DIABETES - NICHT NUR EINE TYP-FRAGE - DIABETESKONGRESS 2019 AUSSTELLER- UND SPONSORENINFORMATION - mannheim:congress GmbH

 
DIABETES - NICHT NUR EINE TYP-FRAGE - DIABETESKONGRESS 2019 AUSSTELLER- UND SPONSORENINFORMATION - mannheim:congress GmbH
DIABETESKONGRESS 2019
DIABETES – NICHT NUR
                                                  DDG
                                                  Deutsche Diabetes Gesellschaft

EINE TYP-FRAGE
29. Mai - 01. Juni 2019
CityCube Berlin           AUSSTELLER- UND SPONSORENINFORMATION

www.diabeteskongress.de
                                                                              1
DIABETES - NICHT NUR EINE TYP-FRAGE - DIABETESKONGRESS 2019 AUSSTELLER- UND SPONSORENINFORMATION - mannheim:congress GmbH
INHALTSVERZEICHNIS

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN 							5

    DIABETSKONGRESS 2019								6

    GEPLANTER ABLAUF									7

    WICHTIGE TERMINE									7

    SCHWERPUNKTTHEMEN								8

    STATISTIKEN										9

    AUSSTELLERLISTE 2018								10

    PLÄNE											11

    INFORMATIONEN ZUM SPONSORING						12

    SPONSORINGKATEGORIEN								13

    AUSSTELLERINFORMATIONEN UND ZEITEN					14

    STANDANMELDEFORMULAR							15

    INDUSTRIE-SYMPOSIEN								17

    INDUSTRIE-WORKSHOPS 								18

    ANMELDEFORMULAR SYMPOSIEN							19

    ANMELDEFORMULAR HOSPITALITY/BESPRECHUNG/PRESSEKONFERENZ   21

    HOSPITALITY/BESPRECHUNG/PRESSEKONFERENZ				23

    SPONSORINGMÖGLICHKEITEN							24

    ANMELDEFORMULAR SPONSORING						29

    ANREISE										31

2
Kodexkonformität
Das Handeln der m:con – mannheim:congress GmbH ist auf die Einhaltung der Branchen-Kodizes
ausgerichtet. Wir besitzen fundierte Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kunden
aus den nachfolgenden Bereichen
• FSA-Kodex-Fachkreise und FSA-Transparenzkodex des FS Arzneimittelindustrie e.V.
• AKG-Verhaltenskodex des Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V.
• Kodex Medizinprodukte des Bundesverband Medizintechnologie e. V.
Sofern für Sie andere als die drei genannten Kodizes gelten, sprechen Sie uns bitte an.
Gerne berücksichtigten wir auch die Vorgaben weiterer Kodizes.
Bitte geben Sie in den betreffenden Feldern der Anmeldeformulare an, ob Sie die Offenlegung Ihrer
Unterstützung in Umfang und Bedingungen wünschen. Die Offenlegung erfolgt
auf der Kongresswebsite, im gedruckten Hauptprogramm sowie auf Darstellungsflächen vor Ort.
Ferner möchten wir Sie darüber informieren, dass wir den Kongress im Conference Vetting System
des MedTech Europe anmelden werden.

                                                                                                    3
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
                                                         Kongressorganisation
                                                               – mannheim:congress GmbH
Kongresspräsident                                        Rosengartenplatz 2 ∙ 68161 Mannheim
Univ.-Prof. Dr. DDr. h.c. Michael Roden                  www.mcon-mannheim.de
Vorstand des Deutsches Diabetes-Zentrums (DDZ)
Leibniz Institut für Diabetesforschung
                                                                         Project Management & Development
Direktor der Klinik für Endokrinologie & Diabetologie
Heinrich-Heine Universität und                                           Marco Scinardo
Universitätsklinikum Düsseldorf                                          Telefon +49 621 - 4106 184
c/o Auf‘m Hennekamp 65 ∙ 40225 Düsseldorf                                Mobil +49 173 - 96 53 082
                                                                         marco.scinardo@mcon-mannheim.de

                                                                         Industry & Hospitality
                                                                         Patrick Elling
                                                                         Telefon +49 621 - 4106 - 116
                                                                         Fax +49 621 - 4106 - 80 116
                                                                         patrick.elling@mcon-mannheim.de

                                                                         Alexander Feuerstein
                                                                         Telefon +49 621 - 4106 - 291
                                                                         Fax +49 621 - 4106 - 80 291
                                                                         alexander.feuerstein@mcon-mannheim.de

Univ.-Prof. Dr. DDr. h.c.                                                Industry Management
Michael Roden                                                            – Ausstellung / Sponsoring / Symposien
Kongresspräsident
                                                                         Romina Frank
                                                                         Telefon +49 621 - 4106 377
                                                                         Fax +49 621 - 4106 80 377
                                                                         romina.frank@mcon-mannheim.de

                                                                         Registration Management
                                                                         Alex Roßnagel
                                                                         Telefon +49 621 - 4106 - 343
                                                                         Fax +49 621 - 4106 - 80 343
                                                                         alex.rossnagel@mcon-mannheim.de

                                                                         Scientific Programme Management

Priv.-Doz. Dr.                                                           Alexandra Nagel
                            Prof. Dr.                                    Telefon +49 621 - 4106 301
Julia Szendrödi
                            Christian Herder                             Fax +49 621 - 4106 80 301
Kongresssekretärin
                            Kongresssekretär                             alexandra.nagel@mcon-mannheim.de

                                                                         Hospitality Management
Kongressort
                                                                         Claudia Morio
CityCube Berlin                                                          Telefon +49 621 - 4106 - 86 41
Messedamm 26 ∙ 14055 Berlin                                              Fax +49 621 4106 - 80 222
www.citycube-berlin.de                                                   claudia.morio@mcon-mannheim.de

                                                                                                                  4
DIABETSKONGRESS 2019

Nachfolgende Informationen geben einen Überblick über den Diabeteskongress 2019 in Berlin.
Sollten Sie weitere Fragen und/oder Wünsche zu Inhalt und Ablauf des Kongresses haben,
steht Ihnen das m:con-Team gerne zur Verfügung.

Veranstaltungsort
CityCube Berlin
Messedamm 26
14055 Berlin

Veranstaltungsdatum
29.05. – 01.06.2019

Veranstaltungsart
Fachtagung mit begleitender Industrieausstellung

Teilnehmerzahl
Es werden ca. 7.000 Teilnehmer erwartet.

Zielgruppen
•   Diabetologen
•   Ärzte in Kliniken und Praxen
•   Wissenschaftler und Forscher
•   Psychologen
•   Apotheker
•   Diabetesberater(innen) mit Zusatzqualifikation
•   Diabetesassistenten/-assistentinnen
•   Diätassistenten/-assistentinnen
•   Diabetologische Experten
•   Neurologen
•   Chirurgen
•   Wundversorger
•   Hausärzte

5
GEPLANTER ABLAUF

        MO 27.05.2019    DI 28.05.2019                             MI 29.05.2019                                 DO 30.05.2019                                 FR 31.05.2019          SA 01.06.2019

 6:00                                                                                                                                                                                                      6:00
 7:00                                                                                                                                                                                                      7:00

 8:00                                                                                                                                                                                                      8:00

 9:00                                                                                                                                                                                                      9:00
10:00                                                                Wissenschaftliches                            Wissenschaftliches                            Wissenschaftliches   Wissenschaftliches   10:00
                                                                         Programm                                      Programm                                      Programm             Programm
11:00                                                                                                                                                                                                      11:00
                                            Industrieausstellung

                                                                                          Industrieausstellung

                                                                                                                                        Industrieausstellung
12:00                                                                                                                                                                                                      12:00
13:00       Aufbau            Aufbau                                     Industrie-                                    Industrie-                                                                          13:00
           Industrie-        Industrie-                                 Symposien                                     Symposien
14:00      usstellung       ausstellung                                                                                                                                                                    14:00

15:00                                                                                                                                                                                                      15:00
16:00                                                                Wissenschaftliches                            Wissenschaftliches                                                                      16:00
                                                                         Programm                                      Programm
17:00                                                                                                                                                                                                      17:00

18:00                                                                                                                                                                                                      18:00
19:00                                                                                                                                                                                       Abbau          19:00
                                                                                                                                                                                          Industrie-
20:00                                                                                                                                                                                    ausstellung       20:00
                                                                                                                                                                    Abbau
21:00                                                                                                                                                             Industrie-                               21:00
22:00                                                                                                                                                            ausstellung                               22:00

23:00                                                                                                                                                                                                      23:00

00:00                                                                                                                                                                                                      00:00

WICHTIGE TERMINE
Anmeldefrist für Ihr Symposium                                                                                                                                  30.11.2018

Anmeldefrist für Ihre Ausstellungsfläche und Sponsoringleistungen                                                                                               30.11.2018

Anzeigenschluss Industrieprogramm                                                                                                                               15.03.2019
Versand der Zulassungsbestätigungen und                                                                                                                         Februar 2019
Link für Bestellung von Zusatzausstattung
Aufbau Industrieausstellung (vorläufig)                                                                                                                         27.05.2019        06:00 – 23:00 Uhr
                                                                                                                                                                28.05.2019        06:00 – 23:00 Uhr
                                                                                                                                                                29.05.2019        06:00 – 09:00 Uhr
Öffnungszeiten Industrieausstellung (vorläufig)                                                                                                                 29.05.2019        09:30 – 17:30 Uhr
                                                                                                                                                                30.05.2019        09:30 – 17:30 Uhr
                                                                                                                                                                31.05.2019        09:30 – 17:30 Uhr
                                                                                                                                                                01.06.2019        geschlossen
Abbau Industrieausstellung (vorläufig)                                                                                                                          31.05.2019        18:30 – 06:00 Uhr
                                                                                                                                                                01.06.2019        14:00 – 00:00 Uhr

                                                                                                                                                                                                                   6
SCHWERPUNKTTHEMEN

• Diabetes: von der Prävention zur Remission

• Neue Diabetes-Klassifikation –
  Relevanz für Diagnose und Therapie?

