News - Zeit für Superhelden 17 22 - KKH

 
News - Zeit für Superhelden 17 22 - KKH
news
     KKH Nachrichten für Arbeitgeber
     Ausgabe 1/2018

  17       Sozialversicherung
           Die neuen Beiträge
           für 2018

 22        Fit im Winter
           Auf geht’s, Kollegen!

  Zeit für Superhelden
  So motivieren Sie Ihre Mitarbeiter richtig!

      ls
Mehr a
News - Zeit für Superhelden 17 22 - KKH
2 | KKH news + 1/2018
News - Zeit für Superhelden 17 22 - KKH
FRAGEN AN …

     … DR. ULRICH VOLLERT

„Mitarbeiter
  mitnehmen“
                                                                                                              Dr. Ulrich Vollert,
                                                                                               Mitglied des Vorstandes der KKH

      Herr Dr. Vollert, warum beschäf-      physische und psychische Gesundheit        Teilnahme als Firmenteam an unserem
       tigt sich die aktuelle news + mit    ihrer Beschäftigten. Stress und Be-        KKH-Lauf, der 2018 wieder in zwölf
       Superhelden?                         lastungen werden in unserer schnell-       Städten bundesweit stattfindet.
Hier handelt es sich um eine Metapher,      lebigen Zeit nicht geringer. Um die
die für die enormen Herausforderungen       Zufriedenheit und das Wohlbefinden         Was tut die KKH im eigenen Haus?
an Führungskräfte und ihre Mitarbeiter in   der Arbeitnehmer sicherzustellen,          Die KKH hat ein professionelles
der heutigen Arbeitswelt steht. Fachkräf-   spricht man heute immer häufiger           BGM. Dort gestalten wir in einem
temangel, Globalisierung, Digitalisierung   von „gesunder Führung“. Dabei kommt        kontinuierlichen Lern- und Verbesse-
sind nur einige wenige Stichworte. Um       Führungskräften eine zentrale Vorbild-     rungsprozess gesundheitsfördernde
diesen Herausforderungen erfolgreich zu     funktion zu.                               Arbeitsbedingungen. Das BGM lebt
begegnen, müssen Unternehmen sich                                                      davon, dass jeder Einzelne an seine
nicht nur Gedanken über neue Geschäfts-     Wie können Unternehmen gesundes            Gesundheit denkt und dafür Verant-
und Erlösmodelle machen. Sie müssen         Führen lernen?                             wortung übernimmt. Wir decken Be-
ihre Beschäftigten auf diesem Weg mit-      Indem sie es in ihr betriebliches Ge-      darfe auf und regen zu Veränderungen
nehmen. Hier kommt es vor allem auf         sundheitsmanagement (BGM) und              an. Bedarfe werden auch durch unsere
die Förderung von Fähigkeiten und Moti-     ihre Gesundheitsförderung integrieren.     regelmäßige Mitarbeiterbefragung
vation an – und darauf, dass Mitarbeiter    Beispiele hierfür sind Workshops oder      identifiziert und systematisch an-
auch die Chance haben, über sich hinaus-    Vorträge zu diesem Thema, die etwa         gegangen. Aktuell beschäftigen wir
zuwachsen. Sozusagen als Superhelden.       im Rahmen von Gesundheitstagen –           uns intensiv mit der Führungskultur
                                            wie sie ja auch wir als KKH für Betriebe   der KKH. Darüber hinaus setzen wir
Worauf müssen Arbeitgeber dabei             durchführen – angeboten werden             auf die Förderung von Kompetenzen
besonders achten?                           können. Aber auch sportliche Aktivi-       und wollen die Eigenverantwortung
Sie stehen in der Verantwortung für die     täten, zum Beispiel die gemeinsame         stärken.

                                                                                                       KKH news + 1/2018 | 3
News - Zeit für Superhelden 17 22 - KKH
aktiv
  leben, fit sein & genießen
  Ausgabe 1/2018

Collien Ulmen-
Fernandes exklusiv
„Mama ist kein Kumpel“

Männer-Yoga
Wo die Wilden Kerle üben

Reise ins Ich

Der große
KKH Körperatlas
www.kkh.de/aktivplus
News - Zeit für Superhelden 17 22 - KKH
Service-Coupon                                                                                        Leben in Ba
                                                                                                                     lance

    Schnell bestellt
                                                                                                         Wie Sie Ihren
                                                                                                                       Beruf und
                                                                                                         Thema Gesun             Ihr Privatleben
                                                                                                                      de Arbeitswel              in Einklang
                                                                                                                                    t                        bringen.

    Sie möchten aktuelle Informationsbroschüren der KKH für Ihre Mitarbeiter und sich
    bestellen? Oder wünschen einen persönlichen Beratungstermin? Einfach unseren
    Servicecoupon im Internet aufrufen, ausdrucken, ausfüllen und zurückschicken. Fertig!

        www.kkh.de/servicecoupon

Aktuelle Bestellmöglichkeiten
Leben in Balance                                         Motiviert statt ausgebrannt                                      Beiträge zur Kranken- und
                                                                                                                          Sozialversicherung
Wenn die Arbeit alles andere in den Hinter-              Ob Arbeit Spaß macht oder zu einer zermür-
grund drängt, kann das Leben in eine Schief-             benden und krankmachenden Belastung                              Bleiben Sie als Arbeitgeber bei den Kranken-
lage geraten. Die Fähigkeit, sich Tag für Tag            wird, hängt von vielen Faktoren ab. Es gibt                      und Sozialversicherungsbeiträgen immer auf
von Neuem für das Richtige zu entscheiden,               Stellschrauben, an denen Sie drehen können,                      dem neuesten Stand. Die Beitragstabelle für
ist der Schlüssel zu einem gelungenen Aus-               um sich im Job wie im Leben Ihren Elan, Ihre                     2018 zeigt Ihnen die aktuellen Beitragssätze
gleich zwischen Berufs- und Privatleben.                 Gelassenheit und Ihre Gesundheit zu bewah-                       auf einen Blick.
Die KKH unterstützt Sie mit dieser Broschüre             ren. Rechtzeitig gegensteuern heißt es daher,
bei der Suche nach Ihrer persönlichen                    wenn die Anforderungen im Beruf Körper
„Wohlfühl-Balance“!                                      und Seele belasten.

Diese und weitere Broschüren für Arbeitgeber können Sie sich kostenlos unter www.kkh.de/firmenkunden herunterladen.
Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Schreiben Sie uns per E-Mail an: 9 firmenkunden@kkh.de

                                                                                                                                                                        Anzeige

Mit einer Zahn-Zusatzversicherung
frisst die Zahnarztrechnung keine
Löcher in die Haushaltskasse.
Egal wie gründlich man putzt – der nächste Zahnarzttermin kommt
bestimmt. Und damit auch die entsprechende Rechnung. Mit der
passenden Zusatzversicherung können Sie die Zuzahlung deutlich
reduzieren. Unsere individuellen, innovativen Angebote für die ganze
Familie finden Sie unter: www.meinplusservice.de

Risikoträger und Vertragspartner der hier angebotenen
Versicherungen ist die DFV Deutsche Familienversicherung AG.
News - Zeit für Superhelden 17 22 - KKH
AKTUELLES

Erlaubt oder nicht?
Wir haben wieder interessante
Gerichtsurteile aus der Arbeitswelt
für Sie zusammengetragen.

                                               Dürfen freigestellte Arbeitnehmer
                                                  an einer Betriebsfeier
                                                     teilnehmen?
                                                        Ja. Ein Angestellter verklag-
Haftet der Arbeitgeber                                    te seinen Arbeitgeber,
für Sturmschäden auf                                       weil dieser ihm die Teil-
seinem Gelände?                                            nahme am Betriebsaus-
Ja, wenn durch die offensichtliche                         flug verwehrte. Der Mit-
Wetterlage mit Schäden zu rech-                           arbeiter war viele Jahre im
nen ist. Ein Arbeitnehmer parkte an                    Unternehmen beschäftigt,
einem stürmischen Morgen sein Fahr-                     bis beiderseitig eine Frei-     Rechtfertigt eine fristlose Kündigung

                                                                                                                                    Fotos: Wellnhofer Designs/gpointstudio/Gina Sanders@fotolia.com · aktivshop, Deutsche Familienversicherung, Dr. Holiday AG
zeug auf dem Betriebshof seiner Firma.                  stellung bis zum Renten-        die Zahlung von Verzugslohn?
In der Nähe des abgestellten                           eintritt vereinbart wurde.       Ja, wenn sich die Kündigung als unwirk-
PKW befand sich ein Großmüll-                         Ihm wurde mündlich zuge-          sam herausstellt. Eine Rechtsanwältin
container. Durch den starken                       sagt, dass er auch weiterhin an      verklagte ihren ehemaligen Arbeitgeber,
Wind wurde dieser im Laufe des              betrieblichen Aktivitäten wie Feiern        eine Rechtsanwaltskammer. Diese hatte
Tages umgeworfen und gegen das              und Ausflügen teilnehmen dürfe. Nach        ihr fristlos gekündigt, weil die Arbeit-
Fahrzeug des Mitarbeiters geschoben.        einer Einladung zum Betriebsausflug         nehmerin für ihre Nebentätigkeit als
Das Auto erlitt dadurch einen wirt-         erhielt der Arbeitnehmer kurz darauf        selbstständige Rechtsanwältin Mitar-
schaftlichen Totalschaden. Zwischen         vom neuen Vorstandsvorsitzenden die         beiter der Kammer beschäftigt hatte.
Wiederbeschaffungswert und Restwert         Mitteilung, er dürfe doch nicht mit-        Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf
ergab sich eine Differenz von 1.380 Euro,   fahren. Das Arbeitsgericht gab dem          sah jedoch keine Schuld bei der Klägerin.
die der Besitzer des Fahrzeugs von sei-     Beschäftigten nun Recht, dass er auf-       Diese hatte ihre Selbstständigkeit sogar
ner Versicherung erstattet bekam. Diese     grund des arbeitsrechtlichen Gleich-        im Arbeitsvertrag festgehalten. Laut
forderte daraufhin die Summe vom            behandlungsgrundsatzes weiterhin            ihrer Aussage hätte ihr der Arbeitgeber
Arbeitgeber zurück, da sie einen Verstoß    zur Teilnahme berechtigt sei. Ein Aus-      erlaubt, auch über Arbeitskräfte zu
gegen die Verkehrssicherungspflicht         schluss wäre nur möglich, wenn der          verfügen. Selbst wenn dies über das
zu erkennen glaubte. Das Landesarbeits-     Mitarbeiter sich bei vergangenen            vereinbarte Maß hinausgegangen wäre,
gericht Düsseldorf sah das genauso. Da      Feiern störend verhalten hätte, was         hätte der Arbeitgeber zuerst eine Ab-
es sogar eine offizielle Sturmwarnung       hier nicht der Fall war.                    mahnung aussprechen müssen, urteilte
gab, wäre der Arbeitgeber verpflichtet      (Az: 8 Ca 5233/16)                          der Richter. Daher wurde der Klägerin
gewesen, sein Gelände abzugehen und                                                     ein Verzugslohn für einen Zeitraum von
mögliche Gefahrenquellen zu sichern.                                                    neun Monaten zugesprochen.
(Az: 9 Sa 42/17)                                                                        (Az: 4 Sa 869/16)

6 | KKH news + 1/2018
News - Zeit für Superhelden 17 22 - KKH
MITGLIEDEREMPFEHLUNG

                                                                           Tolle Preise!
                                                                           KKH empfehlen und mehrfach profitieren: Wenn Sie mit Ihrer
                                                                                                                                                                                                                              Los geht’s
                                                                                                                                                                                                                              so einfach
                                                                                                                                                                                                                                          –
                                                                                                                                                                                                                                         funktionie
                                                                                                                                                                                                                                                   rt es:
                                                                           KKH zufrieden sind, dann sagen Sie es weiter! Denn empfehlen                                                                                      1. Emp feh
                                                                                                                                                                                                                                        len Sie un
                                                                                                                                                                                                                                                   s online w
                                                                                                                                                                                                                                & w w w.kk                        eiter:
                                                                           lohnt sich – und das gleich mehrfach.                                                                                                           2 . Wird a
                                                                                                                                                                                                                                            h.de /kun
                                                                                                                                                                                                                                                        denwerb e
                                                                                                                                        Anzeige
                                                                                                                                                                                                                                       us Ihrer                      n
                                                                                                                                                                                                                               neues KK           Emp fehlu
                                                                                                                                                                                                                                         H Mitglie             n g e in
                                                                                                                                                                                                                              Sie 25 Euro           d , b e ko m
                                                                                                                                                                                                                                          von uns.                men
                                                                                                                                                                                                                          3. Zusätzli
                                                                                                                                                                                                                                      ch verlose
                                                                                                                                                                                                                            Empfehle             n wir unte
                                                                                                                                                                                                                                       rn die hie             r allen
                                                                                                                                                                                                                            Preise.               r abgebild
                                                                                                                                                                                                                                                                eten
                                                                                                                                                                                                                        Einsendesc
                                                                                                                                                                                                                                     hluss : 22.6
                                                                                                                                                                                                                        Ausl osun                 .2018
                                                                                                                                                                                                                                  g : 29 .6.20
                                                                                                                                                                                                                                               18

                                                                                                                                                                                                                                                                        Anzeige

                                                                                                                                                                                                                           1 x Ergometer
                                                                                                                                                                                                                           aktiv „Pro 5.0“
                                                                                                                                                                                                                  Für mehr Schwung im Alltag! Mit dem
                                                                                  Der Star unter Böhmens Bädern                                                                                                   hochwertigen Heimtrainer können Sie ganz
                                                                                                                                                                                                                  einfach etwas für Ihre Gesundheit tun. Für
                                                                           Karlsbad ist das Flaggschiff unter den Kurorten im weltbekannten böhmischen Bäderdreieck.                                              Freizeitsportler bietet der Ergometer vier
                                                                           Die Heilkraft von zwölf sprudelnd heißen Quellen ist Grundlage für seinen legendären Ruf.                                              Trainingsprogramme, steuerbar über ein gro-
                                                                           Die Stadt mit ihrem internationalen Publikum bietet Gästen ein vielfältiges Freizeit- und Kultur-                                      ßes Computerdisplay. Die Programme können
                                                                           angebot. Wir verlosen sechs Übernachtungen im Vier-Sterne-Parkhotel Richmond in Karlsbad                                               persönlich an jedes Fitness-Level angepasst
                                                                           für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Halbpension und Wellnesspaket.                                                             werden. Trainieren Sie durch eine Eingabe
                                                                                                                                                                                                                  von persönlichen Werten wie Zeit oder ange-
                                                                           & www.dr-holiday.de
                                                                                                                                                                                                    Anzeige
                                                                                                                                                                                                                  strebtem Kalorienverbrauch. Mithilfe der
                                                                                                                                                                                                                  Handpulssensoren am Lenker können
                                                                                                                                                                                                                  Sie auch Ihre Herzfrequenz
Gesponsert von: aktivshop, Deutsche Familienversicherung, Dr. Holiday AG

                                                                                                                                                                                                                  während des Trainings
                                                                                                                                                                                                                  überwachen.
                                                                                                                                                                                                                  Gewicht: 20 kg,
                                                                                                                                                                                                                  belastbar bis

                                                                                  1 x iPad                                                                                                                        120 kg.

                                                                                                                                                                                                                  & www.aktivshop.de
                                                                           Genießen Sie mobiles Internetsurfen. Das neue iPad (ohne SIM-Karte) ist mit einem
                                                                           „Touch ID“ Fingerabdrucksensor ausgestattet und bietet mit dem 9,7‘‘ Multi-Touch
                                                                           Retina Display (Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel) gestochen scharfe Bildqualität.
                                                                           Bis zu zehn Stunden Akkulaufzeit sorgen dafür, dass man den ganzen Tag mit Top-
                                                                           Performance surfen und spielen kann.

                                                                           & www.deutsche-familienversicherung.de

                                                                           Bei Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Eine Auszahlung ist nicht möglich. Die Gewinner werden benachrichtigt und erklären sich mit der Veröffentlichung
                                                                           ihres Namens und Wohnortes einverstanden. An- und Abreise auf eigene Kosten. Alle Gewinne wurden freundlicherweise gestiftet. Teilnahme ab 18 Jahren. KKH Mitarbeiter können sich beteiligen, nehmen
                                                                           jedoch nicht an der Auslosung der Gewinne teil.

                                                                                                                                                                                                                                             KKH news + 1/2018 | 7
News - Zeit für Superhelden 17 22 - KKH
TOP

Zeit für Superhel
Haben Sie Superhelden in Ihrem Unternehmen? Nein?                           Die berufliche Welt
                                                                             verändert sich in atem-
Dann wird es aber Zeit! Lesen Sie in unserer Titelstory,                     beraubendem Tempo.
                                                                             Durch die fortschrei-
warum es sich für Arbeitgeber lohnt, neue Kräfte in der                    tende Digitalisierung
                                                                                                       Illustrationen: bonezboyz@fotolia.com · C. Reidl

                                                                       fallen alte Berufsbilder weg,
Firma zu entfesseln – und wie das funktioniert.            völlig neue entstehen. Geschäftsmodel-
                                                           le verändern sich. Hinzu kommen Fakto-
                                                           ren wie der globale Wettbewerb, der
                                                           aus einem Dienstleister in China plötz-
                                                           lich einen Konkurrenten vor der eigenen
                                                           Haustüre macht. Und: Auf dem Arbeits-
                                                           markt steht der deutschen Wirtschaft
                                                           ein massiver Generationenwechsel

8 | KKH news + 1/2018
News - Zeit für Superhelden 17 22 - KKH
einzusetzen. Wie das geht, zeigt er sei-
                                             nen Klienten im Training (siehe Seite 10).
                                                                                            UNSER TITELTHEMA FÜHRT
                                                                                            SIE AUF DEN FOLGENDEN
                                             Die Auswirkungen mangelnder Mitarbei-
                                                                                            SEITEN DURCH DREI
                                             termotivation sind nicht zu unterschät-
                                                                                            SCHWERPUNKTE:
                                             zen. Das renommierte Meinungsfor-
                                             schungsinstitut Gallup, bekannt für den
                                             jährlichen Engagement-Index zur Mes-
                                             sung der Arbeitsplatzqualität in Deutsch-
                                             land, beziffert den volkswirtschaftlichen
                                             Schaden hierzulande auf mehr als 100
                                             Milliarden Euro pro Jahr – eine Zahl, in die
                                             Faktoren wie sinkende Produktivität oder
                                                                                            Im ersten Teil lesen Sie Tipps und
                                             Fehltage mit einfließen.                       weiter führende Informationen rund um
                                                                                            die Frage, wie Mitarbeitermotivation
                                                                                            richtig funktioniert.
                                             Dabei ist es eigentlich gar nicht so
                                             schwer, seine Beschäftigten wieder an-
                                             zuspornen. Zumindest, wenn man den
                                             Empfehlungen des Personaldienstleis-
                                             ters Manpower Group folgt. In einer

l den!
                                             Studie kommt er auf insgesamt zehn
                                             Faktoren, die für die Arbeitsmotivation        Auf Seite 12 geht es dann um das Stich-
                                                                                            wort „Gesundes Führen“. Dabei dreht
                                             besonders wichtig sind. Kein Wunder            es sich vor allem um die Frage, wie
                                             eigentlich, dass eine gute Chemie zwi-         Arbeitgeber – auch durch ihr eigenes
                                                                                            Vorbild – dafür sorgen können, dass
                                             schen Chef und Team dabei auf Platz
                                                                                            ihre Mitarbeiter physisch und psy-
                                             eins liegt, aber selbst so unscheinbare        chisch gesund sind.
                                             Kleinigkeiten wie kostenlose Getränke,
                                             ein guter Kaffee und Pflanzen im Büro
                                             leisten demnach einen wichtigen Bei-
                                             trag (siehe Seite 10).

                                             Ein Aspekt, der in den letzten Jahren an
                                             Bedeutung gewonnen hat, ist die soge-
  bevor. „In gewisser Weise“, schlussfol-    nannte gesunde Führung als Teil des
                                                                                            Und auf Seite 13 schließen wir mit ei-
  gert Jörn Hendrik Ast, „fordert unsere     betrieblichen Gesundheitsmanagements           nem wichtigen Aspekt ab, der noch
  heutige Zeit von jedem Einzelnen Über-     (BGM). Dabei geht es vor allem um die          viel zu oft in Unternehmen totge-
                                                                                            schwiegen wird: Was, wenn ein Mitar-
  menschliches ab.“ Der 37-Jährige kennt     Frage, wie Arbeitgeber – auch durch ihr
                                                                                            beiter alles andere als ein „Superheld“
  dafür eine Lösung: das Superhelden-        eigenes Vorbild – dafür sorgen können,         ist und in eine Depression verfällt?
  training. So hat der Berliner Coach das    dass ihre Mitarbeiter physisch und psy-        Wir haben dazu Thomas Müller-Rörich
                                                                                            interviewt, der das Thema von zwei
  Angebot getauft, mit dem er Unter-         chisch gesund sind. Der Münchner BGM-          Seiten bewerten kann: Denn er musste
  nehmen und Einzelpersonen beibringt,       Trainer Philipp Grunwald fordert bei-          als Unternehmer gegen seine Depres-
                                                                                            sion ankämpfen. „Ich war nur noch ein
  neue Superkräfte in sich zu ent wickeln,   spielsweise, dass Führungskräfte sich          Gespenst“, erinnert er sich an diese
  Seine Botschaft: Echte Mitarbeitermo-      wieder bewusst mehr Zeit für ihre Auf-         dunkle Zeit.
  tivation kann nur entstehen, wenn es       gabe nehmen. „In letzter Konsequenz
  Arbeitgeber schaffen, die Fähigkeiten      geht es darum, dass sich alle im Betrieb
  ihrer Beschäftigten genau zu erkennen      wohlfühlen.“, erklärt er im Inter-
  und sie optimal nach diesen Fähigkeiten    view mit news+ (siehe Seite 12).

                                                                                                             KKH news + 1/2018 | 9
News - Zeit für Superhelden 17 22 - KKH
TOP

WAS MOTIVIERT MITARBEITER?
Angaben in Prozent                                                   Gutes
                                                                Arbeitsverhältnis
                                                                  zu Kollegen
                                                                                            Flexible
                                                                   und Chefs
                                                                                          Arbeitszeiten

                                                    Ergonomische          65
                                                        Möbel                        50
                                                                    25                             Freundschaft-
                                                                                                 liches Verhältnis
                                                    Pflanzen
                                                                    27                     42       zu Kollegen
                                                    im Büro
                                                                    28              33
                                                                                                Kostenlose
                                                     Guter Kaffee     31          33
                                                                               32                Getränke

                                                           Betriebliche               Arbeit in
                                                           Gesundheits-    An-        Gruppen
                                                            förderung sprechende
 Quelle: Manpower Group, 2016                                             Raum-
                                                                        gestaltung

                                      MITARBEITERMOTIVATION

                                      „Den Helden wecken“
 JÖRN HENDRIK AST
 Der 37-jährige bietet Einzelperso-              news + : Herr Ast, was             uns mehrere Schritte. Zunächst stellen
 nen und Firmen in Berlin ein Coa-
                                                   macht aus einem Mitar-           sie sich ihren Zweifeln und Wünschen,
 ching der besonderen Art an: Er
 macht aus Arbeitnehmern Super-                    beiter im Unternehmen            danach überlegen wir gemeinsam, wel-
 helden. Wie, das verrät er im In-                 einen Superhelden?               che Möglichkeiten sich ihnen aufgrund
 terview:
                                                  Ast: Viele Arbeitgeber            ihrer Fähigkeiten bieten, etwas in ihrer
                                               glauben immer noch, mit              Karriere zu ändern und mehr aus sich
                                      mehr Geld könne man seine Leute zu            zu machen. So erkennt jeder, welcher
                                      mehr Leistung anspornen. Falsch! Was          Typ von Superheld er ist und entwi-
                                                                                                                               Fotos: Gregory B. Waldis I Illustrationen: J.H. Ast

                                      im Unternehmen vor allem stimmen              ckelt den nötigen Mut, diesen Helden
                                      muss, sind Teamgeist und die soge-            auch in sich zu wecken.
                                      nannte intrinsische Motivation – also
                                      der innere Antrieb, seine Arbeit gut zu       news + : Und wie geht das?
                                      machen.                                       Ast: In erster Linie über die eigene
                                                                                    Erfahrung. Wir machen zum Beispiel
                                      news + : Wie gehen Sie beim Super-            Rollenspiele oder haben Feedback-
                                      heldentraining vor?                           Übungen, bei denen jeder Teilnehmer
                                      Ast: Die Teilnehmer durchlaufen bei           zu hören bekommt, wie die anderen

10 | KKH news + 1/2018
ihn wahrnehmen. Wichtig ist auch die
 Selbstreflexion – also in sich zu gehen
 und zu erkennen, was einen besonders                SUPERHELD – REINE TYPENFRAGE?
 motiviert oder eher blockiert. Diese
 Hemmnisse gilt es zu überwinden.                    Erfolgreiche Unternehmen haben motivierte Mitarbeiter. Doch manchmal ist
                                                     es für Vorgesetzte gar nicht so leicht, auf jeden Kollegen individuell einzu-
                                                     gehen. Dabei ist es bei der Zusammenstellung von Teams oder der Besetzung
 news + : Wie lege ich meine Superkräfte             neuer Stellen ganz entscheidend, dass die Charaktere zueinander passen.
 frei?                                               Jörn-Hendrik Ast, Erfinder des Superheldentrainings, hat vier Mitarbeiter-
 Ast: Indem ich mich erst einmal radikal             typen klassifiziert, die in jedem größeren Unternehmen anzutreffen sind. Er
                                                     betont allerdings, dass kaum jemand immer alle Eigenschaften in sich ver-
 von alten Prinzipien trenne und ganz von
                                                     eint, sondern es auch viele Mischtypen und verschiedene Ausprägungen gibt.
 vorne anfange. Dazu gehört vor allem,
 dass ich ab sofort nur noch die für mich
 richtigen Entscheidungen treffe und                            DIE UNTERNEHMERTYPEN:

 mich nicht bevormunden lasse.                                  So sind sie:       • erfolgsorientiert
                                                                                   • selbstbewusst
                                                                                   • offen für Neues
 news + : Und wie kann der Arbeitgeber
                                                                Das brauchen sie: • Aufgaben, bei denen er sich beweisen kann
 seinen Beitrag dazu leisten?
                                                                                  • Freiraum, um seine Vorstellungen zu
 Ast: Die hohe Kunst liegt darin, seine                                             verwirklichen
 Mitarbeiter richtig einzusetzen. Dazu                                            • ein motiviertes Team
 muss man einerseits klare Zielsetzungen
                                                                DIE MAKERTYPEN/MACHERTYPEN:
 formulieren, andererseits aber auch
                                                                So sind sie:       • einfallsreich
 Feedback einfordern. Wichtig ist ein en-
                                                                                   • Experte auf seinem Gebiet
 ger und vertrauensvoller Dialog, der dem                                          • zupackend
 Vorgesetzten zeigt, ob sich seine Beschäf-
                                                                Das brauchen sie: • flache Hierarchien
 tigten in der ihnen zugewiesenen Rolle                                           • ein eigenes Arbeitsgebiet
 oder Verantwortung wiederfinden.                                                 • kreativen Spielraum

                                                                DIE KÄMPFERTYPEN:
 Lesen Sie das ganze Interview unter
                                                                So sind sie:       • wettbewerbsorientiert
    www.kkh.de/newsplus
                                                                                   • ausdauernd
                                                                                   • mutig

                                                                Das brauchen sie: • die Möglichkeit, sich mit anderen zu messen
                                                                                  • immer neue Herausforderungen
                                                                                  • einen Vorgesetzten, der seine Bedürfnisse
                                                                                    ernst nimmt

                   WEBTIPP                                      DIE HELFERTYPEN:

     Checklisten für mehr Motivation                            So sind sie:       • engagiert
                                                                                   • teamorientiert
Können sich unsere Mitarbeiter im Job entfalten,
                                                                                   • sensibel
werden ihre Leistungen anerkannt? Welche Karri-
eremöglichkeiten bieten wir an? Entspricht der                  Das brauchen sie: • eine sinngebende Tätigkeit
Arbeitsplatz den Fähigkeiten des Einzelnen, sind                                  • Anerkennung
die Ziele klar vereinbart? Diese und viele weitere
                                                                                  • ein harmonisches Arbeitsumfeld
Fragen beinhalten die umfassenden Checklisten
rund um Mitarbeitermotivation der Unterneh-
mensberatung I. O. Group Gunther Wolf. Sie las-
sen sich als PDFs herunterladen, ausdrucken und      Eine ausführliche Beschreibung des Superheldentrainings von Jörn Hendrik
Punkt für Punkt durcharbeiten.                       Ast gibt es hier:

          www.io-business.de/motivation                www.superheldentraining.de

                                                                                                             KKH news + 1/2018 | 11
TOP

GESUNDES FÜHREN

„Mehr als Salatbuffets“
                                                                                               PHILIPP GRUNWALD
„Gesundes Führen“ wird im betrieblichen Gesundheits-                                           Der 36-jährige leitet in München das
                                                                                               Perspektivenwerk, ein Team von Coaches
                                                                                               und Trainern, die sich unter anderem auf
management immer wichtiger. Dabei geht es um physische                                         „Gesundes Führen“ spezialisiert haben.
                                                                                               Im Interview erklärt er, warum das heute
wie psychische Gesundheit.                                                                     so wichtig ist.

                                                                                               Seine Meinung: „In letzter Konsequenz
                                                                                               geht es darum, dass sich alle im Betrieb
                                                                                               wohler fühlen. Dazu gehört zweierlei: zum
                                                                                               einen, dass der Vorgesetzte sich selbst
             „Eine gesundheitsförder-         heitsmanagement (BGM) entwickelt.                gesund führt, und zum anderen, dass er
                                                                                               auch seine Mitarbeiter gesund, also „gut“
              liche Unternehmenskul-          In einer Zeit, in der Herz-Kreislauf-            führt. Nur eine gesunde, ausgeruhte Füh-
              tur“, heißt es bei psyGA,       Probleme, aber auch Depressionen                 rungskraft kann die Beschäftigten bewusst
                                                                                               führen. Dieses Bewusstsein gilt es wieder zu
             „schafft ein unverwechsel-       zu den größten Volkskrankheiten                  schärfen und sich klar zu machen, welche
           bares Klima, den Nährboden         gehören, das Durchschnittsalter in               Verantwortung man als Führungskraft
                                                                                               gegenüber seinen Mitarbeitern hat.“
für Zufriedenheit, Gesundheit und Leis-       den Betrieben kontinuierlich steigt
tungsfähigkeit. psyGA steht für das           und neue Fachkräfte immer schwieri-              Lesen Sie das ganze Interview unter
                                                                                                  www.kkh.de/newsplus
vom Bund geförderte Projekt „psychi-          ger zu finden sind, „muss man darauf
sche Gesundheit am Arbeitsplatz“, das         setzen, dass die Belegschaft im Betrieb
Arbeitgebern mit zahlreichen Informati-       leistungsfähig bleibt“ – so das klare
onen und Angeboten zur Seite steht.           Statement von Roland Berger.                    Checkliste gesundes Führen
Zum Dreh- und Angelpunkt für eine                In einem Positionspapier unterstreicht       Was die Initiative psyGA Unternehmen
solche Unternehmenskultur hat sich               die Unternehmensberatung, dass BGM           und Vorgesetzten empfiehlt:
längst das betrieb-                                 „eine Investition in die Zukunft“ ist.
liche Ge-                                                  Aber: Dies umfasst weit „mehr         Respekt: Wertschätzung durch
sund-                                                          als Salatbuffets und Ar-          Feedback – jeden Mitarbeiter ernst-
                                                                   beitsschutz“, wie die         nehmen und ihm zuhören
                                                                      Münchner zugleich          Teamorientierung: Selbstorganisati-
                                                                         betonen. BGM            on, Eigenverantwortung und Ent-
                               WEBTIPP                                    gehe über den          scheidungsfindung zulassen
                                                                            gesetzlich vor-      Intervenieren bei Bedarf: Eingreifen,
                  Hilfe und Infos von der KKH
                                                                             geschriebenen       wenn in einem Team durch Beleidi-
         Auf unserer Website bieten wir rund um die Themen
         Gesundheitsmanagement und betriebliche Gesund-
                                                                              Arbeitsschutz      gung, Belästigung oder Mobbing
         heitsförderung zahlreiche Infos zu unseren Angeboten                 hinaus. Es         Grenzen überschritten wurden; die
         für Firmen sowie viele nützliche Broschüren zu den                   müsse in der       Regeln einer guten Zusammenarbeit
         Themenbereichen Ernährung, Stress, Bewegung und
         Sucht zum Download, so etwa auch unsere neuste Bro-                  Unterneh-          vorgeben
         schüre „Leben in Balance. Wie Sie Ihren Beruf und Ihr               mensorgani-         Interkulturelle Kompetenz: Offen-
         Privatleben in Einklang bringen“.
                                                                            sation veran-        heit für Andersartigkeit, emotionale
                        www.kkh.de/firmenkunden                           kert werden:           Kompetenz für Menschen unter-
                                                                                                                                              Fotos: privat (2x)

                 Klicken Sie einfach auf den Menüpunkt                   als „Teil von Füh-      schiedlicher Herkunft oder Kultur
             „Gesundheitsmanagement“ oder unter „A–Z“
                                                                       rung, Zielsystem
                     auf „Gesundheitsmaßnahmen“.
                                                                    und Controlling“.               www.psyga.info

12 | KKH news + 1/2018
DEPRESSIONEN

Immer noch Tabu-Thema
                                                                                                                 WEBTIPPS

                                                                                                  Schulungen und Infos für Vorgesetzte
                                                                                                  Die Stiftung Deutsche Depressionshilfe bietet
                                                                                                  Unternehmen Fortbildungen und Materialien
Burnout hat sich in der Berufswelt zum Modewort                                                   zum Umgang mit Depression am Arbeitsplatz
                                                                                                  an. Neben sachlichen Informationen zu Sympto-
                                                                                                  men, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten
entwickelt. Dabei steckt dahinter oft eine Depression.                                            gehören vor allem praktische Hilfen für den Um-
                                                                                                  gang mit betroffenen Mitarbeitern dazu.
Wie gehe ich als Arbeitgeber dem Thema um?                                                            www.deutsche-depressionshilfe.de

                                                                                                  ICare: Psychische Gesundheit online
                                                                                                  Unter dem Namen ICare haben sich Forscher aus
                                                                                                  mehreren EU-Ländern zu einem Netzwerk zusam-
               Schätzungen der Stiftung         Für Unternehmen stellen diese Zahlen              mengeschlossen, um neue Maßnahmen und
                Deutsche Depressionshilfe       eine enorme Herausforderung dar,                  Methoden zur Stärkung der psychischen Gesund-
                                                                                                  heit zu entwickeln. Auch die KKH ist Kooperati-
                zufolge leiden etwa zwei        müssen sie doch einen schwierigen                 onspartner. Zum Beispiel bietet das Netzwerk
                Millionen Arbeitnehmer          Spagat schaffen: Auf der einen Seite              mit Icare Prevent ein Online-Training an, das ganz
                                                                                                  individuell auf zahlreiche Beschwerden zuge-
             unter Depressionen. Der            haben Arbeitgeber auch gegenüber
                                                                                                  schnitten werden kann. Das Programm richtet
         Anteil psychisch bedingter Fehl-       psychisch kranken Beschäftigten eine              sich an Betroffene, die beispielsweise anhaltende
zeiten an der Arbeitsunfähigkeit insge-         Fürsorgepflicht, auf der anderen Seite            Sorgen, Ängste oder niedergeschlagene Stim-
                                                                                                  mung reduzieren, Schlafprobleme oder auch
samt liegt bei rund 13 Prozent und hat          verursachen Ausfalltage enorme Kosten-            erste depressive Symptome bewältigen wollen.
sich damit seit 2000 mehr als verdoppelt.       belastungen. „Die wichtigste Stellschrau-             www.icareprevent.com
In absoluten Zahlen entspricht dies etwa        be ist hier“, so die Stiftung Deutsche
elf Millionen Tagen im Jahr. Psychische         Depressionshilfe, „über einen angemesse-          Mit dem Körper in Einklang
Erkrankungen seien damit „nach Muskel-          nen Umgang mit psychisch erkrankten               Ein weiteres Angebot ist everyBody. Das Pro-
Skelett- und Atemwegserkrankungen               Mitarbeitern den Weg in eine professio-           gramm richtet sich an Frauen ab 18 Jahren und
                                                                                                  soll ihnen helfen, zufriedener mit ihrem Körper
der dritthäufigste Grund für Fehltage“,         nelle Behandlung zu beschleunigen“.               zu sein, ohne ihren Körper verändern zu müs-
berichtet die Stiftung, und sogar die           Wie das geht, verrät der Unternehmer              sen. Dabei werden auch zahlreiche Informatio-
                                                                                                  nen zu den Themen ausgewogene Ernährung
Hauptursache für Frühverrentungen               Thomas Müller-Rörich im Interview unter
                                                                                                  und Bewegung vermittelt.
wegen verminderter Erwerbsfähigkeit.                www.kkh.de/newsplus                              www.kkh.de/everybody

                                                „DU BIST EIN PSYCHO“
                                                „Als Depressiver ist man das Weichei, der Psy-   das Gespräch suchen und dem Mitarbeiter
                                                cho. Deswegen reden ja alle lieber von Burn-     Angebote machen, ihn fragen, wie man
                                                out. Das bedeutet, jemand hat für seinen Job     ihn unterstützen kann. Ein ganz wichtiger
                                                gebrannt. Diese Interpretation passt natür-      Hebel ist das betriebliche Gesundheitsma-
                                                lich viel besser in unsere Leistungsgesell-      nagement, zum Beispiel Informations-
    THOMAS MÜLLER-RÖRICH                        schaft. Letzten Endes geht es um die Unter-      stände auf Gesundheitstagen oder Vorträ-
                                                nehmenskultur. Jeder Mensch braucht mal          ge vor Personalverantwortlichen. Nur
    Der 63-jährige ist Geschäftsführer eines    ein Lob und Wertschätzung, der Depressive        durch Aufklärung holt man die Depression
    mittelständischen Betriebs bei Stuttgart.   aber noch viel mehr. Ein Unternehmen, in         aus der Stigmatisierung.“
    Mit 40 brach bei ihm eine Depression aus.   dem alle gerne arbeiten und zufrieden sind,
    Im Interview erzählt er über seine Erfah-   kann auch mit depressiv erkrankten Kollegen      Lesen Sie das ganze Interview unter
    rungen mit der Erkrankung.                  besser umgehen. Als Vorgesetzter muss man           www.kkh.de/newsplus

                                                                                                                     KKH news + 1/2018 | 13
ARBEITSWELT

 Eine starke Gemeinschaft in Sachen Gesundheit
 (v.l.): Susanne Goepel (Gesundheitsbereich Euler
 Hermes), Hannes Dietrich (Servicestellenleiter
 KKH Hamburg), Uwe Kniehs und Silvia Gronwald
 (WorkWell Euler Hermes)

Frische Brise in Hamburg
Der Kreditversicherer Euler Hermes engagiert sich seit Jahren stark in der betrieblichen

Gesundheitsförderung – ein Grund, warum die Hamburger ihre Partnerschaft mit der KKH

jetzt verstärkt haben.

                                              WorkWell, so lautet der Name des            nehmen bei seinen Gesundheitsaktivitä-
                                              hauseigenen Bereichs, der bei Euler         ten zu unterstützen und langfristig zu
                                              Hermes für das betriebliche Gesund-         begleiten“, sagt Tobias Meyer, Leiter
                                              heitsmanagement zuständig ist und           Privatkunden- und Firmenvertrieb KKH.
                                              gezielt die Gesundheit der Beschäftigten    Darüber hinaus betreut die KKH in
                                              unterstützen soll. Die Herausforderung:     Hamburg auch einen Präsenzstandort
                                              Bei insgesamt 1.500 Mitarbeitern geht es    bei Euler Hermes. Dort können sich
                                              um ein breites Spektrum an Menschen         alle Mitarbeiter zweimal im Monat
                                              mit individuellen Bedürfnissen und ganz     über Fragen und Anliegen rund um die
                                                                                                                                   Fotos: KKH (2x) I Illustration: C. Reidl

                                              unterschiedlichen Arbeitsfeldern.           Themen Kranken- und Pflegeversiche-
                                                                                          rung informieren.
                                              Für die KKH hat die Partnerschaft mit
                                              Euler Hermes eine besondere Bedeu-          Der Startschuss für die weitere Zu-
                                              tung: Rund 300 Beschäftigte sind bei        sammenarbeit fiel Anfang September
                                              der Krankenkasse versichert. „Deshalb       mit einem großen Gesundheitstag für
                                              ist es für uns umso wichtiger, das Unter-   beide Hamburger Standorte. Zu den

14 | KKH news + 1/2018
Angeboten gehörten unter anderem
folgende Screenings:
                                                                                  „ Wertschätzung
                                                                                    gegenüber den
                                                                                    Mitarbeitern“
– ein allgemeiner Gesundheits-Check,
  bei dem Blutzucker, Cholesterinwerte,
  BMI (Body-Mass-Index) und Blutdruck
  gemessen wurden                          SILVIA GRONWALD
– ein Herz-Screening mit EKG zur Über-     ist bei Euler Hermes Work-Well-      news + : Frau Gronwald, was wollten Sie
  prüfung der individuellen Stressbelas-   Veranwortliche für Deutschland. In   mit dem Gesundheitstag erreichen?
                                           unserem Interview berichtet sie über
  tung                                     den Gesundheitstag mit der KKH.      Gronwald: Wir wollten Mitarbeiter und
– ein Check der Nacken- und Rücken-                                             Führungskräfte zu einem gesundheitsbe-
  muskulatur, um Verspannungen zu                                               wussten Verhalten sensibilisieren und Im-
  erkennen.                                      pulse für neue Angebote und Maßnahmen setzen. Besonders im Fokus
                                                 steht bei uns derzeit das Thema Stressmanagement, mit dem wir durch
Die KKH Gesundheitsexperten klärten              präventive Maßnahmen wie Achtsamkeit und Stressbewältigungsstrate-
die Teilnehmer im Anschluss an jedes             gien die Umsetzung einer ausgewogenen Work-Life-Balance unterstüt-
Screening über Möglichkeiten der Vor-            zen. Natürlich sollte der Gesundheitstag auch Spaß machen und die
beugung und Behandlung auf und                   Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeitern zum Ausdruck bringen.
gaben ihnen individuelle Handlungs-
empfehlungen. Die Resonanz war groß-             news + : Wie war die Resonanz, und welche Angebote kamen besonders
artig: Alle 350 Screening-Termine waren          gut an?
bereits im Vorfeld ausgebucht.                   Gronwald: Die Mitarbeiter haben sich auf den Gesundheitstag gefreut
                                                 und waren gespannt auf die Angebote. Besonders große Nachfrage
Ergänzt wurden die Untersuchungen                haben immer Gesundheitschecks. So waren auch in diesem Jahr die
durch Vorträge zum Stressmanagement              Screenings schnell ausgebucht, sodass wir noch einen zusätzlichen
und zum Herz-Kreislauf-System mit                Tag angeboten haben. Die Mitarbeiter haben uns bereits weitere Wün-
Tipps für den Alltag. Zu beiden Themen           sche wie Meditation, Ernährungsberatung, Vorträge zu Wechseljahren
gab es Impulsvorträge, die den Mitar-            und Stoffwechselerkrankungen mitgeteilt. Da uns ihre Einbindung sehr
beitern Basiswissen vermittelten und             wichtig ist, greifen wir das gern auf und haben so schon die ersten Ideen
sie zum Mitmachen oder Dranbleiben               für den nächsten Gesundheitstag.
motivieren sollten. An Infoständen der
KKH und des Gesundheitsdienstleisters            news + : Wie unterstützt Sie die KKH ergänzend zu Ihren eigenen
Exparo konnten sich die Mitarbeiter              Gesundheits-Aktivitäten?
darüber hinaus über zusätzliche Ge-              Gronwald: Sie nimmt uns viel Arbeit ab, indem sie uns zu unseren
sundheitsangebote informieren. Euler             Gesundheitsthemen Angebote macht und umfangreich bei der
Hermes stellte seine Sport- und Gesund-          Organisation und Durchführung
heitsangebote an eigenen Ständen vor.            unterstützt. Außerdem helfen
                                                 uns der Austausch, der Blick von
Das Konzept des Gesundheitstages hat             außen und die kompetente Bera-
Euler Hermes überzeugt: Weitere Aktivi-          tung der KKH dabei, gezielt ge-
täten mit der KKH zu speziellen Themen           sundheitsfördernde Maßnah-
sind in Planung, so etwa Angebote zu             men auszuwählen. Besonders
„Stressmanagement und Entspannung“               schätzen die Mitarbeiter die
oder individuelle Konzepte für weitere           eigene Servicestelle der KKH in
Firmenstandorte.                                 unserem Haus. Dort können sie
                                                 sich direkt zu Fragen rund um die
                                                 Krankenversicherung beraten lassen.

                                                                                                  KKH news + 1/2018 | 15
1
       ARBEITSWELT

                                                                                                           3

                                                                         2

   Wann
   machen                                                                                              4

   Sie mit?
                                                                                  5

   Der Gesundheitstag bei Euler Hermes war eine von
   vielen Aktionen, bei denen die KKH 2017 Firmen in der
                                                                                               6
   betrieblichen Gesundheitsförderung begleitet hat.
   Unsere Foto-Collage zeigt weitere Veranstaltungen.

   1. Beim Gesundheitstag im März informierte die KKH die
      Mitarbeiter des Seniorenzentrums Phönix in Schweinfurt
      und bot ihnen die Gelegenheit, durch ein Screening ihre                 7
      Blutzucker- und Cholesterinwerte zu ermitteln. Großes
      Interesse bestand am Vortrag „Richtig bewegt“.

   2. Am Infostand der KKH im Berufsförderungswerk Stralsund
      konnten sich Interessierte am Gesundheitstag zahlreiche
      Ratschläge und Tipps holen.

   3. Rund 100 Teilnehmer besuchten den zweisprachigen
      Gesundheitstag bei den Maja Möbelwerken in Wittichenau
      im Mai. Bei Mitmach-Aktionen erfuhren die Mitarbeiter
      unter anderem, mit welchen Übungen der Bewegungs-
      apparat gestärkt werden kann.                                                                8

   4. Das Team des Altenhilfezentrums St. Remigius in Freisen
      freute sich auf die Gesundheitstage, die die KKH gemein-
      sam mit der Stiftung Hospital in ihrem Hause durchführte.
      Viele der Teilnehmer waren auch am nachfolgenden
      Beratertag dabei, als die Gebietsleiterin der KKH sie zum
      Thema Gesundheit informierte.

   5. Wie der Rücken gesund und kräftig bleibt, erfuhren die
      Teilnehmer des Gesundheitstages im Altenhilfezentrum
                                                                                                               Fotos: privat (8x) · Natee Meepian@fotolia.com

      St. Laurentius in Namborn. Dazu bot die KKH unter anderem
      eine Messung der Muskelkraft für Rücken und Bauch an.
                                                                          MELDEN SIE AUCH
   6. Zur Auftaktveranstaltung der KKH Laufschule bei der Sky
      Deutschland GmbH kamen 15 Teilnehmer.                              IHR UNTERNEHMEN
   7. Gar nicht faul: Zwölf Teilnehmer wärmten sich im Mai in
                                                                      ZUM GESUNDHEITSTAG AN!
      der idyllischen Umgebung des Faulen Sees in Schwerin auf.              www.kkh.de/bgf
   8. Das Firmenteam von Sky Deutschland freute sich beim
      KKH Lauf in Schwerin im Juni über den dritten Platz.

16 | KKH news + 1/2018
Sozialversicherung

Das ändert sich 2018
Beitragssätze, Bemessungsgrenzen, Umlagesätze: Welche Werte gelten im neuen

Jahr, und was ändert sich für Arbeitgeber? news + hat die wichtigsten Informationen

für Sie auf den folgenden Seiten zusammengestellt.

Der Beitragssatz zur Krankenversiche-    nehmer, Familien, Auszubildende,         Wichtige Zahlen
                                                                                  und Sozialversiche-
rung setzt sich aus dem kassenüber-      Studierende, Selbstständige oder
greifend geltenden allgemeinen oder      Senioren – überzeugen Sie sich von den
ermäßigten Beitragssatz und dem          individuellen Mehrwerten der KKH.        rungsgrößen
kassenindividuellen Zusatzbeitrag zu-
sammen. Der allgemeine Beitragssatz                                               Im Dezember 2017 hat die Bundes-
beträgt 14,6 Prozent, der ermäßigte                                               regierung neue Grenzwerte für die
14,0 Prozent. Der individuelle Zusatz-                                            Sozialversicherung beschlossen. Der
beitrag der KKH liegt bei 1,5 Prozent.                                            Grund: Im Vergleich zu 2015 sind im
                                            ALLE INFOS ZUM THEMA                  Jahr 2016 die Löhne und Gehälter ge-
Auch 2018 bietet Ihnen die KKH wieder                                             stiegen – im Westen um 2,33 Prozent
                                               www.kkh.de/beitragssaetze
ein umfangreiches Leistungs- und                                                  und im Osten um 3,11 Prozent. Diese
Serviceangebot: innovative Lösungen,                                              Zahlen sind nun Basis für die Berech-
exklusive Angebote und eine individu-                                             nung der aktuellen Sozialversiche-
elle Beratung, die deutlich über das                                              rungswerte 2018, die nicht nur die
übliche Maß hinausgeht. Ob Arbeit-                                                Krankenversicherung betreffen.

                                                                                                 KKH news + 1/2018 | 17
ARBEITSWELT

                                                                                                                                                             Geld zurück
       DOWNLOADS ZUM THEMA
                                                                                                                                                             bei Arbeitsausfall
               www.portal-sozialpolitik.de
               > Suchbegriff: Sozialversicherung 2018                                                                                                        Besonders für kleine und mittelständi-
               www.bmas.de                                                                                                                                   sche Betriebe bedeuten Arbeitsausfälle
               > Suchbegriff: Sozialversicherungs-                                                                                                           durch Krankheit oder Mutterschaft ein
               Rechengrößenverordnung 2018
                                                                                                                                                             finanzielles Risiko.

                                                                                                                                                             Als Pflichtversicherung für alle Arbeit-
                                                                                                                                                             nehmer bietet die Ausgleichskasse der
Beitragssätze und Auswirkungen                                                                                                                               KKH Unternehmen wirksamen Schutz
KKH Beitragssätze ab 1.1.2018 (Angaben in Prozent):                                                                                                          bei Fortzahlung des Arbeitsentgelts oder
                                                                        Arbeitgeberanteil             Arbeitnehmeranteil              gesamt                 bei Zahlung des Zuschusses zum Mutter-
 KV                             allgemeiner Beitragssatz                                 7,30                            7,30          14,60                 schaftsgeld. Sie berät Unternehmen
                                ermäßigter Beitragssatz                                  7,00                            7,00          14,00                 hinsichtlich ihrer individuellen Umlage-
                                Zusatzbeitrag                                               -                            1,50           1,50                 strategie, zeigt ihnen auf, welche Bei-
 PV*                            Eltern                                                 1,275                           1,275             2,55                tragszahlungen sie mit der KKH sparen
                                Kinderlose                                             1,275                           1,525            2,80
                                                                                                                                                             und wie hoch die Erstattungen im Krank-
 RV                             allgemein                                               9,30                             9,30          18,60
                                                                                                                                                             heitsfall sein können.
                                Knappschaft Bahn See                                   15,40                             9,30          24,70
 ALV                                                                                    1,50                             1,50           3,00
                                                                                                                                                             Dabei können sich finanzielle Vorteile
 Insolvenzgeldumlage                                                                    0,06                                 –          0,06
                                                                                                                                                             von mehreren tausend Euro im Jahr
* Im Freistaat Sachsen tragen die Arbeitnehmer 1,775 % (Eltern) bzw. 2,025 % (Kinderlose), die Arbeitgeber 0,775 %, weil dort die gesetzlichen
Feiertage nicht um einen Tag gemindert wurden.
                                                                                                                                                             ergeben.

Änderungen vorbehalten. Die vollständige KKH Beitragstabelle sowie unseren Beitragsrechner zur
                                                                                                                                                             Mehr erfahren Sie unter:
individuellen Beitragsberechnung finden Sie unter:
   www.kkh.de/beitragssaetze                                                                                                                                   www.kkh.de/ausgleichskasse

                                                                                                                                                             Oder Sie vereinbaren einen
Bemessungsgrenzen                                                                                                                                            Beratungstermin mit uns:
In der Sozialversicherung gelten ab 1.1.2018 folgende Werte (Angaben in Euro):                                                                                9 firmenkunden@kkh.de

 Beitragsbemessungsgrenze in der KV und PV                                                                       KV-Pflichtgrenze (jährlich)

 jährlich                                                                                   53.100,00            allgemein                                                                              59.400,00*
 monatlich                                                                                      4.42500          für Arbeitnehmer, die mind. seit                                                        53.100,00
 kalendertäglich                                                                                 147,50          31.12.2002 PKV-versichert sind

Seit 1.1.2001 gilt auch für die neuen Bundesländer die Beitragsbemessungsgrenze „West“.                          * Seit 1.1.2003 nicht mehr identisch mit der Beitragsbemessunggrenze in der KV

 Beitragsbemessungsgrenze in der RV und ALV                                                                      Bezugsgröße

 jährlich               West                                                                78.000,00            jährlich                        West                                                   36.540,00
 monatlich                                                                                    6.500,00           monatlich                                                                                3.045,00
                                                                                                                                                                                                                         Foto: DragonImages@fotolia.com

 kalendertäglich                                                                                 216,67          kalendertäglich                                                                                101,50

 jährlich               Ost                                                                 69.600,00            jährlich                        Ost                                                   32.340,00*
 monatlich                                                                                    5.800,00           monatlich                                                                               2.695,00*
 kalendertäglich                                                                                 193,33          kalendertäglich                                                                                89,83*

                                                                                                                 * In der KV und PV gilt seit dem 1.1.2001 in den neuen Bundesländern die Bezugsgröße „West“.

18 | KKH news + 1/2018
Neues zu sv.net
                                                         Januar                      Februar                             März                           April

Die Ausfüllhilfen für die Abgabe von
SV-Meldungen und Beitragsnachweisen           29
                                                         24
                                                                                26
                                                                                      21
                                                                                                                    27
                                                                                                                              22
                                                                                                                                             23             26

sind rundum erneuert worden: sv.net/
classic heißt jetzt sv.net/comfort. An-
wender profitieren von einer einfacheren
Bedienung, erweiterten Funktionalitäten                   Mai                          Juni                               Juli                         August

und Erleichterungen beim Ausfüllen der
elektronischen Formulare.                                     24                            22                                                                   24
                                                    29                                27                            24             27                  29

Bisher waren alle Versionen von sv.net
kostenfrei – unabhängig vom Grad der
Nutzung und der Anzahl der Anwender.                September                        Oktober                        November                      Dezember
Jetzt wird unterschieden zwischen dem
weiterhin kostenfreien Standard- und                               21                 24                                           23             18             21
einem kostenpflichtigen Premiumnutzer.
                                                         26                     29                                       28

Der Premium-Account enthält Benutzer-
rollen wie Administrator, Stellvertreter
                                                   Fälligkeitstag       Übermittlung Beitragsnachweis spätestens am …
und Anwender. Für die Laufzeit von drei
Jahren zahlen User 60 Euro. Im Gegen-
satz zum Standard-Account können             Fälligkeiten der Beiträge
Premiumnutzer Meldungen für mehrere
Betriebsnummern abgeben, mehrere             Spätestens am drittletzten Bankarbeitstag des Monats, in dem die Beschäftigung
Benutzer anmelden und mehr als 100           ausgeübt wird, müssen die Beiträge wertgestellt sein (§ 23, Absatz 1, SGB IV). Bitte
Transaktionen im Jahr vornehmen.             beachten Sie, dass die oben stehenden Fälligkeitstage mit den drittletzten Bank-
                                             arbeitstagen der jeweiligen Monate identisch sind.
Die Installation erfolgt wie gewohnt per
Download. Wer die jüngste Version 17.1       Hinweis zum 24. und 31. Dezember eines Jahres: Für die Bestimmung des Fälligkeits-
von sv.net installiert hat, kann die Daten   tages für die Beiträge zur Sozialversicherung ist ausschlaggebend, wann die Banken
der letzten vier Jahre übernehmen.           tarifvertraglich arbeiten. Heiligabend und Silvester sind immer arbeitsfrei und damit
    www.kkh.de/firmenkunden/                 keine Bankarbeitstage.
   a-z/sv-net
                                             Wichtig für Lastschriftteilnehmer: Damit die Lastschrift korrekt gebucht werden kann,
                                             benötigen wir Ihren Beitragsnachweis rechtzeitig vor dem Fälligkeitstermin. Bitte über-
                                             mitteln Sie ihn deshalb so, dass er uns den gesamten fünftletzten Bankarbeitstag
Bei Arbeitsausfällen                         (ab 0:00 Uhr) vorliegt (Beispiel: September 2018 = 21.09.2018).

Erstattungs- und Umlagesätze ab
1.1.2018 (Angaben in Prozent):
                                                    NICHT VERGESSEN
Erstattungssatz U1            Beitragssatz
                                                    Abgabe der SV-Jahresmeldungen für
                                                                                      das                          Kalenderjah
                                                                                                                    r 2017
80 (auf Wunsch)                      3,20          Das Jahr 2017 ist zu Ende. Daher sind
                                                                                         wieder die SV-Jahresmeldungen, 1x
                                                   Rentenversicherung und 1x für die                                          für die
70 (Regelerstattungssatz)            2,30                                              Unfallversicherung, bis spätestens
                                                   16.2.2018 zu übermitteln.                                              15.2. bzw.
50 (auf Wunsch)                      1,70
                                                 Die Jahresmeldung zur Rentenversich
                                                                                      erung (Meldegrund 50) ist für jeden
                                                tigten abzugeben, wenn die Beschäfti                                       Beschäf-
                                                                                      gung über den 31.12.2017 hinaus besta
Erstattungssatz U2            Beitragssatz                                                                                 nd.
                                                Die Jahresmeldung zur Unfallversicher
                                                                                       ung (Meldegrund 92) ist zusätzlich für
100                                  0,41       im Vorjahr Beschäftigten abzugebe                                             jeden
                                                                                    n, unabhängig davon, ob das Beschäfti
                                                verhältnis 2017 endete oder noch beste                                      gungs-
                                                                                       ht.

                                                                                                                                        KKH news + 1/2018 | 19
ARBEITSWELT

Keine Zeit für Arbeit mehr?
Berufstätige, die ihre Angehörigen pflegen, müssen einen Balanceakt zwischen Job und

Privatleben meistern. Wir zeigen, wie Arbeitgeber ihre Mitarbeiter unterstützen können.

                              Das Statistische Bundesamt hat ermit-      Mitarbeiter weiter am Berufsleben teil-
                              telt, dass rund 1,38 Millionen Bürger in   haben können:
                              Deutschland zu Hause von Familienmit-
                              gliedern gepflegt werden. Aufgrund des              Gleitzeit
                              demografischen Wandels sind immer
                              mehr Menschen betroffen. Viele Pfle-       Wenn der Mitarbeiter Arbeitsbeginn und     Fotos: Robert Kneschke@fotolia.com · PassStudio I Illustrationen: C. Reidl

                              gende geben – zumindest vorüberge-         -ende selbst bestimmen kann, hat er
                              hend – ihre Arbeit auf, weil sie sich      beispielsweise Freiraum für frühe Arzt-
                              zeitlich nicht mit der Betreuung von       termine oder die Morgenpflege des Ange-
                              Angehörigen vereinbaren lässt. Denn zur    hörigen. Er kann Überstunden aufbauen
                              körperlichen und psychischen Belastung     und sie später als Freizeit einlösen.
                              kommen auch noch die Sorge um den
                              Pflegebedürftigen und zeitraubende                  Pflegezeitgesetz
                              Aufgaben wie Arzttermine.
                                                                         Arbeitnehmer können sich kurzzeitig von
                              Wertvolle Fachkräfte stehen dem            der Arbeit für bis zu zehn Arbeitstage
                              Markt in einer solchen Phase also nicht    freistellen lassen, um akute Pflegenot-
                              zur Verfügung. Unternehmen können          fälle eines nahen Angehörigen zu organi-
                              jedoch ihren Beitrag dazu leisten, dass    sieren. Dieses Pflegeunterstützungsgeld

20 | KKH news + 1/2018
beläuft sich in der Regel auf 90 Prozent                                                               „Wichtig ist das
des entstandenen Netto-Verdienst-                               PETRA RESSKE
ausfalls und unterliegt der Beitrags-                           Die 55-Jährige ist Geschäftsfüh-        gemeinsame
                                                                                                        Gespräch“
pflicht zur Kranken-, Renten und                                rerin der IWU Altenpflegeschule
                                                                in Zwickau., die in Kooperation
Arbeitslosenversicherung. Weitere
                                                                mit der KKH den Workshop „Be-
Unterstützungen im Pflegefall sind die                          lastungen in der Pflege mindern“
Pflegezeit und die Familienpflegezeit.                          anbietet.                           news + : Frau Resske, welche Situa-
                                                                                                    tionen oder Probleme bereiten
          Home-Office                                        pflegenden Angehörigen besondere Schwierigkeiten?
                                                             Resske: Angehörige geraten in der Regel völlig unvorbereitet in eine
Lässt die Tätigkeit es zu, profitieren                       Ausnahmesituation, bei der erstmal keine Besserung in Sicht ist.
pflegende Mitarbeiter von der Möglich-                       Dazu kommen die psychischen Probleme, einen geliebten Menschen
keit, zumindest teilweise von zu Hause                       so hilflos zu sehen. Auch finanzielle Einbußen können auftreten, und
aus zu arbeiten.                                             somit kann die eigene Lebensplanung ins Wanken geraten. Für Hobbies
                                                             oder Freunde bleibt erstmal nur noch wenig Zeit.
          Anpassung des
          Aufgabenbereiches                                  news + : Wie hilft Ihr Workshop „Belastungen in der Pflege mindern“?
                                                             Resske: Die Inhalte sind vielschichtig und werden auch immer auf den jewei-
Schichtdienst, Reisetätigkeiten oder                         ligen Teilnehmerkreis zugeschnitten. Grundsätzlich geht es einmal um die
Rufbereitschaften sind eine ganz beson-                      Pflegepraxis wie zum Beispiel rückenschonendes Arbeiten, zum anderen um
dere Belastung, wenn man einen Ange-                         die Stärkung der Resilienz, also um die psychische Widerstandsfähigkeit.
hörigen pflegt. Eventuell gibt es die                        Diese kann unter anderem durch Entspannungstechniken gestärkt werden.
Möglichkeit, diese Aufgaben vorüberge-                       Aber auch das Gespräch der Teilnehmer untereinander ist sehr wichtig. Das
hend an andere Kollegen zu übertragen.                       Wissen, mit den Problemen nicht alleine zu sein, aber auch der gegenseitige
                                                             Austausch von Erfahrungen, relativieren die eigene Lebenssituation.
          Schulung von Vorgesetzten
                                                             Lesen Sie das ganze Interview unter            www.kkh.de/newsplus
Workshops, Vorträge und Leitfäden
helfen Führungskräften beim richtigen
Umgang mit pflegenden Mitarbeitern.                                                                SO HILFT DIE KKH
                                                                                                   Demenzberatung: Schon mehr als 10.000
                                                                                                   Interessierte und alle Pflegeberater der KKH
                                                                                                   haben sich deutschlandweit zum sogenannten
                                                                                                   Demenzpartner ausbilden lassen. Sie haben nun
                                                           RAT UND HILFE                           ein umfangreiches Wissen sowohl über Demen-
                                                  Der Deutsche Pflegering hilft Pflege-            zerkrankungen als auch über den richtigen
                                                  bedürftigen und Angehörigen online               Umgang mit den Betroffenen und stehen als
                                                  oder persönlich bei Fragen rund                  zertifizierte Demenzpartner Angehörigen mit
                                                  um die aktuelle Lebens- und Wohn-                Rat und Tat zur Seite. Wer sich für die Demenz-
                                                  situation. Unternehmen können Bera-              beratung interessiert oder einen ausgebildeten
                                                  tungen und Schulungen zum Thema                  Demenzpartner in Anspruch nehmen möchte,
                 WEBTIPP                                                                           findet Infos unter
                                                  „Pflegende Mitarbeiter“ buchen.
                                                                                                       www.kkh.de/demenzpartner
      Was sagt der Gesetzgeber?                         www.kkh.de/pflege
                                                                                                   KKH PflegeCoach: Für Pflegebedürftige und An-
Seit Januar 2017 gilt das Pflegestärkungsgesetz                                                    gehörige bietet die KKH den Online-PflegeCoach
II. Es beinhaltet viele Verbesserungen für Be-                                                     an. Er ist kostenlos und steht 24 Stunden am Tag
troffene und ihre Angehörigen. Was sich im                                                         zur Verfügung. Anschaulich vermittelt er prakti-
Einzelnen mit seinem Inkrafttreten geändert                                                        sche Tipps zur alltäglichen Pflege. Dem Umgang
hat, lesen Sie unter:                                                                              mit Demenz- und Alzheimerpatienten ist ein
         www.kkh.de/pflege                                                                         eigener Teil gewidmet.
                                                                                                       www.kkh.de/pflegecoach
         www.pflegestaerkungsgesetz.de

                                                                                                                       KKH news + 1/2018 | 21
TEAM

                                                                             Luding: Unsere Mitarbeiter wollten et-
                                                                             was für ihre Gesundheit tun und haben
                                                                             nach einem Präventionskurs gefragt.
                                                                             Auf die KKH Laufschule hat uns ein be-
                                                                             freundeter Trainer aufmerksam gemacht.

                                                                             news+: Bekamen Sie alle Mitarbeiter
                                                                             gleich unter einen Hut?
                                                                             Luding: Am Anfang hatten wir Beden-
                                                                             ken, weil einige sehr sportlich und an-
                                                                             spruchsvoll sind und andere gar nicht
                                                                             mitmachen wollten. Wir waren also eine
                                                                             sehr gemischte Gruppe, aber unser Trai-
                                                                             ner hat die Anforderungen an alle Teil-
                                                                             nehmer angepasst.

Auf geht’s,
                                                                             news+: Welchen Nutzen hatte die
                                                                             Laufschule für Ihr Unternehmen?
                                                                             Luding: Sie war ein großer Erfolg, denn

Kollegen!
                                                                             unsere Mitarbeiter arbeiten in verschie-
                                                                             denen Wohngruppen und sehen sich
                                                                             dadurch selten. Durch die Laufschule
                                                                             haben sie sich miteinander vernetzt.
                                                                             Ich bin auch mitgelaufen, aber nicht als
                                                                             „Chef“, sondern einfach als Läufer – ich
In der kalten Jahreszeit sinkt oft die Leistungskurve in                     muss sagen, das Teamgefühl hat sich
                                                                             wirklich positiv verändert.
Unternehmen. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, wie sich
                                                                             news+: Wie war das Programm?
Teams auch im Winter fit halten können.                                      Luding: Tell Wollert aus dem Dresdner
                                                                             Laufsportladen hat uns trainiert. Er star-
                                                                             tete im Januar in unserer Geschäftsstelle
                                                                             mit einem Vortrag. Danach trafen wir
                                 Ortstermin in Dresden: Wir sind zu          uns zu den Lauftrainings im Waldpark
                                 Besuch bei Burmeister und Luding.           hier in Dresden. Die schnellen Kollegen
                                 Der Betrieb mit seinen 75 Mitarbeitern      haben eine große Runde mit einem Um-
                                                                                                                          Fotos: Iryna@fotolia.com · privat (2x) I Illustrationen: KKH

                                 bietet Kindern und Familien in Sachsen      weg zu unserem Treffpunkt am Gasthof
                                 pädagogische Unterstützung an. Ein          gemacht, die Anfänger sind eine kürzere
                                 Job, der das Team zu 100 Prozent fordert.   Strecke gelaufen. So kam jeder auf seine
                                 Um etwas für die gemeinsame Fitness         Kosten.
                                 zu tun, entschied sich das Unternehmen
                                 Anfang 2017 für die KKH Laufschule.         news+: Würden Sie die Laufschule noch
                                 Geschäftsführer Thomas Luding, 45,          einmal organisieren?
                                 berichtet im Interview über die Gründe.     Luding: Auf jeden Fall. Wir hatten einen
                                                                             sehr guten Kontakt zu unserem Trainer,
                                 news+: Herr Luding, warum haben Sie für     und das Programm ist rundum
                                 Ihr Team die KKH-Laufschule organisiert?    gut angekommen.

22 | KKH news + 1/2018
Bei Burmeister und Luding „läuft‘s“. Zahlreiche Mitarbeiter
                                                                           MIT FITNESSTRAINING FÜR LÄUFER
trainierten im vergangenen Winter mit dem Laufcoach Tell
Wollert (re.), darunter Geschäftsführer Thomas Luding (3.v.r.).            DIE LEISTUNG STEIGERN
                                                                           Muskeln und Bindegewebe wollen auch nach dem Jog-

Fitness unter Kollegen
                                                                           gen versorgt sein: durch gezielte Fitnessübungen. Im
                                                                           Spezialkurs „Faszientraining für Läufer“ zeigt Ihnen
                                                                           unser Kooperationspartner NewMoove Fitness-Work-
                                                                           outs für zu Hause, mit denen Sie vom Laufen bean-
Die KKH bietet Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten,                       spruchte Muskeln und Faszien dehnen und entspannen.
etwas für die Fitness ihrer Mitarbeiter zu tun.                            So wird auch die nächste Runde zum Erfolg.

                                                                           NewMoove bietet insgesamt 500 Kurse aus 13 Kategorien
Gesundheitskurse für Unternehmen                                           wie Pilates, Bodyshape und Muskelaufbau sowie ver-
Die KKH unterstützt Unternehmen mit Präventionskursen                      schiedene Spezialprogramme an.
in den Themenfeldern Bewegung wie zum Beispiel der                         KKH Versicherte können das Angebot 30 Tage kostenlos
KKH Laufschule, Entspannung und Ernährung oder zur                         testen und bis zu 30 Prozent günstiger trainieren.

Raucherentwöhnung. Dabei analysieren wir gemeinsam                             www.kkh.de/newmoove
mit Ihnen als Unternehmen Ihre Ist-Situation und ent-
wickeln individuelle Maßnahmen, die Ihre Mitarbeiter                       Wenn Sie lieber im Fitnessstudio trainieren möchten,
                                                                           dann unterstützt Sie unser Kooperationspartner Fitness
zum Mitmachen motivieren. Weitere Informationen zu                         First mit einem ganzheitlichen Konzept und vielfältigen
unseren Angeboten finden Sie unter:                                        Trainingsmöglichkeiten (Freestyle-, Cardio-, Kraft- und
                                                                           Outdoortraining sowie zahlreiche Fitnesskurse) dabei,
    www.kkh.de/bgf                                                         Ihre persönlichen Fitnessziele zu erreichen. Ein Krafttrai-
                                                                           ning beugt zum Beispiel Überlastungen und Ermüdungen
Sie haben Interesse an einem Gesundheitskurs in Ihrem                      vor und verbessert den Laufstil.

Unternehmen und wünschen eine Beratung? Schreiben                          KKH Versicherte können sich durch ein 14-tägiges
                                                                           Gratistraining und weitere Mehrwerte überzeugen.
Sie uns per E-Mail:
                                                                           Und nicht vergessen: Für die aktive Mitgliedschaft im
9 bgf-koordinierungsstelle@kkh.de
                                                                           Fitness-Studio sowie zwei weitere Maßnahmen erhalten
                                                                           KKH Versicherte bereits 30 Euro Geldprämie oder ein
KKH-Lauf 2018 – Schnell anmelden und Laufshirt sichern!                    doppelt so hohes Gesundheitsbudget.

Beim KKH-Lauf können Firmen/Vereine, Schulen und                              www.kkh.de/fitnessfirst
Kindergärten komplette Teams anmelden. Pro Stadt
prämiert die KKH von allen Onlineanmeldungen die
drei teilnehmerstärksten Teams mit über 20 Läufern
mit 500, 300 und 200 Euro zur Nutzung von Aktivitäten
mit Gesundheitsbezug. Die ersten 1.000 angemeldeten
Teilnehmer erhalten außerdem ein KKH Laufshirt unseres
Kooperationspartners artiva.
    www.kkh.de/lauf                                                                 WEBTIPP
                                                                             Tipps vom Experten
                                                                  Sollte man auch im Winter im Freien Sport ma-
                                                                  chen, und worauf muss man beim Training und
                                                                  bei der Ausrüstung achten? Diese Fragen beant-
                                                                  wortet im Interview Gunter Seat von Foullon, 43,
                                                                  vom KKH Kooperationspartner artiva, der auf
                                                                  Sportbekleidung spezialisiert ist. Er sagt: „An
                                                                  kalten Tagen ist wichtig, dass man langsamer mit
                                                                  dem Laufen beginnt und dann nach und nach das
                                                                                   Tempo steigert.“
                                                                           Lesen Sie das Interview unter
                                                                               www.kkh.de/newsplus

                                                                                                          KKH news + 1/2018 | 23
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren