Vielfältig wie das Leben - Programm 2020 1. Halbjahr - Katholischen ...

 
Vielfältig wie das Leben - Programm 2020 1. Halbjahr - Katholischen ...
Programm 2020
                                                 1. Halbjahr

                                Vielfältig
                                wie das
                                   Leben

Einrichtungen im Bistum Trier

TRIER-             Andernach · Bad Kreuznach · Bad Neuenahr-Ahrweiler · Bitburg · Koblenz · Linz · Mayen
EHRANG             Merzig · Neunkirchen · Neuwied · Saarbrücken · Saarlouis · Simmern · Trier · Trier-Ehrang
Vielfältig wie das Leben - Programm 2020 1. Halbjahr - Katholischen ...
Foto: Jahrestagung der Remise im Oktober 2018.
Vielfältig wie das Leben - Programm 2020 1. Halbjahr - Katholischen ...
Impressum                            Grußwort
Herausgeber
Katholische Familienbildungsstätte
Remise Trier-Ehrang e. V.
Von-Pidoll-Str. 18
54293 Trier
Telefon: 0651 64895
Telefax: 0651 9960373
E-Mail: info@fbs-remise.de
Homepage: www.fbs-remise.de

Leitung
Brunhilde Steinmetz
Pädagogische Mitarbeit
Isabelle Weber-Wertz                 Liebe Leserin, lieber Leser,
Sekretariat
Anita Kittler, Melanie Teixeira      die Teilnahme an einem Angebot in
Vorstand                             unserem Haus steht allen Menschen offen,
Bernhard Klein, Vorsitzender         unabhängig von Geschlecht, Nationalität,
Waltraud Endres-Thul,                ethnischer Herkunft,
stellvertretende Vorsitzende         Religion oder Weltanschauung,
Programmbeirat                       Behinderung, Alter oder sexueller
Margit Lamacz, Vorsitzende           Identität.
Ingrid Jaeger, stellvertretende
Vorsitzende                          Eine Teilnahme an einer Veranstaltung
                                     sollte aus finanziellen Gründen nicht
Bankverbindung                       scheitern. Bitte sprechen Sie uns an!
Katholische Familienbildungsstätte
Remise Trier-Ehrang e. V.            Bitte melden Sie sich grundsätzlich zu den
Bank: Volksbank Trier                Angeboten an.
IBAN: DE53 5856 0103 0003 1274 88
SWIFT-BIC: GENODED1TVB               Der Trägerverein der Katholischen
Bank: Sparkasse Trier                Familienbildungstätte Trier-Ehrang ist das
IBAN: DE 79 5855 0130 0001 1613 06   Katholisches Familienbildungszentrum
SWIFT-BIC: TRISDE55                  Remise Ehrang e. V.
                                     Die Angebote der Remise sind Bestandteil
Bürozeiten                           des Bildungsprogramms der Fachstelle der
Mo.-Do.:        09:00 - 11:00 Uhr    Katholischen Erwachsenenbildung Trier,
Fr.:            09:00 - 12:00 Uhr    Weberbach 17, 54290 Trier.
Mo., Di. & Do.: 16:00 - 18:00 Uhr
Mi.:            14:00 - 16:00 Uhr

Fotonachweis                                                                      1
Remise, pixabay.com, pexels.com,
fotolia.com
Vielfältig wie das Leben - Programm 2020 1. Halbjahr - Katholischen ...
Den Auftrag                              Jeder Mensch ist
                                             einzigartig –
    annehmen                                 jeder Mensch ist
                                             willkommen.

    Mit unseren Bildungsangeboten für        Unsere Arbeit mit Familien stützt sich
    Familien leisten wir im Bistum Trier     auf unser christliches Menschenbild:
    einen zentralen gesellschaftlichen       Jeder Mensch besitzt eine einzigartige
    Beitrag zur Orientierung und zum         Persönlichkeit und eigene Würde, die
    Kompetenzerwerb in zunehmend             er nicht durch bestimmte Leistungen
    komplexeren Lebensverhältnissen.         verdienen muss. Jeder Mensch verfügt
    Bildung – so wie wir sie verstehen –     über persönliche Talente, Begabungen,
    fördert den Menschen in seiner           Fähigkeiten und Eigenschaften, die ihn
    Gesamtheit, ermöglicht ihm die           von allen anderen unterscheiden. Seine
    Entwicklung seiner Fähigkeiten und       eigenen Talente zu entfalten und für
    vermittelt Kenntnisse und Erfahrun-      die Gemeinschaft fruchtbar zu machen,
    gen, die zu einem gelingenden Leben      ist nach unserem Verständnis die
    beitragen.                               Aufgabe, vor der jeder von uns steht.
                                             Wir unterstützen Menschen unter-
    Die Katholischen Familienbildungs-       schiedlicher Weltanschauung und
    stätten im Bistum Trier sind Orte der    Religionszugehörigkeit dabei, ihren
    Begegnung und des lebendigen             persönlichen Weg zu finden und zu
    Austauschs. Wir agieren weltzuge-        gehen und ihren eigenen Auftrag
    wandt, offen und kreativ. Wir            anzunehmen.
    entwickeln zeitgemäße, niederschwel-
    lige, alltagsnahe Angebote für Lebens-
    welten in Bewegung, vermitteln
    Wissen und leiten zur Selbsthilfe an.

2
Vielfältig wie das Leben - Programm 2020 1. Halbjahr - Katholischen ...
Kindheit und Elternschaft, der Jugend
                                         mit ihren besonderen Herausforderun-
                                         gen und dem Erwachsenenalter bis hin
                                         zum Lebensabend. Dies gelingt unter
                                         anderem durch unsere gut ausgebaute
                                         Vernetzungs- und Kooperationsstruk-
                                         tur mit Bundes- und Landesministe-
                                         rien, Kreisen, Kommunen, pastoralen
                                         Einrichtungen und diversen Trägern
                                         und Institutionen.

                                         Unsere Stärke ist es, schnell, flexibel
                                         und unbürokratisch auf gesellschaftli-
                                         che Entwicklungen und Veränderun-
                                         gen zu reagieren.
Der DiAG Vorstand (v. l. n. r.):         Die Nachhaltigkeit unserer Arbeit ist
Iris Emmerich, Felicitas Flöthner,       durch ein umfangreich implementier-
Anne Schmidt, Brunhilde Steinmetz,       tes Qualitätsmanagementsystem
                                         gesichert, das die Organisation und
Michael Frevel
                                         Abläufe transparent macht und sie
                                         kontinuierlich verbessert.
Wir, die Katholischen Familien-
bildungsstätten im Bistum Trier,
                                         Jede Unterstützung und Förderung
verstehen uns als Kompetenzzentren,
                                         von Familie ist eine Investition in die
an denen Begegnung und Bildung
                                         Zukunft! Seit mehr als einem halben
gleichermaßen im Mittelpunkt stehen.
                                         Jahrhundert leisten wir, die Katholi-
Wir bieten einen Ort, an dem
                                         schen Familienbildungsstätten im
erfahrungsbezogenes und generations-
                                         Bistum Trier, Zukunftsarbeit und sind
übergreifendes Lernen gelebt und
                                         fest verankerter Bestandteil in
vermittelt wird. Jede/r Einzelne/r ist
                                         Gesellschaft und Kirche und nicht
als Mensch in unseren Einrichtungen
                                         mehr wegzudenken!
willkommen – egal welchen Alters,
Geschlechts, welcher Religion oder
                                         Ihr DiAG* Vorstand
Herkunft.

Unsere Angebote sind alltags- und
wohnortnah und orientieren sich an
aktuellen Bedürfnissen. Wir bieten
Angebote für Familien und einzelne
Familienmitglieder – von der Geburt      * Diözesane Arbeitsgemeinschaft der Katholischen

                                                                                            3
und der Familiengründung über die          Familienbildungsstätten im Bistum Trier
Vielfältig wie das Leben - Programm 2020 1. Halbjahr - Katholischen ...
Standorte der
Katholischen
Familienbildungsstätten
im Bistum Trier

4
Vielfältig wie das Leben - Programm 2020 1. Halbjahr - Katholischen ...
Vorwort
                                        Gestaltung von Netzwerken für
                                        Familien. Dabei arbeiten sie in
                                        Toleranz und Respekt in vielen
                                        Kooperationen aus Kirche, Staat und
                                        Gesellschaft zusammen. Die gesell-
                                        schaftliche Entwicklung zu beobachten
                                        und zeitnah darauf zu reagieren ist ein
                                        Bestreben, das allen Einrichtungen
                                        gemein ist. Ein Beispiel dafür ist das
                                        große Engagement im Bereich der
                                        Integration von Flüchtlingen.
                                        Grundlage ihrer Arbeit ist für die
                                        Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der
                                        Familienbildungsstätten der Auftrag
Liebe Leserin, lieber Leser,            Jesu Christi, die Botschaft von der
                                        Liebe und Menschenfreundlichkeit
in 15 verschiedenen Städten und         Gottes allen Menschen erfahrbar zu
Kommunen angesiedelt, sind die          machen. Damit sind sie wichtige Orte
Katholischen Familienbildungsstätten    von Familienpastoral, die dazu
an vielen Stellen in unserem            beitragen, dass wie es unsere Diözes-
Bistum präsent.                         ansynode formuliert hat Frauen,
                                        Männer, Kinder und Jugendliche in
Sie ermöglichen die Begegnung von       unserem Bistum in weiten pastoralen
Kirche mit Familien in den unter-       Räumen ansprechende Gemeinschaf-
schiedlichsten Lebenssituationen und    ten bilden, sich vernetzen und einander
in all ihrer Vielfalt. Hier treffen     im Glauben stärken können.
Menschen aus dem gesamten Spekt-
rum unserer Gesellschaft aufeinander.   „Wir für Familie“ – so haben die
Daraus ergibt sich nicht nur ein        Katholischen Familienbildungsstätten
farbenfroher Strauß unterschiedlichs-   im Verbund auf der Diözesanebene
ter Angebote, sondern auch eine bunte   letztes Jahr ihren gemeinsamen
Mischung von Menschen aller             Auftritt formuliert.
Generationen und gesellschaftlichen
Schichten. Für sie alle wollen die      Diesem Motto schließe ich mich gerne
Familienbildungsstätten Ansprechpart-   als Bischof im Bistum Trier an.
ner sein, Begegnung ermöglichen,
Hilfestellung geben oder auch einfach
nur Freude bereiten.
                                        Dr. Stephan Ackermann,
Ein wichtiger Aspekt der Arbeit der     Bischof von Trier
Familienbildungsstätten ist die                                                   5
Vielfältig wie das Leben - Programm 2020 1. Halbjahr - Katholischen ...
Inhalt

                        Der Farbcode hilft Ihnen, sich in der
                        Broschüre leicht zurechtzufinden.

                                                          Nr.
                                                         200

    Nr.        Eltern
    100          und
              Kinder                       Kinder und Jugendliche

                        Vielfältig
              Nr.
            300

                        wie das
          Erwachsene       Leben
                                                          Nr.
                                                        500

    Nr.
    400     KiTa und                           Weiterbildung und
              Schule                               Qualifizierung

6
Vielfältig wie das Leben - Programm 2020 1. Halbjahr - Katholischen ...
Eltern und Kinder
Eltern werden und sein          09
                                     Netzwerk
Spielen
Musizieren
                                13
                                15
                                     Familienbildung
Bewegen                         19   Trier
Informieren                     22
Zeit für Familie                28   „Familien unterstützen – neue Zugänge
                                     schaffen“ – dies ist der Leitgedanke des
Kinder und Jugendliche               „Netzwerk Familienbildung Trier“.
Sport treiben                   30   Es wird koordiniert von dem Kath.
Kreativ sein                    32   Familienzentrum Remise Trier-Ehrang
Musizieren                      35   e.V. und der Kath. Familienbildungs-
Jugendliche                     36   stätte Trier e.V. Der Familienkom(m)-
Aktionen in den Ferien          37   pass Trier – entstanden aus dieser
                                     Netzwerkarbeit – bündelt eine Auswahl
Erwachsene                           an Kursen, Themenabenden, offenen
Fitness – Sport                 39   Treffs und Beratung und bietet Unter-
Gesundheit – Entspannung        40   stützung und Hilfe von der Schwanger-
Kreativangebote                 45   schaft über die Kleinkindzeit bis hin zur
Kunst und Kultur                49   Pubertät. Für die Teilnahme an einem im
Freizeit                        54   Familienkom(m)pass Trier aufgeführten
                                     Angebot werden Ihnen Bonuspunkte
                                     gutgeschrieben, die Sie sich beim Besuch
KiTa und Schule                      eines weiteren kostenpflichtigen Kurses
Vor-Ort-Veranstaltungen         61
                                     anrechnen lassen können.

Weiterbildung                        Das „Netzwerk Familienbildung Trier“
und Qualifizierung                   wird begleitet und gefördert durch das
Informationsveranstaltungen     63   Jugendamt der Stadt Trier.
Computer                        64
                                     Der Familienkom(m)pass Trier ist
Sprachen                        64
                                     als Broschüre erhältlich und unter
                                     www.familienkompass-trier.de einge-
Nützliche Informationen              stellt. Weitere Informationen zum
AGBs und Teilnahmebedingungen 68     Familienkom(m)pass Trier erhalten
Veranstaltungsorte            69     Sie auf unserer neuen Internetseite
Einrichtungen im Bistum Trier   70   unter www.fbs-remise.de
                                     im Bereich Praktische
                                     Informationen.

                                                                                 7
Vielfältig wie das Leben - Programm 2020 1. Halbjahr - Katholischen ...
Nr.
         100      Eltern und Kinder

Eltern werden und sein · Spielen · Musizieren
Bewegen · Informieren

8
Eltern und Kinder
Eltern werden und sein

Pekip
Das Prager-Eltern-Kind-Programm PEKIP ist ein Konzept zur Entwicklungsbegleitung
des Kindes im wichtigen ersten Lebensjahr und will durch gemeinsames Erleben,
Bewegung und Spiel die Beziehung zwischen Baby und Eltern vertiefen. Die Plätze
werden bei Anmeldung je nach Geburtsmonat des Kindes von uns vergeben, damit
möglichst homogene Gruppen entstehen.

Für diesen Kurs gilt eine Stornierungsfrist von 14 Tagen vor Kursbeginn.

    Kursnr.           Dauer     Wochentag, Uhrzeit         Start      Kosten          Ort

    1-20-111-011       20 x    Fr, 10:45 - 12:15 Uhr   10.01.2020          160 €    Remise
    1-20-111-021       20 x    Mo, 09:00 - 10:30 Uhr   13.01.2020          160 €    Remise
    1-20-111-031       20 x    Fr, 09:00 - 10:30 Uhr 28.02.2020            160 €    Remise
    1-20-111-04   1
                       20 x    Mo, 10:45 - 12:15 Uhr   16.03.2020          160 €    Remise
                                                                                   Mutterhaus
    1-20-111-052       20 x    Di, 09:30 - 11:00 Uhr   21.04.2020          160 €
                                                                                    Ehrang

1
    Leitung: Jennifer Gaab
2
    Leitung: Christa Franiek

Babyschwimmen
Für Babys ab 6 Monaten
Das Element Wasser ist den Menschen bereits im Mutterleib vertraut. In diesem Kurs
haben Kleinkinder ab dem 7. Lebensmonat die Möglichkeit, Freude und Spaß am und im
Wasser zu erleben und neu zu entdecken. Babyschwimmen erweitert den Spiel- und
Bewegungsraum des Kindes und fördert gleichzeitig seine körperliche und geistige
Entwicklung. Es regt die Durchblutung, den Appetit und die Verdauung an, dient der
Entspannung und verhilft zu einem besseren Schlaf. Die Wassertemperatur beträgt
32-33°. Vor Ort ist keine spezielle Babyausstattung vorhanden.

    Kursnr.           Dauer     Wochentag, Uhrzeit          Start     Kosten
    1-20-112-02         6x     Mo, 16:00 - 16:45 Uhr   16.03.2020           45 €
    1-20-112-03         6x     Mo, 16:00 - 16:45 Uhr 04.05.2020             45 €

Leitung: Heidrun Palm
Ort: Levanaschule Schweich
                                                                                                9
Eltern und Kinder
     Eltern werden und sein

     Leitung:
                              Ayurvedische Babymassage
     Sabine Jaeger
                              Für Babys von 6 Wochen bis 6 Monate
     Gebühr: 40 €             Gezeigt werden in diesem Kurs ayurvedische Massa-
     Ort: Remise Gr. I        getechniken, wobei das Baby mit warmem Mandel-Öl
                              verwöhnt wird. Wir lernen, mit den eigenen Händen zu
     Kurs: 1-20-116-04        spüren, welche Bedürfnisse das Baby hat, um es so besser
     8 x montags,
     12:45 – 13:45 Uhr,       kennenzulernen. Die Massage gibt dem Kind eine gute
     Start: 20.01.2020        Orientierungshilfe auf seinem Weg in der Welt.

     Leitung:
                              Yoga in der Schwangerschaft
     Sabine Jaeger
                              Im Verlauf Deiner Schwangerschaft begegnest Du vielen
     Gebühr: 42 €             Veränderungen, Körper und Bewegungsfreiheit wandeln
     Ort: Remise Gr. I        sich. Diese Veränderungen und die Hormone führen dazu,
                              dass Deine Strukturen (Gelenke, Bänder, Wirbelsäule...)
     Kurs: 1-20-116-01        elastischer oder z. T. stärker belastet werden. Neben der
     6 x montags,
     14:00 – 15:00 Uhr        Freude auf das Leben mit Kind und vielen glücklichen
                              Gefühlen gibt es auch Ungewissheiten – Schwangerschaft,
     Kurs: 1-20-116-02        Geburt, das Leben in der Partnerschaft mit Kind. Zudem
     6 x donnerstags,
     18:15 – 19:15 Uhr        kann die Geburt selbst mit Ängsten verbunden sein. Die
                              Stunden sind so ausgelegt, dass Du in jedem Abschnitt der
                              Schwangerschaft an diesem Kurs teilnehmen kannst.

                              Ein- und Ausstieg jederzeit möglich!

10
Eltern und Kinder
Eltern werden und sein

Leitung:
                         Yoga nach der Geburt
Sabine Jaeger
                         Babys können mitgebracht werden
Gebühr: 55 €             Schwangerschaft und Geburt bringen viele Veränderun-
Ort: Remise Gr. I        gen mit sich. So sind alle Strukturen des eigenen Körpers
                         beansprucht und brauchen Zeit zur Rückbildung und
Kurs: 1-20-116-03        Regeneration. Durch das Tragen und Füttern des Kindes
10 x donnerstags,
17:00 – 18:00 Uhr,       treten unter Umständen zusätzlich Verspannungen auf.
                         Die Umstellung des eigenen Lebensrhythmus, Verände-
                         rungen in der Paarbeziehung und Gefühlsschwankungen
                         sind eher die Regel, als die Ausnahme. Da tut Stabilität
                         und das Ruhen im eigenen Körper gut.
                         Durch gezieltes YOGA nach der Geburt gelangt der
                         gesamte Körper in eine neue Stabilität und Balance.
                         YOGA, Atem- und Meditationsübungen schaffen im
                         Alltag Regenerationsinseln. Mögliche körperliche
                         Symptome, wenig Schlaf und neuen emotionalen
                         Herausforderungen kannst Du so mit mehr Leichtigkeit
                         und Stabilität begegnen.

Leitung:
                         Beweglich und fit –
Nicole Streit-Bappert    Baby kommt mit!
Gebühr: 44 € / 49,50 €
                         Für Mütter mit Babys von 4 - 8 Monate
Ort: Remise Saal         Für frischgebackene Mamas ist es organisatorisch oft
Kurs: 1-20-117-01        schwierig, Zeit für ihre Fitness zu finden. Hier kannst du
8 x mittwochs,           ein abwechslungsreiches und effektives Ganzkörpertrai-
11:15 – 12:15 Uhr,       ning zur Kräftigung der Muskulatur von Rücken, Bauch,
Start: 29.01.2020
                         Beine, Po & Beckenboden und Zeit mit dem Baby
Kurs: 1-20-117-02        verbinden! Die Babys werden z.T. bei den Übungen
9 x mittwochs,           spielerisch mit einbezogen. Zum Beginn und Abschluss
11:15 – 12:15 Uhr,
Start: 22.04.2020        werden immer kurz Fingerspiele oder andere Dinge für
                         die Kleinen angeboten.

                         Bitte Yogamatte, Socken, Getränk, Krabbeldecke und
                         Lieblingsspielzeug des Babys mitbringen!

                                                                                      11
Eltern und Kinder
     Eltern werden und sein

     Leitung:
                              MamiFIT-Outdoor
     Sarah Kappes
                              Du liebst Bewegung, frische Luft und möchtest jetzt
     Gebühr: 40 €             wieder was für deinen Körper tun? Dann komme
     Ort: Schweich,           zusammen mit deinem Baby (ab 3 Monaten) im
     Treffpunkt Spielplatz    Kinderwagen zu uns. Dich erwartet ein effektives und
     Ermesgraben              abwechslungsreiches Training, das deinen Körper
     Kurs: 1-20-118-01        wieder in Form bringt und dich fit für den Alltag mit
     10 x donnerstags,        Baby macht. Bitte bringe eine Yogamatte und je nach
     10:30 – 11:30 Uhr,       Wetterlage eine Krabbeldecke mit.
     Start: 02.04.2020

                              Nähre Informationen erhalten Sie über die Kursleitung.
                              Gerne vermitteln wir den Kontakt.

12
Eltern und Kinder
Spielen

     Unsere Eltern-Kind-Gruppen
     Unsere Spielgruppen bieten den teilnehmende Eltern, Großeltern oder
     Tagesmüttern mit ihren Kindern bis ca. 2 Jahre einerseits ein Forum zum
     Austausch über das Zusammenleben mit einem Baby oder Kleinkind sowie
     Kontaktmöglichkeiten untereinander. Gemeinsam lernen Sie mit Ihrem Kind
     Bewegungsspiele, Lieder und gleichbleibende Gruppenrituale (z. B. Anfangs-
     und Endkreis) kennen. Andererseits ermöglicht es den Kindern den Kontakt
     mit Gleichaltrigen und erste Erfahrungen im freien Spiel.
     Wir bemühen uns, die Gruppen altershomogen zusammenzustellen:

     Weitere Gruppen starten im Verlauf des Halbjahres!

Leitung:
                                Montessori-Kleinkindgruppe:
Christiane Gebert               Hilf mir, es selbst zu tun!
Gebühr: 35 €
                                Diesen Grundgedanken von Maria Montessori möchte
Ort: Montessori                 ich mit Ihnen, liebe Eltern, und Ihrem Kind/Kindern
Kinderhaus Petrisberg
                                (6 – 18 Mon.) in diesem Kurs umsetzen. Dem Kind wird
Kurs: 1-20-123-02               individuell Raum und Zeit gegeben, sich innerhalb einer
10 x montags,                   zunehmend vertrauter werdenden Personengruppe frei
15:00 – 16:00 Uhr
Start: 20.04.2020               zu entfalten. Sie sind als Elternteil während der Stunden
                                begleitend anwesend. Sie vermitteln den Kindern liebe-
                                vollen Halt, Sicherheit und verlässliche Beständigkeit. So
                                wird ein geeigneter Rahmen geschaffen, damit das Kind
                                seinen inneren Bauplan optimal entfalten kann. Diese
                                Zeit dient Ihnen als Eltern aber auch zum gemeinsamen
                                Erfahrungsaustausch. Sie lernen theoretisches Grund-
                                wissen aus der MontessoriPädagogik
                                (wie z.B. vorbereitete Umgebung, Übungen des tägli-
                                chen Lebens) kennen und erfahren, wie Sie Montes-
                                sori in Ihren Alltag integrieren und Materialien selbst
                                herstellen können.                                           13
Eltern und Kinder
     Spielen

     Krabbelgruppen für Babys und Kleinkinder
     Die Krabbelgruppe bietet den teilnehmenden Eltern, Großeltern oder Tagesmüttern
     mit ihren Kindern einerseits ein Forum des Austausches über das Zusammenleben mit
     einem Baby oder Kleinkind sowie Kontaktmöglichkeit untereinander. Gemeinsam
     lernen sie mit ihrem Kind Bewegungsspiele, Lieder und gleichbleibende Gruppenritu-
     ale kennen. Andererseits ermöglicht es den Kindern den Kontakt mit Gleichaltrigen
     und erste Erfahrungen im freien Spiel.

     Kursnr.            Dauer Wochentag, Uhrzeit            Start Kosten       Ort         Alter

         1-20-123-011    8x     Di, 10:40 – 11:40 Uhr 11.02.2020    28 €   Remise Gr. I    ab 6 M
         1-20-124-011    8x     Di, 9:30 – 10:30 Uhr fortlaufend    28 €   Remise Gr. I   ab 15 M
                                                                            Pfarrheim
         1-20-127-021    10 x   Mi, 10:00 – 11:00 Uhr 05.02.2020    35 €                  6 – 36 M
                                                                            Schweich
                                                                           Grundschule
         1-20-125-012    10 x   Mo, 10:00 – 11:00 Uhr fortlaufend   35 €               6 – 36 M
                                                                              Ruwer
                                                                            Pfarrheim
         1-20-126-012    8x     Di, 10:40 – 11:40 Uhr 14.01.2020    28 €                  ab 18 M
                                                                            Schweich
                                                                            Pfarrheim
         1-20-127-012    8x     Di, 9:30 – 10:30 Uhr 14.01.2020     28 €                  ab 12 M
                                                                            Schweich
                                                                              MGH
         1-20-125-023    10 x   Mo, 10:00 – 11:00 Uhr 13.01.2020    35 €              6 – 24 M
                                                                           Hermeskeil

     1
       Leitung: Heidrun Detemple
     2
       Leitung: Tanja Roth
     3
       Leitung: Sarah Koltes

14
Eltern und Kinder
Musizieren

Klangnest
für Babys von 6 bis 18 Monaten
Im Klangnest wird von den angeborenen Reaktionen des Säuglings auf Musik ausge-
gangen. Es wird eine musikalische Umgebung geschaffen, die geprägt ist von Liedern,
Interaktion, Aktivität und Entdeckung, aber auch von Wiederholung und Beruhigung
durch Musik. Die Einteilung je nach Alter und Nachfrage erfolgt durch die Kursleiterin.

Beim Klangnest ist bei angemeldeten Zwillingen unbedingt eine zweite Betreuungsperson für
die Kursstunden nötig.

 Kursnr.          Dauer      Wochentag, Uhrzeit               Start    Kosten + Material

 1-20-131-01         6x      Mi, 09:15 – 10:00 Uhr       04.03.2020       30 €         2€
 1-20-131-02         6x      Mi, 10:05 – 10:50 Uhr       04.03.2020       30 €         2€
 1-20-131-03         6x      Mi, 10:55 – 11:40 Uhr       04.03.2020       30 €         2€

Leitung: Kornelia Fournier                                                Ort: Remise Gr. I

                                                                                              15
Eltern und Kinder
     Musizieren

     Musikgarten
     für Kleinkinder von 18 Mon. bis 3 Jahre
     Im Musikgarten werden beim Kleinkind auf spielerische Art die verschiedensten
     Bereiche trainiert: Stimme, Sprache, das Hören, Ganzkörperbewegung, Feinmotorik
     (Finger- und Greifspiele), Entdeckungsfreude, Bewegung mit Geräten und Instrumen-
     ten, freierTanz, Körper- und Klanggesten und Gruppentanz.

     Bitte bequeme Kleidung und Rutschstrümpfe für Kind und Begleitperson mitbringen!
     Geschwisterkinder können nur bis zum Alter von ca. 3 Monaten mit in den Kurs gebracht werden.

         Kursnr.        Dauer Wochentag, Uhrzeit           Start Kosten + Material        Ort

         1-20-132-011     6x   Di, 09:45 – 10:30 Uhr 03.03.2020      27 €       2€      Remise
         1-20-132-021     6x   Di, 10:35 – 11:20 Uhr 03.03.2020      27 €       2€      Remise
         1-20-132-032     8x   Di, 15:30 – 16:15 Uhr 21.01.2020      36 €       2€      Remise
         1-20-132-042     8x   Di, 16:20 – 17:05 Uhr 21.01.2020      36 €       2€      Remise
                                                                                   Pfarrheim
         1-20-136-013     7x   Do, 09:40 – 10:25 Uhr 30.01.2020 31,50 €         2€
                                                                                   Schweich
                                                                                      Pfarrheim
         1-20-136-023     7x   Do, 15:00 – 15:45 Uhr 30.01.2020 31,50 €         2€
                                                                                      Schweich

     1
       Leitung: Kornelia Fournier
     2
       Leitung: Irina Schawrin
     3
       Leitung: Christa Franiek

16
Eltern und Kinder
Musizieren

Klangstraße
Die Klangstraße ist ein Angebot der musikalischen Früherziehung und richtet sich an
Dreijährige (Jahrgang 2016) mit Begleitperson. Die Kinder werden spielerisch und
ohne Leistungsdruck an die Musik herangeführt, singen und erleben Klanggeschichten.
Bewegungsspiele und Einsatz von Orff-Instrumenten fördern die musikalische
Entwicklung des Kindes.

Bitte Rutschstrümpfe für das Kind und die Begleitperson mitbringen.

Kursnr.         Dauer Wochentag, Uhrzeit              Start    Kosten + Material   Alter

1-20-133-01       15 x Mi, 15:30 – 16:15 Uhr     22.01.2020   82,50 €     offen 2016 geb.
1-20-133-02       15 x Mi, 16:20 – 17:05 Uhr     22.01.2020   82,50 €     offen 2016 geb.

Leitung: Irina Schawrin                                                  Ort: Remise Gr. I

Für 2017 geborene Kinder beginnt die Klangstraße mittwochs nachmittags Ende
August 2020. Vormerkungen sind ab sofort möglich!

Leitung:
                                Musikwerkstatt
Anahit Glischke
                                für Kinder Jahrgang 2016
Gebühr: 186 € zzgl.             Die Musikwerkstatt für Anfänger bietet für Kinder von
Materialkosten
                                ca. 4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen einen
Ort: Remise                     Gruppenunterricht an. Durch intensive Sinnesschulung
                                (bewusstes Hören, Sehen und Fühlen) sowie gemein-
Kurs:
30 x montags oder               sames Tun werden die musischen und allgemeinen
dienstags,                      Fähigkeiten der Kinder im Vorschulalter positiv
Start: 08/09 2020               beeinflusst. In spielerischer Form und ihrem Alter
                                entsprechend werden die Kinder mit den Grundele-
                                mentender Musik vertraut gemacht.

                                Die Anmeldung zur Musikwerkstatt Anfänger bedeutet eine
                                Teilnahme für ein ganzes Schuljahr.
                                Der Kurs beinhaltet 30 Termine in 3 Blöcken. Gekündigt
                                werden kann unterjährig 2 x zu festgelegten Terminen.

                                Vormerkungen ab sofort möglich!                              17
Eltern und Kinder
     Musizieren

     Leitung:
                           Musikwerkstatt Glockenspiel
     Anahit Glischke
                           für 2015 geb. Kinder
     Gebühr: 210 € zzgl.   Im zweiten Jahr der Musikwerkstatt Glockenspiel lernen
     Materialkosten
                           die Kinder in Begleitung eines Erwachsenen auf dem
     Ort: Remise           Glockenspiel verschiedene Melodien zu spielen und
                           alle 13 Noten und Halbtöne des Glockenspiels zu lesen,
     Kurs:
     30 x montags oder     zu schreiben und nachzuspielen. Die Unterrichtsstunden
     dienstags,            gestalten wir altersgerecht: wir tanzen, singen, basteln
     Start: 08/09 2020     und lösen musikalische Rätsel. Die musikalische
                           Früherziehung endet mit der Einschulung.

                           Die Anmeldung zur Musikwerkstatt Glockenspiel bedeutet
                           eine Teilnahme für ein ganzes Schuljahr. Der Kurs beinhaltet
                           30 Termine in 3 Blöcken. Gekündigt werden kann unterjährig
                           2 x zu festgelegten Terminen.

                           Vormerkungen ab sofort möglich!

18
Eltern und Kinder
Bewegen

Bewegungskobolde
Gemeinsam wollen wir Fingerspiele und einfache Lieder kennenlernen, Bewegungs-
landschaften erobern, neue Spielmöglichkeiten und Materialien ausprobieren,
Bewegungsspiele lernen und Wahrnehmungs- und Sinneserfahrungen sammeln. Die
Kleinen machen erste Erfahrungen mit Gleichaltrigen, motivieren sich gegenseitig und
erlernen durch Nacheifern neue Dinge. Das Ziel ist neben der Freude an der Bewegung
und dem Spaß in der gemeinsam verbrachten Stunde, die Anregung und Förderung
der motorischen Fähigkeiten, der Fantasie und des Sozialverhaltens.

Teilnahme barfuß oder mit Rutschsocken und bitte Getränk mitbringen!

Kursnr.        Dauer Wochentag, Uhrzeit             Start    Kosten + Material   Alter

1-20-142-01         8 x Mi, 15:00 – 16:00 Uhr 22.01.2020       40 €       2 € 10 – 15 M
1-20-142-03         8 x Do, 09:00 – 10:00 Uhr 23.01.2020       40 €       2 € 10 – 15 M
1-20-142-05         9 x Mi, 15:00 – 16:00 Uhr 22.04.2020       45 €       2 € 10 – 15 M
1-20-142-07         8 x Do, 09:00 – 10:00 Uhr 23.04.2020       40 €       2 € 10 – 15 M
1-20-142-02         8 x Mi, 16:15 – 17:15 Uhr 22.01.2020       40 €       2 € 16 – 23 M
1-20-142-04         8 x Do, 10:15 – 11:15 Uhr 23.01.2020       40 €       2 € 16 – 23 M

Leitung: Nicole Streit-Bappert
Ort: Remise Gr. I

                                                                                          19
Eltern und Kinder
     Bewegen

     Leitung:
                                Kleine Entdecker in der Natur
     Nicole Streit-Bappert
                                Psychomotorik ist ein ganzheitliches Bewegungskonzept.
     Ort: Remise Gr. I und      Gemeinsam entdecken wir die Natur und kommen in
     draußen
                                Bewegung. Voller Neugier möchten unsere Kinder ihre
     Kurs: 1-20-142-06          Welt entdecken und verstehen sowie ihre ständig
     3 x mittwochs drinnen,     wachsenden Fähigkeiten ausprobieren. Draußen erleben
     16:15 - 17:15 Uhr
     6 x mittwochs draußen,     wir Wald und Feld mit allen Sinnen: Je nach Jahreszeit
     16:30 - 17:45 Uhr          entdecken wir beim Spielen und Klettern die Natur.
     Start: 22.04.2020          Drinnen werden wir Fingerspiele und einfache Lieder
     Gebühr: 54 € zzgl. 2 €
                                sowie Bewegungsspiele kennenlernen, Bewegungsland-
     Kurs: 1-20-142-08          schaften erobern, neue Spielmöglichkeiten und
     2 x donnerstags drinnen,   Materialien ausprobieren, Wahrnehmungs- und
     10:15 - 11:15 Uhr,
     6 x donnerstags draußen,   Sinneserfahrungen sammeln sowie Basteln und Malen.
     10:30 - 11:45 Uhr,
     Start: 23.04.2020          Hinweis: Zur Ausrüstung in der Natur gehören dem Wetter
     Gebühr: 48 € zzgl. 2 €
                                entsprechende Kleidung und Schuhe bzw. Regenstiefel,
                                Getränk, evtl. einen Buggy.
                                Für die Teilnahme im Raum sollten Sie für Ihr Kind und sich
                                bitte Anti-Rutschsocken und ein Getränk mitbringen!

     Leitung:
                                Abenteurer in der Natur
     Nicole Streit-Bappert
                                für Kinder 3-4 Jahre mit Mama, Papa, Oma oder Opa
     Gebühr: 32 €               Psychomotorik ist ein ganzheitliches Bewegungskon-
     Ort: Außentermine          zept. Draußen in der Natur lässt sich dies am besten
                                erleben. Dort begeben wir uns auf neue Wege mit vielen
     Kurs: 1-20-144-01          Anregungen je nach Jahreszeit. Singen, klettern,
     4 x montags,
     16:00 - 17:30 Uhr,         springen, entdecken, schmecken, hören, fühlen,
     Start: 27.04.2020          lachen.... So werden nicht nur alle Sinne geschärft,
                                Kreativität, Phantasie und Neugier geweckt, sondern
     Kurs: 1-20-144-02
     4 x montags,               auch das Selbstvertrauen des Kindes gestärkt. Und Spaß
     16:00 - 17:30 Uhr          und Freude macht das Ganze auch noch.
     Start: 25.05.2020

20
Eltern und Kinder
Bewegen

Frühlingszeit – Osterzeit
Kinder lieben es, sich zu bewegen, zu tanzen, Geschichten zu hören und kreativ
zu sein – ein guter Grund, alles miteinander zu verbinden. In diesem Workshop
erlernen wir gemeinsam einen Tanz, machen Bewegungsspiele und basteln.
Alles dreht sich um das Thema Frühling und Ostern.

Kursnr.        Dauer Wochentag, Uhrzeit            Termin    Kosten + Material       Alter

1-20-143-01        1x   Sa, 10:00 – 12:00 Uhr 04.04.2020 14,50 €            2€               2J
1-20-143-02        1x   Sa, 13:30 – 15:30 Uhr 04.04.2020 14,50 €            2€        3–4J
1-20-143-03        1x   Sa, 16:15 – 18:15 Uhr 04.04.2020 14,50 €            2€        3–4J

Leitung: Nicole Streit-Bappert                            Ort: Remise Gr. I / Saal / Küche

Die kleine Raupe Nimmersatt
Gemeinsam mit den Kindern wollen wir den Weg der kleinen Raupe Nimmersatt
bis hin zum Schmetterling auf unterschiedliche Arten miterleben. Wir werden die
Geschichte hören und erleben, sie in Bewegung umsetzen und Lieder hören. Wir
schauen uns ganz genau an, was die Raupe Nimmersatt isst und wie es ihr dabei
ergeht. Wir machen Geschmacks- und Tasterlebnisse und bedrucken mit Stoffmal-
farben eine Tasche.

Bitte für Kinder und Begleitung rutschfeste Socken und ein Getränk mitbringen!

Kursnr.        Dauer Wochentag, Uhrzeit            Termin    Kosten + Material       Alter

1-20-143-04        1x   Sa, 10:00 – 12:00 Uhr   09.05.2020 14,50 €               –           2J
1-20-143-05        1x   Sa, 13:30 – 15:30 Uhr   09.05.2020 14,50 €               –    3–4J
1-20-143-06        1x   Sa, 16:15 – 18:15 Uhr   09.05.2020 14,50 €               –    3–4J

Leitung: Nicole Streit-Bappert
Ort: Remise Gr. I / Saal / Küche

                                                                                                  21
Eltern und Kinder
     Informieren

     Leitung:                        Dr. Mama
     Mechthild Hoehl
                                     An diesem Themenabend werden bewährte Hausmittel
     Gebühr: 15 €
                                     für die häufigsten Gesundheitsstörungen im Kindesalter
     Ort: Remise Gr. II              vorgestellt.
                                     • Fieber
     Kurs: 1-20-151-01
     Mittwoch, 05.02.2020            • Mittelohrentzündungen
     20:00 - 22:00 Uhr               • Erkältungskrankheiten
                                     • Unklare Schmerzzustände
                                     Es werden Hinweise zur Beobachtung gegeben, Grenzen
                                     der „Selbsttherapie“ aufgezeigt und erläutert, wann man
                                     in jedem Fall zum Arzt muss.

                                     PS: Es darf auch ein Dr. Papa sein.

     Richtig reagieren bei Kindernotfällen
     Dies ist ein „Crash-Kurs“ für Erste Hilfe am Kind, inklusive Herz-Lungen-Wiederbele-
     bung und wichtige Notrufnummern im Raum Trier. Es geht um geeignete Maßnah-
     men bei typischen Unfällen im Kindesalter (Ertrinken, Verbrennungen, Vergiftungen,
     Sturzunfälle usw.) und häufige krankheitsbedingte Notfallsituationen (Krupp-Anfälle,
     Fieberkrämpfe, u. ä.) sowie deren Vermeidung. Der Kurs wendet sich an werdende
     und junge Eltern.

      Kursnr.             Dauer   Wochentag, Uhrzeit            Termin     Kosten

      1-20-151-02           1x    Sa, 09:00 – 12:00 Uhr      07.03.2020      21 €
      1-20-151-03           1x    Sa, 09:00 – 12:00 Uhr      28.03.2020      21 €
      1-20-151-04           1x    Sa, 09:00 – 12:00 Uhr      16.05.2020      21 €
      1-20-151-05           1x    Sa, 09:00 – 12:00 Uhr      04.07.2020      21 €

     Leitung: Mechthild Hoehl
     Ort: Remise Gr. II

22
Eltern und Kinder
Informieren

Leitung:
                       Schlaf, Kindchen schlaf...
Mechthild Hoehl
                       Gibt es eigentlich tatsächlich die Kinder, die so schlafen,
Gebühr: 15 €           wie die Eltern es gern hätten? Auch wenn diese eher die
Ort: Remise Gr. II     Ausnahme sind, gibt es doch hilfreiche Maßnahmen,
                       dem Kind das Schlafen zu erleichtern, Durchschlafen zu
Kurs: 1-20-152-01      fördern und nächtliche Mahlzeiten abzuschaffen. Und
Mittwoch, 25.03.2020
20:00 - 22:00 Uhr      das muss nicht immer die „Hammermethode“ sein!

Leitung:
                       Sauberkeitsentwicklung
Mechthild Hoehl
                       Trocken werden mit Pampers ist wie laufen lernen mit
Gebühr: 15 €           Winterstiefeln!
Ort: Remise Gr. II     An diesem Themenabend wird die natürliche Sauber-
                       keitsentwicklung erklärt und erläutert, wie man die
Kurs: 1-20-152-02      Kinder ohne Stress dabei unterstützen kann. Darüber
Mittwoch, 22.04.2020
20:00 - 22:00 Uhr      hinaus werden vermeintlich oder tatsächlich auftretende
                       Störungen und geeignete Maßnahmen besprochen.

                                                                                     23
Eltern und Kinder
     Informieren

     Leitung:
                                 Medien im Kleinkindalter
     Mechthild Hoehl
                                 Kinder wachsen heute mit Fernseher, Computer,
     Gebühr: 15 €                Smartphone und Co. auf und gehen damit ganz
     Ort: Remise Gr. III         selbstverständlich um, aber was und wie viel ist sinnvoll?
                                 Wie viel dürfen Klein- und Kindergartenkinder
     Kurs: 1-20-152-03           fernsehen? Sind Kinderspiele auf dem Tablet sinnvoll?
     Mittwoch, 13.05.2020
     20:00 - 22:00 Uhr           Was macht es mit den Kindern, wenn Eltern häufig auf
                                 ihr Smartphone schauen? Ab wann sollten Kinder den
                                 Umgang mit dem Computer lernen.

     Leitung:
                                 Frühkindliche Sexualität und
     Ute Kleiber-Schon           altersgemäße Sexualerziehung
     Gebühr: kostenfrei
                                 Sexualerziehung ist ein wichtiger Bestandteil der
     Ort: Kita Christi Himmel-   Persönlichkeitsbildung auch schon im Vorschulalter und
     fahrt, Ehrang-Bausch
                                 im erzieherischen Alltag nicht auszuklammern. Kinder
     Kurs: 1-20-153-01           haben von Natur aus ein Interesse an ihrem Körper; sie
     Dienstag, 03.03.2020        sind von Geburt an sexuelle Wesen mit eigenen sexuellen
     19:00 - 21:00 Uhr
                                 Bedürfnissen und wollen ein Stück auf ihrem Lebensweg
                                 begleitet werden und ihre Fragen zu sexuellen Themen
                                 beantwortet wissen. Von daher gilt es, in der Sexualer-
                                 ziehung die Kinder angemessen und altersgemäß zu
                                 begleiten, eine liebevolle, partnerschaftliche Atmosphäre
                                 zu schaffen und Erlebnisse rund um den Körper und die
                                 Sinne zu ermöglichen. Wie das im Elternhaus gelingen
                                 kann, ist Thema an diesem Elternabend.

24
Eltern und Kinder
Informieren

Leitung:
                            Gesunde Zähne von Anfang an
Gabi Baumeister
                            Jedes Kind hat von Geburt an die Chance auf
Gebühr: kostenfrei          naturgesunde, kariesfreie Zähne. An diesem Elternabend
Ort: Remise Gr. II          erhalten Eltern, Großeltern und alle Interessierten
                            Informationen zur Förderung der Zahngesundheit von
Kurs: 1-20-153-02           Babys und Kleinkindern ab dem ersten Zahn.
Mittwoch, 04.03.2020
19:30 - 21:00 Uhr           Themen sind: Wie pflege ich die Milchzähne richtig?
                            Ab wann ist ein erster Zahnarztbesuch sinnvoll?
                            (Zahn-) gesundes Essen und Trinken; Fluoride und
                            ihre Wirkung.

Leitung:
                            Mensch ärgere dich nicht:
Pia Jäger, Doro Hubo        Spielenacht in der Bücherei
Gebühr: 5 €
                            Eltern lernen neue Brettspiele kennen. In gemütlicher
Ort: KÖB St. Peter Ehrang   Runde und angenehmer Atmosphäre stellen wir Ihnen
Kurs: 1-20-354-05           neue und schöne Gesellschaftsspiele vor. Alle Spiele
Freitag, 24.04.2020         können anschließend für den Spielenachmittag zuhause
20:00 – 24:00 Uhr           ausgeliehen werden. Knabbereien und alkoholfreie
                            Getränke gehören selbstverständlich dazu. Wir freuen
                            uns aufs gemeinsame Spielen.

                                                                                     25
Eltern und Kinder
     Informieren

     Leitung:
                            Gesund und lecker -
     Bettina Ballat-Klein   Was Babys gerne essen
     Gebühr: kostenfrei
                            Start mit der Beikost
     Ort: Remise Gr. II     Babys erster Brei – mit Liebe selbst gekocht, schmeckt er
     Kurs: 1-20-155-01      gleich doppelt so gut. Er soll gesund, bekömmlich und
     Mittwoch, 11.03.2020   eine preiswerte Alternative zu Fertigmenüs sein. Im
     15:00 - 17:00 Uhr      Kurs informieren wir Sie rund um das Thema Beikost.
                            Zum Beispiel zum besten Umstellungszeitpunkt oder zu
                            Pro und Kontra der Fertignahrung. Sie erhalten leckere
                            Anregungen für einfache Säuglingsgerichte und wichtige
                            Infos zum Nährstoffbedarf von Babys.

     Leitung:
                            Schmecken soll‘s -
     Bettina Ballat-Klein   Kinderernährung in der Familie
     Gebühr: kostenfrei
                            Vortrag für Eltern von 1- bis 6-Jährigen
     Ort: Remise Gr. II     Rezepte für Kinder – lecker und gesund! Um Kindern
     Kurs: 1-20-155-02      gesunde Gerichte schmackhaft zu machen, bedarf es
     Mittwoch, 29.04.2020   einer kreativen Küche. Sie erhalten Tipps wie das Essen
     15:00 – 17:00 Uhr      für Groß und Klein zum gesunden Genuss wird
                            und worauf es bei der Kinderernährung wirklich
                            ankommt. Lernen Sie die neuen Lieblingsrezepte Ihrer
                            Kinder kennen!

26
Eltern und Kinder
Informieren

Leitung:
                           Demenz für Pänz
Jaennette Kohl
                           Informationsveranstaltung für Eltern, Großeltern und
Gebühr: kostenfrei         Interessierte. Immer mehr Kinder erfahren, dass Oma
Ort: Kita St. Jakobus,     oder Opa auf einmal so anders sind. Wenn die Oma, die
Trier-Biewer               sonst immer so lieb war, plötzlich schimpft oder den Weg
                           zur Küche nicht mehr findet, sind viele Kinder verun-
Kurs: 1-20-153-03
Mittwoch, 29.04.2020       sichert. Wenn die Kinder aber verstehen, dass Oma oder
19:00 - 20:30 Uhr          Opa an einer Krankheit leiden, fällt es ihnen leichter,
                           offen und angstfrei mit den Betroffenen umzugehen. Der
                           Workshop gibt Ihnen Anregungen, um den Kindern das
                           Thema Demenz spielerisch und kindgerecht näher zu
                           bringen. Denn selbst die Kleinsten, wenn sie gut vorberei-
                           tet sind, können mit Hilfe ihrer kindlichen Unbefangen-
Schwerpunkt Beratungs-     heit durchaus einen Beitrag zum Wohlbefinden des alten
und Koordinierungsstelle   Menschen leisten und lernen sich so auch früh in sozialer
Demenz
                           Kompetenz.

Leitung:
                           Sternenkind -
Sabine Jaeger              Dein Kind ist gegangen
Termine auf Anfrage
über Remise                Das Erlebte anzunehmen und zu verarbeiten, ist eine
                           Herausforderung. Und es ist egal, zu welchem Zeitpunkt
                           das Kind gegangen ist. Jede dritte Frau und damit jedes
                           dritte Paar macht diese Erfahrung. Doch dieses Wissen
                           hilft nicht unbedingt bei der Verarbeitung des Erlebten.
                           Die Informationen von ärztlicher Seite oder auch die
                           Reaktionen aus dem persönlichen Umfeld sind oftmals
                           wenig hilfreich oder sogar belastend. Wenn der Boden
                           unter den Füßen fehlt, der Atem stockt und der Verlust
                           verarbeitet werden möchte, biete ich Frauen und Paaren
                           den Raum dafür. Über Körperarbeit, Atemübungen und
                           Gespräche begleite ich Menschen, die dieses Trauma
                           verarbeiten möchten.                                         27
Eltern und Kinder
     Zeit für Familie

     Leitung:
                               Große Musik für kleine Ohren
     Anahit Glischke
                               4. Familienkonzert und Kulissengeflüster im Theater
     Gebühr: 10 € / 7 €        Trier. Konzertbesuch für die ganze Familie mit
     Ort: Theater Trier        Theaterführung.

     Kurs: 1-20-161-01         Anmeldeschluss 08.05.2020
     Sonntag, 14.06.2020
     11:00 Uhr                 Zahlung der Teilnahmegebühr mit Anmeldung. Die Karten
                               können eine Woche vor dem Konzert in der Remise abgeholt
                               werden oder werden vor Ort verteilt.

     Leitung:
                               Nachhaltigkeitsnachmittag zum
     Susanne Münch-Kutscheid   Muttertag „Pflegeprodukte selbst
     Gebühr: 5 €               machen. Nachhaltig schön.“
     Ort: Remise Werkraum
                               für Mütter und Töchter
     Kurs: 1-20-161-02         Klimaschutz ist in aller Munde. Aber wie kann man im
     Samstag, 16.05.2020
     14:00 – 16:30 Uhr         Kleinen anfangen etwas für die Umwelt zu tun? Gibt es
                               Wege, sich aus dem Kreislauf zu befreien und anders zu
                               konsumieren, nachhaltig zu leben, sorgsam mit der
                               Natur umzugehen? Der Nachhaltigkeitsnachmittag will
                               Möglichkeiten aufzeigen, wie jede und jeder im Kleinen
                               anfangen kann etwas für die Umwelt, für den Klima-
                               schutz zu tun. Wie es funktionieren kann, anders zu
                               konsumieren, nachhaltiger zu leben, sorgsam mit den
                               Ressourcen der Natur umzugehen. Anlässlich des
                               Muttertags laden wir interessierte Mütter und ihre
                               Töchter jeden Alters zum Nachhaltigkeitsnachmittag
                               „Pflegeprodukte selbst machen. Nachhaltig schön“ ein.
                               Ohne großen Aufwand lassen sich viele Pflege- bzw.
                               Schönheitsprodukte selbst herstellen, ganz ohne
                               Mikroplastik, Weichmacher oder andere Zutaten, auf
                               die wir eigentlich auch gut verzichten können. Wir
                               wollen gemeinsam einige Produkte herstellen, auspro-
                               bieren und uns in gemütlicher Runde austauschen.

28
Nr.   Kinder und
     200     Jugendliche

Musizieren · Sport treiben · Kreativ sein
Jugendliche · Ballett · Selbstverteidigung
Kinder-Yoga  ·   Klavier  ·  Holzwerkstatt

                                       29
Kinder und Jugendliche
     Sport treiben

     Leitung:
                                    Krafttraining
     Trainer der Kyllthal-
     Heber Ehrang 1973 e. V.
                                    für Jungen und Mädchen
     Gebühr: 45 €                   Athletische Grundausbildung für Kinder 6 - 10 Jahre
                                    Krafttraining für Kinder ist ein Thema, an das sich nur
     Ort: Schulturnhalle
     Ehrang-Ort                     wenige Trainer und Therapeuten herantrauen. Doch in
                                    der heutigen Zeit der Handys, Tablets, Fernsehgeräte
     Kurs: 1-20-223-01              und einer überwiegend sitzenden Gesellschaft ist es ein
     10 x freitags,
     16:30 – 18:00 Uhr              überaus wichtiges Thema, um Haltungsschäden und
     Start: fortlaufend             fehlende Grundkraft bei Kindern schon im Vorfeld zu
                                    vermeiden. Krafttraining für Kinder ist KEIN Bodybuil-
                                    dung, sondern eine athletische Grundausbildung. Es soll
                                    den Aufbau des gesamten Muskelapparates und die
                                    konditionellen Fähigkeiten der Kinder fördern.
                                    Bei Interesse können die Eltern am 1. Trainingstag
                                    teilnehmen und sich über das Training informieren.

     Ballett für Kinder
     In diesem Kurs werden den Kindern ab 4 Jahren die Grundformen des klassischen
     Balletts vermittelt. Angestrebt wird eine harmonische Körperhaltung. Dadurch werden
     die Kinder mit ihrem Körper näher vertraut und die Körperhaltung wird verbessert.
     Eine Kräftigung der Muskeln wird angestrebt, jedoch stehen die Förderung des
     Bewegungsdrangs und das kreative Tanzen im Vordergrund. Einstieg ist nach
     Rücksprache jederzeit möglich. Die Einteilung erfolgt je nach Alter und Fortschritt
     durch die Kursleitung.

      Kursnr.         Dauer       Wochentag, Uhrzeit     Kosten            Ort

      1-20-224-01         10 x   Mo, 17:30 – 18:30 Uhr     32 €        Remise Gr. I
      1-20-224-02         10 x   Di, 14:30 – 15:30 Uhr     32 €       Pfarrheim Fell
      1-20-224-03         10 x   Di, 15:30 – 16:30 Uhr     32 €       Pfarrheim Fell
      1-20-224-04         10 x   Di, 16:30 – 17:30 Uhr     32 €       Pfarrheim Fell
      1-20-224-05         10 x   Di, 17:30 – 18:30 Uhr     32 €       Pfarrheim Fell
      1-20-224-06         10 x   Di, 18:30 – 19:30 Uhr     32 €       Pfarrheim Fell

30   Leitung: Sylvia Cinto-Noack
Kinder und Jugendliche
Sport treiben

Leitung:
                     Kinderyoga
Astrid Kogelman
                     Für Kinder im Grundschulalter
Gebühr: 22,50 €      Kinder können sich besser als Erwachsene leicht in die
Ort: Remise Gr. I    Übungen versetzen und ‚verschmelzen‘ sich mit der
                     Katze, dem Hund und dem Baum. So empfinden sie
Kurs: 1-20-226-01    spielerisch auf allen Ebenen das Yoga ganz und
6 x donnerstags,
15:45 – 16:45 Uhr    entwickeln ein besseres Körperbewusstsein und Spaß an
Start: 30.01.2020    der Bewegung. Konzentrationsübungen können die
                     Lernleistungen verbessern. Das In-der-Gruppe-Üben
                     schult das soziale Miteinander. Kinder dürfen sich in der
                     Yogastunde einbringen, so dass jede Stunde von den
                     Kindern mitgestaltet wird. Je nach Altersgruppe wird
                     die Stunde abgeschlossen mit einer Entspannung oder
                     Meditation, oder mit dem Ausmalen von Mandalas.

                     Bitte unbedingt eine rutschfeste Matte mitbringen!

Leitung:
                     Konzentrationstraining
Monika Kaiser
Gebühr: 30 € zzgl.
                     in Schweich
2 € Kopiergeld
                     für Grundschulkinder (3. + 4. Klasse)
Ort: Lernwerkstatt   Aufgrund von Konzentrationsproblemen kann es zu
Monika Kaiser
                     Schwierigkeiten im schulischen Ablauf kommen. Ziel
Kurs: 1-20-226-03    des Kurses ist es, die Konzentration durch gezielte
5 x montags,         Übungen zu stärken. Bitte Schnellhefter, Stift und
16:15 – 17:15 Uhr
Start: 27.04.2020    Strümpfe zum Herumlaufen mitbringen.

                                                                                 31
Kinder und Jugendliche
     Kreativ sein

     Leitung:
                              Holzwerkstatt
     Nicole Wollscheid
                              für Kinder 6 - 10 Jahre
     Gebühr: 24 € zzgl. 5 €   Für Grundschulkinder mit Spaß am Bohren, Hämmern,
     Materialkosten
                              Feilen und Sägen ist die Holzwerkstatt genau das
     Ort: Remise Gr. I        Richtige. Hier wird Nützliches und Verrücktes kon-
                              struiert, kombiniert und mit jeder Menge Spaß
     Kurs: 1-20-231-01
     Samstag, 28.03.2020      ausprobiert. Tipp: Bequeme Kleidung, die Sägemehl
     10:00 – 14:00 Uhr        und Farbe nicht übelnimmt, ist für Holzarbeiter super.

     Kurs: 1-20-231-02
     Samstag, 25.04.2020
     10:00 – 14:00 Uhr

     Leitung:
                              Wir malen mit Acryl!
     Yvonne Drautzburg
                              für Kinder ab 6 Jahren
     Gebühr: 35 € zzgl. 3 €   Spielerisch entdeckt ihr mit leuchtenden Farben
     Materialkosten
                              Bildideen und setzt diese auf großformatigen Papieren
     Ort: Remise Werkraum     um. Die Bildidee entwickelt sich während ihr malt
                              immer weiter. Dabei erfahrt ihr: Wie mische ich Farben
     Kurs: 1-20-236-01
     6 x freitags,            richtig? Wie trage ich Farbe auf? …und vieles mehr.
     15:00 – 16:30 Uhr        Bringt einen Malkittel/-hemd mit und los geht‘s!
     Start: 31.01.2020

32
Kinder und Jugendliche
Kreativ sein

     Leseclub
     für Kinder 6 – 12 Jahre
     Habt ihr Lust, gemeinsam mit uns auf eine spannende Entdeckungsreise
     durch die Welt der Bücher zu gehen, gemeinsam zu spielen, zu basteln und
     einfach nur Spaß zu haben? Dann schaut doch mal bei unserem Leseclub
     rein. Ihr findet ihn in den Räumen der Bücherei im Pfarrheim St. Peter.
     Mehr über die Bücherei erfahrt ihr auf unserer Homepage oder bei Facebook.
     Selbstverständlich kann JEDER kostenlos Bücher, Hörbücher, Spiele und
     DVDs in der Bücherei ausleihen. Wir haben eine große Auswahl an Kinder-
     medien. Kommt doch einfach mal vorbei!

     KÖB St. Peter, Fröhlicherstr. 22, 54293 Trier-Ehrang,
     E-Mail: jaeger.pia@web.de.
     Öffnungszeiten:
     Mittwoch 08:00 – 10:00 Uhr und 16:00 – 18:00 Uhr,
     Freitag      16:00 – 18:00 Uhr.

Leitung:
                             Lesenacht
Doro Hubo, Pia Jäger
                             für Kinder 8 - 12 Jahre
Gebühr: 10 €                 Habt ihr Lust, eine ganze Nacht zwischen Büchern zu
Ort: KÖB St. Peter, Ehrang   verbringen? Spiel und Spaß um und mit Büchern erle-
                             ben? Am Freitagabend, 06. März laden wir Kinder zwi-
Kurs: 1-20-233-02            schen 8 und 12 Jahren ganz herzlich zu einer Lesenacht
Freitag: 06.03.2020
20:00 Uhr bis                in die Bücherei ein. Für die Übernachtung benötigt
Samstag, 07.03.2020          ihr eine Isomatte, einen Schlafsack, ein Kuscheltier,
9:00 Uhr                     Schlafanzug, Waschzeug, eine Taschenlampe und all die
                             Dinge, die man so für eine Nacht benötigt (Knabber-
                             zeug, Heimwehschokolade) usw. Für Essen und Trinken
                             sorgen wir. Unkostenbeitrag pro Kind 10 Euro. Wir
                             freuen uns auf das Abenteuer Lesenacht.

                             Anmeldung in der Remise
                                                                                      33
Kinder und Jugendliche
     Kreativ sein

     Leitung:
                               Kleine Köche ganz groß:
     Stefan Schmitz            kindgerecht kochen mit Kindern
     Gebühr: 22 € inkl.
     Lebensmittel              Kinder ab 8 Jahren ohne Begleitung erlernen spielerisch
                               den Umgang mit frischen Lebensmitteln und wie man
     Ort: Remise Küche
                               mit wenigen Handgriffen und mit etwas Fantasie leckere
     Kurs: 1-20-234-01         Gerichte zubereitet.
     Samstag, 09.05.2020,
     10:00 – 13:00 Uhr
                               Bitte eine Schürze mitbringen

                               Märchentag für Grundschulkinder
     Leitung:
     Gitta Pelzer
                               Der Meulenwald ruft uns in die freie Natur und lädt uns
     Gebühr: 14 €              ein ins zauberhafte Reich der Märchen. Unterwegs
                               lauschen wir stimmig ausgewählten Märchen, umrahmt
     Ort: Parkplatz Forstamt
     Trier, Am Rothenberg      von Gedichten, Liedern, sowie spannenden naturpäda-
                               gogischen Elementen. Märchen können Orientierungs-
     Kurs: 1-20-234-02         hilfe und Klarheit geben, indem das Kind seine Gefühle
     Dienstag, 23.06.2020
     15:30 – 18:00 Uhr         an die Märchenfiguren bindet. Dadurch kann es seine
                               Gefühlswelt „von außen“ ordnen und kontrollieren.
                               Durch diesen Prozess wird es Möglichkeiten erfahren,
                               die in seinem Alltag nachwirken und es tragen.

34
Kinder und Jugendliche
Musizieren

Leitung:
                          Klavierunterricht
Anahit Glischke
                          für Anfänger
Gebühr: 52,50 € / Monat   Der Unterricht findet ohne Begleitung statt. Hier
Ort: Remise oder          werden die Kinder in Kleinstgruppen unterrichtet,
Alte Schule Fell          wobei Fähigkeiten und Lernmotivation der einzelnen
                          Schüler berücksichtigt werden. Die Kinder werden
Kurs:
30 x nach Vereinbarung    individuell, entsprechend ihres Alters, ihrer Entwick-
Start: Aug./Sept. 2020    lung sowie ihrer erreichten Erfolge gefördert.

                          Auskunft und Vormerkung: Anahit Glischke, Tel. 06502-8177

                                                                                      35
Kinder und Jugendliche
     Jugendliche

     Leitung:
                           Babysitten – dein erster Job
     Andrea Hansen
                           ab 12 Jahren
     Gebühr: 17,50 €       Folgende Themen stehen auf dem Programm:
     Ort: Remise Gr. II    • Was sollte ein Babysitter können?
                           • Füttern und Wickeln des Babys u. Kleinkindes.
     Kurs: 1-20-241-01     • Zubereiten von Flaschenmilch u. Breikost.
     Samstag, 08.02.2020
     10:00 – 14:00 Uhr     • Typische Erkrankungen wie Durchfall, Erbrechen und
                             Kleinkindererkrankungen.
     Kurs: 1-20-241-02     • Zu vermeidende Gefahren wie kleinere Unfälle,
     Samstag, 09.05.2020
     10:00 – 14:00 Uhr       Aspirationen von Fremdkörpern usw.
                           • Erste-Hilfe-Maßnahmen.
                           • Beschäftigungsmöglichkeiten für kleine u. größere
                             Kinder.
                           Zum Abschluss bekommt jede/r Teilnehmer/in ein
                           Zertifikat.

                           Für die Mittagspause bitte einen kleinen Snack / Getränk
                           mitbringen!

     Leitung:
                           Herr/Frau „Ober“ bitte!
     Ulrike Lamacz         Servieren leicht gemacht
     Gebühr: 17,50 €
                           ab 16 Jahren
     Ort: Remise Gr. II    Dieser Kurs richtet sich an Schüler und Studenten, die in
     Kurs: 1-20-241-03     der Gastronomie jobben möchten. Ob bereits Vorkennt-
     Samstag, 21.03.2020   nisse da sind oder nicht, komplette Arbeitstage oder nur
     09:30 – 13:30 Uhr     stundenweise gearbeitet wird, hier kann jeder wertvolle
                           Tipps und Informationen erhalten zu: Tisch fachlich
                           eindecken, einige Grundtechniken zum Servieren,
                           Arbeiten am Gast, Auswahl und Wissenswertes zum
                           Betrieb, Arbeitskleidung, häufige Unfallgefahren,
                           Hygiene und Hautschutz.
                           Zum Abschluss erhält jede/r Teilnehmer/in eine
                           Teilnahmebescheinigung. Bitte Schreibunterlagen und
                           Imbiss für die Pause mitbringen.

36
Kinder und Jugendliche
Aktionen in den Ferien

Leitung:
                            Nähmaschinenführerschein
Regina Casel
                            für Kinder 11 - 15 Jahre
Gebühr: 52,50 €             Ihr wolltet schon immer mal Nähen lernen, um eure
Ort: Remise II              Ideen zu verwirklichen? Jetzt habt ihr die Möglichkeit, in
                            3 Vormittagen die Grundlagen des Nähens anhand von
Kurs: 1-20-251-01           kleinen Projekten kennenzulernen, um danach eure
Montag – Mittwoch,
17. – 19.02.2020            ersten individuellen Lieblingsstücke selbst herstellen zu
jeweils 09:00 – 12:30 Uhr   können.

                            Bitte mitbringen: Stoffschere, kl. Handarbeitsschere, Steckna-
                            deln, Nähnadeln, Maßband, Nähmaschine (falls vorhanden).
                            Stoffe sowie Nähgarn werden im Kurs gestellt.

                                                                                             37
Nr.
         300 Erwachsene

Fitness · Sport · Gesundheit · Entspannung
Kreativangebote · Kunst · Kultur · Senioren

38
Erwachsene
Fitness und Sport

Alle Kurse finden fortlaufend statt. Bei freien Plätzen – Einstieg möglich!
Die ausführlichen Kursbeschreibungen finden Sie im Internet unter www.fbs-remise.de

Fitness- und Sportkurse
Kursnr.           Kurs              Dauer    Wochentag, Uhrzeit Kosten        Ort

1-20-310-011      Pilates            10 x   Mo, 09:45 – 10:45 Uhr   40 €   Remise Saal
1-20-310-022 Pilates                 10 x   Mo, 18:45 – 19:45 Uhr   40 €   Remise Gr. I
1-20-310-03   2
                  Pilates            10 x   Mo, 20:00 – 21:00 Uhr   40 €   Remise Gr. I
1-20-311-012      Pilates            10 x   Di, 20:10 – 21:10 Uhr   40 €   Remise Saal
1-20-311-022      Pilates            10 x   Di, 19:05 – 20:05 Uhr   40 €   Remise Saal
1-20-311-032
                  Pilates            10 x   Di, 18:00 – 19:00 Uhr   40 €   Remise Saal
1-20-312-013      Pilates            10 x   Do, 18:55 – 19:55 Uhr   40 €   Remise Saal
1-20-312-02   3
                  Pilates            10 x   Do, 17:45 – 18:45 Uhr   40 €   Remise Saal
1-20-312-01   4
                  Aerobic-Mix        10 x   Mi, 18:45 – 19:45 Uhr   38 €   Remise Saal
1-20-313-024      Aerobic-Mix        10 x   Mi, 20:00 – 21:00 Uhr   38 €   Remise Saal
1-20-314-01   3
                  Power-Man          10 x   Do, 20:05 – 21:05 Uhr   38 €   Remise Saal
                  Freude an
1-20-315-015                         10 x   Mi, 08:45 – 09:45 Uhr   38 €   Remise Saal
                  Bewegung
1-20-315-021      Bodystyling        10 x   Mi, 09:55 – 10:55 Uhr   38 €   Remise Saal

1-20-315-031      Bauch-Beine-Po-    10 x   Fr, 10:30 – 11:30 Uhr   38 €   Remise Saal
                  Mix

1-20-315-043 Traumkörper-            10 x   Mo, 20:00 – 21:00 Uhr   38 €   Remise Saal
             training

1-20-315-051+7 Dancing makes         10 x   Fr, 19:00 – 20:00 Uhr   38 €   Remise Saal
               you happy
1-20-315-066 Body-Shape              10 x   Fr, 17:45 – 18:45 Uhr   38 €   Remise Saal

1
  Leitung: Kerstin Legendre
2
  Leitung: Angelique Ketelapper
3
  Leitung: Anna Grzeczka-Morin
4
  Leitung: Elke Heid
5
  Leitung: Ilona Thull
6
  Leitung: Anne Janeczek
7
  Leitung: Gabi Sahler

                                                                                          39
Erwachsene
     Gesundheit und Entspannung

     Gesundheitskurse
     Kursnr.          Kurs                   Dauer     Wochentag, Uhrzeit Kosten         Ort

     1-20-320-01  1
                      Qi Gong                  10 x   Mo, 18:45 – 19:45 Uhr   70 € Remise Saal
     1-20-320-021 Qi Gong                      10 x   Mi, 17:30 – 18:30 Uhr   70 €   Remise Gr. I
                  Bewegung,
     1-20-320-042 Achtsamkeit und              10 x   Fr, 08:45 – 10:15 Uhr   60 € Remise Saal
                  Entspannung
     1-20-323-013     Physio-Pilates           10 x   Mi, 18:45 – 19:45 Uhr   40 €   Remise Gr. I
     1-20-323-02  3
                      Physio-Pilates           10 x   Mi, 20:00 – 21:00 Uhr   40 €   Remise Gr. I
     1-20-323-033 Physio-Pilates               10 x   Mi, 17:30 – 18:30 Uhr   40 € Remise Saal
     1-20-325-011     Gesunder Rücken          10 x   Mo, 11:00 – 12:00 Uhr   50 € Remise Saal
                      Rückengymnastik                                                 Pfarrheim
     1-20-325-024                              10 x   Mo, 17:30 – 18:30 Uhr   50 €
                      für Frauen                                                         Fell
                      Rückengymnastik                                                 Pfarrheim
     1-20-325-034                              10 x   Mo, 18:30 – 19:30 Uhr   60 €
                      für Männer                                                         Fell

     1
       Leitung: Monika Mildenberger-Schneider
     2
       Leitung: Heidi Lieser
     3
       Leitung: Jessica Bous
     4
       Leitung: Christina Haidar

     Leitung:
                                       Lebe leichter
     Susanne Altmeyer
                                       Genial normal zum Wunschgewicht:
     Gebühr: 118 € + 19,95 €           Das 12-Wochen-Programm
     für Bücher
                                       Sie suchen nach einem Weg, genial normal abzunehmen
     Ort: Remise Gr. II                und endlich Ihr Wunschgewicht zu erreichen? Sie sind
                                       es leid, sich von einer Trenddiät zur nächsten zu quälen
     Kurs: 1-20-328-01
     12 x donnerstags,                 und bei jeder Mahlzeit Kalorien, Fettpunkte und
     19:45 – 21:15 Uhr                 ähnliches zu zählen? Sie suchen ein Programm, das sich
     Start: 05.03.2020                 problemlos dauerhaft im Alltag durchführen lässt und
                                       keine Diät ist? Sie möchten wieder zu einem ganz
     Nähere Infos bei                  normalen gesunden Essverhalten finden und dauerhaft
     Frau Altmeyer,                    Ihr Gewicht halten? „Lebe leichter“ ist ein Kurs zum
     Tel. 06873 669425
                                       Abnehmen oder zur Gewichtsprävention.

40
Erwachsene
Senioren

Leitung:
                           Rückengymnastik für Frauen
Christina Haidar
                           Ziel des Kurses ist die Vorbeugung und Reduzierung
Gebühr: 50 €               spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete
Ort: Pfarrheim Fell        Verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungspro-
                           gramme.
Kurs: 1-20-361-01
10 x montags,
19:30 – 20:30 Uhr
Start: 13.01.2020

Leitung:
                           Heilgymnastik für Frauen
Sarah Schömer
                           Der Kurs beinhaltet ein Ganzkörpertraining zur
Gebühr: 32 €               Kräftigung der Muskulatur und Verbesserung der
Ort: Pfarrheim Fell        Beweglichkeit und Ausdauer. Koordinations-,
                           Balance- und Dehnübungen verleihen dem Körper
Kurs: 1-20-361-06          Haltung und Stabilität.
10 x donnerstags
vierzehntägig,
20:00 – 21:00 Uhr
Start: 13.02.2020

Leitung:
                           Seniorensport
Klaudia Dutkiewicz
                           Um auch im Alter weiterhin den Alltag zu meistern,
Gebühr: 38 €               halten wir uns mit verschiedenen Übungsformen zur
Ort: Pfarrheim St. Peter   Koordination und Kräftigung fit. Wir fördern soziale
Trier-Ehrang               Kontakte und haben Freude daran, gemeinsam etwas
                           für unser Wohlbefinden zu tun.
Kurs: 1-20-361-03
10 x donnerstags,
10:00 – 11:00 Uhr
Start: 13.02.2020

                                                                                  41
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren