KURSBUCH 2019 Zentrum für digitale Berufe und Weiterbildung - Digital Campus Vorarlberg

 
KURSBUCH 2019 Zentrum für digitale Berufe und Weiterbildung - Digital Campus Vorarlberg
01 | STUDIENJAHR 2019/2020

                             KURSBUCH 2019
                             Zentrum für digitale Berufe und Weiterbildung

                                       digitalcampusvorarlberg.at
KURSBUCH 2019 Zentrum für digitale Berufe und Weiterbildung - Digital Campus Vorarlberg
KURSBUCH 2019 Zentrum für digitale Berufe und Weiterbildung - Digital Campus Vorarlberg
VORWORT

Willkommen im Zentrum für
digitale Berufe & Weiterbildung
Die Digitalisierung wird unsere Gesellschaft           Algorithmen zu den Selbstverständlichkeiten zählt,
und vor allem die Produktionsprozesse in der           wie heute das Erlernen einer Fremdsprache. Wir
Wirtschaft nachhaltig verändern. Das ist eine große    als Sozialpartner und das Land sehen in der digitalen
Herausforderung, der wir uns als Vertreter des         Kompetenz einen Schlüssel für Vorarlberg, seine
Landes und der Sozialpartner stellen. Entscheidend     wirtschaftliche Führungsrolle als Region zu
wird sein, dass wir im Bereich der Bildungspolitik     behaupten und damit auch für die Menschen in
Akzente setzen. Nur durch entsprechende Aus-           diesem Lande eine gesicherte Zukunft zu gestalten.
und Weiterbildungsangebote können wir die
Chancen, die in der Digitalisierung stecken, nutzen.   Ob an Schulen, im Betrieb oder beim Studium,
Wem die notwendigen Kompetenzen und Fähig-             unsere Bildungsinhalte müssen relevant für die
keiten hinsichtlich der Digitalisierung fehlen, der    digitale Zukunft sein. Wir müssen Kenntnisse
wird den Anschluss verlieren. Wir sind überzeugt,      und Fertigkeiten vermitteln, damit die nächste
dass unser Wirtschaftsstandort künftig dann er-        Generation für die Digitalisierung gerüstet ist.
folgreich sein wird, wenn wir mit diesem Thema         Eine unserer Antworten auf diese Herausforderung
umzugehen lernen, wenn das Verstehen von               ist der Digital Campus Vorarlberg.

     hubert hämmerle                         markus wallner                     hans peter metzler
       ak präsident                         landeshauptmann                       wk präsident
KURSBUCH 2019 Zentrum für digitale Berufe und Weiterbildung - Digital Campus Vorarlberg
D I G I TA L C A M P U S                             D I G I TA L M A S T E R C L A S S E S
VORARLBERG                                           Diese Seminarmodule sind der beste Weg,
Das Bildungsangebot für Vorarlbergs Arbeit-          digitale Kompetenzen in Ihr Unternehmen
nehmer und Unternehmen zur Digitalisierung.          zu holen. Mit maßgeschneiderten Bildungs-
Vor Ort, leistbar, berufsbegleitend, digital.        angeboten für Ihr Unternehmen und Ihre
                                                     Mitarbeiter bereiten Sie sich optimal für
Was ist der Digital Campus Vorarlberg 7              die Herausforderungen der Zukunft vor. 21
Alle Angebote im Überblick   9
                                                     — Digitale Transformation 26
Vier Gründe für eine Ausbildung
am Digital Campus Vorarlberg 11                      — Mensch & Organisation 27

                                                     — Führung & Management 29

                                                     — Digital Business 31
CODING CAMPUS
                                                     — Produktion 4.0 33
Neulinge, Quereinsteiger und Talentierte –
wer in der digitalen Welt Erfolg haben will, lernt   — Internet of Things 35
Programmieren am Digital Campus Vorarlberg.
                                                     — Datenanalyse & -sicherheit 36
Eine fünfmonatige Ausbildung, inklusive Prakti-
kum, bildet den Kickstart für Ihre neue Karriere     — Digitalisierungs-Experte 38
als Coder oder Software-Engineer. 1 5

                                                     TA L E N T M A N A G E M E N T
                                                     Für alle Unternehmen, die digital kompetent
                                                     sein wollen. Sichern Sie sich Ihren exklusiven
                                                     Zugang zu Kompetenzberatung, Impuls- und
                                                     Netzwerkveranstaltungen und zu Vorarlbergs
                                                     bester digitaler E-Learning Plattform mit
                                                     Aus- und Weiterbildungsangeboten. 41

                                                     Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter:
                                                     www.digitalcampusvorarlberg.at/datenschutz
KURSBUCH 2019 Zentrum für digitale Berufe und Weiterbildung - Digital Campus Vorarlberg
AUF EINEN BLICK

Inhaltsverzeichnis
Digital Campus Vorarlberg

                                                    D I G I TA L S C H O O L
                                                    Train the trainer – Lehrer bilden sich gezielt
                                                    weiter, um ihren Schülern ein praktisches
                                                    Handwerkszeug für die digitale Welt mitgeben
                                                    zu können. 69

D I G I TA L S T U D I E S
Berufsbegleitend studieren. Mit dem Digital
Campus Vorarlberg kommen Sie zu Ihrem
akademischen Abschluss. Das Studienangebot
passt in Ihr Leben und schafft Potential für
Veränderung. Modern, unkompliziert, hoch-           S E R V I C E & B E R AT U N G
wertig, praxisorientiert und vor Ort. 47            Weiterführende Informationen und
                                                    alle Kontaktstellen finden Sie hier. 72
Bachelorstudiengänge 48
— Wirtschaftsingenieurwesen       50                AK-Stipendium für Arbeitnehmer 72

— Wirtschaftsingenieurwesen                         Fördermöglichkeiten 73
  für HTL-Absolventen 51
                                                    Allgemeine Geschäftsbedingungen 76
— Betriebswirtschaft    52
                                                    Kontakte im Überblick 78
— Betriebswirtschaft mit Anrechnung    53
— Psychologie     54

— Wirtschaftspsychologie     55
— Gesundheits- & Sozialmanagement 57

Masterlehrgänge    58
— Management in Information
  & Business Technologies 60
— Business Manager      61
— Designing Digital Business      62
— Marketing & Verkaufsmanagement       64
— Industrial Engineer   65
KURSBUCH 2019 Zentrum für digitale Berufe und Weiterbildung - Digital Campus Vorarlberg
OFFEN FÜR ALLE, VOR ORT UND DIGITAL
KOSTENGÜNSTIG UND PRAXISORIENTIERT

                 6
KURSBUCH 2019 Zentrum für digitale Berufe und Weiterbildung - Digital Campus Vorarlberg
DIGITAL CAMPUS VORARLBERG

Was ist der Digital Campus
Vorarlberg?

Der digitale Wandel aller Lebens-     Die Auseinandersetzung mit dem globalen Trend            Willkommen in
                                      der Digitalisierung ist unerlässlich. Das betrifft die   Vorarlbergs erstem
bereiche hält auch in Vorarlberg
                                      Wettbewerbsfähigkeit von Betrieben, wie auch den         Zentrum für digitale
Einzug und hat erhebliche             Qualifikationsgrad der Beschäftigten.                    Berufe und Weiter-
Auswirkungen auf unsere Arbeits-                                                               bildung.

kultur: Das betrifft sowohl die       DIGITALE SKILLS ALS KARRIERE-
                                      SPRUNGBRETT: DER DIGITAL
Unternehmen als auch Vorarlbergs      CAMPUS BRINGT SIE WEITER
Arbeitnehmer. Für alle entstehen      Klassische und vernetzte Weiterbildungspro-
neue Anforderungen, und in            gramme für Einzelpersonen und Unternehmen
                                      werden am Digital Campus Vorarlberg in Partner-
vielen Branchen sind die Verände-
                                      schaft mit den etablierten Bildungsinstitutionen
rungen bereits spürbar. Der Digital   Vorarlbergs angeboten. Die Angebotsbereiche
Campus Vorarlberg ist das erste       dieses Zentrums richten sich an verschiedene
Zentrum für digitale Berufe und       Zielgruppen: Schulen und deren Lehrpersonal,
                                      Führungskräfte und Mitarbeiter von Unternehmen
Weiterbildung und bietet eine         in allen Größen sowie alle anderen Menschen in
breite Palette an spezifischen        Vorarlberg, die sich mit den Anforderungen der
Bildungsprogrammen. Der ideale        digitalen Arbeitswelt auseinandersetzen wollen.

Ort für alle, die in die digitale     BERUFSBEGLEITENDES
Welt eintauchen wollen.               STUDIEREN UND CAMPUS
                                      LIFESTYLE
                                      Am Digital Campus Vorarlberg wird auf ver-
                                      schiedene Lernmethoden gesetzt. Digitale
                                      Inhalte, Präsenzveranstaltungen, Lerngruppen –
                                      unsere maßgeschneiderten Bildungsangebote
                                      und praxisorientierten Vermittlungsmethoden
                                      passen in das Leben der Vorarlberger. Kompakte
                                      Wissenspakete und Unterlagen stehen online
                                      zur Verfügung und ermöglichen das zeit- und
                                      ortsunabhängige Studium. Für Berufstätige
                                      gibt es praktische Kurszeiten, die sich in den
                                      Berufsalltag integrieren lassen.

                                                  7
KURSBUCH 2019 Zentrum für digitale Berufe und Weiterbildung - Digital Campus Vorarlberg
Digital
      Studies

      >  Berufsbegleitend studieren. Mit dem Digital Campus
      Vorarlberg zum akademischen Abschluss.

                                                              Digital
                                                              School
Talent                                                        >  Train the trainer! Vorarlberger
Management                                                    Schulen und Lehrer erhalten
                                                              am Digital Campus Vorarlberg
                                                              das Bildungspaket zur Vermittlung
                                                              digitaler Grundkompetenzen.

> Identifizieren Sie die Herausforderungen
in Ihrem Unternehmen mit Unterstützung
von professionellen Coaches.
KURSBUCH 2019 Zentrum für digitale Berufe und Weiterbildung - Digital Campus Vorarlberg
STUDIENANGEBOT

Alles auf einen Blick –
Das Bildungsangebot am
Digital Campus Vorarlberg

Digital
Masterclasses                                         Unsere vielfältigen, maßgeschnei-
                                                      derten Angebote bieten leistbare
                                                      und ortsunabhängige digitale
                                                      Weiterbildung für alle. Hier lernen
                                                      Sie, was Sie wirklich brauchen –
                                                      von den besten Coaches aus der
>   Gezielte Impulse zu den wichtigsten
                                                      Praxis und erfahrenen Referenten.
Themen der Digitalisierung. Die beste Weiter-
bildung für Ihre Mitarbeiter. So holen Sie sich
digitale Kompetenzen in Ihr Unternehmen.

                                                         Coding
                                                         Campus

                                                         > Neulinge, Quereinsteiger und
                                                         Talentierte – wer in der digitalen Welt
                                                         erfolgreich sein will, lernt am Digital
                                                         Campus Vorarlberg programmieren.

                                                  9
KURSBUCH 2019 Zentrum für digitale Berufe und Weiterbildung - Digital Campus Vorarlberg
0   1   0   1   0   1   1   0   0   1   1   0   1   0   0   1   0   1   1   1   0   0   1   1 01101001
0   1   1   0   1   1   1   1   0   1   1   0   1   1   1   0   0   1   1   0   0   1   0   1
0   1   1   0   1   1   1   0   0   0   1   0   0   0   0   0   0   1   1   0   0   1   1   0 11000011
1   0   1   1   1   1   0   0   0   1   1   1   0   0   1   0   0   0   1   0   0   0   0   0
0   1   1   0   0   1   0   0   0   1   1   0   1   0   0   1   0   1   1   0   0   1   0   1
0   0   1   0   0   0   0   0   0   1   0   1   1   0   1   0   0   1   1   1   0   1   0   1
0   1   1   0   1   0   1   1   0   1   1   1   0   1   0   1   0   1   1   0   1   1   1   0
0   1   1   0   0   1   1   0   0   1   1   1   0   1   0   0
STUDIENANGEBOT

Vier gute Gründe, warum
Sie mit einer Ausbildung
am Digital Campus Vorarlberg
beruflich weiterkommen.

                                        01
Ob Weiterbildung, Umschulung,         AM PULS DER ZEIT                                    Wir sind ein Ort der
                                      Die Welt wird digital und wir mit ihr! Am Digital   Transformation, an
Wiedereinstieg oder ein Sprung
                                      Campus Vorarlberg bilden sich die besten Experten   dem Menschen und
auf der Karriereleiter: Es gibt       und Praktiker für die Berufe der Zukunft weiter.    Organisationen sich
viele Gründe, in Bildung zu inves-    Flexibel, ortsunabhängig und kostengünstig.         selbst, den Status quo
                                                                                          und die Welt um uns
tieren. Mit dem globalen Trend                                                            herum verändern.
der Digitalisierung wird lebens-      MASSGESCHNEIDERTE                                   Sie verlassen uns mit
langes Lernen zur Notwendig-          BILDUNGSPAKETE                                      dem notwendigen

                                        02
                                                                                          Wissen und der Er-
keit – deshalb gibt es am Digital     Unsere Angebote sind auf Sie zugeschnitten und
                                                                                          fahrung, um etwas
                                      bringen so die nötigen digitalen Kompetenzen in
Campus Vorarlberg die besten                                                              zu bewegen und eine
                                      Ihr Unternehmen oder Portfolio. Erstklassige
Angebote dazu.                                                                            bessere Zukunft zu
                                      Beratung hilft bei der Auswahl und Gestaltung des   gestalten.
                                      optimalen Programms für Ihre Bedürfnisse.

                                      03
                                      BILDUNG UND BERUF VERBINDEN
                                      Die Aus- und Weiterbildungen am Digital Campus
                                      passen in Ihr Leben. Mit unseren Angeboten können
                                      Sie Ihre persönlichen Ziele auch neben Verpflich-
                                      tungen in der Familie und im Beruf verfolgen.

                                       04
                                      ERSTKLASSIGE JOBAUSSICHTEN
                                      Eine Ausbildung am Digital Campus Vorarlberg
                                      ist eine Investition in Ihre berufliche Zukunft.
                                      Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu den gefrag-
                                      testen Berufsprofilen unserer Zeit.

                                                11
»Das allercoolste ist die Flexibilität.
Ich hab’ in Wien, Dublin und Bregenz
gearbeitet und war jedes Mal extrem
schnell drin. Mein Wissen bleibt bei
mir und nicht bei der Firma.«  barbara fellner
                               frontend developer
                               towa digitalagentur
DIGITAL EXPERTS

Auf dass die Bilder laufen
lernen

Barbara Fellner erweckt Websites       Die 27-Jährige ist Frontend Developer. Sie liebt diesen
zum Leben. Am Anfang steht das         Job. »Das allercoolste daran ist die Flexibilität.«
                                       Die Oberösterreicherin hat schon in Wien, Dublin
Bild des Designers. Am Ende            und Bregenz gearbeitet. Immer fand sie extrem
gleiten Inhalte per Mausklick zur      schnell hinein. »Mein Wissen bleibt bei mir und
Seite, Fenster öffnen und schließen    nicht bei der Firma.« Das macht sie unabhängig.

sich wie von Geisterhand, und          Vernetzt und technikaffin
dass die silbernen Sterne der          Dass während des Interviews im Büro bei ihr zu-
Navigation sich drehen, das freut      hause ein Staubsauger seine Runden dreht, gehört
                                       so sehr zu ihrem Leben wie der schwarze Zylinder
Barbara besonders. Sie arbeitet
                                       namens Alexa, der ihr auf Wunsch auch mal die
detailverliebt. Denn der Zahlen-       Nachrichten vorliest oder dafür Sorge trägt,
Buchstaben-Code im Hintergrund,        dass die Eier nicht länger als drei Minuten
                                       kochen. Die Jalousien schließen und heben sich
die Zaubersprache der Welt
                                       vorprogrammiert. Barbara Fellner lebt wie sie
zwischen 0 und 1, das ist ihr Werk.    arbeitet: vernetzt.
Hier ist sie zuhause. Grenzen
sind ihr fremd. »Geht nicht gibt’s     Wie ihr Arbeitsplatz wohl in
                                       zehn Jahren aussieht?
nicht.« Eine aufwändige Program-       Schwer zu sagen. »Unsere Branche entwickelt sich
mierung scheitert höchstens an         rasend schnell.« Aber sie mag die Herausforderung
Zeit und Budget.                       und ist froh mittendrin zu sein. Fellner lächelt.
                                       Angst hat sie keine. Sie programmiert dann eben
                                       etwas anders.

                                      13
MIT DEM DIGITAL CAMPUS VORARLBERG
ZUM PROGRAMMIERER

       IHRE CHANCE AUF EINEN
       KARRIEREWECHSEL ODER
       EIN UPGRADE IHRER AUSBILDUNG
       IN NUR FÜNF MONATEN
CODING CAMPUS

Coding Campus –
Programmieren lernen
in kurzer Zeit

                                                                                A K-S T I P E N D I U M
Der Coding Campus ist ein fünf-                                                 bis zu 50% Förderung
monatiges Ausbildungsangebot                                                    für Arbeitnehmer
                                                                                siehe S 72
zum Programmierer, Coder,
Softwareentwickler und vielen
weiteren Berufen der IT-Welt.
Die Ausbildung ist praxis- und ergebnis-                                                        Sichern Sie sich
orientiert und setzt den Schwerpunkt auf                                                        einen dieser begehrten
schnelles Umsetzen. Ganz ohne Vorkenntnisse         AUF EINEN BLICK                             Ausbildungsplätze
oder Voraussetzungen tauchen Sie vollständig                                                    mit exzellenten
in die Welt des Coding ein.                      Für den idealen Einstieg in diese Ausbildung   Jobaussichten.
                                                 nehmen Sie an einem Assessment teil.
Lernen Sie von den Besten:                       Anschließend ist die Ausbildung in zwei
                                                 Phasen eingeteilt: Unterricht und Praktikum.
Ausgebildet werden Sie von den
                                                 Nach Abschluss der 4-monatigen Unter-
erfahrensten Programmierern                      richtsmodulsbeginnen Sie ein einmonatiges
und Entwicklern aus der Praxis!                  Praktikum in einem unserer Partnerunter-
                                                 nehmen.

IHRE VORTEILE                                    Am Ende dieser vollwertigen Ausbildung
                                                 haben Sie ein eigenes Portfolio Ihrer
> Unkompliziertes Lernen
                                                 erlernten und selbst programmierten Arbeit
> Keine Vorausbildung nötig                      in der Hand und können direkt in Ihren
> Vollzeit-Ausbildung mit                        neuen Beruf starten.
  500 Unterrichtseinheiten
> Schneller Berufseinstieg
> Gute Jobaussichten

                                                        15
CODING CAMPUS

METHODE
Um herauszufinden, ob diese Ausbildung die richtige für Sie ist,
nehmen Sie zunächst an einem Assessment teil. Dabei lernen Sie
verschiedene Aufgabenstellungen und Berufsbilder kennen,
die mit der Ausbildung verbunden sind.

AUSBILDUNG
Kursnummer: 19DCV0001S                                                                                     PHASE 1

Dieser Teil der Ausbildung besteht aus Seminaren mit
Anwesenheitspflicht sowie Selbstlernphasen. Die Seminare
                                                                               INHALT CODING CAMPUS
sind komplett praxisorientiert angelegt.
                                                                           >   Grundlagen der Softwareentwicklung
Sie arbeiten in Kleingruppen oder individuell und lösen                        und Problemlösungsansätze
spannende Programmieraufgaben. Die Seminare finden am
                                                                           >   Programmieren mit Einstiegssprache
Digital Campus Vorarlberg in den Räumlichkeiten des
                                                                               Python
Coding Campus in Dornbirn statt.
                                                                           >   Spezialisierung in Modulen nach
Über ein digitales GitHub-Logbuch dokumentieren Sie Ihren                      (Unternehmens-)Bedarf
individuellen Lernfortschritt. Am Ende können Sie so auf ein                   > Web-Programming
komplettes Portfolio Ihrer Programmiertätigkeit zurückblicken.                   (HTML, JavaScript, SQL, PHP)
                                                                               > Backend und Frontend
                                                                                 programmieren
Unsere Trainer bringen Ihre Erfahrung aus der praktischen                        (Java, C++, C)
Welt des Coding mit und Coaches unterstützen Sie dabei,
den Lernprozess erfolgreich zu bewältigen.

PR AKTIKUM BEI UNSEREN PARTNERUNTERNEHMEN                                                                  PHASE 2
Kursnummer: 20DCV0002S

Nach der praktischen Ausbildung setzen Sie Ihre neu erlernten
Skills in einem einmonatigen Praktikum bei einem unserer                    INFORMIEREN SIE SICH BEI DER
Partnerunternehmen ein.                                                    NÄCHSTEN INFOVERANSTALTUNG

Sie wählen Ihren Betrieb selbst aus. Vielfältige Praktikumsmög-                Fordern Sie ein Beratungsgespräch
lichkeiten, von innovativen Digital-Agenturen bis zu traditionellen               zu Fördermöglichkeiten und
Industriebetrieben, werden angeboten.                                            Zugangsvoraussetzungen an!

                                                                                       050 258 8600
Dort können Sie Ihre Programmierkenntnisse in der Umgebung
der firmenspezifischen Systeme und Applikationen ausprobieren
und knüpfen bereits erste Kontakte zu zukünftigen Arbeitgebern.

                                                                      16
CODING CAMPUS

NÄCHSTE INFOEVENTS
CODING CAMPUS

Mittwoch, 13.02.2019, 19.00 Uhr
Mittwoch, 13.03.2019, 19.00 Uhr
Mittwoch, 10.04.2019, 19.00 Uhr
Mittwoch, 08.05.2019, 19.00 Uhr

Nutzen Sie die Möglichkeit zur Voranmeldung für
die limitierten Plätze und lassen Sie sich noch heute
das Infopaket mit Anmeldeunterlagen, Fördermög-
lichkeiten und weiteren Informationen zusenden:
info@digitalcampusvorarlberg.at oder 050 258 8600.

                                                              VORAUSSETZUNGEN
      AUF EINEN BLICK                                         > Analytisches, strukturiertes Denken
                                                              > Sehr gute Deutsch- und Englisch-
   Sichern Sie sich einen Platz in der begehrten                kenntnisse in Wort und Schrift
   Ausbildung zum Programmierer am Digital
   Campus Vorarlberg. Mit diesem Profil steht
  Ihrer Karriere im Coding nichts mehr im Weg.
                                                              K O N T A K T- U N D
         Beste Jobaussichten garantiert!
                                                              A N M E L D E I N F O R M AT I O N E N
                                                              Sind Sie interessiert? Bestellen Sie noch heute
                                                              das Infopaket zum Coding Campus, inklusive
                   KOSTEN                                     Fördermöglichkeiten.
                      € 6.550,–
  Über den Vorarlberger Bildungszuschuss und andere           Wir informieren Sie gerne:
    Stipendien können Sie sich finanziell unterstützen        Digital Campus Vorarlberg
 lassen. Unser Beratungsteam hilft Ihnen gerne weiter.        Widnau 4, 6800 Feldkirch
                                                              050 258 8600
                    DAUER                                     christine.lampert@digitalcampusvorarlberg.at
               Programmstart Phase 1                          digitalcampusvorarlberg.at
             Kursnummer: 19DCV0001S
       Lehrgang: 16.09.2019 – 30.01.2020
               Programmstart Phase 2                          HINWEIS FÜR UNTERNEHMEN
             Kursnummer: 20DCV0002S                           Über die AMS-Implacement Stiftung »Digital
       Lehrgang: 11.02.2020 – 26.06.2020                      Campus Vorarlberg« und den Sozial- und Weiter-
                                                              bildungsfonds können Sie am Digital Campus
                       ORT                                    Vorarlberg Programmierer ausbilden lassen und
 Ausbildungszentrum des Digital Campus Vorarlberg:            nach Abschluss direkt einstellen.
          Coding Campus, 6850 Dornbirn
                                                              Informieren Sie sich bei unserem Beratungsteam!
                                                              050 258 8600

                                                         17
»Wir müssen den Mitarbeitern
die Möglichkeit geben, sich mit
Digitalisierung auseinandersetzen
zu können, und zwar parallel
zum Tagesgeschäft.«  christoph sorg,
                     head of innovation,
                     rhomberg gruppe
DIGITAL EXPERTS

Weit über den
Horizont hinausschauen

Die Digitalisierung gibt der                            mit Digitalisierung auseinandersetzen zu können,
Rhomberg Gruppe die Werkzeuge                           und zwar parallel zum Tagesgeschäft.« Oder:
                                                        »Wir müssen uns befruchten lassen durch Externe.
in die Hand, um weit über den                           Gemeinsam Dinge vorwärts bringen.« Aus
eigenen Horizont zu schauen.                            diesem Grund setzt die Rhomberg Gruppe die
                                                        Plattform V in Szene.
So entstehen Initiativen wie die Plattform V.
Der Gedanke ist bestechend einfach: »So viele           Raum schaffen für junge Gründer
Unternehmen haben von eLearning bis zur Daten-          Die Unternehmensgruppe betreibt handfestes
schutz-Grundverordnung dieselben Themen,                Innovationsmanagement. Jungen Gründern bietet
aber jedes sucht alleine nach Lösungen«, sagt           Rhomberg zwölf Monate lang einen Möglichkeits-
Christoph Sorg. »Dabei wären wir gemeinsam              raum an. Sie erhalten Infrastruktur und Coaching,
besser und schneller.« Die Plattform V ist der          sofern sie ideenreich sind und über Open Source
Raum, in dem Corporate Co-Working geschieht.            andere profitieren lassen. Nach einem Jahr müssen
Sorg hat sie Mitte April vorgestellt. Über 40           sie die Software- und Serviceplattform wieder
Unternehmen nützen den Austausch, lernen                verlassen. Ob sie dann Partner werden? Das ist
voneinander und entwickeln digitale Geschäfts-          offen. Jedenfalls hat man ein Jahr lang voneinander
modelle.                                                lernen können. Alleine das zählt.

Gemeinsam Dinge vorwärts bringen
Christoph Sorgs Visitenkarte weist ihn als »Head of
Innovation« aus. Weit stößt er die Fenster auf, nach
innen und nach außen. Sein fünfköpfiges Team
erschließt neue Wege. Er sagt Sätze wie: »Unsere
Mitarbeiter brauchen die Möglichkeit, um sich

                                                       19
HOLEN SIE DIGITALE KOMPETENZEN
DIREKT INS UNTERNEHMEN

VOM LAND VORARLBERG UND DEN
SOZIALPARTNERN GEFÖRDERT

        KURZE SEMINARE IN MODULFORM,
        LEICHT IN DEN BETRIEBSALLTAG
        ZU INTEGRIEREN
DIGITAL MASTERCLASSES

Upgrade gefällig?
Digitale Produkte und
Dienstleistungen

Die Aus- und Weiterbildungen
der Digital Masterclasses bringen
in nur eineinhalb Seminartagen
digitalisierungsrelevante Kom-
                                                                                                    So kommen Sie zu Ihrer
petenzen direkt in Vorarlberger
                                                                                                    unternehmensbezogenen
Unternehmen und dienen                                   AUF EINEN BLICK                            Digitalisierungsstrategie.
als Boost für Ihre berufliche
Qualifikation.                                        Zu jedem Thema bieten eineinhalbtägige
                                                      Fachseminare in Kooperation mit dem BFI
30 Seminare bieten Ihnen gebündelt in acht            der AK Vorarlberg und WIFI Vorarlberg fun-
thematischen Modulen alles, was Sie an digitalem      dierte Impulse, Best-Practice-Beispiele und
Wissen kompakt und in den unterschiedlichen           ermöglichen den Austausch zu aktuellen
Fachbereichen benötigen und erlauben den              Entwicklungen mit anderen Teilnehmern.
einfachen Wissenstransfer im Betriebsalltag.
                                                      Je nach Bedarf können Seminare einzeln
                                                      gebucht oder ganze Module besucht werden.
IHRE VORTEILE
> Kurskosten von Sozialpartnern und
  Land gefördert (*Ausnahme Modul 8)               In Partnerschaft mit:
> Erweiterte Kompetenzen der Mitarbeiter
  zu digitalisierungsrelevanten Themen
> Landesweite Qualifizierungsreihe
> Online buchbare Kurzmodule
> Praxisnah
> Fördert fachlichen Austausch

                                                             21
DIGITAL MASTERCLASSES

Digital Masterclasses
Übersicht der Module

HINWEIS FÜR UNTERNEHMEN
Wenn Sie die Digital Masterclasses strategisch nutzen wollen, bietet
Modul 1 Ihnen die Möglichkeit, eine eigene Digitalisierungsstrategie für
Ihr Unternehmen zu entwickeln und mit Profis zu reflektieren, welche
Maßnahmen in Ihrem Unternehmen nötig sind.

Modul 8 bildet ausgewählte Mitarbeiter zu diplomierten Digitalisierungs-
Experten aus, welche die Projektmanagementfähigkeiten für die
Umsetzung der Strategie mitbringen.

Modul 1: Einstieg in die digitale Transformation der Firma
Nutzen Sie dieses Einstiegsmodul, um von der Weiterbildung Ihrer
Mitarbeiter in den Digital Masterclasses sofort zu profitieren, indem
Sie eine Digitalisierungsstrategie für Ihr Unternehmen erarbeiten.                   ZIELGRUPPE
Gemeinsam identifizieren Sie die notwendigen Schritte, Maßnahmen           Unternehmensleitung bzw. Führungsteam
und den konkreten Weiterbildungsbedarf Ihrer Mitarbeiter, um die                    von Unternehmen
erarbeitete Strategie effizient umzusetzen.
                                                                                          DAUER
ORT                                                                          2 separate Seminartage, Termin wird
Kleingruppe vor Ort in Ihrem Unternehmen                                     individuell mit den Firmen vereinbart

Modul 2: Mensch & Organisation
In den Fabriken der Zukunft wird die Verantwortung der Mitarbeiter
weiter steigen. Der »Faktor Mensch« als flexibelste und intelligenteste
»Produktionsressource« wird die Schlüsselrolle spielen.                              ZIELGRUPPE
                                                                               alle Mitarbeiter, insbesondere HR

                                                                                          DAUER
                                                                                6 Seminare – jeweils 1,5 Tage

                                                             22
DIGITAL MASTERCLASSES

Modul 3: Führung & Management
Ändert sich die Umwelt, müssen auch im Management neue Wege
beschritten werden. In der Digitalisierung kommt Führungskräften
eine tragende Rolle zu. Dazu müssen Sie den Experten in Ihrem Team               ZIELGRUPPE
mehr vertrauen und diese unterstützen sowie Organisationsstrukturen   Führungskräfte, angehende Führungskräfte
aufbauen, die schneller entscheiden und agiler auf den Markt                      und Projektleiter
reagieren können.
                                                                                     DAUER
                                                                            5 Seminare – jeweils 1,5 Tage

Modul 4: Digital Business
Digitale Unternehmen und plattformgetriebene Geschäftsmodelle
haben traditionelle Geschäftsmodelle im Wachstum klar überholt.
Erarbeiten Sie die nötigen Strategien in unseren Seminaren, um Ihr               ZIELGRUPPE
Unternehmen in ein Digital Business zu verwandeln.                      Marketing, Vertrieb und Management

                                                                                     DAUER
                                                                            6 Seminare – jeweils 1,5 Tage

Modul 5: Produktion 4.0
Vernetzung und Selbststeuerung bestimmen die Industrie 4.0.
Sichtbar wird sie in Form vernetzter Produktionsanlagen, höherer
Durchgängigkeit der IT-Systeme, intelligenter Werkstücke, Werkzeuge            ZIELGRUPPE
und Transporthilfsmittel sowie mobiler Kommunikationstechnik.          Mitarbeiter aus Produktionsbetrieben,
                                                                                 IT und Forschung

                                                                                    DAUER
                                                                           4 Seminare – jeweils 1,5 Tage

                                                               23
DIGITAL MASTERCLASSES

Modul 6: Internet of Things
Arbeiten mit und im »Internet der Dinge«: Die für die Informations-
technologien der Zukunft erforderlichen Bausteine wie Sensorik,
Echtzeit-Kommunikation, mobile Applikationen sowie                                   ZIELGRUPPE
M2M-Lösungen sind vor allem in der Industrie unabdingbar.                   Mitarbeiter aus Produktionsbetrieben
                                                                                      und Automation

                                                                                         DAUER
                                                                                4 Seminare – jeweils 1,5 Tage

Modul 7: Datenanalyse & -sicherheit
Das Modul »Datenanalyse und -sicherheit« untersucht die Potentiale
und die Sicherheit von Unternehmensdaten als wichtigsten Rohstoff
der Digitalisierung. Ziel ist es, die theoretischen Grundlagen im eigenen            ZIELGRUPPE
Unternehmen umsetzen zu können.                                                 Mitarbeiter aus Compliance,
                                                                                    IT und Produktion

                                                                                         DAUER
                                                                                4 Seminare – jeweils 1,5 Tage

Modul 8: Diplomierter Digitalisierungs-Experte
Der Digitalisierungs-Experte ist das Bindeglied zwischen dem
»Unternehmensgegenstand« und der IT. Er hilft mit seiner Doppel-
qualifikation, Geschäft und IT auf optimale Weise zusammenzuführen                   ZIELGRUPPE
(Business-IT-Alignment) und unterstützt damit die erfolgreiche              Führungskräfte und Fachbereichsleiter
Transformation.
                                                                                         DAUER
                                                                                          12 Tage

                                                            24
DIGITAL MASTERCLASSES

NÄCHSTE INFOEVENTS
D I G I TA L M A S T E R C L A S S E S

Montag, 18.02.2019, 19.00 Uhr
Montag, 11.03.2019, 19.00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 19.00 Uhr
Montag, 13.05.2019, 19.00 Uhr

Nutzen Sie die Möglichkeit zur Voranmeldung
für die limitierten Plätze und lassen Sie sich
noch heute das Infopaket mit Anmeldeunterlagen
zusenden: info@digitalcampusvorarlberg.at
oder 050 258 8600.

                                                      K O N T A K T- U N D
                                                      A N M E L D E I N F O R M AT I O N E N
     AUF EINEN BLICK
                                                      Sind Sie interessiert? Bestellen Sie noch heute das
                                                      Infopaket zu den Digital Masterclasses.

                 KOSTEN                               Wir informieren Sie gerne:
    Die Förderung durch Land und Sozialpartner        Digital Campus Vorarlberg
        ermöglicht die kostenlose Teilnahme           Widnau 4, 6800 Feldkirch
        an den Seminaren der Module 1 – 7.            050 258 8600
                                                      christine.lampert@digitalcampusvorarlberg.at
     Für die Seminarunterlagen und Verpflegung        digitalcampusvorarlberg.at
            ist lediglich eine Pauschale von
           € 75,– pro Teilnehmer zu zahlen.

                     ORT
             Ausbildungszentren des
            Digital Campus Vorarlberg:

                 WIFI Vorarlberg
         Bahnhofstraße 24, 6850 Dornbirn

              BFI der AK Vorarlberg
             Widnau 4, 6800 Feldkirch

                                                 25
DIGITAL MASTERCLASSES

Modul 1: Einstieg in die
digitale Transformation
Kursnummer: 19DCV0011S

Nutzen Sie dieses Einstiegsmodul, um von
der Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter in den
                                                                                            ZIELGRUPPE
Digital Masterclasses sofort zu profitieren,                                               Unternehmensleitung
indem Sie eine Digitalisierungsstrategie                                           bzw. Führungsteam von Unternehmen
für Ihr Unternehmen erarbeiten.
                                                                                                  ORT
In diesem Modul konzipieren Sie mit unseren Coaches Ihre Digitalisierungs-           Individuell in Ihrem Unternehmen
strategie individuell für Ihr Unternehmen. Gemeinsam identifizieren Sie die
notwendigen Schritte, Maßnahmen und den konkreten Weiterbildungs-                               DAUER
bedarf Ihrer Mitarbeiter, um die erarbeitete Strategie effizient umzusetzen.             2 separate Seminartage,
                                                                                     Termin wird individuell vereinbart

1.1 C O A C H I N G
Bei diesem eintägigen Seminar erarbeiten Sie gemeinsam mit Ihrem Führungs-
kreis mit Unterstützung von professionellen Beratern Ihre individuelle
Digitalisierungsstrategie. Dabei steht die strategische Zielrichtung im Zentrum.
Inhaltlich werden ebenso die Grundlagen der Digitalisierung vermittelt, wie
eine Standortstrategie für Ihr Unternehmen erstellt und eine spezifische
Vision entwickelt wird.

1.2 W E I T E R B I L D U N G
Nach der eingehenden Identifikation der konkreten Bedürfnisse Ihres
Unternehmens kann bestimmt werden, ob und welche Mitarbeiter aus
relevanten Bereichen (Marketing, IT, Produktion, ...) am Digital Campus
Vorarlberg spezifische Weiterbildungsmodule oder -seminare der Digital
Masterclasses besuchen sollen. Dadurch wird garantiert, dass die festge-
legten Ziele Ihrer Strategie mit den notwendigen digitalen Kompetenzen
und Methoden verfolgt werden können.

1.3 A B S C H L U S S B E R AT U N G
An einem weiteren, abschließenden Seminartag tragen Sie gemeinsam mit
Ihrem Coach das Gelernte zusammen, reflektieren Ihre Strategie und be-
stimmen Ihren konkreten Handlungsbedarf und umsetzbare Maßnahmen
für Ihr Unternehmen im Sinne Ihrer Digitalisierungsstrategie.

                                                                  26
DIGITAL MASTERCLASSES

Modul 2:
Mensch & Organisation

In den Fabriken der Zukunft wird die Ver-
antwortung der Mitarbeiter weiter steigen.                                                ZIELGRUPPE
Der »Faktor Mensch« als flexibelste und                                            alle Mitarbeiter, insbesondere HR
intelligenteste »Produktionsressource«
                                                                                                ORT
wird die Schlüsselrolle spielen.                                                         Ausbildungszentrum
                                                                                    des Digital Campus Vorarlberg:
                                                                                         BFI der AK Vorarlberg
                                                                                      Widnau 4, 6800 Feldkirch
SEMINARE
                                                                                              DAUER
                                                                                     Jedes Seminar dauert 1,5 Tage
2.1 Z E I T- & S E L B S T M A N A G E M E N T
Machen Sie aus Ihrer Zeit das Beste! In diesem Seminar werden effektive
Zeit- und Selbstmanagementtechniken für den Praxisalltag vermittelt.
Optimieren Sie Ihre Arbeitsweise und Ihren Umgang mit Informationen.
Erlernen Sie unerlässliche Techniken für die digitale Zukunft und nutzen         WANN:     12.09.2019, 9.00 – 18.00 Uhr
Sie innovative Apps und Technologien für Ihre Arbeit.                                      13.09.2019, 8.00 – 12.00 Uhr
                                                                                 KURSNUMMER:              19DCV0012B

2.2 I N N O V AT I O N T H I N K I N G &
SERVICE DESIGN
In Zukunft wird Innovation immer wichtiger. Service Design Methoden helfen
                                                                                 WANN:     10.10.2019, 9.00 – 18.00 Uhr
dabei, rasch ein innovatives Produkt oder eine neue Dienstleistung im Sinn des
Nutzers oder Kunden zu entwickeln. Die Anwendungspalette von Innovation                    11.10.2019, 8.00 – 12.00 Uhr
Thinking und Service Design ist breit: Die Techniken können sowohl zur Opti-     KURSNUMMER:               19DCV0013W
mierung bestehender Services genutzt werden, als auch zur Neuentwicklung
eines Produkts zur Erweiterung des eigenen Angebots. Ziel ist dabei, Lösungen
zu finden, die aus Anwendersicht überzeugend sind.

2.3 W I S S E N S M A N A G E M E N T & -T R A N S F E R
Im Zentrum dieses Seminars stehen zeitgenössische und zukünftige
                                                                                 WANN:     07.11.2019, 9.00 – 18.00 Uhr
Methoden des technologiegestützten Wissensmanagements. Das Seminar
vermittelt den Ansatz des integrierten, system- und bereichsübergreifenden                 08.11.2019, 8.00 – 12.00 Uhr
Wissensmanagements und deren Potenziale für die Unternehmens-                    KURSNUMMER:              19DCV0014B
entwicklung und Innovation.

                                                                      27
DIGITAL MASTERCLASSES

2.4 C L O U D B A S I E RT E K O L L A B O R AT I O N ,
S O F T W A R E & O R G A N I S AT I O N S F O R M E N
Virtuelle Zusammenarbeit wird für Unternehmen aller Größenordnungen
                                                                               WANN:   05.12.2019, 9.00 – 18.00 Uhr
immer wichtiger: Einsparungen bei den Reisekosten, eine spürbar höhere
Produktivität der Mitarbeiter und die Beschleunigung von Unternehmens-                 06.12.2019, 8.00 – 12.00 Uhr
prozessen, beispielsweise in der Produktentwicklung oder bei Projekten.        KURSNUMMER:            19DCV0015B
Kollaborations-Tools und agile Organisationsformen helfen auch Kleinst-
und Kleinunternehmen beim Sparen und Steigern ihrer Produktivität.

2.5 A R B E I T S Z E I T M O D E L L E –
FLEXIBLES & MODERNES ARBEITEN
Arbeitszeit effizient organisieren und den Anforderungen des modernen
                                                                               WANN:   09.01.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
Arbeitsmarktes zu entsprechen ist eine Herausforderung. Um konkurrenz-
fähig zu bleiben, brauchen Unternehmen einerseits betriebliche Flexibilität,           10.01.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
andererseits die besten Mitarbeiter. Diese haben aber klare Vorstellungen      KURSNUMMER:            20DCV0016B
zu Arbeitszeit, Vereinbarkeit und Work-Life-Balance.

Es wird für ein modernes Arbeitszeitmanagement immer wichtiger,
den Mitarbeiter als Individuum mit eigenen Bedürfnissen und spezifischen
Anforderungen wahrzunehmen und entsprechend einzusetzen.

2.6 P R O J E K T M A N A G E M E N T
Projektmanagement wird durch die Digitalisierung zu einer der wichtigsten
                                                                               WANN:   06.02.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
Schlüsselqualifikationen im Unternehmen. Neue und spannende Leistungen
müssen strukturiert entwickelt und umgesetzt werden. Gute Projektmanager,              07.02.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
die neben den technischen Anforderungen an Projektstruktur, Methoden           KURSNUMMER:            20DCV0017B
und Werkzeugen auch mit der Steuerung effektiver Zusammenarbeit und
sozialer Kommunikation vertraut sind, sind sehr gefragt.

                                                               28
DIGITAL MASTERCLASSES

Modul 3:
Führung & Management

Ändert sich die Umwelt, müssen auch im
Management neue Wege beschritten werden.
                                                                                     ZIELGRUPPE
In der Digitalisierung kommt Führungskräften                                     Führungskräfte, angehende
die tragende Rolle zu, aufzuzeigen in welche                                   Führungskräfte und Projektleiter
Richtung es geht. Dazu müssen sie die Experten
                                                                                           ORT
in ihrem Team unterstützen und Organisations-                                        Ausbildungszentrum
strukturen aufbauen, die schneller entscheiden                                  des Digital Campus Vorarlberg:
und agiler auf den Markt reagieren können.                                           BFI der AK Vorarlberg
                                                                                  Widnau 4, 6800 Feldkirch

                                                                                         DAUER
                                                                                Jedes Seminar dauert 1,5 Tage
SEMINARE

3.1 AGILE ORGANISATION &
INNOVATIONSKULTUR
Lernen Sie in diesem Seminar, was eine agile Organisation und Innovations-
                                                                             WANN:    19.09.2019, 9.00 – 18.00 Uhr
kultur ausmacht: Innovationskultur ist ein Teil der Unternehmenskultur
und bestimmt, wie sehr Innovationen von den Führungskräften und                       20.09.2019, 8.00 – 12.00 Uhr
Mitarbeitern mitgetragen und gefördert werden. Sie bestimmt maßgeblich       KURSNUMMER:              19DCV0018B
den Innovationserfolg mit. Eine agile Organisation ermöglicht die dazu
erforderlichen Arbeitsweisen. Diese zeichnen sich durch explorative Vor-
gehensweisen, Lernen, Selbststeuerung und Selbstorganisation aus.

3.2 T R A N S F O R M AT I V E F Ü H R U N G
Auf Führungskräfte, die die digitale Transformation ihrer Unternehmen
                                                                             WANN:    17.10.2019, 9.00 – 18.00 Uhr
übernehmen, kommt in den nächsten Jahren eine zentrale Rolle beim
Aufbau von digitalem Know-how in den Vorarlberger Unternehmen zu.                     18.10.2019, 8.00 – 12.00 Uhr
Transformative Führung umfasst Fach- und Methodenkompetenz,                  KURSNUMMER:             19DCV0019B
Know-how sowie die Kompetenzbereiche kritisches Denken und
Problemlösungs- sowie Sozialkompetenz.

                                                                  29
DIGITAL MASTERCLASSES

3.3 L E A N A D M I N I S T R AT I O N
Die betrieblichen Prozesse effizienter zu gestalten, Verbesserungen vor-
                                                                              WANN:   14.11.2019, 9.00 – 18.00 Uhr
anzutreiben und die Systeme für die digitalisierte Zukunft zu optimieren
ist keine einfache Aufgabe. Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen die dafür              15.11.2019, 8.00 – 12.00 Uhr
erforderlichen Methoden, Fachkenntnisse und sozialen Kompetenzen              KURSNUMMER:             19DCV0020B
zu vermitteln.

3.4 I N N O V AT I O N S M A N A G E M E N T
Wie ist Innovation in Ihrem Betrieb zu definieren und zu bewerten?
                                                                              WANN:   16.01.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
Welche Prozesse sind für Innovation nötig und wie kann man sie messen?
In diesem Seminar erlangen Sie ein umfassendes Verständnis für Innovations-           17.01.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
management und lernen die verschiedenen Dimensionen kennen.                   KURSNUMMER:            20DCV0021B

3.5 M A N A G E M E N T- & F Ü H R U N G S -
G R U N D L A G E N (für Führungskräfteentwicklung)
Wenn Sie vom Fachbereich zur Führungskraft aufsteigen, gewinnen neben
den fachlichen Voraussetzungen neue Qualifikationen an Bedeutung.
                                                                              WANN:   06.02.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
Veränderungen im Unternehmen, wie beispielsweise die Digitalisierung,                 07.02.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
lösen oft auch Verunsicherung und Widerstand bei den Mitarbeitern aus.        KURSNUMMER:            20DCV0022B
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie als Führungskraft gewinnend und
überzeugend auftreten, schwierige Führungssituationen des Alltags lösen,
Ihr eigenes Verhalten optimieren und eine authentische und motivierende
Führungspersönlichkeit werden.

                                                              30
DIGITAL MASTERCLASSES

Modul 4:
Digital Business

Digitale Unternehmen und plattformgetriebene
Geschäftsmodelle haben traditionelle Geschäfts-                                            ZIELGRUPPE
modelle im Wachstum klar überholt. Erarbeiten                                       Marketing, Vertrieb & Management
Sie die nötigen Strategien, um Ihr Unternehmen
                                                                                                  ORT
in ein Digital Business zu verwandeln.                                                     Ausbildungszentrum
                                                                                      des Digital Campus Vorarlberg:
                                                                                           BFI der AK Vorarlberg
SEMINARE                                                                                Widnau 4, 6800 Feldkirch

                                                                                                DAUER
4.1 D I G I TA L E G E S C H Ä F T S M O D E L L E                                     Jedes Seminar dauert 1,5 Tage
Digitale Lösungen erfordern neue Geschäftsmodelle, um wirtschaftlich erfolg-
reich zu sein. In diesem praxisnahen Seminar werden die typischen, digitalen
Geschäftsmodelle plattformbasierter Anbieter, des Internet of Things und
der Industrie 4.0 vorgestellt. Diskutieren und üben Sie die Übertragung von       WANN:     20.02.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
Grundmustern und Entwicklungspfaden innovativer Geschäftsmodelle auf                     21.02.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
Ihre Firma, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung.                                 KURSNUMMER:           20DCV0023B

4.2 D I E E I G E N E D I G I TA L I S I E R U N G S -
S T R AT E G I E E R A R B E I T E N
Erweitern Sie in diesem Seminar Ihre Kenntnisse, um die richtigen strategischen
                                                                                  WANN:     12.03.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
Entscheidungen für Ihr Unternehmen zu treffen. Erkennen Sie Entwicklungs-
potenziale und mögliche neue Geschäftsfelder für Ihr Unternehmen.                           13.03.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
                                                                                  KURSNUMMER:              20DCV0024B

4.3 V O N D E R S T R AT E G I E Z U R U M S E T Z U N G
E I N E S D I G I TA L B U S I N E S S : V O N I N - H O U S E
F & E Z U S T R AT E G I S C H E R A K Q U I S I T I O N
Eine Kernfrage, die sich mit der Digitalisierung für viele Unternehmen stellt:
                                                                                  WANN:     16.04.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
Wie können Kernkompetenzen erfolgreich ausgebaut werden? Die Globali-
sierung und Digitalisierung der Märkte haben den internationalen Wett-                      17.04.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
bewerb drastisch verschärft. Ziel des Seminars ist es, eine kernkompetenz-        KURSNUMMER:              20DCV0025B
orientierte Fokussierung durch verschiedene strategische Optionen
theoretisch aufzuarbeiten und an praktischen Beispielen zu diskutieren.

                                                                        31
DIGITAL MASTERCLASSES

4.4 KUNDEN VERSTEHEN – MÄRKTE
EXPLORIEREN
Entdecken Sie neue Geschäftschancen für Ihr Unternehmen durch produkt-
                                                                             WANN:   14.05.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
begleitende Dienstleistungen und heben Sie sich von konventionellen
Anbietern ab. Wie Sie das Potenzial von Smart Production Services in Ihrem           15.05.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
Betrieb erkennen und entwickeln können, erarbeiten Sie in diesem Seminar.    KURSNUMMER:            20DCV0026B

4.5 D I G I TA L E V E R M A R K T U N G B A S I C S :
S E O, S O C I A L M E D I A , O N L I N E
Im Seminar vermitteln Top-Referenten aus der Praxis Expertenwissen
                                                                             WANN:   18.06.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
für alle Bereiche des Online Marketing. Am Stundenplan stehen unter
anderem E-Commerce, Social Media, E-Mail-Marketing, Search Engine                    19.06.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
Marketing und SEO. Das Seminar richtet sich an bereits im Berufsleben        KURSNUMMER:            20DCV0027B
stehende Personen mit Marketinginteresse und Technikaffinität.

4.6 D I G I TA L E V E R M A R K T U N G A U F B A U :
M U LT I - C H A N N E L S T R AT E G I E N
Dieses Seminar dreht sich um flexibles Customer-Experience-Management
                                                                             WANN:   09.07.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
auf allen Marketing-Kanälen. Bauen Sie auf erworbenes Wissen auf und
lernen Sie, wie Kundenkommunikation über verschiedene Marketing-Kanäle               10.07.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
verknüpft und effektive CRM-Kampagnen gestaltet werden können.               KURSNUMMER:            20DCV0028B

                                                            32
DIGITAL MASTERCLASSES

Modul 5:
Produktion 4.0

Vernetzung und Selbststeuerung bestimmen die
Industrie 4.0. Sichtbar wird sie in Form vernetzter
                                                                                       ZIELGRUPPE
Produktionsanlagen, höherer Durchgängigkeit                                   Mitarbeiter aus Produktionsbetrieben,
der IT-Systeme, intelligenter Werkstücke, Werk-                                         IT und Forschung
zeuge und Transporthilfsmittel sowie mobiler
                                                                                             ORT
Kommunikationstechnik. Wie mit Neuerungen                                             Ausbildungszentrum
und Trends auf Produktionsebene in Beziehungen                                   des Digital Campus Vorarlberg:
mit Kunden und Lieferanten optimal umge-                                                WIFI Vorarlberg
                                                                                Bahnhofstraße 24, 6850 Dornbirn
gangen wird, steht im Zentrum dieses Moduls.
                                                                                           DAUER
                                                                                  Jedes Seminar dauert 1,5 Tage

SEMINARE

5.1 P R O D U K T I O N S L O G I S T I K & K U N D E N -
O R I E N T I E RT E P R O D U K T I O N S P L A N U N G
Die Optimierung der Produktionsprozesse, die notwendigen Strategien und
Methoden zur effizienten Produktionsplanung und -steuerung, durch inno-       WANN:     17.09.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
vative digitale Lösungen sowie praxisorientierte Analyseverfahren, erlernen             18.09.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
Sie in diesem Seminar.                                                        KURSNUMMER:              20DCV0029W

5.2 P R O D U K T I O N S M A N A G E M E N T
In diesem Modul lernen Sie Lagersysteme und Lagerstrategien, Fertigungs-
                                                                              WANN:     22.10.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
prozesse, Rüstzeitenoptimierung und Sensornetzwerke, Roboterzellen mit
kameraunterstützter Montage kennen, um mit den Herausforderungen                        23.10.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
der Digitalisierung im Produktionsmanagement umzugehen und von ihren          KURSNUMMER:              20DCV0030W
Möglichkeiten zu profitieren.

                                                                      33
DIGITAL MASTERCLASSES

5.3 T E C H N O L O G I E M A N A G E M E N T
& -SCOUTING
Managen Sie Technologien in Ihrem Unternehmen, um die Effizienz zu
                                                                           WANN:     26.11.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
steigern und Wettbewerbsvorteile zu generieren. Erlangen Sie Wissen über
die Dimensionen, Elemente Modelle und Strategien des Technologie-                 27.11.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
managements und -scouting.                                                 KURSNUMMER:           20DCV0031W

5.4 ASSISTENZSYSTEME IN DER PRODUKTION:
KOBOTS & AUGMENTED REALITY
In diesem Seminar werden die Grundlagen, technischen Möglichkeiten
                                                                           WANN:    14.01.2021, 9.00 – 18.00 Uhr
und Anwendungsszenarien von Augmented Reality vermittelt und getestet.
Sie lernen, wie Sie diese innovativen Technologien in Ihrem Unternehmen             15.01.2021, 8.00 – 12.00 Uhr
anwenden können.                                                           KURSNUMMER:              21DCV0032W

                                                              34
DIGITAL MASTERCLASSES

Modul 6: Internet of Things –
Intelligent vernetzte Objekte

Arbeiten mit und im »Internet der Dinge«: Die
für die Informationstechnologien der Zukunft
                                                                                          ZIELGRUPPE
erforderlichen Bausteine wie Sensorik, Echtzeit-                                  Mitarbeiter aus Produktionsbetrieben
Kommunikation, mobile Applikationen sowie                                                   und Automation
M2M-Lösungen sind in der Industrie unabdingbar.
                                                                                                 ORT
                                                                                        Ausbildungszentrum des
                                                                                       Digital Campus Vorarlberg:
                                                                                             WIFI Vorarlberg
SEMINARE                                                                            Bahnhofstraße 24, 6850 Dornbirn

                                                                                               DAUER
6.1 V E R N E T Z T E O B J E K T E – M E S S E N &                                   Jedes Seminar dauert 1,5 Tage
R Ü C K M E L D E N (IOT EMBEDDED SYSTEMS)
Die Funktionsweise und Verwendung von einfachen Microcontroller-Platt-
formen, Sensoren, die Vernetzung und Kommunikation mit Server- und Cloud-         WANN:     18.02.2021, 9.00 – 18.00 Uhr
systemen und viele weitere Technologien stehen im Zentrum dieses Seminars.                  19.02.2021, 8.00 – 12.00 Uhr
                                                                                  KURSNUMMER:              21DCV0033W

6.2 E C H T Z E I T- K O M M U N I K AT I O N
In diesem Seminar werden zunächst das Grundverständnis und die Relevanz von
                                                                                  WANN:     18.03.2021, 9.00 – 18.00 Uhr
Echtzeit-Operationen und Systeme für spezifische Anwendungen vermittelt.
Im Anschluss erarbeiten Sie die verschiedenen Aspekte von Echtzeit-Operationen              19.03.2021, 8.00 – 12.00 Uhr
auf Hardware- und Softwareebene.                                                  KURSNUMMER:              21DCV0034W

6.3 M O B I L E A P P L I C AT I O N D E V E L O P M E N T
Von verschiedenen Geräten, Betriebssystemen bis hin zu Entwicklungsoptionen
                                                                                  WANN:     15.04.2021, 9.00 – 18.00 Uhr
mobiler Applikationen: In diesem Seminar eignen Sie sich Kenntnisse über Grund-
lagen und Entwicklung von Apps, deren Technik und Distribution an und be-                   16.04.2021, 8.00 – 12.00 Uhr
kommen einen Einblick in die Möglichkeiten und Limitation der Applikations-       KURSNUMMER:              21DCV0035W
entwicklung für Ihr Unternehmen.

6.4 WERTSCHÖPFUNG & IOT-GESCHÄFTSMODELLE
Was Machine-to-Machine Kommunikation bedeutet und welche Technologien
                                                                                  WANN:     13.05.2021, 9.00 – 18.00 Uhr
hinter diesem Geschäftsbereich stecken, wird in diesem Seminar vermittelt.
Erlernen Sie, wie Sie diese Systeme verwenden und einsetzen können.                         14.05.2021, 8.00 – 12.00 Uhr
                                                                                  KURSNUMMER:              21DCV0036W

                                                                      35
DIGITAL MASTERCLASSES

Modul 7:
Datenanalyse & -sicherheit

Das Modul »Datenanalyse und -sicherheit«
untersucht die Potentiale und Risiken von                                                 ZIELGRUPPE
Unternehmensdaten als wichtigsten Rohstoff                                            Mitarbeiter aus Compliance,
                                                                                          IT und Produktion
der Digitalisierung. Ziel ist es, die theoretischen
Grundlagen im eigenen Unternehmen umsetzen                                                       ORT
zu können.                                                                                Ausbildungszentrum
                                                                                     des Digital Campus Vorarlberg:
                                                                                            WIFI Vorarlberg
                                                                                    Bahnhofstraße 24, 6850 Dornbirn

                                                                                               DAUER
                                                                                      Jedes Seminar dauert 1,5 Tage

SEMINARE

7.1 B I G D ATA A N A LY T I C S
In diesem Seminar lernen Sie Big Data Analytics kennen und die Möglichkeiten,
                                                                                  WANN:    27.02.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
diese in Ihrem Unternehmen einzusetzen. Sie erlernen, die richtigen Werk-
zeuge des Innovations- und Technologiemanagements zu verknüpfen und mit                    28.02.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
moderner Big Data Software zu arbeiten.                                           KURSNUMMER:             20DCV0037W

7.2 I T & I N D U S T R I A L S E C U R I T Y
Kontinuierlich überwachte und integrierte Sicherheit durch Industrial Security
                                                                                  WANN:    26.03.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
ist eine wichtige Grundlage für die industrielle Automatisierung. Informations-
sicherheit spielt heute eine große Rolle in Unternehmen. Dieses Seminar                    27.03.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
vermittelt Ihnen die wichtigsten Konzepte, Grundlagen und das notwendige          KURSNUMMER:             20DCV0038W
Prozessverständnis.

                                                                 36
DIGITAL MASTERCLASSES

7.3 A N A LY T I C M A N U FA C T U R I N G
Predictive Analytics verändert die Fertigung, wie wir sie kennen. Wie können
Sie die wachsende Menge, Geschwindigkeit und Komplexität der Daten nutzen,     WANN:   23.04.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
die von verbundenen Geräten als Teil des Internets der Dinge kommen?                   24.04.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
In diesem Seminar erlangen Sie die notwendigen Kenntnisse, um komplexe         KURSNUMMER:            20DCV0039W
Daten zu analysieren, aufzubereiten und darzustellen.

7.4 S E M A N T I C D ATA M O D E L S
Bei der Datenmodellierung geht es nicht immer um technische Begriffe, die
                                                                               WANN:   28.05.2020, 9.00 – 18.00 Uhr
nur Programmierer verstehen. Für innovative Business Prozesse brauchen wir
Modelle, die ein Datenmodell und seine Verbindung zur realen Welt darstellen           29.05.2020, 8.00 – 12.00 Uhr
können. In diesem Seminar werden semantische Datenmodelle definiert            KURSNUMMER:            20DCV0040W
und anhand von realen Beispielen gelernt.

                                                                     37
DIGITAL MASTERCLASSES

Modul 8: Diplomierter
Digitalisierungs-Experte
Kursnummer: 19DCV0041W

Der Digitalisierungs-Experte ist das Bindeglied
zwischen dem »Unternehmensgegenstand«                                                 ZIELGRUPPE
und der IT. Er hilft mit seiner Doppelqualifikation,
Geschäft und IT auf optimale Weise zusammen-
                                                                             Die Ausbildung zum Digitalisierungs-
zuführen und unterstützt eine erfolgreiche                                    experten ist für Führungskräfte und
Transformation.                                                                Fachbereichsleiter konzipiert, die
                                                                             die Digitalisierung im Unternehmen
                                                                            aktiv und erfolgreich gestalten wollen.

K U R S I N H A LT

8.1 G R U N D L A G E N D E R D I G I TA L I S I E R U N G
(8 TRAININGSEINHEITEN)
> Einstieg in die Lerngruppe, Erwartungsklärung und Lehrgangsziele
> Wesentliche Grundlagen der Digitalisierung und digitalen Transformation

                                                                                          DAUER
                                                                                        12 Seminartage
                                                                             Start im Februar und September 2019
8.2 S T R AT E G I E Z U R D I G I TA L I S I E R U N G
(24 TRAININGSEINHEITEN)
                                                                                            ORT
>   Strategieentwicklung                                                             Ausbildungszentrum
>   Strategiewerkzeuge                                                          des Digital Campus Vorarlberg:
>   Neue Geschäftsmodelle                                                              WIFI Vorarlberg
>   Strategieumsetzung & Change Management                                     Bahnhofstraße 24, 6850 Dornbirn

                                                                                         KOSTEN
                                                                                          € 3.450,–
8.3 P R O Z E S S M A N A G E M E N T
(16 TRAININGSEINHEITEN)                                                          ABSCHLUSSDIPLOM
>   Business Process Management                                             Für das Diplom muss ein Businessprojekt
>   IT-Systeme                                                                 erarbeitet und präsentiert werden.
>   Enterprise Architecture Management
>   Business-IT-Alignment
>   Business Transformation

                                                            38
DIGITAL MASTERCLASSES

8.4 S P E Z I A LT H E M E N Z U R D I G I TA L I S I E R U N G
(JE 8 TRAININGSEINHEITEN)
> Innovation und Innovationsmanagement
> Technologietrends wie Cloud, Robotics, Mobile, Big Data, Blockchain,
  Social Collaboration, künstliche Intelligenz
> IT-Compliance, Risikomanagement, Security-Management, Recht

8.5 B R A N C H E N B E T R A C H T U N G U N D
MÖGLICHKEIT ZUR SPEZIALISIERUNG
(8 BZW. 4 TRAININGSEINHEITEN)
>   Digitalisierung in der Industrie, Produktion, Logistik
>   Digitalisierung im Handel, Einkauf, Verkauf
>   Digitalisierung im Bereich Human Resources
>   Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung                       I N F O V E R A N S T A LT U N G
                                                                          Dienstag, 22.01.2019, 18.00 Uhr

                                                                   39
UNTERSTÜTZUNG BEI DER IDENTIFIKATION
VON GEEIGNETEN WEITERBILDUNGS-
MASSNAHMEN FÜR IHRE MITARBEITER

             ÜBERSETZUNG DER ANFORDERUNGEN
             DER DIGITALISIERUNG IN MASS-
             GESCHNEIDERTE SCHULUNGEN FÜR
             IHRE MITARBEITER
TALENT MANAGEMENT

Die Plattform für digitales
Talent Management in Ihrem
Unternehmen

Talent Management ist mehr als
eine E-Learning Plattform! In
                                                                                                      Gefördert durch das
Kooperation mit dem AMS, der
                                                                                                      AMS, Wirtschafts-
Arbeiterkammer Vorarlberg und                               AUF EINEN BLICK                           kammer Vorarlberg und
der Wirtschaftskammer Vorarl-                                                                         der Arbeiterkammer
berg bietet der Digital Campus                        Werden Sie Mitglied beim Impuls-Qualifi-        Vorarlberg.
                                                      zierungs-Verbund des AMS in Verbindung
Vorarlberg den Unternehmen
                                                      mit dem Digital Campus Vorarlberg und
Vorarlbergs einen kostenlosen Zu-                     sichern Sie sich zahlreiche Vorteile und
gang zu Beratung, Weiterbildung                       Fördermöglichkeiten für Ihre Mitarbeiter!
und einer modernen E-Learning                         Im Rahmen des Programms stehen Ihnen
Plattform mit offenen Lernan-                         und Ihrem Personal individuelle Beratungen
                                                      zum Thema digitale Weiterbildung und auf
geboten für die Digitalisierung.                      Ihre Bedarfe zugeschnittene Schulungsan-
                                                      gebote zur Verfügung.
UNSER ANGEBOT
Professionelle Beratung & Kompetenzdiagnostik
Sie werden kompetent und individuell von einer     IHRE VORTEILE
unabhängigen Unternehmensberatung unterstützt.
Diese hilft bei der Kompetenzdiagnostik und        > Professionelle Beratung bei der Identifikation
der Planung sowie Konzeptionierung von stra-          von passenden Weiterbildungsmaßnahmen
tegischen Weiterbildungsmaßnahmen für Ihre         > Schulungswünsche abgestimmt auf die
Mitarbeiter.                                          spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens
                                                   > Größerer Pool an Referenten und Teilnehmern
Maßgeschneidertes Weiterbildungsangebot               durch das Netzwerk
Dem Bedarf entsprechend, werden Schulungs- und     > Kostenfreie Beratung für alle Unternehmen
Weiterbildungsprogramme von uns organisiert           des Impuls-Qualifizierungsverbunds
und über den Digital Campus Vorarlberg ange-       > AMS-Förderung für Geringqualifizierte und
boten. Teil des Angebots ist ein multimediales        ältere Arbeitnehmer
Präsenz- und E-Learning System, mit Seminaren
und der Möglichkeit zur Gestaltung von firmen-     In Partnerschaft mit:
eigenen E-Learning-Inhalten für die Mitarbeiter.

                                                             41
TALENT MANAGEMENT

Beratungsprogramm

In Kooperation mit dem AMS Vorarlberg                             PERSONALENTWICKLUNG
bietet der Digital Campus Vorarlberg den                          Der Bildungsbedarf in Ihrem Unternehmen
                                                                  wird erhoben und Ihr Personal wird individuell
Unternehmen Vorarlbergs ein umfassendes                           beraten.
Angebot an Unternehmensberatung zum
Thema Digitalisierung. Mit dem Impuls-                            QUALIFIZIERUNG
                                                                  Maßgeschneiderte Weiterbildungen und Schu-
Qualifizierungsverbund Digitalisierung be-                        lungen werden organisiert und von Ihren sowie
kommen Sie geförderte Beratungsleistungen.                        eventuell anderen Mitarbeitern des Verbunds
                                                                  besucht.
Bei diesem Beratungsprogramm werden Sie
durch folgende Schritte geführt:                                  IMPULS-NETZWERK
                                                                  Als Teil des Netzwerks stehen Sie durch die
I N F O R M AT I O N                                              eigene Plattform in stetigem Informations-
Sie werden umfassend informiert und zum Thema Digitalisierung     austausch und Wissenstransfer mit Kollegen
sensibilisiert.                                                   aus ganz Vorarlberg.

BEITRITT ZUM VERBUND
Ihr Unternehmen tritt dem Impuls-Qualifizierungsverbund bei.

Maßgeschneiderte Schulungen
Das Schulungsangebot richtet sich nach dem festgestellten
Bildungsbedarf des Unternehmens. Für die Mitarbeiter passende
Kurse werden eigens zusammengestellt und mit geeigneten                      VORAUSSETZUNG
Referenten über die Plattform angeboten. Die Bedürfnisse des           Die Kurse finden statt, wenn mindestens
Unternehmens und der Mitarbeiter stehen dabei im Vordergrund.
                                                                             8 Anmeldungen vorliegen.

Das Schulungsangebot ist je nach Bildungsbedarf der Unternehmen                        ORT
im Verbund erweiterbar. Mit Ihrem Zugang zu der Plattform                 Die Kurse finden grundsätzlich
haben Sie ebenso die Möglichkeit, an bereits existierenden
                                                                           in den Firmen statt bzw. auf
Schulungen teilzunehmen.
                                                                       Wunsch am Digital Campus Vorarlberg.

                                                         42
TALENT MANAGEMENT

Auszug aus dem aktuellen
Schulungsangebot
Das Schulungsangebot wird laufend aktualisiert und am Bedarf der
Unternehmen ausgerichtet. Aktuell buchbar sind folgende Seminare:

PROJEKTMANAGEMENT-VERTIEFUNG –
AGILE METHODEN                                                                       ZIEL DES KURSES
                                                                         Kennenlernen von agilen Methoden für das
>   Agile PM-Methoden – Scrum, Kanban, Canvas                            Projektmanagement. Diese werden sowohl
>   Anwendungsfelder der agilen Methoden                                  theoretisch als auch praktisch erarbeitet.
>   Adaptierungen für Einsatz im »regulären« Projektmanagement
>   Transfer von agilen Methoden in die Praxis                                         ZIELGRUPPE
                                                                                  Mitarbeiter mit Erfahrung
                                                                                  im Projektmanagement

                                                                                    DAUER: 20 Stunden

RESILIENZ – VERÄNDERUNG ALS CHANCE
                                                                                     ZIEL DES KURSES
>   Resilienz-Konzepte und Faktoren der Resilienz-Entwicklung
                                                                           Die Teilnehmer lernen Methoden kennen,
>   Persönliche Ressourcen, soziale Ressourcen, Arbeitsressourcen
                                                                            um die persönliche Widerstandskraft zu
>   Stress biologisch und psychologisch betrachtet
                                                                         erhöhen und souverän mit herausfordernden
>   Fokussieren, Priorisieren, Lösungsorientierung
                                                                                    Situationen umzugehen.
>   Transfer in den Alltag
                                                                                       ZIELGRUPPE
                                                                                Mitarbeiter aller Abteilungen

                                                                                    DAUER: 16 Stunden

CHANGE MANAGEMENT ALS
ORGANISATIONSENTWICKLUNGS-TOOL                                                       ZIEL DES KURSES
                                                                               Die Teilnehmer lernen Wandel und
>   Wandel als permanentes Phänomen
                                                                          Organisationsentwicklung aus systemischer
>   Organisationsentwicklung aus systemischer Sicht
                                                                           Sicht kennen und lernen Instrumente zur
>   Erfolgreichen Wandel gestalten
                                                                         Gestaltung von Veränderungsprozessen nutzen.
>   Instrumente zur Umsetzung kennen lernen
>   Rolle der Mitarbeiter erkennen und nutzen                                          ZIELGRUPPE
>   Hindernisse und Krisen                                               Abteilungsleiter, Teamleiter, Mitarbeiter der
                                                                         Personalentwicklung und Personalabteilung

                                                                                    DAUER: 16 Stunden

                                                                    43
»Heute muss jeder, der in
den Prozess involviert ist, über
Grenzen hinweg denken
können.«   gerold kaufmann
           global head of digitalization,
           hirschmann automotive
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren