KURSE UND ANGEBOTE Frühjahr/Sommer 2018 - Haus der Familie Heidenheim

 
KURSE UND ANGEBOTE Frühjahr/Sommer 2018 - Haus der Familie Heidenheim
KURSE UND ANGEBOTE
Frühjahr/Sommer 2018
KURSE UND ANGEBOTE Frühjahr/Sommer 2018 - Haus der Familie Heidenheim
Herzlich willkommen – im Haus der Familie!                                                                   Unser Team

                                                                                                              Bildung – Beratung – Begegnung – Aller Generationen
                                                                                                              Dies sind die wesentlichen Aspekte und Motivation unserer Arbeit, die unsere kontinuierliche Entwicklung
                                                                                                              hin zu einem Zentrum für und mit Familien kennzeichnen. Anregungen und Ideen nehmen wir jederzeit gerne
                                                                                                              entgegen. Uns prägt ein modernes Verständnis von Familie, das alle Generationen selbstverständlich mit be-
                                                                                                              rücksichtigt.
                                                                                                                                                                                                                           Susanne Prübner          Natalia Herc-Zrna          Sabrina Dambacher
                                                                                                              Kurse, Seminare, Vorträge und Gruppen                                                                        Leiterin                 Stellv. Leiterin / Päda-
                                                                                                                                                                                                                                                    gogische Mitarbeiterin
                                                                                                                                                                                                                                                                               Fachbereich Ernährung /
                                                                                                                                                                                                                                                                               Hauswirtschaft
                                                                                                              richten sich an alle Altersgruppen, an Frauen, Männer und Kinder, an Familien ebenso wie an alleinlebende
                                                                                                              Menschen.

                                                                                                              Beratungs- und Unterstützungsangebote
                                                                                                              sollen Ihnen dabei helfen, den Alltag mit und ohne Kinder leichter zu bewältigen.

                                                                                                              Teilhabe für Menschen mit und ohne Behinderung
                                                                                                              Alle Veranstaltungen unseres Programms stehen für Menschen mit und ohne Behinderungen grundsätzlich          Birgit Kuminka           Heike Weidenbacher
                                                                                                                                                                                                                           Anmeldung / Verwaltung   Anmeldung / Verwaltung
                                                                                                              offen. Deshalb haben wir keine speziellen Angebote im Programm, die sich exklusiv an Menschen mit Han-       Qualitätsmanagement      Buchhaltung
                                                                                                              dicap richten. Wir bemühen uns, unsere Angebote offen und für alle gleichermaßen zugänglich zu gestalten.
                                                                                                              Dennoch kann es sein, dass nicht alle räumlichen oder organisatorischen Gegebenheiten Ihren Bedürfnissen
                                                                                                              oder denen Ihres Kindes/Familienmitgliedes entsprechen. Zögern Sie nicht uns unverbindlich anzusprechen!

Vergnügen pur...                                                                                              Wir freuen uns auf Ihren Besuch und viele große und kleine Kursteilnehmer/innen!

                                                                                                              S. Prübner
Lust auf eine Pause? Dann kommen Sie ins HellensteinBad aquarena. Und erleben Sie Vergnügen ohne Grenzen...   mit Team und Vorstand Haus der Familie Heidenheim e.V.                                                       Eveline Lattermann       Beate Grözinger
                                                                                                                                                                                                                           Projektleitung           Koordinatorin Wellcome
� Sport & Spiel                                                                                                                                                                                                            In guter Nachbarschaft

� Freizeit
� Gesundheit
Wir freuen uns auf Sie!
                                                                                                                                                                                                                                                                                                         3
Friedrich-Pfenning-Straße 24   Telefon 07321.328-130    aquarena@stadtwerke-heidenheim.de
89518 Heidenheim               Telefax 07321.328-159    www.hellensteinbad-aquarena.de
KURSE UND ANGEBOTE Frühjahr/Sommer 2018 - Haus der Familie Heidenheim
Inhalt                                                                                                                                             Allgemeine Informationen
                                                      Ökumenische Sozialstation
                                                      Heidenheimer Land
    Herzlich willkommen – im Haus der Familie!3                                                                                                       Das Haus der Familie ist ein gemeinnütziger Verein. Unsere Familienbildungsstätte   Träger:        Familienbildungsstätte
    Allgemeine Informationen5                        Ihr Partner für Pflege und Gesundheit!                                                           wird von Stadt und Landkreis Heidenheim, sowie Kirche gefördert und ist ein vom                    Haus der Familie Heidenheim e.V.
    Geschenk-Gutschein6                              Soziales Engagement im starken Verbund                                                           Land Baden-Württemberg anerkannter Träger der öffentlichen Weiterbildung.
    Kursleiter/innen gesucht7                                                                                                                         Das Haus der Familie ist Mitglied in der evang. Landesarbeitsgemeinschaft aller     Vorstand:      Joachim Feldmeyer, 1. Vorsitzender
    Impressum7                                                                                  -           Ambulante Krankenpflege                   Familienbildungsstätten in Württemberg LeF.                                                        Dr. Waltraud Bretzger, stellvertr. Vorsitzende
    Fördermöglichkeiten 8                                                                       -           Intensivpflege zu Hause
    Unser Förderverein9                                                                         -           Ambulante Altenpflege
                                                                                                                                                       Geschäftsstelle                                                                     Leitung:       Susanne Prübner,
    Beratungs- und Unterstützungsangebote 10                                                    -        Hauswirtschaftliche Versorgung                                                                                                                  staatl. anerkannte Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (DH)
                                                                                                                                                       Haus der Familie – Familienbildungsstätte e.V.
    Angebote für die ältere Generation 15                                                       -        Nachbarschaftshilfe und Entlastungs-
                                                                                                          leistungen
                                                                                                                                                       August-Lösch-Str. 25, 89522 Heidenheim
    Eltern – Führerschein17                                                                                                                           Telefon:		 (0 73 21) 93 66-0              Fax:    (0 73 21) 93 66-26                               Fachbereichsleitungen Pädagogik/Ernährung:
                                                                                                     -    Einzel- und Gruppenbetreuung von an
    Rund um die Geburt 19                                                                                Demenz erkrankten Menschen                   E-Mail:		info@familienbildung-hdh.de                                                               Natalia Herc-Zrna, Dipl.-Sozialpädagogin (DH), Tel. 93 66-20
    Eltern-Kind-Angebote23                                                                          -    Muskelaufbautraining und Balance-            Soweit nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen im                                       Sabrina Dambacher, Diätassistentin, Tel. 93 66-24
    Kurse für Kinder und Jugendliche36                                                                   übungen zusammen mit Gedächtnis-
                                                                                                          training als Vorsorge zur Sturzvermeidung    Haus der Familie, August-Lösch-Straße. 25, statt.
    ELTERNAKADEMIE43                                                                                                                                                                                                                      Sekretariat/
    Workshops48                                                                                                                                                                                                                           Anmeldung:     Birgit Kuminka, Heike Weidenbacher, Tel. 9366-0
                                                                                                                                                       Bürozeiten:   Montag         9.30 – 11.30 Uhr und 15.00 – 17.00 Uhr
    Qualifizierungskurse für Tagespflegepersonen51   -   Kostenlose Beratung und Vermittlung zu weiterführenden Angeboten auch für
                                                          pflegende Angehörige                                                                                       Dienstag       9.30 – 11.30 Uhr und 15.00 – 17.00 Uhr
    HausHalt! Kochen, Nähen und Co.52
                                                                                                                                                                     Mittwoch       9.30 – 11.30 Uhr und 15.00 – 17.00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                               Qualitätsnachweis
                                                      -   Pflegeberatungsbesuche
    Fit, gesund und entspannt in jedem Alter! 69                                                                                                                                                                                                              Der Familienbildungsstätte Haus der Familie Heidenheim e.V.
                                                                                                                                                                     Donnerstag     9.30 – 11.30 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr
    In guter Nachbarschaft 75                        Die vielfältigen Aufgaben in diesem attraktiven Beruf erfüllen unsere motivierten                                                                                                                        wurde am 13.09.2013 das Qualitäts-Siegel der Zertifizie-
                                                      Altenpflegerinnen und Altenpfleger mit Freude, Kompetenz und Empathie.
                                                                                                                                                                     Freitag        9.30 – 11.30 Uhr
    Studienreisen und Tagesfahrten 201876                                                                                                                                                                                                                     rungsgesellschaft proCum Cert GmbH verliehen. Es bestä-
    Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen AGBs80   Damit das alles gelingen kann, ist eine gute Ausbildung wichtig! Denn auch �helfen“                                                                                                                      tigt, dass das Haus der Familie ein Qualitätsmanagement-
                                                                                                                                                       24 Stunden Information und Anmeldung über unsere Homepage:
    SEPA-Lastschriftmandat81                         will gelernt sein. Soziale Berufe mit einer guten Zukunftsperspektive verlangen ein                                                                                                                      system eingeführt hat und dieses anwendet.
    Anmeldung81
                                                      hohes Maß an fachlichem Wissen und an Professionalität. Dazu bilden wir Sie aus!                 www.familienbildung-heidenheim.de
                                                      Bewerben Sie sich – wir freuen uns auf Sie!
                                                                                                                                                       Bankverbindung:
                                                                                                                                                       Kreissparkasse Heidenheim 			            Heidenheimer Volksbank                     Datenschutz
                                                      Ökumenische Sozialstation Heidenheimer Land
                                                                                                                                                       IBAN: DE03 6325 0030 0000 8623 34        IBAN: DE43 6329 0110 0124 0080 03          Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt
                                                      in Heidenheim          Steinheim                   Herbrechtingen          Nattheim                                                                                                  nach den Vorgaben des Landesdatenschutzgesetzes. Sie dient ausschließlich ver-
                                                      Am Jagdschlößle 10     Königsbronner Str. 20       Lange Straße 35/1       Molkereistr. 1
                                                                                                                                                       BIC: SOLADES1HDH 			                     BIC: GENODES1HDH
                                                      89520 Heidenheim       89555 Steinheim a.A.        89542 Herbrechtingen    89564 Nattheim                                                                                            waltungsinternen und statistischen Zwecken sowie dazu, Sie über unsere Ange-
                                                      Telefon: 07321.98660   Telefon: 07329.1305         Telefon: 07324.919566   Telefon:07321.71807
                                                                                                                                                       Bitte beachten Sie die Anmelde- und Teilnahmebedingungen in den                     bote zu informieren. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
                                                                                                                                                       Allgemeinen Geschäftsbedingungen im hinteren Teil des Programmes!
4                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            5
KURSE UND ANGEBOTE Frühjahr/Sommer 2018 - Haus der Familie Heidenheim
Unser Angebotsspektrum
    Geschenk-Gutschein   In und um Heidenheim                                                               Kursleiter/innen gesucht
                                                                                                            WIR suchen SIE !
                         Zahlen, Daten, Fakten rund um unser Haus                                           Kursleiter/innen und ehrenamtliche Unterstützer/innen gesucht!
                                                                                                            Bei Interesse sprechen Sie uns jederzeit gerne persönlich oder telefonisch unter
                         Wir sprechen mit unserem Angebot mit durchschnittlich 500 Veranstaltungen,
                                                                                                            07321/93660 an. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen!
                         Kursen und Angeboten pro Jahr rund 6000 TN jeden Alters an.
                                                                                                            Was bieten wir?
                         Was gehört zu unserem Angebot?

                         Kurse, Veranstaltungen, Vorträge und Kooperationsveranstaltungen                   Anstellung auf Honorarbasis
                         (laut Kursprogrammheft)                                                            Interne Fortbildungsangebote für Kursleitungen und Ehrenamtliche
                         Ganztagesbetreuung an Grundschulen                                                 Finanzielle Unterstützung bei externen Fortbildungen
                         Planung und Durchführung der Fortbildungen für alle Erzieher/innen aller Kinder-   Vergünstigungen bei der Kursteilnahme
                         gärten in Heidenheim in Zusammenarbeit mit den Kindergartenfachberatungen          Je nach Wunsch und Bedarf: Beratung und Unterstützung durch unser
                         (Stadt, Landkreis, evangl. Kirche)                                                 hauptamtliches Team
                         Kooperationen mit Kindergärten, Familienzentren und Schulen in Stadt und                                                                               Qualifizierung zur
                                                                                                                                                                               LEFino©-Kursleitung
                         Landkreis Heidenheim                                                                                                                Sie haben Freude an der Arbeit mit jungen Eltern und ihren Babys.
                                                                                                                                                             Sie möchten Ihre Erfahrungen in diesem Bereich weitergeben und andere

                         Durchführung diverser Projekte: Caring Community, Leihoma-Leihopa, wellcome
                                                                                                                                                             damit unterstützen. Sie haben beruflich schon pädagogische (Vor-) Erfah-
                                                                                                                                                             rung und möchten sich weiterqualifizieren.
                                                                                                                                                             Dann besuchen Sie die LEF-Qualifizierung zur LEFino©-Gruppenleitung
                                                                                                                                                             und werden Sie qualifizierte LEFino©-Kursleitung für Eltern-Kind-Kurse mit
                         Sommerferienprogramm der Stadt Heidenheim                                                                                           Baby im ersten Lebensjahr an einer Familien-Bildungsstätte.
                                                                                                                                                                                                                         ©
                                                                                                                                                             Alle weiteren Informationen zur Konzeption von LEFino und die ak-
                                                                                                                                                             tuellen Kurstermine finden Sie auf unserer Homepage unter
                         Wellcome-Standort Heidenheim                                                                                                        www.lefino.de oder www.lef-wue.de.
                                                                                                                                                             Wir freuen uns auf SIE!

                         Angebote in Kooperation mit der Jungen VHS                                         Impressum                                                              Eine Qualifizierung der evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft
                                                                                                                                                                                   der Familienbildungsstätten in Württemberg (LEF)

                         Projekte im Rahmen der Aktion „Schneeflocke“
                         Offene Treffs und (Beratungs-) Angebote über das Landesprogramm Stärke
                                                                                                            Herausgeber:		 Familienbildungsstätte Heidenheim e.V.
                         Mitarbeit im Landesverband der Familienbildungsstätten (LEF), Teilnahme an         		             August-Lösch-Str. 25
                         Kongressen, Fachtagungen etc. mit dem Ziel der Stärkung der Familienbildung        		             89522 Heidenheim
                         auf Landesebene                                                                    		www.familienbildung-heidenheim.de
                                                                                                            Gestaltung:		  krähativ design, Werbeagentur Heidenheim
                         Mitwirkung bei Veranstaltungen wie z. B. Weltkindertag, Kinderbedarfsbörsen,
                                                                                                            		             Siemensstraße 79, 89520 Heidenheim
                         Familientag der Stadt Heidenheim                                                   Druck:		       koppdruck, Heidenheim
                         Teilnahme an Infoveranstaltungen und Messen                                        		             Stäffeleswiesen 4, 89522 Heidenheim
                                                                                                            Auflage: 		    6.500 Stück, Januar 2018
                         Mitwirkung in Foren, Netzwerken und Ausschüssen in Heidenheim
                                                                                                            Bildquellen:		 Haus der Familie | Titelseite: shutterstock.com | wavebreakmedia
6                                                                                                                                                                                                                                                    7
KURSE UND ANGEBOTE Frühjahr/Sommer 2018 - Haus der Familie Heidenheim
Allgemeine Informationen: Fördermöglichkeiten                                                                                                                            Unser Förderverein

    Bitte wenden Sie sich jederzeit vertrauensvoll telefonisch oder persönlich an uns.                                                                                       Beitrittserklärung                                                                  Einzugsermächtigung
    Wir beantworten Ihre Fragen und unterstützen Sie gerne!                                 Kennen Sie schon den FÖRDERPASS der Stadt Heidenheim?                            Hiermit erkläre ich meinen Beitritt als ordentliches Mitglied im Verein zu Förde-   Hiermit ermächtige ich den Verein zu Förderung der Familienbildungsstätte Haus
                                                                                            Förderpassinhaber/innen erhalten auf unsere Kursgebühren 25% Ermä-               rung der Familienbildungsstätte Haus der Familie e. V.                              der Familie e. V., den Jahresbeitrag von derzeit 25,– Euro von meinem Konto jeweils
                                                                                            ßigung. Förderpassberechtigt sind Familien und Einzelpersonen, deren             Der Jahresmitgliedsbeitrag in seiner derzeitigen Höhe von 25 € ist mir bekannt.     zum 1.7. des Jahres einzuziehen.
                                                                                            Einkommen die Einkommensgrenzen des Wohngeldgesetzes
                                                                                            unterschreiten und deren Hauptwohnsitz Heidenheim ist.
                                                                                                                                                                             Name, Vorname                                                                       Bank
                                                                                            Antragstellung: Wohngeldabteilung der Stadtverwaltung
    Liebe Mütter, liebe Väter,                                                              Heidenheim, Zimmer-Nr. 406-409
                                                                                                                                                                             Titel                                     Diensstellung / Beruf                     IBAN                                      BIC

    Kennen Sie das Programm STÄRKE der Landesregierung
    Baden-Württemberg?                                                                                                                                                       PLZ, Ort                                                                            Ort, Datum, Unterschrift

    Das Landesprogramm STÄRKE hat das Ziel, Sie als Eltern in Ihren Erziehungskom-       Heidenheimer Weihnachtsaktion „Schneeflocke“                                        Straße
    petenzen zu unterstützen und zu stärken. Da das erste Lebensjahr für die weitere
                                                                                         Wenn es in Familien mal finanziell eng hergeht, können wir Dank einer Spende
    Entwicklung Ihres Kindes wichtig ist, gibt es mit dem Landesprogramm STÄR-
                                                                                         aus der Heidenheimer Weihnachtsaktion „Schneeflocke “ Familien und Kindern          Telefon dienstlich                        Telefon privat
    KE die Möglichkeit, bereits in dieser frühen Phase Familienbildungsangebote mit
                                                                                         einzelne Kurse gebührenfrei anbieten.
    Schwerpunkten auf Pflege, Ernährung und frühkindlicher Entwicklungsförderung
                                                                                                                                                                             Ort, Datum, Unterschrift
    wahrzunehmen.

    Der Besuch eines solchen Angebotes soll nicht an finanziellen Hürden scheitern.
    Daher haben Sie die Möglichkeit, bei dem Besuch eines unserer Angebote aus dem       Zuschüsse für Kinder in Eltern-Kind-Kursen
    Bereich der Eltern-Kind-Kurse oder der Elternakademie eine Kostenübernahme
    über maximal 100 Euro zu erhalten, wenn Sie sich in einem finanziellen Engpass       Leistungsempfänger nach SGB II sowie Wohngeldberechtigte können beim
    (z.B. Bezug von ALG II, BaFöG, Sozialhilfe, Ausbildungsgeld, Wohngeld, Kinderzu-     JOB-Center einen Antrag auf Leistungen in Höhe von max. 10,00 € monatlich
    schlag, Gründungszuschuss, …) befinden.                                              stellen (pro Kind, nicht pro Verein), wenn ein Kind oder Jugendlicher ein Angebot
                                                                                         zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben, z.B. Bewegungskurs, Musikkurs,
    Bitte wenden Sie sich in diesem Fall einfach an uns,                                 Flötenkurs u.a. besucht. Wird der Antrag genehmigt, verringert sich die zu zah-
    wir erledigen die Formalitäten.                                                      lende Kursgebühr entsprechend dem Erstattungsbetrag.

    Achten Sie bitte auf das Stärke-Symbol bei den jeweiligen Kursen!
8                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      9
KURSE UND ANGEBOTE Frühjahr/Sommer 2018 - Haus der Familie Heidenheim
Beratungs- und Unterstützungsangebote

                                                                                      Hebammen-Sprechstunden im Haus der Familie                                  Finanzielle und rechtliche Ansprüche bei Schwangerschaft, Geburt, Elternzeit
                         wellcome                                                                                                                                 Eine Mitarbeiterin der AWO - Schwangerenberatung informiert Sie über den neu-
                         Praktische Hilfe                                             Individuelle Beratung in der Schwangerschaft                                                                                                                    Hier können Sie unkompliziert und zeitnah mit einer kompetenten
                                                                                                                                                                  esten Stand der finanziellen Ansprüche und der sozialrechtlichen Regelungen im
                         für Familien nach der Geburt                                 Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden                                                                                                                           Ansprechpartnerin Ihre Fragen und Probleme besprechen.
                                                                                                                                                                  Zusammenhang mit Schwangerschaft, Geburt und Elternzeit. Spezielle Broschü-
                                                                                      Akupunktur und Moxatherapie
                                                                                                                                                                  ren runden das Informationsangebot ab.
                                                                                      Homöopathie                                                                                                                                                     Sie erhalten Informationen und Anregungen im Umgang mit Kindern und
                                                                                      Hilfe und Beratung nach der Entbindung                                      181-A 301 / A 305 Montag, 16.03. /25.06. jeweils 19.00 Uhr
     Das Baby ist da, die Freude ist riesig – und nichts geht mehr?                                                                                                                                                                                   Jugendlichen, vom Baby bis zum Teenager
                                                                                      Stillberatung bis zum Ende der Stillzeit                                    Ort: Haus der Familie
     Gut, wenn Familie und Freunde helfen, den Baby-Stress zu bewältigen.                                                                                                                                                                             Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Handlungsmöglichkeiten
                                                                                      Hilfe bei Schlafproblemen des Babys                                         Gebühr: € 6,00/ 9,00 Paare je Abend, mit Anmeldung!
                                                                                      Hausbesuche vor und nach der Geburt                                         Christina Eberhardt                                                                 für Ihr Problem
     Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome.                                                                                                                                                                                                   Bei Bedarf geben wir Ihnen Informationen über weiterführende
                                                                                                                                                                  Eine Kooperation mit der Schwangerenberagsstelle der AWO in Heidenheim
     wellcome unterstützt Eltern in den ersten Wochen nach der Geburt.
                                                                                      Termine                                                                                                                                                         Beratungsangebote und Hilfen
     Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin kommt ins Haus, z.B. zweimal in der Woche für
                                                                                      nach persönlicher Vereinbarung                                              Monatliches Beratungsangebot der Kontaktstelle Frau und Beruf
     zwei bis drei Stunden, um die Mütter zu entlasten.
                                                                                      mit Hebamme Anita Rückl,                                                    Wir beraten umfassend, neutral und in vertrauensvoller Atmosphäre zu fol-           Sie rufen uns an und erhalten einen Termin bei einer erfahrenen pädagogischen
                                                                                      Tel. 0170/4761726.                                                          genden Themen:                                                                      Fachkraft (Dipl. Sozialpädagogin, Familientherapeutin). Die persönliche Beratung
     wellcome - ein attraktives Angebot des "modernen Ehrenamtes"                                                                                                                                                                                     ist vertraulich und dauert in der Regel 60 Minuten.
                                                                                      Die Beratung wird mit der Krankenkasse abgerechnet.
     wellcome ermöglicht Individuelles Engagement bei flexiblem Zeiteinsatz.                                                                                      Wiedereinstieg in den Beruf                                                         Kostenbeitrag: 15,00 €
                                                                                                                                                                  Berufliche Orientierung
                                                                                      Infos auch unter www.hebamme-rückl.de
     Wöchentliche Sprechstunden                                                                                                                                   Berufliche Aus- und Weiterbildung                                                   Zusammenleben mit und ohne Trauschein – Vorteile und Nachteile
     Mittwochs, 13.30 – 15.00 Uhr, im Haus der Familie                                                                                                            Karriereplanung
                                                                                                                                                                  Existenzgründung                                                                    Rechtsanwältin Susanne Wahl gibt Einblicke in die neuen und alten Regelun-
     Beate Grözinger                                                                     Informationsabende für Schwangere im Klinikum Heidenheim                                                                                                     gen zum Unterhaltsrecht, dem Sorgerecht für gemeinsame Kinder, Steuern und
     Unsere wellcome-Koordinatorin informiert                                                                                                                     Ansprechpartnerin: Annette Rosenkranz                                               Sozialversicherung, die Vermögensauseinandersetzung, das Erbrecht etc. Die je-
     Sie gerne umfassend über dieses Angebot.                                            Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe lädt Schwangere ab der                                                                                       weiligen gesetzlichen Regelungen und die Rechtsprechung für das eheliche und
     Telefon: 07321/9366-11                                                              30. Schwangerschaftswoche sowie deren Partner zu den monatlichen         Gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau und                nichteheliche Zusammenleben sowie im Falle der Trennung werden beleuchtet.
     E-Mail: heidenheim@wellcome-online.de                                               Informationsabenden mit Kreißsaalbesichtigung ein. Die Termine sind      Landratsamt Heidenheim
                                                                                         jeweils am 2. Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr, im Hörsaal.                                                                                                  181-A 002
     Gefördert von der Bundesinitiative FRÜHE HILFEN                                                                                                              181- A302-304         Monatliche Beratung, mittwochs, zwischen 9.00 und 12.00 Uhr   Dienstag, 06.03.18, 18:30 Uhr
     und dem Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend                 Bitte erkundigen Sie sich im Klinikum: Tel. 07321/33-0                   Termine: 31.01., 28.02., 28.03.                                                     € 9,00 / € 14,00 für Paare
                                                                                         Oder unter www.kliniken-heidenheim.de/klinik/Kliniken/Frauenheil-        Ort: Haus der Familie                                                               Susanne Wahl
     Wir danken darüber hinaus allen, die durch ihre Spende dieses                       kunde/Schwangerschaft/Schwangereninfoabende.php                          Bitte beachten: mit Anmeldung über 07321/93660 oder 07321/321-2558                  Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht
     wichtige Angebot unterstützen!
10                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       11
KURSE UND ANGEBOTE Frühjahr/Sommer 2018 - Haus der Familie Heidenheim
Beratungs- und Unterstützungsangebote

     EFI – Eltern für Impfaufklärung                                                 „Leihoma-Leihopa-Service“ für Familien –                                 Familienstellen: Ein Unterstützungsangebot um ungelöste Konflikte                                     MÄNNERSPRECHSTUNDE
                                                                                     Wir bringen Generationen zusammen!                                       sichtbar und lösbar zu machen
     EFI ist eine Gruppe von Eltern, die es sich zum Ziel gesetzt haben, das Thema                                                                                                                                                                                  Die Männersprechstunde:
     Impfungen kontrovers zu diskutieren und durch Informationen Hilfestellung       Sie haben Zeit und Lebenserfahrung?                                      Ein glückliches und erfülltes Leben zu führen ist                                                     ein individuelles, auf Einzelberatung zugeschnittenes
     bei der Entscheidung „Impfen ja oder nein?“ zu geben. Es werden bestimmte       Sie möchten sich ehrenamtlich für Familien mit Kindern einsetzen?        das Ziel aller Menschen. Oft stehen dem jedoch                                                        Gesprächsangebot für Männer zur Unterstützung,
     Impfungen nebst zugehöriger Krankheit thematisiert. Gleichzeitig sind die       Dann vermitteln wir Sie gerne an interessierte Familien!                 Hindernisse im Weg, die familienbedingt sind, z.B.                                                    Entlastung und Orientierung bei Alltagsproblemen,
     Abende ein Forum für Fragen, Diskussionsbeiträge, Anregungen und Informa-                                                                                unbewusste, konflikthafte Zusammenhänge, auch                                                         ganz im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe.
     tionen rund ums Thema Impfen. Ohne Gebühr.                                      Als Eltern:                                                              über mehrere Generationen. Im Seminar haben Sie
                                                                                     Sie haben ein Kind/mehrere Kinder, die sich Paten-Großeltern wünschen?   als Aufsteller die Möglichkeit, Ihr inneres Bild von                                                  Wann – wo – wie?
                                                                                     Sie möchten als Familie mehr Kontakte zur älteren Generation?            Ihrer Herkunfts- oder Gegenwartsfamilie mit Hilfe                                                     Termine nach Vereinbarung. Ein Anruf genügt, und wir vermitteln
     181-A 306                                                                                                                                                der anderen Gruppenmitglieder (Stellvertreter) im                                                     Ihnen diskret einen Termin mit Uwe Meinhardt im Haus der Familie
     Monatliche offene Treffen, donnerstags, 20.00 – 21.00 Uhr                       Dann vermitteln wir Sie gerne an interessierte Paten-Omas und/oder       Raum aufzustellen.                                                                                    (Telefon: 07321/93660).
     Termine: 01.02., 01.03., 03.05., 07.06., 05.07.		                               Paten-Opas.
     Ort: Bürgerhaus, Hintere Gasse 60                                                                                                                        Ungelöste Familienkonflikte werden sichtbar gemacht, unglückliche Beziehungen                         Ein Gesprächstermin dauert in der Regel 60 Minuten.
                                                                                     Nähere Informationen:                                                    und Lebensläufe oder schwere Schicksale werden verständlich. Das Familienstel-                        Kostenbeitrag: € 25,00 je Stunde
     Verantwortlich:                                                                 Wöchentliche Sprechstunden                                               len hat dadurch erstaunlich heilende Wirkungen für die Einzelnen und ihre Fa-
     Margret Täubel, Heilpraktikerin                                                 Jeden Mittwoch, 10.30 – 11.30 Uhr                                        milien und ermöglicht ein neues Verhalten im Sinne der Liebe zu sich selbst und                       Ihr Gesprächspartner:
                                                                                     Mit Joachim Feldmeyer (Vorstand Haus der Familie e.V.)                   zur Welt.                                                                                             Uwe Meinhardt, Dipl. Pädagoge, Coach, langjährige Berufserfahrung
                                                                                     Tel. 07321-93660                                                                                                                                                               im Personalmanagement
                                                                                                                                                              Das Familienstellen ist hilfreich für Frauen und Männer bei Krisen in Freund-
                                                                                                                                                              schaft, Partnerschaft, Ehe oder Beruf, bei sozialen Problemen, Verlusten, Ängsten,                    Mit freundlicher Unterstützung der Hanns-Voith-Stiftung.
                                                                                                                                                              Traumata oder bei ungelösten familiären Situationen aus der Kindheit.

                                                                                                                                                              181-A 010
                                                                                                                                                              Freitag, 20.04.18, 19.00 – 22.00 Uhr und Samstag, 21.04.18, 9.00 – 16.00 Uhr
                                                                                                                                                              Bürgerhaus, Hintere Gasse 60
                                                                                                                                                              Gebühr: € 90,00 f. Aufstellende/ € 55,00 f. Beobachtende
                                                                                                                                                              Anita Heindl
                                                                                                                                                              Dipl. Sozialpädagogin (FH), systemische Familientherapeutin und ausgebildet für das Familienstellen
                                                                                                                                                              am Hellinger-Institut Wiesloch (Dr. G. Weber).

                                                                                                                                                              Gemeinsam mit der Volkshochschule
12                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      13
KURSE UND ANGEBOTE Frühjahr/Sommer 2018 - Haus der Familie Heidenheim
Beratungs- und Unterstützungsangebote                                                                                                                                         Angebote für die ältere Generation

     Zeit für MICH: Angebote speziell für Männer im Haus der Familie                               Interkultureller Frauen – Raum                                                  Enkelkinder willkommen! Großelternkurs: ein update für werdende                  Erbschaft planen
                                                                                                                                                                                   und frisch gebackene Großeltern (1 Abend)
                                                                                                   Dieser Nachmittag gibt Frauen aus verschiedenen Herkunftsländern die Möglich-                                                                                    Der Vortrag befasst sich anhand von kleineren Beispielfällen mit dem gesamten
                                                                                                   keit sich über Tanz und Erzählungen zu Begegnen und auszutauschen. Wir lassen   Als Großeltern möchten Sie ihre Kinder gerade in                                 Erbrecht. Einen Schwerpunkt dabei bilden das Pflichtteilsrecht und die Möglich-
                                                                                                   den Nachmittag bei Tee/Kaffee und mitgebrachten Gebäck ausklingen.              der ersten Zeit möglichst gut unterstützen. Grund-                               keit, den Pflichtteil zu umgehen bzw. zu reduzieren. Ferner werden die Risiken,
                                                                                                   Kinder sind herzlich willkommen!                                                lagen sind oft die eigenen Erfahrungen – aber die                                Änderungen und Neuerungen der Erbrechtsreform (2010) erläutert. Der Referent
                                                                                                                                                                                   sind oft 30 Jahre alt und älter. Deshalb tut ein „up                             erklärt, wie Sie ein Testament erstellen können und aus welchem Grund ein Groß-
                                                                                                   Ort: Haus der Familie                                                           date“ gut und macht Sie fit für den Umgang mit Ih-                               teil der Privattestamente unwirksam ist.
                                                                                                   Termin: 23.3.2018, 15.30 – 17.30 Uhr                                            rem Enkel.
                                              Kursleitung: Uwe Meinhardt                           Dozentin: Gabriella Schilk                                                                                                                                       181-A 308
                                              Dipl. Pädagoge, Coach, langjährige Berufserfahrung   Information und Anmeldung: im Haus der Familie                                  Wie kann ich sinnvoll und effektiv helfen?                                       Mittwoch, 18.04.2018, 19.00-21:00 Uhr
                                              im Personalmanagement                                                                                                                Wie geht das heute in der Säuglingspflege?                                       Ort: Elmar-Doch-Haus, Vortragssaal, - Eintritt frei.
                                                                                                   Bei Nachfrage ist für Kinderbetreuung gesorgt.                                  Was ist eigentlich „Handling“?                                                   Bitte beachten: mit Anmeldung!
     Mut zur Kommunikation – oder wie spreche ich es aus?                                                                                                                          Wann macht „Pucken“ Sinn?                                                        Christian Uhrig, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht
                                                                                                                                                                                   Wie sollten Babys ernährt werden?                                                Gemeinsam mit der Volkshochschule
     Wir kommunizieren jeden Tag mit vielen unterschiedlichen Menschen. Dabei ver-                                                                                                 Was muss ich beachten, wenn das Baby bei uns schläft?
     läuft die Kommunikation nicht immer positiv, wohltuend und konstruktiv. Oft ent-
                                                                                                                                                                                                                                                                    Meine persönlichen Aufzeichnungen: Selbstbestimmt vorsorgen
     stehen Unklarheiten, Missverständnisse, Überforderungen. Ausgehend von den 8                                                                                                  Zu diesen und weiteren Fragen können Sie sich in an diesem Abend mit erfah-re-
     Kommunikationstypen nach Friedemann Schulz von Thun werden wir uns mit Fra-                                                                                                                                                                                    Sie wollen selbstbestimmt vorsorgen? Bereiten Sie unter fachkundiger Anleitung
                                                                                                                                                                                   nen Fachkräften austauschen, und Sie erhalten Informationen und Anleitung
     gen wie: Welche Schwierigkeiten entstehen immer wieder in der Kommunikation                                                                                                                                                                                    Ihre persönlichen Aufzeichnungen vor. Sie erfahren, woran Sie denken sollten,
                                                                                                                                                                                   nach aktuellem Wissensstand.
     mit anderen Menschen? Was trage ich selbst zu diesen Schwierigkeiten bei? Das                                                                                                                                                                                  welche persönlichen Informationen Sie weitergeben wollen und was im Trauerfall
     Seminar soll helfen, die Selbst- und Fremdwahrnehmung zu schärfen und Sicher-                                                                                                                                                                                  geregelt werden muss. Der zweite Termin ist dem Thema „Vorsorge-vollmacht“
                                                                                                                                                                                   181-EF 601      Mittwoch, 21.02.18 / jeweils 17.00 – 20.00 Uhr
     heit im Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern und -situationen zu gewinnen.                                                                                                                                                                                 gewidmet. Der Besuch von nur einem Nachmittag wird nicht empfohlen. Die Teil-
                                                                                                                                                                                   181-EF 602      Mittwoch, 11.04.18 / jeweils 17.00 – 20.00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                    nehmenden erhalten Unterlagen.
                                                                                                                                                                                   181-EF 603      Mittwoch, 20.06.16 / jeweils 17.00 – 20.00 Uhr
     181-A 001
     Samstag, 03.02.18, 9.00 – 17.00 Uhr                                                                                                                                                                                                                            181-A 309
                                                                                                                                                                                   Gebühr (für 1 Abend):
     Gebühr: 38,00 € incl. Brezelfrühstück                                                                                                                                                                                                                          Mittwoch, 07.03.18 und 14.03.18, 15.00-16.30 Uhr, 2x
                                                                                                                                                                                   € 35,00 je Großelternpaar
     Ort: Im Haus der Familie                                                                                                                                                                                                                                       Ort: Elmar-Doch-Haus, Vortragssaal, - Eintritt frei.
                                                                                                                                                                                   € 25,00 bei Einzelteilnahme
                                                                                                                                                                                                                                                                    Gemeinsam mit Volkshochschule, Kreisseniorenrat und Betreuungsverein
                                                                                                                                                                                   Leitung:
                                                                                                                                                                                                                                                                    Stefan Kauffmann, Dipl. Sozialpädagoge (BA)
                                                                                                                                                                                   Stefanie Gallner, Heidi Mühlberger, Simone Tesch, Antonella Minokoglu

14                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    15
KURSE UND ANGEBOTE Frühjahr/Sommer 2018 - Haus der Familie Heidenheim
Eltern – Führerschein
     Angebote für die Generation 60+                                                                                                                                    Startklar fürs Familienleben – Stark für die Zukunft

     Seniorengerechtes Wohnen im eigenen Umfeld                                        Erzähl-Café                                                                      ELTERN – FÜHRERSCHEIN                                   Baustein 2: die ersten Wochen nach der Geburt         Baustein 3: Babys 2. Lebens-Halbjahr
                                                                                                                                                                                                                                Und jetzt neu: Baustein 2 + (inkl. praktischen Teil   (2 x 1,5 Stunden)
     Immer mehr ältere, aber auch behinderte Menschen wollen selbstständig wohnen.     Für Einheimische, Zugezogene, Dagebliebene,                                      Startklar fürs Familienleben – Stark für die Zukunft.
                                                                                                                                                                                                                                zum Thema Beikost)                                    Fremdeln, Zahnen, Laufen lernen
     Dieser Wunsch kann eine Anpassung der Wohnung an die veränderten Fähigkei-        Jung und Alt wird viel Wissens-wertes und Inter-                                 Der Elternführerschein besteht aus 5 Bausteinen, da-
     ten und Wünsche der Bewohner zur Folge haben. Mithilfe eines Wohnberaters         essantes aus naher und ferner Zeit erzählt. Hier-                                von betrifft Baustein 1 die Zeit vor und Baustein 2                                                           Was das Baby alles kann
                                                                                                                                                                                                                                Das Baby ist da – der Anfang (1 Termin je 3 Std)
     können diese Wünsche besprochen und evtl. umgesetzt werden. Wohnberater           bei zählen nicht nur die Fakten der Geschichte,                                  die ersten Wochen nach der Geburt. Erfahrende Fach-                                                           Einschlafen, schlafen, durchschlafen
     verfügen über das notwendige Wissen über Anpassungs- und Veränderungsmög-         sondern auch Gefühle, Ängste, Sorgen und Freu-                                   kräfte wie z.B. Kinderkrankenschwestern stehen Ihnen    Wie das Baby mit uns spricht                          Spiel und Aktivitäten mit dem Baby
     lichkeiten in der vertrauten häuslichen Umgebung.                                 den aus vergangener Zeit.                                                        für alle Fragen und zur Vorbereitung zur Verfügung.     Wie sich das Baby gut entwickelt
                                                                                                                                                                                                                                                                                      Wie das Baby mit uns spricht
                                                                                                                                                                                                                                Körperpflege, Ernährung, Gesundheit
     Der Referent geht auf folgende Fragen ein:                                                                                                                         Kursleitungen: Simone Tesch, Stephanie Gallner,                                                               Erst die Milch und dann der Brei –
                                                                                       181-A 361                                                                                                                                Alltag mit dem Baby
     Warum ist Wohnberatung heute so aktuell? Welcher Personenkreis ist speziell an-                                                                                    Antonella Minokoglu, Heidi Mühlberger. Gerne bera-                                                            gesunde Ernährung
                                                                                       Montag, 05. Februar 2018                                                                                                                 Umgang mit belastenden Situationen
     gesprochen (Senioren, behinderte Menschen)? Wen spricht man an? Wie läuft eine                                                                                     ten wir Sie auch persönlich unter 07321/93660!                                                                Anstrengende Situationen
                                                                                       „Aus meinem Leben“ – Kurt Wehrmeister erzählt.                                                                                           Eltern sein und Paar bleiben
     Wohnberatung ab? Welche Bereiche der Wohnung sind betroffen? Außerdem gibt                                                                                         Baustein 1: vor der Geburt des Kindes                                                                         Vereinbarkeit von Familie und Beruf
     er Hin-weise auf den Ablauf von Wohnungsumbauten und deren Finanzierung.          Die nächsten Termine: 05. März, 09. April, 07. Mai 2018                          Bald sind wir zu dritt (2 Termine je 3 Std)             Teilnahme an Baustein 2 bis zu 1 Jahr nach der
                                                                                       Uhrzeit: 14:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr                                             Was das Baby braucht                                    Entbindung möglich! Das Baby darf gerne mitge-        Der nächste Termin für Baustein 3:
     181–A 312       Dienstag, 27.02.2018, 15:00-16:30 Uhr, Eintritt frei!
                                                                                                                                                                        Stillen und Ernährung                                   bracht werden.                                        Freitag, 13. und 20. April 2018
     Ort: Elmar-Doch-Haus, Vortragssaal                                                                                                                                                                                                                                               Freitag, 13. und 20. Juli 2018
                                                                                       Die Themen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Tagespresse.                       Pflege und Gesundheitsvorsorge
     Klaus Schmidt                                                                                                                                                                                                                                                                    jeweils 15.00 – 16.30 Uhr im Haus der Familie
                                                                                                                                                                        Babys richtig verstehen                                 Gebühr: 10 €/ Person (Paare); 15 €/ Person (Einze-
     Bitte beachten: mit Anmeldung!
                                                                                       Ort: jeweils im Bürgerhaus, Hintere Gasse 60, Raum 102/103                       Sinnesanregungen                                        lanmeldung) inkl. Handout und Getränken
     Zusammen mit dem Kreisseniorenrat und der VHS                                                                                                                                                                                                                                    Stefanie Jaritz
                                                                                                                                                                        Beantwortung ihrer Fragen
     Musik als Balsam für die Seele –                                                  Eintritt frei                                                                                                                            Die nächsten Termine für Baustein 2:
                                                                                                                                                                        Gebühr: 20 €/ Person (Paare); 25 €/ Person
     ein offener Blockflötenkurs für ERWACHSENE                                                                                                                                                                                 jeweils Freitag (18.00 - 21.00 Uhr)
                                                                                                                                                                        (Einzelanmeldung) inkl. Handout und Getränken                                                                 Das Baby darf selbstverständlich gerne
                                                                                       Eintritt frei; kleine Spende zur Deckung der Kosten erbeten! Kaffee und Kuchen                                                           im Haus der Familie
     Eine Schnupperstunde ist jederzeit möglich, wir freuen uns über Neuzugänge!       sind im Bürgerhaus-Café erhältlich.                                              Die nächsten Termine für Baustein 1:                    09. März                                              mitgebracht werden.
     181-A 313        ab Donnerstag, 11.01.18, 18.00 Uhr                                                                                                                jeweils Freitag (18.00 - 21.00 Uhr) und Samstag         22. Juni
                                                                                       Organisationsteam: Susanne Prübner, Heiner Jestrabek und Elvira Muschler         (9.00 – 12.00 Uhr) im Haus der Familie                                                                        Gebühr:
     181-A 314        ab Donnerstag, 11.01.18, 19.00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                                      10 €/ Person (Paare);
     181-A 315        ab Montag,      13.01.18, 18.00 Uhr                                                                                                               12. und 13. Januar        15. und 16. Juni                 JETZT NEU: Baustein 2+ mit praktischem Teil        15 €/ Person (Einzelanmeldung)
     Gebühr (für 1 Abend): € 7 pro Termin (1 x wöchentlich),                                                                                                            10. und 11. Februar       06. und 07. Juli                 zum Thema Beikost                                  inkl. Handout und Getränken
     jeweils ein 5er bzw. 10er Block möglich                                                                                                                            16. und 17. März          03. und 04. August               Termine: jeweils Samstag (9 Uhr bis 12 Uhr)
     Maria Kohler                                                                                                                                                       20. und 21. April         20. und 21. April                14. April 2018 und 30. Juni 2018
     Folgekurse ab April 2018                                                                                                                                           18. und 19. Mai           31. Aug und 01. September
16                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    17
KURSE UND ANGEBOTE Frühjahr/Sommer 2018 - Haus der Familie Heidenheim
Eltern – Führerschein
     Startklar fürs Familienleben – Stark für die Zukunft                                                       Anmeldung                                             Rund um die Geburt

     Baustein 4: 2. – 4. Lebensjahr (2 x 2 1/4 Stunden)   Baustein 5: 5. – 7. Lebensjahr (2 x 2 1/4 Stunden)    Wo können Sie die Bausteine besuchen?                 Geburtsvorbereitung für Frauen – mit Partnerstunden                                YOGA vor und nach der Geburt:
     Gute Laune steckt an – Trotz gehört dazu             Ich komme bald in die Schule                                                                                                                                                                   im Lebenszyklus – in der Körpermitte sein
                                                                                                                Die Bausteine des Elternführerscheins finden im       In der Zeit der Schwangerschaft ändert sich viel für Frau und Mann. Im Kurs kön-
     Trotzverhalten und Sauberkeitserziehung              Wachsen und selbständig werden                        Haus der Familie statt. Sie werden aber ebenso in     nen Sie sich nicht nur auf das Geburtsgeschehen und Ihre aktive Mithilfe dabei     Unterschiedliche Ansätze aus der Körperarbeit für die Zeit vor und nach der Ge-
     Spiel und Aktivitäten – das Kind fördern             Das „schulreife Kind“                                 Kindertageseinrichtungen in Heidenheim angeboten.     vorbereiten, es werden auch Atem- und Entspannungsübungen sowie Schwanger-         burt kommen hier zur Anwendung: sanfte Spürübungen, Entspannung, Atmung,
     Guter Umgang mit Medien                              Anregung und Bildung – Spiele und Aktivitäten                                                               schaftsgymnastik zur Behebung und Linderung von Beschwerden vermittelt. The-       Luna-Yoga, Bauchtanzrhythmen und Tänze verschiedener Völker. Dabei können
     „Lirum, larum Löffelstiel“ – gesunde Ernährung       Guter Umgang mit Medien                               Bitte aktuelle Termine und Orte anfragen!             men wie Ernährung, Stillen und Wochenbett werden natürlich auch besprochen.        wir auf eine verbindende Weise Körper, Seele und Geist in Einklang bringen und
     Unterstützung und Entlastung für Eltern              Bedürfnisse des Kindes – Freundschaften                                                                                                                                                        wahrnehmen.
                                                          Freiraum, Regeln, Grenzen                             Sie können sich zu jedem Baustein einzeln anmelden,   Die Kurstermine mit den Vätern werden im Kurs vereinbart.                          Bitte bequeme Kleidung, ein Kissen und Wolldecke mitbringen.
     Die nächsten Termine für Baustein 4:                 Miteinander reden innerhalb und außerhalb             je nach Alter und Entwicklung Ihres Kindes.
                                                          der Familie                                           Für die Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.        Wir bitten Sie um frühzeitige Anmeldung,                                           Fortlaufender Einstieg möglich, soweit Plätze frei sind.
     Freitag, 2. und 9. März 2018                         Ernährung und Bewegung                                                                                      damit Sie – Ihrem Entbindungstermin entsprechend –
     Regina Ueberschär                                    Entlastung und Unterstützung für Eltern               WANN finden die Bausteine statt?                      einen Kursplatz erhalten.                                                          Kurszeiten: Montags, 17.00 – 18.30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                         Es müssen mind. 8 Termine in Folge belegt werden.
                                                                                                                Bitte erfragen Sie die aktuellen Termine für die
     29.06 und 06.07 2018                                 Der nächste Termin für Baustein 5:                                                                          Kurszeiten:                                                                        Ort: Zoeppritzstr. 9/1, Mergelstetten
                                                                                                                Bausteine bei uns im Büro unter 07321/93660 oder
     Stefanie Jaritz                                                                                                                                                  Mittwochs 19.00 Uhr, 12 x
                                                                                                                schauen Sie auf unsere Homepage unter:
                                                          Mittwoch, 21. und 28. Februar 2018,                                                                         Mittwochs 20.00 Uhr, 12 x
                                                                                                                www.familienbildung-hdh.de/Elternführerschein.
     jeweils 15.00 – 17.15 Uhr im Haus der Familie        jeweils 19.00 – 21.15 Uhr im Haus der Familie                                                               Donnerstags, 11.00 – 12.00 Uhr, 12x                                                Gebühr:
                                                          Gebühr: € 20 pro Person (Paare);                                                                                                                                                               € 88,00 (8 Termine) –
                                                                                                                Die Kurse werden freundlicherweise durch die
     Eine Kinderbetreuung wird angeboten!                 € 25 bei Einzelanmeldungen inkl. Handout + Getränke                                                         Gebühr:                                                                            Kassenzuschuss
                                                                                                                Hanns-Voith-Stiftung gefördert und können somit
                                                                                                                                                                      wird mit den Krankenkassen direkt abgerechnet                                      individuell möglich
                                                                                                                kostengünstig angeboten werden.
     Gebühr:                                              Waltraud Eberle-Schnurbusch                                                                                 Für Männer: € 8,00 je Partnerstunde
     20 €/ Person (Paare);                                                                                                                                            Anita Rückl, Hebamme                                                               Gabriella Schilk
     25 €/ Person (Einzelanmeldung)
     inkl. Handout und Getränken

                                                                                                                   Beachten Sie auch den
                                                                                                                   Großelterkurs auf S. 12

18                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         19
Rund um die Geburt

     Mama mit Baby-Yoga                                                                Kombi – Kurs                                                                       Rückbildungsgymnastik:                               „Sanfte Hände“ – Babymassage                            Tragetuch und Tragehilfen Workshop –
                                                                                       Babymassage und Rückbildungsgymnastik                                              Bewegung – Entspannung – Gespräche                   für Mütter und Väter mit Neugeborenen von               Wie geht´s richtig und was passt zu uns?
     Mama mit Baby-Yoga ist eine wunderbare Möglichkeit, dem Baby und sich selbst
                                                                                                                                                                                                                               der 5. Lebenswoche bis zum 4. Lebensmonat
     Gutes zu tun. Gemeinsam haben Mutter und Baby Spaß, sie vertiefen ihre Be-        Die Baby-Massage bietet eine Zeit, in der die Mutter völlig auf das Kind konzen-   Schwangerschaft und Geburt haben im Körper der                                                               Tragehilfen und Tragetücher gibt
     ziehung und sammeln neue Kraft für den Alltag. Im Fokus dieses Kurses steht       triert ist und ihm auf direktem Weg Liebe, Fürsorge und Respekt vermittelt. Sie    jungen Mutter viel verändert. Das Übungsprogramm     Gestreichelt und massiert zu werden gibt Neugebo-       es viele. In diesem Workshop be-
     die Mutter, die durch gezielte Übungen ihre Energiereserven auftankt und durch    ermöglicht den Eltern, die kindliche Entwicklung zu fördern und gleichzeitig die   mit den Schwerpunkten Beckenbodenwahrnehmung         renen Wärme, schafft Vertrauen und regt die Sinne       fassen wir uns mit den Grund-
     spezielle Übungen ihren Beckenboden kräftigt. Stillen und Wickeln ist jederzeit   Eltern-Kind-Beziehung zu stärken. Während die Babys nach der Massage ruhen,        und -training unterstützt Rückbildungsvorgänge       an. Die Massage wird mit und nicht an dem Baby          lagen des Tragens, sowie welche
     möglich.                                                                          widmen sich die Mütter einem Übungsprogramm zur Unterstützung der notwen-          im Körper und beugt später drohenden Senkungs-       gemacht. Damit vermitteln wir mit der Berührung         Kriterien eine ergonomisch, gut
                                                                                       digen Rückbildungsvorgänge im Körper.                                              beschwerden vor. Ebenso sind Erfahrungsaus-          Liebe, Akzeptanz und Respekt. In Anlehnung an die       sitzende Tragehilfe haben sollte.
     181-EK 216                                                                        Das Baby kann zu allen Terminen mitgebracht werden.                                tausch, Beratung in Bezug auf das Stillen, Spaß am   indische Babymassage nach Frédérick Leboyer bietet      Gemeinsam wird in Übungen,
     Donnerstag, 22.02.18, 9.45 – 10.45 Uhr, 8 x                                                                                                                          gemeinsamen Tun sowie Entspannungsübungen            dieser Kurs Eltern und dem Kind die Möglichkeit, sich   mit einer Puppe oder dem eigenen Baby, die ab Ge-
     (für Babys ab dem Krabbelalter)                                                   Kurszeiten:                                                                        Bestandteile des Kurses.                             gegenseitig noch besser kennen zu lernen. Babys,        burt ausprobiert, geübt und alle Ihre Fragen geklärt.
                                                                                       Dienstags, 10.00 – 10.30 Uhr, 6 Termine                                                                                                 die unter sog. „Dreimonatskoliken“ leiden, erfahren     Sie erfahren, was es beim Tragen zu beachten gibt,
     181-EK 215                                                                        Dienstags, 11.00 – 12.00 Uhr, 10 Termine                                                                                                Lockerung und Entspannung, was sich günstig auf         welche Hintergründe das Thema Tragen hat und wel-
                                                                                                                                                                          Natürlich können Säuglinge in den Kurs
     Donnerstag, 22.02.18, 10.50 – 11.50 Uhr, 8 x                                                                                                                                                                              die Verdauung auswirkt. Auch Babys mit „Handicap“       che Vorteile es für die Eltern und das Baby bringt.
                                                                                                                                                                          mitgebracht werden.
     (für Babys bis zum Krabbelalter)                                                  Wegen Beginn bitte anfragen!                                                                                                            sind herzlich willkommen!
                                                                                                                                                                                                                                                                                       Tragetuch-Workshop:          Tragehilfen- Workshop:
     Ort: Haus „Tanz und Yoga“, Mergelstetten, Zoeppritzstr. 9/1
                                                                                                                                                                          Kurszeiten:                                                                                                  181-EK 052                   181-EK 053
                                                                                       6 x 30 Min. Babymassage,                                                                                                                Mitzubringen:
                                                                                                                                                                          mittwochs, 18.00 – 19.00 Uhr                                                                                 Freitag, den 09.02           Freitag, den 09.02
     Gebühr: € 55,00                                                                   10 x 60 Min. Rückbildung, wöchentlich                                                                                                   Schaffell oder Babydecke, Bade- und Moltontuch,
                                                                                                                                                                                                                                                                                       181-EK 054                   181-EK 055
                                                                                                                                                                                                                               natürliches Babyöl ohne Zusatzstoffe, bequeme,
                                                                                                                                                                          Gebühr:                                                                                                      Freitag, den 08.06           Freitag, den 08.06
     Gabriela Schilk                                                                   Anita Rückl, Heidi Mühlberger                                                                                                           leichte Kleidung für die Eltern.
                                                                                                                                                                          € 75,00 für 10 Stunden                                                                                       Jeweils 15 Uhr bis ca. 17:00 Uhr im Haus der Familie
                                                                                                                                                                          (wird überwiegend von den Krankenkassen erstattet)
                                                                                       Gebühr: € 100,00                                                                                                                        181-EK 213
                                                                                                                                                                                                                                                                                       Gebühr pro Workshop: 12 €/Person, 18 € für Paare
                                                                                                                                                                                                                               Donnerstag, 25.01.18 15.00 – 16.00 Uhr, 6 x
                                                                                                                                                                          Anita Rückl, Hebamme                                                                                         inkl. ausführliches Skript mit Anleitung
                                                                                       Der Anteil für die Rückbildung in Höhe von € 75,00 wird in der Regel                                                                    181-EK 214
                                                                                                                                                                                                                                                                                       Bitte mitbringen: eigenes Tragetuch/Tragehilfe (falls
                                                                                       von den Krankenkassen übernommen                                                                                                        Donnerstag, 07.06.18 15.00 – 16.00 Uhr, 6 x
                                                                                                                                                                                                                                                                                       vorhanden), ansonsten sind verschiedene Modelle
                                                                                                                                                                                                                                                                                       zum Üben und Ausprobieren vorhanden. Es kann mit
                                                                                       Wegen Kursbeginn bitte im Haus der Familie anfragen!                                                                                    Gebühr pro Kurs jeweils:
                                                                                                                                                                                                                                                                                       dem eigenen Baby oder Übungspuppen geübt wer-
                                                                                                                                                                                                                               € 45,00
                                                                                                                                                                                                                                                                                       den.
                                                                                                                                                                                                                               Heidi Mühlberger
                                                                                                                                                                                                                                                                                       Kursleitung: Denise Barth   ausgebildete Trageberaterin
20                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               21
Inh.
     Rund um die Geburt                                                                                                                      A. Dittrich   Eltern-Kind-Angebote
                                                                                                                                   Tel.
                                                                                                                                   Tel. 07328/9237370
                                                                                                                                        073
                                                                                                                                    www.tinas-baby-
                                                                                                                                   Fax  07321/97 38 67
     NEU: Tragetreff – weil Tragen verbindet                                                                                           kinderland.de                       Bewegungsspiele für Babys                                            PEKiP für Babys mit Geburtsmonat August – September 2017
                                                                                                                                                                           nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm
     Im Anschluss an den Workshop: Wir treffen uns in lockerer Atmosphäre. Will-                                                                                                                                                                181-EK 202 Montag, 15.01.18, 14.00 – 15.30 Uhr, 10x
     kommen ist jeder, der sich für das Thema Tragen interessiert und Lust auf Aus-                                                                                                                                                             Regina Ueberschär
     tausch mit anderen Tragenden in gemütlicher Runde hat. Bei gutem Wetter
     sind wir auch draußen oder im Garten des Haus der Familie unterwegs.                                                                                                                                                                       PEKIP für Babys mit Geburtsmonat
                                                                                                                                                                                                                                                August - September - Oktober 2017
     Kleine Lauflinge sind ebenso willkommen, wie Babys im Kinderwagen.               Wiesenstraße 57 - 89551 Königsbronn                                                                                                                       181-EK 204 Dienstag, 16.01.18, 10.00 – 11.30 Uhr, 11x (ein Termin Elternabend)
                                                                                                                                                                                                                                                Regina Ueberschär
     Bitte beachten: keine Beratung, diese findet separat
     im Tragetuchworkshop statt!                                                                                                                                                                                                                PEKiP für Babys mit Geburtsmonat
                                                                                                                                                                                                                                                Oktober – November - Dezember 2017
     Ansprechpartnerin: Denise Barth                                                            Gegen Vorlage dieses Gutscheins
                                                                                                                                                                                                                                                181-EK 203      Dienstag, 20.02.18, 14.30 – 16.00 Uhr, 11x (ein Termin Elternabend)
                                                                                                erhalten Sie bei Ihrem Einkauf

                                                                                               5.
                                                                                                                                                                                                                                                Regina Ueberschär
     Termine:
                                                                                                in unserem Geschäft                                        Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Das Baby lernt stetig dazu: es

                                                                                                             Rabatt
     16.02.18/ 04.05.18/ 15.06.18                                                                                                                          kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und beginnt, seine Um-       PEKiP für Babys mit Geburtsmonat Januar – Februar – März 2018
     jeweils ab 14.30 Uhr                                                                                                                                  welt zu erkunden. PEKiP® begleitet Sie und Ihr Baby mit entwicklungsfördernden
     Im Haus der Familie                                                                                                                                                                                                                        181-EK 003         Samstag, 21.04.18, 10.00 – 11.30 Uhr, 11x (ein Termin Elternabend)
                                                                                                                                                           Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste Lebensjahr und bietet für die
                                                                                                                                                                                                                                                Sandra Mendler
                                                                                                                                                           Kleinen ein erstes, interessantes und freudiges Miteinander unter Gleichaltrigen.
     Gebühr: 3 € pro Person inkl. Getränke
                                                                                                                                                                                                                                                PEKiP für Babys mit Geburtsmonat Mai – Juni- Juli 2017
                                                                                                                                                           In der PEKiP® Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 4.-6. Lebenswo-
                                                                                                               EURO                                        che, auch ein späterer Einstieg ist möglich. Die Babys sind ungefähr im selben       181-EK 002         Montag, 8.01.18, 13.30 – 15.00 Uhr, 11x (ein Termin Familien-PEKiP)
                                                                                                                                                           Alter. Zu einer PEKiP®-Gruppe gehören 6-8 Erwachsene mit ihren Babys und die         Petra Dörflinger
                                                                                                                                                           zertifizierte PEKiP- Gruppenleiterin. Die Treffen finden wöchentlich in einem war-
                                                                                                                                                           men Raum für 90 Minuten statt. Während der Treffen sind die Babys nackt, damit       NEU! Donnerstags ist Papa-PEKiP! (Babys von 2 bis 12 Monate)
                                                                                                Bei einem Mindesteinkauf von 30.- Euro.                    sie sich freier bewegen können.                                                      Dieser Kurs richtet sich speziell an Väter, die sich an diesen Nachmittag Zeit zum
                                                                                                                                                                                                                                                gemeinsamen PEKiP-Spiel mit ihren Babys nehmen wollen.
                                                                                                                                                           Auch Babys mit „Handicap“ sind herzlich willkommen
                                                                                                                                                                                                                                                181-EK 205 Donnerstag, 22.02.18, 16.30-17.45 Uhr, 6x
                                                                                                                                                           Für alle PEKiP-Kurse kann im Bedarfsfall über das Landesprogramm STÄRKE eine         181-EK 206 Donnerstag, 7.06.18, 16.30 – 17.45 Uhr, 6x
                                                                                                                                                           Kostenübernahme in Höhe von maximal 100 Euro beantragt werden (siehe auch            Regina Ueberschär
                                                                                                                                                           die Seite Fördermöglichkeiten am Anfang des Programmes)                              Gebühr: € 90,00 (10 Treffen), € 99,00 (11 Treffen), € 54,00 (6 Treffen)
22                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       23
Eltern-Kind-Angebote

     Spielgruppen für Kinder                                                          Mini-Club für Kinder von 1 – 2 Jahre                                               Altersgemischte Spielgruppe am Montagnachmittag                                       ELTERN - CAFÉ
                                                                                                                                                                         für Kinder von 1 bis 4 Jahre                                                          Offener Eltern-Kind Treff im Haus der Familie
     ab 1 Jahr mit Müttern, Vätern, Großeltern oder anderen Begleitpersonen           Im Mini – Club wird gemeinsam gespielt, gesungen, getanzt und gebastelt. Das
     Kleinkinder sind neugierig und wollen ihre Umwelt kennen lernen. Eine gute Ge-   von einer erfahrenen Erzieherin geleitete Treffen, bietet Kindern den Raum erste   Gemeinsam Spielen, Singen, Tanzen – in der altersgemischten Spielgruppe lernen        Herzlich Willkommen!
     legenheit, erste Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu machen, bietet sich einmal    Kontakte unter Gleichaltrigen zu knüpfen. Eltern haben die Möglichkeit Erfahrun-   Kinder unterschiedlichen Alters miteinander und voneinander. Bei ausgewählten
     wöchentlich in einer unserer Eltern-Kind-Spielgruppen.                           gen untereinander auszutauschen und erhalten durch die Kursleitung Anregun-        Bastelangeboten wird ein erster kreativer Umgang mit unterschiedlichsten Ma-          Andere Eltern mit gleichaltrigen
                                                                                      gen und fachkundigen Rat für den Umgang mit ihrem Kind. Ausgewählte Spiel-         terialien vermittelt. Die Eltern sind dabei und können die Aktivitäten ihres Kindes   Kindern kennen lernen
     Kinder mit „Handicap“ sind in allen unseren Spielgruppen herzlich willkommen!    und Kreativangebote regen die Fantasie der Kinder an, die Eltern sind dabei und    beobachten und begleiten. Genügend Zeit bleibt auch für ein gemeinsames „Ves-         Tipps rund ums Elternsein erhalten
                                                                                      können die Aktivitäten ihres Kindes beobachten und begleiten.                      per“ und das Freispiel.
                                                                                                                                                                                                                                                               Bei Spiel und Spaß den Kleinsten erste Kontakte zu
     Ein Kostenbeitrag für Bastelmaterial ist in allen Spielgruppen bei der
                                                                                                                                                                                                                                                               Gleichaltrigen ermöglichen
     Kursleiterin zu entrichten.                                                      MINI – Club am Montagvormittag                                                     181-EK 013       Montag, 8.01.18, 15.00 – 16.30 Uhr, 10x
                                                                                                                                                                         181-EK 014       Montag, 9.04.18, 15.00 – 16.30 Uhr, 12x                              Kaffee trinken und sich Zeit nehmen
                                                                                      181-EK 007       Montag, 8.01.18, 11.00 – 12.30 Uhr, 10 x
     Ansprechpartnerin für Fragen, Wünsche und Anregungen:                                                                                                               Bürgerhaus Altes Eichamt, Hintere Gasse 60                                            Sich austauschen
                                                                                      181-EK 008       Montag, 9.04.18, 11.00 – 12.30 Uhr, 12 x
     Natalia Herc-Zrna, Pädagogische Mitarbeiterin                                                                                                                       Gebühr: € 65,00/ 10 Kurstermine; € 78,00/ 12 Kurstermine
                                                                                      Bürgerhaus Altes Eichamt, Hintere Gasse 60
                                                                                                                                                                         Petra Dörflinger
                                                                                      Gebühr: € 65,00/ 10 Kurstermine, € 78,00/ 12 Kurstermine
                                                                                      Petra Dörflinger
                                                                                                                                                                         MAXI - Club für Kinder ab 2 Jahre
                                                                                      MINI – Club am Dienstagnachmittag                                                  Mit dieser Spielgruppe bieten wir 1x wöchentlich eine erste stundenweise Betreu-
                                                                                                                                                                         ung außerhalb der Familie an. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich langsam von
                                                                                      181-EK 009       Dienstag, 9.01.18, 15.30 – 17.00 Uhr, 10 x
                                                                                                                                                                         der Begleitperson zu lösen und zu lernen, alleine in der Spielgruppe zu bleiben.
                                                                                      181-EK 010       Dienstag,10.04.18, 15.30 – 17.00 Uhr, 12 x
                                                                                                                                                                         Mit Fingerspielen, Singen, Tanzen, kreativen Angeboten und viel Bewegung wer-
                                                                                      Bürgerhaus Altes Eichamt, Hintere Gasse 60
                                                                                                                                                                         den die Kinder in den unterschiedlichen Bereichen ihrer Entwicklung ganzheitlich
                                                                                      Gebühr: € 65,00/ 10 Kurstermine, € 78,00/ 12 Kurstermine
                                                                                                                                                                         gefördert. Das Zusammensein mit anderen Kindern vermittelt grundlegende Er-
                                                                                      Petra Dörflinger
                                                                                                                                                                         fahrungen, das Sozialverhalten wird gefördert. Dies ist eine gute Vorbereitung auf
                                                                                                                                                                         den Kindergarten und erleichtert auch dort die Eingewöhnung.
                                                                                      MINI – Club am Freitagvormittag
                                                                                      181-EK 011         Freitag, 19.01.18, 10.00 – 11.30 Uhr, 8 x                       181-EK016        Montag, 8.01.18, 8.30 – 10.45 Uhr, 10 x
                                                                                      181-EK 012         Freitag, 13.04.18, 10.00 – 11.30 Uhr, 8 x                       181-EK015        Montag, 9.04.18, 8.30 – 10.45 Uhr, 12 x
                                                                                      Haus der Familie                                                                   Bürgerhaus Altes Eichamt, Hintere Gasse 60                                            Jeden Mittwoch, 15.30 – 17.30 Uhr
                                                                                      Gebühr: € 52,00                                                                    Gebühr: € 95,00/ 10 Kurstermine; € 114,00/ 12 Kurstermine                             im Haus der Familie, Eltern-Kind-Raum,
                                                                                      Janina Eisele                                                                      Petra Dörflinger                                                                      bei gutem Wetter auch im Garten.
24                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  25
Eltern-Kind-Angebote

     Baby-Musikgarten                                                                   Mit Musik ins Spiel – Babys entdecken musikalische Sprache                        Babyschwimmen – spielerische Wassergewöhnung                                      Spiel und Spaß im Wasser für Eltern und Kinder von 2 – 4 Jahren
     Für Eltern und Babys von 6 bis 18 Monate                                           Für Eltern und Babys von 6 bis 18 Monate
                                                                                                                                                                          In diesem Wassergewöhnungskurs erleben Eltern durch entwicklungsentspre-          Spielerisch werden Kinder an das Element Wasser herangeführt. Wir plantschen
     Mit Tönen und Geräuschen können Sie Ihr Baby zum Lachen bringen – mit einem        Babys und Kleinkinder haben eine natürliche Entdeckungsfreude und Neugierde.      chende Anregungen, wie ihr Baby Freude daran bekommt, sich in der „großen         im warmen Wasser wie Frösche, tauchen wie Fische, springen wie Delfine, lassen
     Lied wieder beruhigen. Im Baby-Musikgarten erfahren die Kleinsten auf spie-        Sie freuen sich, wenn sie etwas in die Hand bekommen, was klingt. Durch Lieder,   Badewanne“ zu bewegen.                                                            uns auf einer „Scholle“ treiben wie Eisbären und vieles mehr. In Kleingruppen von
     lerische Weise wie wohltuend und anregend Musik sein kann. Gemeinsam mit           Krabbelverse und Bewegungsspiele entdecken die Kinder gemeinsam mit ihren                                                                                           ca. 6–8 Kindern und ihrer Begleitperson werden Inhalte wie Angstabbau, Atem-
     der Mama/ dem Papa lernen sie erste Lieder, Kniereiter, Instrumente und Tänze      Bezugspersonen ihre angeborene „musikalische Sprache“. Die Eltern erhalten An-    Mitzubringen: Badeanzug, ein Badehöschen für das Baby, Badetuch, Duschmit-        techniken und Tauchen schrittweise vermittelt.
     kennen und lieben. In Verbindung mit Musik werden alle Sinne des Babys an-         regungen und Tipps für einen spielerischen Umgang mit Musik zu Hause.             tel und ein vertrautes schwimmfähiges Spielzeug. Bei zu Atemwegserkrankun-
                                                                                                                                                                                                                                                            Bitte mitbringen: Badezeug, evtl. Schwimmbrille und Badeschuhe für die
     gesprochen und damit die sensomotorische und soziale Entwicklung des Kindes                                                                                          gen prädisponierten Kindern ( z.B. Asthma Bei einem Elternteil) wird vom Baby-
                                                                                        181-EK 110        Mittwoch, 17.01.18, 10.00 – 10.45 Uhr, 8x                                                                                                         Erwachsenen.
     gefördert.                                                                                                                                                           schwimmen abgeraten.
                                                                                        Gebühr: € 56,00
                                                                                                                                                                                                                                                            181-EK 230        Dienstag, 16.01.18, 17.30 – 18.00 Uhr, 8x
     181-EK 111      Montag, 15.01.18, 14.45 – 15.30 Uhr, 8x                            Stefanie Jaritz
                                                                                                                                                                          Für Babys ab dem 6. Monat:                                                        181-EK 250        Dienstag, 10.04.18, 17.30 – 18.00 Uhr, 10x
     181-EK 112      Montag, 9.04.18, 14.45 – 15.30 Uhr, 8x
                                                                                                                                                                                                                                                            Ort: Lehrschwimmbecken der Königin-Olga-Schule,
     Gebühr: jeweils € 64,00
                                                                                                                                                                          172-EK 220 Dienstag, 16.01.18, 16.00 – 16.30 Uhr, 8x
     Birgit Jezek
                                                                                                                                                                          172-EK 221 Dienstag, 16.01.18, 16.30 – 17.00 Uhr, 8x                              Siebenbürgenweg 9, Heidenheim
                                                                                                                                                                          181-EK 240 Dienstag, 10.04.18, 16.00 – 16.30 Uhr, 10x                             Gebühr: € 80,00 je Kurs, inkl. Eintritt in die Schwimmhalle bei 10 Kursterminen
                                                                                                                                                                          181-EK 241 Dienstag, 10.04.18, 16.30 – 17.00 Uhr, 10x                             € 64,00 je Kurs, inkl. Eintritt in die Schwimmhalle bei 8 Kursterminen
     Gemeinsam musizieren im Musikgarten
     für Eltern und Kinder ab 15 Monate bis 3 Jahre                                                                                                                                                                                                         Karin Dörfler
                                                                                                                                                                          Für Babys ab 1 Jahr:
     Alle Kinder haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen                                                                                          181-EK 222 Dienstag, 16.01.18, 17.00 – 17.30 Uhr, 8x
     Bewegung. Im Musikgarten wird die Lust am Gesang, am Instrumentalspiel, an                                                                                           181-EK 242 Dienstag, 10.04.18, 17.00 – 17.30 Uhr, 10x                               Verweis: weiter Schwimmkurse für ältere Kinder unter
     musikalischen Bewegungsspielen gefördert. Einfache Instrumente wie Klanghöl-                                                                                                                                                                             „Kurse für Kinder und Jugendliche“
     zer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge ein                                                                                     Ort: Lehrschwimmbecken der Königin-Olga-Schule,
     und lassen es selbst aktiv werden. Die Eltern bekommen Anregungen, Materialien                                                                                       Siebenbürgenweg 9, Heidenheim
     und Tipps, wie der spielerische Umgang mit Musik in der häuslichen Umgebung                                                                                          Gebühr: € 80,00 je Kurs, inkl. Eintritt in die Schwimmhalle bei 10 Kursterminen
     ganz selbstverständlich ein Teil des täglichen Lebens der Kinder werden kann.                                                                                        € 64,00 je Kurs, inkl. Eintritt in die Schwimmhalle bei 8 Kursterminen              Zuschüsse für Kinder in Eltern-Kind-Kursen
                                                                                                                                                                                                                                                              Leistungsempfänger nach SGB II sowie Wohngeldberechtigte können beim
     181-EK106       Montag, 15.01.18, 15.45 – 16.30 Uhr, 8x                                                                                                                                                                                                  JOB-Center einen Antrag auf Leistungen in Höhe von max. 10,00 € monat-
                                                                                                                                                                          Karin Dörfler
     181-EK107       Montag, 9.04.18, 15.45 – 16.30 Uhr, 8x                                                                                                                                                                                                   lich stellen (pro Kind, nicht pro Verein), wenn ein Kind oder Jugendlicher ein
     181-EK108       Montag, 15.01.18, 16.45 – 17.30 Uhr, 8x                                                                                                                                                                                                  Angebot zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben, z.B. Bewegungs-
     181-EK109       Montag, 9.04.18, 16.45 – 17.30 Uhr, 8x                                                                                                                                                                                                   kurs, Musikkurs, Flötenkurs u.a. besucht. Wird der Antrag genehmigt, verrin-
     Gebühr: jeweils € 64,00                                                                                                                                                                                                                                  gert sich die zu zahlende Kursgebühr entsprechend dem Erstattungsbetrag.
     Birgit Jezek
26                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              27
Eltern-Kind-Angebote

     MamaWorkout® mit Baby für Mamas mit Babys ab 3 Monaten                             Getanzte Frühlingsmärchen für Kinder ab 3 Jahre mit Müttern,                           Mosaikwerkstatt – für Groß und Klein                                               Malatelier – heute male ich mit Mama oder Papa oder Oma oder Tante
                                                                                        Vätern oder anderen Begleitpersonen                                                    Für Kinder ab 4 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen                              Für Kinder ab vier Jahre in Begleitung eines Erwachsenen
     MamaWorkout ist ein Fitnesskurs speziell für Mütter, die nach der Rückbildung
     etwas für sich und ihren Körper tun möchten. Inhalte sind Haltungs - und Becken-   Märchen schenken Mut und Hoffnung. An zwei Nachmittagen tauchen wir ein                Aus kleinen Steinchen entstehen großartige Kunstwerke. Unter fachkundiger An-      Diese Malwerkstatt richtet sich an Kinder ab vier Jahre und ihre Liebsten. Bereits
     bodenschulung, Ganzkörper Workout und Dehnungsübungen. Die Babys werden            in die Märchenwelt und verwandeln uns z.B. in eine Fee, einen Bären oder einen         leitung werden, Steinchen für Steinchen, ein Spiegelrahmen, ein Teller oder eine   die Kleinsten haben eine große Freude daran, mit Farben und verschiedenen Ma-
     in die Übungen mit einbezogen oder dürfen währenddessen spielen. So bist du        Ritter usw. Durch den Tanz wird die Bewegungsentwicklung unterstützt und die           kleine Gartenkugel verziert. Es kann auch die eigene Hausnummer mit kleinen        terialien zu experimentieren. Und mit Mama oder Papa macht es sicherlich dop-
     jederzeit bei deinem Kind und kannst dennoch etwas für deine Fitness tun.          Kreativität gefördert. Die Kinder können dabei spielerisch ihrem Bewegungsdrang        Mosaiksteinchen gestaltet werden! Der Kreativität und Fantasie sind in diesem      pelt so viel Spaß! Wir schaffen eine angenehme Atmosphäre, in der wir unserer
                                                                                        freien Lauf lassen, die Erwachsenen entdecken ihre Fähigkeiten und erleben die         Kurs keine Grenzen gesetzt. Dabei wird altersübergreifend zusammen gearbeitet,     Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen können. Mit vielen bunten Farben und
     181-EK 101                                                                         Freude an der Bewegung und am Miteinander. So stimmen wir uns ein auf den              das heißt, je nach Alter des Kindes, arbeitet jeder an seinem eigenen Werkstück    Naturmaterialien wird dieser Nachmittag zu einem wunderbaren gemeinsamen
     Freitag, 26.01.18, 9.30 – 10.30 Uhr, 8x                                            Frühling, laue Lüfte und die ersten Blüten. Da Tanzen durstig macht, bitte Ge-         oder das Kind wird durch die Begleitperson in seinem Werken unterstützt. Am        Malerlebnis für Groß und Klein! Wir verwenden ausschließlich Materialien, mit
     Gebühr: € 80,00                                                                    tränke mitbringen.                                                                     ersten Termin werden die Mosaiksteinchen aufgeklebt, beim zweiten Termin wer-      denen Kinder unbedenklich kreativ arbeiten können, wie Gesteinsmehl, Pigmente,
     Bettina Künzel                                                                                                                                                            den die Kunstwerke verfugt. Wählt Farben, Formen und Beschaffenheit der Mo-        Gouache-Farben, verschiedene Gewürze, naturbelassenes Bindemittel etc…
                                                                                        181-EK 104 Donnerstag, 15.03.18, 16.00 – 17.00 Uhr, 2x
                                                                                                                                                                               saiksteinchen und macht ein jedes eurer Werkstücke zu einem Unikat!
                                                                                        Ort: Haus „Tanz und Yoga“, Mergelstetten, Zoeppritzstr. 9/1
     Buggy – Sport                                                                      Gebühr: € 18,00 (1 Kind+1 Begleitperson, jedes weitere Kind + € 7,00)
                                                                                                                                                                                                                                                                  Was Sie brauchen: einen handelsüblichen Keilrahmen für Sie und ihr Kind, in
                                                                                                                                                                               Kinder ab sechs Jahre können auch ohne Begleitperson an diesem Kurs teilnehmen.    der jeweiligen Wunschgröße, eine Schürze für Sie und ihr Kind, ein Getränk und
     Ein Kursangebot für „Draußensportler“, die gerne die letzten Sonnenstrahlen im     Gabriella Schilk
                                                                                                                                                                                                                                                                  eventuell etwas Verpflegung.
     Spätsommer und Herbst genießen wollen. Was liegt näher als den obligatorischen
     „Spaziergang“ mit dem Kinderwagen mit gezielten Übungen und Bewegung in der        BALLETT-KREA                                                                           181-EK 123
     Gruppe zu kombinieren? Dieses Outdoorkonzept bietet einen trainingsphysiolo-       Tänzerische Basis für Kinder ab 3 Jahren in Begleitung ihrer Eltern                    Freitag, 20.04.18, 16.00 – 18.00 Uhr und Freitag, 27.04.18, 16.00 – 17.30 Uhr      181- EK 406
     gisch sinnvollen, durchdachten und abwechslungsreichen Kursverlauf für Mama                                                                                               Gebühr: 22,00 Euro (für ein Kind + Begleitperson) +                                Samstag, 10.03.2018, 15.00 – bis 18.00 Uhr
                                                                                        Springen, Hüpfen, Drehen, Laufen... bereits die Kleinsten lassen sich von ihrer ei-
     und Baby.                                                                                                                                                                 ca. 11,00 Euro Materialkosten/Person                                               Gebühr: € 18,00 Euro (1 Erw. und 1 Kind) +
                                                                                        genen Tanz- und Bewegungsvielfalt sowie Dynamik begeistern. In Begleitung ih-
                                                                                                                                                                               10,00 Euro (Einzelanmeldung Kind) + ca. 11,00 Euro Materialkosten                  5,00 Euro Materialkosten für Farben pro Person
                                                                                        rer Eltern erlernen Kinder spielerisch in diesem Kurs erste künstlerisch-tänzerische
     181-EK 102                                                                         Grundlagen im Umgang mit Musik, Raum und Koordination. Im Fokus stehen dabei,
                                                                                                                                                                               (je nach Werkstück)
     Montag, 7.05.18, 10.00 – 11.00 Uhr, 8x                                                                                                                                                                                                                       Snezana Vassiliadis
                                                                                        neben dem sozialen Miteinander, die Freude an Bewegung, das Gleichgewicht und
     am Lokschuppen in Heidenheim                                                                                                                                              Anamari Filipovic
                                                                                        die Körperhaltung sowie die Fußarbeit. Dabei basiert der Unterricht auf den Bedürf-
     Gebühr: € 80,00,
                                                                                        nissen der Kinder und einem rücksichtsvollen, gesunden Umgang mit dem Körper.
     Bettina Künzel
                                                                                        181-EK 103       Donnerstag, 18.01.18 , 16.00 – 17.00 Uhr, 2x
     Diese Kurse werden von einigen Krankenkassen anteilig übernommen.                  181-EK 103       Donnerstag, 19.04.18 , 16.00 – 17.00 Uhr, 2x
     Gerne stellen wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung aus!                             Ort: Haus „Tanz und Yoga“, Mergelstetten, Zoeppritzstr. 9/1
                                                                                        Gebühr: € 18,00 (1 Kind+1 Begleitperson, jedes weitere Kind + € 7,00)
                                                                                        Gabriella Schilk
28                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     29
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren