FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH - JUGEND - Stadtgemeinde Feldbach

 
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH - JUGEND - Stadtgemeinde Feldbach
Mit
                                          Extrate
                                                  i
                                          für die l
                                        JUGEND

FERIENSPASS
NEUE STADT FELDBACH
  „Die Neue Stadt Feldbach auf dem Weg zu einer
kinder-, jugend- und familienfreundlichen Gemeinde“

             2018
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH - JUGEND - Stadtgemeinde Feldbach
Was wir wissen sollteen:                                                    Felddbach orrientiert sicch an der Vulkanland-Visioon:
    „D
     Das Verhalten unserer Kininde
                                d r und Jugendlichen ist das Spiegelbild                              Menschliche, ökologiscche und reg egion
                                                                                                                                            nalw
                                                                                                                                               lwir
                                                                                                                                                  irttschaftlich
                                                                                                                                                               he
           unseere
                ress fa
                     fami
                       mili
                         liär
                           ären
                             en und gesel   elllschaf
                                                  haftl
                                                     tllic
                                                        iche
                                                          hen
                                                            n Le
                                                              Lebe
                                                                bens
                                                                  ns.“
                                                                    .                            Zukunftsfähigk
                                                                                                             g ei
                                                                                                               eitt bi
                                                                                                                    bis 20
                                                                                                                        2025
                                                                                                                          25 für uns
                                                                                                                                  ns und
                                                                                                                                      nd nachf
                                                                                                                                            hfol
                                                                                                                                               olge
                                                                                                                                                 g ndee Genenera
                                                                                                                                                               rati
                                                                                                                                                                 tion
                                                                                                                                                                   o en.
                                  JJooseef Ob
                                           Ober
                                              er

                       Bürgermeister                                Obmann des                                        Projektleiterin
                       Neue Stadt Feldbach                          Tourismusverbandes                                Ferien(s)pass
                       Ing. Josef Ober                              Stadtrat Christian Ortauf                         Beatrice Strohmaier

                                                                                                Feldbach „Die Bildungsstadt“

              FERIENSPASS                                                                       Die Neue Stadt Feldbach setzt sich neben der Vision zur kinder-, jugend- und familien-
                                                                                                freundlichen Gemeinde zu werden, auch die Positionierung Feldbachs als „Die Bildungs-
                                                                                                stadt“ zum Ziel. Mit neuen Wegen der pädagogischen Begleitung werden die Potenziale

               NEUE STADT FELDBACH                                                              der Kinder erkannt, hervorgebracht und gestärkt. Investieren wir gemeinsam in das
                                                                                                wertvollste Erbe, das wir hinterlassen können: Zum einen in Bildung für ein erfülltes
                                                                                                und nachhaltiges Leben. Zum anderen in den Weg zur kinder-, jugend- und familien-
                                                                                                freundlichen Gemeinde für einen zukunftsfähigen Lebensraum.
              Die Neue Stadt Feldbach ist auf dem Weg eine                                      Wir laden Sie ein! Es braucht die Begeisterung und das Zutun aller. Jeder von uns ist
     kinder-, jugend- und familienfreundliche Gemeinde zu werden.                               gefordert, dass dieses Erbe für unsere Kinder, Jugendlichen und Familien selbstver-
                                                                                                ständlich wird. Ganz besonders danken wir allen Betrieben, Vereinen und Institutionen

     D   er Ferien(s)pass ist ein Mosaikstein einer großen Vision. Die Vision zur kinder-,
         jugend- und familienfreundlichen Gemeinde zu werden.
                                                                                                der Neuen Stadt Feldbach, die sich um das spezielle Ferien(s)pass-Programm für unsere
                                                                                                jungen Gemeindebürger bemühen.
     Speziell mit dem Feldbacher Ferien(s)pass können Kinder und Jugendliche unseren            Liebe Kinder, liebe Jugendliche, wir wünschen euch viel Freude und unvergessliche Eindrü-
     wunderbaren Lebensraum während der Sommerferien als kinder-, jugend- und fami-             cke mit dem 9. Ferien(s)pass! Bewahrt euch eure Freude und euren Hunger auf das, was
     lienfreundliche Gemeinde erleben. Vielseitig, lustig und lehrreich sind die über 170       das Leben zu bieten hat. Liebe Eltern, liebe Großeltern, Ihnen und Ihren Familien wün-
     Veranstaltungen ausgerichtet. Dabei können die Talente, besondere Stärken und die          schen wir einen wunderbaren Sommer in der Neuen Stadt Feldbach. Erwarten wir Gutes.
     Begabungen jedes Kindes und jedes Jugendlichen gefunden oder noch viel stärker ge-
     fördert werden. Auf die besonderen Interessenslagen und Bildungsbedürfnisse unserer
     Kinder Rücksicht zu nehmen, empfehlen Bildungsexperten.
                                                                                                     Josef Ober                   Christian Ortauf              Beatrice Strohmaier

                                                                                                Kontakt:                                      Kontakt:
                                                                                                Stadtgemeinde Feldbach                        Tourismusverband Feldbach
                                                                                                Hauptplatz 13, 8330 Feldbach                  Hauptplatz 1, 8330 Feldbach
                                                                                                Tel. 03152/2202-0                             Tel. 03152/3079
                                                                                                Mail: stadtgemeinde@feldbach.gv.at            Mail: info@feldbach-tourismus.at
2    NEUE STADT FELDBACH                                                                        www.feldbach.gv.at                            www.feldbach-tourismus.at                     3
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH - JUGEND - Stadtgemeinde Feldbach
Inhaltsverzeichnis                                                                                   Inhaltsverzeichnis
    Nr.   Datum        Thema                                                                     Seite   Nr.   Datum       Thema                                                                     Seite

     1     5. Juli – Onebody (Mehrfachtermin) ................................................. 12       37    20. Juli – Feldbach sucht die Supertalente! (Mehrfachtermin) ................. 30
     2     9. Juli – Marmelade kochen in der Holunderwunderwelt .................. 12                    38    20. Juli – Kinder-Bibel-Nachmittag ................................................ 30
     3     9. Juli – Abenteuer „Stocksport“................................................. 13          39    20. Juli – Zuckerbäcker gesucht (Mehrfachtermin) ................................ 31
     4     9. Juli – Ein Tag am Pferdehof Saurugg (Mehrfachtermin) .................... 13               40    20. Juli – Wie kommt die Milch in den Käse? .................................. 31
     5    10. Juli – Auf zur Goldsuche! ....................................................... 14       41    20. Juli – Das Wandern ist des Müllers Lust .................................... 32
     6    10. Juli – Ein Tag Model sein im Modehaus Roth ............................. 14                42    21. Juli – „Mach mit“ Junior-Aktion .............................................. 32
     7    10. Juli – Lebensraum Teich ......................................................... 15             21. Juli – Topfpüppchen (Mehrfachtermin) .......................................... 22
     8    10. Juli – Abenteuer an und auf der Raab ...................................... 15             43    22. Juli – Kindergottesdienst ....................................................... 33
     9    10. Juli – Alt und Jung ............................................................... 16     44    23. Juli – Vom Garten, über die Küche, auf den Tisch ....................... 33
    10    10. Juli – Abenteuer Natur .......................................................... 16             23. Juli – Ein Tag am Pferdehof Saurugg (Mehrfachtermin) .................... 13
    11    11. Juli – Abenteuer „Klettern“ .................................................... 17        45    24. Juli – Kinderküche (Mehrfachtermin) ............................................ 34
    12    11. Juli – Kleinfeld Fußballtunier ................................................. 17        46    24. Juli – Teeverkostung - Interessantes rund um Tee (Mehrfachtermin)... 34
    13    11. Juli – Wandern mit Oma und Opa............................................. 18             47    25. Juli – Kreativ-Workshop-Teelicht ............................................. 35
    14    11. Juli – Summ summ summ - Wie entsteht Honig? ........................ 18                    48    25. Juli – Bauer sucht Hahn......................................................... 35
    15    11. Juli – Nachts im Museum ....................................................... 19         49    25. Juli – Die kleine Welt der großen Schlösser ............................... 36
    16    12. Juli – Ene mene Müll - Recycling und Re-Use (Mehrfachtermin) ......... 19                  50    25. Juli – Kinderbackstube (Mehrfachtermin) ....................................... 36
    17    13. Juli – Abenteuer im Garten .................................................... 20         51    25. Juli – JUZ Spaß - Lerne das Jugendzentrum kennen ................... 37
    18    13. Juli – Kräuterhexen aufgepasst! (Mehrfachtermin)........................... 20                   25. Juli – Bushido-X Kids Day (Mehrfachtermin).................................... 27
    19    13. Juli – Suha‘s zauberhafte Figurenwelt (Mehrfachtermin) ................... 21              52    26. Juli – Zauberkurs für Kinder mit Mr. Magic Junior (Mehrfachtermin) .... 37
    20    14. Juli – Erlebnistag am Islandpferdehof Obergiem (Mehrfachtermin) ..... 21                   53    26. Juli – Schiff Ahoi auf der Raab................................................ 38
    21    14. Juli – Topfpüppchen (Mehrfachtermin) .......................................... 22         54    27. Juli – Nachtleben ................................................................. 38
    22    16. Juli – Tenniscamp für Kinder und Jugendliche (Mehrfachtermin) ....... 22                   55    27. Juli – KGT Gebäudetechnik stellt sich vor.................................. 39
    23    16. Juli – Tiere aus Papier ........................................................... 23           27. Juli – Zuckerbäcker gesucht (Mehrfachtermin) ................................ 31
    24    16. Juli – FUSSBALLerlebnisCAMP für Jungs & Mädls ........................ 23                  56    28. Juli – Freundschaftsband knüpfen (Mehrfachtermin) ........................ 39
    25    17. Juli – Fischerkurs (Mehrfachtermin) .............................................. 24      57    30. Juli – Reit-/Voltigiercamps in den Sommerferien (Mehrfachtermin) .... 40
    26    17. Juli – Spiel und Spaß mit der Jungschar ................................... 24             58    31. Juli – „Einmal möchte ich Ritter sein“...................................... 40
    27    17. Juli – Brückenbauen (Mehrfachtermin) .......................................... 25         59    31. Juli – Spiel und Spaß im Seniorenheim Zach ............................. 41
    28    17. Juli – Erneuerbare Energie für energiegeladene Kids! (Mehrfachtermin)... 25                60    31. Juli – „Italienischer Sommer“ ................................................. 41
    29    17. Juli – Kasperl Kunterbunt - Hallo Kinder, seid ihr alle da? ........... 26                 61    31. Juli – „Raiffeisen“-Spielefest .................................................. 42
    30    17. Juli k%NSNFQ@iDQDMHL2STCHN ................................................. 26               31. Juli – Fischerkurs (Mehrfachtermin) .............................................. 24
    31    18. Juli – Coole Kids - Wasser marsch! ........................................... 27          62     1. August – Erste Hilfe ist ganz einfach ....................................... 42
    32    18. Juli – Bushido-X Kids Day (Mehrfachtermin).................................... 27          63     1. August – Spaß mit dem Sportverein Obergiem ........................... 43
          18. Juli – Onebody (Mehrfachtermin) ................................................. 12       64     2. August – Kunst für Kinder - Rosina Wachtmeister ....................... 43
    33    19. Juli – Design den Stein .......................................................... 28      65     2. August – „Smoothies - die trinkbaren Vitamine“ ........................ 44
    34    19. Juli – Klang-Workshop (Mehrfachtermin) ........................................ 28         66     3. August – Kegeln beim Gasthof Hödl Kaplan............................... 44
    35    19. Juli – Ein Nachmittag im Garten und im Wald ............................. 29               67     3. August – ZUMBA Kids ............................................................ 45
    36    19. Juli – Keramik für Kinder - THUN Figuren malen .......................... 29               68     4. August – Woazwick Luftikus – die Welt der Modellierballons ........ 45

4    NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                                                     5
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH - JUGEND - Stadtgemeinde Feldbach
Inhaltsverzeichnis                                                                               Inhaltsverzeichnis
    Nr.   Datum         Thema                                                                Seite   Nr.   Datum            Thema                                                              Seite

    69     4. August – Schnuppertauchen im Hallenbad ................................ 46             90    22. August – Wir sind FAIRTRADE ................................................ 56
           4. August – Freundschaftsband knüpfen (Mehrfachtermin) ................... 39             91    22. August – Brandheiß - was tun wenn‘s brennt? .......................... 57
    70     6. August – Entdecke deine innere Stärke ..................................... 46         92    23. August – Gemeinsames Musizieren ........................................... 57
           6. August – Reit-/Voltigiercamps in den Sommerferien (Mehrfachtermin) .. 40                     23. August – Zauberkurs für Kinder mit Mr. Magic Junior ................. 37
    71     6. August k$LHKHL%HKYL@MSDKCHD$LHK&K@Rj@RBGD .................... 47                    23. August – Der kleine Apotheker (Mehrfachtermin) ............................ 55
    72     7. August – Sägen, hobeln, schleifen .......................................... 47              24. August – Ene mene Müll - Recycling und Re-Use (Mehrfachtermin) .... 19
    73     7. August – Mit Oma und Opa im Tabor ........................................ 48                24. August – Kinderküche (Mehrfachtermin) ........................................ 34
    74     8. August – Vulcano - Schweinereien mit „Vulcana“ ....................... 48                    24. August – Schach für Anfänger (Mehrfachtermin) .............................. 51
           8. August – Suha‘s zauberhafte Figurenwelt (Mehrfachtermin) .............. 21                   25. August – Erlebnistag am Islandpferdehof Obergiem (Mehrfachtermin)... 21
           8. August – Kinderbackstube (Mehrfachtermin) .................................. 36              25. August – Stiftdose kreieren (Mehrfachtermin) ................................ 52
    75     9. August – Alpakas kennenlernen .............................................. 49              27. August – Ein Tag am Pferdehof Saurugg (Mehrfachtermin) ................ 13
    76    10. August – Märchen vom Glück und Pech..................................... 49                  27. August – Tenniscamp für Kinder und Jugendliche (Mehrfachtermin) ... 24
    77    10. August – Feldbacher Bauernmarkt (Mehrfachtermin)........................ 50                  27. August – Klang-Workshop (Mehrfachtermin) .................................. 28
    78    10. August – Feuerwehrzille einmal anders eingesetzt ...................... 50                   28. August – Ultimate-Frisbee (Mehrfachtermin) .................................. 56
          10. August – Feldbach sucht die Supertalente! (Mehrfachtermin) ............. 30                  28. August – Suha‘s zauberhafte Figurenwelt (Mehrfachtermin) .............. 21
    79    10. August – Action & Spaß im Park mit Hap-Ki-Do .......................... 51                   28. August – Fischerkurs (Mehrfachtermin) ......................................... 24
    80    10. August – Schach für Anfänger (Mehrfachtermin) .............................. 51        93    29. August – Teddybären selber stopfen ......................................... 58
    81    11. August – Stiftdose kreieren (Mehrfachtermin) ................................ 52       94    30. August – Spielen in der Salzgrotte........................................... 58
          11. August – Feldbacher Bauernmarkt (Mehrfachtermin)........................ 50            95    31. August – Mitmachzirkus ......................................................... 59
    82    13. August – Kinderpolizei (Mehrfachtermin) ....................................... 52     96     1. September – Kinder-Fischen..................................................... 59
    83    13. August – „Mit Opapa nach Tschedawa“ KuddelMuddelTheater ....... 53                     97     3. September – Sicherheitsnachmittag (Mehrfachtermin) ....................... 60
          13. August – Reit-/Voltigiercamps in den Sommerferien (Mehrfachtermin).. 40                       4. September – Sicherheitsnachmittag (Mehrfachtermin) ....................... 60
    84    14. August – Abenteuer Natur - für Ältere ...................................... 53        98     4. September – Märchenhaftes Obstgarten-/Fruchtsafterlebnis ............ 60
          14. August – Kräuterhexen aufgepasst! (Mehrfachtermin) ...................... 20           99     5. September – Tanz mit mir ....................................................... 61
          14. August – Fischerkurs (Mehrfachtermin) ......................................... 24     100    5. September – Fit & Fun mit smovey ............................................ 61
    85    16. August – Porzellan für Kinder - Goebel Engel ............................. 54                6. September – Erlebnistag am Islandpferdehof Obergiem (Mehrfachtermin) . 21
    86    16. August – Spieleabend für Jung und Alt .................................... 54          101    9. September – Das Taborfest ...................................................... 62
    87    16. August – Der kleine Apotheker (Mehrfachtermin) ............................ 55         102   14. September – Startfest............................................................ 62
          16. August – Teeverkostung (Mehrfachtermin) ..................................... 34       103   15. September – Abschlussfest ..................................................... 63
          17. August – Schach für Anfänger (Mehrfachtermin) .............................. 51        104   16. September – Entenrennen ...................................................... 63
    88    20. Augustk*DFDKM@TECDQ+N@LATCKHM'Åj@BG ........................... 55              105   20. September – Kinderliedermacher Bernhard Fibich ......................... 64
          20. August – Ein Tag am Pferdehof Saurugg (Mehrfachtermin) ................ 13             106   22. September k*HMCDQjNGL@QJS .................................................. 64
          20. August – Reit-/Voltigiercamps in den Sommerferien (Mehrfachtermin) ... 40              107   29. September – Swappingparty - Kleidertauschmarkt ........................ 65
    89    21. August – Ultimate-Frisbee (Mehrfachtermin) .................................. 56       108   30. September – Tag des Denkmals ................................................ 65
          21. August – Brückenbauen (Mehrfachtermin) ..................................... 25        109     6. Oktober – Lange Nacht der Museen ........................................... 66
          21. August – Erneuerbare Energie f. energiegeladene Kids! (Mehrfachtermin) 25
          21. August – Kinderpolizei (Mehrfachtermin) ....................................... 52

6    NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                                               7
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH - JUGEND - Stadtgemeinde Feldbach
Inhaltsverzeichnis

          Veranstaltungen für Jugendliche                                                                            FERIENSPASS
    Nr.   Datum               Thema                                                              Seite               NEUE STADT FELDBACH
    1      6. Juli – Lightning HILL im K4 Room .............................................. 67
    2     11. Juli | jeweils mittwochs – Mädchenzeit – girls only ...................... 67              Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern!
    3     16. Juli – Digitale Selbstverteidigung - Sicher im Netz ........................ 68
    4     17. Juli – Kick Grill - mit den Streetworkern ...................................... 68        Der FERIEN(S)PASS beinhaltet über 170 Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und
    5     27. Juli – „noedge on tour“ ............................................................ 69    Familien in den Monaten Juli, August und September.
    6      3. August – Beachvolleyball (Mehrfachtermin) ................................... 69
    7      7. August – Mit Rauschbrillen im Hindernisparkour .......................... 70               Beim ersten Durchblättern des FERIEN(S)PASSES könnt ihr euch einmal die verschie-
    8     10. August – Beachvolleyball (Mehrfachtermin) ................................... 69           densten Veranstaltungen anschauen und diese nach euren Interessen auswählen. Soll-
    9     22. August – Ultimate Frisbee ......................................................... 70     tet ihr bei den angegebenen Terminen Zeit haben, bittet eure Eltern euch für die
          14. September – Was ich schon immer von der Polizei wissen wollte .... 71                      Veranstaltungen anzumelden.

                                                                                                         #HD MLDKCDRBGDHMDiMCDSHGQ@TECDMKDSYSDM2DHSDMCHDRDR'DESDR !HSSDCHDRDUNM
          Mach                                                                                           euren Eltern ausfüllen und unterschreiben lassen. Danach mögen eure Eltern euch für
          mit!                                                                                           Veranstaltungen telefonisch oder persönlich beim Veranstalter (Kontaktpersonen sind
                                                                                                         angeführt) anmelden und den unterschriebenen Anmeldeschein spätestens am Tag der

                              174            e n !
                                                                                                         Veranstaltung beim Veranstalter abgeben.

                               t a l t u n g                                                             Auch wenn keine Anmeldung erforderlich ist, bitte dennoch den Anmeldeschein von

                     Ver a n s                2018
                                                                                                         den Eltern ausfüllen und unterschreiben lassen und am Tag der Veranstaltung beim
                                                                                                         Veranstalter abgeben. Eine vorherige Anmeldung ist in diesem Fall nicht erforderlich.

                              o m  m   er               h
                   t d e r  S               l d b a  c                                                   Wenn das geschehen ist, steht einer Teilnahme bei den ausgewählten Veranstaltungen

             dami             S t a d t Fe            i b t!
                                                                                                         nichts mehr im Wege. Sollten auch Freunde Interesse an einer Veranstaltung haben,

                   Ne u e  n                    b l e                                                    aber keinen Ferien(s)pass besitzen: Diese sind in den Gemeindeservicestellen und im

           in der             r g  e s s lich                                                            Tourismusbüro Feldbach erhältlich. Einfach abholen und wie oben angeführt für die

                           ve
                                                                                                         Veranstaltungen anmelden!

                  C H u n
           für DI                                                                                        Nähere Informationen zu den Veranstaltungen erhaltet ihr direkt bei den jeweiligen
                                                                                                         Veranstaltern oder im Tourismusbüro.

                                                                                                         Info: Hauptplatz 1, 8330 Feldbach, Telefon: 03152/3079-0.

8    NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                                         9
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH - JUGEND - Stadtgemeinde Feldbach
Die neue Stadt Feldbach denkt und handelt zukunftsorientiert. Kinder-, Jugend- und Fa-
                             DIE KINDER-, JUGEND- UND                                          milienfreundlichkeit wird zur Selbstverständlichkeit. Angebote für Kinder, Jugendliche
                           FAMILIENFREUNDLICHE STADT                                           und Familien vor Ort werden erweitert, Partizipationsmöglichkeiten und Lebens-Bil-
                                                                                               dung angeboten, Kommunikations-, Bewegungs- und Entfaltungsräume geschaffen,
                                                                                               Vernetzung gelebt. Die Inwertsetzung der Familie ist die beste Möglichkeit, Kinder-,
                                                                                               Jugend- und Familieninteressen voranzubringen, eine kinder-, jugend- und familien-
                                                                                               freundliche Umwelt zu gestalten und damit die Lebensbedingungen zu verbessern und
                                                                                               zu verfeinern. Die Vulkanland-Vision der menschlichen, ökologischen und regionalwirt-
                                                                                               schaftlichen Zukunftsfähigkeit bestimmt auch unser Handeln.

                                                                                               Die Unterschiedlichkeit der Menschen aufgrund von Herkunft, Kultur und Religion se-
                                                                                               hen wir als Chance zur Gestaltung einer vielfältigen Gemeinschaft, in der alle gleichbe-
                                                                                               rechtigte Teile des Ganzen sind. Neu zugezogenen Familien möchten wir dabei helfen,
                                                                                               'DHL@SADHTMRYTiMCDM )TMFD%@LHKHDMEÊGKDMRHBGCTQBGE@LHKHDMEQDTMCKHBGD,@-
                                                                                               nahmen wertgeschätzt. Die Lebensqualität wird erhöht. Die Familien sind zufriedener.

                                                                                               Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wollen wir durch bedarfsgerechte Betreuungs-
                                                                                               möglichkeiten verbessern. Betriebe mit familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen sind
                                                                                               in unserer neuen Stadt Feldbach besonders willkommen. Wir unterstützen Betriebe
                                                                                               kinder-, jugend- und familienfreundliche Angebote zu schaffen.
               Der neue Feldbacher Weg Erwarten wir Gutes
                                                                                               Die neue Stadt Feldbach setzt sich im Besonderen dafür ein, dass die Mitglieder einer
                                                                                               Familie ihre Freizeit gemeinsam gestalten können. Daneben soll es für alle Generatio-
                 Die kinder- jugend- und                                                       nen Treffpunkte und Angebote geben. In der neuen Stadt Feldbach gibt es viele Spiel-
                                                                                               plätze, den Motorikpark, die Flußlandschaft, verschiedenste Freizeitmöglichkeiten und

                   familienfreundliche                                                         viele Naturräume. Traditionelles Brauchtum und die Entwicklung neuer Ideen und Ak-
                                                                                               tivitäten wollen wir gleichberechtigt unterstützen. Unseren Kindern und Jugendlichen
                                                                                               wollen wir dabei unsere Kultur und den Wert bestehender Traditionen näherbringen und
                     Stadt Feldbach                                                            ihnen Raum für die Entwicklung eigener Formen geben.

     D   ie Kinder-, Jugend- und Familienfreundlichkeit ist ein zentrales Thema für die
         neue Stadt Feldbach. Die Familie ist eine wichtige Grundlage für den Erfolg unserer
                                                                                                              Das Ziel der neuen
     Stadt. Wir wollen entsprechende Räume und Bedingungen schaffen, damit Familien                            Stadt Feldbach:
     sich in all ihren Lebensformen bei uns wohlfühlen und gut entwickeln können. Gelingt
     das Zusammenleben in den Familien, gestaltet sich auch das gesellschaftliche Mitein-
     ander problemloser und erfolgreicher. Durch das Miteinander von Jung und Alt gewinnt
                                                                                                     Menschliche, ökologische und
     unsere Stadt Feldbach an Wohn- und Lebensqualität.                                        regionalwirtschaftliche Zukunftsfähigkeit

                                                                                               Kontakt:
                                                                                               Stadtgemeinde Feldbach
                                                                                               Hauptplatz 13, 8330 Feldbach
                                                                                               Tel. 03152/2202-0
                                                                                               Mail: stadtgemeinde@feldbach.gv.at
10     NEUE STADT FELDBACH                                                                     www.feldbach.gv.at                                                                         11
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH - JUGEND - Stadtgemeinde Feldbach
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH                                                            Anmeldescheine auf den letzten Seiten

 1          „Onebody“                                                                         Abenteuer „Stocksport“                                                                       3
Do, 5. Juli und Mi, 18. Juli                                                                  Mo, 9. Juli

H   .O.T. Kinder-Training ist ein sportliches Basis-Training.
    Es vereint Elemente der Sportarten Fuß- und Basketball,
Kampfkunst, Leichtathletik, Fitness, Kraft und Kondition. Der
                                                                                              H   ast du Lust Stocksport kennenzulernen? Heute zei-
                                                                                                  gen wir dir verschiedene Spiel-, Übungs- und Tur-
                                                                                              nierformen. Wo? In den Asphalthallen in Feldbach.
Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung motorischer, körperli-
cher und charakterlicher Voraussetzungen. H.O.T. verknüpft
Bewegung mit Charakter-Entwicklung und leistet so einen
Beitrag zur Vermeidung von Übergewicht und Mobbing.

Veranstalter: ONEBODY Fitness -                  Treffpunkt: H.O.T. Kindertraining Feldbach   Veranstalter: Schülerhort „Du und ich“          Treffpunkt: Schülerhort,
Manuel Lah                                       – Schillerstraße 5                           Uhrzeit: 9:00 – 13:00 Uhr                       Schillerstrasse 28, 8330 Feldbach
Uhrzeit: 17:00 – 18:00 Uhr                       Sonstiges: Sportbekleidung, Turnschuhe       Anmeldung: Helmut Gangl, 0664/4554213           Sonstiges: Sportbekleidung, Turnschuhe
Anmeldung: Jeanine Paller oder                   EÊQCDM3TQMR@@K 3QHMJj@RBGD                Alter: 8 - 14 Jahre
Manuel Lah, 0676/5537285                                                                      Teilnehmerzahl: 20 Kinder
Alter: 4 - 13 Jahre                                                                           Kosten: € 10,-
Kosten: € 5,-

 2          Marmelade kochen in der Holunderwelt                                              Ein Tag am Pferdehof Saurugg                                                                 4
Mo, 9. Juli                                                                                   Montags, 9.7. / 23.7. / 20.8. / 27.8.

A   n diesem Vormittag lernst du verschiedene Früchte
    kennen und darfst sie natürlich auch kosten. Wie wird
eigentlich Marmelade gemacht? Zusammen machen wir
                                                                                              S   tell dir vor du kannst einen ganzen Tag am Pferde-
                                                                                                  hof Saurugg bleiben! Eine Reitstunde und eine Vol-
                                                                                              tigier-Einheit, Mittagessen, Nachmittagsjause, Getränke
uns an die Arbeit, wir ernten die Früchte, kochen unse-                                       TMC !DSQDTTMF /EDQCDOjDFD  3GDNQHD  2OHDKD DSB  DQ-
re Marmelade. Dann verschmausen wir sie gemeinsam bei                                         warten euch. Reithelme werden zur Verfügung gestellt.
einer Marmeladejause. Als Erinnerung bekommst du auch
ein Glas selbstgekochter Marmelade mit nach Hause!

Veranstalter: Holunderwelt,                      Kosten: € 5,-                                Veranstalter: Pferdehof Saurugg                 Treffpunkt: Pferdehof Saurugg,
Obstbau Christandl                               Treffpunkt: Holunderwelt Obstbau             Uhrzeit: 9:00 - 17:00 Uhr                       Gniebing 57, 8330 Feldbach
Uhrzeit: 8:30 - 11:00 Uhr                        Christandl Unterweißenbach 23,               Anmeldung: Markus Saurugg,                      Sonstiges: feste Schuhe für‘s
Anmeldung: Renate Christandl,                    8330 Feldbach                                0664/1915929                                    Reiten, Socken oder Gymnastik-
0676/6500894                                     Sonstiges: Gutes Schuhwerk und Kleidung,     Alter: ab 8 Jahren                              schuhe fürs Voltigieren,
Alter: 5 - 8 Jahre                               die schmutzig werden darf;                   Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder                  Regenbekleidung, kurze Hose
Teilnehmerzahl: 6 Kinder                         SCHAUEN - KOSTEN - ERLEBEN                   Kosten: € 40,- pro Tag                          zum Wechseln

12    NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                                  13
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH - JUGEND - Stadtgemeinde Feldbach
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH                                                    Anmeldescheine auf den letzten Seiten

 5          Auf zur Goldsuche!                                                         Lebensraum Teich                                                                         7
Di, 10. Juli                                                                           Di, 10. Juli

I  n alten, kaputten Elektrogeräten kann man wahre
   2BG¶SYD iMCDM  4L YTL &NKC UNQYTCQHMFDM LTRR ID-
doch vorher einiges zerlegt werden. Ein Schatz-Such-Spiel
                                                                                       L  ass dich entführen in die Wunderwelt des Wassers mit
                                                                                          allem was in ihm lebt.
                                                                                       Mit Hilfe von Keschern, Lupen und Schaugläsern erfor-
für schlaue Kids ist ebenfalls ein Teil der Veranstaltung.                             schen wir das spannende Teichleben beim Kinderbauern-
                                                                                       hof, dazu heuer auch den Auersbach.

Veranstalter: Abfallwirtschaftsverband         Treffpunkt: ÖKO Platz 1, Mühldorf       Veranstalter: Österreichischer Natur-       Kosten: € 6,- (Spende für das Naturschutz-
Feldbach                                       (hinter Autobedarf Forstinger)          schutzbund, Schulrat Oskar Tiefenbach       projekt „Mein Quadratmeter Raabtal“)
Uhrzeit: 9:00 - 11:30 Uhr                      Sonstiges: Sportliche Bekleidung        Uhrzeit: 9:00 - 12:00 Uhr                   Treffpunkt: Weidenhof und Blätterwerk
Anmeldung: Alfred Derler, 03152/5073           (kann schmutzig werden),                Anmeldung: Beatrice Strohmaier,             (ehemaliger Kinderbauernhof)
Alter: 6 - 12 Jahre                            iMCDSADHIDCDQ6HSSDQTMF               0676/6049973                                Sonstiges: Praktische Kleidung,
Teilnehmerzahl: max. 20 Kinder                 statt                                   Alter: 10 - 14 Jahre                        Gummistiefel; bei Regenwetter anrufen!
Kosten: keine                                                                          Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder

 6          Ein Tag Model sein im Modehaus Roth                                        Abenteuer an und auf der Raab                                                            8
Di, 10. Juli                                                                           Di, 10. Juli

H   ast du Lust etwas völlig Neues auszuprobieren?
    Dann komm zum Umstyling mit VORHER – NACHER
Fotos im Modehaus Roth!
                                                                                       A   benteuer pur während der Wanderung zur Raab. Spiel
                                                                                           und Spaß auf, im und über Wasser. Lass dich über-
                                                                                       raschen! Außerdem machen wir ein Lagerfeuer mit feu-
                                                                                       rigem Grill.

Veranstalter: Modehaus Roth                    Treffpunkt: Modehaus Roth Feldbach,     Veranstalter: Schülerhort „Du und ich“      Treffpunkt: Schülerhort,
Uhrzeit: 10:00 – 13:00 Uhr                     Bürgergasse 8, 8330 Feldbach            Uhrzeit: 9:00 - 13:00 Uhr                   Schillerstrasse 28, 8330 Feldbach
Anmeldung: 03152/5126                                                                  Anmeldung: Helmut Gangl,                    Sonstiges: Kleidung, die nass und
Alter: 12 - 15 Jahre                                                                   0664/4554213                                schmutzig werden darf und unbedingt
Teilnehmerzahl: max. 8 Kinder                                                          Alter: 8 - 14 Jahre                         festsitzendes Schuhwerk, um im Wasser
Kosten: keine                                                                          Teilnehmerzahl: 20 Kinder                   gehen zu können.
                                                                                       Kosten: € 10,-

14   NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                        15
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH - JUGEND - Stadtgemeinde Feldbach
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH                                                              Anmeldescheine auf den letzten Seiten

 9          Alt und Jung                                                                     Abenteuer „Klettern“                                                                         11
Di, 10. Juli                                                                                 Mi, 11. Juli

G  emeinsam basteln wir Lesezeichen und Schlüsselan-
   hänger. Anschließend lassen wir es uns gut gehen
und gönnen uns ein selbstgemachtes Eis.
                                                                                             K   lettern und Abenteuerspiele auf der künstlichen
                                                                                                 Kletterwand in der Schulturnhalle erwarten dich an
                                                                                             diesem Tag. Es wird gelernt, geübt und trainiert...!

Veranstalter: Betreutes Wohnen,                Treffpunkt: Betreutes Wohnen Leitersdorf,     Veranstalter: Schülerhort „Du und ich“          Treffpunkt: Schülerhort,
Leitersdorf                                    Leitersdorf 216, 8330 Feldbach                Uhrzeit: 9:00 - 13:00 Uhr                       Schillerstrasse 28, 8330 Feldbach
Uhrzeit: 9:30 - 11:30 Uhr                                                                    Anmeldung: Helmut Gangl, 0664/4554213           Sonstiges: Sportbekleidung,
Anmeldung: Bettina Karer                                                                     Alter: 8 - 14 Jahre                             unbedingt festsitzendes Schuhwerk
0664/807853014                                                                               Teilnehmerzahl: 20 Kinder
Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder                                                               Kosten: € 10,-
Kosten: € 2,-

10          Abenteuer Natur                                                                  Kleinfeld Fußballturnier                                                                     12
Di, 10. Juli                                                                                 Mi, 11. Juli

H   ast du Lust einen abenteuerlichen und erlebnisreichen
    Tag in der Natur zu verbringen? Wir haben verschie-
dene Abenteuerspiele vorbereitet und es geht ans Wasser.
                                                                                             S  pielst du gerne Fußball? Dann komm zum Klein-
                                                                                                feld-Fußballturnier von der Steiermärkischen Spar-
                                                                                             kasse. Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Alle Teilnehmer
Wir zeigen dir, wie man mit Stein und Eisen ein Feuer                                        erhalten gratis ein Eis, ein Getränk und einen Eintritt ins
entfacht um Steckerlbrot zu grillen. Ebenfalls kannst du                                     Freibad Feldbach.
dein Geschick beim Niederseilgarten auf die Probe stellen.

Veranstalter: Erlebnispädagogen Isabella        Kosten: € 37,-                               Veranstalter: Steiermärkische Sparkassen AG      Kosten: keine
Wieser und Michael Klempin                      Treffpunkt: Raabtalradweg Biotop /           Uhrzeit: 13:30 – 17:00 Uhr                       Treffpunkt: 13:30 Uhr im Freibad Feldbach,
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr                      gegenüber Kinderbauernhof-Weidenhof          Anmeldung: Kerstin Mohapp und                    bei der Kleinfeld-Fußball-Anlage
Anmeldung: Michael 0664/9700194 und Isa         Sonstiges: gutes Schuhwerk, Wechselbeklei-   Johann Bez, 05/ 0100 37819                       Sonstiges: kurze Hose, T-Shirt,
0650/5006906 - bitte bis 3. Juli anmelden       dung, Badesachen/Handtuch, Wind-, Regen-     Alter: U13 (11, 12, 13 Jahre)                    Turnschuhe, Veranstaltung nur bei
Alter: 7 - 10 Jahre                             und Sonnenschutz, mind. 1,5 l Trinkwasser,   Teilnehmerzahl: 24 Kinder (6 Mannschaften        Schönwetter
Teilnehmerzahl: mind. 6, max. 10 Kinder         Jause, weitere Infos bei der Anmeldung       zu je 4 Spielern, Teams werden gelost)

16   NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                                   17
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH - JUGEND - Stadtgemeinde Feldbach
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH                                                      Anmeldescheine auf den letzten Seiten

 13         Wandern mit Oma und Opa                                                     Nachts im Museum                                                                          15
Mi, 11. Juli                                                                            Mi, 11. Juli

G   emeinsam mit Oma und Opa wandern wir zum Gip-
    felkreuz am Gleichenberger Kogel. Nach einer aus-
giebigen Rast und einer kleinen Stärkung geht es wieder
                                                                                        W    erden nachts im Museum die Gegenstände wirklich
                                                                                             lebendig? Das glaube ich nicht. Aber unsere Ge-
                                                                                        schichten beim Rundgang werden mit der Taschenlampe
zurück.                                                                                 umso spannender. Traust du dich? Nach dem Rundgang
                                                                                        machen wir ein Picknick bei Kerzenschein im Taborhof!

Veranstalter: Reifer Lebensgenuss              Treffpunkt: Kulmberghof Gossendorf       Veranstalter: Heimat.Museum im Tabor/        Kosten: € 6,-
Gossendorf                                     Sonstiges: Regenschutz, Jause, Trinken   Stadtgemeinde Feldbach                       Treffpunkt: Heimat.Museum im Tabor,
Uhrzeit: 9:00 – 13:00 Uhr                      und jede Mende gute LAUNE!               Uhrzeit: 20:00 – 22:00 Uhr                   Tabor Platz 1, 8330 Feldbach
Anmeldung:2SDEi1DHBGDQ                                                   Anmeldung: Beatrice Strohmaier,
Alter: ab 5 Jahren                                                                      0676/6049973
Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder                                                          Alter: ab 8 Jahren
Kosten: € 2,-                                                                           Teilnehmerzahl: 15 Kinder

14          Summ, summ, summ - Wie                    entsteht Honig?                   Ene mene Müll - Recycling und Re-Use 16
Mi, 11. Juli                                                                            Do, 12. Juli und Fr, 24. August

W    ie machen Bienen den Honig? In der Imkerei Rauch
     erfährt ihr alles über das Leben der Bienen, die Bie-
nenkönigin und ihrem Volk, wie Honig entsteht, wie ver-
                                                                                        W    ir besuchen die Firma Saubermacher in Feldbach. Was
                                                                                             geschieht mit unserem Müll und warum müssen wir
                                                                                        Müll überhaupt trennen? Wie kann ich am besten Abfall
schiedenste Sorten zustande kommen, und vieles mehr.                                    vermeiden? Welchen Müll kann man recyceln? Wieviel Müll
Nach der Veranstaltung gibt es dann auch die Möglich-                                   sammelt die Firma Saubermacher in Feldbach? Was andere
keit Honigprodukte zu kaufen.                                                           Leute wegwerfen können wir noch verwenden! Wir kreie-
                                                                                        ren neue Produkte aus scheinbar wertlosem Material.

Veranstalter: Imkerei Rauch                    Treffpunkt: Imkerei Rauch,               Veranstalter: ProKultur                      Kosten: € 4,-
Uhrzeit: 9:00 - 11:00 Uhr                      Oed 49, 8330 Feldbach                    Uhrzeit: 9:00 - 11:00 Uhr                    Treffpunkt: Firma Saubermacher,
Anmeldung: Alois Rauch, 03152/6834                                                      Anmeldung: Beatrice Strohmaier,              Europastrasse 24, 8330 Feldbach
oder 0664/2175668                                                                       0676/6049973
Alter: ab 4 Jahren                                       Feldbacher                     Alter: ab 3 Jahren
                                                         Honig
Teilnehmerzahl: 10 - 20 Kinder                                                          Teilnehmerzahl: max. 20 Kinder
Kosten: € 3,-                                            www.genuss-region.at

18   NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                           19
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH                                                       Anmeldescheine auf den letzten Seiten

 17         Abenteuer im Garten                                                           Suha`s zauberhafte Figurenwelt                                                          19
Fr, 13. Juli                                                                              Fr, 13.7., Mi, 8.8., Di, 28.8.

W    HQROHDKDMHL&@QSDM M@RBGDMTMCKDQMDM/j@MYDM
     kennen. Wer möchte kann auch kleine, essbare
/j¶MYBGDMDHMSNOEDMTMCLHSM@BG'@TRDMDGLDM 'HDQ
                                                                                          K  omm und bastle mit mir aus einfachen Materiali-
                                                                                             DMCDHMD%@MS@RHDiFTQ #HDRDJ@MMRSCT@TBGHMCHD
                                                                                          Schule oder überall mitnehmen, da du sie auf jedes
im Garten bereiten wir damit Auf-                                                         Schreibzeug aufstecken kannst.
striche und bauen dann eine Feuer-
stelle, damit wir unser Steckerlbrot
backen können.

Veranstalter: Susis Garten,                   Treffpunkt: Susis Garten Auersbach 112      Veranstalter: Suha Al-Tameemi               Treffpunkt: Taborinnenhof,
Garten- und Landschaftsplanung                (Nahe der Sternwarte), 8330 Feldbach        Uhrzeit: 9:00 - 12:00 Uhr                   Taborplatz 1, 8330 Feldbach
Uhrzeit: 15:30 - 18:00 Uhr                    Sonstiges: #HD5DQ@MRS@KSTMFiMCDSHL      Anmeldung: Beatrice Strohmaier              Sonstiges: Kleidung zum Spielen,
Anmeldung: Susi Pammer, 0664/6425497          Freien statt. Robuste Kleidung und Schuhe   0676/6049973                                bei Schlechtwetter im Taborsaal
Alter: 6 - 12 Jahre                           sowie leichter Regenschutz sind mitzu-      Alter: ab 10 Jahren
Teilnehmerzahl: max. 12 Kinder                bringen. Bei extremem Schlechtwetter        Teilnehmerzahl: max. 12 Kinder
Kosten: € 5,-                                 wird die Veranstaltung abgesagt.            Kosten: € 10,-

18         Kräuterhexen aufgepasst!                                                       Erlebnistag am Islandpferdehof Obergiem 20
Fr, 13. Juli & Di, 14. August                                                             Sa, 14.7., Sa, 25.8. und Do, 6.9.

I ch zeige dir was man mit Kräutern alles machen kann!
  Hier gibt es viele verschiedene Kräuterarten. Ihre Ver-
wendungen und ihre Wirkungen sind sehr interessant.
                                                                                          V  erbringe einen Erlebnistag am Islandhof Obergiem.
                                                                                             Am Vormittag geht’s auf‘s Pferd. Nach dem Mittag-
                                                                                          essen stehen Spiel, Spaß und Basteleien am Programm.
Möchtest du selbst Salbeizuckerl machen? Diese Zuckerl
können Husten wegzaubern. Lass dich überraschen was
man mit Kräutern noch alles zaubern kann!

Veranstalter: ProKultur                       Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder              Veranstalter: Islandpferdehof Obergiem      Der Tag kann im Rahmen der Betreuungs-
Uhrzeit: 9:00 - 11:00 Uhr                     Kosten: € 7,-                               Uhrzeit: 8:00 - 18:00 Uhr                   kosten steuerlich geltend gemacht werden.
Anmeldung: Beatrice Strohmaier,               Treffpunkt: Fam. Strohmaier,                Anmeldung: Karin Brinskelle–Vanorek,        Treffpunkt: Islandpferdehof Obergiem,
0676/6049973                                  Raabau 1, 8330 Feldbach                     0677/62111897                               Obergiem 5, 8330 Feldbach
Alter: ab 4 Jahren                                                                        Alter: 5 - 14 Jahre                         Sonstiges: Festes Schuhwerk/Regenstiefel
                                                                                          Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder              zum Reiten, Freizeitbekleidung,
                                                                                          Kosten: € 45,- (Getränke und Essen inkl.)   Badesachen nicht vergessen

20   NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                           21
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH                                                            Anmeldescheine auf den letzten Seiten

 21        Topfpüppchen                                                                    Tiere aus Papier                                                                           23
Sa, 14. Juli und Sa, 21. Juli                                                              Mo, 16. Juli

K  ennst du lustige Figuren, die aus Blumentöpfen ge-
   macht werden? An diesem Vormittag kannst du dei-
ner Fantasie freiem Lauf lassen und dein eigenes Blu-
                                                                                           A   us Zeitung und Kleister gestalten wir gemeinsam
                                                                                               kleine Tierkunstwerke. Heute kannst du dich krea-
                                                                                           tiv entfalten. Genial, was man aus alten Zeitungen alles
menpüppchen gestalten.                                                                     machen kann!

Veranstalter: Lisi‘s Handarbeits- und       Teilnehmerzahl: max. 6 Kinder                  Veranstalter: Werkstatt De Colle              Treffpunkt: Spielplatz Raabau,
Bastelladen                                 Kosten: € 15,-                                 Uhrzeit: 10:00 - 12:00 Uhr                    Raabau 145, 8330 Feldbach
Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr                  Treffpunkt: Lisi‘s Handarbeits- und            Anmeldung: Herbert De Colle,                  Sonstiges: Werkzeuge und Materialien
Anmeldung: Elisabeth Müller                 Bastelladen Bürgergasse 42, 8330 Feldbach      0699/17091455                                 sind vorhanden
03152/24206, bitte um Voranmeldung!                                                        Alter: ab 6 Jahren
Alter: ab 6 Jahren                                                                         Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder
                                                                                           Kosten: € 3,-

22         Sommertenniscamp für Kinder/Jugend                                              FUSSBALLerlebnisCAMP für Jungs & Mädls                                                     24
Mo, 16.7.-Do, 19.7. u. Mo, 27.8.-Do, 30.8.                                                 Mo, 16. Juli bis Fr, 20. Juli

S  ommertenniscamps für Kids und Jugendliche, die
   den Tennissport unter Leitung von staatlich geprüf-
ten Trainern kennenlernen oder vertiefen möchten. Für
                                                                                           M    ehr als 60 Kinder waren im Vorjahr begeistert! Wenn
                                                                                                du gerne Fußball spielst bist du hier genau richtig!
                                                                                           Für Jungs und Mädchen wird in der Sportanlage in Feld-
Anfänger, Wiedereinsteiger und Top-Talente! Starte mit                                     bach das Ferienhighlight des Jahres von der Fußball-
uns deine erfolgreiche Tenniskarriere! Leihschläger so-                                    schule Kaufmann veranstaltet. Die Trainer freuen sich
wie sämtliche Trainingsmaterialien sind im Camp-Preis
                                                                                           schon das „Erlebnis Fußball“ vielen neuen Kids präsen-
inbegriffen!
                                                                                           tieren zu können.

Veranstalter: TC Feldbach                   Treffpunkt: jeweils am 1. Tag des Camps        Veranstalter: Fußballschule Kaufmann          Treffpunkt: Eingang Sparkassen-Stadion
Uhrzeit: 9:00 - 12:00 Uhr                   um 8:50 Uhr Thallerstrasse 7, 8330 Feldbach    Uhrzeit: 9:00 - 17:00 Uhr                     Feldbach, 8330 Feldbach
Anmeldung: Christopher Prutsch,             Sonstiges: Sportbekleidung, Sportschuhe,       Anmeldung: Georg Kaufmann,                    Sonstiges: Sportbekleidung
0664/5344459                                Getränke und eine kleine Jause für die Pause   0664/9189351                                  und falls vorhanden
Alter: 5 - 15 Jahre                                                                        Alter: 5 - 14 Jahre                           Fußballschuhe
Teilnehmerzahl: max. 18 Kinder                                                             Teilnehmerzahl: 50 Kinder pro Woche
Kosten: € 90,-                                                                             Kosten: € 179,-

22   NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                               23
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH                                                     Anmeldescheine auf den letzten Seiten

25         Fischerkurs                                                               Brückenbauen                                                                              27
Di, 17.7., 31.7., 14.8. und 28.8.                                                    Di, 17. Juli und Di, 21. August

G  rundkurs FISCHEN! Wir möchten dir mit Spaß das An-
   geln, den schonenden Umgang mit dem Fisch und
der Natur zeigen. Du erlernst die ersten praktischen und
                                                                                     I  nteressieren dich Brücken? An diesem Nachmittag er-
                                                                                        fährst du Vieles über Brückenbau und den Werkstoff
                                                                                     Holz. Renate Theißl, Expertin in Sachen Brückenbau,
theoretischen Grundvoraussetzungen für dein Hobby,
                                                                                     hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht erhaltungswerte
das Fischen.
                                                                                     Brücken zu sammeln und detailgetreu nachzubauen. Mit
                                                                                     einfachen Mitteln und unter fachkundlicher Anleitung
                                                                                     baust du dein eigenes Brückenmodell.

Veranstalter: Vulkanland-Fischzentrum        Treffpunkt: Vulkanland-Fischzentrum,    Veranstalter: Renate Theißl,                 Kosten: € 3,-
Uhrzeit: 8:00 - 17:00 Uhr                    Untergiem 56, 8330 Feldbach             Österreichisches Brückenbaumuseum            Treffpunkt: Spielplatz Raabau,
Anmeldung: Petra List, 0699/10509470         Sonstiges: Fischerausrüstung und        Uhrzeit: 14:00 Uhr                           Raabau 145, 8330 Feldbach
Alter: 8 - 14 Jahre                          Ersatzkleidung mitbringen               Anmeldung: Beatrice Strohmaier,
Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder                                                       0676/6049973
Kosten: € 49,-                                                                       Alter: ab 6 Jahren
                                                                                     Teilnehmerzahl: 12 - 15 Kinder

26         Spiel und Spaß mit der Jungschar                                          Erneuerbare Energie für energiegeladene Kids!                                             28
Di, 17. Juli                                                                         Di, 17. Juli und Di, 21. August

D  ich erwartet ein Nachmittag mit den Feldbacher
   Jungscharbegleiterinnen, erprobten Jungscharspie-
len und allem was sonst noch zu einer lustigen Jungs-
                                                                                     K   omm, ich zeig dir in unserer Stromerlebniswelt bei
                                                                                         E-Lugitsch wie der Strom vom E-Werk in die Steck-
                                                                                     dose kommt. Vom Wasser- oder Windkraftwerk, über den
charstunde dazugehört.                                                               Stromkreislauf bis zum Energiesparen erlebt ihr alles in
                                                                                     der Stromerlebniswelt. Wir bauen auch unsere eigenen
                                                                                     Wasserräder und probieren damit gleich aus, wie Wasser-
                                                                                     kraft funktioniert.

Veranstalter: Kath. Jungschar Feldbach       Teilnehmer: max. 20 Kinder              Veranstalter: EVU der Florian Lugitsch     Kosten: € 3,-
Uhrzeit: 14:00 – 17:00 Uhr                   Kosten: keine                           Gruppe GmbH                                Treffpunkt: Elektrogeschäft
Anmeldung: Michaela Trummer                  Treffpunkt: Pfarrhof Feldbach,          Uhrzeit: 9:00 - 11:00 Uhr                  Florian Lugitsch, Gniebing 52 a,
0676/87426979 oder                           Pfarrgasse 3, 8330 Feldbach             Anmeldung: ,@MTDK@'ÅjDQ                  8330 Feldbach
michaela.trummer@graz-seckau.at                                                      03152/ 2554                                Sonstiges: Bei Regen wetterfeste Kleidung
Alter: 8 - 12 Jahre                                                                  Alter: ab 4 Jahren
                                                                                     Teilnehmerzahl: 20 Kinder

24   NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                        25
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH                                                   Anmeldescheine auf den letzten Seiten

29           Kasperl Kunterbunt - Hallo Kinder, seid ihr alle da?                           Coole Kids - Wasser marsch!                                                             31
Di, 17. Juli                                                                                Mi, 18. Juli

T  ri, tra, trallala, der Kasperl ist schon wieder da! Von
   der Geschichte, die ich euch erzählen möchte, verrate
ich euch aber noch nichts. Großes Geheimnis! Aber so
                                                                                            B   ei der Feuerwehrjugend lernst du was! Die Burschen
                                                                                                und Mädchen der Feuerwehrjugend Feldbach zeigen
                                                                                            und erklären dir was sie lernen und wie spannend und
viel darf ich euch schon sagen: es wird lustig, spannend                                    lustig die Arbeit der Feuerwehr ist.
und manchmal verwirrend, aber es geht sicher gut aus!

Veranstalter: Schiklub Feldbach                  Treffpunkt: Stromerlebniswelt              Veranstalter: Freiwillige                  Kosten: keine
Uhrzeit: 16:30 Uhr                               Florian Lugitsch,                          Feuerwehr Feldbach                         Treffpunkt: Freiwillige Feuerwehr
Alter: unbegrenzt                                Gniebing 52 a,                             Uhrzeit: 14:00 -17:00 Uhr                  Feldbach, Gleichenberger Strasse 58,
Teilnehmerzahl: unbegrenzt                       8330 Feldbach                              Anmeldung: Walter Lindenau,                8330 Feldbach
Kosten: € 3,50 inkl. Getränk                                                                0664/1607214                               Sonstiges: Turnschuhe anziehen
                                                                                            Alter: ab 8 Jahren
                                                                                            Teilnehmerzahl: 10 Kinder

30           Fotografieren im Studio                                                        Bushido-X Kids day                                                                      32
Di, 17. Juli                                                                                Mi, 18. Juli und Mi, 25. Juli

W    @RLTRRL@MADHL%NSNFQ@iDQDMHL2STCHN@KKDRAD-
     achten und welchen Unterschied gibt es zum Fo-
SNFQ@iDQDM HM CDQ -@STQ 6HQ YDHFDM CHQ  VHD VHQ %NSNR
                                                                                            T  auche ein in die Welt der Kampfkunst. Lerne dich
                                                                                               zu schützen und zu verteidigen. Wir stärken deinen
                                                                                            Teamgeist, verbessern deine Balance und Koordination.
selektieren, wie Bildbearbeitung funktioniert und zum                                       Werde selbstbewusster und setze Vertrauen in DICH!!!
Schluss werden deine Fotos auch ausgedruckt.

Veranstalter: Foto Trummer                         Kosten: keine                            Veranstalter: Bushido-X Feldbach Zentrum     Kosten: € 19,90 pro Tag
Uhrzeit: 9:00 - 11:00 Uhr                          Treffpunkt: Foto Trummer,                für Kampfkunst und Selbstverteidigung        Treffpunkt: Studio Bushido-X Feldbach,
Anmeldung: Christine Derler, 03152/2991            Torplatz 2, 8330 Feldbach                Uhrzeit: 13:00 - 15:00 Uhr                   Gleichenbergerstrasse 16-20, 8330 Feldbach
Alter: 12 - 14 Jahre                                                                        Anmeldung: Si Hing Herbert Rudorfer,         Sonstiges: Sportliche Bekleidung;
Teilnehmerzahl: max. 8 Kinder                                                               0664/4961190                                 &DSQ¶MJDRHMCHMJKTCHDQSiMCDSADH
                                                                                            Alter: 4 - 15 Jahre                          jedem Wetter statt!
                                                                                            Teilnehmerzahl: pro Tag 15 Kinder

26    NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                            27
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH                                                         Anmeldescheine auf den letzten Seiten

33         Design den Stein                                                              Ein Nachmittag im Garten und im Wald                                                      35
Do, 19. Juli                                                                             Do, 19. Juli

W    ir schnitzen und bearbeiten Speckstein am Vorplatz
     des Jugendzentrums bzw. im Sparkassenpark.                                          B   ei uns im Garten kannst du etwas erleben! Bei ver-
                                                                                             schiedenen Stationen kannst du z.B. dein eigenes
                                                                                         Kräutersalz herstellen, etwas Schmieden, am Lagerfeuer
                                                                                         ein Steckerlbrot grillen und auch eine Kogelwanderung
                                                                                         wartet auf Dich!

Veranstalter: Jugendzentrum Spektrum         Treffpunkt: Jugendzentrum Spektrum          Veranstalter: Leben mit Kräutern –            Treffpunkt: Kräutergarten, Gossendorf 79
Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr                   Sonstiges: Kleidung, die                    Andrea Bregar                                 Sonstiges: Kleidung, die dreckig werden
Anmeldung: Jugendzentrum Spektrum,           schmutzig werden darf                       Uhrzeit: 14:00 – 18:00 Uhr                    darf! Bei Schlechtwetter wird die
03152/2202-500                                MLDQJTMFiMCDSMTQADH                    Anmeldung: Andrea Bregar, 0660/1496885        Veranstaltung verschoben.
Alter: ab 10 Jahren                          Schönwetter statt                           Alter: 9 - 12 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder                                                           Teilnehmerzahl: max. 8 Kinder
Kosten: keine                                                                            Kosten: € 7,-

34         Klang-Workshop (Lern- u. Wahrnehmungsförderung)                               Keramik für Kinder – THUN Figuren malen 36
Do, 19. Juli und Mo, 27. August                                                          Do, 19. Juli

G   oldene Klangschalen und andere exotische Inst-
    rumente laden euch zum Experimentieren und kre-
ativen Spielen ein. So kommst du ganz entspannt in
                                                                                         K   ennst du die Thun-Keramik? Sie ist für ihre besonde-
                                                                                             re Bemalung bekannt. Heute hast du die Möglichkeit
                                                                                         eine echte Thun Figur im typischen Thun-Stil zu bema-
Einklang mit dir selbst. Auch deine Eltern sind herzlich                                 len. Natürlich darfst du sie anschließend auch mit nach
eingeladen mitzumachen.                                                                  Hause nehmen.

Veranstalter: Olna Imola Trepszker /         Teilnehmerzahl: mind. 6 /max. 12 Kinder     Veranstalter: Altstadtladen Beatrix Kögler   Kosten: € 7,-
Studio - klangSEIN                           Treffpunkt: Gniebing 148, Gemeindezentrum   Uhrzeit: 15:00 – 17:00 Uhr                   Treffpunkt: Altstadtladen,
Uhrzeit: 9:30 - 12:00 Uhr                    Sonstiges: Bequeme Kleidung,                Anmeldung: Beatrix Kögler,                   Altstadtgasse, 8330 Feldbach
Anmeldung: Olna 0681/10474779 und            Turnpatschen oder rutschfeste Socken        03152/4208                                   Sonstiges: Kleidung soll
Harald 0699/12710330                                                                     Alter: ab 7 Jahren                           schmutzig werden dürfen
Alter: ab 6 Jahren | Kosten: € 9,-                                                       Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder
(auch für Elternteile)

28   NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                            29
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH                                                       Anmeldescheine auf den letzten Seiten

37          Feldbach sucht die Supertalente!                                           Zuckerbäcker gesucht                                                                        39
Fr, 20. Juli und Fr, 10. August                                                        Fr, 20. Juli & Fr, 27. Juli

J  eder hat ein Talent bzw. eine Begabung – man muss
   sie nur entdecken, sehen und fördern. Jeder Mensch,
jedes Kind ist so wie es ist und in seiner eigenen Art be-
                                                                                       L  ecker – Eis vom Fitz! Möchtest du wissen wie es gemacht
                                                                                          wird? Dann komm am 20. Juli vorbei! Der Zuckerbäcker
                                                                                       wird mit euch Eis aus regionalen, frischen Früchten ma-
sonders und liebenswert. Gemeinsam machen wir uns auf                                  chen. Wolfgang Fitz hat aber auch die längste Schaumrolle
die Suche unserer Stärken und Fähigkeiten. Machen wir                                  (138 m) der Welt hergestellt. Am 27. Juli dürft ihr nun in
uns gegenseitig Mut uns als Supertalent zu betrachten,                                 der Konditorküche selbst Schaumrollen herstellen, kosten
denn in jedem von uns steckt ein Superstar!                                            und auch mit nach Hause nehmen!

Veranstalter: „Mut verleiht Flügel“ -          Kosten: € 7,-                           Veranstalter: Konditorei Fitz                  Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder
Bakk. Phil. Petra Mandl,                       Treffpunkt: Dorfhaus Wetzelsdorf        Uhrzeit: 20. Juli (Thema: Eis) und             Kosten: keine
Ermutigungstrainerin & Familiencoach           (neben dem Kindergarten)                27. Juli (Thema: Schaumrollen),                Treffpunkt: Konditorei Fitz,
Uhrzeit: 9:00 – 11:30 Uhr                      Sonstiges: Bequeme Kleidung g           jeweils 13:00 - 15:00 Uhr                      Bürgergasse 1, 8330 Feldbach
Anmeldung: Petra Mandl, 0664/1357877           und gute Laune                          Anmeldung: Wolfgang Fitz,
Alter: 6 - 12 Jahre                                                                    0664/3510766
Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder                                                         Alter: ab 5 Jahren

38          Kinder-Bibel-Nachmittag                                                    Wie kommt die Milch in den Käse?                                                            40
Fr, 20. Juli                                                                           Fr, 20. Juli (bei Regen am Sa, 21.7.)

W   elche Geschichten aus der Bibel kennst du? An die-
    sem Nachmittag möchten wir Geschichten aus der
Kinderbibel lesen, darüber sprechen, singen und basteln.
                                                                                       K   uh & Käse: Milchproduktspezialist Krenn stellt sich
                                                                                           vor. Von den Kühen kommt die Milch, aber wie wird
                                                                                       Topfen, Joghurt und Käse gemacht? Natürlich darf eine
Um 17 Uhr sind auch deine Eltern herzlich zum gemeinsa-
men Abschluss eingeladen.                                                              leckere Verkostung der hauseigenen Produkte nicht feh-
                                                                                       len. Als Ausklang gibt es ein vergnügliches Ponyreiten.

Veranstalter: Pfarre Feldbach                  Treffpunkt: Pfarrhof Feldbach           Veranstalter: Milch- & Käsehof Krenn,          Treffpunkt: Milchproduktspezialitäten
Uhrzeit: 14:00 - 17:00 Uhr                                                             Milchproduktspezialitäten                      Krenn, Raabau 44, 8330 Feldbach
Anmeldung: Michaela Baumgartner,                                                       Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr
0676/87426915 oder per mail                                                            Anmeldung: Alois Krenn, 0676/9512021
michaela.baumgartner@graz-seckau.at                                                    Alter: ab 4 Jahren
Teilnehmerzahl: max. 40 Kinder                                                         Teilnehmerzahl: max. 25 Kinder
Kosten: keine                                                                          Kosten: € 3,-

30   NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                            31
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH                                                         Anmeldescheine auf den letzten Seiten

41          Das Wandern ist des Müllers Lust                                              Kinder-Gottesdienst                                                                        43
Fr, 20. Juli                                                                              So, 22. Juli

H   ast du Lust mit der Gleichenberger Bahn zu fahren und
    dann mit mir den Kurpark zu erkunden? In der Glei-
chenbergbahn hören wir die „Klänge der Natur“. Erkennst
                                                                                          W   ir laden alle herzlich ein mit uns gemeinsam an
                                                                                              diesem Sonntag den Gottesdienst in der Pfarrkirche
                                                                                          Feldbach besonders schön zu gestalten.
du die Tiere? Nach der Bahnfahrt spielen wir im Kurpark
mehrere Spiele, essen ein gutes Eis und erforschen die ur-
alten Bäume vom Kurpark.

Veranstalter: Beatrice Strohmaier              Kosten: € 10,- (inkl. Zugfahrt)            Veranstalter: Pfarre Feldbach
Uhrzeit: 12:17 Abfahrt Zug Feldbach            Treffpunkt: Feldbach Bahnhof,              Uhrzeit: 10:00 - 11:00 Uhr
16:46 Ankunft Zug Feldbach                     8330 Feldbach                              Anmeldung: keine
Anmeldung: Beatrice Strohmaier                                                            Kosten: keine
0676/6049973                                                                              Treffpunkt: Stadtpfarrkirche Feldbach
Alter: Kinder ab 6 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder

42          „Mach mit“ Junior-Aktion 2018                                                 Vom Garten, über die Küche, auf den Tisch                                                  44
Sa, 21. Juli                                                                              Mo, 23. Juli

M   ach mit“ – Wasserrettung, Junior Aktion 2018:
    Wenn du zwischen 4 und 15 Jahre alt bist, kannst
du dein Können unter Beweis stellen. Du hast die Ge-
                                                                                          K  ennst du unseren großen Gemüsegarten? Heute zau-
                                                                                             bern wir mit deiner Hilfe ein regionales, leckeres und
                                                                                          kindgerechtes Essen, das wir natürlich auch gleich ver-
legenheit Jugendschwimmabzeichen, wie Früh-Schwim-                                        speisen!
mer, Wasserratte, Jugendschwimmer Bronze, Silber und
Gold zu erwerben. Bist du bereit?

Veranstalter: Steirische Wasser-Rettung,       Kosten: keine (Jugendförderung),           Veranstalter: Hotel und Wirtshaus             Kosten: € 2,-
Bezirksstelle Feldbach                         Eigenkosten: Bad-Eintritt                  Hödl-Kaplan                                   Treffpunkt: Hotel und Wirtshaus
Uhrzeit: 12:00 – 15:00 Uhr                     Treffpunkt: Infostand der Wasser-Rettung   Uhrzeit: 8:00 - 11:00 Uhr                     Hödl-Kaplan, Grazerstraße 12,
Anmeldung: Steirische Wasserrettung,           im Freibad Feldbach                        Anmeldung: Markus Lebitsch                    8330 Feldbach
0664/3021996                                   Sonstiges: bei Schlechtwetter              0664/5643665 oder 03152/2338                  Sonstiges: Schürze mitbringen
Alter: 4 - 15 Jahre                            im Hallenbad Feldbach                      Alter: ab 6 Jahren
Teilnehmerzahl: unbegrenzt                                                                Teilnehmerzahl: max. 8 Kinder

32   NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                              33
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH                                                          Anmeldescheine auf den letzten Seiten

45          Kinderküche – selbst gekocht, schmeckt doppelt gut                           Kreativ-Workshop-Teelicht                                                                    47
Di, 24. Juli und Fr, 24. August                                                          Mi, 25. Juli

N   ach einem Rundgang durch unseren Garten wissen wir
    welches Gemüse gerade reif ist. Mit regionalen Pro-
dukten zaubern wir in der Kinderküche ein dreigängiges
                                                                                         M   öchtest du ein Teelicht nach deinen eigenen Vor-
                                                                                             stellungen kreieren, weißt aber nicht wie? Mit ver-
                                                                                         schiedenen Materialien und professioneller Anleitung
Menü! Deine selbstbemalte Schürze, sowie die Rezepte                                     wird dein Teelicht bestimmt ein Meisterwerk!
darfst du natürlich mit nach Hause nehmen.

Veranstalter: ProKultur                        Kosten: € 10,-                            Veranstalter: Atelier AUSZEIT                   Treffpunkt: Franz-Seiner-Gasse 12,
Uhrzeit: 16:00 - 18:00 Uhr                     Treffpunkt: Familie Strohmaier,           Uhrzeit: 14:00 - 17:00 Uhr                      8330 Feldbach
Anmeldung: Beatrice Strohmaier,                Ertler Mühle, Raabau 1, 8330 Feldbach     Anmeldung: Dirk Schneider,                      Sonstiges: altes Gewand, Materialien
0676/6049973                                                                             0650/2118898                                    werden gestellt
Alter: ab 4 Jahren                                                                       Alter: ab 6 Jahren
Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder                                                           Teilnehmerzahl: max. 6 Kinder
                                                                                         Kosten: € 18,-

46          Teeverkostung – Interessantes rund um Tee                                    Bauer sucht Hahn                                                                             48
Di, 24. Juli und Do, 16. August                                                          Mi, 25. Juli

W    as ist Tee eigentlich? Woher kommt der Tee? Welche
     Teesorten gibt es und wie schmecken sie? Viele Fra-
gen über Tee, auf die du in der Teewelt Antworten kriegst.
                                                                                         B   auer sucht Hahn“, nach einem Buch von Kristina An-
                                                                                             ders. Die Hühner von Bauer „Klein“ halten nichts von
                                                                                         Ordnung. Sie misten ihren Stall nicht aus, lassen alles he-
Eistee selbst gemacht, mmmh lecker! Mische dir deine ei-                                 rumliegen und das Eierlegen funktioniert auch nicht so...
gene Teemischung bei teewelt.at.                                                         Ein Hahn, der für mehr Ordnung und Disziplin sorgt muss
                                                                                         her! Kommt mit auf die „Lese-Insel“ in den Hühnerstall!

Veranstalter: teewelt.at                       Treffpunkt: teewelt.at, Fam. Strohmaier   Veranstalter: Stadtbibliothek Feldbach          Kosten: keine
Uhrzeit: 9:00 - 11:00 Uhr                      (Ertler Mühle), Raabau 1, 8330 Feldbach   Uhrzeit: 9:00 – 10:30 Uhr                       Treffpunkt: Stadtbibliothek Feldbach,
Anmeldung: Andreas und Beatrice                                                          Anmeldung: Renate Huemer,                       Pfarrgasse 6, 8330 Feldbach
Strohmaier, 0676/6049973                                                                 0680/1241874
Alter: ab 4 Jahren                                                                       Alter: 4 - 7 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder                                                           Teilnehmerzahl: max. 20 Kinder
Kosten: € 5,-

34   NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                               35
FERIENSPASS NEUE STADT FELDBACH                                                        Anmeldescheine auf den letzten Seiten

49         Die kleine Welt der großen Schlösser                                       1105
                                                                                        05 Spaß - Lerne das Jugendzentrum kennen
                                                                                       JUZ                                                                                         51
Mi, 25. Juli                                                                          Mi, 25. Juli

K   ennst du schon die neue Ausstellung auf Schloss Korn-
    berg? Für euch gibt es eine spezielle Kinderführung
durch die neue Ausstellung. Interessante Sagen, Mythen
                                                                                      K   ennt ihr schon das Jugendzentrum Spektrum? Wir la-
                                                                                          den dich und deine Familie ein einmal einen Blick in
                                                                                      das Jugendzentrum der Neuen Stadt Feldbach zu werfen.
und Fakten rund um die 15 Modelle von Schlössern, Bur-                                Billard, Tischtennis, Dart, Drehfußball, Gesellschaftsspiele
gen und historischen Schlachten. Ein Detektivspiel und                                TMCUHDKDRLDGQiMCDRSCTGHDQkVHQEQDTDMTMR@TEDTBGÎ
ein Blick hinter die Kulissen runden den Vormittag ab.

Veranstalter: Bardeau GmbH                    Treffpunkt: #ÅQj %DKCA@BG      Veranstalter: Jugendzentrum                      Kosten: keine
Uhrzeit: 9:00 - 12:00 Uhr                     Ausstellung Meierhof Schloss Kornberg   Spektrum                                         Treffpunkt: Jugendzentrum Spektrum,
Anmeldung: Sonja Skalnik,                     Sonstiges:iMCDSADHIDCDQ             Uhrzeit: 10:00 - 12:00 Uhr                       Kirchenplatz 4, 8330 Feldbach
0664/5124224                                  Witterung statt                         Anmeldung: Bettina Mackowski,
Alter: ab 6 Jahren                                                                    03152/2202-500
Teilnehmerzahl: max. 20 Kinder                                                        Alter: ab 10 Jahren
Kosten: € 5,-                                                                         Teilnehmerzahl: max. 20 Kinder

50         Kinderbackstube                                                            Zauberkurs für Kinder - mit Mr. Magic Junior                                                 52
Mi, 25. Juli und Mi, 8. August                                                        Do, 26. Juli und Do, 23. August

B  ei der Kinderbackstube dürft ihr heute etwas in unser
   Handwerk reinschnuppern und natürlich auch mithel-
fen. Vom Semmerl bis zum Mohnweckerl zeigen wir euch
                                                                                      D   DQ /QNiY@TADQJÊMRSKDQ ,Q  ,@FHB )TMHNQ KDGQS CHQ
                                                                                          höchstpersönlich auf einfache Art und Weise das Zau-
                                                                                      bern. Die kleinen „Zauberlehrlinge“ erhalten ein „Zauber-
wie gute Produkte entstehen und warum es wichtig ist                                  heft“ und alle dazugehörigen Zaubertricks. Nach der Vor-
zu wissen wo das Essen herkommt.                                                      führung und genauer Erklärung hast du in ca. 2 Stunden
                                                                                      ein kleines Zauberprogramm erlernt, das du dann überall
                                                                                      vorführen kannst. Es werden bis zu 15 Tricks erklärt.

Veranstalter: Bäckerei Konditorei Cafe        Kosten: keine                           Veranstalter: Junior´s Showtime                  Kosten: € 15,-
Reicht                                        Treffpunkt: Bäckerei Konditorei Cafe    Uhrzeit: 16:00 - 18:00 Uhr                       Treffpunkt: Servicestelle Raabau,
Uhrzeit: 14:00 - 15:30 Uhr                    Reicht, Bürgergasse 18, 8330 Feldbach   Anmeldung: Friederike Buchsbaum,                 Raabau 145, 8330 Feldbach
Anmeldung: Sabrina Höfner,                                                            0664/2281767
NEiBDA@DBJDQDH QDHBGS @S                                                             Alter: 6 - 12 Jahre
Alter: 6 - 99 Jahre                                                                   Teilnehmerzahl: min. 10 Kinder bzw.
Teilnehmerzahl: max. 20 Kinder                                                        max. 30 - 40 Kinder

36   NEUE STADT FELDBACH                                                                                                                                                            37
Sie können auch lesen
Nächste folie ... Stornieren