• Management der Komplikationen/Begleiterkrankungen

• Gender und Diabetes

• Umwelt, psychosoziale Belastungen und Lebensqualität
  – Aufgaben für Gesellschaft und Politik

7
STATISTIKEN

                                              ENTWICKLUNG BESUCHERZAHLEN

               8000
                                                                                                 1%1%
                                                            7000                         10%
               7000                           6706 6478
                      6329 6148
               6000             5939
                                                                         Erwartete Teilnehmerzahl 2019
               5000                                                      6.500 - 7.000

               4000
                                                                                                         88%
               3000

               2000

               1000

                 0
                         2014   2015   2016   2017   2018   2019

                                                 TEILNEHMER NACH LAND

                                       1%1%
    7000                        10%
8

                                                                        Sonstige

                                                 88%                    Schweiz

                                                                        Österreich

                                                                        Deutschland

    2019

                                                                                                           8
AUSSTELLERLISTE 2018

A Abbott GmbH & Co. KG                                        L Lehmanns Media GmbH
Alere GmbH                                                    Lilly Deutschland GmbH

Allianz Lilly/Boehringer Ingelheim                            Little D. / Stylisme médical Ratsimbason

Allpresan - neubourg skin care GmbH & Co.KG                   Lohkamp & Schmilewski GmbH

Andreas Jubin Pharma Vertrieb                                 M MED TRUST GmbH
Ascensia Diabetes Care Deutschland GmbH                       Median Kliniken

AstraZeneca GmbH                                              Mediq Direkt Diabetes GmbH

AXON LAB AG                                                   Medtronic GmbH

B Becton Dickinson GmbH                                       mellitus one GmbH/mysugarcase

Berlin-Chemie AG                                              Metagenics Belgium

Beurer GmbH                                                   MSD SHARP & DOHME GMBH

bio.logis Zentrum für Humangenetik                            MSP bodmann GmbH

Bodymed AG                                                    N neoplas tools GmbH
C Cnoga Medical                                               Nipro Diagnostics Germany GmbH

D Dexcom Deutschland GmbH                                     Novo Nordisk Pharma GmbH

DiaExpert GmbH                                                R Rehazentrum Westend
DITG GmbH Deutsches Institut für Telemedizin                  Roche Diabetes Care Deutschland GmbH
und Gesundheitsförderung
DocCheck Medical Services GmbH                                S Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
E Echosens Deutschland GmbH                                   Sebapharma GmbH & Co. KG

EKF-diagnostics GmbH                                          Sixtus Werke Schliersee GmbH

EMPERRA Gmbh                                                  smaak UG

eyenuk Inc.                                                   SOT Sonotechnik Austria Angio Experience GmbH

G Glooko AB                                                   STADAPHARM GmbH

H Hitado GmbH                                                 Süßstoff Verband e.V.

I IME-DC GmbH                                                 synlab MVZ Humane Genetik München

Insulet Germany GmbH                                          T Thieme & Frohberg GmbH
INVITALIS GmbH                                                V Verlag Kirchheim + Co GmbH
J Johnson & Johnson Medical GmbH                              W Wörwag Pharma GmbH & Co. Kg
JP Global Markets GmbH                                        Y Ypsomed GmbH
K KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V.
Gemeinnützige Körperschaft

9
PLÄNE*
                                                                                                                                R2 + R3
                                                                                                                         Räumeshops
                                                                                                                           Work

                                                                                                & S1-S4
                                                                                         R1-R13
                                                                                   Räume

                                                                                                                                                                                                       1
                                                                                                                                                                                                Raum Mops
                                                                                                                                                                                                Worksh                           g zum
                                                                                                                                                              Raum                                                       Übergan erlin
                                                                                                                                  Raum                         M2                                                               eB
                                                                                                                 Saal              M4                                                                                    CityCub
                                                                                                    Raum          M6                                                       sebüro
                                                                                                                                                                    M3 Pres
                                                                                  Saal M8ps          M7
                                                                                        o                           tsstelle
                                                                                 Worksh
                                                                                                            -Geschäf
                                                                                                      M5 DDG
                                                                                                                                                                                             g zu
                                                                                                                            g                                                      Übergan
                                                                                                                     Caterin                                                       den Säle
                                                                                                                                                                                            n
                                                                                                                                                                                            2)
                                                                                                      llung                                                                        (Halle 7. ridge A+B
                                                                                               eausste                                                                                      -B
                                                                             g         Industri                                                                                    Meeting
                                                                      Caterin                              -
                                                                                                  Diabetes
                                                                                                     Plaza
                                                                                                                     -
                                                                                                             Diabetes
                                                                                                               Forum

                                                                                                      morrow
                                                                                               DDG-To                                 agen
                                                                                                 unge                         ssunterl
                                                                                               Lo                       Kongre
                                                                                                                                                                                         inals/
                                                                                                                                                                                  SB-Term
                                                                                                                         rung
                                                                                                                Registrie                                                          b
                                                                                                                                                                           Saal 7.2
                                                                                                                                             l gang
                                                                                                                                    HauSpatea
                                                                                                                                             in
                                                                                                                             Saal     7 .2a(2)
                                                                                                                            7.2a(1)

                                     1
                              Raum Mops
                              Worksh                               g zum                                                                                  1-6“                                                             Toiletten          Ro
        Raum                                               Übergan erlin                                                            A „Lindau
         M2                                                       eB                                                  al BAri5dge
                                                                                                                     ng
                                                           CityCub                                             MeetiSa
                 sebüro                                 Kinder-uung
          M3 Pres                                        betre                                                             Saal A4

                                                                                          al                                      Saal A3
                                                                                  Plenarsa                                                                                                                                     Vortragssäle
                                 g zu
                       Übergan
                       den Säle
                                n                                                                                                                    ereich
                                                                                                                                              Posterb                                        Cas
                                                                                                                                                                                                ino
                                2)
                       (Halle 7. ridge A+B                                                                                                                                    C

                       Meeting
                                -B                                                              Saal A8                                                                                   e                                    Gastronomie
                                                                                                                                                                                    annahm
                                                                                                                                                                              Medien
                                                                                                                                                                B

                                                                                                                                             A

                                                                                                                                             Pla
                                                                                                                                                 za
agen
                                                                                                                                                                             b
                         inals/                                                                                                                                      Saal 7.2
                  SB-Term                                                                                                                 Saal
                                                                                                                         Saal            7.2a(2)
                                                                                                                        7.2a(1)
       ang
upteing                                                                                                                                                     Cit
                                                                                                                                                                y
                                                                                                                                                          (Ha Cube
                                                                                                                                                              up
                                 1                                                                                                                                tein Ostein
                          Raum Mops
                                                                                                                                                                      ga      g
                                                                                                                                                                         ng ang
                          Worksh                               g zum                                                               1                  -6“                  )
  Raum                                                 Übergan erlin                                                       „Lindau
   M2                                                                                                             Bridge A
                                                       CityCub
                                                              eB                                          Meeting
              sebüro
       M3 Pres                                                Toiletten                 Rolltreppe                           Fahrstuhl                                             Garderobe                    Bistro

                          g zu
                Übergan
                         n
                den Säle                                                                                                                                                            Cas
                                                                                                                                                                                       ino
                         2)
                (Halle 7. ridge A+B                                                                                                                                    C
                         -B
                Meeting                                           Vortragssäle                                 Büros/Sonstiges                                                         Meetingräume
        eich
osterber
                                                                                                                                                         B
                              e                                   Gastronomie                                  Posterbereich
                        annahm
                  Medien

                                                                                                                                    A

                                                                                                                                   Pla
                                                                                                                                        za

                      minals/
               SB-T*erPlanungsstand Juli 2018, Änderungen vorbehalten.

eingang                                                                                                                                              Cit
                                                                                                                                                         y
                                                                                                                                                   (Ha Cube
                                                                                                                                                       up
                                                                                                                                                           tein Ostein
                                                                                                                                                               ga      g
                                                                                                                                                                  ng ang
                                                                                                                                                                    )

                                                          Toiletten                 Rolltreppe                          Fahrstuhl                                          Garderobe                        Bistro
                                                                                                                                                                                                                                       10
INFORMATIONEN ZU IHRER BETEILIGUNG

Catering an Austellungsständen oder bei Industriesymposien
Gemäß gemeinschaftlicher Beschlusslage der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und des Industrieforums Diabetes (IFD)
sind die Kongresse der Deutschen Diabetes Gesellschaft seit Beginn des Jahres 2015 in Folge der unmittelbaren Anwendung
des Pharmakodex folgenden Neuerungen unterworfen, die Ihren Auftritt als Industrieunternehmen unmittelbar berühren:
1) Die ausstellenden Unternehmen dürfen an den Ausstellungsständen und während der Industriesymposien
ausschließlich Getränke* und Obst** an die Kongressteilnehmer ausgeben.
2) Snacks, warme Speisen und Getränke werden auf Selbstzahlerbasis durch den Kongressveranstalter während
des Kongresses angeboten.
* Getränke i.S.d. gemeinschaftlichen Beschlusses der DDG und des IFD sind nicht-alkoholische Getränke, Kaffee und/oder Tee.
Die Benutzung handelsüblicher Kaffeemaschinen zur Herstellung von Kaffederivaten wie Latte Macchiato etc. ist erlaubt.
Sinn und Zweck des o.g. Beschlusses zuwiderlaufend sind Getränkezubereitungen mit Event-Charakter, also etwa das vom Barpersonal
individuell angefertigte Mischgetränk, bei dem der Event-Charakter im Vordergrund steht.
** Obst kann in unbehandelter oder natürlicher Form abgegeben werden. Portionierungen oder Abgabe in aufnahmefreundlicher Form,
beispielsweise geschälte Äpfel oder Orangen oder geöffnete Kokosnüsse, sind möglich. Im Gegensatz dazu sind Darbietungen über den Wortsinn hinaus,
also etwa die Herstellung von verflüssigtem Obst in Form von Smoothies u.a. nicht vom gemeinschaftlichen Beschluss der DDG und des IFD abgedeckt.

Ziel dieser Maßnahme ist es, u. a. allen Kongressteilnehmern ein einheitliches und preislich attraktives Versorgungskonzept im Sinne der
Deutschen Diabetes Gesellschaft anzubieten. Der o. g. gemeinschaftliche Beschluss ist für alle ausstellenden Unternehmen im Rahmen
des Diabetes Kongress 2019 bindend und muss bei der individuellen Standkonzeption berücksichtigt werden.

Sponsoringkategorien
Nachfolgend finden Sie eine Übersicht zu den einzelnen Sponsoringkategorien. Der angegebene Mindestbetrag der
jeweiligen Kategorie setzt sich aus der Summe des geleisteten Gesamtbetrages der nachfolgenden Elemente zusammen:
•    Ausstellungsfläche (nicht Lagerfläche)
•    Industriesymposium/-workshop
•    Anzeigen im Industrieprogramm
•    einzelne Sponsoringelemente
•    Miete Veranstaltungsräume (exkl. Zusatzausstattung und Zusatztechnik)
Bitte berücksichtigen Sie, dass für die Erreichung einer Sponsoringkategrie ausschließlich die genannten Sponsoringsummen berück-
sichtigt werden. Etwaige Produktionskosten oder Kosten für Sachleistungen werden in der Gesamtsponsoringsumme nicht
berücksichtigt und haben keine Relevanz für die Sponsoringkategorie.

    Kategorie*                                              Mindestbetrag

       Platinum-Sponsor                                     190.000,00 €

       Gold-Sponsor                                         150.000,00 €
       Silber-Sponsor                                       110.000,00 €

       Bronze-Sponsor                                       70.000,00 €

*Benennung der Kategorie nach außen vorbehaltlich der Zertifizierungsauflagen der Ärztekammer Berlin.
Alle Preise verstehen sich netto zzgl. der gesetzlichen MwSt.

11
SPONSORINGKATEGORIEN

 Leistung                                                        Platinum-         Gold-             Silber-           Bronze-
                                                                 Sponsor           Sponsor           Sponsor           Sponsor
 Priorität bei der Wahl des                                      1. Wahl           2. Wahl           3. Wahl           4. Wahl
 Industriesymposiums/-workshops (Uhrzeit/Saal)
 Priorität bei der Wahl der Ausstellungsfläche                   1. Wahl           2. Wahl           3. Wahl           4. Wahl
                                                                 (Platzierung in   (Platzierung in   (Platzierung in
                                                                 Absprache)        Absprache)        Absprache)
 Priorität bei der Wahl der Sponsoringelemente                   1. Wahl           2. Wahl           3. Wahl           4. Wahl

 Priorität bei der Wahl der Anzeigen im Industrieprogramm        1. Wahl           2. Wahl           3. Wahl           4. Wahl

 Priorität bei der Wahl der Business Rooms                       1. Wahl           2. Wahl           3. Wahl           4. Wahl
 Danksagung auf den Pausenfolien in den Hauptvortragssälen       ja
 während des Kongresses                                          (namentlich
                                                                 mit Logo)
 Danksagung in folgenden Medien:                                 ja                ja                ja                ja
 • Hauptprogramm                                                 (namentlich       (namentlich       (namentlich
 • Industrieprogramm                                             mit Logo)         mit Logo)         mit Logo)
 • Kongress-App
 • Website www.diabeteskongress.de
 • Sponsorenbbildung vor Ort
 Verlinkung im Ausstellerverzeichnis der Kongresswebsite         ja                ja                ja                ja

 Platzieren von Firmenplakaten im Veranstaltungsgelände          4                 2                 1

 Halbseitige Anzeige im Industrieprogramm                                          ja
 Ganzseitige Anzeige im Industrieprogramm                                          ja

 Kostenfreie Teilnehmerregistrierungen                           14                8                 4                 2

 Beilage in den Kongresstaschen (1 Seite doppelseitig, DIN A4)   1
 Ein kostenfreier Welcome Desk im Eingangsbereich                ja
 (keine Produktwerbung)
 Einladung zur DDG Night am 31. Mai 2019                         6                 4                 2

 Kostenfreie Bestückung des Auslagentisches mit Werbeflyern      ja                ja
 (500 Ex., DIN A5 Postkartenformat)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am Diabeteskongress 2019. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Beteili-
gungsmöglichkeiten als Aussteller, Ausrichter eines Symposiums oder Workshops sowie diverse Sponsoringoptionen vor.
Sie haben Ideen, die Sie auf den Folgeseiten nicht abgebildet finden? Bitte sprechen Sie uns an, gerne erörtern wir gemeinsam mit Ihnen
ergänzende Beteiligungen auf Grundlage Ihrer individuellen Vorstellungen.

Ihre Ansprechpartner
Patrick Elling				                     Alexander Feuerstein
Telefon +49 621 - 4106 - 116		         Telefon +49 621 - 4106 - 291
Fax +49 621 - 4106 - 80 116		          Fax +49 621 - 4106 - 80 291
patrick.elling@mcon-mannheim.de        alexander.feuerstein@mcon-mannheim.de

                                                                                                                                    12
AUSSTELLERINFORMATIONEN UND ZEITEN

VORAUSSICHTLICHE KONGRESSZEITEN

 Aufbau Industrieausstellung
 Montag                                                      27. Mai 2019                               06:00 – 23:00 Uhr
 Dienstag                                                    28. Mai 2019                               06:00 – 23:00 Uhr
 Mittwoch                                                    29. Mai 2019                               06:00 – 09:00 Uhr
 Öffnungszeiten Industrieausstellung
 Mittwoch                                                    29. Mai 2019                               09:30 – 17:30 Uhr
 Donnerstag                                                  30. Mai 2019                               09:30 – 17:30 Uhr
 Freitag                                                     31. Mai 2019                               09:30 – 17:30 Uhr
 Samstag                                                     01. Juni 2019                                geschlossen
 Abbau Industrieausstellung
 Freitag                                                     31. Mai 2019                               18:30 – 06:00 Uhr
 Samstag                                                     01. Juni 2019                              14:00 – 00:00 Uhr

                                                     Frühbucher bis 30.09.2018             Spätbucher ab 01.10.2018

 Reihenstand                                                 310 EUR / m²                                 340 EUR / m²

 Eckstand                                                    355 EUR / m²                                 390 EUR / m²
 Kopfstand                                                   370 EUR / m²                                 410 EUR / m²

 Inselstand                                                  385 EUR / m²                                 425 EUR / m²

Ihre Anmeldung nehmen wir gerne über das entsprechende Formular auf Seite 15 oder über folgenden Link entgegen:
www.diabeteskongress.de

Marketingpaket
Das Marketingpaket im Wert von 350,00 € ist verpflichtend für jeden Aussteller und beinhaltet folgende Leistungen:
• Eintrag der Unternehmensdaten (Adresse, Kontaktdaten, Standnummer, Kurzportrait, Logo) im Industrieprogramm, welches als
  Druckunterlage/Tagungstaschenbeilage an alle Teilnehmer ausgegeben wird
• Eintrag im Ausstellerverzeichnis der kostenfreien Kongress-App
• Logo in Listenansicht der kostenfreien Kongress-App
• Eintrag mit Firmenname und Standnummer auf der Kongresswebsite

Standvergabe
Die Zuteilung der Standflächen erfolgt unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Beteiligung des jeweiligen Sponsors und beginnt
nach Ablauf der Standanmeldefrist am 30.11.2018. Über die finale Platzierung Ihrer Ausstellungsfläche informieren wir Sie im Februar
2019.

Industry Management – Ausstellung / Sponsoring / Symposien
Romina Frank, Tel. +49 621 4106 377, Fax +49 621 4106 80 37
romina.frank@mcon-mannheim.de

Ausstellerausweise
Pro 10 m² Ausstellungsfläche stehen Ihnen zwei kostenfreie Ausstellerausweise für die Veranstaltungsdauer zu. Ausweise, die über
die Freimenge hinausgehen, kosten 30,- Euro pro Tag oder 90,- Euro für die gesamte Veranstaltungsdauer.
Die Ausstellerausweise werden personalisiert ausgestellt und berechtigen zum Zutritt in die Vorträge, ausgenommen Industrie-
symposien und kostenpflichtige Programmbestandteile wie Workshops! Bei Fragen zu den Ausstellerausweisen wenden Sie sich bitte an:

Registration Management
Alexander Roßnagel, Tel. +49 621 4106 343.
alexander.rossnagel@mcon-mannheim.de,

13
DIABETESKONGRESS 2019                                                                                                                                29. Mai - 01. Juni 2019
Stand-Anmeldeformular                                                                                                                                      CityCube Berlin
                                                                                                                                 m:con – mannheim:congress GmbH
 STANDANMELDEFORMULAR
Industry Management – Ausstellung / Sponsoring / Symposien                                                                     Rosengartenplatz 2 • 68161 Mannheim
                                                                                                                  Geschäftsführer: Johann W. Wagner, Bastian Fiedler
Romina Frank
Fax +49 621 4106 80 377                                                                             Online-Anmeldung: www.diabeteskongress.de
romina.frank@mcon-mannheim.de
Aussteller

                                                                                                                                                                              Zulassungsbestätigung an.
  Firma / Organisation                                                                  Vor- und Zuname (Ansprechpartner)

                                                                                                                                                                              Bitte geben Sie hier die
                                                                                                                                                                              Versandadresse für die
  Straße / Postfach                                                                     Telefon                                  Fax

  PLZ / Ort                                                                             E-Mail

  Land                                                                                  Bestell-Nr. / Auftrags-Nr. / PO / etc. des Ausstellers

  Rechnungsempfänger (falls abweichend von oben)

                                                                                                                                                                              Rechnungsadresse an.
                                                                                                                                                                              Bitte geben Sie hier
  Firma / Organisation                                                                  Vor- und Zuname (Ansprechpartner)

                                                                                                                                                                              Ihre vollständige
  Straße / Postfach                                                                     Telefon                                  Fax

  PLZ / Ort                                                                             E-Mail

  Land                                                                                  Bestell-Nr. / Auftrags-Nr. / PO / etc. des Ausstellers

  Umsatzsteuer-ID (Erforderlich bei Firmensitz im Ausland)

  Sollten Rechnungen aufgrund fehlender oder falscher Angaben im oben genannten Adressfeld umgeschrieben werden müssen, wird
  eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 60,– € fällig.

  Firma und PLZ, Ort für Ausstellerverzeichnis:

 Aussteller:  Buchhandlung                   EDV           Finanzdienstleistung/Versicherung                  Klinik    Medizintechnik
                   Pharmazie                 Verlag        Nahrungsmittel                                     Sonstige
 Ausstellungsprodukte:
 Ausstellungsfläche:             wir bestellen                          m2, möglichst                           m breit und                            m tief

 Wir planen einen            Faltstand                          Systemstand                                    Stand vom Messebauer
 Wir möchten                 nicht direkt neben                 direkt neben                                  folgenden Firmen platziert werden:

 m:con kann Ihnen die Realisierung Ihrer Wünsche bezüglich Platzierung und Standmaßen nicht garantieren!
 Preise:          bis 30.09.2018  Reihenstand 310,– € / m2  Eckstand 355,– € / m2  Kopfstand 370,– € / m2  Inselstand 385,– € / m2
                  ab 30.09.2018  Reihenstand 340,– € / m2  Eckstand 390,– € / m2  Kopfstand 410,– € / m2  Inselstand 425,– € / m2
 Die Mindestgröße der anzumietenden Standfläche beträgt 6 m2.
 Die Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher MwSt. und beziehen sich ausschließlich auf Anmietung der Bodenfläche ohne Standaufbau oder Zusatzausstattung.
 Gerne werden Ihnen zusätzliches Equipment sowie komplette Standbausysteme gegen gesonderte Berechnung zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen
 hierzu erhalten Sie mit der Zulassungsbestätigung.

 Weitere Buchungsoptionen:  Verlinkung im Ausstellerverzeichnis der Kongresswebsite 150,– €                               Bitte Webseite angeben!

 Innerhalb von drei Werktagen geht Ihnen eine Eingangsbestätigung der Standanmeldung zu. Falls Sie diese nicht erhalten, melden Sie sich bitte umgehend bei
 oben genanntem Ansprechpartner.
 Wir wünschen die Offenlegung unserer Unterstützung in Umfang und Bedingungen gemäß Branchen-Kodizes (u.a. FSA-Kodex-Fachkreise (§ 20 Abs. 5) und stim-
 men der Offenlegung zu.
  ja                  nein

 Wir akzeptieren, dass mit der Buchung der Standfläche bei dem Diabeteskongress 2019 das Marketingpaket zum Preis von 350 EUR zzgl. MwSt. verpflichtend gebucht wird.
 Die Daten werden im ersten Quartal 2019 digital abgefragt, die fristgerechte Übermittlung obliegt dem anmeldenden Aussteller. Mit Abgabe dieser Anmeldung wer-
 den die umseitigen Teilnahmebedingungen ausdrücklich anerkannt und zum Gegenstand der Vereinbarung. Diesen Bedingungen zuwiderlaufende Vereinbarungen
 werden nicht getroffen.

  Ort, Datum                                                                        Rechtsverbindliche Unterschrift

* Die Deutsche Diabetes Gesellschaft e. V. (Wissenschaftlicher Träger) hat die m:con – mannheim:congress GmbH („m:con“) zur Durchführung der Veranstaltung bis auf den
  wissenschaftlichen Teil berechtigt. Die m:con bestätigt, dass die Einnahmen aus der Industrieausstellung ausschließlich zur Finanzierung des Deutschen Diabeteskongresses
  2019 verwendet werden.
                                                                                                                                                                                     14
DIABETSKONGRESS   2019 2017
Deutscher Schmerzkongress
                                                                                                                                                       29. Mai - 01. Juni 2019, CityCube Berlin
11. - 14. Oktober 2017, Congress Center Rosengarten Mannheim
1. Titel und Ort der Veranstaltung                                                                                    14. Ausstellerlisten
Diabeteskongress 2019                                                                                                 Es kann eine Ausstellerliste zur Veranstaltung Diabeteskongress 2019 veröffentlicht werden. Hierbei han-
29. Mai - 01. Juni 2019, CityCube Berlin                                                                              delt es sich um keine Hauptpflicht. Für versehentlich nicht erfolgte Eintragung, fehlerhafte Ausführungen,
                                                                                                                      Druckfehler etc. übernimmt die m:con und der wissenschaftliche Träger keine Haftung.
2. Wissenschaftlicher Träger / Wissenschaftliche Leitu ng
Deutsche Diabetes Gesellschaft e. V.                                                                                  15. Sicherheitsvorschriften
                                                                                                                      Der Vertragspartner verpflichtet sich, sich mit den Bedingungen (z.B. Hausordnung, technische Richt-
3. Veranstalter / Kongressorganisation                                                                                linien) des Veranstaltungsortes vertraut zu machen, diese anzuerkennen, einzuhalten und Dritten,
m:con – mannheim:congress GmbH                                                                                        denen er sich zur Erfüllung seiner Verbindlichkeit bedient, die Bestimmungen dieses Vertrages und
Rosengartenplatz 2 • 68161 Mannheim • www.mcon-mannheim.de                                                            die Bedingungen des Veranstaltungsortes aufzuerlegen und auf deren Einhaltung hinzuwirken. Die
                                                                                                                      Bedingungen des Veranstaltungsortes CityCube Berlin können unter https://www.messe-berlin.de/de/
Die Deutsche Diabetes Gesellschaft e. V. (Wissenschaftlicher Träger) hat die m:con -                                  Zusatzseiten/Downloadcenter/abgerufen werden.
mannheim:congress GmbH („m:con“) zur Durchführung der Veranstaltung bis auf den wissenschaft-
lichen Teil berechtigt. Die m:con bestätigt, dass die Einnahmen aus der Sponsoringvereinbarung                        16. Industriegesponserte Veranstaltungen
ausschließlich zur Finanzierung des Diabeteskongresses 2019 verwendet werden.                                         Während des Kongresszeitraumes dürfen am Veranstaltungsort sowie in einem Umkreis von 50 km
                                                                                                                      keine von dem Vertragspartner gesponserten Veranstaltungen ohne vorherige Absprache mit m:con in
4. Öffnungszeiten der Ausstellung (Änderungen vorbehalten!)                                                           dem gleichen Indikationsgebiet durchgeführt werden.
Mittwoch     29.05.2019    09:30 – 17:30 Uhr
Donnerstag 30.05.2019      09:30 – 17:30 Uhr                                                                          17. Gastronomie
Freitag      31.05.2019    09:30 – 17:30 Uhr                                                                          Speisen und Getränke für die Bewirtung am Stand erhält der Aussteller durch den Service-
Samstag      01.06.2019    geschlossen                                                                                partner des Veranstaltungsorts: Capital Catering GmbH, Messedamm 22, 14055 Berlin,
                                                                                                                      Telefon: +49 30 - 3038-2993, Fax: +49 30 - 3038 91 2993, E-Mail: cateringservice@capital-catering.de
5. Standmiete
Die Standmiete beträgt je angefangenem m2 Standfläche (siehe Ziffer 15):                                              Der Aussteller ist verpflichtet, die Bestellung von Speisen oder Getränken ausschließlich über diesen kon-
bis 30.09.2018: Reihenstand 310,– € / m2 | Eckstand 355,– € / m2 | Kopfstand 370,– € / m2 | Inselstand 385,– € / m2   zessionierten Gastronomen als Servicepartner vorzunehmen. Eine Belieferung durch einen anderen Dienst-
ab 30.09.2018: Reihenstand 340,– € / m2 | Eckstand 390,– € / m2 | Kopfstand 410,– € / m2 | Inselstand 425,– € / m2    leister oder das Mitbringen eigener Getränke und Speisen zur Ausgabe an Dritte bedarf der vorherigen
Die Preise verstehen sich jeweils zzgl. der gesetzlichen MwSt.                                                        Absprache mit der m:con. In beiden Fällen ist der Servicepartner berechtigt für die Abtretung seiner Gastro-
Die anzumietende Mindeststandfläche beträgt 6 m2.                                                                     nomierechte eine Ablösezahlung zu verlangen. Die Kosten für das Catering sind vom Aussteller zu tragen.
Die Standmiete beinhaltet:
Mietweise Überlassung der Standfläche während der Ausstellung, Auf- und Abbauzeit; allgemeine                         18. Haftung der m:con
Beleuchtung und allgemeine Reinigung der Gänge. Mobiliar, Strom und weiteres Equipment können                         Vorbehaltlich der nachfolgenden Regelungen haftet die m:con – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur
gegen gesonderte Berechnung angemietet werden. Nähere Informationen erhält der angemeldete                            für Schäden, die auf vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzungen zurückzuführen sind. Für
Aussteller mit der Zulassungsbestätigung.                                                                             Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haftet die m:con auch im
                                                                                                                      Falle leicht fahrlässiger Pflichtverletzungen.
6. Zulassung, Vertragsschluss und Untervermietung
                                                                                                                      Bei Verletzung wesentlicher Pflichten aus diesem Vertrag (Verpflichtungen, deren Erfüllung die ord-
Über die Zulassung des anmeldenden Sponsors entscheidet m:con nach eigenem Ermessen. Insbe-
                                                                                                                      nungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der
sondere wenn die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten nicht ausreichen oder ausgeschöpft sind,
                                                                                                                      Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf) haftet die m:con auch für leichte Fahrlässig-
kann m:con einzelne angemeldete Sponsoren nicht zur Teilnahme zulassen oder wenn es für die Errei-
                                                                                                                      keit. In diesem Fall ist die Haftung der m:con auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden (Scha-
chung des Veranstaltungszweckes erforderlich ist, die Veranstaltung auf bestimmte Anbietergruppen
                                                                                                                      den, den m:con bei Vertragsschluss als mögliche Folge einer Vertragsverletzung vorausgesehen hat
beschränken. Erst mit der schriftlichen Zulassungsbestätigung durch m:con kommt der Vertrag zustan-
                                                                                                                      oder unter Berücksichtigung der Umstände, die der m:con bekannt waren oder die die m:con hätte
de. In die Anmeldung aufgenommene Vorbehalte oder Bedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der
                                                                                                                      kennen müssen bzw. bei Anwendung verkehrsüblicher Sorgfalt hätte voraussehen müssen) begrenzt,
schriftlichen Bestätigung durch m:con.
                                                                                                                      soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird.
                                                                                                                      Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten auch für Pflichtverletzungen von
7. Aussteller
                                                                                                                      Organen, Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen der m:con.
Als Aussteller sind zugelassen: Hersteller und Händler von pharmazeutischen und medizinischen Er-
zeugnissen, EDV und Nahrungsmittel, Kliniken, Buchhandlungen, Verlage, Finanzdienstleister und
Versicherungen.                                                                                                       19. Datenschutz
                                                                                                                      Die m:con ist ein Unternehmen, welches unter anderem auf die Planung, die Organisation und die
8. Rücktritt von der Anmeldung / Widerruf der Zulassung                                                               Durchführung von Veranstaltungen aller Art, insbesondere von Kongressen (medizinisch wissenschaft-
Nach Vertragsschluss hat der Aussteller die volle Standmiete auch dann zu entrichten, wenn er absagt oder             licher Art), (wissenschaftliche) Tagungen, Hauptversammlungen, Messen, Ausstellungen, Seminaren,
nicht teilnimmt. Die m:con behält sich darüber hinaus vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen. Die              Fortbildungsveranstaltungen sowie sonstige kommerzielle Veranstaltungen spezialisiert ist. Die Ver-
m:con ist u.a. zum Rücktritt vom Vertrag und zur anderweitigen Vergabe der Standfläche berechtigt:                    anstaltungen werden im Congress Center Rosengarten Mannheim oder anderen Veranstaltungsstätten
• wenn der Stand nicht rechtzeitig (siehe Punkt 13) erkennbar belegt wird                                             durch die m:con selbst durchgeführt oder als Dienstleister für einen anderen Veranstalter betreut. Im
• im Falle der Nichtzahlung der Standmiete zu dem festgesetzten Termin                                                Rahmen der Durchführung dieses Vertrages werden Daten, auch personenbezogene Daten, durch die
• wenn der Aussteller einen von m:con gesetzten Termin und des Verstreichens einer von m:con                          m:con verarbeitet. Die nach der Europäischen Datenschutzgrundverordnung erforderlichen Informati-
   gesetzten Nachfrist                                                                                                onspflichten können unter der Datenschutzerklärung der m:con auf der Internetseite sowie unter dem
• wenn der Aussteller eine von m:con gesetzte Nachfrist für vertragliche Pflichten verstreichen lässt.                Punkt „Rechtliches“ entnommen werden.

9. Zahlungsbedingungen                                                                                                20. Compliance
Alle von m:con berechneten Beträge sind ohne jeden Abzug zu dem auf der Rechnung genannten Zah-                       Der m:con ist die Einhaltung von Gesetzes- und Rechtsvorschriften ein besonderes Anliegen. Hierzu
lungstermin binnen 30 Tagen nach Rechnungslegung fällig. Der Aussteller verliert unbeschadet vom                      zählen neben den gesetzlichen Vorschriften auch die Regularien aus Selbstverpflichtungen von In-
Fortbestand seiner Zahlungsverpflichtung den Anspruch auf Teilnahme an der Industrieausstellung,                      dustrievereinbarungen, wie etwa dem Kodex der FSA (Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimitte-
wenn die Standmiete trotz Nachfristsetzung von m:con nicht fristgemäß eingegangen ist.                                lindustrie e.V.), dem Kodex des AKG (Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V.) oder
Bei verspäteter Bezahlung der Rechnung werden Verzugszinsen in Höhe von 9 Prozentpunkten über                         dem Kodex Medizinprodukte des BVMed (Bundesverband Medizintechnologie e.V.) sowie die Einhal-
dem Basiszins berechnet. Der Aussteller ist auch dann zur Zahlung der vereinbarten Standmiete ver-                    tung von internen Compliancevorschriften. Der Vertragspartner der m:con verpflichtet sich daher
pflichtet, wenn die m:con ihre vertraglich vereinbarten Leistungen deshalb nicht erfüllen kann, weil der              die gesetzlichen und selbstverpflichteten Regularien gleichermaßen selbst einzuhalten und seine
Aussteller seinen Mitwirkungspflichten nicht fristgerecht nachgekommen ist.                                           Subunternehmer ebenfalls auf die Einhaltung dieser Vorschriften zu verpflichten. Die internen Com-
                                                                                                                      pliancevorschriften der m:con können auf der Internetseite der m:con unter dem Punkt „Rechtliches“
10. Werbung
                                                                                                                      entnommen werden.
Werbung aller Art ist nur innerhalb des vom Aussteller gemieteten Standes für das eigene Unterneh-
men des Ausstellers und nur für die von diesem hergestellten oder vertriebenen Ausstellungsgüter er-
                                                                                                                      21. Schlussbestimmungen
laubt. Alle Werbemaßnahmen außerhalb der Standfläche müssen durch die m:con genehmigt werden.
                                                                                                                      An allen Auf- und Abbautagen, sowie an den Veranstaltungstagen herrscht in den Veranstaltungsräu-
11. Versicherung                                                                                                      men striktes Rauchverbot. Bei Zuwiderhandlung haftet der Aussteller. Der Vertragspartner ist nicht
Der Aussteller haftet für jeden Personen- und Sachschaden, der durch den Betrieb des von ihm eingesetzten             berechtigt, ohne die Zustimmung von m:con Rechte aus diesem Vertrag abzutreten. Erfüllungsort und
Ausstellungsgegenstandes und -gutes entsteht. Es wird den Ausstellern empfohlen, für einen ausreichenden              Gerichtsstand für alle gegenseitigen Verpflichtungen ist Mannheim.
Versicherungsschutz zu sorgen. Für Gegenstände, die in den Veranstaltungsort eingebracht werden, wird sei-
tens der m:con, des wissenschaftlichen Trägers und der Betreibergesellschaft keine Haftung übernommen.                Stand Juli 2018

12. Veränderungen
Die m:con behält sich in Abstimmung mit dem wissenschaftlichen Träger vor, die Ausstellung abzusa-
gen, örtlich und zeitlich zu verlegen, die Dauer zu verändern oder, falls die Raumverhältnisse, behörd-
liche Anordnungen oder nach Meinung des wissenschaftlichen Trägers und m:con andere zwingende
Umstände es erfordern, die dem Aussteller zur Verfügung gestellte Fläche zu verlegen, in ihren Ab-
messungen zu verändern oder zu beschränken. Hieraus ergibt sich für den Aussteller nicht das Recht,
Ersatzansprüche gegenüber m:con und dem wissenschaftlichen Träger geltend zu machen oder vom
Mietvertrag zurückzutreten.
Kann die Veranstaltung ganz oder teilweise nicht durchgeführt werden, so ist m:con dem Aussteller
zur Rückgewähr des Mietzinses verpflichtet, es sei denn, die Veranstaltung kann in vergleichbarem
Rahmen nachgeholt werden.

13. Auf- und Abbauzeiten (*Änderungen vorbehalten!)
Aufbau*
Montag         27. Mai 2019               06:00 – 23:00 Uhr
Dienstag       28. Mai 2019               06:00 – 23:00 Uhr
Mittwoch       29. Mai 2019               06:00 – 09:00 Uhr
Stände, deren Aufbau – ohne vorherige Abstimmung mit der m:con – bis Dienstag, 28.05.2019, 21:00 Uhr
nicht begonnen wurde, werden nicht mehr berücksichtigt und als Rücktritt von dem Vertrag behandelt
(siehe Punkt 8).

Abbau*
Freitag          31. Mai 2019                 18:30 - 06:00 Uhr
Samstag          01. Juni 2019                14:00 – 00:00 Uhr
Ein vorzeitiger Abbau ist aus sicherheitstechnischen Gründen verboten! Der zuwiderhandelnde Aus-
steller ist zur Zahlung einer Vertragsstrafe in Höhe der halben Standmiete verpflichtet.
Nach Ablauf dieser Abbaufrist werden die Stände bzw. Exponate auf Kosten des Ausstellers, ohne Haf-
tung der m:con und des wissenschaftlichen Trägers, entfernt.
  15
INDUSTRIE-SYMPOSIEN

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein in das Kongressprogramm eingebettetes Industrie-Symposium von maximal
120 Minuten Länge, zu veranstalten. Ihre Referenten und Vorsitzenden werden kostenfrei für den Kongress registriert,
für die Vorsitzenden werden Vorsitzendenschilder erstellt.

Sie erhalten einen Raum in Reihenbestuhlung mit der folgenden Standardtagungstechnik:
•     Lautverstärkeranlage mit Mikroport
•     Rednerpult mit Mikrofon
•     Vorstandstisch mit Vorschaumonitoren und Mikrofon
•     Laserpointer
•     Beamer
•     technische Betreuung durch einen Veranstaltungstechniker

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller Säle

    Säle                                                                              Max. Bestuhlung

    A3                                                                                400 Personen Reihenbestuhlung

    A4                                                                                400 Personen Reihenbestuhlung
    A5                                                                                440 Personen Reihenbestuhlung

    A8                                                                                970 Personen Reihenbestuhlung

    A6-7 (Plenarsaal)                                                                 1.350 Personen Reihenbestuhlung
    7.2a (1)                                                                          380 Personen Reihenbestuhlung

    7.2a (2)                                                                          380 Personen Reihenbestuhlung

    7.2b                                                                              1.000 Personen Reihenbestuhlung

Hinweis: Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die derzeitige Raumbezeichnung ggf. noch zu ändern. Weiterhin kann die maximale
Bestuhlung der Räume variieren. Entsprechende Informationen folgen rechtzeitig vor Kongressbeginn.
Wünschen Sie weitere Zusatztechnik/-ausstattung, eine Umbestuhlung oder eine Reinigung der Räumlichkeiten durch den Veranstalter
nach dem Ende Ihres Industriesymposiums, kommen Sie bitte auf uns zu. Gerne unterbreiten wir Ihnen hierfür ein separates Angebot.

Übersicht der Zeitslots für Industrie-Symposien

    Datum                                        Uhrzeit                       Dauer in Min.                      Kosten (netto)

    29. Mai 2019                             12.15 – 14.15 Uhr                        120                          23.500,00 €*
                                                                                                                   31.500,00 €
    29. Mai 2019                             14.45 – 16.15 Uhr                         90                          22.000,00 €*
                                                                                                                   30.000,00 €
    30. Mai 2019                             12.00 – 13.00 Uhr                         60                          22.000,00 €*
                                                                                                                   30.000,00 €
* Mitglieder IFD (Industrieforum Diabetes)

Anmeldefrist: 30.11.2018
Ihre Anmeldung nehmen wir gerne über das Anmeldeformular auf Seite 19 entgegen.

Bitte beachten Sie, dass das Thema und der Ablauf Ihres Symposiums von der Programmkommission geprüft werden.
Gemäß Vorgabe der Landesärztekammern sowie von Branche-Kodizes dürfen Sie das Symposium NICHT nutzen,
um produktbezogene Werbung durchzuführen oder lediglich ein Medikament thematisch zu behandeln.
Im Symposiumstitel und in den Vortragstiteln dürfen KEINE Produktbezogenen Begriffe verwendet werden.

                                                                                                                                       16
INDUSTRIE-WORKSHOPS

Veranstalten Sie einen interaktiven Workshop zu einem relevanten Thema in einem kleinen Teilnehmerkreis.
Es finden maximal 4 Workshops parallel statt.

Sie erhalten einen Raum mit der folgenden Standardtagungstechnik:
•    Lautverstärkeranlage mit Mikroport
•    Rednerpult mit Mikrofon
•    Vorstandstisch mit Vorschaumonitoren und Mikrofon
•    Laserpointer
•    Beamer
•    technische Betreuung durch einen Veranstaltungstechniker

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht alle Workshopräume
    Säle                                                               Max. Bestuhlung

    M1                                                                 35 Personen Parlamentarisch

    M8                                                                 35 Personen Parlamentarisch
    R3                                                                 30 Personen Parlamentarisch

    R2                                                                 30 Personen Parlamentarisch

Dauer
60 oder 90 Minuten (inkl. Auf- und Abbau) je Industrieworkshop

Räumlichkeiten
Die Räume bieten Platz für 30 bzw. 35 Teilnehmer. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.

    Datum                                       Uhrzeit         Anzahl Plätze max.            Kosten (netto)

    29. Mai 2019                            10.30 – 16.15 Uhr         30/35                     5.000,00 €*
                                                                                                7.000,00 €
    30. Mai 2019                            12.00 – 13.00 Uhr         30/35                     7.000,00 €*
                                                                                                8.500,00 €
*Mitglieder IFD (Industrieforum Diabetes)

Anmeldefrist: 30.11.2018
Ihre Anmeldung nehmen wir gerne über das Anmeldeformular auf Seite 19 entgegen.

17
DIABETESKONGRESS 2019
Symposium/Workshop-Anmeldeformular                                                                                                                 29. Mai - 01. Juni 2019
                                                                                                                                                         CityCube Berlin
 ANMELDEFORMULAR SYMPOSIEN
Bitte bis spätestens 30.11.2018 zurücksenden an:                                                                             Veranstalter*/ Kongressorganisation:
                                                                                                                                 m:con – mannheim:congress GmbH
Industry & Hospitality – Ausstellung / Sponsoring / Symposien                                                                  Rosengartenplatz 2 • 68161 Mannheim
Alexander Feuerstein                                                                                              Geschäftsführer: Johann W. Wagner, Bastian Fiedler
Fax +49 621 4106 80 291
alexander.feuerstein@mcon-mannheim.de                                                               Online-Anmeldung: www.diabeteskongress.de
  Ausrichter

                                                                                                                                                                              Zulassungsbestätigung an.
                                                                                                                                                                              Bitte geben Sie hier die
                                                                                                                                                                              Versandadresse für die
  Firma / Organisation                                                                  Vor- und Zuname (Ansprechpartner)

  Straße / Postfach                                                                     Telefon                                 Fax

  PLZ / Ort                                                                             E-Mail

  Land                                                                                  Bestell-Nr. / Auftrags-Nr. / PO / etc. des Ausstellers

  Rechnungsempfänger (falls abweichend von oben)

                                                                                                                                                                              Rechnungsadresse an.
                                                                                                                                                                              Bitte geben Sie hier
  Firma / Organisation                                                                  Vor- und Zuname (Ansprechpartner)

                                                                                                                                                                              Ihre vollständige
  Straße / Postfach                                                                     Telefon                                 Fax

  PLZ / Ort                                                                             E-Mail

  Land                                                                                  Bestell-Nr. / Auftrags-Nr. / PO / etc. des Ausstellers

  Umsatzsteuer-ID (Erforderlich bei Firmensitz im Ausland)

  Sollten Rechnungen aufgrund fehlender oder falscher Angaben im oben genannten Adressfeld umgeschrieben werden müssen, wird
  eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 60,– € fällig.

   Firma und PLZ, Ort für Sponsorenverzeichnis:

  Hiermit bestelle ich verbindlich das nachfolgend markierte Symposium/den nachfolgend markierten Workshop:
  Industrie-Symposien
    Datum                                  Uhrzeit                            Dauer                                Preis
     29. Mai 2019                         12.15 – 14.15 Uhr                  120 Minuten                          23.500,00 €* / 31.500,00 €
     29. Mai 2019                         14.45 – 16.15 Uhr                  90 Minuten                           22.000,00 €* / 30.000,00 €
     30. Mai 2019                         12.00 – 13.00 Uhr                  60 Minuten                           22.000,00 €* / 30.000,00 €

  Industrie-Workshops
    Datum                                  Uhrzeit                            Anzahl Plätze max.                   Preis
     29. Mai 2019                         10.30 – 16.15 Uhr                  30/35                                5.000,00 €* / 7.000,00 €

     30. Mai 2019                         12.00 – 13.00 Uhr                  30/35                                7.000,00 €* / 8.500,00 €

  * Mitglieder IFD (Industrieforum Diabetes)
  Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen MwSt.

   Wir wünschen die Offenlegung unserer Unterstützung in Umfang und Bedingungen gemäß Branchen-Kodizes (u.a. FSA-Kodex-Fachkreise,
   § 20 Abs. 5) und stimmen der Offenlegung zu.
    ja              nein

   Mit Abgabe dieser Anmeldung werden die umseitigen Teilnahmebedingungen ausdrücklich anerkannt und zum Gegenstand der Vereinba-
   rung. Diesen Bedingungen zuwiderlaufende Vereinbarungen werden nicht getroffen.

 Ort, Datum                                                                            Rechtsverbindliche Unterschrift

* Die Deutsche Diabetes Gesellschaft e. V. (Wissenschaftlicher Träger) hat die m:con – mannheim:congress GmbH („m:con“) zur Durchführung der Veranstaltung bis auf den               18
  wissenschaftlichen Teil berechtigt. Die m:con bestätigt, dass die Einnahmen aus der Industrieausstellung ausschließlich zur Finanzierung des Deutschen Diabeteskongresses
  2019 verwendet werden.
Deutscher Schmerzkongress
DIABETSKONGRESS   2019 2017
11. - 14. Oktober 2017, Congress Center Rosengarten Mannheim
                                                      29. Mai - 01. Juni 2019, CityCube Berlin

1. Titel und Ort der Veranstaltung                                                                           der m:con wegen der Zeitüberschreitung und Reinigung/Aufräumen bleiben unberührt.
Diabeteskongress 2019
29. Mai - 01. Juni 2019, CityCube Berlin                                                                     14. Sponsorenverzeichnis
                                                                                                             Es kann ein Sponsorenverzeichnis zur Veranstaltung Diabeteskongress 2019 veröffentlicht werden.
2. Wissenschaftlicher Träger / Wissenschaftliche Leitung                                                     Hierbei handelt es sich um keine Hauptpflicht. Für versehentlich nicht erfolgte Eintragung, fehlerhafte
Deutsche Diabetes Gesellschaft e. V.                                                                         Ausführungen, Druckfehler etc. übernimmt die m:con und der wissenschaftliche Träger keine Haftung
3. Veranstalter / Kongressorganisation                                                                       15. Sicherheitsvorschriften
m:con – mannheim:congress GmbH                                                                               Der Vertragspartner verpflichtet sich, sich mit den Bedingungen (z.B. Hausordnung, technische Richt-
Rosengartenplatz 2 • 68161 Mannheim • www.mcon-mannheim.de                                                   linien) des Veranstaltungsortes vertraut zu machen, diese anzuerkennen, einzuhalten und Dritten,
                                                                                                             denen er sich zur Erfüllung seiner Verbindlichkeit bedient, die Bestimmungen dieses Vertrages und
Die Deutsche Diabetes Gesellschaft e. V. (Wissenschaftlicher Träger) hat die m:con -                         die Bedingungen des Veranstaltungsortes aufzuerlegen und auf deren Einhaltung hinzuwirken. Die
mannheim:congress GmbH („m:con“) zur Durchführung der Veranstaltung bis auf den wissenschaft-                Bedingungen des Veranstaltungsortes CityCube Berlin können unter https://www.messe-berlin.de/de/
lichen Teil berechtigt. Die m:con bestätigt, dass die Einnahmen aus der Sponsoringvereinbarung               Zusatzseiten/Downloadcenter/abgerufen werden.
ausschließlich zur Finanzierung des Diabeteskongresses 2019 verwendet werden.
                                                                                                             16. Industriegesponserte Veranstaltungen
4. Preis und Umfang der Sponsoringleistungen                                                                 Während des Kongresszeitraumes dürfen am Veranstaltungsort sowie in einem Umkreis von 50 km
Für die jeweilige Sponsoringleistung sowie weitere Beteiligungsmöglichkeiten gelten die auf der Vordersei-   keine von dem Vertragspartner gesponserten Veranstaltungen ohne vorherige Absprache mit m:con in
te dieses Formulars aufgeführten Preise. Für den Umfang der Sponsoringleistungen gelten Bedingungen          dem gleichen Indikationsgebiet durchgeführt werden.
der Vorderseite dieses Formulars und die von m:con für die Veranstaltung herausgegebenen Aussteller- und
Sponsorinformationen sowie diese Bedingungen.                                                                17. Gastronomie
                                                                                                             Speisen und Getränke für die Bewirtung am Stand erhält der Aussteller durch den Service-
5. Zulassung, Vertragsschluss und Untervermietung                                                            partner des Veranstaltungsorts: Capital Catering GmbH, Messedamm 22, 14055 Berlin,
Über die Zulassung des anmeldenden Sponsors entscheidet m:con nach eigenem Ermessen. Insbesonde-             Telefon: +49 30 - 3038-2993, Fax: +49 30 - 3038 91 2993, E-Mail: cateringservice@capital-catering.de
re wenn die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten nicht ausreichen oder ausgeschöpft sind, kann m:con
einzelne angemeldete Sponsoren nicht zur Teilnahme zulassen oder wenn es für die Erreichung des Ver-         Der Vertragspartner ist verpflichtet, die Bestellung von Speisen oder Getränken ausschließlich über diesen
anstaltungszweckes erforderlich ist, die Veranstaltung auf bestimmte Anbietergruppen beschränken. Erst       konzessionierten Gastronomen als Servicepartner vorzunehmen. Eine Belieferung durch einen anderen
mit der schriftlichen Zulassungsbestätigung durch m:con kommt der Vertrag zustande. In die Anmeldung         Dienstleister oder das Mitbringen eigener Getränke und Speisen zur Ausgabe an Dritte bedarf der vorhe-
aufgenommene Vorbehalte oder Bedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung         rigen Absprache mit der m:con. In beiden Fällen ist der Servicepartner berechtigt für die Abtretung seiner
durch m:con.                                                                                                 Gastronomierechte eine Ablösezahlung zu verlangen. Die Kosten für das Catering sind vom Vertragspartner
6. Rücktritt von der Anmeldung / Widerruf der Zulassung                                                      zu tragen.
Nach Vertragsschluss hat der Vertragspartner den vertraglich vereinbarten Preis der Sponsoringlei-
stung in voller Höhe auch dann zu entrichten, wenn er absagt oder nicht teilnimmt. m:con behält              18. Haftung der m:con
sich darüber hinaus vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen. m:con ist u.a. zum Rücktritt              Vorbehaltlich der nachfolgenden Regelungen haftet die m:con – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur
vom Vertrag und zur anderweitigen Vergabe der Sponsoringleistung berechtigt:                                 für Schäden, die auf vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzungen zurückzuführen sind. Für
- im Falle der Nichtzahlung der Rechnung zu dem festgesetzten Termin und des Verstreichens einer             Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haftet die m:con auch im
von m:con gesetzten Nachfrist                                                                                Falle leicht fahrlässiger Pflichtverletzungen.
- wenn der Vertragspartner eine von m:con gesetzte Nachfrist für vertragliche Pflichten verstreichen         Bei Verletzung wesentlicher Pflichten aus diesem Vertrag (Verpflichtungen, deren Erfüllung die ord-
lässt.                                                                                                       nungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der
                                                                                                             Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf) haftet die m:con auch für leichte Fahrlässig-
7. Zahlungsbedingungen                                                                                       keit. In diesem Fall ist die Haftung der m:con auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden (Scha-
Alle von m:con berechneten Beträge sind ohne jeden Abzug zu dem auf der Rechnung genannten Zah-              den, den m:con bei Vertragsschluss als mögliche Folge einer Vertragsverletzung vorausgesehen hat
lungstermin binnen 30 Tagen nach Rechnungslegung fällig. Der Vertragspartner verliert unbeschadet            oder unter Berücksichtigung der Umstände, die der m:con bekannt waren oder die die m:con hätte
vom Fortbestand seiner Zahlungsverpflichtung den Anspruch auf die Gegenleistung der gebuchten                kennen müssen bzw. bei Anwendung verkehrsüblicher Sorgfalt hätte voraussehen müssen) begrenzt,
Sponsoringleistung, wenn der Rechnungsbetrag trotz Nachfristsetzung von m:con nicht fristgemäß               soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird.
eingegangen ist. Bei verspäteter Bezahlung der Rechnung werden Verzugszinsen in Höhe von 9 Pro-              Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten auch für Pflichtverletzungen von
zentpunkten über dem Basiszins berechnet. Der Vertragspartner ist auch dann zur Zahlung des ver-             Organen, Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen der m:con.
einbarten Sponsoringbetrags verpflichtet, wenn die m:con ihre vertraglich vereinbarten Leistungen
deshalb nicht erfüllen kann, weil der Vertragspartner seinen Mitwirkungspflichten nicht fristgerecht         19. Datenschutz
nachgekommen ist.                                                                                            Die m:con ist ein Unternehmen, welches unter anderem auf die Planung, die Organisation und die
8. Werbung                                                                                                   Durchführung von Veranstaltungen aller Art, insbesondere von Kongressen (medizinisch wissenschaft-
Werbung aller Art ist nur im Rahmen der gebuchten Sponsoringleistung und nur für das Unternehmen             licher Art), (wissenschaftliche) Tagungen, Hauptversammlungen, Messen, Ausstellungen, Seminaren,
des Sponsors sowie nur für die von diesem hergestellten oder vertriebenen Produkte erlaubt. Ferner           Fortbildungsveranstaltungen sowie sonstige kommerzielle Veranstaltungen spezialisiert ist. Die Ver-
muss die Werbung den gesetzlichen Vorgaben sowie etwaigen Vorgaben der Ärztekammern und Bran-                anstaltungen werden im Congress Center Rosengarten Mannheim oder anderen Veranstaltungsstätten
chen-Kodizes (z.B. FSA-, AKG-Kodex) entsprechen. Alle Werbemaßnahmen außerhalb dieses Rahmens                durch die m:con selbst durchgeführt oder als Dienstleister für einen anderen Veranstalter betreut. Im
müssen von m:con genehmigt werden.                                                                           Rahmen der Durchführung dieses Vertrages werden Daten, auch personenbezogene Daten, durch die
                                                                                                             m:con verarbeitet. Die nach der Europäischen Datenschutzgrundverordnung erforderlichen Informati-
9. Versicherung                                                                                              onspflichten können unter der Datenschutzerklärung der m:con auf der Internetseite sowie unter dem
Der Vertragspartner haftet für jeden Personen- und Sachschaden, der im Rahmen seiner Aktivitäten             Punkt „Rechtliches“ entnommen werden.
entsteht. Es wird dem Vertragspartner empfohlen, für einen ausreichenden Versicherungsschutz zu
sorgen. Für Gegenstände, die in den Veranstaltungsort eingebracht werden, wird seitens der m:con             20. Compliance
und des Wissenschaftlichen Trägers sowie der Betreibergesellschaft keine Haftung übernommen.                 Der m:con ist die Einhaltung von Gesetzes- und Rechtsvorschriften ein besonderes Anliegen. Hierzu
                                                                                                             zählen neben den gesetzlichen Vorschriften auch die Regularien aus Selbstverpflichtungen von In-
10. Veränderungen                                                                                            dustrievereinbarungen, wie etwa dem Kodex der FSA (Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimitte-
m:con behält sich in Abstimmung mit dem Wissenschaftlichen Träger vor, die Veranstaltung abzusa-             lindustrie e.V.), dem Kodex des AKG (Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V.) oder
gen, örtlich und zeitlich zu verlegen, die Dauer zu verändern. Hieraus ergibt sich für den Vertragspart-     dem Kodex Medizinprodukte des BVMed (Bundesverband Medizintechnologie e.V.) sowie die Einhal-
ner nicht das Recht, Ersatzansprüche gegenüber m:con und dem Wissenschaftlichen Träger geltend zu            tung von internen Compliancevorschriften. Der Vertragspartner der m:con verpflichtet sich daher
machen oder vom Vertrag zurückzutreten. Kann die Veranstaltung ganz oder teilweise nicht durchge-            die gesetzlichen und selbstverpflichteten Regularien gleichermaßen selbst einzuhalten und seine
führt werden, so ist m:con dem Vertragspartner zur Rückgewähr der gezahlten Vergütung verpflichtet,          Subunternehmer ebenfalls auf die Einhaltung dieser Vorschriften zu verpflichten. Die internen Com-
es sei denn, die Veranstaltung kann in vergleichbarem Rahmen nachgeholt werden.                              pliancevorschriften der m:con können auf der Internetseite der m:con unter dem Punkt „Rechtliches“
                                                                                                             entnommen werden.
11. Leistungen der m:con
m:con verpflichtet sich, den angemieteten Raum mit einer Reihenbestuhlung und der vereinbarten               21. Schlussbestimmungen
Standardtechnik (Lautverstärkeranlage mit Mikroport, Rednerpult mit Mikrofon Vorstandstisch                  An allen Auf- und Abbautagen, sowie an den Veranstaltungstagen herrscht in den Veranstaltungsräu-
mit Vorschaumonitoren und Mikrofon, Laserpointer, Beamer, 1 VATechniker) vorzubereiten.                      men striktes Rauchverbot. Bei Zuwiderhandlung haftet der Aussteller. Der Vertragspartner ist nicht
Ein Techniker ist während des Symposiums anwesend. Sollte der Vertragspartner eine über die in Satz          berechtigt, ohne die Zustimmung von m:con Rechte aus diesem Vertrag abzutreten. Erfüllungsort und
1 aufgeführte Ausstattung des Raums oder weiteres Personal benötigen, ist darüber eine gesonderte            Gerichtsstand für alle gegenseitigen Verpflichtungen ist Mannheim.
Vereinbarung abzuschließen. Der Vertragspartner hat dies deshalb der m:con mindestens sechs
Wochen vor der Veranstaltung mitzuteilen. Technik und sonstige Ausstattung, die nicht von m:con ge-          Stand Juli 2018
stellt wurde, ist in dem Raum nur mit Zustimmung von m:con zu benutzen. m:con und der Vertragspart-
ner werden den genauen Veranstaltungsablauf inkl. der von dem Vertragspartner benötigten Technik
spätestens sechs Wochen vor der Veranstaltung absprechen. m:con ist nicht verpflichtet, Teilnehmer-
daten zur Verfügung zu stellen.

12. Pflichten des Vertragspartners
Der Vertragspartner wird den direkten Kontakt zu den Referenten des Symposiums aufnehmen und
mit ihnen die Konditionen (Honorar, Reisekosten, Hotelkosten, u.s.w.) direkt vereinbaren und auch
abrechnen. Sollte der Vertragspartner das Symposium aufzeichnen wollen, ist der Vertragspartner ver-
pflichtet, die dafür erforderlichen Genehmigungen selbst einzuholen. Der Vertragspartner verpflichtet
sich, der m:con bis spätestens 15.02.2019 das vollständige Programm zukommen zu lassen. Der Ver-
tragspartner räumt m:con ein auf die Laufzeit des Vertrags beschränktes gebührenfreies und nicht-
exklusives Nutzungsrecht an seinem Firmenlogo (grafisches Element) für die Vertragsdurchführung
ein, das der m:con zu diesem Zweck übermittelt wird.

13. Raumnutzung
Der Vertragspartner verpflichtet sich, den für ihn vorbereiteten Raum so zu übergeben, wie er ihn
vorgefunden hat. Ferner verpflichtet sich der Vertragspartner, den Raum zur vereinbarten Zeit wie-
der freizugeben, um den weiteren Verlauf der Veranstaltung nicht zu stören. m:con ist berechtigt, das
Symposium bei Zeitüberschreitung trotz Fristsetzung abzubrechen. Etwaige Schadenersatzansprüche

  19
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren