unterstützt bedürftige
Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer:           Rückerstattung
Sie prüft die Anträge, die von den                    Sozialhilfeleistungen müssen zurückerstattet
Gesuchstellenden        über    die   zuständige      werden, wenn dies zumutbar und ein
schweizerische Vertretung eingereicht werden,         angemessener Lebensunterhalt gesichert ist.
und entscheidet über Bewilligung oder                 (Siehe Formular «Rechte und Pflichten»)
Ablehnung, die Höhe, Art und Zeitdauer der
Unterstützung. Je nach Situation leistet sie
                                                                         WWW
finanzielle Hilfe im Ausland oder sie ermöglicht
                                                          Sozialhilfe für Auslandschweizerinnen
die Rückkehr in die Schweiz. Bei einer Rückkehr
                                                           und Auslandschweizer (SAS)
koordiniert sie – sofern notwendig – in
                                                          Formulare für die Gesuchstellung
Zusammenarbeit mit den kantonalen Behörden
die erste Hilfe in der Schweiz.

12
8. Steuern
8.1 Direkte und indirekte Steuern
                                                     8.2 Doppelbesteuerung
Direkte Steuern
                                                     Ein Doppelbesteuerungsabkommen mit den
In den VAE gibt es keine Einkommenssteuern
                                                     VAE ist am 21.10.2012 in Kraft getreten. Gemäss
(und somit auch keine Kapitalertragssteuer) für
                                                     dem Abkommen werden auf Dividendenzahlun-
natürliche Personen. Derzeit existieren allerdings
                                                     gen an den anderen Vertragsstaat, an staatliche
Pläne zur Errichtung eines föderalen Finanzam-
                                                     Einrichtungen sowie an Vorsorgeeinrichtungen
tes und an einem föderalen Steuergesetz wird
                                                     keine Quellensteuer mehr erhoben. Auf Divi-
gearbeitet. Grundsätzlich könnte jedes der sie-
                                                     denden an Gesellschaften mit einer Beteiligung
ben Emirate eine Einkommenssteuer erheben,
                                                     von mindestens 10% an der ausschüttenden
keines tut dies allerdings.
                                                     Gesellschaft und 15% in allen anderen Fällen
                                                     wird eine Residualsteuer von 5% erhoben. Zin-
Zur Besteuerung der Einkommen von Unter-
                                                     sen und Lizenzgebühren werden nur im Ansäs-
nehmen hingegen existieren Steuerdekrete in
                                                     sigkeitsstaat versteuert.
den einzelnen Emiraten. Derzeit werden aber
nur die Einkommen von Öl- und Gas-
Explorations- und Produktionsunternehmen (bis                          WWW
zu 55%) besteuert sowie jene von ausländischen           Staatssekretariat für internationale
Banken (rund 20%).                                        Finanzfragen SIF; Doppelbesteue-
                                                          rungsabkommen
Indirekte Steuern/Abgaben
                                                         SIF Abkommen mit VAE Medienmit-
An einem Mehrwertsteuergesetz wird derzeit
                                                          teilung; Kontakt
ebenfalls gearbeitet und entsprechende Studien
werden durchgeführt. Bisher wurde vereinbart,
dass eine solche Steuer parallel mit den anderen
GCC-Staaten eingeführt würde und dass die            8.3 Informationsaustausch
Implementation graduell und mit einer entspre-       Die Umsetzung des automatischen Informati-
chenden Schonfrist umgesetzt würde.                  onsaustausches (AIA) in Steuersachen zwischen
                                                     der Schweiz und den Vereinigten Arabischen
Liegenschaftsbesitzer haben je nach Emirat eine      Emiraten (VAE) ist in Vernehmlassung. Der AIA
Vermögenssteuer zwischen 2% und 15% des              mit VAE soll nicht-reziprok umgesetzt werden.
Liegenschaftspreises zu entrichten. Des Weiteren     Ab 2018 sollen emiratische Finanzinstitute In-
hat in Dubai der Vermieter eine Mietsteuer von       formationen zu Konten von in der Schweiz
5% des jährlichen Mietpreises zu bezahlen.           wohnhaften Steuerzahlenden erheben. Die eid-
Ebenfalls existiert eine Übertragungsgebühr von      genössische Steuerverwaltung würde diese In-
2% für Immobilientransaktionen.                      formationen ab 2019 jährlich und automatisch
                                                     von den emiratischen Steuerbehörden erhalten.
Die Dienstleistungsteuer variiert in den VAE von
Emirat zu Emirat (10% in Abu Dhabi, 16% in
Dubai) und wird für Dienstleistungen von Hotels
                                                                       WWW
und Restaurants erhoben.                                  UAE – Ministry of Finance
                                                          DBA mit den VAE
                                                          SIF > Medienmitteilung zum In-
                    WWW                                    formationsaustausch in Steuersa-
      Deutsch-Emiratische Handelskammer:                  chen mit den VAE
       Steuerreglement für Privatpersonen                 SIF > Doppelbesteuerung und
       und Unternehmen in den VAE                          Amtshilfe

13
9.     Familienzusammenführung, Ehen, Partnerschaften
9.1 Familienzusammenführung                        bei Bedarf an die zuständige Schweizer
Eine Aufenthaltsbewilligung für Ehefrau und        Vertretung im Ausland zwecks Übersetzung und
Kinder wird nur gegen Vorweisung einer Hei-        Beglaubigung schickt (gebührenpflichtig).
rats- bzw. Geburtsurkunde erteilt. Für unverhei-   Kontaktaufnahme im Voraus
ratete Paare ist die Beantragung einer solchen     Wir empfehlen Ihnen, bereits vor der
unmöglich.                                         Eheschliessung      bei    der    zuständigen
Mit einem Family Visum ist es möglich, als         schweizerischen Vertretung abzuklären, welche
Sponsor für Familienmitglieder (Eltern, Ehegat-    Formalitäten zu beachten sind, damit die
tenpartner, Kinder unter 18 Jahren) aufzutreten.   Eheschliessung in der Schweiz so rasch wie
Voraussetzung ist der Nachweis eines Monats-       möglich anerkannt und im Personenstands-
gehalts von AED 3‘000.- und einer vom Arbeit-      register eingetragen werden kann.
geber bezahlte Unterkunft oder ein Einkommen
                                                   Weitere Informationen
von mindestens AED 4‘000.-
                                                   Nähere Auskünfte können den Merkblättern
9.2 Ehen                                           «Heirat» des Bundesamtes für Justiz sowie den
                                                   Unterlagen der ausländischen Behörden
Meldepflicht
                                                   entnommen werden.
Eine im Ausland zivilrechtlich geschlossene Ehe
wird in der Schweiz anerkannt und muss den
schweizerischen Zivilstandsbehörden gemeldet
                                                                     WWW
werden.
                                                      Merkblätter Eheschliessung Bundesamt
Verfahren                                              für Justiz
Schweizerinnen und Schweizer melden ihre im
Ausland geschlossene Ehe der zuständigen
schweizerischen Vertretung im Ausland. Diese       9.3 Partnerschaften
übersetzt und beglaubigt die Dokumente und         Das Zusammenleben unverheirateter Paare ist
übermittelt sie gebührenfrei in die Schweiz.       verboten. Gleichgeschlechtliche Beziehungen
Ausnahmsweise kann die Meldung auch bei der        sind ebenfalls verboten.
kantonalen         Aufsichtsbehörde       im
Zivilstandswesen erfolgen, die die Dokumente

14
10. Schule und Bildung
10.1 Schulsystem
Der Unterricht ist für alle Kinder obligatorisch.    Deutsche Internationale Schule DIS
Das Schuljahr dauert von Anfang September bis           P.O. Box 1465 Sharjah
                                                        Internet: www.dssharjah.org
Mitte Juni. Der Unterricht findet durchgehend
von 8-15 Uhr statt. In den meisten Schulen wird      Lycée Français International Georges Pompidou
                                                        P.O. Box 27425 Dubai
vom Kindergarten bis zum Hauptschulabschluss            Internet: www.lfigp.org
unterrichtet. Eine Voranmeldung mit Angaben
über früher besuchte Schulen (Fotokopien der
Zeugnisse) wird verlangt.                                                WWW
                                                         Deutsche Schulen:
                        WWW                               www.auslandschulwesen.de
      UAEinteract: Education                            Französische Schulen:
                                                          www.scola.education.gouv.fr
                                                         Council of International Schools:
10.2 Internationale Schulen                               www.cois.org
Die öffentlichen Schulen sind für europäische             > Membership Directory
Kinder nicht geeignet, nicht zuletzt weil die Un-
terrichtssprache arabisch ist. In Abu Dhabi gibt
es verschiedene private Schulen, die in der Regel   10.3 Schweizerschulen
vom Kindergarten bis zum Abschluss der Se-          Es gibt keine offizielle Schweizerschule in den
kundarstufe II (Gymnasium) reichen. Das Schul-      VAE. Die Swiss International Scientific School in
geld pro Jahr und Kind kann je nach Institut zwi-   Dubai (SISD) plant jedoch im Zuge ihres Aus-
schen CHF 4‘000 und CHF 26'000.- betragen.          baus, ein Abkommen mit dem Kanton Freiburg,
Dazu kommt eine einmalige Einschreibgebühr.         um sein Schulsystem zu übernehmen.
Beachten Sie, dass wegen der starken Frequen-
tierung der internationalen Schulen eine frühzei-
                                                                         WWW
tige Registrierung empfohlen wird.
                                                       www.sisd.ae
Diese Schulen folgen teilweise dem Ferienplan
ihrer Länder.
 The British School Al Khubairat                   10.4 Universitäten
      P.O. Box 4001 Abu Dhabi
      Internet: www.britishschool.sch.ae            Eine Liste der «Colleges and Universities in the
                                                    UAE» ist auf der Webseite Arabian Campus zu
 American Community School
      P.O. Box 42114 Abu Dhabi                      finden. Dort finden Sie auch die Angaben zu
      Internet: www.acs.sch.ae                      den Formalitäten.
 Deutsche Internationale Schule
      P.O. Box 4150 Abu Dhabi                       Siehe auch Kapitel «Sprachaufenthalt und Studi-
      Internet: www.gisad.ae                        um».
 Ecole française (Lycée Louis Massignon)
      P.O. Box 2314 Abu Dhabi
      Internet: www.llm.ae                                               WWW
 The International School of Choueifat                 Arabian Campus
      P.O. Box 7212 Abu Dhabi                           Formalitäten
      Internet: www.iscabudhabi.sabis.net

 Emirates International School
      P.O. Box 6446 Dubai
      Internet: www.eischools.ae

15
11. Löhne und Lebenshaltungskosten
11.1 Löhne und Saläre                               Vor der Unterzeichnung des Mietvertrages sollte
Die Löhne sind niedriger als in der Schweiz.        man das Objekt unbedingt besichtigen. Die Zah-
                                                    lung der Miete erfolgt normalerweise ein Jahr im
Um einen angemessenen Lebensstandard zu             Voraus.
geniessen (Unterkunft, Auto, Erziehung der Kin-
der usw.), sollte man als Expat in die VAE ent-                         WWW
sandt werden, oder bereits in der Schweiz mit
                                                           Cost of Living NUMBEO
einer Firma in den Emiraten einen entsprechen-             Land Department Dubai
den Arbeitsvertrag (Package) aushandeln und                Immobilienportale:
abschliessen. Es kann mit einem Monatslohn von             - dubizzle.ae
AED 17‘700-25‘600 (Fachkräfte) und AED                     - propertyfinder.ae
37‘200-54‘000 (Management) gerechnet werden.
Eine Stellensuche vor Ort ist nicht zu empfehlen,
da in diesem Falle meist das lokale Lohnniveau
zur Anwendung kommt.
                                                    11.3 Lebenshaltungskosten
                                                    Das Leben in den Vereinigten Arabischen Emira-
Der Durchschnittslohn bei Lokalanstellungen         ten ist etwas billiger als in der Schweiz: Das EDA
beträgt ca. AED 11‘500/Mt. Es ist schwierig, da-    rechnet für Dubai mit einem Lebenskostenindex
mit als Einzelperson oder gar Familie über die      von 90.2 und für Abu Dhabi 89 (Bern=100).
Runden zu kommen. Ein gesetzlicher Mindest-         Stand: 1.7.2015.
lohn ist nicht festgelegt. Lokalangestellten wird
allenfalls ein geringer Wohngeldzuschlag ausbe-     Hinweis zum Vergleich gemäss EDA
zahlt.                                              Es gilt unbedingt zu beachten, dass einerseits
                                                    Wohnkosten, Sozialabgaben und Steuern im
                                                    Vergleich nicht berücksichtigt wurden und
                   WWW                              andererseits die Lebenshaltungskosten stark von
      UBS Broschüre „Preise und Löhne“             den eigenen Bedürfnissen und dem Wohnort
       (2015)                                       abhängen (z.B. Kauf lokal produzierter oder
      Payscale                                     importierter Güter, Wohnen auf dem Land oder
      Salary Calculator Gulftalent                 in einer Grossstadt).
     
                                                    Empfehlung
11.2 Wohnkosten                                     Erstellen Sie ein persönliches Budget. Holen Sie
Die Preise richten sich nach dem Objekt und der     sich wichtige Hinweise, indem Sie mit künftigen
Wohnlage.       Die    Miete    für   eine   4-     Kolleginnen und Kollegen über das Thema
Zimmerwohnung in einem neuen Hochhaus               sprechen und das Land vorher eventuell
kann ohne weiteres zwischen 180‘000 bis             bereisen.
350‘000 AED im Jahr kosten (zirka CHF 4‘500 bis
8‘000 im Monat). Dasselbe gilt für Häuser.

16
Beispiel für einige Preise
Wir haben für Sie nachstehend die Preise* von
einigen Waren verglichen, damit Sie sich eine
                                                                        WWW
ungefähre Vorstellung von den Kosten gewisser
                                                          Bundesamt für Statistik - Preisniveau
Produkte im Ausland machen können. Es ist                  im Vergleich
jedoch unbedingt nötig, dass Sie sich, wie                Cost of Living Report der Deutsch
bereits erwähnt, Ihr eigenes Budget erstellen.             Emiratischen Industrie- und Han-
                                                           delskammer
 Artikel                             AED      CHF         How Countries Compare HSBC
 1 Liter Milch                       5.80     1.60
 1 kg Rindfleisch                   79.00    21.45
 1 Big Mac                          24.00     6.55
 1 Paket Markenzigaretten           10.00     2.70
 1 Liter Benzin bleifrei             2.14     0.60

* Stand 2015, Wechselkursänderungen vorbehalten. 1 CHF
= 3.68 AED

17
12. Wohnen und Verkehrswesen
12.1 Wohnen
Mieten
Das Angebot an neuen Wohnungen ist in letzter       Klimaanlagen sind in allen Gebäuden vorhanden
Zeit enorm gestiegen. Aufgrund des steten Zu-       und werden während eines Grossteils des Jahres
zugs von Ausländern besteht eine grosse Nach-       mehr oder weniger intensiv benutzt.
frage an Wohnungen und Häusern. Es werden
fast nur unmöblierte Wohnungen angeboten.           Bei mitgebrachten wertvollen Einrichtungsge-
Garagen sind in Hochhäusern, v.a. im Stadtzent-     genständen ist zu beachten, dass diese evtl.
rum, selten vorhanden. Oftmals müssen die Au-       durch das Klima vor Ort, die Klimaanlagen oder
tos auf nicht reservierten, kostenpflichtigen öf-   den Transportweg leiden könnten.
fentlichen Parkplätzen abgestellt werden. Je        Kaufen
nach Tageszeit nimmt die Suche nach einem           In einigen Emiraten dürfen Ausländer beschränkt
freien Parkplatz viel Zeit in Anspruch. Die Miet-   sogenannte free-hold-Objekte für 99 Jahre kau-
preise hängen von der Lage sowie der Art der        fen. Es ist ratsam, sich vorgängig von speziali-
Immobilie ab und liegen weit über dem schwei-       sierten Anwälten über die lokalen Vorschriften
zerischen Niveau. Für eine moderne 4-               und Gegebenheiten beraten zu lassen.
Zimmerwohnung in einem guten Wohnquartier
bezahlt man derzeit AED 15-30'000.- pro Monat,
Tendenz steigend. "4-Zimmer" bedeutet, dass
                                                                        WWW
                                                         Living in the UAE
die Wohnung über 4 Schlafzimmer und 2-3
Bäder verfügt.
                                                    Netzspannung und Stecker
Mietverträge werden im Allgemeinen für min-             220 Volt/50 Hertz (wie in der Schweiz);
destens ein Jahr abgeschlossen und müssen im            Stecker/Steckdosen Typ G (britische Norm)
Voraus bezahlt werden. Immer öfter werden
                                                    Transformer und Adapter
aber auch Teilzahlungen akzeptiert.
                                                    Elektrische Geräte aus der Schweiz benötigen
                                                    einen Adapter. Diese sind vor Ort erhältlich.
Allgemein wird mit kombinierten Kochherden
gekocht (Elektrisch/Gas). Flaschengas ist billig
und wird ins Haus geliefert. In neuen Hochhäu-                          WWW
sern sind Gasleitungen installiert. Küchenmöbel          Länderübersicht Netzsteckertypen,
sind vorhanden, Kochherd, Kühlschrank, Ge-                Netzspannungen und -frequenzen
schirrspüler und Waschmaschine müssen jedoch
meistens selber beschafft werden.                   Masse, Gewichte
                                                    Offiziell werden die metrischen und dezimalen
Heizungen sind in den Emiraten unbekannt. Im        Einheiten verwendet. In kleinen Läden trifft man
Winter gibt es wenige Tage, an denen eine Hei-      jedoch noch häufig auf das britische System.
zung angenehm wäre, Wärmestrahler sind hin-
gegen erhältlich.

18
12.2 Verkehrswesen
                                                                        WWW
Übersicht                                                 Emirates Airline
Umfangreiche Projekte in den Bereichen Woh-               Dubai International Airport
nungsbau, gewerbliche Einrichtungen, Bildungs-            Abu Dhabi Department of Transport
und Gesundheitswesen, Strom- und Wasserpro-               Dubai Public Transport
duktion, sowie Häfen und Flughäfen zeugen
vom rasanten Fortschritt der Infrastruktur der
                                                    Fahrzeugimmatrikulation
VAE.
                                                    Da es ausser Taxis nur wenige öffentliche Ver-
Strasse                                             kehrsmittel gibt (Autobusse), ist ein eigenes Auto
In den Städten ist das Strassennetz gut ausge-      nötig, vor allem in Abu Dhabi Es lohnt sich, Au-
baut. In der Wüste gibt es Pisten, die von robus-   tos im Lande selber zu kaufen. Siehe auch
ten Wagen befahren werden können. In den            «Einfuhr und Zoll - Motorfahrzeuge». Fahrzeuge
Städten ist der Strassenverkehr während der         müssen jedes Jahr wieder neu registriert werden,
Stosszeiten fast ebenso hektisch wie in einer       nach Bezahlung allfälliger Bussen und unter
europäischen Grossstadt und nimmt ständig zu,       Vorweisung einer obligatorischen Haftpflichtver-
was zu zunehmenden Parkplatzproblemen führt         sicherung. Der Abschluss einer Vollkasko-
- vor allem in der Innenstadt. Es gibt Park- and    Versicherung ist bei neuen Autos empfehlens-
Ride Systeme, die z.B. Pendler von den Wohn-        wert.
quartieren in die Innenstadt bringen.
                                                    Führerausweisanerkennung
Schiene                                             Niedergelassene Schweizer Staatsangehörige
Es existiert kein internationales oder nationales   dürfen nur mit einem VAE-Führerschein ein
Bahnfernverkehrsnetz. Dafür gibt es in Dubai ein    Fahrzeug lenken. Sie können ihren Schweizer
Metronetz: Rote Linie von 52.1 km mit 29 Stati-     Führerschein ohne zusätzliche Prüfung umwan-
onen und Grüne Linie von 23 km mit 18 Statio-       deln. Dazu muss der CH-Führerschein durch die
nen. Dubai Metro betreibt 50 Züge in den            schweizerische Botschaft in Abu Dhabi bestätigt
Hauptverkehrszeiten. Jeder Zug kann bis zu 643      und ins Arabische übersetzt werden.
Passagiere transportieren. Fahrzeiten: Samstag
                                                    Touristen aus der Schweiz können ein Fahrzeug
bis Donnerstag von 6 Uhr bis 23 Uhr. Am Freitag
                                                    mit dem Schweizer Führerschein lenken in Kom-
von 14 Uhr bis 24 Uhr. Ausserdem wird eine
                                                    bination mit dem Internationalen Führerschein
Tramlinie gebaut.
                                                    (dient als Übersetzung des nationalen Führer-
Luftfahrt                                           scheins und ist nur zusammen mit diesem gül-
Die Emirate verfügen über sechs internationale      tig). Ausländische Führerscheine sind aus-
Flughäfen. Neben den vielen internationalen         schliesslich nur für Mietwagen gültig.
Fluggesellschaften fliegt auch die Swiss die Emi-
rate an, Dubai wird täglich bedient.
                                                                        WWW
Schifffahrt                                             Übersetzung schweizerischer Führer-
Die Hafenanlagen der VAE sind modern. Der                schein (ASTRA)
Hafen der Free Zone Jebel Ali gehört zu den             Fahrausweis in Dubai
grössten der Welt. Passagierschiffe, die regel-         TCS Reiseinfos VAE
mässig zwischen Europa und den Emiraten ver-
kehren, gibt es keine.

19
13. Kultur und Kommunikation
13.1 Kulturelles Leben
Im arabischen Raum gilt die linke Hand als un-        Eine grosse Zahl ausländischer Publikationen
rein. Man sollte also im Umgang mit Einheimi-         wird in Hotelkiosken, Buchläden und Supermärk-
schen nichts mit links überreichen oder mit der       ten angeboten, normalerweise 1-3 Tage nach
linken Hand Speisen anbieten oder nehmen.             dem Ausgabedatum. Sie können aber zensuriert
Während des neunten Monates des islamischen           sein. Anspruchsvolle Literatur wird mit Vorteil
Kalenders, des Ramadan, fasten Muslime von            von zu Hause mitgebracht. Bücher und Zeit-
Sonnenauf- bis Sonnenuntergang. Viele Ge-             schriften unterliegen der staatlichen Zensur. Das
schäfte sind dann nur morgens einige Stunden,         Angebot der Videoverleihdienste ist qualitativ
dann wieder nach Sonnenuntergang bis Mitter-          besser geworden, wird aber ebenfalls zensuriert.
nacht oder länger geöffnet. Im Fastenmonat
sollte man zurückhaltende Kleidung tragen und         Kabellose Internetanschlüsse für zuhause (Wifi)
in der Öffentlichkeit am Tage nicht essen, trinken    sind verfügbar. Die Anschluss- oder Abonne-
oder rauchen.                                         mentsgebühren variieren je nach Anbieter und
                                                      gewünschtem Paket und müssen individuell
Switzerland Global Enterprise hat einen Business      angefragt werden. Ein als Filter vorgeschalteter
Guide (in Englisch) verfasst, siehe Link.             Proxy-Server des halbstaatlichen Internet-
                                                      Providers verhindert dabei das Anwählen uner-
                                                      wünschter (= unislamischer) Internetseiten.
                    WWW
      Business Guide

                                                                         WWW
                                                            Schweizer Radio und Fernsehen
Religion
                                                             SRF
Die Bevölkerung der VAE gehört hauptsächlich
                                                            Swissinfo
dem Islam sunnitischer (76%) und schiitischer
                                                            Schweizer Zeitungen
(15%) Richtung an. Die Glaubensfreiheit ist ge-
                                                            Schweizer Revue
setzlich verankert, in der Praxis jedoch limitiert.         Gulf News
Mit Ausnahme des jüdischen Glaubens werden                  The National
andere Glaubensbekenntnisse akzeptiert.                     Khaleej Times (Tageszeitung der
                                                             VAE)
In Abu Dhabi, Al Ain und Dubai gibt es christli-
che Kirchen, Abu Dhabi ist zudem Sitz des Bi-
schofs der arabischen Halbinsel.
                                                      13.2 Telefon und Notrufe
Radio, TV, Presse                                        Landesvorwahl: +971
Satellitenantennen sind ohne weiteres erhältlich         Polizei: 999 NUR für Notfall/Emergency
und ermöglichen den Empfang einer ganzen                 Feuerwehr: 997
Reihe von ausländischen Sendern, auch aus der            Ambulanz: 998 oder 999
Schweiz. Über Kabel können private Pay-TV-               Auskunft: Tel. 181 (für allgemeine Auskünfte,
Kanäle empfangen werden.                                  KEIN Notfall)

20
Sie können auch lesen