GERÜSTET FÜR DIE ZUKUNFT? - Weiterbildung à la Carte - GastroBern

 
GERÜSTET FÜR DIE ZUKUNFT? - Weiterbildung à la Carte - GastroBern
Kursprogramm 2020

              GERÜSTET FÜR
              DIE ZUKUNFT?
              Weiterbildung
              à la Carte
              Schreib-Knigge für Briefe und E-Mails
              Es braucht nicht viel,
              man muss nur wissen wie …
              —
              Das Marketing der kleinen Dinge
              Kleine Mittel, grosse Wirkung:
              Kann das wirklich gehen?
              —
              Chef de Service-Kurs
   AUCH       Darauf kommt es an!
        ING
E-LEARN
         H
  MÖGLIC
GERÜSTET FÜR DIE ZUKUNFT? - Weiterbildung à la Carte - GastroBern
INHALTSVERZEICHNIS ............................................................. SEITE
Referentenliste ............................................................................................................................ 4
Kurse nach Mass ......................................................................................................................... 5

Betriebsorganisation / Betriebsührung / Marketing / Kader / Facebook / Schreiben /
Kopas /Recht / Finanzen / TripAdvisor / Google
 • Grundkurs Betriebsführung und -organisation ................................................................ 6
 • Grundkurs Rechnungswesen .............................................................................................. 6
 • Grundkurs Recht .................................................................................................................. 6
 • Schreib-Knigge für Briefe und E-Mails ................................................................ 7
 • Führungskompetenz – Erfolgreich im Führungsalltag ..................................................... 8
 • Richtige Mitarbeitende suchen, finden und gewinnen ................................................... 9
 • TripAdvisor für Restaurants & Hotels ................................................................................ 10
 • Google my Business .......................................................................................................... 11
 • Facebook für Gastronomie & Hotellerie .......................................................................... 12
 • Ganz nah am Gast: Marketing im Gastbetrieb ............................................................... 13
 • Das Marketing der kleinen Dinge ..................................................................... 14
 • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Gastgewerbe: KOPAS-Ausbildung .... 15
 • G2-Wahlpflichtmodul Gastronomie .................................................................................16
 • G2-Wahlpflichtmodul Systemgastronomie ..................................................................... 17

Kreatives / Service / Verkaufen / Wein / Gin / Whisky
  • Grundkurs Service und Verkauf / Getränkekunde ......................................................... 18
  • Benimm-Kurs! Guter Stil öffnet Türen .............................................................................. 18
  • Service-Crashkurs ...............................................................................................................19
  • Service, der verkauft. Aktiv zu höherem Umsatz im Restaurant. .................................. 20
  • Chef de Service-Kurs ........................................................................................ 21
  • Whisky-Night: Whiskys aus aller Welt ............................................................................. 23
  • Trendy Gin .......................................................................................................................... 24

Selbskontrollkonzept / Küche / Lebensmittelrecht / Lebensmittelhygiene / Leitlinie / Pilze /
Garnituren /Allergien / Wild / Wertvoll
  • Grundkurs Lebensmittelrecht / Hygiene ......................................................................... 25
  • Lebensmittelrecht / Hygiene / Selbstkontrolle / Hygiene Leitlinie für das Gastgewerbe:
    Das müssen Sie wissen! ................................................................................................... 25
  • Lebensmittelhygiene-Crashkurs – Personalhygiene – Produkthygiene – Betriebshygiene 27
  • Grundkurs Küche ............................................................................................................... 28
  • Pilzkurs: Theorie und Pilzexkursion im Wald .................................................................. 28
  • Workshop: Garnituren ...................................................................................................... 29
  • Workshop: «second cuts – im Ganzen wertvoll» ........................................................... 31
  • Von Natur aus wild ............................................................................................................ 32
  • Zusatzstoffe und Allergene: Was Sie darüber wissen sollten ...................................... 33

Allgemeine Kursbedingungen Weiterbildung à la carte 2020 .......................................... 34
GERÜSTET FÜR DIE ZUKUNFT? - Weiterbildung à la Carte - GastroBern
Wirtekurs / Gastro-Grundseminar G1 inkl. E-Learning
zur Erlangung des staatlich anerkannten bernischen Fähigkeitsausweises für Gastwirtinnen
und Gastwirte und G1 Zertifikat GastroSuisse (Kurse können auch als reine Weiterbildung
mit und ohne Prüfung besucht werden). .....................................................................................35

Modul 1:       •   Lebensmittelrecht / Lebensmittelhygiene / Selbstkontrolle
               •   Kantonales Gastgewerbegesetz / GGG
               •   Eidg. Alkoholgesetz / Jugendschutz
               •   Berufsethik / Suchtprävention
               •   Brandschutz
               •   KOPAS-Ausbildung .................................................................................................37

Modul 2:       •   Marketing und Angebotsgestaltung
               •   Betriebsorganisation
               •   Büroorganisation
               •   Mitarbeiterführung
               •   Preiskalkulation ........................................................................................................37

Modul 3:       • Einführung in das Rechnungswesen
               • Finanzanalyse
               • Betriebsübernahme ................................................................................................38

Modul 4:       • Arbeitsrecht / L-GAV
               • Allgemeine Rechtslehre – Rechtskunde / Vertragslehre
               • Lohnabrechnungen ................................................................................................38

Modul 5:       • Servicekunde (Grundlagen)
               • Der Gastgeber als Verkäufer und Berater / Umgang mit dem Gast
               • Getränkekunde ........................................................................................................39

Modul 6:       •   Betrieb / Infrastruktur in der Küche / Produktion
               •   Ernährung
               •   Lebensmittel
               •   Speiseangebot
               •   Kalkulation / Warenkostenberechnung Küche
               •   Kochen (grösstenteils virtuell) / Garmethoden / Gerichte ...................................39

Teilweise auch E-Learning möglich

Kaderbildung G2
 • Gastro-Betriebsleiterseminar mit eidg. Fachausweis (G2) ..................................................41
GERÜSTET FÜR DIE ZUKUNFT? - Weiterbildung à la Carte - GastroBern
2

    «Lieber spreche ich mit meinen
    Leuten, als sie als Nummern und
    Zahlen zu sehen.»
    Personaladministration:
    klare Verhältnisse mit Mitarbeitenden.

    Wir möchten Ihnen das Leben leichter machen.
    Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – es lohnt sich!

    Gastroconsult AG
    Standstrasse 8, 3014 Bern
    Telefon 031 340 66 00
    E-Mail: bern@gastroconsult.ch
GERÜSTET FÜR DIE ZUKUNFT? - Weiterbildung à la Carte - GastroBern
3

                                                                                             KURSE NACH MASS
WEITERBILDUNG À LA CARTE
IM WEITERBILDUNGSZENTRUM VON GASTROBERN

Weiterbildung à la carte 2020: Das Check-In für die Kurse ist eröffnet!
Als Arbeitgeberverband für Restauration und Hotellerie steht uns das Wohle der Branche
sehr am Herzen und dazu gehört auch ein breitgefächertes, branchenbezogenes Weiter-
bildungsangebot. Unsere engagierten Referenten bringen alle die erforderliche Fach- und
Methodenkompetenz sowie Erfahrung in der Erwachsenenbildung mit.

Tauchen Sie auf den folgenden Seiten in unser Kursangebot ein und lassen Sie sich über-
raschen was wir uns alles haben einfallen lassen, um das Programm so attraktiv zu machen.
Weiterbildung à la carte heisst auch:

                                                                                             WEITERBILDUNGSKURSE
 • Kurse zur Erlangung des staatlichen anerkannten bernischen Fähigkeitsausweises
   für Gastwirtinnen und Gastwirte (WK)
 • Gastro-Grundseminar mit Zertifikat GastroSuisse (G1)
 • Gastro-Betriebsleiterseminar mit eidg. FA (G2)
 • Weiterbildung à la carte für Betriebsleiter, Mitarbeitende von gastgewerblichen
   Betrieben und Themenkurse für alle Personen, die sich fürs Thema interessieren.
 • Kurse nach Mass = Individuelle Kurse vor Ort (betriebsspezifische Kurse)

Und jetzt einchecken: Hinten im Programm finden Sie die Anmeldekarte «Weiterbildung
à la carte» oder Sie können sich auch online anmelden. Wir freuen uns auf Sie!

                                                                                             MODULKURSE G1 WIRTEKURS
Wünschen Sie eine Beratung oder haben Sie Fragen zu den Kursen?
Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben eine E-Mail.

Kontakt:
                                                                                             KADERAUSBILDUNG G2

GastroBern, Weiterbildungszentrum
Telefon: 031 330 88 88 | Email r.walther@gastrobern.ch
www.gastrobern.ch

        Mit «Gefällt mir» markieren
        und nichts mehr verpassen.                           Wir sind eduQua zertifiziert!
GERÜSTET FÜR DIE ZUKUNFT? - Weiterbildung à la Carte - GastroBern
4

    UNSERE KOMPETENTEN REFERENTEN
    FÜR WEITERBILDUNG À LA CARTE 2020

     Marouan Bisch       Konrad Gerster         Micha Hofer         Andrea Kern

      Arthur Nägele      Matthias Nold     Dr. Susanne Nussbaumer Michel Rippstein

    Daniel Rüegsegger   Fabian Weidmann

    TEAM FORUM CULINAIRE:

      Kathrin Käser     Nicola Tschenett       Michel Zbinden
GERÜSTET FÜR DIE ZUKUNFT? - Weiterbildung à la Carte - GastroBern
5

KURSE NACH MASS FÜR IHREN BETRIEB IN IHREM BETRIEB =
MASSKURSE!

Wir bieten Ihnen Masskurse für Ihre Mitarbeitenden (z. B. Service, Verkauf, Hygiene, KOPAS
usw.) an. Auch Kurse für Ihre Kadercrew sind unsere Spezialität. Der Kursinhalt wird indivi-
duell auf Ihren Betrieb zugeschnitten. Direkte Umsetzung des Kursinhaltes in Ihrem Betrieb
sichert Ihnen einen raschen Erfolg und eine Umsatzsteigerung. Die Kurszeiten, Kursdetails
und die Teilnehmerzahl werden auf Ihren eigenen Betrieb abgestimmt.

Gerne beraten wir Sie, welcher Kurs für Ihre Bedürfnisse und Ihren Betrieb betreffend Dauer
und Inhalt am geeignetsten ist. Kontaktieren Sie Ruth Walther (Telefon 031 330 88 88) für
eine unverbindliche Beratung.

                                                                                               KURSE NACH MASS
                                           Mehr neue und treue Gäste
                                           Bereits 70 000 Arbeitnehmende zahlen
                                           in Restaurants mit der Lunch-Check Karte
                                           und sorgen regelmässig für volle Tische
                                           und Umsatz.

                                            ∙ neue Stammgäste
                                            ∙ niedrige Kommission
                                            ∙ einfaches Abrechnungssystem
                                            ∙ keine Mitgliedsgebühr und
                                              keine Jahresgebühr

                                           Profitieren auch Sie! Infos und Mitglied-
                                           schaft unter lunch-check.ch/gastronomen
GERÜSTET FÜR DIE ZUKUNFT? - Weiterbildung à la Carte - GastroBern
6

                               Kurs-Nr. 20-2A / 20-2B / 20-2C / AK20-M2
                               MODUL 2 DES G1 GASTRO-GRUNDSEMINARS
                               Grundkurs Betriebsführung und -organisation
                               Details inkl. Daten finden Sie auf Seite 37.

                               Kurs-Nr. 20-3A / 20-3B / 20-3C / AK20-M3
                               MODUL 3 DES G1 GASTRO-GRUNDSEMINARS
                               Grundkurs Rechnungswesen
                               Details inkl. Daten finden Sie auf Seite 38.

                               Kurs-Nr. 20-4C / 20-4D / 20-4E / AK20-M4-2
                               MODUL 4 DES G1 GASTRO-GRUNDSEMINARS
                               UND BESTANDTEIL WIRTEKURS
                               Grundkurs Recht
                               Details inkl. Daten finden Sie auf Seite 38.
WEITERBILDUNGSKURSE

                                                    MEHR ALS GUT VERSICHERT
                                                    Mehr Beratung dank Erfahrung

                                                                 Wir können Pensionskasse und AHV
                                                                 GastroSocial ist der grösste Sozialversicherer der
                                                                 Schweiz für das Gastgewerbe und die Hotellerie.

                                                                 Sie profitieren von vielen Vorteilen:
                                                                 ƒ Seit Jahren sehr hoher Deckungsgrad
                                                                 ƒ Überdurchschnittliche Verzinsung
                                                                 ƒ Massgeschneiderte Vorsorgepläne
                                                                 ƒ Vorsorgelösungen mit allen gesetzlichen und
                                                                   sämtlichen L-GAV-Vorschriften
                                                                 ƒ Ein Ansprechpartner für die 1. und 2. Säule
                                                                 ƒ Wir kennen die Kundenbedürfnisse seit 1948

                      GastroBern_2019_10_118x95.indd 1                                                           16.Oktober.2019 11:24
GERÜSTET FÜR DIE ZUKUNFT? - Weiterbildung à la Carte - GastroBern
7

Kurs-Nr. WBZ20-01 1Tag                                                              NEU!
SCHREIB-KNIGGE FÜR BRIEFE UND E-MAILS

Verwendet man immer noch «Sehr geehrte Damen und Herren» in der Korrespondenz?
Was ist mit «Guten Tag» oder «Hallo Frau Muster»? Und: Welches sind eigentlich die Floskeln,
die einen Brief oder eine E-Mails so verstaubt aussehen lassen?

Kursziel
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit Worten ein gutes Licht auf Ihren Gastronomie- oder
Hotelleriebetrieb werfen können. Sie verabschieden sich von veralteten Formulierungen
und erfahren, wie Sie frisch und modern schreiben können.

Kursinhalte
 • Warum ist es wichtig, modern zu schreiben?
 • Moderne Briefdarstellung – kurz erklärt
 • Die wichtigsten Grundsätze wirkungsvoller Korrespondenz
 • Über den richtigen Betreff, die korrekte Anrede, den stimmigen Schluss

                                                                                               WEITERBILDUNGSKURSE
 • Anti-Floskel-Training
 • Was es speziell bei E-Mails zu beachten gibt
 • Aus alt wird neu: Briefe und E-Mails modern und verständlich formulieren
 • Fallbeispiele aus der Praxis der Teilnehmenden

 Teilnehmerkreis                                 Kurskosten
 Gastwirte, Betriebsleiter, Hoteliers,           CHF 290.– für Mitglieder GastroBern/
 Mitarbeitende in der Gastronomie oder           GastroSuisse, CHF 365.– für Nichtmit-
 Hotellerie und alle Personen, welche            glieder, einschliesslich Kursunterlagen
 sich fürs Thema interessieren.                  und Pausenkaffee
 Kursdatum                                       Referentin
 Mittwoch, 7. Oktober 2020                       Andrea Kern, Texterin,
 Kurszeiten                                      PR-Redaktorin und Fachautorin
 09.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr         Wichtig
 Kurs-Nr.                                        Sie wollen gleich an Ihren eigenen
 WBZ20-01                                        Briefen und E-Mails arbeiten bzw. diese
                                                 von der Referentin überprüfen lassen?
                                                 Dann senden Sie bis spätestens
                                                 25. September 2020 zwei bis drei Text-
                                                 beispiele an info@gastrobern.ch.
GERÜSTET FÜR DIE ZUKUNFT? - Weiterbildung à la Carte - GastroBern
8

                      Kurs-Nr. WBZ20-02 2 Tage
                                                                                                        NEU!
                      FÜHRUNGSKOMPETENZ
                      Erfolgreich im Führungsalltag

                      Sie kennen die Voraussetzungen zum erfolgreichen Führen. Führen bedeutet, Mitarbeiter
                      anzuleiten und gemeinsam Ziele zu erreichen. Kommunikationsfähigkeit, situatives Handeln,
                      gute Wahrnehmung und Menschenkenntnis sind Bausteine für kompetentes Führen. Ge-
                      zielte Delegation sowie das Motivieren der Mitarbeitenden sind wichtige Aufgaben jeder
                      Führungskraft.

                      Kursziel
                      Sie lernen die wichtigsten Führungseigenschaften kennen und erhalten Tipps und Hinweise
                      zu Führungsstil, Mitarbeitermotivation und lernen, wie Sie Ihre Kommunikation optimieren
                      können.

                      Kursinhalte
                       • Motivation und Grundeinstellung der Führungskraft
WEITERBILDUNGSKURSE

                       • Merkmale einer Führungspersönlichkeit
                       • Die Handlungskompetenzen einer Führungskraft
                       • Die wichtigsten Aufgaben einer Führungskraft
                       • Die bekanntesten Führungsstile
                       • Merkpunkte zur Führung einer Gruppe
                       • Delegation und Zielvereinbarung
                       • Mitarbeitermotivation
                       • Führen ist Kommunikation – Kommunikation ist Führen

                       Teilnehmerkreis                               Kurskosten
                       Gastronomen, Kadermitarbeitende,              CHF 480.– für Mitglieder GastroBern /
                       Betriebsleiter, Teamleiter                    GastroSuisse, CHF 600.– für Nichtmit-
                       und angehende Führungskräfte                  glieder, einschliesslich Kursunterlagen
                       Kursdaten                                     und Pausenkaffee
                       Montag und Dienstag,                          Referent
                       30. und 31. März 2020                         Michel Rippstein, dipl. Hotelier HF/SHL
                       Kurszeiten
                       09.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr
                       Kurs-Nr.
                       WBZ20-02
9

Kurs-Nr. WBZ20-03 1 Tag
                                                                                 NEU!
RICHTIGE MITARBEITENDE SUCHEN, FINDEN UND GEWINNEN

Wie kommen Sie zu den richtigen Mitarbeitenden? Was erwarten Bewerbende vom Rekru-
tierungsprozess und wie können Sie sich positiv von anderen Arbeitgebenden abheben?
Und: Mit welchen Worten erreichen Sie Ihre Zielgruppe – im Stelleninserat aber auch im
Selektionsverfahren?

Kursziel
In diesem Kurs lernen Sie, worauf Sie bei der Mitarbeitergewinnung achten können, damit
Sie als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen werden. Sie erkennen, was es braucht, um
an die richtigen Mitarbeitenden zu kommen und wie Sie dies am besten ansprechen.

Kursinhalte
 • Überblick über den Rekrutierungsprozess – vom Stelleninserat bis zum Arbeitsvertrag
 • Begriffe Arbeitgeberimage und Personalmarketing: Warum sind diese wichtig?
 • Kanäle der Stellensuche, Google for Jobs Schweiz

                                                                                          WEITERBILDUNGSKURSE
 • Stelleninserate: Mit den richtigen Worten Ihre Zielgruppe ansprechen
 • Selektionsprozess: So unterscheiden Sie sich positiv von den anderen
 • Bewerbermanagement: Absagebriefe schreiben, die trotz der schlechten Nachricht gut
   ankommen
 • Vorstellungsgespräch: Fragetechniken, häufige Fragen, Do‘s und Dont‘s

 Teilnehmerkreis                               Kurskosten
 Gastwirte, Betriebsleiter, Hoteliers,         CHF 290.– für Mitglieder GastroBern /
 Kadermitarbeitende und alle Personen,         GastroSuisse, CHF 365.– für Nichtmit-
 welche sich fürs Thema interessieren.         glieder, einschliesslich Kursunterlagen
 Kursdatum                                     und Pausenkaffee
 Montag, 6. April 2020                         Referentin
 Kurszeiten                                    Andrea Kern, HR-Fachfrau, Texterin,
 09.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr       PR-Redaktorin und Fachautorin
 Kurs-Nr.                                      Wichtig
 WBZ20-03                                      Sie wollen gleich an Ihren Texten
                                               arbeiten bzw. diese von der Referentin
                                               überprüfen lassen? Dann senden Sie
                                               zwei bis drei Textbeispiele (Stellen-
                                               inserate oder Bewerberkorrespondenz)
                                               bis spätestens 25. September 2020
                                               an info@gastrobern.ch.
10

                      Kurs-Nr. WBZ20-04 1 Nachmittag
                      TRIPADVISOR FÜR RESTAURANTS & HOTELS

                      Digitale Bewertungsplattformen sind heute ein wichtiger Erfolgsfaktor in der Gastronomie.
                      TripAdvisor ist sowohl in der Schweiz als auch weltweit die Nr. 1 für digitale Gästebewertungen.

                      Kursziel
                      In diesem Kurs lernen Sie, diese Plattform erfolgreich für Ihren Betrieb zu nutzen, um neue
                      Kunden zu gewinnen und Kunden an sich zu binden. Zudem erstellen oder optimieren Sie
                      während dem praktischen Kursteil Ihren eigenen Eintrag auf TripAdvisor.

                      Kursinhalte
                       • Funktionalitäten von TripAdvisor
                       • Einen perfekten Betriebseintrag erstellen
                       • Tipps & Tricks im Umgang mit Gästebewertungen
                       • Marketing Möglichkeiten
WEITERBILDUNGSKURSE

                       Teilnehmerkreis                                   Kurskosten
                       Gastronomen, Betriebsleiter,                      CHF 150.– für Mitglieder GastroBern /
                       Hotelies und alle Personen,                       GastroSuisse, CHF 190.– für Nichtmit-
                       welche sich fürs Thema interessieren.             glieder, einschliesslich Pausenkaffee
                       Kursdatum                                         Referent
                       Donnerstag, 22. Oktober 2020                      Fabian Weidmann, Berater/Coach
                       Kurszeiten                                        Wichtig
                       13.30 bis 17.30 Uhr                               Bitte bringen Sie Ihr eigenes Notebook
                       Kurs-Nr.                                          oder Tablet mit zum Kurs sowie den
                       WBZ20-04                                          Zugriff zum TripAdvisor Account (falls
                                                                         vorhanden) oder die Zugangsdaten auf
                                                                         eine offizielle E-Mail-Adresse des Betrie-
                                                                         bes (zur Einrichtung eines Accounts).
11

Kurs-Nr. WBZ20-05 1 Nachmittag
                                                                                   NEU!
GOOGLE MY BUSINES

Heute kommt (fast) niemand mehr um Google herum …

Kursziel
Lernen Sie den Nutzen von einem kostenlosen Eintrag bei Google My Business für Ihren
Betrieb kennen. Im Kurs erhalten Sie nicht nur Informationen zu den Plattformen und
Funktionalitäten von Google, sondern auch direkt den perfekten Eintrag für Ihren Betrieb.

Kursinhalte
 • Grundlagen zu den Plattformen von Google
 • Einführung in Google My Business
 • Einrichtung und Optimierung Ihres Google-Kontos
 • Einrichtung und Optimierung Ihres Google My Business-Eintrages

                                                                                            WEITERBILDUNGSKURSE
 Teilnehmerkreis                                 Kurskosten
 Gastronomen, Hoteliers,                         CHF 150.– für Mitglieder GastroBern /
 Betriebsleiter und alle Personen,               GastroSuisse, CHF 190.– für Nichtmit-
 die sich mit dem Thema befassen.                glieder, einschliesslich Pausenkaffee
 Kursdatum                                       Referent
 Mittwoch, 6. Mai 2020                           Fabian Weidmann, Berater / Coach
 Kurszeiten                                      Wichtig
 13.30 bis 17.30 Uhr                             Bitte bringen Sie Ihr persönliches
 Kurs-Nr.                                        Notebook (optimal) oder Tablet mit.
 WBZ20-05
12

                      Kurs-Nr. WBZ20-06 1 Nachmittag
                      FACEBOOK FÜR GASTRONOMIE & HOTELLERIE

                      Da auf sich aufmerksam machen und werben, wo sich Ihre Gäste aufhalten!

                      Kursziel
                      In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen, wie Sie Facebook gezielt für die Bewerbung
                      Ihres Betriebes einsetzten können. Zudem erstellen oder optimieren Sie Ihre Facebook-
                      Unternehmerseite. Facebook hat sich über die Jahre auch in der Schweiz zu einer wichtigen
                      Informations- und Kommunikationsplattform entwickelt und wir helfen Ihnen, diese für
                      Ihren Betrieb optimal zu nutzen.

                      Kursinhalte
                       • Funktionalitäten von Facebook kennenlernen
                       • Die perfekte Unternehmensseite erstellen
                       • Tipps & Tricks für die Kommunikation
                       • Werbemöglichkeiten mit Facebook in Erfahrung bringen
WEITERBILDUNGSKURSE

                       Teilnehmerkreis                                Kurskosten
                       Gastronomen, Hoteliers, Betriebsleiter         CHF 150.– für Mitglieder GastroBern /
                       und alle Personen, die sich mit dem            GastroSuisse, CHF 190.– für Nichtmit-
                       Thema Online-Marketing befassen.               glieder, einschliesslich Pausenkaffee
                       Kursdatum                                      Referent
                       Dienstag, 24. November 2020                    Fabian Weidmann, Berater / Coach
                       Kurszeiten                                     Wichtig
                       13.30 bis 17.30 Uhr                            Bitte bringen Sie Ihr persönliches
                       Kurs-Nr.                                       Notebook oder Tablet zum Kurs mit.
                       WBZ20-06
13

Kurs-Nr. WBZ20-07 1 Tag
GANZ NAH AM GAST: MARKETING IM GASTBETRIEB

Marketing muss Wirkung entfalten: Sprechen Sie Ihre Gäste und potentiellen Gäste
mit einfachen, günstigen Mitteln noch klarer und direkter an.

Kursziel
Sie erfahren, welche Anforderungen Werbung, Marketing und Kommunikation erfüllen müs-
sen, damit Sie wirklich beim Gast ankommen. Sie lernen, was Sie selber tun können und wo
Sie besser Fachleute einsetzen. Am Kursende haben Sie nicht nur neue Ideen, sondern auch
einen Plan für Ihren Betrieb, was Sie in den nächsten 12 Monaten wann und wie einsetzen.

Kursinhalte
 • Wie ich Gäste mit Marketing direkt anspreche.
 • Was bedeutet «Guerilla Marketing»?
 • Kleine Mittel – grosse Wirkung.
 • Was tun bei k(l)einem Budget?

                                                                                           WEITERBILDUNGSKURSE
 • Was ich besser an Fachleute delegiere.
 • Mein Marketingplan 2021.

 Teilnehmerkreis                               Kurskosten
 Gastronomen, Hoteliers, Betriebsleiter        CHF 270.– für Mitglieder GastroBern /
 und alle Personen, die sich mit Werbung,      GastroSuisse, CHF 350.– für Nicht-
 Marketing und Kommunikation im Gast-          mitglieder, einschliesslich Skript und
 gewerbe beschäftigen.                         wertvolle Hilfsmittel (z. B. Planungen
 Kursdatum                                     zum Ausfüllen, etc.) und Pausenkaffee
 Mittwoch, 4. November 2020                    Referent
 Kurszeiten                                    Matthias Nold, Kommunikationsexperte
 09.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr
 Kurs-Nr.
 WBZ20-07
14

                      Kurs-Nr. WBZ20-08 1 Nachmittag
                      DAS MARKETING DER KLEINEN DINGE

                      Kleine Mittel, grosse Wirkung: Kann das wirklich gehen?

                      Kursziel
                      Lernen Sie in nur einem Nachmittag, wie Ihre Werbung und Ihr Marketing mit gezielten
                      «Nadelstichen» und einfachsten Mitteln an Ausstrahlung gewinnen.

                      Kursinhalte
                       • Wo der Gastgewerbe-Werbefranken oft verloren geht.
                       • Marketing, das keinen Franken kostet.
                       • Werbung, die nur wenig kostet.
                       • Ganz konkret: Welche Mittel wo einsetzen?

                       Teilnehmerkreis                                Kurskosten
WEITERBILDUNGSKURSE

                       Gastronomen, Hoteliers, Betriebsleiter         CHF 140.– für Mitglieder GastroBern /
                       und alle Personen, die sich mit Marke-         GastroSuisse, CHF 180.– für Nichtmit-
                       ting und Werbung im Gastgewerbe                glieder, einschliesslich Skript und
                       beschäftigen.                                  Pausenkaffee
                       Kursdatum                                      Referent
                       Dienstag, 13. Oktober 2020                     Matthias Nold, Kommunikationsexperte
                       Kurszeiten
                       14.00 bis 17.00 Uhr
                       Kurs-Nr.
                       WBZ20-08
15

Kurs-Nr. WBZ20-09 und WBZ20-10 1 Tag
ARBEITSSICHERHEIT UND GESUNDHEITSSCHUTZ IM GASTGEWERBE:
KOPAS-AUSBILDUNG

Die auf gesetzlichen Bestimmungen erarbeitete Branchenlösung verlangt, dass grund-
sätzlich in jedem Betrieb eine Kontaktperson für Arbeitssicherheit (KOPAS) tätig sein muss.

Kursziel
Als KOPAS Ihres Betriebes kennen Sie die Branchenlösung für das Gastgewerbe und
können in Ihrem Betrieb die Umsetzung begleiten.

Kursinhalte
 • Sie können Unfall- und Gesundheitsgefahren in einem Betrieb erkennen.
 • Sie kennen die geltende Gesetzesgrundlage.
 • Sie können die wichtigsten Massnahmen zur Verhütung von Gesundheitsschäden
   und Arbeitsunfällen einleiten.
 • Sie kennen die Branchenlösung und sind in der Lage, diese in Ihrem Betrieb

                                                                                              WEITERBILDUNGSKURSE
   einzuführen und umzusetzen.

 Teilnehmerkreis                                 Kurskosten
 Alle Betriebsleiter, Restaurateure,             CHF 290.– für Mitglieder GastroBern /
 Hoteliers und Personen, die sich mit            GastroSuisse, CHF 330.– für Nichtmit-
 Arbeitssicherheit und Gesundheits-              glieder, einschliesslich Pausenkaffee,
 schutz befassen.                                Mittagessen (ohne Getränke) und Ent-
 Kursdaten                                       wicklungskosten
 Dienstag, 24. März 2020 (WBZ20-09)              Referent
 Montag, 14. September 2020 (WBZ20-10)           Konrad Gerster, SIL-Experte
 Kurszeiten                                      Wichtig
 09.00 bis 17.00 Uhr                             Die «Betriebsanleitung» Ausgabe 2017
 (Unterbruch für Mittagessen)                    zur Umsetzung der Branchenlösung im
 Kurs-Nr.                                        Gastgewerbe dient als Grundlage und
 WBZ20-09, WBZ20-10                              Dokumentation (neu mit Zugriff auf die
                                                 elektronische Plattform). Am Kurs werden
                                                 keine Ordner abgegeben. Bringen Sie
                                                 Ihren Ordner mit oder bestellen Sie ihn
                                                 rechtzeitig vor Kursbeginn unter Telefon
                                                 031 330 88 88.
16

                                                                                                          NEU!
                      Kurs-Nr. G2/2020-WPM1 4 Tage
                      G2-WAHLPFLICHTMODUL GASTRONOMIE

                      Dieses viertägige Modul ist Bestandteil des Gastro-Betriebsleiterseminars G2 mit eidg.
                      FA, und kann ideal auch zur reinen Weiterbildung besucht werden. Themen: Foodtrends /
                      Kulinarik / Foodkompetenz / Foodmoduling / Produktionsplanung / F&B Management und
                      -Controlling.

                      Kursziel
                      Sie wissen sich in einem dynamischen Markt, mit einem bedürfnisgerechten, aktuellen
                      F&B-Angebot zu positionieren. Sie sind sich Ihrer Verantwortung als Teil der Foodservice-
                      Kette bewusst. Sie wenden die wichtigsten Instrumente und Hilfsmittel an, um das F&B-
                      Angebot optimal zu steuern und zu entwickeln.

                      Kursinhalte
                       • Herstellungs- und Produktionsketten
                       • Bedeutung von Essen aus kultureller, soziologischer und physiologischer Sicht
WEITERBILDUNGSKURSE

                       • Für die eigene betriebliche Situation eine Qualifikationsdefinition entwickeln
                       • Betriebsspezifisches F&B Angebot
                       • Angebotsanalyse / Produktionsverfahren / Apparateauslastung errechnen
                         und Massnahmenplanung
                       • Die wichtigsten Instrumente des F&B Controllings
                       • Kennzahlen / Leistungen Planung / Statistiken

                       Teilnehmerkreis                                 Kurskosten
                       Betriebsleiter, Restaurateure, Hoteliers        CHF 1100.– einschliesslich Seminar-
                       und Personen, die sich in diesem                unterlagen
                       Bereich weiterbilden wollen.
                       Kursdaten
                       Montag bis Donnerstag,
                       29. Juni bis 2. Juli 2020
                       Kurszeiten
                       08.30 bis 12.00 und 13.00 bis 16.30 Uhr
                       Kurs-Nr.
                       G2/2020-WPM1
17

Kurs-Nr. G2/2020-WPM2 4 Tage
                                                                                    NEU!
G2-WAHLPFLICHTMODUL SYSTEMGASTRONOMIE

Dieses viertägige Modul ist Bestandteil des Gastro-Betriebsleiterseminars G2 mit eidg. FA,
und kann ideal auch zur reinen Weiterbildung besucht werden. Themen: Systemik / Pro-
zessmanagement / Systemgastronomie / Systemische Führung (Der Mensch im System) /
Konzepte im Vergleich.

Kursziel
Als in der System- und Markengastronomie tätige Führungspersönlichkeit kennen Sie nach
diesen 4 Tagen die wichtigsten Konzepte der Systemgastronomie und sind in der Lage, ein
vorgegebenes Konzept effektiv und gastorientiert umzusetzen, die Prozesse zu optimieren
und zusammen mit den Mitarbeitenden die Marke zu führen.

Kursinhalte
 • Die Grundtypen von System verstehen und die unterschiedlichen Anforderungen
   an den Umgang mit den Systemtypen kennen

                                                                                             WEITERBILDUNGSKURSE
 • Strategien und Massnahmen
 • Die Marke als System erkennen, gestalten, sichern, Marktstellung
 • Neue Gastronomiesysteme / Chancen und Risiken für die Marke erkennen
 • Verantwortung und Kompetenzen der Mitarbeitenden im System
 • Handlungsspielräume und Grenzen aufzeigen
 • Widerstände erkennen und lösen
 • Konzepte analysieren

 Teilnehmerkreis                                 Kurskosten
 In der Systemgastronomie tätige Kader-          CHF 1100.– einschliesslich Seminar-
 mitarbeitende und angehende Kader,              unterlagen
 die sich in diesem Bereich weiterbilden
 wollen.
 Kursdaten
 Montag bis Donnerstag,
 29. Juni bis 2. Juli 2020
 Kurszeiten
 08.30 bis 12.00 und 13.00 bis 16.30 Uhr
 Kurs-Nr.
 G2/2020-WPM2
18

                      20-5A / 20-5B / 20-5C
                      MODUL 5 DES G1 GASTRO-GRUNDSEMINARS
                      Grundkurs Service und Verkauf / Getränkekunde – E-Learning möglich
                      Details inkl. Daten finden Sie auf Seite 39.

                                                                                                        NEU!
                      Kurs-Nr. WBZ20-11 1 Tag
                      BENIMM-KURS!
                      Guter Stil öffnet Türen

                      Gutes Benehmen und richtige Umgangsformen sind die Voraussetzung für beruflichen
                      wie privaten Erfolg.

                      Kursziel
                      Sie lernen wie Sie mit Fettnäpfchen umgehen und erhalten Tipps und Tricks wie Sie
                      erfolgreich mit Leuten umgehen. Beim anschliessenden Mittagessen wird die Theorie
                      gleich umgesetzt und geübt.
WEITERBILDUNGSKURSE

                      Kursinhalte
                       • Der erste Eindruck ist Ihre Visitenkarte
                       • Wie präsentieren Sie sich sicher und stilvoll
                       • Dresscodes – der beruflichen Situation entsprechend korrekt kleiden
                       • Smalltalk – kleine Unterhaltung, grosse Kunst
                       • Aufgetischt – korrektes Verhalten beim Essen
                       • Social-Media-Knigge – Stilvolle Kontaktpflege durch soziale Medien
                       • Benimm-Regeln für den Email-Verkehr

                       Teilnehmerkreis                               Kurskosten
                       Gastronomen, Kadermitarbeitende und           CHF 340.– für Mitglieder GastroBern /
                       alle, die sich fürs Thema interessieren       GastroSuisse, CHF 425.– für Nichtmit-
                       Kursdatum                                     glieder, einschliesslich Kursunterlagen,
                       Mittwoch, 19. August 2020                     Pausenkaffee und mehrgängigem Mit-
                       Kurszeiten                                    tagsmenü
                       09.30 bis ca. 16.30 Uhr                       Referent
                       Kurs-Nr.                                      Michel Rippstein, dipl. Hotelier HF/SHL
                       WBZ20-11                                      Kursort
                                                                     Gasthof zum Kreuz,
                                                                     Marktgasse 9, 3454 Sumiswald
                                                                     (Parkmöglichkeiten vorhanden)
19

Kurs-Nr. WBZ20-12 und WBZ20-13 2 Tage oder 4 Abende
SERVICE-CRASHKURS

«Im Service zu arbeiten macht Spass.» Damit dieser Spruch auch für Einsteiger gilt, ist es
wichtig, dass Sie vor dem Gast kompetent auftreten können. Dies bringt das Unternehmen
und auch Sie selber weiter. Ob der Service in einem edlen Speiserestaurant, im Bankett-
service, einem Landgasthof oder in einer Kantine stattfindet, der Gast erwartet einiges von
einem Servicemitarbeiter. Lernen Sie das Wichtigste in unserem Intensivkurs.

Kursziel
Damit Sie gekonnt Ihre ersten Serviceerfahrungen vor dem Gast ausüben können,
lernen Sie in diesem Kurs die wichtigsten Grundlagen für die Arbeit vor dem Gast.

Kursinhalte
 • Anforderungen im Serviceberuf
 • Service-Regeln
 • Das Handling mit Materialien

                                                                                              WEITERBILDUNGSKURSE
 • Umgang mit dem Gast
 • Gästebetreuung von der Begrüssung bis zur Verabschiedung
 • Praktische Übungen

 Teilnehmerkreis                                 Kurskosten
 Service-Einsteiger im Gastgewerbe,              CHF 340.– für Mitglieder GastroBern /
 Ferienablösungen, Bankettmitarbeitende          GastroSuisse, CHF 425.– für Nichtmit-
 und Studenten.                                  glieder, einschliesslich Kursunterlagen,
 Kursdaten                                       Service-Handbuch und Pausenkaffee
 Mittwoch und Donnerstag,                        Referent
 1. und 2. April 2020 (WBZ20-12)                 Marouan Bisch, SVEB M1,
 Mittwoch 2., 9., 16.                            Fachreferent bei GastroBern
 und 23. September 2020 (WBZ20-13)
 Kurszeiten
 9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr
 (WBZ20-12)
 18.00 bis 21.30 Uhr (WBZ20-13)
 Kurs-Nr.
 WBZ20-12, WBZ20-13
20

                      Kurs-Nr. WBZ20-14 1 Tag
                                                                                                           NEU!
                      SERVICE, DER VERKAUFT!
                      Aktiv zu höherem Umsatz im Restaurant.

                      Sie sind sich der Wichtigkeit der eigenen Einstellung und Motivation bewusst. Sie lernen
                      aktiv zu verkaufen, ohne dabei aufdringlich zu sein. Weiter erarbeiten Sie Möglichkeiten,
                      um den Verkauf und den Zusatzverkauf zu verstärken.

                      Kursziel
                      Sie sind sich der Wichtigkeit der eigenen Einstellung und Motivation bewusst. Sie lernen
                      aktiv zu verkaufen, ohne dabei aufdringlich zu sein. Weiter erarbeiten Sie Möglichkeiten,
                      um den Verkauf und den Zusatzverkauf zu verstärken.

                      Kursinhalte
                       • Die eigene Aufgabe, Verantwortung und Kompetenz.
                       • Wie und wodurch wirke ich auf Gäste?
                       • Wie kann der erste Eindruck optimal beeinflusst werden?
WEITERBILDUNGSKURSE

                       • Wie verkaufe ich dem Gast mehr?
                       • Wie funktioniert die suggestive Verkaufstechnik in der Praxis?
                       • Möglichkeiten, um den Verkauf und den Zusatzverkauf zu verstärken.

                       Teilnehmerkreis                                 Kurskosten
                       Gastronomen, Chef de Service,                   CHF 270.– für Mitglieder GastroBern /
                       Servicemitarbeitende                            GastroSuisse, CHF 350.– für Nichtmit-
                       Kursdatum                                       glieder, einschliesslich Kursunterlagen
                       Montag, 8. Juni 2020                            und Pausenkaffee
                       Kurszeiten                                      Referent
                       09.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr         Michel Rippstein, dipl. Hotelier HF/SHL
                       Kurs-Nr.
                       WBZ20-14
21

                                                                                     NEU!
Kurs-Nr. WBZ20-15 5 Tage
CHEF DE SERVICE-KURS

Als Chef de Service haben Sie grosse Verantwortung für Ihre Mitarbeiter. Sie können diese
begeistern und zu Höchstleistungen anregen oder sie durch das falsche Führungsverhalten
und falsche Methoden demotivieren. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Ihre Rolle als
Führungskraft erfolgreich ausführen und lernen, Ihrer Verantwortung gerecht zu werden.
Sie werden mit den wichtigsten Kommunikationstechniken vertraut gemacht, lernen die
Vor- und Nachteile verschiedener Führungsstile kennen und erkennen, wie Sie Führungsins-
trumente richtig einsetzen. Weiter lernen Sie an diesem Kurs, wie der aktive Verkauf sowie
der Zusatzverkauf gefördert werden kann.

Kursziel
Sie verfügen über die notwendigen Fach-, Sozial- und Methodenkompetenzen zur
Organisation und Leitung eines Serviceteams.

Kursinhalte

                                                                                               WEITERBILDUNGSKURSE
 • Kommunikationsgrundlagen
 • Gesprächsführung
 • Mitarbeitergespräche gezielt vorbereiten
 • Feedback geben und annehmen
 • Storytelling
 • Grundlagen des Marketings
 • Mit welchem Führungsstil erziele ich die grössten Erfolge?
 • Ziele setzen und delegieren
 • Wie motiviere ich Mitarbeiter
 • Team- und Gruppenführung
 • Servicequalität – Sie analysieren Ihre Serviceabläufe und verbessern kritische Ereignisse
 • Souverän kommunizieren mit dem Gast
 • Aktiv verkaufen ohne aufdringlich zu sein
 • Reklamationsmanagement

 Teilnehmerkreis                                 Kurs-Nr.
 Alle Personen mit Serviceerfahrung,             WBZ20-15
 die sich weiterbilden und Führungsver-          Kurskosten
 antwortung übernehmen wollen.                   CHF 990.– für Mitglieder GastroBern /
 Kursdaten                                       GastroSuisse, CHF 1330.– für Nichtmit-
 Montag bis Freitag,                             glieder, einschliesslich Kursunterlagen
 16. bis 20. November 2020                       und Pausenkaffee
 Kurszeiten                                      Referenten
 Jeweils 09.30 bis 12.00                         Matthias Nold, Kommunikationsexperte
 und 13.00 bis 16.30 Uhr                         Michel Rippstein, dipl. Hotelier HF/SHL
22

                      Geschenkgutscheine
                      vom Weiterbildungszentrum:
                      Das sinnvolle Geschenk!

                      Bestellen bei:
                      GastroBern, Telefon 031 330 88 88
WEITERBILDUNGSKURSE
23

Kurs-Nr. WBZ20-16 1 Abend
WHISKY-NIGHT: WHISKYS AUS ALLER WELT

Whisky-Nights und -Tastings sind beliebt. Whisky geniessen ist eine richtige Philosophie
und eine Bereicherung für Gaumen und Geist. Sie degustieren verschiedene Whiskys aus
unterschiedlichen Ländern und ihren Regionen.

Kursziel
Sie wissen über die faszinierende Welt der Whiskys Bescheid und können den Gast
kompetent beraten.

Kursinhalte
 • Kurze Einführung in die Whiskyherstellung
 • Die Geschichte und Geschmäcker der Whiskys
 • Die Besonderheiten der verschiedenen Länder bezüglich Whiskys
 • Nosing und Tasting von verschiedenen, landestypischen Whiskys

                                                                                           WEITERBILDUNGSKURSE
 Teilnehmerkreis                                Kurskosten
 Gastronomen, Hoteliers, Service- und           CHF 120.– für Mitglieder GastroBern /
 Barmitarbeitende, Fachverkäufer in             GastroSuisse, CHF 160.– für Nichtmit-
 Wein- und Spirituosengeschäften und            glieder, einschliesslich Kursunterlagen
 alle Personen, die sich für Whisky             und Degustation
 interessieren.                                 Referent
 Kursdatum                                      Arthur Nägele, Betriebsleiter mit Meis-
 Montag, 30. November 2020                      terprüfung für das Gastgewerbe,
 Kurszeiten                                     Tourismuskaufmann, Wein & Spirituosen
 18.00 bis 21.30 Uhr                            Sommelier
 Kurs-Nr.                                       Mindestalter
 WBZ20-16                                       18 Jahre
24

                      Kurs-Nr. WBZ20-17 1 Abend
                      TRENDY GIN

                      Ein «Must» für alle Gin-Liebhaber oder solche die es noch werden wollen. In unserem
                      Kurs erfahren Sie alles über die Trendspirituose Gin und Sie degustieren ca. 8 verschiedene
                      Produkte.

                      Kursziel
                      Sie wissen, wo und wie Gin hergestellt wird und kennen die Unterschiede der verschiedenen
                      Gin-Kategorien. Sie erfahren wie Gin ausgeschenkt wird und wie Sie den Gast kompetent
                      beraten können.

                      Kursinhalte
                       • Kurzer Theorieteil (Geschichte, Herstellung, etc.)
                       • Ausschankarten
                       • Degustation von verschiedenen Gin‘s
                       • Gin & Tonic Variationen
WEITERBILDUNGSKURSE

                       • Tipps und Trends
                       • Gästeberatung

                       Teilnehmerkreis                                  Kurskosten
                       Gastronomen, Hoteliers, Service-                 CHF 120.– für Mitglieder GastroBern /
                       und Barmitarbeitende, Fachverkäufer              GastroSuisse, CHF 160.– für Nichtmit-
                       in Wein- und Spirituosengeschäften               glieder, einschliesslich Degustation
                       und alle Personen, die sich für Gin inte-        Referent
                       ressieren.                                       Arthur Nägele, Betriebsleiter mit
                       Kursdatum                                        Meisterprüfung für das Gastgewerbe,
                       Mittwoch, 28. Oktober 2020                       Tourismuskaufmann, Wein & Spirituosen
                       Kurszeiten                                       Sommelier
                       18.00 bis 21.30 Uhr                              Mindestalter
                       Kurs-Nr.                                         18 Jahre
                       WBZ20-17
25

Kurs-Nr. 20-1C / 20-1D / 20-1E / AK20-M1-2
MODUL 1 DES G1 GASTRO-GRUNDSEMINARS
UND BESTANDTEIL WIRTEKURS
Grundkurs Lebensmittelrecht / Hygiene
Details inkl. Daten finden Sie auf Seite 37.

Kurs-Nr. WBZ20-18 und WBZ20-19 1 Tag
LEBENSMITTELRECHT / HYGIENE / SELBSTKONTROLLE / HYGIENE-LEITLINIE
FÜR DAS GASTGEWERBE: DAS MÜSSEN SIE WISSEN!

Erfahrungsaustausch und Antworten auf Ihre individuellen Fragen rund ums Lebensmittel-
recht in der gastgewerblichen Praxis sind weitere Schwerpunkte an diesem Tag.

Kursziel
In diesem Kurs vertiefen Sie Ihr Wissen im Lebensmittelrecht, in der Lebensmittelhygiene
sowie in der Selbstkontrolle und bringen es auf den neusten Stand. Sie erhalten einen

                                                                                             WEITERBILDUNGSKURSE
praxisorientierten Überblick über die seit 2013 in Kraft gesetzten Neuerungen der Hygiene-
Verordnung im Rahmen der Hygieneleitlinie für das Gastgewerbe. Sie lernen, wie Sie mit
Hilfe der Leitlinie Ihre Selbstkontrolle im Betrieb aufbauen und entwickeln können.

Kursinhalte
 • Sinn und Zweck der Leitlinie GVG.
 • Lebensmittelrecht in der Praxis.
 • Lebensmittelhygiene.
 • Gefahren erkennen, kontrollieren und beherrschen (HACCP / GHP).
 • Aufbau und Inhalt eines Selbstkontrolle-Handbuches SKHB nach Leitlinie GVG.
 • Rechtliche Grundlagen der Selbstkontrolle.
 • Personalhygiene und Schulung.

 Teilnehmerkreis                                Kurs-Nr.
 Gastwirte, Betriebsleiter, Hoteliers,          WBZ20-18, WBZ20-19
 Geschäftsführer, Küchenchefs und alle,         Kurskosten
 die im Berufsalltag über die hygienischen      CHF 220.– für Mitglieder GastroBern /
 Vorschriften Bescheid wissen müssen.           GastroSuisse, CHF 285.– für Nichtmit-
 Kursdaten                                      glieder, einschliesslich Kursunterlagen
 Mittwoch, 4. März 2020 (WBZ20-18)              und Pausenkaffee
 Dienstag, 10. November 2020                    Referent
 (WBZ20-19)                                     Konrad Gerster,
 Kurszeiten                                     Leiter Hygieneberatung/-zertifizierung
 09.00 bis 12.00 und 13.00 bis 16.30 Uhr        und Fachreferent, GastroBern
26

                      Vom Gastroprofi
                      zum Kaffee-Experten.
                      SCA-zertifizierte Kaffeekurse
                      für Sie und Ihr Team. Jetzt
                      anmelden.
WEITERBILDUNGSKURSE

                      Kaffee, Kurse und Equipment.
                      www.blasercafe.ch

                                                                              ME
                                                                                      HR         BE                   M IT U N G
                                                                                                     TR I                  AR EL
                                                                                           UN             EB                 B E ERN
                                                                                                TE R         SI N               ITE
                                                                                                     WW           TE R              N D TE
                                                                                                           W. M        N E FÖ R         E?
                                                                                                                          S P DE
                                                                                                                 EIN         OT RN
                                                                                                                      - PR      E NZ S I E
                                                                                                                           OG        IAL
                                                                                                                              RE         !
                                                                                                                                 SS O
                                                                                                                                      .CH

                                                                                                                                   5
                                                                                                                               /201
                                                                                                                        2014
                                                                                                                 nten
                                                                                                         solve
                                                                                           ress   o-Ab
                                                                                  d   Prog
                      Ein Lehrgang der                                    er un
                                                                  itgeb
                                                           Arbe
                      Hotel & Gastro formation Schweiz.
                      WEITERBILDUNG FAST ZUM NULLTARIF –
                      DANK DEM L-GAV.
27

Kurs-Nr. WBZ20-20 und WBZ20-21 1 Nachmittag
LEBENSMITTELHYGIENE-CRASHKURS – PERSONALHYGIENE –
PRODUKTHYGIENE – BETRIEBSHYGIENE

Das geltende Lebensmittelrecht sieht vor, dass Mitarbeitende von Gastgewerbebetrieben
in allen Bereichen der Lebensmittelhygiene aus- und weitergebildet sein müssen. Dieser
Hygiene-Crash-Kurs ist die Gelegenheit für Ihre Mitarbeitenden, einen externen Hygiene-
kurs zu besuchen.

Kursziel
Die Kursteilnehmenden vertiefen ihre Kenntnisse in Sachen Lebensmittelhygiene und
setzen sie in ihrer gastgewerblichen Praxis richtig um.

Kursinhalte
 • Wichtiges und Neues in Kurzform in allen drei Bereichen der Lebensmittelhygiene
   (persönliche Hygiene, Produkthygiene, Betriebshygiene).

                                                                                          WEITERBILDUNGSKURSE
 Teilnehmerkreis                                Kurszeiten
 Küchenmitarbeitende, Mitarbeitende             13.30 bis 17.00 Uhr
 aus dem lebensmittelverarbeitenden             Kurskosten
 Bereich, Mitarbeitende in der Gastro-          CHF 120.– für Mitglieder GastroBern /
 nomie und Hotellerie.                          GastroSuisse, CHF 160.– für Nichtmit-
 Kursdaten                                      glieder, einschliesslich Kursunterlagen
 Montag, 27. April 2020 (WBZ20-20)              und Pausenkaffee
 Dienstag, 10. November 2020                    Referent
 (WBZ20-21)                                     Konrad Gerster,
 Kurs-Nr.                                       Leiter Hygieneberatung/-zertifizierung
 WBZ20-20, WBZ20-21                             und Fachreferent, GastroBern
28

                      Kurs-Nr. 20-6A / 20-6B / 20-6C / AK20-M6
                      MODUL 6 DES G1 GASTRO-GRUNDSEMINARS
                      Grundkurs Küche – E-Learning möglich
                      Details inkl. Daten finden Sie auf Seite 39.

                      Kurs-Nr. WBZ20-22 1 Nachmittag
                                                                                                       NEU!
                      PILZKURS: THEORIE UND PILZEXKURSION IM WALD

                      Ohne Gefahr Pilze sammeln, erkennen und verarbeiten.

                      Kursziel
                      Sie lernen die Grundlagen der Pilzkunde kennen oder vertiefen Ihr bereits vorhandenes
                      Wissen.

                      Kursinhalte
                       • Kurze theoretische Einführung in die Pilzkunde.
WEITERBILDUNGSKURSE

                       • Pilze erkennen und bestimmen.
                       • Es werden Ihnen vor Ort verschiedene Pilze gezeigt.
                       • Zweistündige Pilzexkursion im Wald.

                       Teilnehmerkreis                                Kurskosten
                       Gastronomen, Betriebsleiter,                   CHF 120.– für Mitglieder GastroBern /
                       Küchenchefs, Köche und alle Personen,          GastroSuisse, CHF 150.– für Nichtmit-
                       die sich fürs Thema interessieren.             glieder, einschliesslich Handout
                       Kursdatum                                      Referent
                       Mittwoch, 26. August 2020                      Daniel Rüegsegger, Gastgeber und
                       Kurszeiten                                     Präsident Verein für Pilzkunde Emmental
                       13.30 bis 17.30 Uhr                            Kursort
                       Kurs-Nr.                                       Wirtschaft Steingrube,
                       WBZ20-22                                       Krauchthalstrasse 78, 3414 Oberburg
                                                                      Wichtig
                                                                      Pilzbuch mitbringen (nur falls vorhan-
                                                                      den); gutes Schuhwerk und dem Wetter
                                                                      entsprechende Kleidung (keine Shorts:
                                                                      Zeckengefahr).
29

Kurs-Nr.WBZ20-23 1 Nachmittag
WORKSHOP GARNITUREN

In freundlicher Zusammenarbeit mit der HACO AG
Wer kennt sie nicht, die Garnitur aus Tomate und Petersilienstrauss?
Doch wie sieht die Garnitur heute aus?

Kursziel
Sie wissen, wie verrückte aber auch einfache geniale Garnituren, die Komposition
und Kulinarik eines Gerichts unterstreichen oder gar beeinflussen.

Kursinhalte
 • Welche Funktion und Anforderung haben wir an die Garnitur?
 • In wie weit ist der angerichtete Teller Garnitur genug?
 • Wir experimentieren mit modernen Kochmethoden, schaffen verrückte
   aber auch einfache geniale Garnituren.

                                                                                        WEITERBILDUNGSKURSE
 Teilnehmerkreis                                   Kurskosten
 Gastronomen, Küchenchefs, Köche und               CHF 125.–
 alle die sich fürs Thema interessieren.           einschliesslich Kursdokumentation
 Kursdatum                                         Referenten
 Donnerstag, 10. September 2020                    Forum Culinaire Team
 Kurszeiten                                        Kursort
 14.00 bis 18.00 Uhr                               Haco AG, Forum Culinaire, Gümligen
 Kurs-Nr.
 WBZ20-23
30
WEITERBILDUNGSKURSE

                      Mehr Kreativität, mehr Qualität
                      Fachkurse die Sie weiterbringen
                      Do, 14. Mai 0 0                            orkshop Garnituren

                      Do, 04. Juni 0 0                        FoodPairing- Aromen reizvoll
                                                              und neu kombinieren

                      Di, 01. September 0 0                   FODMAP - sei lieb zum Darm, ernähre
                                                              Dich fodmaparm

                      Do, 17. September 20 0                     orkshop Glutenferier Genuss

                               Weitere Informationen unter:
                               forum-culinaire.ch

                               HACO AG, Forum Culinaire, Postfach 96, CH-3073 Gümligen
                               Tel. +41 (0)31 950 11 50, Fax +41 (0)31 950 11 86         Ideen kreieren,
                               forum@haco.ch, www.forum-culinaire.ch, www.haco.ch        Lösungen servieren.
31

Kurs-Nr.WBZ20-24 1 Tag
                                                                                  NEU!
WORKSHOP: «SECOND CUTS» – IM GANZEN WERTVOLL

In freundlicher Zusammenarbeit mit der HACO AG
Einzelne Teile zu verarbeiten und die anderen zu kennen, macht das Ganze noch nicht
wertvoll. Dieser Workshop soll Antworten, Anregungen und Ideen liefern.

Kursziel
Die Kunst ist, einzelne, «versteckte» weniger bekannte Fleischstücke im Namen des Genusses
zu verwerten und zu veredeln. Dies alles mit kochtechnischem Knowhow und raffinierten
Rezepturen. «1000» Möglichkeiten dem Tier die Ehre zu erweisen. Das Ganze wird so mehr
als die Summe seiner Teile… : Für uns Köche, für den Gast und die Nachhaltigkeit. Zusammen
mit den Küchenchefs des Forum Culinaire werden Sie in Gruppen Fleischstücke «second
cuts» und Innereien zerlegen, marinieren, wursten, veredeln bis hin zur vollständigen
Verwertung. Ganz nach dem Motto: Im Ganzen Wertvoll. Wir setzten mit Ihnen einfache,
schmackhafte und kreative Rezepte um.

                                                                                             WEITERBILDUNGSKURSE
Kursinhalte
 • Viele praktische Elemente
 • Kleine theoretische Inputs
 • Pointierte Demonstrationen

 Teilnehmerkreis                                Kurskosten
 Gastronomen, Küchenchefs, Köche                CHF 220.–
 Kursdatum                                      einschliesslich Kursdokumentation
 Donnerstag, 23. April 2020                     Referenten
 Kurszeiten                                     Forum Culinaire Team + ABZ Spiez
 09.15 bis 15.45 Uhr                            (Ausbildungszentrum für die Schweizer
 Kurs-Nr.                                       Fleisch Wirtschaft)
 WBZ20-24                                       Kursort
                                                Haco AG, Forum Culinaire, Gümligen
32

                      Kurs-Nr.WBZ20-25 1 Tag
                                                                                                         NEU!
                      VON NATUR AUS WILD

                      In freundlicher Zusammenarbeit mit der HACO AG
                      Wären Sie im Betrieb gerne «Platzhirsch» wenn es um Wildspezialitäten geht?
                      Entscheidend für gute Resultate sind erstens kreative Rezepte und zweitens die Qualität
                      des Wildes. Wir zeigen Ihnen worauf es ankommt.

                      Kursziel
                      Klassisch und doch ganz anders. Nach Degustationen und Gruppenarbeiten wissen Sie
                      wie «wilde» Kunstwerke auf das Teller gezaubert werden.

                      Kursinhalte
                       • Ethik bei der Jagd
                       • Lagerung
                       • Unterschied zwischen Zuchtwild und freilebendedem Wild
                       • Degustationen
WEITERBILDUNGSKURSE

                       • Gruppenarbeiten
                       • Kunstwerke aufs Teller zaubern

                       Teilnehmerkreis                                 Kurskosten
                       Küchenchefs, Köche,                             CHF 220.–
                       Küchenmitarbeitende                             einschliesslich Kursdokumentation
                       Kursdatum                                       Referenten
                       Dienstag, 25. August 2020                       Forum Culinaire Team und Micha Hofer,
                       Kurszeiten                                      Platzhirsch Wildspezialitäten GmbH
                       09.15 bis 15.30 Uhr                             Kursort
                       Kurs-Nr.                                        Haco AG, Forum Culinaire, Gümligen
                       WBZ20-25
33

Kurs-Nr. WBZ20-26 1 Nachmittag
ZUSATZSTOFFE UND ALLERGENE: WAS SIE DARÜBER WISSEN SOLLTEN

In freundlicher Zusammenarbeit mit der HACO AG
Von Zusatzstoffen oder auch so genannten E-Nummern in Gerichten wird häufig behauptet,
sie würden Allergien verursachen. Was stimmt nun wirklich?

Kursziel
Sie lernen die Zusammenhänge und gleichzeitig auch die Unterschiede zwischen Allergien
und Unverträglichkeiten kennen.

Kursinhalte
 • Wo stecken Zusatzstoffe drin?
 • Was bewirken Zusatzstoffe und welche Unterschiede sollte ein Profi kennen?

 Teilnehmerkreis                               Kurskosten

                                                                                         WEITERBILDUNGSKURSE
 Köche und Mitarbeitende in Restaurants,       CHF 120.–
 Hotels und Gemeinschaftsgastronomie.          einschliesslich Kursdokumentation,
 Kursdatum                                     Pausenverpflegung und Getränke
 Dienstag, 28. April 2020                      Referenten
 Kurszeiten                                    Dr. Susanne Nussbaumer,
 14.00 bis 17.00 Uhr                           Kantonales Laboratorium Bern und
 Kurs-Nr.                                      Forum Culinaire Team
 WBZ20-26                                      Kursort
                                               Haco AG, Forum Culinaire, Gümligen
34

                      ALLGEMEINE KURSBEDINGUNGEN
                      «WEITERBILDUNG À LA CARTE 2020»

                      Anmeldung:
                      Wir bitten Sie, für Ihre Kursanmeldung die beiliegende Karte ausgefüllt und unterschrieben
                      einzusenden. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt
                      und gelten als definitiv. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung. Die definitive Kursbestätigung/
                      -einladung inkl. Rechnung erhalten Sie ca. 10 Tage vor Kursbeginn. Die Kurse finden nur bei
                      genügend Anmeldungen statt.

                      Abmeldung und Verschiebung:
                      Eine kostenlose Abmeldung ist nur bis 10 Arbeitstage vor dem Kurs möglich. Bei einer spä-
                      teren Abmeldung sind die gesamten Kosten (100 %) zu entrichten, sofern keine Vertretung
                      angemeldet wird. Für nicht besuchte Kurstage bei mehrtägigen Kursen besteht kein An-
                      spruch auf die Rückzahlung des Kursgeldes. Nicht besuchte Kurstage können nicht zu einem
                      späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Dieser ganze Absatz gilt auch bei Verhinderung aus
                      wichtigem Grund (Krankheit usw.).
WEITERBILDUNGSKURSE

                      Kursatteste
                      Am Kursende erhalten die Kursteilnehmenden, die mindestens 90 % anwesend waren
                      (100 % beim Kopas-Kurs) das Kursattest. Duplikate werden gegen eine Bearbeitungsgebühr
                      ausgestellt.

                      Informationen:
                      Informationen erhalten Sie unter Telefon 031 330 88 88 oder über unsere Website
                      www.gastrobern.ch

                      Kurslokalitäten:
                      Die Kurse finden in der Regel im Aus- und Weiterbildungszentrum von GastroBern, Stand-
                      strasse 8, 3014 Bern, statt. Externe Kursorte sind bei der Kursausschreibung ersichtlich. Wir
                      behalten uns vor, den Kursort in dringenden Fällen kurzfristig zu ändern.

                      Vorbehalte:
                      Änderungen von Kursdaten und/oder Kursleitern oder kurzfristige Kursabsagen (Krankheit
                      Referent usw.) bleiben ausdrücklich vorbehalten.

                       ACHTUNG: Die Kurse WK/G1 und G2 haben separate Kurs- und Zulassungsbedingungen.
35

AUSBILDUNGSMODULE FÜR DEN STAATLICH ANERKANNTEN
BERNISCHEN FÄHIGKEITSAUSWEIS FÜR GASTWIRTINNEN
UND GASTWIRTE (WK) + GASTRO-GRUNDSEMINAR MIT
ZERTIFIKAT GASTROSUISSE & E-LEARNING (G1)

Wichtiges:
Änderungen bezüglich Fächerteilung, Lektionenzahl, Kursangebot, Kursdauer, Kursdaten
usw. bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Wenn Sie sich für die Erlangung des bernischen Fähigkeitsausweises oder für den Besuch
des kompletten G1 interessieren, dann bitten wir Sie, uns telefonisch zu kontaktieren. Sie
können die nötigen Anmeldeformulare (inkl. Preise etc.) auch von unserer Website her-
unterladen (www.gastrobern.ch). Die Module können einzeln auch als reine Weiterbildung
besucht werden. Gerne sind wir bei Bedarf für ein persönliches Beratungsgespräch für Sie
da (bitte vorgängig einen Termin vereinbaren).

Gastgewerblicher Fähigkeitsausweis «Wirtepatent» (Bestandteil Gastro-Grundseminar mit

                                                                                              MODULKURSE G1 WIRTEKURS
Zertifikat GastroSuisse G1)
Der gastgewerbliche Fähigkeitsausweis ist kantonal geregelt. Im Kanton Bern gilt, dass
jeder Gastgewerbebetrieb durch eine verantwortliche natürliche Person zu führen ist. Diese
Person muss über einen gastgewerblichen Fähigkeitsausweis verfügen, sofern dieser in
der Betriebsbewilligung vorgeschrieben ist – was grundsätzlich der Fall ist.

Der Abschluss von GastroBern wird vom Kanton als bernischer Fähigkeitsausweis anerkannt
und ist Bestandteil des Gastro-Grundseminars mit Zertifikat GastroSuisse G1, welches in der
ganzen Schweiz als Fähigkeitsausweis / Wirtepatent anerkannt ist.

Modulübersicht
Das komplette Gastro-Grundseminar G1 umfasst 6 Modulkurse. Für die Erlangung des
bernischen Fähigkeitsausweises müssen die Modulprüfungen 1 und 4 erfolgreich abgeschlos-
sen werden. Die Reihenfolge der Module legen die Semiarteilnehmenden selber fest.
36

                          Die
                          Spezialisten
                          Seminare

                          Der Schweizer Bier-Sommelier ®
MODULKURSE G1 WIRTEKURS

                          Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen. Dauer: 8 Tage inklusive Prüfungen

                          Der Schweizer Wein-Sommelier ®
                          Kompaktes Weinwissen für Gastroprofis. Dauer: 18 Tage inklusive Prüfungen

                          Der Schweizer Spirituosen-Sommelier ®
                          Die Welt der Edelbrände entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen.
                          Dauer: 8 Tage inklusive Prüfungen

                          Der Schweizer Wasser-Sommelier ®
                          Professionell im Verkauf von Mineralwasser und alkoholfreien Essensbegleitern.
                          Dauer: 5 Tage inklusive Prüfungen

                          Der Käse-Sommelier
                          Neu ab 2020. Dauer: 10 Tage inklusive Prüfungen

                          Der Rezeptionskurs
                          Professioneller Gästeempfang im Hotel. Dauer: 13 Tage inklusive Prüfungen

                          Ich bin Vorgesetzter
                          Mitarbeiterführung in Richtung Erfolg. Dauer: 4 Tage

                          Beratung zur Bildung?
                          GastroSuisse, Berufsbildung und Dienstleistungen
                          Blumenfeldstrasse 20, 8046 Zürich, Tel. 0848 377 111
                          weiterbildung@gastrosuisse.ch, www.gastrosuisse.ch/angebot
37

56 Lektionen
MODUL 1: LEBENSMITTELRECHT/HYGIENE*

 •   Lebensmittelrecht / Lebensmittelhygiene / Selbstkontrolle
 •   Kanntonales Gastgewerbegesetz (GGG)
 •   Eidg. Alkoholgesetz / Berufsethik / Jugendschutz
 •   Vorbeugender Brandschutz
 •   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (KOPAS)

 Tageskurse                                       Abendkurs
 4. bis 12. Juni 2020 (20-1C),                    29. September bis 12. November 2020
 13. bis 21. August 2020 (20-1D),                 (AK20-M1-2)
 22. bis 30. Oktober 2020 (20-1E)

                                                                                          MODULKURSE G1 WIRTEKURS
56 Lektionen
MODUL 2: BETRIEBSFÜHRUNG UND -ORGANISATION

 •   Marketing und Angebotsgestaltung
 •   Betriebsorganisation
 •   Büroorganisation
 •   Mitarbeiterführung
 •   Preiskalkulation

 Tageskurse                                       Abendkurs
 27. Januar bis 4. Februar 2020 (20-2A),          28. April bis 18. Juni 2020 (AK20-M2)
 7. bis 15. Mai 2020 (20-2B),
 5. bis 13. November 2020 (20-2C)

*Obligatorisches Modul zur Erlangung des gastgewerblichen Fähigkeitsausweises
des Kantons Bern (Bestandteil G1)
38

                          56 Lektionen
                          MODUL 3: RECHNUNGSWESEN

                           • Einführung ins Rechnungswesen
                           • Finanzanalyse
                           • Betriebsübernahme

                           Tageskurse                                    Abendkurs
                           6. bis 14. Februar 2020 (20-3A),              29. September bis 12. November 2020
                           27. April bis 5. Mai 2020 (20-3B),            (AK20-M3)
                           10. bis 18. September 2020 (20-3C)

                          56 Lektionen
                          MODUL 4: RECHT*
MODULKURSE G1 WIRTEKURS

                           • Arbeitsrecht / L-GAV
                           • Allgemeine Rechtslehre (Rechtskunde / Vertragslehre)
                           • Lohnabrechnungen / Sozialversicherungen

                           Tageskurse                                    Abendkurs
                           15. bis 23. Juni 2020 (20-4C),                11. August bis 24. September 2020
                           27. August bis 4. September 2020              (AK20-M4-2)
                           (20-4D)
                           5. bis 13. November 2020 (20-4E)

                          *Obligatorisches Modul zur Erlangung des gastgewerblichen Fähigkeitsausweises
                          des Kantons Bern (Bestandteil G1)
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren