Wettbewerbe für Schüler und Schulen in Sachsen - STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS - Begabungslotse

 
Wettbewerbe für Schüler und Schulen in Sachsen - STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS - Begabungslotse
STAATSMINISTERIUM
                  FÜR KULTUS

Wettbewerbe für Schüler
und Schulen in Sachsen
Wettbewerbe für Schüler und Schulen in Sachsen - STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS - Begabungslotse
Inhalt
Vorbemerkungen                                Seite 05

       Mathematische, naturwissenschaftliche                     Gesellschaftswissenschaftliche
       und technische Wettbewerbe                                Wettbewerbe

LANDESWETTBEWERBE                                          LANDESWETTBEWERBE
Biologieolympiade Oberschulen                 Seite 07     English Debating                             Seite 32
Chemiewettbewerb Oberschule                   Seite 08
Leistungswettstreit Wirtschaft/Technik/                    MEHRLÄNDERWETTBEWERBE
Haushalt/Soziales                             Seite   09   Jugend-Redeforum                             Seite 33
Mathematikwettbewerb Oberschule               Seite   10
Physikwettbewerb Oberschule                   Seite   11   BUNDESWETTBEWERBE
Sächsische Geographie-Olympiade               Seite   12   Förderprogramm Demokratisch Handeln          Seite   34
Sächsische Physikolympiade                    Seite   13   Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten   Seite   35
Sächsischer Geopreis                          Seite   14   Jugend debattiert                            Seite   36
Sächsischer Informatikwettbewerb              Seite   15   Schülerwettbewerb zur politischen Bildung    Seite   37
                                                           Schülerzeitungswettbewerb
MEHRLÄNDERWETTBEWERBE                                      Jugendjournalistenpreis                      Seite 38
Adam-Ries-Wettbewerb                          Seite 16
Chemiewettbewerb „Chemie – die stimmt“        Seite 17     INTERNATIONALE WETTBEWERBE
Chemiewettbewerb „Chemkids“                   Seite 18     Europäischer Wettbewerb                      Seite 39
                                                           Europäisches Jugendparlament                 Seite 40
BUNDESWETTBEWERBE
Bundesweiter Wettbewerb Physik                Seite   19
Bundeswettbewerb Mathematik                   Seite   20
Diercke WISSEN – der Geographie-Wettbewerb    Seite   21
Jugend forscht/Schüler experimentieren        Seite   22
Schülerwettbewerb der Siemens Stiftung in
Mathematik, Naturwissenschaften und Technik   Seite 23

INTERNATIONALE WETTBEWERBE
Auswahlwettbewerb zur Internationalen
Biologie-Olympiade                            Seite 24
Auswahlwettbewerb zur Internationalen
Chemie-Olympiade                              Seite 25
Auswahlwettbewerb zur Internationalen
JuniorScienceOlympiade                        Seite 26
Auswahlwettbewerb zur Internationalen
Physik-Olympiade                              Seite 27
Geographiewettbewerb
„Janus – iGeo-Competition Deutschland“        Seite 28
Internationale Elektrotechnik-Olympiade
der Schulen der Euroregion Neisse             Seite 29
Internationale Mathematik-Olympiade           Seite 30
Wettbewerbe für Schüler und Schulen in Sachsen - STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS - Begabungslotse
Sprachliche, literarische und künstlerische                Sonstige Wettbewerbe (u. a. Medien- und
      Wettbewerbe                                                Umweltwettbewerbe, Schul- und Lehrerpreise)

LANDESWETTBEWERBE                                          LANDESWETTBEWERBE
Jugendkunstpreis                              Seite   42   Film Ab!                                   Seite   61
Kinderkunstpreis                              Seite   43   FITzt Euch durch                           Seite   62
Landesolympiade Fremdsprachen                 Seite   44   Medienpädagogischer Preis                  Seite   63
Olympiade der sorbischen Sprache              Seite   45   Schulgartenwettbewerb                      Seite   64
Schülerbandwettbewerb Band Clash –                         Sächsischer Schulpreis                     Seite   65
back to school                                Seite 46     VISIONALE Leipzig                          Seite   66

BUNDESWETTBEWERBE                                          BUNDESWETTBEWERBE
Bundesolympiade der russischen Sprache        Seite 47     BundesUmweltWettbewerb                     Seite   67
Bundeswettbewerb Fremdsprachen, Team Beruf    Seite 48     Be smart - don‘t start                     Seite   68
Bundeswettbewerb Fremdsprachen,                            Deutscher Lehrerpreis                      Seite   69
SOLO-Wettbewerb                               Seite 49     Deutscher Schulpreis                       Seite   70
Bundeswettbewerb Fremdsprachen,
TEAM-Wettbewerb                               Seite   50
Jugend jazzt                                  Seite   51
Jugend musiziert                              Seite   52
Kinder zum Olymp                              Seite   53
Lessing zeilenweise                           Seite   54
Mixed up – Kultur macht Schule                Seite   55
Theatertreffen der Jugend                     Seite   56
Treffen junge Musikszene                      Seite   57
Treffen junger Autoren                        Seite   58
Vorlesewettbewerb des Deutschen
Buchhandels                                   Seite 59
Wettbewerbe für Schüler und Schulen in Sachsen - STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS - Begabungslotse
Wettbewerbe für Schüler und Schulen in Sachsen - STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS - Begabungslotse
Vorbemerkungen

Schülerwettbewerbe regen Kinder und Jugendliche an, sich           Die Wettbewerbe sind nach Themenbereichen gegliedert:
intensiv mit speziellen Fragestellungen und Inhalten aus den       ❙ Mathematische, naturwissenschaftliche und technische
verschiedensten Bereichen auseinanderzusetzen. Damit un-              Wettbewerbe
terstützen Wettbewerbe die Schülerinnen und Schüler bei der        ❙ Gesellschaftswissenschaftliche Wettbewerbe
Entwicklung selbstständiger, kreativer und kooperativer Ar-        ❙ Sprachliche, literarische und künstlerische Wettbewerbe
beitsformen. Wettbewerbe sind an vielen sächsischen Schu-          ❙ Sonstige Wettbewerbe (u. a. Medien- und Umweltwett-
len fest im Schulalltag verankert. Es gibt eine Fülle von inter-      bewerbe, Schul- und Lehrerpreise)
nationalen, bundesweiten und regionalen Wettbewerben. Es
ist schwer, aus der großen Zahl die jeweils passenden Ange-        Innerhalb dieser Themenbereiche sind die Wettbewerbe
bote herauszufiltern. Mit der vorliegenden Broschüre möch-         aufgeführt nach:
ten wir Schulen bei der Entscheidungsfindung unterstützen.         ❙ Landeswettbewerben
                                                                   ❙ Mehrländerwettbewerben
Über die Teilnahme an Wettbewerben entscheiden der Schul-          ❙ Bundeswettbewerben
leiter bzw. die Lehrkräfte eigenverantwortlich. Anregungen         ❙ Internationalen Wettbewerben
können natürlich auch von den Schülerinnen und Schülern
selbst bzw. durch deren Eltern kommen.                             Wettbewerbe in regionaler Verantwortung werden in der
                                                                   Broschüre nicht erfasst.
In der Broschüre stellen wir eine Auswahl regelmäßig statt-
findender und etablierter Schülerwettbewerbe vor, an denen         In der Broschüre nicht aufgeführt sind die sportlichen Wett-
sächsische Schülerinnen und Schüler der verschiedenen              bewerbe. Informationen über die zahlreichen schulsportlichen
Schularten und Klassenstufen teilnehmen können. Eine Viel-         Veranstaltungen mit Wettbewerbscharakter sind der jährlich
zahl der hier vorgestellten Wettbewerbe sind durch die Kul-        erscheinenden Broschüre „Schulsport in Sachsen“ zu entneh-
tusministerkonferenz empfohlen.                                    men. Diese wird den Schulen jeweils zu Schuljahresbeginn zu-
                                                                   gesandt, im Internet sind alle Informationen dazu unter
Zur schnellen Orientierung sind die Angaben zu den Wett-           ❙ http://www.schulsport.sachsen.de
bewerben nach einem einheitlichen Schema aufgebaut:                zu finden.
Genannt sind das Anliegen des Wettbewerbes, der Teilneh-
merkreis (Zielgruppe), der organisatorische Ablauf und ge-         Auf die in der Broschüre beschriebenen sowie auf weitere Wett-
gebenenfalls die ausgelobten Preise. Die Nennung von Ver-          bewerbe wird (z. B. aus aktuellem Anlass) auch auf der Inter-
anstaltern und Ansprechpartnern ermöglicht den direkten            netseite des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus unter
Kontakt mit den Verantwortlichen. Links und Internetadres-         ❙ http://www.bildung.sachsen/Wettbewerbe
sen führen zu weitergehenden Informationen.                        hingewiesen.

                                                                                                               Vorbemerkungen | 5
Wettbewerbe für Schüler und Schulen in Sachsen - STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS - Begabungslotse
Mathematische, naturwissenschaftliche
     und technische Wettbewerbe

6|
Wettbewerbe für Schüler und Schulen in Sachsen - STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS - Begabungslotse
Landeswettbewerb

Biologieolympiade Oberschulen

Anliegen                                                      Ansprechpartner
Förderung naturwissenschaftlicher Denk- und Arbeitsweisen     Mike Leupold
zum Erschließen biologischer Phänomene. Die Schülerinnen      Landessprecher Fachberater Biologie Oberschulen
und Schüler sollen ihr Grundverständnis für den eigenen       Obergraben 29 | 08294 Lößnitz
Körper sowie zur Rolle des Menschen in der Natur unter Be-    Telefon: 03771 | 35301
weis stellen.                                                 E-Mail: mikeleupold@web.de

Teilnehmer                                                    Förderer
Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 der Oberschulen   ❙ Sächsisches Staatsministerium für Kultus
                                                              ❙ Sparkassen
Ablauf                                                        ❙ Schulbuchverlage
Der Wettbewerb beginnt immer im September und ist in drei     ❙ Einrichtungen der Austragungsorte
Runden organisiert:
❙ Schulrunde: Versand der Aufgaben an die Schulen, Lö-
   sung im Biologieunterricht in Einzelarbeit bis Dezember.
❙ Regionalrunde: Schulsieger lösen Aufgaben in Einzelar-
   beit bis April.
❙ Landesrunde: Regionalsieger lösen Aufgaben in Einzelar-
   beit bis Juni.

Preise, Anerkennungen
Urkunden und Sachpreise

Veranstalter
Arbeitsgruppe Biologieolympiade Oberschule

                                                              Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe | 7
Wettbewerbe für Schüler und Schulen in Sachsen - STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS - Begabungslotse
Landeswettbewerb

Chemiewettbewerb Oberschule

Anliegen                                                               Ansprechpartner
Förderung des Interesses an chemischen Zusammenhängen                  Jürgen Ziebart
und Arbeitstechniken. Dabei werden das Niveau der Lehrplä-             Turley-Oberschule Oelsnitz
ne und die Anwendung im Alltag beachtet.                               Turleyring 37 | 09376 Oelsnitz
                                                                       Telefon: 037298 | 13144
Teilnehmer
Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 8 bis 10                Förderer
des Haupt- und des Realschulganges der Oberschulen                     Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Ablauf                                                                 Homepage
Der Wettbewerb startet am Ende des ersten Schulhalbjahres              www.fbchemie.de.vu
und ist in zwei Runden organisiert:
❙ 1. Stufe: Für jede Klassenstufe und jeden Bildungsgang
   werden den Schulen die Aufgaben in Form eines Multip-
   le-Choice-Tests übermittelt. Die Schüler lösen die Fragen
   unter Aufsicht eines Lehrers.
❙ 2. Stufe: Jede Schule kann den Besten pro Klassenstufe
   und Bildungsgang zum zentralen Vergleich delegieren.
   Hier hat der Schüler theoretische und experimentelle
   Aufgaben zu lösen.
(Genaue Termine werden in der jährlichen Ausschreibung
bekannt gegeben.)

Preise, Anerkennungen
Urkunden für die ersten drei Plätze der 1. Stufe, schriftli-
che Anerkennung und Sachgeschenke für die Teilnehmer der
2. Stufe, Urkunden und Einkaufsgutscheine für die ersten
drei Plätze pro Klassenstufe und Bildungsgang.

Veranstalter
Fachberater des Faches Chemie der Sächsischen Bildungs-
agentur, Regionalstelle Chemnitz

8 | Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe
Wettbewerbe für Schüler und Schulen in Sachsen - STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS - Begabungslotse
Landeswettbewerb

Leistungswettstreit WTH
(Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales)

Anliegen                                                      Ansprechpartner
Förderung der Interessen und Begabungen auf naturwissen-      Gabriele Ritzmann
schaftlichem Gebiet. Im Mittelpunkt stehen die Anforderun-    Oberschule „Am Stadtrand“
gen einer anschließenden technischen oder wirtschaftlichen    Am Stadtrand 2 | 02977 Hoyerswerda
Berufsausbildung.                                             Telefon: 03571 | 406566

Teilnehmer                                                    Förderer
Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 8 bis 10       Gesellschaft für Aus- und Fortbildung mbH, Hoyerswerda
des Haupt- und des Realschulganges der Oberschulen

Ablauf
Der Wettbewerb startet am Ende des ersten Schulhalbjahres
und ist in zwei Runden organisiert:
❙ 1. Stufe: Alle Schüler erhalten an einem Vorbereitungstag
   die Möglichkeit, Fertigungsunterlagen zu erstellen und
   Grundlagen im Umgang mit elektronischen Bauelemen-
   ten und verschiedenen Werkstoffen zu erwerben. Ergeb-
   nis ist ein selbst hergestelltes Produkt.
❙ 2. Stufe: Jede Schule kann den Besten der Klasse 9 oder
   10 zum zentralen Vergleich delegieren. Beim Herstellen
   eines Werkstückes müssen die Schülerinnen und Schüler
   technische und wirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkei-
   ten nachweisen.

Preise, Anerkennungen
Sachgeschenke für die Platzierungen 1 bis 3 sowie Urkunden
und Anerkennungen.

Veranstalter
Fachberater des Faches WTH und Vertiefungskurse der
Sächsischen Bildungsagentur, Regionalstelle Bautzen

                                                              Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe | 9
Wettbewerbe für Schüler und Schulen in Sachsen - STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS - Begabungslotse
Landeswettbewerb

Mathematikwettbewerb Oberschule

Anliegen                                                                Ansprechpartner
Förderung mathematisch begabter Schülerinnen und Schü-                  Steffen Grund
ler der Oberschulen.                                                    Oberschule Sehmatal
                                                                        Karlsbader Straße 68 | 09465 Sehmatal-Sehma
Teilnehmer                                                              Telefon: 03733 | 66861
Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 bis 8 der
Oberschulen                                                             Angela Arnold
                                                                        F.-A.-W.-Diesterweg-Oberschule Chemnitz
Ablauf                                                                  Kreherstr. 101 | 09127 Chemnitz
❙ In vielen Regionen finden mathematische Wettbewerbe                   Telefon: 0371 | 55073
   und Olympiaden auf Schul- und Kreisebene statt.
❙ Die Sieger der regionalen Wettbewerbe und Olympiaden                  Förderer
   nehmen am zentralen Wettbewerb teil.                                 ❙ Sächsisches Staatsministerium für Kultus
❙ In einer 150-minütigen Klausur lösen die Schüler Aufga-               ❙ IHK Chemnitz
   ben aus den Bereichen Algebra, Geometrie und Logik.

Preise, Anerkennungen
Urkunden und Einkaufsgutscheine für die ersten drei Plät-
ze pro Klassenstufe, Schriftliche Anerkennung und Sachge-
schenke für die Teilnehmer

Veranstalter
Fachberater des Faches Mathematik der Sächsischen Bil-
dungsagentur, Regionalstelle Chemnitz

10 | Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe
Landeswettbewerb

Physikwettbewerb Oberschule

Anliegen                                                       Ansprechpartner
Förderung des Interesses an Physik. Methoden- und Anwen-       Landessprecherin für Physik
dungskenntnisse aus dem Eingangsunterricht Physik sollen       Andrea Meinz
theoretisch und experimentell unter Beweis gestellt werden.    Oberschule Nünchritz
                                                               Glaubitzer Str. 15 | 01612 Nünchritz
Teilnehmer                                                     Telefon: 035265 | 54294
Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 der Oberschulen    E-Mail: andreameinz@online.de

Ablauf                                                         Förderer
❙ Der Wettbewerb wird im September durchgeführt.               Sächsisches Staatsministerium für Kultus
❙ Der Versand der Aufgaben erfolgt über die jeweils ver-
   antwortlichen Physikfachberater an alle Oberschulen.
❙ Die Auswertung übernimmt zentral der Landessprecher
   nach Absprache mit den einzelnen verantwortlichen
   Physikfachberatern der Regionalstellen.
❙ Termine werden über die Fachberater den Schulen be-
   kanntgegeben.

Preise, Anerkennungen
Urkunden, Sachpreise

Veranstalter
Fachberater Physik der Sächsischen Bildungsagentur

                                                              Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe | 11
Landeswettbewerb

Sächsische Geographie-Olympiade

Anliegen                                                                Ansprechpartner
Interesse am Lösen geographischer Aufgaben entwickeln.                  Carola Schön
Aufgaben kommen aus den Bereichen komplexes geogra-                     Fachberaterin Geographie
phisches Wissen, Topographie, Allgemeinwissen/Denksport.                F.-A.-Diesterweg Oberschule
                                                                        Kreherstraße 101 | 09127 Chemnitz
Teilnehmer                                                              Telefon: 0371 | 55073
Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 und 10 an                  E­-Mail: hpc.schoen@t-online.de
Oberschulen
                                                                        Förderer
Ablauf                                                                  Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Vierstufiger Wettbewerb:
❙ 1. Stufe: September/Oktober: Lösung der Aufgaben an den               Homepage
   teilnehmenden Oberschulen, Ermittlung des Schulsiegers.              www.schulgeographen.de
❙ 2. Stufe: November: Lösung von Aufgaben durch die Sie-
   ger der Vorrunde in den fünf Regionalstellenbereichen
   der SBA, Delegierung der jeweils drei Bestplatzierten zur
   3. Stufe.
❙ 3. Stufe: Anfang Dezember: Durchführung des Wettbe-
   werbs mit den Bestplatzierten aus der vorhergehenden
   Runde in den fünf Regionalstellenbereichen der SBA, Dele-
   gierung der jeweils drei Bestplatzierten zum Endausscheid
❙ 4. Stufe: Anfang Januar: Ermittlung der Landessieger in
   den Klassenstufen 7 und 10 in Dresden.

Preise, Anerkennungen
Urkunden, Sachpreise

Veranstalter
Fachberater Geographie an den Oberschulen des Freistaates
Sachsen und Landesverband Sachsen im Verband Deutscher
Schulgeographen e. V.

12 | Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe
Landeswettbewerb

Sächsische Physik-Olympiade

Anliegen                                                      Ansprechpartner
Interesse an physikalischen Fragestellungen wecken, natur-    Wettbewerbsleiter Thomas Scheunert
wissenschaftlich begabte Schülerinnen und Schüler frühzei-    Johannes-Kepler-Gymnasium Chemnitz
tig erkennen und kontinuierlich fördern.                      Humboldtplatz 1 | 09130 Chemnitz
                                                              Telefon: 0371 | 488 85 00
Teilnehmer                                                    E-Mail: lzmail@lzphysik-chemnitz.de
Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 bis 10 an
Gymnasien                                                     Förderer
                                                              ❙ Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Ablauf                                                        ❙ Deutsche Physikalische Gesellschaft
❙ 1. Stufe: Hausaufgabenwettbewerb Oktober bis November       ❙ Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung
❙ 2. Stufe: Regionalwettbewerb an vier Stützpunktschulen,     ❙ Inhaltliche Unterstützung durch Technische Universität
   Anfang Februar/Ende März                                      Chemnitz
❙ 3. Stufe: Landeswettbewerb am Johannes-Kepler-Gym-
   nasium Chemnitz, Ende März/Anfang April                    Stützpunktgymnasien
                                                              ❙ Johannes-Kepler-Gymnasium Chemnitz
Preise, Anerkennungen                                         ❙ Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden
Urkunden, Sachpreise                                          ❙ Geschwister-Scholl-Gymnasium Löbau
                                                              ❙ Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig
Veranstalter
Verein zur Förderung der Sächsischen Physikolympiade e. V.    Homepage
                                                              www.saechsische-physikolympiade.de

                                                             Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe | 13
Landeswettbewerb

Sächsischer Geopreis

Anliegen                                                                Ansprechpartner
Den Preis erhalten Schülerinnen und Schüler für hervorra-               2. Vorsitzende des Landesverbandes Sachsen
gende Arbeiten auf geographischem Gebiet. Das können z. B.              im Verband Deutscher Schulgeographen e. V.,
Modelle, Schautafeln, Präsentationen o. ä. sein, die auch von           Ute Müller
nachfolgenden Schülergenerationen genutzt werden.                       Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Dresden
                                                                        Großenhainer Str. 92 | 01127 Dresden
Teilnehmer                                                              Telefon: 0351 | 8439428
Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 an                  E-Mail: Ute.mueller.88msdd@googlemail.com
Oberschulen, Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen
5 bis 12 an Gymnasien                                                   Förderer
                                                                        Cornelsen Verlag
Ablauf
Der Wettbewerb findet alle zwei Jahre statt (2014).                     Homepage
❙ Einreichung der Arbeiten sowie eines Exposés bis Mitte                http://www.schulgeographen.de
   2. Quartal. Information erfolgt auf der Homepage.
❙ Auswahl der besten Arbeiten durch eine Jury.
❙ Auszeichnung erfolgt im Rahmen der Sächsischen
   Schulgeographentage in drei Kategorien:
   › Preis der Klassenstufe 5 bis 7
   › Preis der Klassenstufe 8 bis 10
   › Preis der Klassenstufe 10 bis 12

Preise, Anerkennungen
Sachpreise und Urkunden

Veranstalter
Landesverband Sachsen im Verband Deutscher
Schulgeographen e. V.

14 | Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe
Landeswettbewerb

Sächsischer Informatikwettbewerb

Anliegen                                                     Ansprechpartner
Interesse an informationstechnischer und informatischer      Steffi Heinicke
Bildung wecken und fördern. Verbindung von schulischer       Organisationskomitee
Bildung und außerschulischer Kinder­  - und Jugendarbeit.    Sächsischer Informatikwettbewerb c/o
Leistungs­vergleich zwischen einzelnen Schülern und Schu-    Schülerrechenzentrum
len wird angeregt.                                           Gret­-Palucca-­Straße 1 | 01069 Dresden
                                                             Telefon: 0351 | 4941322
Teilnehmer                                                   E­-Mail: info@iw-sachsen.de
Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender und berufli-
cher Schulen                                                 Förderer
                                                             Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Ablauf
❙ 1. Stufe: an den Schulen bzw. außerschulischen Ein-        Sponsoren
   richtungen von Dezember bis Januar                        ❙ GLOBALFOUNDRIES
❙ 2. Stufe: Ermittlung Landessieger März/April               ❙ SAP
                                                             u. a.
Preise, Anerkennungen
Urkunden, Sachpreise                                         Homepage
                                                             www.iw-sachsen.de
Veranstalter
Landesverband Sächsischer Jugendbildungs­werke e. V.

                                                            Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe | 15
Mehrländerwettbewerb

Adam-Ries-Wettbewerb

Anliegen                                                                Ansprechpartner
Förderung mathematisch interessierter Schüler.                          Dr. Norman Bitterlich
                                                                        Telefon: 03733 | 466075 oder 0371 | 466075
Teilnehmer                                                              E-Mail: norman.bitterlich@t-online.de
Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 aus Bayern/
Oberfranken, Thüringen, Sachsen und Tschechien                          Förderer
                                                                        ❙ Landratsamt Erzgebirgskreis
Ablauf                                                                  ❙ Berg- und Adam-Ries-Stadt Annaberg-Buchholz
❙ 1. Stufe (Schulen): Verteilung der Aufgaben in den teil-              ❙ Landes- und Bezirkskomitee zur Förderung mathematisch-
   nehmenden Ländern ab Dezember.                                          naturwissenschaftlich begabter und interessierter Schüler
❙ 2. Stufe: Die besten 50 Schüler werden zum Landeswett-                ❙ Landkreisgymnasium St. Annen
   bewerb im März/April des darauffolgenden Jahres nach                 ❙ Fakultät für Mathematik der TU Chemnitz
   Annaberg-Buchholz eingeladen, ermittelt werden die                   ❙ Initiative Südwestsachsen e. V.
   zehn besten Schüler.                                                 ❙ Sächsisches Staatsministerium für Kultus
❙ 3. Stufe: Der „Vier-Länder-Wettbewerb“ findet im Mai/
   Juni in Annaberg-Buchholz statt.                                     Homepage
                                                                        www.adam-ries-bund.de
Preise, Anerkennungen
Urkunden, Sachpreise

Veranstalter
Adam-Ries-Bund e. V.
Johannisgasse 23 | 09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: 03733 | 42 90 86
E-Mail: info@adam-ries-bund.de

16 | Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe
Mehrländerwettbewerb

Chemiewettbewerb „Chemie – die stimmt“

Anliegen                                                       Weitere Ausrichter
Freude beim Lösen chemischer Aufgaben wecken. Vorberei-        ❙ Fachhochschule Merseburg
tung auf weiterführende Wettbewerbe. Schüler sollen die        ❙ Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden
Möglichkeit haben, ihre Leistungen mit denen Gleichaltriger    ❙ Technische Universität Dresden
zu messen.                                                     ❙ Landesschule Pforta
                                                               ❙ Carl-Zeiss-Gymnasium Jena
Teilnehmer                                                     ❙ Friedrich-Schiller-Universität Jena
Schülerinnen und Schüler aller Schularten der Klassenstufen
9 und 10 aus Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen,          Ansprechpartner
Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen               Landesbeauftragte im Freistaat Sachsen
                                                               Romy Schneider, Dr. Manfred Rieth
Ablauf                                                         Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden
Der Wettbewerb besteht aus drei Runden:                        Haydnstraße 49 | 01309 Dresden
❙ 1. Runde: als Hausaufgabenwettbewerb (Abgabe bis Ende        Telefon: 0351 | 3110146
   November beim Chemielehrer),                                E-Mail: chemiediestimmt@yahoo.de
❙ 2. Runde: eintägige, landesweite Runde im März an der
   Technischen Universität Dresden,                            Förderer
❙ 3. Runde: mehrtägig und länderübergreifend, die Schü-        ❙ Fonds der chemischen Industrie
   lerinnen und Schüler treffen sich im Juni in Merseburg      ❙ DOW Chemical
   (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) bzw. Rostock           ❙ TOTAL
   (Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein).       ❙ W2E Wind to Energy GmbH
Die Besten einer Runde qualifizieren sich für die nächste
Runde.                                                         Homepage
                                                               www.chemie-die-stimmt.de
Preise, Anerkennungen
Urkunden, Sachpreise

Veranstalter
Förderverein Chemie-Olympiade e. V.

                                                              Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe | 17
Mehrländerwettbewerb

Chemiewettbewerb „Chemkids“

Anliegen                                                                Ansprechpartner
Experimentalwettbewerb, der Freude beim Lösen chemischer                Im Freistaat Sachsen
Aufgaben weiterentwickeln soll. Die Experimente beziehen                Dr. Jens Viehweg
sich auf einen Gegenstand oder eine Erscheinung, die Schü-              Landesgymnasium Sankt Afra Meißen
lerinnen und Schülern im Alltag begegnen.                               Freiheit 13 | 01662 Meißen
                                                                        Telefon: 03521 | 4560
Teilnehmer                                                              E-Mail: j.viehweg@chemkids.de
Schülerinnen und Schüler aller Schularten der Klassenstufen
4 bis 8 aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern,                Weitere Partner
Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen                                      ❙ Freie Universität Berlin, Abteilung Didaktik der Chemie
                                                                        ❙ Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport Berlin
Ablauf                                                                  ❙ Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Aufgaben gibt es im September und Februar jeden Jahres.                 ❙ Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Sie sind beim Chemielehrer erhältlich oder auf der Home-                ❙ Land Sachsen-Anhalt
page zu finden. Für Schüler der Klassenstufen 7 und 8 gibt es           ❙ Thüringer Ministerium für Bildung,
noch theoretische Aufgaben (Bearbeitungszeit jeweils drei                 Wissenschaft und Kultur
Monate). Die Lösungen werden beim Landesbeauftragten
für den Wettbewerb eingereicht.                                         Förderer
                                                                        ❙ Fonds der chemischen Industrie
Preise, Anerkennungen                                                   ❙ zahlreiche weitere Wirtschaftsunternehmen
Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde (Kategorien: „sehr er-
folgreich teilgenommen“, „erfolgreich teilgenommen“ oder                Hompage
„teilgenommen“). Die „sehr erfolgreichen“ Teilnehmer wer-               www.chemkids.de
den zur Preisverleihung eingeladen und erhalten Sachpreise.
Die Besten der Klassenstufe 7 und 8 werden zu Schülerprak-
tika an der Fachhochschule Merseburg bzw. der Johannes-
Gutenberg-Universität Mainz eingeladen.

Veranstalter
Verband der Chemischen Industrie e. V.
Landesverband Nordost
Ernst-Reuter-Platz 8 | 10587 Berlin

18 | Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe
Bundeswettbewerb

Bundeswettbewerb Informatik

Anliegen                                                        Ansprechpartner
Interesse für Informatik wecken und fördern. Teilnehmer sol-    Bundeswettbewerb Informatik
len angeregt werden, sich mit Inhalten und Methoden der         Wachsbleiche 7 | 53111 Bonn
Informatik, mit ihrer Anwendung und mit Fragen des Ein-         Telefon: 0228 | 3729000
satzes von informationstechnischen Systemen zu befassen.        Fax: 0228 | 3729001
                                                                E-Mail: bwinf@bwinf.de
Teilnehmer
Schülerinnen und Schüler bzw. Jugendliche, die bis zum          Förderer
Einsendeschluss der 1. Runde das 21. Lebensjahr noch nicht      ❙ Bundesministerium für Bildung und Forschung
vollendet haben, weder in Informatikberufen tätig sind noch     ❙ Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie
ein Informatikstudium absolvieren.                              ❙ Gesellschaft für Informatik
                                                                ❙ Max-Planck-Institut für Informatik
Ablauf                                                          ❙ Kultusministerien der Länder
Der Wettbewerb startet im September und ist in drei Runden
organisiert:                                                    Homepage
❙ 1. Runde: Lösung der Aufgaben als Hausarbeit in Einzel-       www.bwinf.de
   oder Gruppenarbeit bis Mitte November.
❙ 2. Runde: Lösung der Aufgaben als Hausarbeit in Einzel-
   oder Gruppenarbeit bis April.
❙ 3. Runde: Die ca. besten 30 Jugendlichen werden zu ei-
   nem Kolloquium eingeladen, bei dem die sechs Bundes-
   sieger ermittelt werden.

Preise, Anerkennungen
Urkunden, Sachpreise, Aufnahme der Bundessieger in die
Studienstiftung des deutschen Volkes

Veranstalter
❙ Gesellschaft für Informatik e. V. – Fraunhofer-Gesell-
   schaft zur Förderung der angewandten Forschung
❙ Max-Planck-Institut für Informatik

                                                               Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe | 19
Bundeswettbewerb

Bundeswettbewerb Mathematik

Anliegen                                                                Ansprechpartner
Interesse an der Mathematik wecken, die Freude an Algebra,              Bundeswettbewerb Mathematik
Kombinatorik und co. fördern, Schülerinnen und Schüler zu               Kortrijker Straße 1 | 53177 Bonn
intensiver Beschäftigung mit mathematischen Problemen                   Telefon: 0228 | 9591520
anregen.                                                                E-Mail: info@bundeswettbewerb-mathematik.de

Teilnehmer                                                              Förderer
Schülerinnen und Schüler an Schulen, die zur allgemeinen                ❙ Bundesministerium für Bildung und Forschung
Hochschulreife führen                                                   ❙ Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
                                                                        ❙ Kultusministerien der Länder
Ablauf
Der Wettbewerb startet im Dezember und ist in drei Runden               Homepage
organisiert:                                                            www.bundeswettbewerb-mathematik.de
❙ 1. Runde: Lösung der Aufgaben als Hausarbeit als Einzel-
   oder Gruppenarbeit bis März.
❙ 2. Runde: Lösung der Aufgaben als Hausarbeit bis An-
   fang Juni.
❙ 3. Runde: Einladung zum Kolloquium, bei dem die Bun-
   dessieger ermittelt werden.

Preise, Anerkennungen
Urkunden, für die Preisträger der 2. Runde zusätzlich Geld-
preise bis 200 Euro, Bundessieger/innen können in die Stu-
dienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen werden,
sofern sie ein wissenschaftliches oder technisches Studium
aufnehmen.

Veranstalter
Bildung und Begabung gemeinnützige GmbH
Postfach 201448 | 53144 Bonn

20 | Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe
Bundeswettbewerb

Dierke WISSEN
Der Geographie-Wettbewerb

Anliegen                                                       Ansprechpartner
Förderung und Weiterentwicklung des Wissens über geogra-       Sebastian Schlüter
phische Zusammenhänge und Anwendung fachspezifischer           Telefon: 0531 | 7088415
Fähigkeiten.                                                   E-Mail: Sebastian.Schlueter@westermann.de

Teilnehmer                                                     Im Freistaat Sachsen
Schülerinnen und Schüler aller Schularten der Klassenstufen    Landesbeauftragte Kerstin Bräuer
5 bis 10                                                       Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig
                                                               Willi-Bredel-Straße 15 | 04279 Leipzig
Ablauf                                                         Telefon: 0341 | 336440
Mehrstufiger Wettbewerb auf Klassen-, Schul-, Landes- und      E-Mail: kerstin-braeuer@gmail.com
Bundesebene, der internationale Wettbewerb findet alle zwei
Jahre statt:                                                   Förderer
❙ 1. Stufe: Lösung der Aufgaben auf Ebene der Klassenstu-      Westermann Verlag mit Diercke Weltatlas
   fen in der zweiten Januarhälfte
❙ 2. Stufe: Auswahl des Schulsiegers Anfang/Mitte Februar      Homepage
❙ 3. Stufe: Auswahl des Landessiegers Anfang März              www.erdkunde.com
❙ 4. Stufe: Bundesfinale Ende Mai/Anfang Juni                  www.diercke.de/wissen

Preise, Anerkennungen
Sachpreise, Urkunden

Veranstalter
❙ Verband Deutscher Schulgeographen e. V.
❙ Westermann Verlag
   Georg-Westermann-Allee 66 | 38104 Braunschweig

                                                              Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe | 21
Bundeswettbewerb

Jugend forscht / Schüler experimentieren

Anliegen                                                                Ansprechpartner
Förderung mathematisch, naturwissenschaftlich und tech-                 Im Freistaat Sachsen
nisch interessierter Jugendlicher in sieben Fachgebieten: Ar-           Jens Reichel
beitswelt, Biologie, Chemie, Mathematik/Informatik, Geo- und            Telefon: 0351 | 3127050
Raumwissenschaften, Physik und Technik. Selbstständige und              E-Mail: jufo@reichel-mail.de
eigenverantwortliche Forschungs- und Ergebnispräsentation.
                                                                        Förderer
Teilnehmer                                                              Auf Landesebene
Schülerinnen und Schüler aller Schularten                               ❙ BMW
❙ ab Klassenstufe 4: „Schüler experimentieren“                          ❙ GLOBALFOUNDRIES
❙ 15 bis 21 Jahre: „Jugend forscht“                                     ❙ Siemens
                                                                        ❙ Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Ablauf                                                                  ❙ weitere Patenfirmen auf Bundesebene sowie
❙ Ausschreibung: jährlich im September                                     in den Regionen
   Anmeldeschluss: 30. November
❙ Abgabe der schriftlichen Arbeit: Mitte Januar                         Homepage
❙ Regionalwettbewerbe: Februar/März                                     www.jugend-forscht.de
❙ Landeswettbewerb: März/April                                          www.jugend-forscht-sachsen.de
❙ Bundeswettbewerb: Mai

Preise, Anerkennungen
Geld-, Sach- und Reisepreise, Forschungspraktika

Veranstalter
Stiftung Jugend forscht e. V.
Baumwall 5 | 20459 Hamburg

22 | Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe
Bundeswettbewerb

Schülerwettbewerb der Siemens Stiftung in
Mathematik, Naturwissenschaften und Technik

Anliegen                                                       Ansprechpartner
Der Wettbewerb soll Schülerinnen und Schüler motivieren,       Christa Mühlbauer
sich fundiert mit aktuellen gesellschaftlichen Themen aus-     Siemens Stiftung Bildung
einanderzusetzen. Jugendliche sollen vor dem Studium oder      Kaiserstr. 16 | 80801 München
der Ausbildung für Mathematik, Naturwissenschaften und         Telefon: 089 | 540487-305, Fax: -440
Technik begeistert werden.                                     E-Mail: christa.muehlbauer@siemensstiftung.org

Teilnehmer                                                     Christian Haecker, Lena Wieshammer
Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 10                    Schülerwettbewerbsbüro der Siemens Stiftung c/o
                                                               PRpetuum GmbH
Ablauf                                                         Hohenzollernstr. 27 | 80801 München
Die Teilnehmer müssen sich Forschungsfragen zum aktuel-        Telefon: 089 | 24 44 76 23, Fax: -11
len Schwerpunktthema stellen und diese in Form einer wis-      E-Mail: schuelerwettbewerb@siemensstiftung.de
senschaftlichen Arbeit beantworten. Die fachliche Bewer-
tung erfolgt durch die kooperierenden Universitäten RWTH       Homepage
Aachen, TU Berlin und TU München. Pro Universität werden       www.siemensstiftung.org/schuelerwettbewerb
die fünf besten Projekte ermittelt, diese müssen sich an-
schließend bei Vorentscheiden präsentieren. Drei Teams
pro Universität präsentieren dann beim Finale noch einmal
ihre Forschungsarbeiten.

Preise, Anerkennungen
Die Gewinner erhalten Geldpreise bis zu 20.000 Euro. Neben
den Jugendlichen werden auch die betreuenden Lehrkräfte
ausgezeichnet. Zusätzlich werden die nationalen Preisträger
durch ein Tutorium, spezielle Uni-Tage und Alumni-Veran-
staltungen gefördert.

Veranstalter
Siemens Stiftung München

                                                              Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe | 23
Internationaler Wettbewerb

Auswahlwettbewerb zur Internationalen
Biologie-Olympiade (IBO)

Anliegen                                                                Ansprechpartner
Förderung des Interesses junger Menschen an der Beschäf-                Im Freistaat Sachsen
tigung mit biologischen Sachverhalten. Kompetenzentwick-                Landesbeauftragte Carola Damme
lung im wissenschaftlichen Denken und Arbeiten, Pflege                  Gymnasium Franziskaneum Meißen
internationaler Kontakte sowie kultureller Austausch mit                Kaendlerstraße 1 | 01662 Meißen
anderen naturwissenschaftlich Interessierten.                           Telefon: 03521 | 76040
In einem vierstufigen Verfahren wird das deutsche Team ge-              E-Mail: damme@franziskaneum.de
funden.
                                                                        Förderer
Teilnehmer                                                              ❙ Bundesministerium für Bildung und Forschung
Schülerinnen und Schüler unter 20 Jahren an allgemeinbil-               ❙ Kultusministerien der Länder
denden Schulen
                                                                        Homepage
Ablauf                                                                  www.ipn.uni-kiel.de/aktuell/wettbewerbe.html
❙ 1. Runde: Versand von Aufgaben an die Schule (April/                  www.biologieolympiade.de
    Mai), Lösung im Rahmen von Hausarbeit
❙ 2. Runde: Klausur (Oktober/November) an den Schulen
❙ 3. Runde: Laboraufgaben und Klausuren in Kiel (Ende Fe-
    bruar)
❙ 4. Runde: Laboraufgaben, Klausuren und Seminare in
    Kiel (Ende Mai)
Auswahl von vier Teilnehmern für das deutsche Team für
die IBO (Juli).

Preise, Anerkennungen
Urkunden, Buchpreise, Forschungspraktika, mögliche Auf-
nahme in die Studienstiftung des deutschen Volkes

Veranstalter
Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften
und der Mathematik (IPN) an der Universität Kiel
Olshausenstraße 62 | 24098 Kiel

24 | Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe
Internationaler Wettbewerb

Auswahlwettbewerb zur Internationalen
Chemie-Olympiade (IChO)

Anliegen                                                       Ansprechpartner
Förderung des Interesses junger Menschen an der Beschäf-       Im Freistaat Sachsen
tigung mit theoretischen und praktischen Problemen der         Landesbeauftragte Evelin Mietschke
Chemie. Pflege internationaler Kontakte und des geistigen      Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig
Austauschs. In einem vierstufigen Auswahlverfahren wird        Willi-Bredel-Straße 15 | 04279 Leipzig
die deutsche Mannschaft gefunden.                              Telefon: 0341 | 336440
                                                               E-Mail: evelin.mietschke@vodavon.de
Teilnehmer
Schülerinnen und Schüler von weiterführenden Schulen, die      Förderer
das 20. Lebensjahr noch nicht vollendet haben                  ❙ Bundesministerium für Bildung und Forschung
                                                               ❙ Kultusministerien der Länder
Ablauf                                                         ❙ Förderverein Chemie-Olympiade e. V.
❙ 1. Runde: Veröffentlichung der Aufgaben (April/Mai),
   Versand der Unterlagen an die Schulen, Bearbeitung als      Homepage
   Hausarbeit (bis September)                                  www.icho.de
❙ 2. Runde: Aufgaben über die Landesbeauftragten, Bear-
   beitung als Hausarbeit (bis Dezember)
❙ 3. Runde: Bundesweit werden 60 Schüler zu einer Se-
   minarwoche eingeladen. In dieser Woche werden zwei
   Klausuren zur weiteren Auswahl geschrieben (März).
❙ 4. Runde: 15 Schüler fahren für eine Woche nach Kiel.
   Hier geht es vor allem um das Experimentieren. Auswahl
   des deutschen Olympiadeteams (4 Schüler) für die IChO.

Preise, Anerkennungen
Buchgutscheine, Schnupperpraktika, Seminare, Medaillen bei
der Einzelwertung der IChO, Aufnahme der vier deutschen
Teammitglieder in die Studienstiftung des deutschen Volkes.

Veranstalter
Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften
und der Mathematik an der Universität Kiel
Olshausenstraße 62 | 24098 Kiel

                                                              Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe | 25
Internationaler Wettbewerb

Auswahlwettbewerb zur Internationalen
JuniorScienceOlympiade (IJSO)

Anliegen                                                                Ansprechpartner
Interesse an der Bearbeitung fachübergreifender Fragestel-              Im Freistaat Sachsen
lungen aus Biologie, Chemie und Physik aufgreifen und wei-              Landesbeauftragter Dr. Klaus Weber
terentwickeln. In einem vierstufigen Auswahlverfahren wird              Johannes-Kepler-Gymnasium Chemnitz
die deutsche Mannschaft gefunden.                                       Humboldtplatz 1 | 09130 Chemnitz
                                                                        Telefon: 0371 | 4888500
Teilnehmer                                                              E-Mail: sachsen@ijso.info.de
Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I, die am 31.12.
des Olympiadejahres das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet             Förderer
haben.                                                                  ❙ Bundesministerium für Bildung und Forschung
                                                                        ❙ Kultusministerien der Länder
Ablauf
❙ 1. Runde: Hausaufgabenrunde in den Bundesländern von                  Homepage
   Februar bis April                                                    www.ijso.info
❙ 2. Runde: Klausurenrunde an den Schulen in den Bun-
   desländern von Mai bis Juni
❙ 3. Runde: Auswahlseminar an einer Hochschule oder ei-
   ner anderen Forschungseinrichtung im Oktober, Auswahl
   der sechs besten Schüler für die 4. Runde
❙ 4. Runde: Vorbereitungsseminar am IPN an der Universi-
   tät Kiel im November
Aufstellen des deutschen Olympiadeteams und Teilnahme an
der IJSO.

Preise, Anerkennungen
Sachpreise, Praktika, Seminare, Medaillen

Veranstalter
Ausschreibung durch:
Leibniz-Institut für Pädagogik der Naturwissenschaften
und der Mathematik der Universität Kiel
Olshausenstraße 62 | 24098 Kiel

26 | Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe
Internationaler Wettbewerb

Auswahlwettbewerb zur Internationalen
Physik-Olympiade (IPhO)

Anliegen                                                      Veranstalter
Förderung des Interesses junger Menschen an der Beschäf-      Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften
tigung mit theoretischen und praktischen Problemen der        und der Mathematik an der Universität Kiel
Physik. Pflege internationaler Kontakte und des geistigen     Olshausenstraße 62 | 24098 Kiel
Austauschs. In einem vierstufigen Auswahlverfahren wird
das deutsche Nationalteam gefunden.                           Ansprechpartner
                                                              Im Freistaat Sachsen
Teilnehmer                                                    Landesbeauftragter Joachim Brucherseifer
Schülerinnen und Schüler unter 20 Jahren allgemeinbilden-     Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig
der oder beruflicher Schulen                                  Willi-Bredel-Straße 15 | 04279 Leipzig
                                                              Telefon: 0341 | 336440
Ablauf                                                        E-Mail: Joachim.Brucherseifer@t-online.de
❙ 1. Runde: Aushang der Aufgaben in den Schulen, Bear-
    beitung als Hausarbeit (bis 1. September)                 Förderer
❙ 2. Runde: schwierigere Aufgaben, Bearbeitung als Haus-      ❙ Bundesministerium für Bildung und Forschung
    arbeit (bis 15. November)                                 ❙ Kultusministerien der Länder
❙ 3. Runde: die 50 Besten der 2. Runde werden zum Aus-
    wahlverfahren (Januar/Februar) eingeladen, unter Klau-    Homepage
    surbedingungen sind theoretische und experimentelle       www.ipho.de
    Aufgaben zu lösen
❙ 4. Runde: die 15 Besten der 3. Runde werden in ein For-
    schungszentrum eingeladen, Auswahl des deutschen
    Teams (5 Mitglieder) für die IPhO
Einwöchiges Experimentalseminar (im Juni) für die Mitglie-
der des deutschen Teams zur Vorbereitung auf die Olympia-
de IPhO im Juli.

Preise, Anerkennungen
Sachpreise, Praktika, Gutscheine, Seminare; Medaillen bei
der IPhO; Aufnahme der fünf deutschen Teammitglieder in
die Studienstiftung des deutschen Volkes

                                                             Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe | 27
Internationaler Wettbewerb

Geographiewettbewerb
„Janus – iGeo-Competition Deutschland“

Anliegen                                                                Ansprechpartner
Förderung und Weiterentwicklung des Wissens über geogra-                Bundesbeauftragter
phische Zusammenhänge und Anwendung fachspezifischer                    Dr. Wolfgang Gerber
Fähigkeiten. Der Wettbewerb trägt zur Auswahl der Schüler               Sportgymnasium Leipzig
des deutschen Teams für die Internationale Geographie­                  Marschnerstraße 30 | 04109 Leipzig
Olympiade (IGEO) bei.                                                   Telefon: 0341 | 9857524
                                                                        E-­Mail: gerberwolf@googlemail.com
Teilnehmer
Schülerinnen und Schüler von Gymnasien im Alter von 16                  Im Freistaat Sachsen
bis 19 Jahren                                                           Christoph Zwißler
                                                                        Martin-Rinckart-Gymnasium
Ablauf                                                                  Hochhausstraße 49 | 04838 Eilenburg
Der Wettbewerb findet alle zwei Jahre (2014) statt. Die                 E­-Mail: christophzwissler@yahoo.de
Wettbewerbssprache ist Englisch.
                                                                        Homepage
Preise, Anerkennungen                                                   www.erdkunde.com
Medaillen, Sachpreise

Veranstalter
Verband Deutscher Schulgeographen e. V.

28 | Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe
Internationaler Wettbewerb

Internationale Elektrotechnik-Olympiade
der Schulen der Euroregion Neisse

                Internationale Elektrotechnik-Olympiade

                                                                       Neiss
                   der Schulen der Euroregion Neisse

                                                                             e
                                                                                 Bogatynia
                                                                  Zittau

                NeisseElektro2000
                                                          Varnsdorf
                                                                                 Nisa

                                                          Labe

Anliegen                                                                                      Ansprechpartner
Förderung fachspezifischer Begabungen.                                                        Hochschule Zittau/Görlitz (FH)
                                                                                              Fakultät Elektrotechnik und Informatik
Teilnehmer                                                                                    Kennwort: „Neisse-Elektro“
Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen aus                                          Postfach 1455 | 02754 Zittau
Deutschland, Polen und Tschechien mit besonderen Fähig-                                       E-Mail: k.sperlich@hszg.de
keiten in Physik bzw. Elektrotechnik
                                                                                              Förderer
Ablauf                                                                                        ❙ Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
❙ mehrstufiger Wettbewerb                                                                     ❙ Energieversorgung Halle
❙ Aufgaben und Formelsammlung in Englisch                                                     ❙ Euroregion Neisse-Nisa-Nysa
❙ freiwillige Workshops oder Trainingslager als Vorbereitung                                  ❙ Verband der Elektrotechnik, Elektronik und
❙ deutsche Vorrunde im Februar                                                                   Informationstechnik e. V.
❙ Internationale Endrunde in Zittau für je 20 Schüler aus                                     ❙ Hochschule Zittau/Görlitz
   Deutschland, Polen und Tschechien
                                                                                              Homepage
Preise, Anerkennungen                                                                         www.hszg.de/f-ei
Urkunden, Sachpreise u. a. Notebook, Tablet-PC

Veranstalter
❙ Hochschule Zittau/Görlitz (FH)
   Fakultät Elektrotechnik und Informatik

                                                                                             Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe | 29
Internationaler Wettbewerb

Internationale Mathematik-Olympiade (IMO)

Anliegen                                                                Veranstalter
Der Wettbewerb bietet die Möglichkeit, besondere Bega-                  Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH
bungen auf mathematischem Gebiet unter Beweis zu stellen.               Mathematik-Olympiaden in Deutschland
Er fördert logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kre-             Kortrijker Straße 1 | 53177 Bonn
ativen Umgang mit mathematischen Methoden.
                                                                        Ansprechpartner
Teilnehmer                                                              Im Freistaat Sachsen
Schülerinnen und Schüler unter 20 Jahren allgemeinbilden-               Landesbeauftragter Dr. Horst Ocholt
der oder beruflicher Schulen                                            Landesgymnasium St. Afra
                                                                        Freiheit 13 | 01662 Meißen
Ablauf                                                                  Telefon: 03521 | 4560
❙ 1. Runde: Aushang der Aufgaben in den Schulen, Bear-                  E­-Mail: horst.ocholt@sankt-afra.de
    beitung als Hausarbeit (bis 1. September)
❙ 2. Runde: schwierigere Aufgaben, Bearbeitung als Haus-                Förderer
    arbeit (bis 15. November)                                           ❙ Bundesministerium für Bildung und Forschung
❙ 3. Runde: die 50 Besten der 2. Runde werden zum Aus-                  ❙ Kultusministerien der Länder
    wahlverfahren (Januar/Februar) eingeladen, unter Klau-              ❙ Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
    surbedingungen sind theoretische und experimentelle
    Aufgaben zu lösen                                                   Homepage
❙ 4. Runde: die 15 Besten der 3. Runde werden in ein For-               www.mathematik-olympiaden.de
    schungszentrum eingeladen, Auswahl des deutschen
    Teams (5 Mitglieder) für die IPhO.
Einwöchiges Experimentalseminar (im Juni) für die Mitglie-
der des deutschen Teams zur Vorbereitung auf die Olympia-
de IPhO im Juli.

Preise, Anerkennungen
Urkunden, Sachpreise, Geldpreise, Praktika, Seminare, Teil-
nahme an der IMO

30 | Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Wettbewerbe
Gesellschaftswissenschaftliche
                       Wettbewerbe

31 |                              Kolumnentitel | 31
Landeswettbewerb

English Debating

Anliegen                                                       Ansprechpartner
Englischkenntnisse und Debating-Fertigkeiten fördern und       Raka Gutzeit
weiterentwickeln.                                              St.-Benno-Gymnasium Dresden
                                                               Pillnitzer Straße 39 | 01069 Dresden
Teilnehmer                                                     Telefon: 0351 | 44 54 60
❙ Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9,          E-Mail: gutzeit@benno-gym.de
    Fünf-Personen-Teams pro Schule Junior League Debating
    Championships (JL)                                         Petra Allert-Löwe
❙ Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 10 bis 12,        Johannes-Kepler-Gymnasium Chemnitz
    Fünf-Personen-Teams pro Schule Senior League (SL)          Humboldtplatz 1 | 09130 Chemnitz
                                                               Telefon: 0371 | 4888500
Ablauf                                                         E-Mail: Allert.Chemnitz@t-online.de
❙ Einschreibefrist bis Februar für alle Schulen im Freistaat
   Sachsen (JL und SL)                                         Förderer
❙ Im April wird die Schulmannschaft, die Sachsen im Som-       ❙ Sächsisches Staatsministerium für Kultus
   mer bei dem JL Finale vertreten wird, durch landesweite     ❙ Cornelsen Verlag
   Debating-Wettbewerbe ermittelt.
❙ National Finals in Stuttgart im Mai/Juni                     Homepage
                                                               www.schoolsdebate.de
Preise, Anerkennungen
Buchpreise und Zertifikate

Veranstalter
Debating Society Germany-Saxony e. V.

32 | Gesellschaftswissenschaftliche Wettbewerbe
Mehrländerwettbewerb

Jugend-Redeforum

Anliegen                                                     Ansprechpartner
Durch den Wettbewerb soll die freie Rede in unserer Demo-    Helga Kemper
kratie gefördert und interessierten Jugendlichen ein Forum   c/o Sächsischer Landtag
dafür geboten werden.                                        Bernhard-von-Lindenau-Platz 1 | 01067 Dresden
                                                             Telefon: 0351 | 4935131
Teilnehmer                                                   E-Mail: helga.kemper@slt.sachsen.de
Schülerinnen und Schüler der Schularten Oberschule und
Gymnasium aus Sachsen, Thüringen und Brandenburg             Homepage
                                                             www.landtag.sachsen.de
Ablauf
❙ Ausschreibung durch den Sächsischen Landtag
❙ Anmeldung der Schulen bis Anfang November
❙ Termin des Redeforums: Samstag, Anfang November

Preise, Anerkennungen
Der Gewinner wird vom „Verband der Redenschreiber deut-
scher Sprache“ zu einem Rhetorikkurs eingeladen.

Veranstalter/Förderer
❙ Sächsischer Landtag
❙ Verband der Redenschreiber deutscher Sprache

                                                                              Gesellschaftswissenschaftliche Wettbewerbe | 33
Bundeswettbewerb

Förderprogramm Demokratisch Handeln

Anliegen                                                      Ansprechpartner
Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Auswer-       Im Freistaat Sachsen
tung von Projekten demokratischen Handelns; Stärkung und      Regionalberater Dr. Wolfgang Wildfeuer
Ermunterung zu demokratischem und bürgerschaftlichem          Sächsisches Bildungsinstitut
Engagement.                                                   Dresdner Straße 78 c | 01445 Radebeul
                                                              Telefon: 0351 | 8324367
Teilnehmer                                                    E-Mail: wildfeuer@demokratisch-handeln.de
Projekt- und Initiativgruppen die Erfahrungen beim alltags-
nahen demokratischen Handeln haben.                           Förderer
                                                              ❙ Theodor-Heuss-Stiftung
Ablauf                                                        ❙ Akademie für Bildungsreform
❙ Jährlich ab September Veröffentlichung der Ausschrei-       ❙ Bundesministerium für Bildung und Forschung
   bung im Ministerialblatt. Interessenten bewerben sich      ❙ Kultusministerien der Länder Brandenburg, Bremen,
   mit einer Dokumentation über den Projektverlauf bis zum       Sachsen, Thüringen, Hamburg
   30. November.
❙ Eine Jury befindet im März über die zu fördernden Pro-      Homepage
   jekte im Rahmen einer Teilnahme an einer Lernstatt De-     www.demokratisch-handeln.de
   mokratie mit bundesweitem Teilnehmerkreis aus Lehr-
   kräften sowie Schülerinnen und Schülern.

Preise, Anerkennungen
Projektbegleitung und -beratung aller Einsender durch den
Regionalberater des Förderprogramms; Darstellung aller
Teilnehmerprojekte in einem Band als „Pool guter Erfahrun-
gen“; Teilnahme an einer viertägigen Lernstatt Demokratie;
Teilnehmerurkunde

Veranstalter
Förderverein „Demokratisch Handeln“ e. V. an der Friedrich-
Schiller-Universität Jena im Auftrag des Bundesministeriums
für Bildung und Forschung

34 | Gesellschaftswissenschaftliche Wettbewerbe
Bundeswettbewerb

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Anliegen                                                          Veranstalter
Förderung des Interesses für die eigene Geschichte, Entwick-      Körber-Stiftung
lung forschenden Lernens.                                         Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten
                                                                  Kehrwieder 12 | 20457 Hamburg
Teilnehmer                                                        Telefon: 040 | 8081920
Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 21 Jahren               Fax: 040 | 808192300
                                                                  E-Mail: info@koerber-stiftung.de www.koerber-stiftung.de
Ablauf
Wettbewerbsausschreibung alle zwei Jahre (2014)                   Ansprechpartner
❙ Start ist jeweils zu Schuljahresbeginn (Versand der Un-         Im Freistaat Sachsen
   terlagen an die Schulen und Veröffentlichung auf der           Landeskoordinatorin Heike Nothnagel
   Homepage), Einsendeschluss ist der 28. Februar.                Sächsische Bildungsagentur
❙ Auf Landesebene werden die Ergebnisse im Juni/Juli be-          Regionalstelle Dresden
   kannt gegeben.                                                 Großenhainer Straße 92 | 01127 Dresden
❙ Die Bekanntgabe der Bundessieger erfolgt im September/          Telefon: 0351 | 8439393
   Oktober.                                                       Fax: 0351 | 8439391
                                                                  E-Mail: heike.nothnagel@sbad.smk.sachsen.de
Preise, Anerkennungen
Insgesamt 550 Geldpreise zwischen 100 und 2.000 Euro. Die         Förderer
Preise werden in einem zweistufigen Bewertungsverfahren           ❙ Bundespräsidialamt
vergeben. In der 1. Stufe ermitteln regionale Jurys jeweils bis   ❙ Kultusministerien der Länder
zu 250 Landessieger und Förderpreisträger in den Bundes-
ländern. Eine Bundesjury wählt aus allen Landessiegern die        Homepage
50 Bundespreise aus. Die Erstpreisträger und ihre Tutoren         www.geschichtswettbewerb.de
werden vom Bundespräsidenten zum Empfang eingeladen.

Außerdem: Schulpreise für die jeweils erfolgreichsten Schu-
len der Bundesländer in Höhe von insgesamt 16.000 Euro.
Drei Tutorenpreise zu je 1.500 Euro, Sonderauswahlverfah-
ren für Bundessieger zur Aufnahme in die Studienstiftung
des deutschen Volkes, persönliche Urkunden für alle Teilneh-
merinnen und Teilnehmer.

                                                                                    Gesellschaftswissenschaftliche Wettbewerbe | 35
Bundeswettbewerb

Jugend debattiert

Anliegen                                                      Veranstalter
Ausbildung zum qualifizierten Mitreden und Mitgestalten in    Landesebene
der Demokratie; angewandte Rhetorik im Dienste einer Ge-      Sächsisches Staatsministerium für Kultus
sprächskultur – Debattierkunst im Für und Wider mit Ande-     Carolaplatz 1 | 01097 Dresden
ren, Förderung der Persönlichkeitsbildung; Vermittlung von
Selbstbewusstsein durch das Trainieren der öffentlichen und   Bundesebene
freien Rede                                                   Gemeinnützige Hertie-Stiftung
                                                              Grüneburgweg 105 | 60323 Frankfurt
Teilnehmer
Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab Klassenstufe 8   Ansprechpartner
an Netzwerkschulen von „Jugend debattiert“                    Im Freistaat Sachsen
                                                              Landesbeauftragte
Ablauf                                                        Martina Jahn
Anmeldung über Landesbeauftragte                              Telefon: 0351 | 5642960
❙ fortlaufendes Lehrkräftetraining                            E-Mail: Martina.Jahn@smk.sachsen.de
❙ Netzwerkkonferenz im September
❙ Schülertraining (auf Schulverbunds- und Landesebene)        Homepage
❙ Landesfinale im April/Mai                                   www.jugend-debattiert.ghst.de
❙ Bundesfinale im Mai/Juni

Preise, Anerkennungen
Seminare zur Qualifizierung für Lehrkräfte an Netzwerk-
schulen; Profi-Seminare für Schulverbund-, Landes- und
Bundessiegerinnen und -sieger

36 | Gesellschaftswissenschaftliche Wettbewerbe
Bundeswettbewerb

Schülerwettbewerb zur politischen Bildung

Anliegen                                                        Preise, Anerkennungen
Der Schülerwettbewerb will mit aktuellen Themen die Ver-        Mehr als 400 Preise, u. a. zehn einwöchige Klassenfahrten
mittlung politischer Bildung in der Schule unterstützen; er     nach Paris und Prag, Berlin, Bonn, Dresden oder München,
bietet methodische Hilfen für einen Unterricht, der die Schü-   Geldpreise von 1.500 bis 100 Euro, außerdem Klassensätze
ler/innen dazu anleitet, selbstständig Informationen zu be-     Bücher, CD sowie Sonderpreise. Alle Teilnehmer erhalten eine
schaffen, Probleme zu erkennen, Lösungswege vorzuschla-         VIP-Ausgabe des „Timers“ (Terminplaner für das kommende
gen und eine begründete eigene Meinung zu entwickeln; er        Schuljahr), die Lehrkräfte eine Gewinnerzeitung. Die Preis-
fördert Projektunterricht und trainiert Gruppenarbeit, Exper-   trägerklassen und -kurse bzw. -gruppen erhalten eine Ur-
tengespräche, Recherche sowie die Präsentation der Projekt-     kunde, alle übrigen eine Teilnahmebescheinigung.
ergebnisse.
                                                                Veranstalter
Teilnehmer                                                      Bundeszentrale für politische Bildung
Klassen bzw. Kurse, Arbeitsgemeinschaften oder Leistungs-       Adenauerallee 86 | 53113 Bonn
gruppen der Klassenstufen 5 bis 11 an allgemeinen, bis Stu-
fe 12 an berufsbildenden Schulen. Ein Thema ist bereits für     Ansprechpartner
Klassenstufe 4 geöffnet.                                        Ulf Marwege
                                                                Bundeszentrale für politische Bildung
Ablauf                                                          Schülerwettbewerb
❙ Start: mit dem neuen Schuljahr                                Postfach 2345 | 53013 Bonn
❙ Einsendeschluss: 1. Dezember                                  Telefon: 0228 | 99515561
Zu Beginn des Schuljahres liegen die Ausschreibungsun-          Fax: 0228 | 99515585
terlagen in allen Schulen mit den Jahrgangsstufen 5 bis 11      E-Mail: sw@bpb.de
bereit. Im Internet werden die Aufgaben durch aktuelle Hin-
weise und Materialien – auch für Lehrkräfte – ergänzt. Das      Förderer
mehrstufige Auswertungsverfahren läuft von Dezember bis         Kultusministerien der Länder
Ende Januar. Im Februar und März werden alle Teilnehmer
über die Ergebnisse informiert.                                 Homepage
                                                                www.schuelerwettbewerb.de

                                                                                   Gesellschaftswissenschaftliche Wettbewerbe | 37
Bundeswettbewerb

Schülerzeitungswettbewerb,
Jugendjournalistenpreis

Anliegen                                                         Ansprechpartner
Auszeichnung herausragender Schülerzeitungsredaktionen;          Im Freistaat Sachsen
Förderung der Schülerpresse als wesentliches Element demo-       Irina Schenk
kratischer Schulkultur. Bewertung erfolgt nach Schularten.       Sächsisches Staatsministerium für Kultus
                                                                 Carolaplatz 1 | 01097 Dresden
Teilnehmer                                                       Telefon: 0351 | 5642959
Schülerzeitungsredaktionen von Schulen aller Schularten,         E-Mail: irina.schenk@smk.sachsen.de
Verfasser von Einzelbeiträgen
                                                                 Jugendpresse Sachsen e. V.
Ablauf                                                           Telefon: 0341 | 9603261
❙ Ausschreibung durch die Kultusministerien der Länder,          E-Mail: jps@jugendpresse.de
   Online-Information durch die Jugendpresse Deutschland
   und ihre Landesverbände auf www.schuelerzeitung.de.           Förderer
❙ Freistaat Sachsen                                              Bundeswettbewerb
   Ausschreibung: Februar                                        ❙ Gruner + Jahr
   Einsendeschluss: Ende Mai                                     ❙ AOK – Die Gesundheitskasse
   Auszeichnungsveranstaltung: Juli                              ❙ Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und
❙ Jurierung der besten, von den Ländern nominierten Schü-           Jugend
   lerzeitungen je Schulart auf Bundesebene im Februar.          ❙ Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger
❙ Preisverleihung der Bundessieger im Mai/Juni im Bun-           ❙ Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
   desrat in Berlin mit anschließendem Kongress für Schü-        ❙ Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland
   lerzeitungsredakteure.                                        ❙ Friedrich-Ebert-Stiftung
                                                                 ❙ Bundesrat
Preise, Anerkennungen
Einladung nach Berlin (inkl. Fahrtkosten, Unterkunft, Pro-       Homepage
gramm), Geldpreise pro Schulart (1. bis 3. Preis), Sonder- und   www.schuelerzeitung.de
Förderpreise

Veranstalter
❙ Die Kultusministerien der Länder
❙ Jugendpresse Deutschland e. V.

38 | Gesellschaftswissenschaftliche Wettbewerbe
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren